Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Recommended Posts

Hallo liebe Forum Mitglieder. Ihr erinnert euch vielleicht noch an mich wegen meinem riesen Problem vor einem Jahr?

Ich melde mich zurück, mit neuen Problemen. Mein aktuelles Alter: 21 Jahre.

 

Persönliches Update von Juli 2017 – heute:

Die kleine die mich damals so scheiße behandelt hat, hab ich vergessen. Von Juli letztes Jahr bis heute hatte ich mit 2 weiteren Frauen Sex – ein Mädchen davon wurde sogar meine Freundin für 4-5 Monate. Allerdings entsprach Sie nicht annähernd meinen Wünschen, also machte ich vor 3 Wochen Schluss, denn außer Sex konnte Sie mir nichts bieten.

Beruflich bin ich auch weiter – Ende Januar 2018 habe ich meine Ausbildung erfolgreich beendet!

Nun möchte ich mich endlich aktiv dem Thema PU widmen und gut darin werden. So gut das ich mein Wissen und meine Fertigkeiten irgendwann weitergeben kann, an Freunde oder Verwandte die auch solche Probleme haben.

 

 

Ich habe 2 neue Probleme mit 2 verschiedenen Mädchen die ich hier nun einmal schildern möchte.

Diese 2 Probleme haben keinen Zusammenhang.

Wäre cool wenn Ihr in euren Antworten angibt auf welches Problem Ihr euch gerade bezieht, 1 oder 2. - Damit wir nicht durcheinander kommen!

 

Ich bin auf eure Ratschläge gespannt und bedanke mich jetzt schoneinmal! :)

 

Problem 1:

Anfang Januar hab ich eine HB 6,5 auf Facebook angeschrieben. 20 Jahre alt.

Wir haben uns gut Verstanden – Nummern getauscht und ne Weile geschrieben. Aber nicht täglich.

 

An einem Donnerstag in Mitte des Monats Januar haben wir uns per whatsapp zu einem 1. Date in Real verabredet – wir haben ausgemacht das wir am nächsten Freitag 20 Uhr abends in eine Bar gehen.


Der Freitag Abend, Mitte Januar:

Ich habe gegen 18 Uhr nochmal gefragt wie es aussieht – Nachricht gelesen, keine Reaktion.

Es war 20 Uhr – keine Reaktion.

21 Uhr – Sie antwortete auf whatsapp und meinte Sie ist jetzt fertig im Fitnessstudio und meldet sich in 10 min, wenn Sie zuhause ist.

Nicht vergessen – 20 Uhr war ausgemacht!

22:30 Uhr – ich habs längst aufgegeben und war mit einem Freund Shisha rauchen hab aber weiter mit Ihr geschrieben weil Ich sehen wollte was da abgeht und wie Sie tickt.....

 

Gegen 23:30 Uhr fragte ich Sie ob Sie noch ganz sauber ist – Schließlich war etwas ausgemacht.
→ Sie meinte das Ihr Leben nunmal so ist und das Sie im Moment zu wenig an sich selbst denkt und das Sie gerade bei einer Freundin ist die Sie dringend brauch blablabla und das Sie hiermit offiziell absagt und das Sie nur Menschen in Ihrem Leben haben will die damit klarkommen das Sie so spontan ist ^^

 

Darauf hin schrieb ich nichts großartiges mehr und vergaß Sie einfach.

4 Wochen später saß ich Abends alleine zuhause und fragte Sie zum Spaß ob Sie nicht Lust auf ausgehen hat – aus heiterem Himmel – ohne vorher was anderes zu schreiben.

Sie schrieb ganz normal und es kam mir irgendwie so rüber als würde Sie es richtig freuen das Sie wieder Kontakt mit mir hat.

 

4 Tage später verabredeten wir uns dann tatsächlich erneut - viel Initiative von Ihrer Seite aus.

Es war ein Samstag Abend (10.02.18) und das 1. Treffen kam zustande.

 

Ich holte Sie ab und wir fuhren 20km in eine anderen Stadt ne Shisha rauchen. Wir redeten viel, hatten gute Laune, alles war cool – ich berührte Sie viel – Sie lies alles zu.

Im Gespräch kam raus, das Sie alleine wohnt usw.. Hiermit hatte ich eine neue Sex-Location im Auge :P

Als wir nach 2-3 Stunden an mein Auto liefen und davor noch bisschen redeten schauten wir uns die Augen und es funkte (Jedenfalls bei mir) und ich Idiot hab Sie nicht geküsst! Richtig ärgerlich im Nachhinein!

Ich fuhr Sie nachhause und ging mit Ihr in die Wohnung, unter dem Vorwand Ihren Hund mal zu sehn und zu streicheln.
Am Ende hab ich Sie mehr gestreichelt als den Hund. Eig wollte ich durcheskalieren bis zum Sex aber wir waren nur 10 Minuten bei Ihr, denn der Hund musste noch dringend Gassi gehen - der war ganz hippelig für raus.

Ich ging mit Ihr aus dem Haus – an der Kreuzung wo ich parkte umarmte Sie mich lange. Sie war müde und ich langsam auch - Deshalb hab ich mich entschlossen es für heute gut sein zu lassen.

Wir schauten uns beim Umarmen in die Augen,

ich setzte zum Kuss an,

Sie drehte den Kopf weg und blockte ab.

 

Ich blieb in guter Stimmung, nahm sofort 3 Schritte Abstand ein und wechselte das Thema.

Noch auf der Kreuzung verblieben wir so das ich am nächsten Tag gegen 16 Uhr wieder komme. (schon in der Shishabar erzählte Sie mir von einem Tattoo das Sie stechen lassen will – hierzu braucht Sie allerdings ein gutes scharfes Bild von Ihrem Hund – da ich eine Spiegelreflex habe und gut fotografieren kann hat Sie gleich gefragt ob ich das machen will am besten schon am nächsten Tag und das wir danach noch Film bei ihr gucken und so.....)

Hier trennten sich unsere Wege.

 

Mit einem dicken Grinsen im Gesicht und gut drauf fuhr ich Nachhause. Ich freute mich ein so tolles Mädchen kennengelernt zu haben – Ich nahm das abblocken des Kusses von Ihr nicht weiter ernst, kann ja mal vorkommen dachte ich und überlegte auf der Fahrt wie ich es denn weiter angehe.

 

Zu Bett gehend schrieb ich Ihr noch eine kurze Nachricht alà „Schlaf gut :)“ woraufhin sie mit einem kalten „danke du auch“ Antwortete.

 

Jetzt das Problem:
Am nächsten Tag kam nichts von Ihr. So um 14 Uhr schrieb ich Ihr das es eher 17 Uhr wird weil ich noch was erledigen muss. Blaue Häckchen auf whatsapp aber keine Antwort. Gut war mir scheiß egal - wusste ja von Mitte Januar das mit Ihr irgendwas nicht simmt?! Es kam nichts mehr von Ihr.

Montag Abend schrieb ich Ihr nocheinmal - hab gefragt ob ich irgendwas falsch gemacht hab weil Sie nichtmehr Antwortet. Zurück kam kurz und knapp: „ah sorry wenig zeit im moment“. Ohne Emotion, ohne alles.

 

Hahahaha dachte ich mir, leck mich doch –
Ich habe mich bis heute nichtmehr gemeldet.

Also schon 6 Tage „Kontaktsperre“.

 

 

Dies ist mein erstes Problem. Ich bitte um guten Rat von euch Profis.

Was lief schief?
Was hab ich falsch gemacht?
Hoffnung?
Wie weiter vorgehen?

 



 

 

Problem 2:

Gestern am 17.02. im Einkaufscenter einer anderen Stadt – Da lief ne Schnecke rum, HB 8,5 – 21 Jahre alt. Sie arbeitete in einem dort ansäßigen Laden und verteilte für Werbezwecke Luftballons.
Ich und ein Kumpel hatten langeweile. Wir kauften 10 Rosen und verschenkten die an verschiedene fremde Frauen und quatschten ein bisschen mit denen, ohne Hintergedanken (Wollte meinen schüchternen Freund etwas aus seiner Komfortzone locken und ihm zeigen das sowas Spaß macht und ihm sowas nicht peinlich sein muss).

 

1 Rose hab ich mir aufgehoben – für das Luftballon Mädchen.

Sie ist so hübsch, so unglaublich geil..

 

Es war ca 15:30 Uhr.

Ich nahm all meine Eier zusammen und fragte Sie mitten im Getümmel vieler Menschen nach einem Luftballon im Austausch gegen 1 Rose :D
Sie nahm die Blume lächelnd an, wir kamen ins Gespräch. Ich tat etwas auf schüchtern (auch neue Strategie die ich mal ausprobieren wollte) – Ich tat ein wenig so als wär das es erste mal das ich ne Frau anspreche und lockte Sie so etwas aus sich herraus – Sie fing an mich über meine Hobbies zu fragen, mein Wohnort usw. - Sie stellte erste Fragen und wollte etwas über mich wissen, das war schonmal gut – lief genau wie geplant :) Wir redeten bestimmt 10 Minuten miteinander. Ich kann nur betonen wie geil ich Sie fand. Am liebsten wär ich sofort auf Sie gesprungen – allerdings lies ich mir das nicht anmerken und blieb freundlich und gesprächig.

Wir tauschten Nummern, dabei erfuhr ich von Ihrem „fast festen Freund“ - ich merkte an, dass mir das egal ist; sagte Ihr das es mir um Kaffee trinken geht und dann gucken wie man sich versteht...

Sie stimmte zu und gab mir gut gelaunt Ihre Nummer.

 

Wir umarmten uns uns echt herzlich, ich lies meine Finger von Ihrem Rücken über den Bauch gleiten und dann gingen wir auch schon getrennte Wege. Wir verblieben so das ich sie Abends mal anklingel damit Sie auch meine Nummer hat.

 

So. Ich war gestern zuhause und guckte mir im Internet PU Videos an zum 1. Telefonat mit einer Frau (hab noch nie angerufen, ansonsten immer whatsapp).

 

Nach langem hin und her nahm ich gegen 19 Uhr das Handy und klingelte Sie an. Sie ging ran. Ich wusste das Sie seit 1 Stunde Feierabend hat.

Ich fragte ob ich mit dem Luftballon Mädchen spreche :D
Sie erinnerte sich sofort an mich – allerdings war sie ganz kurz und knapp angebunden und sagte ganz hastig Sie müsse sich beeilen für die Bahn. Ich sagte das es ok ist, kein Stress – Sie soll sich melden wenns passt.

Telefonatdauer: 25 Sekunden.

Lief anders als geplant.... Eigentlich wollte ich Sie wieder in gute Stimmung versetzen und zu einem baldigen Date einladen. Nagut dachte ich mir.. Sie wird sich schon melden :P

 

Jetzt, 16 Stunden nach dem Telefonat – Sie hat sich noch nicht gemeldet. Weder ein Anruf noch auf Whatsapp. Meine Nummer hat Sie ja nun - Da will ich mich eigentlich nicht wieder melden, kommt zu Abhängig oder? :)

 

 

Auch hier die Fragen

Was lief schief?
Denkt Ihr Sie meldet sich?
Wie weiter vorgehen?

Chancen?

 

 

Freue mich über eure Ratschläge zu den beiden Problemen!

 

Wüsche euch einen tollen Sonntag,
Liebe Grüße


 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb Staubsauger24:

Hallo liebe Forum Mitglieder. Ihr erinnert euch vielleicht noch an mich wegen meinem riesen Problem vor einem Jahr?

Allerdings erinner ich mich noch daran, das war eine der krasseren Oneitis-Storys die wir hier im Forum hatten. Deswegen freut mich folgendes für Dich:

vor 6 Stunden schrieb Staubsauger24:

Die kleine die mich damals so scheiße behandelt hat, hab ich vergessen. Von Juli letztes Jahr bis heute hatte ich mit 2 weiteren Frauen Sex – ein Mädchen davon wurde sogar meine Freundin für 4-5 Monate. Allerdings entsprach Sie nicht annähernd meinen Wünschen, also machte ich vor 3 Wochen Schluss, denn außer Sex konnte Sie mir nichts bieten.

Beruflich bin ich auch weiter – Ende Januar 2018 habe ich meine Ausbildung erfolgreich beendet!

Dafür erstmal dickes Lob, nur weiter so! :good:

Nun zu Deinen aktuellen Problemen:

vor 6 Stunden schrieb Staubsauger24:

Gegen 23:30 Uhr fragte ich Sie ob Sie noch ganz sauber ist – Schließlich war etwas ausgemacht.
→ Sie meinte das Ihr Leben nunmal so ist und das Sie im Moment zu wenig an sich selbst denkt und das Sie gerade bei einer Freundin ist die Sie dringend brauch blablabla und das Sie hiermit offiziell absagt und das Sie nur Menschen in Ihrem Leben haben will die damit klarkommen das Sie so spontan ist ^^

Also mal ganz im Ernst, hier musste ich richtig herzhaft lachen. :clap:

Dass mit der was nicht ganz richtig ist, sollte Dir eigentlich spätestens hier klar geworden sein. Wie ich Leute nicht ausstehen kann, die sowas machen und das dann mit ihrer (ach so tollen) Spontanität oder auch "ich bin halt so" entschuldigen. Sowas ist einfach nur frech und respektlos und/oder zeugt von ganz schlechter Erziehung und vielen komischen Problemen, die diese Person hat. Was Du hier vor allen Dingen falsch gemacht hast: Du hast Dich trotzdem nochmal bei ihr gemeldet.

Aber wenn schon, dann doch nicht so weiter machen...

vor 6 Stunden schrieb Staubsauger24:

Am nächsten Tag kam nichts von Ihr. So um 14 Uhr schrieb ich Ihr das es eher 17 Uhr wird weil ich noch was erledigen muss. Blaue Häckchen auf whatsapp aber keine Antwort. Gut war mir scheiß egal - wusste ja von Mitte Januar das mit Ihr irgendwas nicht simmt?! Es kam nichts mehr von Ihr.

Montag Abend schrieb ich Ihr nocheinmal - hab gefragt ob ich irgendwas falsch gemacht hab weil Sie nichtmehr Antwortet.

Lass dieses Hinterhergetippe, das ist ja furchtbar! Du machst damit den Eindruck, als hättest Du den ganzen Tag nix besseres zu tun, als auf Antwort von ihr zu warten. Und dann noch diese sinnlose Fragerei ob Du was falsch gemacht hast....so richtig needy und bedürftigt.

 

Zu Fall Nr. 2: Erstmal top, dass Du Dich getraut hast sie zu approachen!

vor 6 Stunden schrieb Staubsauger24:

Ich kann nur betonen wie geil ich Sie fand.

 

vor 6 Stunden schrieb Staubsauger24:

Sie ist so hübsch, so unglaublich geil..

Bleib doch mal locker, Du fängst hier schon an, sie auf ein Podest zu stellen.

vor 6 Stunden schrieb Staubsauger24:

Lief anders als geplant.... Eigentlich wollte ich Sie wieder in gute Stimmung versetzen und zu einem baldigen Date einladen. Nagut dachte ich mir.. Sie wird sich schon melden

Dein Plan war zwar gut, aber es ist nun mal so, dass es oft nicht so läuft wie geplant. Und genau, wenn sie Lust und Zeit hat, wird sie sich schon melden.

Aber dann hier:

vor 6 Stunden schrieb Staubsauger24:

Jetzt, 16 Stunden nach dem Telefonat – Sie hat sich noch nicht gemeldet. Weder ein Anruf noch auf Whatsapp. Meine Nummer hat Sie ja nun - Da will ich mich eigentlich nicht wieder melden, kommt zu Abhängig oder?

Herrje, was sind denn schon bitte 16 Stunden? Hast Du echt nichts zu tun? Ich hab schon mal 3 Tage lang keine Antwort von Frauen bekommen und hatte dann trotzdem noch sehr viel Spaß mit denen. Und selbst wenn sie sich nicht meldet, dann hat sie sich eben doch für ihren "fast festen Freund" entschieden, oder es passt ihr irgendwas anderes nicht.

Du musst einfach cooler werden, such Dir ein Hobby und/oder noch mehr Frauen, mit denen Du Dich beschäftigst. Aber dieses "was hab ich falsch gemacht, warum ruft sie nicht an, usw." musst Du Dir auf jeden Fall abgewöhnen.

Gruß

Clip

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke! Ja so im nachhinein hast du absolut Recht. Man merkt das selbst garnicht was man falsch macht - dabei ist es so banal :D
Einfach mehr Frauen -  mehr abwechslung - weniger Zeit für einzelne Frauen. Das kommt davon wenn man sich einen ganzen Tag nichts vornimmt und da sitzt und sich so Gedanken macht. 

Also zusammengefasst einfach abwarten und morgen rausgehen neue Mäddels kennenlernen. 


Noch eine Frage zu Mädchen 1 - Denkst du das man mit der noch irgendwas anfangen kann wenn Sie sich irgendwann meldet? Oder ist da jede Sekunde die man Investiert zu viel und alles ist aussichtslos? Sex mit Ihr wär schon cool aber bin mir halt absolut unsicher ob es sich lohnt es in diese Richtung zu versuchen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zu 1: Versetz Du die Alte mal. Manchmal wirkt das Wunder. Und wenn nicht - wer weiß, wer die als nächstes kriegt. Vielleicht tust Du damit einem anderen Forenmitglied einen Gefallen.

Zu 2: Du solltest mindestens drei Tage warten, ehe Du Dich erneut meldest (anrufen oder schreiben - geht beides).
 

vor 9 Minuten schrieb Staubsauger24:

Also zusammengefasst einfach abwarten und morgen rausgehen neue Mäddels kennenlernen. 

Genau!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten schrieb Staubsauger24:

Noch eine Frage zu Mädchen 1 - Denkst du das man mit der noch irgendwas anfangen kann wenn Sie sich irgendwann meldet? Oder ist da jede Sekunde die man Investiert zu viel und alles ist aussichtslos? Sex mit Ihr wär schon cool aber bin mir halt absolut unsicher ob es sich lohnt es in diese Richtung zu versuchen. 

Das kann man nie genau wissen, ob da noch was geht, aber meine Vermutung wäre nein. Und selbst wenn, dann ist die Wahrscheinlichkeit ziemlich groß, dass das Ganze in einem ähnlichen Drama endet wie dem, wegen dem Du Dich hier damals angemeldet hast. Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass Du emotional schon so stabil und PU-technisch so gut bist, um Dich von so einer seltsamen Frau nicht wieder richtig runter ziehen zu lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb Staubsauger24:

Einfach mehr Frauen -  mehr abwechslung - weniger Zeit für einzelne Frauen. Das kommt davon wenn man sich einen ganzen Tag nichts vornimmt und da sitzt und sich so Gedanken macht. 

Also zusammengefasst einfach abwarten und morgen rausgehen neue Mäddels kennenlernen.

Und davon halte ich genau GAR NICHTS!

Tut mir Leid für die harten Worte, aber mir scheint, dass meine Fußmatte mehr Selbstachtung hast, als du. Bei deinen obigen Ausführungen bleibt mir echt die Spucke weg...

Du kannst natürlich hergehen und versuchen, das Loch mit mehr /anderen Frauen zu stopfen, aber dann landest du früher oder später dort, wo du schon einmal warst.

vor 12 Stunden schrieb Cliprex:

 Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass Du emotional schon so stabil und PU-technisch so gut bist, um Dich von so einer seltsamen Frau nicht wieder richtig runter ziehen zu lassen.

This.

Der ganze Beitrag trieft nur so vor Unsicherheit &  Needyness. Nachweisbar wird das nicht unbedingt besser, wenn man das Problem mit noch mehr Frauen überlagert.

PU funktioniert relativ einfach und auch schnell, wenn man eine gesunde Basis vorweisen kann. Ich denke, dass das hier nicht der Fall ist.

Sofortmaßnahmen, wie so oft:

- Mehr Zeit für DICH und DEIN Leben: Sport, ein anderes neues Hobby, Entspannung, Zeit zum nachdenken (Wo sehe ich mich selbst in 5 Jahren? Was ist mein Ziel?)

- Einlesen: Es gibt so viele Bücher für Innergame und Persönlichkeitsentwicklung. Fang erstmal dort an bevor du Bücher verschlingst, wie man mit ner fetten PickUp- Line jede Frau ins Bett bekommt. Lob des Sexismus ist immer eine gute Idee, danaben "Die 6 Säulen des Selbstwertgefühls"& "Der Weg des wahren Mannes".

Ich meine damit nicht, dass du nicht weiter gamen sollst, aber überlager mit deinem Game nicht deine eigentlichen Probleme, weil dein Leben einmal mehr wie ein Kartenhaus zusammenfallen könnte.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Leute! 
Aktueller Stand der Probleme und ein neues zum Ende folgen nun.

 

Zu Problem 1.: Sie schrieb mir nach ein wenig hin und her das Sie im Moment keine Beziehung oder mehr mit mir will - aber die Freundschaft zwischen uns sei Ihr sehr wichtig. 
- Daraufhin schrieb ich kurz und knapp das ich nicht auf Freundschaft aus bin und man vielleicht zu einem späteren Zeitpunkt zueinander findet. Bis dahin hab ich Ihr alles Gute gewünscht und mich nicht mehr gemeldet. (Das ist bestimmt schon 3-4 Wochen her.) 

 

Zu Problem 2.: Hierbei handelte es sich ja um das Luftballonmädchen aus dem Kaufhaus, welches ich an einem Samstag kennengelernt habe. Sie hat sich nicht gemeldet. Am darauffolgenden Montag oder Dienstag hab ich Ihr per whatsapp geschrieben. Sie war gut drauf. Wir tauschten ca 7-8 Nachrichten aus, alle echt witzig und ich fragte nach einem Treffen. Keine Antwort - 2 Tage später fiel mir auf das sie mich blockiert hat. 

Mal wieder dachte ich mir "WTF?"

 

_______________________

Zum neuen Problem:

Gestern vor einer Woche war ich mit mehreren Freunden in einer Shishabar. Wir saßen da zusammen und chillten. Auf einmal lief aus dem Nebenraum eine 1.90m große Blondine raus. WOW. 

Alle schauten ihr nach. HB 8 - 25 Jahre alt.

Als sie zurück an ihren Tisch zu Ihrer Freundin ging (HB7) ergriff ich meine Chance und ging hin um das Gespräch zu eröffnen.

Lief alles super. Besser als erwartet. So saßen wir zu 3. da und quatschten und lachten viel. Als Ihre Freundin auf Toilette ging unterhielt ich mich ne Weile allein mit der blonden blauäugigen Giraffe :P  - wir verstanden uns echt gut. Sie bat mir an Ihren Cocktail zu probieren, den trank ich ihr 3/4 weg aber bestellte der fairness halber einen neuen. Wir rauchten an der selben Fluppe usw.. Also alles echt cool und persönlich. Es lag Spannung in der Luft. 
Nach ca 20 Minuten tauschten wir Nummern (wäre gerne geblieben aber meine Freunde wollten noch in die Disco und ich war der Fahrer). Wir verabredeten uns für das nächste Wochenende. Zum Abschied gabs ne fette Umarmung.

Wir schrieben diese Woche bisschen auf whatsapp - jeden Tag ca 5-6 Nachrichten. Ziemlich Funny. Für Freitag haben wir uns verabredet. Da sie in einem Supermarkt arbeitet hat sie Spätschicht - erst gegen 20:30 am vergangenen Freitag kam ne Absage alà "Sorry bin zu fertig. Voll müde. Will heute nichtmehr weg". Ok dachte ich mir, Wird schon. Bin cool geblieben.

Wir haben uns an diesem Freitag an dem Sie mir absagte erneut verabredet - für Sonntag (also heute, 18.03) - 20 Uhr Kino. 

Sie schrieb mir noch das Sie an diesem Sonntag heute von Morgens - Abends einer Freundin beim streichen etc helfen wird weil diese bald umzieht und nicht weiß wie spät es wird und das sie mir spontan bescheid sagt was läuft. - Ich hab geäußert das ich bitte bis ca 17 Uhr bescheid wissen will was abgeht. 

Am heutigen Tage haben wir bisschen hin und her getextet. Ganz locker. Hab Ihr von meinem bisherigen Tag erzählt , dass ich gerade bei meinem Nachhilfeschüler bin, er gute Fortschritte macht.. Hab Ihr per Bild meine neue Shisha gezeigt usw. - also alles nichts allzu langweiliges und auch nicht too much. 

 

Gegen 19:15 Uhr kam dann die Absage:

Jaa Sie muss Ihre Jacke waschen die ist voller Farbe und duschen muss Sie auch noch und das schafft Sie zeitlich nicht. Alles ohne Smilies und ungewohnt ernst.

 Kein Vorschlag auf einen neuen Termin oder statt 20 Uhr Kino einfach ne Stunde später was anderes zu machen. Garnichts.

Erwarte ich hier zu viel?  

 

Leute es nervt mich irgendwie jedesmal sowas zu hören. :D

Ich kann mir denken das ich immer wieder meine Attraction verliere aber ich habe keine Ahnung wie ich das jedes mal schaffe. 

Denkt ihr es liegt am Texten? 

Irgendwie zieht das schon mies runter. Ich bin so weit gekommen, hab meine Ansprechangst besiegt, bin im Umgang mit Frauen echt gechillt geworden aber es happert einfach daran Sie zu einem Date zu bekommen.

Wie macht ihr das denn so? 

Meine Idee ist jetzt folgende: Freeze Out und was mit anderen Freundinnen machen. Hab ja inzwischen 2-3 Alternativen. Aber meine bisherige Erfahrung ist die, dass sich garnichtmehr melden absolut 0 bringt weil die Spannung irgendwie weg ist. Wie soll ich vorgehen? Ich bin bereit etwas zu riskieren - je nachdem was Ihr mir vorschlagt. Denn mir ist es echt scheiß egal ob ich Sie verliere. 

Ich kann nur Gewinnen. Wenn`s so läuft wie immer hab ich hier eh schon wieder verloren. 
Bin mir ziemlich sicher das ich Real mehr reißen könnte. Weil auf whatsapp bin ich echt scheiße. Keine Ahnung woran das liegt :D 

Bitte um Ratschläge! Danke 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb Staubsauger24:

Denkt ihr es liegt am Texten?

Kann sein, muss aber nicht. Nichtsdestotrotz ist weniger mehr.

Wenn du von dir aus schon sagst...

vor 11 Stunden schrieb Staubsauger24:

auf whatsapp bin ich echt scheiße

...dann lass es doch mal sein, ausser die Frau meldet sich von sich aus.

vor 11 Stunden schrieb Staubsauger24:

Wir schrieben diese Woche bisschen auf whatsapp - jeden Tag ca 5-6 Nachrichten.

MMn viel zu viel. Dabei ist es mir auch egal, ob die Antworten nur alle paar Stunden kommen. Und wenn du deine Texterei auch noch scheisse findest, dann ist deine Intention dahinter eh falsch. Die ist nämlich "ich muss mich bei ihr melden, weil ich Angst habe, dass ich sie verliere, wenn sie nix von mir hört. Denn, wenn sie nix von mir per Text hört, vergisst sie mich bestimmt". Aber nein, wenn Attraction wirklich vorhanden ist, dann vergisst dich eine Frau nicht so schnell und dann kommen auch Dates 1 - 2 Wochen nach dem Kennenlernen locker zustande, ohne das man sich jeden Tag meldet.

vor 11 Stunden schrieb Staubsauger24:

Sie schrieb mir noch das Sie an diesem Sonntag heute von Morgens - Abends einer Freundin beim streichen etc helfen wird weil diese bald umzieht und nicht weiß wie spät es wird und das sie mir spontan bescheid sagt was läuft.

Wenn du bock drauf hast, dass sie dir spontan sagt, ob sie an dem Tag Zeit hat oder nicht, weil sie den ganzen Tag vorher unterwegs ist, dann sag "ok, bei mir liegt eh nix an am Abend. Sag mir bescheid und dann gucken wir mal". Aber "sag mir bis 17 Uhr bescheid" kann man machen, ist aber eher kontraproduktiv. Und zwar deshalb, weil du damit Druck aufbaust. Druck ist in der Verführung fehl am Platz.

Wenn du kein bock drauf hast, dass sie dir spontan zusagt, so wie in deinem Fall, dann verschiebst du es "ich versteh schon, dass du wohl kaputt sein wirst, wenn du den ganzen Tag am Streichen bist. Wir verschieben das. Viel Spaß beim Streichen und mach das gefälligst ordentlich. Immer schön, die Fußleisten abkleben ;)".

Dann hältst du die Füße still und guckst mal, ob sie sich in den kommenden Tagen von sich aus meldet.

vor 11 Stunden schrieb Staubsauger24:

für Sonntag (also heute, 18.03) - 20 Uhr Kino

Was willst du denn beim ersten Date im Kino!!??

Du sollst beim ersten Date KINO machen und nicht ins Kino gehen.

vor 11 Stunden schrieb Staubsauger24:

Wie macht ihr das denn so?

Ich spreche die Frau an. Wenn sie mir ihre Nummer gibt, dann mach ich paar Stunden später eine Dateansage per WhatsApp. Wenn sie ohne Gegenvorschlag absagt, dann distanzier ich mich von ihr, weil ich nur sehr, sehr, sehr wenige Frauen wirklich getroffen habe, die mir auf meine erste Dateansage ohne Gegenvorschlag abgesagt haben.

Zwischen Dateansage 1 und 2 schick ich noch nen Text auf den sie mit mehr als "ja" oder "nein" antworten kann. Anhand ihrer Antwort entscheide ich dann, ob ich ihr ne 2. Dateansage mache oder nicht.

bearbeitet von Riddik76

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Leute! Im Bezug auf meinen Post in diesem Thread vom 18.03. möchte ich um eure Hilfe bitten! 

Es geht um das Mädchen das ich in der Shishabar kennengelernt habe. Die 1.90 Blondine (HB-8).
Bei meinem letzten Post ging es ja um unser erstes Treffen das ums verrecken nicht zustande kommen wollte weil ich zu doof bin sowas über whatsapp zu klären. Was soll ich sagen. Ich bin immernoch zu doof dazu. Ich hasse dieses geschreibe denn es hat mir neue Probleme bereitet die ich nun langsam schildere.

 

Also von Anfang an.: Wir haben uns in einer Shishabar kennengelernt und ein 1. Date kam irgendwann tatsächlich Zustande. Viel Initiative ihrerseits. Wir waren wieder Shisha rauchen (Jaa ich rauche gerne Shisha - gibt für mich keine bessere Location für ein Date um ordentlich Kino zu machen :D )

Lief echt super. Haben uns gut Unterhalten. Sie hat mich einige male getestet ich hab immer cool reagiert. Auf Berührungen reagierte sie bisschen komisch aber hat sich dann dran gewöhnt. Meinen Kuss gegen Ende des Date`s hat sie geblockt. 

 

2. Date ne Weile später. Diesmal allerdings sehr viel initative meinerseits. (Allgemein wenig Kontakt per whatsapp - Stellenweise haben wir 2 Wochen nicht geschrieben weil ich keine "One man show" aufziehen wollte. Aber wenn wir dann mal Kontakt hatten dann durch meine Kontaktaufnahme. Hinzufügen möchte ich noch das ich sie im Chat und in Real öfters mit einer Giraffe verglichen habe wegen ihrer Größe. Hab ihr zu Ostern auch ne kleine Kuschel Giraffe gekauft also alles ziemlich funny :P 

Also 2. Date waren wir was essen und anschließend nochmal Shisha. Sie weiß bis heute nicht wie alt ich bin weil ich absichtlich ein Geheimnis draus mache weil sie ja paar Jahre älter ist. Alles im Spaß. War cool. Wieder viel Spaß gehabt - Haben auf der Rückfahrt in unsere Stadt viel Händchen gehalten im Auto und hab sie geküsst. Das war das letzte Date mit Ihr.

 

In der Shishabar traf sie öfters Aussagen wie die Folgende: "Ey meine beste Freundin hat jetzt "auch" einen Freund, der ....."

Sie redete öfters so als wären wir schon ewig ein Paar. Versteht ihr wie ich meine :D ?!?!

 

Haben uns für den nächsten Tag verabredet um zusammen zu kochen ( - Mein Hintergedanke -> Sex bei ihr zuhause) 
Hab ihr 10 Euro gegeben und gesagt das ich mich am einkaufen beteilige, anstandshalber. 

Das koch-date fand nicht statt. Sie sagte kurzfristig ab weil ihr nicht gut sei. Das war vor 4 Wochen.

 

Jetzt zum Problem: Beim letzten Date kam Beiläufig raus das sie schon 31 Jahre alt ist. Keine 25 wie sie sagte. Zur Erinnerung ich bin 21. Nicht weiter schlimm für mich. Mein genaues Alter gab ich nie Preis. Seh nämlich aus wie 27-28. 

Wir haben wenig geschrieben. Erst die letzten 4-5 Tage wieder mehr... Auf einen Giraffensmilie meinerseits kam von ihr (3 Tage später) das "es langsam nervt das ich sie mit einer Giraffe vergleiche". Ich habe es nicht übertrieben müsst ihr wissen. Ist nicht so das ich sie jeden Tag damit aufgezogen habe. 

Nagut dachte ich.. Auf meine 2-3 Datevorschläge die letzten 4 Wochen kam nichts zurück als Absage auf Absage... Kein Gegenvorschlag -  nichts. Die Luft war raus irgendwie..

 

Also schrieb ich auf die Aussage das ich sie Nerve zurück: 

"Du, das ist meine Art. Wenn`s dir nicht passt ist das absolut kein Problem für mich und ich nehms dir auch nicht krum. Wochenende hol ich mein Geld und dann belassen wir es dabei. Sinn der Sache ist es schließlich nicht das sich jemand von mir abgefuckt fühlt. Punkt Ende Aus"

 

Wir haben uns heute vormittag getroffen - sie wollte mir das Geld geben. Ich habe mich Verhalten als wäre nichts gewesen. Ganz normal gechillt mit ihr geredet und auch sie war cool drauf. Wir verstehen uns Real einfach perfect. Wir sind voll auf einer Wellenlänge! Da wir eh vor einem Cafe standen haben wir uns noch ein Kaffee geholt. Waren nicht lange beisamen - Sie musste nach 10-15 Minuten los auf die Arbeit und ich hatte auch noch Termine...

 

Im laufe des Gesprächs kam 2-3 mal Folgende Aussage ihrerseits;

Ich bin ehrlich, du bist mir zu JUNG.... Das ist auch der Grund wieso ich denke das das mit uns nichts wird.

Worauf ich antwortete: "Mimimimimi :D " und hab sie frech angelächelt - Also ich wollte es nicht wahrhaben bzw ernstnehmen und musste die 2-3 mal echt aufpassen cool zu bleiben. 

Hab jedes mal als sie so anfing damit geantwortet. Mir ist nix besseres eingefallen ^^ 

 

 

Wie gesagt sie geht davon aus das ich 22 bin weil ich das anscheinend beim Opening mal erwähnt habe..

Gegen Ende meinte sie das wir gerne nochmal was machen können aber das ich ihr zu jung bin..

 

Ich will Sex mit Ihr. Sehr ihr ne Chance? Wie gehe ich am besten vor? 
Seit wir uns kennen habe ich NIE meine Gefühle etc gestanden! Ich habe ihr NIE das Gefühl gegeben das ich sie BRAUCHE! Wir hatten wie gesagt als mal 2 Wochen ohne Kontakt. Ich hatte in der Zeit zwischen 2. Date und heute ne andere Schnecke bei der ich an den letzten 3 Wochenende war und mit der ich meinen Spaß hatte. Also ich habe mich nicht von der Giraffe abhängig gemacht. 

 

Wie soll ich weitermachen? Es geht ohne sie weiter.. keine Frage. Aber es wäre doch sehr Schade wenn das schon das Ende wäre. 

Hoffe ich konnte alles gut Verständlich formulieren. 
Freue mich über eure Antworten.

Danke schonmal! 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden schrieb Staubsauger24:

Wie soll ich weitermachen?

Ich versteh deine Frage nicht.

Treffen -> in gute Stimmung versetzen -> eskalieren

Falls du sie überhaupt jemals wieder Face2Face zu Gesicht bekommen solltest.

Ansonsten:
was für eine Pimmelei wegen einer Frau. Hast du nix besseres zu tun, als extrem Needy zu sein. Was ist mit Alternativen. Scheinst keine zu haben, wenn man den Text so liest. Hättest du nämlich welche, würdest du die Frau garnicht mehr kennen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Stunden schrieb Staubsauger24:

Auf einen Giraffensmilie meinerseits kam von ihr (3 Tage später) das "es langsam nervt das ich sie mit einer Giraffe vergleiche". Ich habe es nicht übertrieben müsst ihr wissen. Ist nicht so das ich sie jeden Tag damit aufgezogen habe.

Ob Du es übetrieben hast, weiß ich nicht, aber offensichtlich fand sie das von Anfang an nicht witzig und Du hast es nicht gemerkt - das ist mindestens genauso schlimm. Ich habe insgesamt den Eindruck, dass Du zu unkalibriert bist.

 

vor 21 Stunden schrieb Staubsauger24:

Punkt Ende Aus"

Da kommt der Frust durch...

 

vor 21 Stunden schrieb Staubsauger24:

Ich bin ehrlich, du bist mir zu JUNG.... Das ist auch der Grund wieso ich denke das das mit uns nichts wird.

Mit "jung" meint sie unreif.

 

vor 21 Stunden schrieb Staubsauger24:

Ich habe ihr NIE das Gefühl gegeben das ich sie BRAUCHE!

Da wäre ich mir nicht so sicher. Oft merkt man es garnicht, wenn man nur ein bisschen bedürftig ist.

 

vor 21 Stunden schrieb Staubsauger24:

Ich hatte in der Zeit zwischen 2. Date und heute ne andere Schnecke bei der ich an den letzten 3 Wochenende war und mit der ich meinen Spaß hatte. Also ich habe mich nicht von der Giraffe abhängig gemacht. 

Das hat damit nichts zu tun. Ich kann Dir aus eigener Erfahrung sagen: Du kannst einen ganzen Zoo an Frauen haben und trotzdem nur so von Bedürftigkeit triefen.


Alles in allem denke ich auch nicht, dass das noch was wird. Ich weiß wie ärgerlich das ist, wenn man schon so viel Aufwand in eine Frau gesteckt hat und schon so nah am Erfolg gewesen ist; man denkt sich: "Das muss jetzt einfach klappen!" Aber genau das ist diese fiese Investitionsfalle: Je mehr man investiert hat, desto mehr will man ein Ergebnis, auch wenn es sich schon lange nichtmehr auszahlt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

  • Gleiche Inhalte

    • Von Zero11
      Hallo erstmal.. 
      undzwar traff ich auf einer Familien Feier von ner bekannten auf ein HB8. Ich eröffnete unser Gespräch mit einem indirect Opening, worauf sie auch voll Einstieg und wir Stunden lang redeten, uns richtig gut verstanden. Zwischendurch haben wir uns mal abgegrenzt und geküsst, dies passierte zur Verabschiedung ebenfalls. Wir trafen uns zwei Tage später bei ihr küssten uns wieder worauf aber nicht mehr passierte.  Zwischendurch schreiben wir mal mehr mal weniger über WhatsApp. Solangsam allerdings habe ich das Gefühl ich würde ihr  gegenüber meine attraction verlieren und suche Hilfe wie ich diese wieder aufbaue. Gestern Abend habe ich Ihre Freundin gefahren von einer Feier, wo sie zufällig auch war und mitfuhr.. erst Tat sie so als wäre nie was gewesen gab mir zum Abschied aber wieder einen Kuss.Sie spielt auch gerne mit den Kerlen hin und her, wobei ich fast das Gefühl habe sie würde dies mehr mit mir als ich mit ihr tun. Ich weiß das sie was verpasst sollte es nicht weiter gehen..  ich allerdings auch. Sollte ich es wohl mit der Push-pull Technik weiter versuchen oder anders angehen ?
      danke 
    • Von Freddy
      Hallo Leute,

      bevor ich jetzt hier lange um den heißen Brei rede, komm ich doch am besten direkt zum Punkt?

      1. Hab ich während des Kennenlernens was falsch gemacht?
      2. Bin ich gerade zu needy?


      Hier also mal der Kontext:

      Ich bin interessiert an einen Mädchen aus meiner Schule. Sie ist in der selben Stufe wie ich (11.Klasse, Sie 17, Ich 16) und sie hat mich öfters mal angeschrieben. Meistens ging es um Hausaufgaben, doch sie beendete nicht und wir schrieben deswegen immer weiter (Sie auch immer mit lächelnden Smileys und Engelsmileys). Auch hab ich sie nicht jeden Tag angeschrieben und habe meistens 1-2 Tage gewartet, bevor ich sie wieder etwas gefragt habe.

      Eines guten Tages bekam ich die Information, dass es einen Ausflug zum Ausland geben soll, wo sie auch dabei ist. Ich erkundigte mich und wusste hier schon "Ich muss es schaffen neben ihr zu sitzen". Gesagt getan. Ich schrieb sie an, wir hatten ein bisschen Smalltalk und ich fragte sie darauf, ob sie neben mir sitzen will. Sie lehnte ab mit der Begründung, dass sie schon neben einer Freundin sitzt. Alles gut alles ok bis jetzt.

      Daraufhin wartete ich 2 tage, um nicht zu bedürftig rüber zu kommen. Ich schickte ihr ein Bild (war ein Witz) und die Konversation begann wieder. Ich wartete nicht sehr lange und sagte ihr, dass sie doch nächste Woche mit mir einen Film schauen solle. Sie lehnte indirekt ab, indem sie meinte, dass ihr das Genre nicht gefällt. Daraufhin versuchte ich das ganze noch irgendwie zu retten und meinte, dass wir nach dem Kino noch essen gehen würden, doch sie schrieb nicht mehr.

      (Frage 3: Hat sie wirklich abgelehnt oder bilde ich mir das nur ein?)

      So.... Jetzt stehe ich an dem Punkt, dass wir uns seit gut einer Woche nicht mehr geschrieben haben. Also hatte ich die Initiative ergriffen und ruf sie an. Sie war allerdings auf einer Schulveranstaltung und ich brach das Gespräch deswegen nach einigen Minuten ab.

      Nun Frage ich mich: Soll ich sie noch einmal anrufen und z.B sagen, dass ihr Kleid auf der Schulveranstaltung gut aus sah (Ich war nicht dabei, nur Bilder)? Oder soll ich ihr sagen, dass ich sie süß finde?


      Hier also mal die Zusammenfassung:

      1. Hab ich etwas falsch gemacht, indem ich z.B. zu bedürftig war?
      2. Hat sie meine Date-Anfrage wirklich abgelehnt?
      3. Soll ich ein weiteres mal die Initiative ergreifen, sie anrufen und ein bisschen flirten (z.B: Dein Kleid war schön etc...)?
      4. Oder soll ich persönlich auf sie zugehen und sie z.B auf einen Kuchen einlanden, um das ganze etwas aufzulockern.


      Ich hoffe, ich bin hier im richtigen Forum und habe nicht gegen irgendeine Regel verstoßen. Falls doch, dann bitte einfach sagen.

      Über jede Antwort bin ich dankbar :=).

      Lg Fred
    • Von petrich
      Hallo, ich bin 23 Jahre alt 
      Sie ist 20 Jahre 
      wir hatten keinen Sex und haben uns auch nicht geküsst 
      Die Vorgeschichte ist ziemlich lang ich versuche diese kurz zu halten und es ist ein wenig schwammig , ich hoffe man kann es dennoch versehen.  
      Vor ca 5 Jahren hab ich sie kennen gelernt, das klingt schon scheissexD
      Ich weiß ehrlich gesagt wie es zu allem mehr kam, sie hat sich in mich verliebt und wollte mit mir zusammen sein ich hab ihr gesagt das das nicht geht, da sie zu jung sei. ein halbes Jahr später wir de sie 18 und ich dachte mir, komm versucht du es Ihr. leider hab ich dann einen Korb nach dem anderen von ihr bekommen, da ein damaliger Kollege in sie verliebt war und mich immer schlecht bei ihr gemacht mir wurde das persönlich zu viel und ich hatte keine Lust mehr darauf und bin meinen weg gegangen. dann knapp wieder nach 6 Monaten kam sie wieder und hat Andeutungen gemacht das ich Sie immer noch auf mich steht ich Idiot bin drauf eingegangen und hab wieder einen Korb bekommen danach kam eine Weile nicht klar nahm mir den Abstand den ich brauxhte und hab mich mit einem Mädel vergnügt. kurz vor Ende des Jahres 2016 haben mir Kollegen immer wieder erzählt das sie nach mir fragt und wissen wollte  wie es mir geht, Sie wusste sogar genau wo ich war und mit wem. alles sehr komisch. 
       
      Ich hab dann zufällig auf Facebook und ohne großartig nach zu denken ihre beste Freundin auf Facebook geaddet vor ca 2 Monaten weil sie mir vorgeschlagen wurde. dann vor einem Monat hat mich ihre Schwester geaddet. 
      Ich hab mir eben noch nichts dabei gedacht da die Schwester bei mir damals in der parallel klasse war. und plötzlich schreibt sie mich an und will wissen was ich den von ihr besten Freundin will. ich wollte und will nix von ihr. 
      weil mit das Schreiben über den Account von ihrer Schwester komisch vor kam hab ihr meine Nummer gegeben damit sie mich anschreibt. ich hab dann direkt ein treffen mit ausgemacht da ich kein held bin im schreiben. 
      also hab ich mich dann mit ihr getroffen und sie gefragt wieso sie mich erst jetzt anschreibt da ich schon länger über Facebook mit ihr befreundet bin. Sie sagte sie hat nur auf etwas reagiert. ich hab sie da n gefragt wieso sie des öfteren nach mir fragt  und sie meinte ich sei ihr nicht egal. und wollte dann noch wissen wie wir verbleiben sollen. ich hab ihr gesagt egal was passieren sollte das braucht erst mal seine Zeit damit betrauen gewinnen kann. ich weiß nicht ob noch Gefühle für dich übrig habe aber ich hab auch keine Ahnung was ich davon halten soll.  ich hab auch versucht mich mit ihr zu treffen und zwei mal nach einem Treffen gefragt, beide Male war sie beschäftigt ein drittes mal will ich nicht fragen und lass die Sache jetzt einfach mal ruhen und gucke was kommt. 
       
      meine Frage an euch wäre, was will sie und was würdet ihr machen?  und was haltet ihr davon? 
      Grütze petrich 
       
      Ps haut nicht ganz so sehr auf die kack 
    • Von Refresher
      Hey ich bin auch frisch angemeldet hier gelandet. Bin 17 (werde am 19.05 18) und hatte kurz gesagt eigentlich mit 15 lust was mit Mädchen zu machen, jedoch hatte ich in der zeit eine echt beschissene Phase in meinem Leben und hatte bis jetzt keine Erfahrung gesammelt bzw. sammeln können. Seit anfang April hab ich mich auf lovoo angemeldet ohne Vorwissen oder Plan und habe nur 2 Bilder drauf. Nun habe ich halt was längeres wie ein "hi" geschrieben wie z.b. "hey ich wollt mal sehen ob du vielleicht bock hättest mal zu schreiben. ich sah halt dein profil und du sahst halt echt nett aus. schreib mal zurück falls du bock hast. ; D". Und weil ich weder Erfharung noch ein Plan hab, habe ich einfach direkt jedesmal ehrlich gesagt was ich z.b. gemacht, was ich will, was ich momentan für mein Leben mache usw.. Und dabei hab ich gemerk das ich für ein Treffen offen wäre oder ich Sie treffen möchte, jedoch zu früh glaub ich. Was ich persönlich schwer, und zum teil respektlos finde, ist das manche bei fast jeder Antwort nur ein "okii" schreiben, und da fällt mir früher oder später nichts anderes ein außer "sollen wir uns treffen. Sie wollte was lockeres was ich auch gesagt hab. Generell bin ich offen für alles momentan. Jedoch will ich in Zukunft nicht für mein Ego den Ehrenman für mich selbst spielen, da ich meine Erfahrung eigentlich alleine sammeln wollte, aber das geht mir leider alles zu langsam mit der Erfahrung. 
      Ich selber sehe eigentlich schwer in Ordnung aus. Ich habe 2 Bilder nur mit mein Gesicht, beide draußen geschossen,  eins davon mit gras als Hintergrund mit einer Spazierstraße. Der rest vom Körper ist normal, wollte anfangen das volle potential rauszuholen von ihm. 
      Nun möchte ich ein Feedback von den Profis hören und möchte bitte ein paar sichere moves und vorgehen von euch wissen, da ich schon echt krass mal auf die Fresse geflogen bin, da ein Mädel z.b. was komplett falsches verstanden hat von mir.
      p.s auch nett wäre zu wissen wie mann oder wann mann was machen sollte (heißt jetzt wann man den nächsten Schritt gehen soll wie z.b. Nummer oder Treffen fragen oder was mann als absoluter Anfänger tuen/nicht tuen sollte). Wäre echt gut klarheit darüber zu wissen...
    • Von Staubsauger24
      Hallo, mein Name ist Dennis (männlich, 20 Jahre jung).
      Ich habe ein dickes Problem und ich finde einfach keinen Ausweg. Es folgt jetzt ein Riesen Text mit zeitlichem Verlauf von August 2015 bis heute. Ich bitte euch diesen komplett zu lesen. Ich bin komplett am Ende mit den Nerven.
      Vorab: Ich habe vor kurzem das Buch „Lob des Sexismus“ gekauft und durchgelesen. Stellenweise war und bin ich mit den ganzen Fachbegriffen der PU – Szene überfordert, denn ich beschäftige mich erst seit 3 Wochen aktiv damit. Also seit bitte etwas nachsichtig wenn ihr loslegt und benutzt deutsche Begriffe. Danke!
       
      Ein paar Worte über mich:
      Ich (Auszubildender von Beruf) sehe nicht sehr schlecht aus, bin nur etwas kräftig aber trotzdem selbstbewusst. Hatte in meinem Leben eher wenig Kontakt zu Frauen. Bisher hatte ich 3 Beziehungen (keine hielt länger als 7 Monate) und einen One Night Stand. Ich bin sehr aufgeschlossen, aber leider fehlen mir in der Gegenwart von hübschen Frauen oft die richtigen Worte. Habe auch Hobbies und gute Freunde mit denen ich des öfteren was unternehme – also bin jetzt keiner wo nur zuhause sitzt!
       
      Ein paar Worte über SIE:
      HB-6. (Schülerin von Beruf) Wird nächsten Monat 19. Klein und zierlich.
      Hatte, als ich sie kennenlernte, Probleme in der Schule und mit der Familie und Ihren Ex Partner; den Sie nicht vergessen kann ...usw..
      Heute hat Sie einen stabilen Freundeskreis und dadurch mehr Selbstbewusstsein.
       
       
      Zum Problem:
      Im August 2015 habe ich dieses Mädchen (HB-6) kennengelernt. Mit kennenlernen meine ich eine Dating App (Lovoo). Sie war damals 17 und ich 18. Seit dem kennenlernen hatten wir bis heute täglich Kontakt per whatsapp.
      Wir haben uns auf Anhieb super Verstanden. Sie wohnt gute 25 km von mir entfernt, in einer anderen Stadt. (Aufgrund der Distanz zu ihr und wegen meiner Arbeit, haben wir nur die Möglichkeit uns am Wochenende zu sehen!!)
       
      Ich hatte damals schon den Führerschein und nach 3 Wochen haben wir uns das erste mal bei ihr in der Gegend getroffen. Das geschah heimlich, denn ihr Vater wollte nicht das Sie so viel mit Jungs unternimmt, aus Angst sie gerät an den falschen.
      Wir haben uns bei dem Treffen gut verstanden, viel geredet und gelacht. Das Treffen haben wir wiederholt. Es geschah nichts sexuelles.
       
      Hier beginnt auch schon der Wahnsinn: Nach 4 Wochen Kontakt meinte sie per whatsapp zu mir: „Es tut mir leid, aber ich habe einen anderen kennengelernt. Mit dem scheint es was ernstes zu werden“ - mit diesem Kerl hatte Sie sich mehrmals getroffen (ohne mein Wissen) und es kam auch zum küssen. Aber kein Sex.
       
      Ich zog mich für eine Weile zurück und fing langsam an Sie per whatsapp etwas zu manipulieren. Durch Aussagen wie: „Jaah der Typ ist nicht gut für dich Schätzchen ….“ (Ich bin sehr gut im manipulieren) bekam ich ihr Vertrauen. - Ich konnte einfach nicht von ihr ablassen.
      Nach 1 eineinhalb Wochen die sie mit dem Typen verbrachte, war es aus. Ich hatte es geschafft.
      Inzwischen war Mitte Oktober 2015.
       
      Wir traffen uns aufs neue und gingen zusammen in eine Shishabar und redeten Stunden. Ich eskalierte und berührte Sie mehrfach. Am Ende des Dates spazierten wir noch ein bisschen und landeten auf einer Parkbank. Sie saß auf meinem Schoß.
      Ich küsste Sie. Sie begann zu weinen ?!
      Ich war überfordert. Ich schwieg. Wir liefen zurück zu ihr und Sie entschuldigte sich am Tag danach dafür.
      Sie meinte, Sie weiß nicht was Sie will.
      Sie würde etwas für mich empfinden, aber irgendwie auch nicht.
       
      2 Wochen später, dass nächste Date. Ich holte sie ab und fuhr mit Ihr zu Mir nachhause.
      Wir rauchten eine Shisha und ich bat ihr eine Massage an. Hab sie ausgezogen bis auf Unterwäsche. Hab sie massiert, dann geleckt und am Ende hatten wir echt wundervollen Sex.
      Also: Anfang November 2015 hatte ich das erste mal Sex mit ihr.
      Solche Sex treffen wiederholten wir einige male. Wir hatten beide Spaß und es war der Hammer!
       
      Silvester 15/16. Ich hatte ihr versprochen den Abend mit ihr zu verbringen.
      Leider trennte sich mein bester Freund 2 Tage zuvor von seiner Freundin und ich und sein Bruder schnappten ihn kurzerhand und fuhren über Silvester nach Hamburg um ihn abzulenken.
      Sie war davon gar nicht begeistert.
      Als ich zurück kam war sie sauer und meinte:
      „Das wäre unser Tag geworden, ich wollte in dieser Nacht mit dir zusammen kommen.. Du hast mich verletzt, ich will alles mal überdenken“.
       
      Alles klar, ich gab ihr diesen Freiraum. Machte aber den Riesen Fehler und entschuldigte mich 1000 mal usw.
       
      Inzwischen sind wir in der Mitte vom Januar 2016 angekommen. Ihr Vater wusste von mir und hatte nichts dagegen das Sie bei mir übernachtet. Das tat Sie auch.
      Sie hatte ziemlichen bammel vor ihrem Halbjahres Zeugnis (Sie ist schulisch nicht so die Granate) und weinte sich bei mir aus. Wortwörtlich! Sie lag 2-3 mal nachts neben mir und weinte einfach ne Weile und kotzte sich aus über Gott und die Welt und Ihre Sorgen mit Schule und Familie!!
      Ich verstand die Welt nicht mehr..
       
      Von diesem Zeitpunkt an hatten wir nur noch wenig Sex. Sie lehnte meine Versuche oft ab..
      Nichtmal ein Blowjob war mehr zu haben. Wir kuschelten nur noch.
      Das einzige was ab und zu noch ging: ich durfte sie lecken oder ihr die Brust streicheln, wenn sie Bock hatte zu masturbieren.
       
      Einmal hatten wir dann doch nochmal richtig guten Sex. Als wir am Ende nackt nebeneinander lagen, störte uns dummerweise mein Bruder und erwischte uns nackt – das hatte sie richtig angepisst.
       
       
      Im April 2016 hat sie wieder mehr Kontakt zu einem anderen Kerl gehabt, dieser wohnt gute 100 km entfernt und kam 2-3 mal an Wochenenden gefahren um etwas mit ihr zu Unternehmen. Sie hat Ihn mir vorgezogen, indem Sie mir absagte.
      Sie hat auch mal bei Ihm geschlafen – ein ganzes Wochenende. Ich bekam raus das Sie sich auch mal geküsst haben, aber mehr soll nicht gelaufen sein, weil er nicht ihr Typ ist und Sie keine Fernbeziehung wollte. Ich war tierisch eifersüchtig.
      5 Wochen ging dieser hinkack. Dann fand Er eine Freundin in seiner Stadt, seitdem haben die beiden keinen Kontakt mehr. Ich war wieder aktuell bei meinem Mädchen. Ich war wie gesagt ständig eifersüchtig und habe Sie darauf angesprochen. Ein Riesen Fehler wie sich raus stellte.
       
       
      Das erste Halbjahr 2016 verlief die meiste Zeit so, das ich Sie oft auf uns angesprochen habe, wie es denn nun aussieht mit einer Beziehung zwischen uns.
      Aber Sie ist nie weiter als nötig drauf eingegangen.
      Habe ihr auch des öfteren meine Liebe gestanden. Aber mehr als ein lächeln von ihr war nicht drin. Auch küssen durfte ich Sie nicht. Auch kein Händchen halten in der Öffentlichkeit.
      Wir kuschelten bei mir Zuhause viel.
      Aber ich war frustriert und es langsam leid.
      Einerseits tat es mir weh, von ihr nicht geliebt zu werden.
      Dann die Tatsache, dass ich keinen Sex bekomme.
      Dann die Gewissheit, dass sie jeden Jungen den Sie kennenlernt mir vorzieht und so „untreu“ mir gegenüber ist, bzw keine Loyalität zeigt...
       
      Auch mein Auto tat mir leid. Fast jedes Wochenende holte ich Sie und fuhr Sie am nächsten Tag wieder heim. Ihr Vater war nicht in der Lage mal zu fahren.. Ich fühlte mich ausgenutzt.. Auch unsere Unternehmungen zahlte weitgehendst ich. Denn Sie hat ja kein Einkommen.
       
      Im Juli 2016 hatten wir das letzte mal Sex..
      Ab hier ging alles bergab.
       
      Sie kam immer weniger zu mir weil Sie neue Freundinnen hatte. Wenn Sie dann doch mal da war, immer das selbe Muster:
      Ich wollte Sex. Sie nicht.
       
      Wir führten diese „Beziehung“ so weiter..
      Heute weiß ich das ich bis dato alles falsch gemacht habe was nur geht.
      Ich habe meine komplette Sexuelle Anziehung verloren und war ihr Beta. (Denke ich !?)
       
       
      Dezember 2016:
      Alles beim alten Stand. Das letzte mal war Sie Mitte November bei mir.
      Als Sie das 6. Wochenende in folge keine Lust auf ein Treffen mit mir hatte, forschte ich etwas nach.
      Am 27. Dezember fand ich per Facebook (!!!!!!!) raus, dass sie seit 2 Wochen einen Freund hat (!!!). Sie hat mir nichts davon erzählt und 3 Wochen mit mir geschrieben - jeden Tag - als ob nichts wäre!!
      Ich war völlig aggressiv - bin zu ihr hin und hab Klartext geredet. Sie soll sich Entscheiden: Er oder Ich. Sie wollte Ihn, sagte mir das Sie ihn liebt! (Sie kannte ihn zu dem Zeitpunkt erst 4 Wochen, von diesen 4 Wochen waren sie schon 3 zusammen.?! WTF? )
       
      Sie sagte mir nach langem hin und her das sie auch rumgemacht haben. Und schon nach 2 Wochen die die beiden sich kannten, Sex hatten.
      Für mich brach eine Welt zusammen.
      Eine Mischung aus Wut, Hass, Entsetzen, Enttäuschung und dem Wunsch nach Vergeltung kam in mir auf!
       
      Ich fuhr heim. Wir haben viel geschrieben. Ich habe Sie förmlich angebettelt sich für mich zu entscheiden. Ich wurde wütend, sagte ihr was ich davon halte. Wurde wieder anhänglich. Konnte einfach keinen Frame finden und diesen halten. Ich verlor alles. Meine Eigenständigkeit, meine Eier und den letzten Funken sexueller Anziehung.
       
      Ich meine ja nur – mit mir will sie keinen Sex, und ein solcher kommt und nach 2 Wochen schläft sie mit ihm?! Das musste ich erst einmal verdauen. Ich hatte mein Mädchen zum 3. mal verloren.
       
      Silvester 16/17 – Wir schrieben am 1. Januar miteinander und Ihre Aussagen wie: „mein Freund liegt gerade neben mir...“ machten mich richtig wütend. Ich fing an nachzudenken wie ich die beiden Auseinander bringen kann und habe angefangen Sie wieder zu manipulieren. Am 03.01.2017 trennte Er sich von Ihr, weil er ihr Eifersuchts-Drama nicht aushielt.. (An welchem ich Schuld war, denn ich sagte Ihr das man den Typen kennt und er ein untreues Arschloch ist etc...)
       
      Ich konnte nicht anders. Ich war so enttäuscht.
      Ich wollte sie zurück. Sie kam zurück. Ich kam mir vor wie die 2. Wahl.
      Aber ich habe mein Ziel erreicht.
      Schon wieder setzte ich mich gegen die Konkurrenz durch.
       
       
      Jetzt das anstehende Problem:
      Mitte Januar verbrachte Sie endlich wieder ein Wochenende mit mir, ich holte Sie, Sie schlief bei mir. Ich versuchte zu eskalieren. Sie lehnte ab. LMR usw.. Sie sagte sie will zur Zeit keinen Sex.. Sie wäre sehr traurig wegen der Trennung..
       
      Eine Woche später war Sie wieder bei mir. Sie schlief bei mir und wollte abends das ich sie massiere. Die Trennung lag nun schon 2 Wochen hinter ihr. Sie wollte das ich ihr die Jeans ausziehe und ihre errogene Zone an den Schenkeln etwas massiere. Küssen durfte ich Sie nicht. Das wollte Sie noch nie. Außer ganz am Anfang als wir noch Sex hatten).
      Am nächsten Morgen eskalierte ich wieder und habe sie geleckt. Wenn auch nicht gerne, denn die Vorstellung vom Schwanz des anderen Typen, turnte mich ab. Aber ich wollte ihr etwas gutes tun, in der Hoffnung, ich bekomme etwas zurück. Sie kam zum Orgasmus. Es war perfekt.. Blasen wollte Sie nicht. Sex wollte Sie zuerst, aber dann als ich ihn einführen wollte doch nicht. Freeze Out war erfolglos.
      Seitdem war Sie an weiteren 2 Wochenenden bei mir.. aber mehr als an ihren Nippeln zu spielen darf ich nicht...
       
      Beziehung zwischen uns beiden hält sie inzwischen für komplett ausgeschlossen.
      Ich habe sie in den letzten paar Tagen sehr oft auf das Thema Sex angesprochen. Meistens über whatsapp. Denn durch Ihren neuen Freundeskreis sehen wir uns nurnoch sehr wenig im Vergleich zu früher.
       
      Sie sagt, dass sie sich keinen Sex mehr mit mir Vorstellen kann.
      Sie will im Moment keine Beziehung und keinen Sex.
      Aber ich habe Angst, ich habe Angst Sie wieder an einen anderen zu verlieren. Das Buch das ich vor ein paar Wochen gelesen habe, hat mir die Augen geöffnet..
       
      Sie hat mich schon oft Respektlos behandelt und ich habe jedes mal aus Unwissenheit falsch reagiert. Manchmal kommt es mir so vor, als würde sie gerne über mir stehen.
       
      Es wäre sehr toll von euch, wenn ihr mir ausführlich sagt was ich falsch gemacht habe und wie ich wieder Attraktion aufbauen kann, damit sie wieder mit mir schläft und auch wieder eine Beziehung in Frage kommt. Ich liebe Sie leider.. Ich möchte wissen wie Ich ihrem instinktiven Unterbewussten vermittel das ich der Alpha bin?
       
      Ich weiß nicht ob sie eine HSR oder LSR Frau ist, schätze eine LSR? Bei HD oder LD weiß ich auch nicht weiter. Am Anfang wollte sie ja Sex ohne Ende.. Bis auf das letzte Jahr eben, wo sie es nach und nach schaffte mich zu betaisieren.
      Viele anderen Frauen habe Ich wie gesagt leider nicht zur Verfügung. Ich möchte jetzt mit Pick Up anfangen und mein Leben zum besseren wenden. Ich möchte ein gutes Ende für diesen Alptraum, denn 1,5 Jahre mit einem Mädchen vergisst man nicht gerade so..
       
      Bitte helft mir, Danke an alle die diesen Riesen Text bis zum Ende gelesen haben!
      Freue mich über alle Tipps!
  • Themen

×
×
  • Neu erstellen...