Jump to content
Pick Up Tipps Forum
MrRight

Problem mit Verheirateter Frau

    Recommended Posts

    Hallo Leute,

    mein erster Post nach einer gefühlten Ewigkeit. Brauche mal euren Rat. Ich Rollstuhlfahrer (27) sie HB 7 verheiratet (33) und hat 1 Sohn.. Sie ist meine Therapeutin und wir sehen uns 2x die Woche. Sie bleibt auch mal länger bei mir und hat mich auch schon Privat besucht. Schon von Anfang an haben wir uns super gut verstanden. Ich bin ein sehr direkter und frecher Typ. Das scheint bei ihr irgendwie gut anzukommen. Immer wenn wir uns sehen, liegt etwas Sexuelles in der Luft. Irgendwann schrieb sie mich bei Facebook an und seitdem haben wir so gut wie Täglich Kontakt, der hauptsächlich  von ihr ausgeht. Ich weiß nicht warum das so ist, aber ich habe das Gefühl eigentlich nur gewinnen zu können. Einmal hat sie mich behandelt, während sie bei mir auf dem Bett saß, erzählte ich ihr was ich gerne mit ihr machen würde. Ich habe es möglich Sexuell und Detailliert erzählt. Sie war davon angetan und erzählte mir von ihren Kopfkinos. Es waren sogar 2. Einmal wie sie auf meinem Schoss sitzt (wir beide nackt) und einmal, wie wir einen Film schauen und ich sie währenddessen zum Höhepunkt fingere. Das hatte ich mal mit meiner Ex gemacht und ihr davon erzählt. Deswegen war ich etwas verwundert. Jedenfalls saßen wir in den nächsten Tagen wieder so, sie hat mich behandelt und irgendwie haben wir über etwas geredet. Ich meine mich zu erinnern folgendes gesagt zu haben: Ich weiß nicht viel, aber eines weiß ich ganz genau und zwar, dass ich dich gerne küssen würde. Wir haben dann über etwas anderes geredet, irgendwann nach 10 Minuten hat sie mich einfach geküsst. Ich hätte mit vielem gerechnet, aber nicht damit^^ Sie sagte zwar direkt danach sie kann das nicht usw. Aber hat mich trotzdem immer wieder geküsst. Irgendwann haben wir richtig rumgemacht mit Zunge, es war echt geil. Ein paar Tage später habe ich zu ihr gesagt ob sie mich unten massieren kann, natürlich hat sie erst "nein ich kann das nicht" gesagt. Ich habe dann über irgendwas anderes geredet und es kurz danach wieder versucht. Habe nicht genervt reagiert, sondern mich drüber lustig gemacht. Nach 3 versuchen hat sie mir dann einen geilen Handjob gegeben. Wieder ein paar Tage später hat sie mir nochmal einen runtergeholt und seitdem komme ich nicht mehr weiter, wir drehen uns im Kreis. Ich spüre, dass ihr Körper will, aber ihr Verstand dagegen ist. Sie ist zwar nicht gerade glücklich mit ihm und der Ehe, aber will das was sie mit ihm hat nicht wegwerfen. Wegen dem Sohn und dem Haus, sonst wäre sie schon lange weg, hat sie mir erzählt. Sie liebt ihn nicht mehr richtig. Er behandelt sie nicht gut, ist krankhaft eifersüchtig und  es fliegen wohl nicht selten die fetzen. Sie hat zu mir gesagt, dass er sie einengt, kontrolliert und ihr vorschriften macht. Der Typ verhält sich AFC like, so ein manipulatives Verhalten kennt man eigentlich nur von LSE HB´s^^ Die sind schon seit 12 Jahren zusammen, davon 6 Jahre verheiratet. Jedenfalls hat sie ihm schon öfters gesagt, dass sie mit ihm den Spaß am Leben verliert. Das einzige was die noch gemeinsam haben ist der Sex und das kann nicht mehr lange gut gehen. Sie meint dass sie nicht weiter gehen kann als Handjob und wir keinen Sex haben werden. Naja zu den anderen Sachen hat sie auch erst gesagt "das geht nicht", aber tut es trotzdem immer wieder. Ich will ihre Brüste anfassen und sie fingern, dann sagt sie er würde das merken. Irgendwie ist das aber eine komische Begründung. Denke mal Bitch Shield. Ich habe bald Bday und wollte, dass sie am nächsten Abend zu mir kommt, da wären wir alleine und könnten was trinken. Das wäre eine der seltenen Chancen, aber ich kann ihre komischen Begründungen nicht aus der Welt schaffen. Einmal habe ich mich zurückgehalten und extra nicht gesagt, komm her, küss mich usw. Dann hat sie mich gefragt, ob sie mich küssen kann. Ich habe ja gesagt. Die letzten 2 male habe ich mich auch extra zurückgehalten und es ist überhaupt nichts passiert. Nach meiner Ansage, dass ich nicht das 3.Rad am Wagen sein will, hat sie mir recht gegeben. Sie möchte mich nicht verletzen und mir keine falschen Hoffnungen machen, aber wenn man es genau nimmt , dürfte sie mich dann auch erst gar nicht küssen. Ich habe sie gefragt, ob sie sich vorstellen kann für immer  mit ihm zusammen zu sein, sie hat die frage mit ja beantwortet. Seitdem habe ich irgendwie nicht mehr so viel Lust auf sie. Schreiben viel weniger und ich bin auch zurückhaltender. Jetzt ist sie über das Wochenende mit ihm und ihrer Familie im Urlaub. Natürlich frage ich mich wo mein Platz in dieser Geschichte sein soll. Früher habe ich mich direkt in jede Frau verliebt und jetzt habe ich nicht einmal Gefühle, obwohl ich momentan kein anderes HB am start habe. Klar hätte ich gerne eine FB oder LTR, aber mein Leben hängt nicht davon ab. Bin auch ohne glücklich. Wie soll ich mich jetzt weiterhin Verhalten? Wie komme ich zum Ziel? Einfach mein Game weiter fahren und den Frame halten oder nexten?

    Liebe Grüße 

    MrRight

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites

    Klingt auf jeden Fall sehr vielversprechend. Wichtig ist vor allem: Setz sie keinesfalls unter Druck! Dazu gehört unter anderem:

    vor 41 Minuten schrieb MrRight:

    Ich will ihre Brüste anfassen und sie fingern, dann sagt sie er würde das merken.

    vor 42 Minuten schrieb MrRight:

    meiner Ansage, dass ich nicht das 3.Rad am Wagen sein will,

    vor 43 Minuten schrieb MrRight:

    wenn man es genau nimmt

    Du bist ihre Affäre und damit findest Du Dich besser ab. Versuch garnicht erst, diese Familie auseinanderzubringen. Du machst es dadurch eher schlimmer.

    Du solltest versuchen, Ihre Glaubenssätze zu bearbeiten, damit sie sich nicht schuldig fühlt und Du musst Komfort aufbauen; sie fürchtet (anscheinend zu Recht), dass Du eines Tages Drama machst, deshalb hält sie sich lieber zurück.

    Beispiel um sie auf langfristige entspannte Affäre zu framen:
    "Tut mir leid, falls ich dich letztens unter Druck gesetzt habe. Ich selbst bin ungebunden, deshalb denke ich manchmal nicht gleich daran, wie es ist, so viel Verantwortung zu tragen. Ich stelle mir vor, dass es oft unglaublich stressig für dich sein muss, all deinen Verpflichtungen nachzukommen, und ich finde es toll, dass du so viel tust, damit dein Sohn eine glückliche Kindheit hat. Ich finde es ohnehin bewundernswert, wie viel du für andere Menschen tust; ich meine, du hast dir helfen ja sogar zum Beruf gemacht.
    Genau deswegen will ich aber, dass du dich bei mir auch mal entspannen und einfach das tun und lassen kannst, was du wirklich willst, ohne dich dabei nach anderen zu richten. Falls ich dich also mal wieder unter Druck setzen sollte, sag mir das bitte.."

    Lies Dir zusätzlich auch dashier durch, das ist ein recht ähnlicher Fall:

    Der Unterschied ist lediglich, dass Du bitte nicht versuchst, die Beziehung zu ihrem Mann zu zerstören. Damit werdet ihr alle vier nicht glücklich (besonders das arme Kind nicht).

     

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    vor 7 Minuten schrieb MrRight:

    @DoktorDaygame

    Erstmal danke für deine Antwort. Nichts läge mir ferner als sie unter Druck zu setzen, darauf achte ich bewusst, aber manchmal lässt es sich nicht zu 100% vermeiden. Ich wusste ja worauf ich mich einlasse und dass es nicht leicht wird. Insofern bin ich an der Situation nicht ganz unschuldig. Ich hätte auch nein sagen können, aber finde sie halt Sympathisch und Hübsch. Habe ja sowieso ab und zu ein schlechtes Gewissen, andererseits denke ich, dass nicht oft solche Chancen kommen und wenn ich es nicht tue, tut es ein anderer. Sie ist nicht glücklich, weil wenn sie es wäre könnte der krasseste PUA kommen und es würde nichts passieren. Ganz ehrlich? Ich möchte nicht daran schuld sein, dass eine Familie kaputt geht. Das mit den Glaubenssätzen klingt gut. Ich habe auch mal gesagt, dass es nicht ihre Schuld ist und ich weiß worauf ich mich da eingelassen habe. Sie weiß, dass ich schon mal eine Affäre mit einer Verheirateten Frau hatte und das über mehrere Jahre hinweg. Also habe ich Erfahrung damit ein Geheimnis zu beschützen. Ich denke das mit dem eines Tages Drama machen ist nicht relevant finde ich, sie hat halt angst, dass das raus kommt und sie alles verliert. Das mit uns darf niemals raus kommen. Kann es ja mal versuchen mit deinem Vorschlag. Das mit dem an die Brüste fassen und sie fingern war nicht so wie es sich liest. Ich meinte zu ihr, dass es zwar schön ist wenn sie mich befriedigt, ich ihr aber auch mal was gutes tun möchte. Dass ich sie mal gerne an ihren Brüsten streicheln und sie zu fingern. Daraufhin meinte sie, sie hätte angst, dass er was merkt. Das mit der Ansage und dem 3.Rad am Wagen war eher locker und nett formuliert. Sie scheint es gut aufgenommen zu haben. Sie sagt ich hätte was besseres verdient, eine Frau die mir das geben kam was ich brauche. Du hast mir jetzt Tipps gegeben bezüglich wie ich mich Verhalten soll, wenn sie da ist, aber wie soll ich mich beim schreiben Verhalten? Es heißt ja immer man soll das schreiben auf ein Minimum reduzieren, aber wenn sie mich immer anschreibt kann ich das ja nicht einfach ignorieren oder? Ich schreibe sie selten an. Naja aber angst vor der Friendzone brauche ich nicht zu haben, dafür habe ich schon zu viel richtig gemacht. 

     

    Edited by MrRight

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    vor 15 Stunden schrieb MrRight:

    Wegen dem Sohn und dem Haus, sonst wäre sie schon lange weg, hat sie mir erzählt.

    Jaja, bliblablub

    vor 15 Stunden schrieb MrRight:

    Er behandelt sie nicht gut, ist krankhaft eifersüchtig und  es fliegen wohl nicht selten die fetzen. Sie hat zu mir gesagt, dass er sie einengt, kontrolliert und ihr vorschriften macht. Der Typ verhält sich AFC like, so ein manipulatives Verhalten kennt man eigentlich nur von LSE HB´s^^

    Wenn du ihren Kerl schon runtermachst, kannst du sie genauso runtermachen, weil sie genauso LSE ist wie ihr Kerl.

    Denkst du, dass ein HSE-Mensch sich so ein Verhalten vom Partner geben würde?

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    vor 41 Minuten schrieb Riddik76:

    Jaja, bliblablub

    Wenn du ihren Kerl schon runtermachst, kannst du sie genauso runtermachen, weil sie genauso LSE ist wie ihr Kerl.

    Denkst du, dass ein HSE-Mensch sich so ein Verhalten vom Partner geben würde?

    Ich mache ihn nicht runter, sondern stelle lediglich fest welcher Typ er ist. Habe es nicht nötig andere Menschen schlecht zu reden nur um mich zu profilieren. Ich denke schon zumindest für einen gewissen Zeitraum. Man schmeißt ja nicht sofort alles hin, nur weil es mal nicht so läuft und sie will das nicht wegwerfen. Nur ist die Frage wo da mein Platz sein soll. Auf Dauer ist die Situation für mich nicht befriedigend.

    Edited by MrRight

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    vor 23 Stunden schrieb MrRight:

    Man schmeißt ja nicht sofort alles hin, nur weil es mal nicht so läuft und sie will das nicht wegwerfen.

    Nein, macht man nicht. Sehe ich genauso, aber...

    Am 17.11.2017 um 23:15 schrieb MrRight:

    Er behandelt sie nicht gut, ist krankhaft eifersüchtig und  es fliegen wohl nicht selten die fetzen.

    ..."nicht selten" bedeutet "häufig" und wenn das häufig passiert war es beim letzen Mal wohl nicht das erste Mal.

    Zusätzlich versteckt sie sich hinter ihrem Sohn, weil sie sich nicht traut den Schritt aus ihrer Comfortzone zu gehen. Was ich ihrem Sohn gegenüber ziemlich unfair finde.

    Edited by Riddik76

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    vor 2 Stunden schrieb Riddik76:

    Nein, macht man nicht. Sehe ich genauso, aber...

    ..."nicht selten" bedeutet "häufig" und wenn das häufig passiert war es beim letzen Mal wohl nicht das erste Mal.

    Zusätzlich versteckt sie sich hinter ihrem Sohn, weil sie sich nicht traut den Schritt aus ihrer Comfortzone zu gehen. Was ich ihrem Sohn gegenüber ziemlich unfair finde.

    Du hast recht, ich glaube sie ist zu abhängig von ihm und hätte angst finanziell abzustürzen. Ehe weg, Haus weg, das wäre vielleicht noch schlimmer für das Kind. Ich glaube, dass sie auch angst vor ihm hat.

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    vor 5 Stunden schrieb Riddik76:

    Zusätzlich versteckt sie sich hinter ihrem Sohn, weil sie sich nicht traut den Schritt aus ihrer Comfortzone zu gehen. Was ich ihrem Sohn gegenüber ziemlich unfair finde.

    Du kannst nicht alle Menschen dieser Welt mit den Maßstäben der PU-Gemeinschaft messen. Und nur weil man die Glaubenssätze einer Frau nicht nachvollziehen kann, heißt das noch lange nicht, dass sie LSE ist.

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    vor 11 Stunden schrieb DoktorDaygame:

    Du kannst nicht alle Menschen dieser Welt mit den Maßstäben der PU-Gemeinschaft messen. Und nur weil man die Glaubenssätze einer Frau nicht nachvollziehen kann, heißt das noch lange nicht, dass sie LSE ist.

    Das hat nix mit Maßstäben einer PU-Gemeinschaft zu tun.

    LSE = Low Self Esteem = geringes Selbstwertgefühl

    HSE = High Self Esteem = hohes Selbstwertgefühl

    Nix anderes bedeutet LSE oder HSE.

    Eine Frau oder vielleicht besser gesagt ein Mensch, der sich so etwas...

    Zitat

    Er behandelt sie nicht gut, ist krankhaft eifersüchtig und  es fliegen wohl nicht selten die fetzen.

    ...auf Dauer vom Partner gefallen lässt, hat ein geringes Selbstwertgefühl.

    Zudem kommt noch folgendes:

    Zitat

    Wegen dem Sohn und dem Haus, sonst wäre sie schon lange weg, hat sie mir erzählt.

    - wenn dieses oder jenes Eintritt, dann mache ich...
    - wenn dieses oder jenes nicht wäre, dann hätte ich schon lange...

    ^Das sind typische Ausreden von Menschen mit geringem Selbstwert.

    Es wird immer von Leuten gesagt, dass sie sich nicht trennen, weil sie ja Kinder haben. Natürlich ist es scheisse für ein Kind, wenn die Eltern sich trennen, aber was ist denn die Alternative für das Kind, wenn sie sich nicht trennen? Das Kind bekommt den ganzen Stress mit, den die Eltern haben und, im worst case, empfindet das Kind, dass LSE-Drama in eine Beziehung gehört. Das finde ich viel schlimmer.

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites

    Danke für die Tipps, aber die Sache ist mehr oder weniger gelaufen. Nachdem wir uns letzte Woche nicht mehr geküsst haben, weil sie meint es sei keine gute Idee, wenn wir so weiter machen. Seitdem habe ich das schreiben auf ein Minimum reduziert und nur noch reagiert. Heute haben wir uns nach 6 Tagen Funkstille wieder gesehen und drüber geredet. Sie hat "nachgedacht" und festgestellt, dass es ihr an die Psyche geht, mit mir etwas am laufen zu haben, obwohl Zuhause jemand auf sie wartet. Wenn sie mich "nur" küsst und mir gelegentlich einen runterholt, damit könnte ich zwar Leben, aber sie nicht mehr. Mir sind da die Hände gebunden. Das zwischen uns ist laut ihr "Freundschaft". So viele Widersprüche und keine Ahnung warum das alles passiert, aber es ist eine wichtige Lektion für mich. Habe mein bestes gegeben und jetzt muss ich es bei einer anderen versuchen. Vielleicht trennt sie sich irgendwann von ihm, aber ich kann und will nicht da drauf warten. Wäre schön gewesen, aber habe bei ihr mehr erreicht als ich mir hätte erträumen lassen und darauf lässt sich aufbauen.  

    Edited by MrRight

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites

    Moin,

    vor 10 Stunden schrieb MrRight:

     jetzt muss ich es bei einer anderen versuchen.

    Bei anderen versuchen, ist immer eine gute Idee... ;-)

    vor 10 Stunden schrieb MrRight:

    Heute haben wir uns nach 6 Tagen Funkstille wieder gesehen und drüber geredet.

    Was mir generell auffällt: Du redest zu viel/problematisierst zu viel. Das ist gerade in dem konkreten Beispiel nicht gut. Sie will erstmal nur eine zwanglose und diskrete Affäre und du kommst ihr mit Beziehungsproblemen/-themen.

    Problem war (wie so häufig übrigens): Sie will ne Affäre und du kannst dir sofort "mehr" vorstellen. Das hat sie auch geschnallt, spätestens als du gefragt hast:

    Am 17.11.2017 um 23:15 schrieb MrRight:

    Ich habe sie gefragt, ob sie sich vorstellen kann für immer  mit ihm zusammen zu sein, sie hat die frage mit ja beantwortet.

    Das Gerede über ihre aktuelle Beziehung und dein Beziehungsgelaber war ein absoluter offturn.

    Am 17.11.2017 um 23:15 schrieb MrRight:

    Wie komme ich zum Ziel? Einfach mein Game weiter fahren und den Frame halten oder nexten?

    Dein Frame war:

    - ich will mit dir eine Beziehung

    - ich will, dass du dich von deinem Mann trennst

    Das ist zwar auch ein klarer Frame, aber er passte halt nicht zu dem Mädel. Wenn dein Ziel war, mit dem Mädel eine Beziehung zu haben (was ich nicht für sinnvoll halte, zumal du sie kaum kennst), dann war der Frame schon OK.

    Wenn dein Ziel war, ne heiße Nummer zu schieben, dann wäre folgender Frame günstiger:

    - ich bin für eine diskrete Affäre zu haben

    - ich dränge dich nicht, deine aktuelle Beziehung zu verändern/zu beenden

    Sie wollte von dir hören, dass du ihre Bedenken zerstreust und die Verantwortung übernimmst. Hast du aber nicht getan. Ergebnis: s. oben.

    vor 10 Stunden schrieb MrRight:

    So viele Widersprüche und keine Ahnung warum das alles passiert, aber es ist eine wichtige Lektion für mich.

    OK, was genau hast du draus gelernt? Das kann ich noch nicht genau erkennen...

    Gruß,

    The Black Adder

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites

    @TheBlackAdder

    Hi,

    vielleicht kam das falsch rüber, aber ich hatte nie vor mit ihr in eine LTR zu kommen, weil die Umstände nicht gegensätzlicher sein könnten. Sie hat gesagt, dass ich eine Frau verdiene, die mir das geben kann was ich mir wünsche und dass ich ja eigentlich eine Beziehung suche. Woraufhin ich geantwortet habe, dass ich momentan nicht auf der suche nach einer Beziehung bin, sondern mein Leben genieße und schaue was sich ergibt. Die Frage, ob sie sich vorstellen kann für immer mit ihrem Mann zusammen zu sein habe ich aus diesem Forum, wollte ich nur mal ausprobieren, hat leider genau das Gegenteil bewirkt. Naja sie hat von Anfang an gesagt, dass sie das nicht kann, deswegen kommt das jetzt nicht überraschend. Immerhin war sie ehrlich und das schätze ich an ihr. Ich habe gelernt, dass man auch mal belohnt wird, wenn man Eier zeigt. Wer weiß, da ist noch nicht das letzte Wort gesprochen, Sexuelle Anziehung ist definitiv vorhanden und das mit ihrem Mann geht nicht mehr lange gut. Falls doch, dann ist das auch nicht so tragisch. Klar hätte ich gerne Sex mit ihr gehabt, aber mein Leben hängt nicht davon ab und es werden noch mehr Chancen kommen, wenn ich dran bleibe. Werde einfach andere Frauen Kennenlernen. Wie verhalte ich mich denn ihr jetzt gegenüber? Soll ich trotzdem weiter C&F fahren & Zweideutige Bemerkungen machen oder sie komplett in ruhe lassen? Sie kommt auch zu meiner Bday Party und wird wahrscheinlich auch was trinken, aber ich denke nicht daran, dass doch etwas gehen könnte. 

    Liebe Grüße 

    MrRight

    Edited by MrRight

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    vor 19 Minuten schrieb MrRight:

    Wie verhalte ich mich denn ihr jetzt gegenüber?

    Genau so wie vorher auch...

    vor 19 Minuten schrieb MrRight:

    Soll ich trotzdem weiter C&F fahren & Zweideutige Bemerkungen machen oder sie komplett in ruhe lassen?

    ...also so^ oder hast du das nur gemacht, weil du sie vögeln wolltest...ich denke nicht ;)

    Das hast du gemacht, weil es deine Art ist und das behältst du bei.

    Wer mit deiner Art - solange sie immer respektvoll dem Gegenüber ist - nicht klarkommt (egal ob Frau oder Mann) kann sich gerne verpieseln.

    vor 19 Minuten schrieb MrRight:

    Die Frage, ob sie sich vorstellen kann für immer mit ihrem Mann zusammen zu sein habe ich aus diesem Forum, wollte ich nur mal ausprobieren, hat leider genau das Gegenteil bewirkt.

    Lass so ein Hollywood-Gelaber sein. Ich will jetzt nicht damit sagen, dass das ausschlaggebend für ihre Entscheidung war, aber über solch Sachen zu labern, weil man sich dadurch erhofft, dass die Frau sich gegen ihren Partner entscheidet, ist im RealLife eher kontraproduktiv.

    Edited by Riddik76

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites

    Moin,

    ich denke, du lügst dir da zum Teil selber was in die Tasche:

    vor 34 Minuten schrieb MrRight:

    vielleicht kam das falsch rüber, aber ich hatte nie vor mit ihr in eine LTR zu kommen, weil die Umstände nicht gegensätzlicher sein könnten.

    Wenn das so ist (und da bin ich mir bei dir nicht so sicher...), warum schnackst du dann ständig mit ihr über ihren Mann? 

    Dann hier:

    vor 34 Minuten schrieb MrRight:

    und das mit ihrem Mann geht nicht mehr lange gut. Falls doch, dann ist das auch nicht so tragisch.

    Warum beschäftigst du dich damit dauernd? Kann dir doch komplett egal sein, wenn du nicht am ominösen "Mehr" interessiert bist?!

    vor 34 Minuten schrieb MrRight:

    aber ich denke nicht daran, dass doch etwas gehen könnte.

    Natürlich denkst du dran! Ist ja auch gut so.

    vor 34 Minuten schrieb MrRight:

    Soll ich trotzdem weiter C&F fahren & Zweideutige Bemerkungen machen oder sie komplett in ruhe lassen?

    Wie Riddik76 schon geschrieben hat: C&F und zweideutige Bemerkungen sind immer eine coole Sache.

    vor 34 Minuten schrieb MrRight:

    Sie kommt auch zu meiner Bday Party und wird wahrscheinlich auch was trinken

    Ob sie was trinkt oder nicht, sollte für die Verführung nicht relevant sein (wenig trinken finde ich besser, besoffene Frauen sind eher so Abturner)

    vor 34 Minuten schrieb MrRight:

    aber ich denke nicht daran, dass doch etwas gehen könnte.

    Klar könnte was gehen. Das weiß man vorher nie mit Sicherheit... Hierzu:

    - sei nicht needy (wichtig)

    - am günstigsten ist es natürlich in trauter Zweisamkeit (spätere Stunde :-)

    - laber nicht von ihrem Mann und geh auch nicht darauf ein

    - falls sich eine gute Gelegenheit bietet und sie (natürlich) kommt mit sowas wie "nein, das dürfen wir nicht usw.", sagst du einfach "Ja, du hast Recht... was machen wir hier nur...?" und dann schön durcheskalieren :-)

    Wenn es bei der BParty situativ nicht passt, bleib locker, hab eine coole Party und lad sie zu einem Abend separat ein.

    Gruß,

    The Black Adder

     

    Edited by TheBlackAdder

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites

    Hallo MrRight,

    sie hörte aus den gesprächen mit dir heraus, dass du ein Nest baust und dazu hatte sie keine Lust. Das Ziel war gut, aber der Weg war schlecht. Du hättest einen Schritt nacheinander machen müssen und vielleicht...LG Jens

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites

    Create an account or sign in to comment

    You need to be a member in order to leave a comment

    Create an account

    Sign up for a new account in our community. It's easy!

    Register a new account

    Sign in

    Already have an account? Sign in here.

    Sign In Now

    • Recently Browsing   0 members

      No registered users viewing this page.

    • Posts

      • Ja, irgendwie hast du da Recht. Ich war jetzt auch seit 3 Wochen nicht mehr in meinem Sport. Das nervt mich schon die ganze Zeit, aber ich geh trotzdem einfach nicht hin. Generell bin ich sehr träge, also ja! Das stimmt voll und ganz, dass ich meinen Arsch nicht hoch bekomme. Habe gestern jetzt mal 7 Stichpunkte aufgeschrieben, die mir wichtig sind und an denen ich dran bleiben will und fange jetzt endlich wieder an zu leben.   Das sowieso. Und auch, dass es mich in meinem Gefühlshaushalt total verwirrt. Also ich glaube, in Angesicht der Tatsache, dass ich nach einem Telefonat voll den Downer bekommen habe, würde ein Treffen mich nur noch weiter und extremer runterziehen.
      • Das kann man schon so machen wie Du; da verschwendet man zu mindest keine Zeit mit Frauen, mit denen es sowieso nichtsmehr wird. Ich hätte garnichts geschrieben und versucht, sie nächste Woche wieder zu treffen. Neue Frauen suchen.
      • Gefährlich inwiefern? Dass Du ne Oneitis entwickelst?
      • Ich vermute du kennst den schon:       Bist halt einfach mit dir selbst noch nicht im reinen. Arbeite an dir, fokussiere dich auf DICH. Das muss man nach einer Beziehung auch erstmal wieder lernen - das schwierigste ist den Arsch hochzubekommen und mal über Wochen an den eigenen baustellen dran zu bleiben. Dann kommen die ersten erfolge und es geht aufwärts. Nur den Mut nicht verlieren!
      • Hallo Leute,   ich suche einen Wingman für das Daygame und würde mich gerne dabei filmen lassen. Es ist vollkommen egal, wenn du Anfänger bist. Du wirst von mir sicherlich als Gegenleistung einiges von mir lernen. Wie du endlich deine AA überwindest und die ersten Nummern bekommst etc pp.   Also, wenn du interessiert sein solltest, dann kontaktiere mich per PN.   Bis dahin!  
    • Themen

    ×