Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Recommended Posts

Hallo zusammen, 

Wer den Beitrag hier verfolgt hat, hat sicherlich rausgelesen dass Sie sich von sich aus nicht meldet, aber wenn ne Konversation am laufen ist, dann zeigt Sie durchaus Interesse in dem Sie zum Beispiel selbst Fragen stellt. Letzte Woche hat Sie sich gemeldet um mir zum Geburtstag zu Gratulieren, das war aber auch das einzige mal. Nun ist es ja so, dass ich mich auf jeden Fall nochmal mit Ihr treffen möchte, aber ich will mich nicht "jeden Tag" melden, aber dennoch "präsent" sein und das geht vermutlich nur wenn ich mich hin und wieder melde. Die Frage die sich für mich stellt ist, wann ist zu viel und wann ist zu wenig? 

ps: Falls wer denkt Sie meldet sich nicht, weil ich nicht Eskaliert habe, der täuscht sich, Sie hat sich schon vor dem Date nie von sich aus gemeldet. 

In Ihrem Fall tue ich es mir schon etwas schwer. Vorletzte Woche habe ich Sie nach einem weiteren Date gefragt, da sagte Sie dass die nächsten 2 Wochen ziemlich verplant sei, sprich diese und nächste Woche, eigentlich schon wieder viel zu lange, wenn man bedenkt dass wir uns Anfang Oktober getroffen haben. Aber ich bleibe da ein wenig Hartnäckig. Als Sie mir beim ersten mal abgesagt hat, kam auch kein Gegenvorschlag Ihrerseits, im Gegenteil, ich hab mich 2 Wochen lang nicht mehr gemeldet und Sie auch nicht. Also wenn ich nicht die Initiative ergreifen würde, würde hier mal so gar nix stattfinden. Vermutlich fällt es mir bei Ihr so extrem auf, weil ich Sie ja schon ziemlich geil finde, denn bei Stefanie ist es ja quasi auch so, aber da stört es mich jetzt nicht so. Mit Ihr treffe ich mich wahrscheinlich am Sonntag. We will see.

Nun meine frage ist, wie geht man in so einem Fall vor? Wie verpackt man das ganze Clever so dass es nicht zu viel Invest ist, aber auch nicht zu wenig?

Gruß

Nameless

bearbeitet von the_nameless

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb the_nameless:

wie geht man in so einem Fall vor? Wie verpackt man das ganze Clever so dass es nicht zu viel Invest ist, aber auch nicht zu wenig?

Du stellst die falschen Fragen. Du solltest dir folgende Fragen stellen:

Zitat

wie möchte ich in so einem Fall vorgehen?

und

Zitat

wieviel möchte ich investieren? Möchte ich überhaupt noch investieren oder nicht?

Im PU heisst es u. a. "du bist der Preis". Ich mag den Spruch nicht besonders, aber er ist gut um folgendes aufzuzeigen:
wie willst du jemals der Preis sein, wenn du dir darüber Gedanken machst, ob du bei einer Frau zu viel investierst? 

Du hast Angst sie durch zu wenig oder zuviel Invest zu verlieren. Problem dabei ist, dass du dich verstellst und tatsächlich nicht du bist. Dadurch förderst du u. a. Hirnfick "hmm, sind schon drei Tage vergangen. Meld ich mich jetzt oder bin ich dann needy" usw.

Solange du nicht jeden Tag bei ihr per WhatsApp "vorsprichst" brauchst du dir keine Gedanken machen needy zu sein. Du entscheidest, wann oder wie oft du dich meldest. Und wenn sie sich immer meldet, wenn du dich meldest ist (erstmal) alles in Ordnung. Wenn sie dann auch mal wieder Zeit im RL für dich hat - also ein Date mit dir wahrnimmt - ist alles im Lack.

In dem Fall würde ich Mitte der kommenden Woche kurz hin und her texten und dann ne Dateansage (mit den Tagen Sonntag oder Montag) machen. Wenn darauf wieder eine Absage ohne Gegenvorschlag kommt, würde ich sie erstmal freezen und dann, falls bis Weihnachten nix von ihr kommen sollte, nochmal versuchen einen Einstieg mit "hey, frohe Weihnachten. Sag mal ist der fette Weihnachtsmann bei dir im Kamin stecken geblieben? In meiner Wohnung sind irgendwie garkeine Geschenke ;)" zu bekommen.

Das Allerwichtigste in solch einer Situation, wenn Frau keine anstalten macht mal von selbst zu texten....sieh zu, dass du nebenbei weiterhin Frauen kennenlernst. Du bist ihr zu nix verpflichtet.

bearbeitet von Riddik76

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 27.10.2017 um 19:38 schrieb Riddik76:

Du hast Angst sie durch zu wenig oder zuviel Invest zu verlieren. Problem dabei ist, dass du dich verstellst und tatsächlich nicht du bist. Dadurch förderst du u. a. Hirnfick "hmm, sind schon drei Tage vergangen. Meld ich mich jetzt oder bin ich dann needy" usw.

Ja, ich denke, du hast es auf den Punkt getroffen.

Am 27.10.2017 um 19:38 schrieb Riddik76:

Solange du nicht jeden Tag bei ihr per WhatsApp "vorsprichst" brauchst du dir keine Gedanken machen needy zu sein. Du entscheidest, wann oder wie oft du dich meldest. Und wenn sie sich immer meldet, wenn du dich meldest ist (erstmal) alles in Ordnung. Wenn sie dann auch mal wieder Zeit im RL für dich hat - also ein Date mit dir wahrnimmt - ist alles im Lack.

So optimistisch habe ich das jetzt nicht gesehen. 

Am 27.10.2017 um 19:38 schrieb Riddik76:

In dem Fall würde ich Mitte der kommenden Woche kurz hin und her texten und dann ne Dateansage (mit den Tagen Sonntag oder Montag) machen. Wenn darauf wieder eine Absage ohne Gegenvorschlag kommt, würde ich sie erstmal freezen und dann, falls bis Weihnachten nix von ihr kommen sollte, nochmal versuchen einen Einstieg mit "hey, frohe Weihnachten. Sag mal ist der fette Weihnachtsmann bei dir im Kamin stecken geblieben? In meiner Wohnung sind irgendwie garkeine Geschenke ;)" zu bekommen.

:good: Danke für den Tipp :good:

Am 27.10.2017 um 19:38 schrieb Riddik76:

sieh zu, dass du nebenbei weiterhin Frauen kennenlernst.

Jap :good:

Nun es ist ja so, das Thema "Text Game" ist in der heutigen Zeit leider nicht so unwichtig, im Gegenteil, vielleicht hat es sogar mehr Gewicht als das Telefonieren. Man muss sich nicht rechtfertigen, man kann antworten wann man will und hat zudem ausreichend Zeit zu überlegen was man Antwortet. Hat seine Vor- und Nachteile

Ich habe mir vorgestern einen Podcast angehört wo es genau um diese Thematik ging. Wann schreibt man Ihr? Was schreibt man Ihr? Und wieviel schreibt man? Der Sprecher ist der Meinung dass man sogar weniger Texten soll und nur dann mit dem Ziel ein Date klar zu machen, kein Small Talk oder sonst was, denn dadurch kann die Anziehung die vorher beim Approach aufgebaut worden ist zunichte gemacht werden. Als erste Nachricht sollte man sogar eher ein Bild verwenden, ein Bild mit dem das HB was positives verbindet und man sich darüber unterhalten hat, zum Beispiel einen Kaffee von Starbucks. Aber ich glaube, wenn ich jetzt 5 verschiedene Personen frage, bekomme ich 5 verschiedene Meinungen/Tipps. 

Wo sich, denke ich, alle einig sind ist die Tatsache beim Texten keinen Small Talk zu halten, mehr zu sexualisieren und das Texten lediglich nur dazu zu nutzen um ein Date zu initiieren. 

Bei Ihr war das bisher mehr so Small Talk, sexualisiert waren die Messages eher weniger, hin und wieder mal, dazu fehlt mir noch ein wenig die Kreativität. Dennoch habe ich nicht das Gefühl dass kein Interesse vorhanden ist, ist aber bei ihr dennoch schwer einzuschätzen, vor allem wenn ich das letzte Date als Referenz dazu nehme - das Bild passt überhaupt nicht zusammen.

Nun, ich werde nächste Woche wieder eine Dateanfrage starten und dann wird man ja sehen was sich daraus ergibt, einen guten Monat ist dann schon wieder rum seit dem letzten Date.

Für mich ist das nächste Date etwas wo vor ich nicht mal Angst habe, keine Angst wieder vor Ihr zu stehen und meine Eier zu verlieren. Sie gehört zu den wenigen bei der ich einen Rückzieher gemacht habe, aber das nächste Date wird sitzen, das lasse ich mir nicht nochmal entgehen. Falls es aber zu keinem weiteren Treffen kommen sollte, dann ist das natürlich eine blöde eine Situation, ich wäre abgefuckt, muss ich zugeben, aber auf der anderen Seite eine Lektion denselben Fehler nicht nochmal zu begehen. Ich probiere es dann in 10 Jahren nochmal haha 

Mit dem Thema "Gespräche sexualisieren" werde ich mich wohl etwas genauer befassen müssen. 

schönen Abend noch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Smalltalk - sollte man nie verwenden, auch im echten Leben nicht und auch mit anderen Menschen nicht. Smalltalk ist höfliches Desinteresse.

Text nur für Dateverabredungen - das ist ne Stützradregel für Anfänger, die dazu neigen sich um Kopf und Kragen zu schreiben.

Sexualisierung über Text - kann man machen, aber werauchimmer das in Verbindung mit "Text nur für Verabredungen" empfohlen hat, widerspricht sich ja offensichtlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb DoktorDaygame:

Smalltalk - sollte man nie verwenden, auch im echten Leben nicht und auch mit anderen Menschen nicht. Smalltalk ist höfliches Desinteresse.

Bullshit.

Smalltalk ist gut um in ein Gespräch (Face2Face) "reinzukommen". Also ganz sicher nicht höfliches Desinteresse. Wenn man natürlich weiterhin nur Smalltalk betreibt, ist das eher kontraproduktiv. Aber trotzdem nicht ausgeschlossen, dass man das Target im Nachhinein trotzdem Abends trifft.

vor 12 Stunden schrieb the_nameless:

Nun es ist ja so, das Thema "Text Game" ist in der heutigen Zeit leider nicht so unwichtig, im Gegenteil, vielleicht hat es sogar mehr Gewicht als das Telefonieren.

Textgame seh ich überhaupt nicht als wichtig an. Wenn überhaupt, dann im OG.
- wenn Frau mit mehreren heissen Typen textet, wird der herausstechen, der nicht langweilig belangloses Zeug textet

- wenn du kein heisser Typ bist, kommst du bei einer heissen Frau im OG nichtmal über die Hürde "sie textet nach meiner Nachricht mit mir weiter". Da kannst du noch so ein lustiger Texter sein.

Mal die Extrembeispiele von schlechter/schlimmer Rumtexterei außen vor. Wenn du im Club- oder Daygame ne Nr bekommst und anschliessend kein Date zustande kommt, dann liegt es nicht an deinem darauffolgenden Textgame, sondern daran, dass dein Auftreten Face2Face nicht so prickelnd war. Oder sie war nur höflich und hat sich deshalb mit dir unterhalten. Aber dann reißt du im Nachhinein per Super-Duper-Textgame auch nix mehr.

vor 12 Stunden schrieb the_nameless:

Ich habe mir vorgestern einen Podcast angehört wo es genau um diese Thematik ging. Wann schreibt man Ihr? Was schreibt man Ihr? Und wieviel schreibt man? 

Viel zuviel Hirnfick und Rumgeeier für die einfachste Sache der Welt. Eine Dateansage.

Was willst du mit der Frau, die dir ihre Nr gegeben hat? Wenn die Antwort darauf "wild und hemmungslos ficken/vögeln/poppen und dann entspannt weitersehen was sich daraus ergibt (FB, F+ oder LTR)" ist, dann eier nicht per Text rum, sondern mach ne Dateansage. Per WhatsApp ist es nämlich schlecht zu vögeln.

vor 13 Stunden schrieb the_nameless:

Als erste Nachricht sollte man sogar eher ein Bild verwenden, ein Bild mit dem das HB was positives verbindet und man sich darüber unterhalten hat, zum Beispiel einen Kaffee von Starbucks.

Naja...die Leute wollen halt Geld verdienen. Also denken sie sich irgendeinen Quatsch aus, den der Großteil der Masse dann auch noch glaubt.

Wenn Frau sich mit dir treffen will, dann trifft sie sich mit dir. Sogar die, die vorher noch unentschlossen war. Egal ob 15, 20, 25, 30, 35 usw Jahre. Denkt ihr echt die sitzt zu Hause und nachdem ihr ihr ein whatever Bild schickt denkt die sich "hmmm eigentlich hatte ich ja keine Lust mich mit ihm zu treffen. Aber heyyyy, das ist ja mal ein super tolles Bild und erinnert mich fett an unser 5 minütiges Gespräch. Irgendwie fängt jetzt meine Muschi auch an zu kribbeln. Och...ich treff mich mal mit dem. Ist ja aufeinmal doch ein ganz Süßer".

Also:
nicht groß rumtexten nach dem NC, sondern Dateansage in dem ersten Text (am Besten mit Callbackhumor im ersten Satz - muss aber nicht) und dann entspannt weitersehen. Wenn sie zusagt super...wenn sie nicht zusagt auch super...sie (vorerst) aufs Abstellgleis stellen und sich um andere Frauen kümmern.

Alleine davon, dass du nicht großartig herumeierst und ne DateANSAGE (wann; wo; Uhrzeit) machst und keine DateFRAGE stellst, hebst du dich schon von 180 Millionen Nice-Guys ab.

Wenn du nach ner Zeit genug Frauen in deinem Pool hast, juckt es dich eh nicht, ob sich eine im Nachhinein nochmal bei dir meldet, die zuvor geflaket hat.

Am 11.10.2017 um 16:23 schrieb the_nameless:

Als wir dann am Auto waren und ich gerade auf meine Seite wollte, bin ich dann wieder zu Ihr rum mit den Worten "Wo sind denn meine Manieren" und habe Ihr die Tür aufgehoben

Tür aufgehoben...nicht schlecht. Kannst du mir deinen Wagen...

mercedes-benz-sls-amg-gt-c47360907201702

...mal leihen, wenn meiner...

BMW-M4-Cabrio-Tansanit-Blau-F83-Individu

...in der Werkstatt ist ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Riddik76:

Bullshit.

Smalltalk ist gut um in ein Gespräch (Face2Face) "reinzukommen". Also ganz sicher nicht höfliches Desinteresse.

Selber Ochsenscheiße. Wenn man an jemandem interessiert ist, redet man über ihn und nicht übers Wetter. Und was an Smalltalk gut sein soll, um in ein Gespräch reinzukommen, weiß ich auch nicht. Warum soll sich eine Frau mit einem dahergelaufenen Kerl übers Wetter unterhalten? Höchstens weil sie an ihm interessiert ist und dann ist es ja wohl besser gleich von Anfang an über Themen zu reden, bei denen man sich kennenlernt. Du bist doch sonst auch immer so direkt.
 

vor 4 Stunden schrieb Riddik76:

Denkt ihr echt die sitzt zu Hause und nachdem ihr ihr ein whatever Bild schickt denkt die sich

Nein. Und darum geht es auch garnicht. Männer denken; Frauen fühlen.

Eine gestresste Frau erhält auf'm Sprung zu nem wichtigen Termin ne Nachricht von nem Mann: "Lass uns heute Abend um sieben einen Spaziergang machen!" Was antwortet sie entsprechend ihrer Gefühlslage? "Tut mir leid, keine Zeit heute." Dabei hätte sie um fünf schon Feierabend.

Ihre Kollegin erhält ein lustiges Bild.
Sie antworte: "Haha!"
Er: "Hoffe, Du musstest jetzt nicht loslachen wo's peinlich wäre.."
Sie: "Nein, habe aber jetzt nen wichtigen Termin."
Er: "Bis wann?"
Sie: "Bis fünf."

Er um halb sechs: "Und, überlebt?"
Sie: "Ja, aber bin kaputt."
Er: "Ein bisschen kaputt oder ich-will-drei-Tage-auf'm-Sofa-liegen-und-mich-mit-ungesunden-Leckereien-zustopfen-kaputt?"
Sie: "Haha, warum?"
Er: "Bei letzterem müsste ich Dich gnadenlos Deinem Schicksal überlassen, bei ersterem hätte ich aber eine unglaublich gute Idee..."
Sie: "Wirklich? Was denn?"
Er: "Tja, Überraschung!"
Sie: "Und wann erfahre ich die Überraschung?"
Er: "Wenn Du lieb bist..."
Sie: "Ich bin immer lieb!"
Er: "Da bin ich mir nicht ganz sicher, von dem was ich bisher mitgekriegt habe..."
Sie: "Was? Was meinst Du?"
Er: "Hehe, das verrate ich Dir heute Abend im Park bevor ich Dir die Überraschung zeige. Aber Du musst Dich beeilen. In Deinem Zustand kann ich's nicht verantworten, wenn Du um neun noch nicht zurückbist."
Sie: "Ich weiß nicht, ob ich das heute noch schaffe..."
Er: "Alles gut, wir schaffen das. Um sieben oder lieber halb acht?"
Sie: "Ja, gut, halb acht ist besser."
 

ENDE
Sie sahen: Textgame

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 30.10.2017 um 10:51 schrieb Riddik76:

Tür aufgehoben...nicht schlecht. Kannst du mir deinen Wagen...

Ich hab ewig gebraucht um zu raffen, worauf du hinaus willst... Aber im Schwabenlände läuft das so. Da hebt man die Tür auf. Da drück ich dir auch mein Bier mit den Worten "Heb mal kurz" in die Hand. Und mit Bier meine ich ein Helles und kein Pils! ;) Ah und wenn du die schwachen Dübel für das schwer Regal verwendest, dann sag ich dir von Anfang an: "Das hebt doch nie!"

 

vor 10 Stunden schrieb DoktorDaygame:

Selber Ochsenscheiße. Wenn man an jemandem interessiert ist, redet man über ihn und nicht übers Wetter. Und was an Smalltalk gut sein soll, um in ein Gespräch reinzukommen, weiß ich auch nicht. Warum soll sich eine Frau mit einem dahergelaufenen Kerl übers Wetter unterhalten? Höchstens weil sie an ihm interessiert ist und dann ist es ja wohl besser gleich von Anfang an über Themen zu reden, bei denen man sich kennenlernt. Du bist doch sonst auch immer so direkt.

Aber man steigt doch immer mit Smalltalk in das Gespräch ein: "Hey warte mal, ich find dich Süß..." - "blabla, Danke" - "Und bist du das erste mal hier in Hinterdupfingen?" Das ist Smalltalk. Ich fang doch nicht gleich damit an im ersten Satz über meine Gefühle bzgl. meiner letzten Trennung zu reden. Oder den Tod meines Hundes. Oder meinen Lebenstraum. Machst du übrigens in deinem gelben Fieldreport, den du hier irgendwo mal als Video gepostet hast, auch so ;) Du fragst nach dem Lidl, erzählst kurz, dass du schon mal in Prag warst usw. Das ist alles nichts tiefgründiges sondern einfach Smalltalk...

 

vor 10 Stunden schrieb DoktorDaygame:

Sie sahen: Textgame

Oder zumindest die Simulation davon. ;) Auch da muss ich sagen: Wenn sie dich gut findet, wird sie, auch wenn sie gestresst ist, auf deine Dateanfrage antworten. Und ich glaube auch, dass das von dir gepostete Beispiel funktioniert. Aber nicht, weil es so krasses Game ist, sondern weil sie Interessiert ist. Und dann klappt auch jede normale Frage nach einem Date.  Und wenn sie nicht interessiert ist, dann steigt sie auch bei deinem Beispiel schnell aus... Für mich ist Textgame ein stumpfes Schwert. Wenn man damit warme Butter schneidet, läuft das absolut problemlos. Aber dafür braucht man auch kein Schwert. Für was härteres ist es allerdings absolut ungeeignet und führt zu nichts.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb TheCree:

Wenn sie dich gut findet, wird sie, auch wenn sie gestresst ist, auf deine Dateanfrage antworten.

Eben nicht zwangsläufig. Männer machen das, Frauen nicht. Bei Frauen kommt es viel häufiger als bei Männern vor (natürlich nicht immer), dass die Gefühlslage Entscheidungen bestimmt. Du kannst eine Frau plötzlich fragen, ob sie noch kurz was trinken gehen will. Sie sagt, sie müsse nach Hause. Geh mit ihr in ihre Richtung, bring sie zum lachen und wenn sie sich am wohlsten fühlt, frag sie zwei Minuten später, ob ihr nicht da vorne noch kurz was trinken gehen sollt. Es ist nicht unwahrscheinlich, dass sie dieses Mal jasagt.
Diese Tatsache ist für Männer so unbegreiflich und nicht nachvollziehbar, dass sie sie oft nichtmal wahrnehmen können. Das ist auch ein ganz typischer Fehler, den die meisten Männer machen, wenn sie sich mit PU beschäftigen: Sie lesen, Frauen wollen dies und das und jenes, und dann gehen sie davon aus, dass sie darauf genauso hinarbeiten, wie sie selbst es täten.

 

vor 2 Stunden schrieb TheCree:

Machst du übrigens in deinem gelben Fieldreport, den du hier irgendwo mal als Video gepostet hast, auch so ;) Du fragst nach dem Lidl, erzählst kurz, dass du schon mal in Prag warst usw. Das ist alles nichts tiefgründiges sondern einfach Smalltalk...

Vielleicht verwenden Riddik, Du und ich das Wort "Smalltalk" unterschiedlich. Für mich ist Smalltalk Gespräch, das keinen weitergehenden Zweck hat, der Austausch belangloser Informationen. Was ich in dem Video über mich erzählt habe, war kein Smalltalk, sondern ein Rooting mit dem Zweck, ihr einen groben Überblick zu geben, wer ich bin und was ich mache; das sind die Grundlagen um eine Verbindung zu ihr aufzubauen.

Smalltalk wäre gewesen: "Ganz schön kalt hier im November. Wie kalt wird es denn dann im Winter?" Damit kann man auch ein Gespräch aufbauen, aber jede Sekunde, die man mit Smalltalk verschwendet, rührt man sich beziehungsmäßig nicht vom Fleck; es bleibt ein Alibi-Gespräch, bei dem man nach außen hin Interesse vortäuscht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden schrieb DoktorDaygame:

Du bist doch sonst auch immer so direkt.

Bin ich heute, ja. Aber ich habe Indirect angefangen.

vor 4 Stunden schrieb DoktorDaygame:

Was ich in dem Video über mich erzählt habe, war kein Smalltalk, sondern ein Rooting

Du nennst es Rooting. Ich nenne es Smalltalk hin zu persönlicheren/wichtigeren Themen.

Aber passt schon. Bist ja auch ein Coach und willst deine Sachen verkaufen. Ihr denkt euch ja alle paar Monate wieder ein neues Wort aus.

vor 17 Stunden schrieb DoktorDaygame:

Und was an Smalltalk gut sein soll, um in ein Gespräch reinzukommen, weiß ich auch nicht. Warum soll sich eine Frau mit einem dahergelaufenen Kerl übers Wetter unterhalten?

vs

vor 4 Stunden schrieb DoktorDaygame:

Smalltalk wäre gewesen: "Ganz schön kalt hier im November. Wie kalt wird es denn dann im Winter?" Damit kann man auch ein Gespräch aufbauen

^Was denn nun? Ach egal, passt schon.

vor 4 Stunden schrieb DoktorDaygame:

aber jede Sekunde, die man mit Smalltalk verschwendet, rührt man sich beziehungsmäßig nicht vom Fleck

Bin ich bei dir...wie schon gesagt:

Am 30.10.2017 um 10:51 schrieb Riddik76:

Smalltalk ist gut um in ein Gespräch (Face2Face) "reinzukommen". Also ganz sicher nicht höfliches Desinteresse. Wenn man natürlich weiterhin nur Smalltalk betreibt, ist das eher kontraproduktiv.

Dein Text würde bei mir folgendermassen aussehen:

ich: Lass uns heute Abend um sieben einen Spaziergang machen!
sie: Tut mir leid, keine Zeit heute.
ich: was liegt spannendes an?
sie: hab gleich ein Meeting bis 5.

In der Zeit, in der sie ihr Meeting hat, geh ich den Pool an Frauen, mit denen ich bock habe mich zu treffen weiter durch. Falls da nix bei rumkommen sollte.

halbsechs

ich: Meeting überlebt oder biste eingeschlafen?
sie: überlebt, aber kaputt.
ich: ok, bist also stark gestresst. Da hab ich genau das Richtige für dich.
sie: was denn?
ich: sei nicht so neugierig. 2030 Uhr bei mir. Aber nur unter einer Bedingung.
sie: welche?
ich: du fällst nicht über mich her. Ich komm mir danach immer so benutzt vor ;) Bis nachher.

Sie sagt ja oder nein. Bei einem nein gibt es ausser "gute Besserung :)" keinen weiteren Invest von mir.

So sehr unterscheiden wir uns garnichtmal beim Texten. Ich komm nur eher auf den Punkt.

Du verkaufst es als Textgame und ich als "hört auf großartig rumzueiern und kommt auf den Punkt. Wenn sie sich treffen will, dann wird sie das tun. Wenn nicht heute, dann ein andermal. Wenn sie euch nicht treffen will, dann reißt ihr auch mit irgendwelchem Pseudo-Textgame nix raus".

Problem meiner Variante ist allerdings, dass es sich nicht so gut verkauft wie "mit dem Textgame geht alles. Heute nur für 19,90 EUR anstatt 128,99 EUR". ;)

vor 7 Stunden schrieb TheCree:

Ich hab ewig gebraucht um zu raffen, worauf du hinaus willst... Aber im Schwabenlände läuft das so. Da hebt man die Tür auf. Da drück ich dir auch mein Bier mit den Worten "Heb mal kurz" in die Hand. Und mit Bier meine ich ein Helles und kein Pils! ;) Ah und wenn du die schwachen Dübel für das schwer Regal verwendest, dann sag ich dir von Anfang an: "Das hebt doch nie!"

Du kommst aus dem Schwabenländle? Sehr geil...ich liebe den Dialekt. Ich schmeiss mich immer vor Lachen weg, wenn ich den Dialekt höre. Zum Beispiel bei Familie Heinz Becker :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 56 Minuten schrieb Riddik76:

Du nennst es Rooting. Ich nenne es Smalltalk hin zu persönlicheren/wichtigeren Themen.

Aber passt schon. Bist ja auch ein Coach und willst deine Sachen verkaufen. Ihr denkt euch ja alle paar Monate wieder ein neues Wort aus.

Was willst Du eigentlich? Ich habe es doch gerade ausführlich und an Hand von Beispielen erklärt. Der einzige, der sich hier noch an Begriffen aufhängt, bist Du.
 

vor 58 Minuten schrieb Riddik76:

^Was denn nun?

Lies meine Zitate, die Du abgeschnitten und aus'm Zusammenhang gerissen hast, zu Ende, dann weißt Du's.
 

vor einer Stunde schrieb Riddik76:

"mit dem Textgame geht alles.

Mein Standpunkt ist: Mit gutem Textgame kann man das Spiel bei wackeligen Kandidatinnen für sich entscheiden.
 

vor einer Stunde schrieb Riddik76:

Ich schmeiss mich immer vor Lachen weg, wenn ich den Dialekt höre. Zum Beispiel bei Familie Heinz Becker

Wenn ich's noch recht im Ohr habe, sind die Beckers Saarländer und sprechen einen vollkommen anderen Dialekt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb Riddik76:

Du kommst aus dem Schwabenländle? Sehr geil...ich liebe den Dialekt. Ich schmeiss mich immer vor Lachen weg, wenn ich den Dialekt höre. Zum Beispiel bei Familie Heinz Becker :D

Erdkunde war nie deine Stärke oder? Die gute Familie Heinz Becker kommt aus dem Saarland, nicht dem Schwabenländle :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 27.10.2017 um 18:19 schrieb the_nameless:

Nun ist es ja so, dass ich mich auf jeden Fall nochmal mit Ihr treffen möchte, aber ich will mich nicht "jeden Tag" melden, aber dennoch "präsent" sein und das geht vermutlich nur wenn ich mich hin und wieder melde.

Warum willst du dennoch "präsent" sein?

Meine Empfehlung wäre, dass du dich erstmal nicht meldest und erst dann wieder, wenn sie Zeit (präziser: Priorität) für dich hat.

Am 27.10.2017 um 18:19 schrieb the_nameless:

ps: Falls wer denkt Sie meldet sich nicht, weil ich nicht Eskaliert habe, der täuscht sich, Sie hat sich schon vor dem Date nie von sich aus gemeldet. 

- es ist völlig egal, ob sie sich meldet oder nicht, wichtig ist (zumindest in deinem Kontext), dass Dates zu stande kommen und...

- du diese nutzt, um zu eskalieren

Am 27.10.2017 um 18:19 schrieb the_nameless:

In Ihrem Fall tue ich es mir schon etwas schwer. Vorletzte Woche habe ich Sie nach einem weiteren Date gefragt, da sagte Sie dass die nächsten 2 Wochen ziemlich verplant sei, sprich diese und nächste Woche, eigentlich schon wieder viel zu lange, wenn man bedenkt dass wir uns Anfang Oktober getroffen haben.

Frau - Deutsch / Deutsch - Frau:

Frau: "Bin die nächsten zwei Wochen ziemlich verplant."

Klartext: "Kein Bock auf dich derzeit."

Die denkt sich doch: "Was soll ich auf einem weiteren Date, wo nichts läuft?" -> sprich dein Problem ist, dass du die Eskalationsfenster nicht genutzt hast. Und dann bringt dir auch kein "Textgame" was...

Fazit:

Nächste Woche nochmal ne Dateansage. Falls du dich dann mit ihr triffst -> eskalieren nicht vergessen, ansonsten ist der Drops auf jeden Fall gelutscht.

Gruß,

The Black Adder

bearbeitet von TheBlackAdder

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 29.10.2017 um 23:08 schrieb DoktorDaygame:

Smalltalk - sollte man nie verwenden, auch im echten Leben nicht und auch mit anderen Menschen nicht. Smalltalk ist höfliches Desinteresse.

Nun, das definiert jeder für sich anders, ich sehe es jetzt auch weniger als "höfliches Desinteresse". Smalltalk ist ja mehr eine beiläufige Konversation ohne Tiefgang (Definition), kann als Einstieg verwendet werden, ist nur wichtig dann auch auf den Punkt zu kommen. Ich arbeite ja noch nebenbei an einer Tankstelle, da ist ein Smalltalk super um ein Gespräch zu beginnen, wie ich finde. 

@DoktorDaygame @Riddik76 danke für eure Beispiele/"Simulationen" bezüglich Textgame/Dateansage, sehr hilfreich und inspirierend :good:

Am 30.10.2017 um 10:51 schrieb Riddik76:

Tür aufgehoben...nicht schlecht.

Mensch, nach der neusten super Verführungsmethode vom PU Spezialisten Don Juan Escobar, hält man nicht mehr die Tür auf, sondern hebt sie auf.. ist klar, oder

vor 42 Minuten schrieb TheBlackAdder:

Frau - Deutsch / Deutsch - Frau:

Frau: "Bin die nächsten zwei Wochen ziemlich verplant."

Klartext: "Kein Bock auf dich derzeit."

Die denkt sich doch: "Was soll ich auf einem weiteren Date, wo nichts läuft?" -> sprich dein Problem ist, dass du die Eskalationsfenster nicht genutzt hast. Und dann bringt dir auch kein "Textgame" was...

Und woher weißt du dass es tatsächlich so ist bzw. Sie so denkt? Erfahrungen diesbezüglich gemacht? Nun, Fakt ist, dass ich ja im Moment keine Priorität für Sie darstelle, i know.

vor 42 Minuten schrieb TheBlackAdder:

eskalieren nicht vergessen, ansonsten ist der Drobs auf jeden Fall gelutscht.

Dessen bin ich mir bewusst 

Vor 2 Tagen haben wir kurz geschrieben, hab Ihr gesagt dass Sie mir mal ein Bild von Ihrem Halloween Outfit schicken soll. Hab gar nicht damit gerechnet und es kam gestern Abend tatsächlich ein Bild von Ihr. War dann doch etwas überrascht. Naja, die nächste Dateansage werde ich die Tage starten.

Hab heute bzw. demnächst ein anderes Date, kommt jetzt um halb 10 zu mir. Vor ca. 2 Monaten ein Konversation an der Tankstelle geführt, nach der Nummer gefragt, nicht bekommen, da Sie einen Freund hatte. Am Montag war Sie wieder da, Nummer bekommen und für heute ein Date ausgemacht. Sie hat sich vor ca. 2 Wochen von Ihrem Freund getrennt, ähm ja. 

bearbeitet von the_nameless

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb TheCree:

Erdkunde war nie deine Stärke oder? Die gute Familie Heinz Becker kommt aus dem Saarland, nicht dem Schwabenländle :P

Leicht verschätzt ;)

Stimmt...in Erdkunde hatte ich früher immer ne 4. Hat mich nie gejuckt das Fach. Ich hatte mehr bock auf Mathe, Englisch u Sport.

vor 30 Minuten schrieb the_nameless:

Vor 2 Tagen haben wir kurz geschrieben, hab Ihr gesagt dass Sie mir mal ein Bild von Ihrem Halloween Outfit schicken soll. Hab gar nicht damit gerechnet und es kam gestern Abend tatsächlich ein Bild von Ihr. War dann doch etwas überrascht. Naja, die nächste Dateansage werde ich die Tage starten.

Hab heute bzw. demnächst ein anderes Date, kommt jetzt um halb 10 zu mir. Vor ca. 2 Monaten ein Konversation an der Tankstelle geführt, nach der Nummer gefragt, nicht bekommen, da Sie einen Freund hatte. Am Montag war Sie wieder da, Nummer bekommen und für heute ein Date ausgemacht. Sie hat sich vor ca. 2 Wochen von Ihrem Freund getrennt, ähm ja.

:good:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sie hat mir ja an Halloween ein Bild von sich und Ihrem Make up geschickt und jetzt wollte ich mal fragen ob ich zu "derb" war mit dem was ich dazu geschrieben habe. Es ist so, ich habe Ihr heute nochmal geschrieben bezüglich Halloween (Message folgt)  um ein Date auszumachen, es kam bisher nix, was irgendwie, naja, etwas untypisch ist, wenn ich das Antwortverhalten bisher Ihrerseits in Betracht ziehe. Automatisch erinnere ich mich an Ihre Erzählung als Sie von diesem Vertreter erzählte dem Sie irgendwann nicht mehr geantwortet hat. Ähm ja, Hirnfick und so

Sie Sendet mir das Bild

Ich: Siehst aus als wärst ne Woche wach gewesen :lol::lol::lol:. Ist dir gut gelungen :). Noch ein bisschen (Kunst) Blut dazu un dich würde die Straßenseite wechseln wenn du mir entgegen kommen würdest ;):lol:

Sie: Haha Okay :lol:

Heute: 

Ich: Was hast du denn mit den ganzen Kindern gemacht an Halloween, alle verschreckt und verjagt? Es waren keine an meiner Haustür die süßes oder saures wollten :?;) 

Hat Sie zwar gelesen, aber bisher nicht darauf geantwortet. Ich frage mich jetzt natürlich, war das etwas zu derb? :lol: <_< Nach meinem Empfinden im ersten Moment nicht, aber mein Problem ist generell dass ich nicht sonderlich gut darin bin mich in andere hineinzuversetzen und erstmal zu schauen wie es bei dem anderen ankommt <_<

bearbeitet von the_nameless

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 28 Minuten schrieb the_nameless:

Ich: Was hast du denn mit den ganzen Kindern gemacht an Halloween, alle verschreckt und verjagt? Es waren keine an meiner Haustür die süßes oder saures wollten

Ich frage mich jetzt natürlich, war das etwas zu derb?

Nö, was soll daran derb sein. Jedenfalls 1000x besser als "na, wie geht's?".

Aber egal. Wenn es für deine(n) Gegenüber zu derb ist, hat es dich nicht zu interessieren. Dich hat dann folgendes zu interessieren:
"möchte ich weiterhin Kontakt mit einer Person, die einen, in meinen Augen, nicht derben Spruch zu ernst nimmt und deshalb zum Lachen in den Keller geht?"

Hatte mal eine Frau am Vormittag kennengelernt und am Abend bissl getextet:
bliblablub
sie: wie war dein Tag und liegt noch was spannendes an?
ich: bin grad vom Trainieren nach Hause gekommen. Heute liegt nix mehr an, außer auf der Couch rumpimmeln.

Ooouuuhhhh...da lies der Shitstorm per WA nicht lange auf sich warten

sie: also ehrlich. "Rumpimmeln"...so kannst du mit deinen Freunden reden, aber nicht mit mir. Wie kennen uns doch garnicht [weiterer WallOfText-Shitstorm]. Wie lassen das mal besser. Alles Gute.

Ich war echt am Überlegen, ob ich das Ruder da nochmal per WA rumreissen soll, sodass sie sich mit mir trifft. Hab ich dann auch geschafft, aber das Date war für die Tonne. Seitdem gehört das Wort "Rumpimmeln" zu meinem Screening :D...alle, die damit nicht klarkommen, werden sofort gekickt.

bearbeitet von Riddik76

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb the_nameless:

Hat Sie zwar gelesen, aber bisher nicht darauf geantwortet. Ich frage mich jetzt natürlich, war das etwas zu derb? :lol: <_< Nach meinem Empfinden im ersten Moment nicht, aber mein Problem ist generell dass ich nicht sonderlich gut darin bin mich in andere hineinzuversetzen und erstmal zu schauen wie es bei dem anderen ankommt <_<

1. Das was Riddick sagt - Digga, same here. Es ist immer das selbe prinzip: "Nimm mich so wie ich bin oder lass es" - Und wenn sie nicht will, ziehen wir weiter. Easy Life.

2. Nach meiner Erfahrung kannst du, wenn du denkst "Oh, war das etwas zu derb?" mindestens noch zwei Gänge hochschalten. Immer wenn ich in C&F Haltung war rutschte mir häufig "Du Miststück" raus... und dann dachte ich die ersten male "Oh, hoppla." ... und was kam zurück? "Du musst dem Miststück wohl mal den Arsch versohlen" - hab ich dann auch gemacht :D ... hau ruhig auf die Kacke, sei derb, gehe das Risiko ein, dass sie so reagiert wie in Riddicks Beispiel... aber sei auch gefasst darauf, damit gewinnen zu können. Auch hier greift ein weiteres Prinzip "Du musst Risiko eingehen, um gewinnen zu können."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

s. oben die Postings von Riddik76 und Exklimo

Was mir zusätzlich noch in den Sinn kam: Warum schreibst du ihr überhaupt weiter? Das erste war doch cool, das passt doch so. Was hast du davon, einen Dauerchat am Laufen zu halten?

Ihr Bild cool kommentieren: schon ok. Aber es gibt auch einfach Leute, die keine Lust haben auf dauernde Whatsapp-Schreiberei. Und den Pickup bringt es auch nicht sonderlich voran. Triff dich mit ihr und habt eine gute Zeit, das bringt dir und ihr 1000mal mehr.

Gruß,

The Black Adder

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 54 Minuten schrieb TheBlackAdder:

Was mir zusätzlich noch in den Sinn kam: Warum schreibst du ihr überhaupt weiter? Das erste war doch cool, das passt doch so. Was hast du davon, einen Dauerchat am Laufen zu halten?

Ich wollte das von heute lediglich nur als Einstieg nutzen um ein Date auszumachen. 

Wenn ich das richtig verstanden habe, hätte ich heute auch ohne Umwege direkt zur Sache kommen können? 

vor 56 Minuten schrieb TheBlackAdder:

Triff dich mit ihr und habt eine gute Zeit, das bringt dir und ihr 1000mal mehr.

Was ist wenn sie auf die Nachricht von heute nicht reagiert? Ich kann doch schlecht auf eine „nichtreaktion“ einfach eine Dateansage starten, oder etwa doch? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb the_nameless:

Was ist wenn sie auf die Nachricht von heute nicht reagiert?

Jetzt chill mal dein Leben. Du hast die Nachricht heute geschickt. Da brauchst du dir heute noch keine Gedanken drüber machen.

EDIT:
und morgen auch nicht.

bearbeitet von Riddik76

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 28 Minuten schrieb the_nameless:

Was ist wenn sie auf die Nachricht von heute nicht reagiert?

Und weiter? Ich finde Du machst das schon ziemlich gut, Du warst auch mit Sicherheit nicht zu derb oder zu frech. Wenn sie das so empfunden hat ist sie sowieso langweilig/unlustig und passt nicht zu Dir - fang jedenfalls bloß nicht an Dein Verhalten zu verändern, nur um einer Frau zu gefallen. Versuch lieber mal, Dir nicht wegen jedem "Scheiss" soviele Gedanken zu machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sie hat mittlerweile geantwortet, war doch klar, oder? -_-:rolleyes::lol:

„Ich?! Wie kommst du drauf, dass ich was damit zu tun hab? :lol:

Hab noch nicht darauf geantwortet, gehe mit Mrs. „du hast mich überrumpelt“ was trinken

bearbeitet von the_nameless

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaub dass der Zug abgefahren ist, es kommt keinerlei Reaktion mehr von Ihr. 

Am 2.11.2017 um 20:52 schrieb the_nameless:

„Ich?! Wie kommst du drauf, dass ich was damit zu tun hab? :lol:

Darauf habe ich mit "Ach, war nur so ne Vermutung ;) Sag mal, wie sieht denn die nächste Woche bei dir aus? Wir müssen mal wieder was unternehmen :)" geantwortet. Mir ist in dem Moment nix besseres eingefallen und sicherlich hätte ich da auch anders rangehen können oder gar müssen. 

Trotz, dass es bei Melanie sehr gut läuft und ich gestern noch an der Tanke ein NC hatte, fuckt es mich mit Isabelle schon ab, das muss ich zugeben, aber das war mir ne Lehre, hat also auch eine positive Seite. Wenn der Zeitpunkt zum Eskalieren da ist und man eigentlich weiß dass man die Frau küssen sollte, dann sollte man dies auch tun. 

Auf der anderen Seite bin ich auch fasziniert mit welchen Konsequenzen man bestraft wird, nur weil man eben nicht eskaliert hat. Ein KC ist beim ersten Date ja nicht zwingend und in manchem fällen auch gar nicht angebracht, aber in dem Fall hat es mich ein weiteres Date mit Ihr gekostet. Aber auch da spielen anscheinend viele Faktoren mit ein. Ein erfahrener Mann hätte da sicherlich nochmal die Kurve bekommen, selbst dann wenn Sie einen für die nächsten 2 Wochen abserviert hat. Sicherlich hätte ich da auch nicht “soviel“ Texten sollen, ich dachte das baut Comfort auf in der Zwischenzeit, war ja mal so gar nix.  Als Sie mir beim ersten mal abgesagt hat, habe ich mich 2 Wochen lang nicht gemeldet und dann direkt ein Date ausgemacht, das stattgefunden hat. Hatte jetzt eher das Gefühl, Sie hatte mich an der langen Leine, als wäre ich ein Orbiter (danke für die Erläuterung und Hinweis diesbezüglich). 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb the_nameless:

Darauf habe ich mit "Ach, war nur so ne Vermutung ;) Sag mal, wie sieht denn die nächste Woche bei dir aus? Wir müssen mal wieder was unternehmen :)" geantwortet. Mir ist in dem Moment nix besseres eingefallen und sicherlich hätte ich da auch anders rangehen können oder gar müssen. 

Das fette find ich nicht schlecht. Danach wirds aber kacke. Überleg mal, was hättest du besser machen können? Ich bin mir sicher du kommst selbst drauf! :)

vor 7 Stunden schrieb the_nameless:

Auf der anderen Seite bin ich auch fasziniert mit welchen Konsequenzen man bestraft wird, nur weil man eben nicht eskaliert hat. Ein KC ist beim ersten Date ja nicht zwingend und in manchem fällen auch gar nicht angebracht, aber in dem Fall hat es mich ein weiteres Date mit Ihr gekostet. Aber auch da spielen anscheinend viele Faktoren mit ein. Ein erfahrener Mann hätte da sicherlich nochmal die Kurve bekommen, selbst dann wenn Sie einen für die nächsten 2 Wochen abserviert hat. Sicherlich hätte ich da auch nicht “soviel“ Texten sollen, ich dachte das baut Comfort auf in der Zwischenzeit, war ja mal so gar nix.  Als Sie mir beim ersten mal abgesagt hat, habe ich mich 2 Wochen lang nicht gemeldet und dann direkt ein Date ausgemacht, das stattgefunden hat. Hatte jetzt eher das Gefühl, Sie hatte mich an der langen Leine, als wäre ich ein Orbiter (danke für die Erläuterung und Hinweis diesbezüglich). 

Da machst du dir jetzt aber zu viel Kopf. Ich hatte auch schon Mädels geküsst und sie trotzdem (oder gerade deswegen, wer weiß...) nicht auf ein zweites Date gebracht. Man weiß auch nicht, ob da irgendwer nochmal die Kurve bekommen hätte. Vielleicht hat sie ja nen anderen am Start, den sie richtig gut findet - gegen den kommt dann halt keiner an. Also mach dir nicht so viel Kopf. Fakt ist, dass sie scheinbar nicht übermäßig interessiert ist. Warum auch immer. Also lass dich nicht stressen und zieh weiter :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
... Ein KC ist beim ersten Date ja nicht zwingend und in manchem fällen auch gar nicht angebracht, ...
 


Hierzu darf es Meinungsverschiedenheiten geben.
Ich mache mir den KC beim 1. Date seit kurzem zur Pflicht bzw. den KC-Versuch. Natürlich nicht überfallartig, sondern vorher mit Kino etc. einleiten.
Seitdem bislang keine flakes mehr nach dem 1. Date...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

  • Gleiche Inhalte

    • Von Niikere
      Servus ihr Stecher, 
      vor ungefähr einem Jahr habe ich eine HB8 in der Bäckerei kennen gelernt. Ich bin zufälligerweise an einem Samstag dort frühstücken gewesen und sie hat an dem Tag gearbeitet. Am selben Tag hatte auch wenig später eine Freundin von mir Dienst und die HB8 hat sie nach meiner Nummer gefragt. 3 Tage später haben wir uns auch das erste mal getroffen. Ganz oldschool sind wir mitten im Januar spazieren gegangen. Sie war in dieser Zeit 18 und ich 21. In den darauf folgenden Tagen/ Wochen haben wir uns ziemlich oft getroffen - ziemlich oft. Bis die Bombe explodiert ist. An ihrem Geburtstag hat sie dann mit jemand anders getanzt obwohl sie mich wenig davor sozusagen abgewiesen hat von wegen „ich möchte nicht tanzen“ oder „nein ich möchte mit dir keine Bilder in der FotoBox machen“ LOL.  aber Hauptsache mit dem Typen tanzen. Seit diesem Tag an haben wir keinen Kontakt mehr. Bis jetzt war es vielleicht 1-2x wo wir mal auf Snapchat geschrieben haben (wir haben uns gegenseitig die Nummer gelöscht) aber mehr auch nicht. Ich glaube wir haben auch keinen Kontakt mehr, da keiner von uns beiden irgendwie es zeigen wollte, was der andere fühlt. Ich meine, wir beide waren nicht weit entfernt zusammen zu kommen aber ihr liest es ja selbst. 
      So, ein Jahr später denke ich mir mittlerweile fast jede Woche ob ich sie doch nicht wieder mal anschreiben und von „neu“ versuchen sollte. Ich meine, wir beide hatten eine echte Klasse Zeit miteinander. Sind aber unglücklich auseinander gelaufen. Was meint ihr? Hätte ich eigentlich noch eine Chance wenn man sich nach so einer langen Zeit mal wieder meldet oder sollte ich es lassen? In der Zeit hätte sie auch glaube ich einen Freund mit dem sie ~10 Monate zusammen war(?). 
      Ich hoffe ihr könnt mir helfen. 
    • Von xMolotow
      Hallo Leute, vorweg wollte ich euch einmal loben, da ich schon sehr lange hier mitlese, mich ein wenig eingelesen habe und ich euch echt klasse finde, hier finde ich durchgehend hilfreiche Tipps und Ratschläge!
       
      Nun mein Anliegen : 
      Alter HB : 23
      Ich : 20
      Ich kannte sie schon vorher ein bisschen, sie arbeitete in einem Laden, in dem ich Kunde war und wir hatten auch öfters Blickkontakt, gesprochen haben wir jedoch nicht, da ich zu der Zeit null eingelesen war im Pickup Bereich, klar kann man auch ohne Frauen ansprechen, mit ist allerdings erfolgreicher. Nun habe ich sie auf Instagram entdeckt und angeschrieben, sie hat sehr schnell und viel geantwortet, daraufhin direkt nach der Nummer gefragt, da viel hin und her geschreibe keine Attraction erzeugt, ausser man ist Textgame-Meister. Also dann über Whatsapp geschrieben, ich lese immer, man solle anrufen, jedoch ist es in der Tat so, dass die Mädels, wenn man sich kaum kennt, ohnehin nicht rangehen, da zu schüchtern. Haben ein wenig geschrieben, was sie so macht, was ich so mache. Irgendwann wurde es interessant, der ganze Text erfolgte mit Smileys, die ich hier jetzt auslasse
      Ich : „Nächstes Mal spreche ich dich an, wenn ich dich sehe“
       
      Sie : „Wir können auch mal so was machen“
       
      An dem Punkt habe ich leider nicht direkt ein Date geklärt, da ich nicht needy werden wollte. Nach ein bisschen weiterem schreiben : 
       
      Ich : „Ich würde mich gerne mit dir treffen, was machst du denn gerne?“
      Sie : „Egal such du was aus“
      Dann mache ich einen Fehler, ich frage sie nach einem Tag, anstatt direkt Tag und Uhrzeit zu nennen, Führung eben.
      Ich: „Okay, dann suche ich was aus, Freitag oder Samstag?
      Sie: „Egal, ich hab Zeit.“
      Ich: „Ich hole dich Samstag ab, wo genau?“
      Viele schreiben hier, man solle das HB beim ersten Treffen nicht abholen, da sie Invest zeigen soll, sehe ich aber bisschen anders
      Sie: „Schreibe dir noch wo“
      Ich: „Okay“
      Ja das okay war unnötig, das Gespräch war beendet und ich habe ihr die Führung überlassen
      Einen Tag nicht geschrieben, am Freitag (vorgestern), also ein Tag vor dem Date
      Ich : „Hey“
      Sie: Heeey
      Ich: „17 Uhr morgen?“
      Und darauf gab es bis heute (Sonntag) keine Antwort, also ein eiskalter Flake, wäre ihr das treffen wichtig gewesen, dann hätte sie wenigstens noch was geschrieben, wenigstens eine Absage, aber so...
      Entweder sie schreibt gar nicht mehr, oder demnächst kommt irgendein Orbiter-Check, wie soll ich dann reagieren?
       
      Meine Frage: Was hätte ich besser machen können? Wie hättet ihr das „Game“ wenn man es so nennen kann, geführt? Ich möchte mich echt verbessern, bin aber nicht unerfahren mit Frauen, hatte schon 7 LTRs und 4 lockere Sachen
      LG und danke für Tipps sowie Ratschläge!
    • Von Mario99
      1. Mein Alter: 19
      2. Alter der Frau: 17
      3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: Date noch keines jedoch bereits längeres flirten bei jedem treffen auf Partys. Nie weiter nach gegangen da sie einen Freund hatte und dieser sogar einige male auf die Idee gekommen ist mich dumm anmachen zu müssen. Dieser ist jedoch nun seit längerem Geschichte und als ich sie letztens wieder auf einer Party getroffen habe, hab ich mein Glück versucht.
      4. Etappe der Verführung: versehentlich Berührungen bis hin zu leicht sexuellen Berührungen. Der KC blieb leider aus da ich zusammen mit einer guten Freundin auf der Party gewesen bin und diese mich extra davor angesprochen habe ich solle doch heute bitte nichts mit ihr haben, da die beiden auch befreundet sind und sie wahrscheinlich auch nicht alleine da stehen wollte. Naja hab ich mehr oder weniger Respektiert und mich nur auf sehr inniges Tanzen beschränkt. Im Nachhinein gesehen hätte ich einfach den KC setzen MÜSSEN und ich würde lügen wenn ich behaupten würde es hätte keine Gelegenheit dazu gegeben.
      5. Naja hab mich am nächsten Tag bei ihr gemeldet und versucht sie direkt zu einem Date zu bringen. Vielleicht könntet ihr hier direkt noch mein Textgame bewerten, da ich was das angeht noch sehr unsicher bin. Hier deshalb der Auszug: 
      [13:39] Ich: Hey wieder fit?
      [14:04] HB: Joa du
      [14:28] Ich: Bin als typ damit gesegnet keinen kater zu bekommen. Wo gehts heut weiter?
      [15:06] HB: Weis noch nicht denk entweder geh ich einfach u ner Freundin oder bleib daheim
      [15:23] Ich: Hät dich gar nicht so eingeschätzt. Dachte du bist sicher auf irgendeine party eingeladen. Was machst morgen um 12?
      [15:25] HB: Wieso (lachsmiley) Ähm weis nicht denk Mittagessen oder lernen (überlegener Smiley)
      [15:34] Ich: Als ob dich niemand zu einer party eingeladen hat als Stimmungsmacher.  Bin noch auf der Suche nach jemanden der mit mir morgen das Fußballspiel anschaut. Verletzt nur zuschaun ist mir auf Dauer zu langweilig
      [16:16] HB: Haha cute wo ist das denn
      [19:09] Ich: Ort Angabe
      Danach kam keine Nachricht mehr von ihr. Im Nachhinein gesehen hätte ich vermutlich einfach nochmal nachfragen sollen wie es aussieht oder? War mir in dieser Situation zu unsicher und wollte nicht zu bedürftig bzw drängend wirken. Wollte dann erstmal einen freeze setzen und warten bis sie antwortet bzw sich meldet. Gerechtfertigt? Am nächsten Tag kam auf jeden Fall wieder eine Nachricht: 
      HB: Was hast du eig für ne Verletzung?
      Ich: Bänderriss aber fang eh ab nächster Woche wieder mit dem Aufbautraining an. 
      HB: Oh fies aber ja wenigstens das
      Ich: ( saß hier bei einer längeren Autofahrt weshalb ich eine Sprachnachricht machte in der ich etwas über den Verletzungshergang erzählte und sie dann fragte ob sie bei der nächsten Party auch wieder da wäre oder ob das nicht ihr Musikgeschmack ist)
      HB: Ja aber da kannst du ja eig nichts dafür (lachender Smiley?) mehr oder weniger (affe mit mund zu) eig ist es tatsächlich eher nicht so meins (lachender Smiley)
      Ich: Musst einfach weiter ein Auge auf mich haben dann passiert schon nichts mehr(lachender Smiley) ( zur Erklärung: bei der letzten Party hatte sie darauf geschaut das ich extra nirgends umknicke) Kommt immer auf den vorhandenen Pegel an ( Die oben angesprochenen Freundin) kommt sogar auch mit
      HB: Zu Techno ? Ich war einmal mit ihr da und wir saßen beide nur rum
      Ich: Haha ne safe nicht (lachender Smiley) Da wart ihr aber auch nicht mit mir und letztes mal hats ihr definitiv getaugt
      HB: Ja ich schau mal noch (lachender Smiley)
      Ich: Mehr wollt ich gar nicht hören
      HB: Haha ok gut
       
      Ich weiß mein Textgame ist alles andere als wirklich gut was mir gerade beim durchlesen wieder aufgefallen ist. Habt ihr irgendwelche genaueren Fehler gefunden bzw Verbesserungsvorschläge? Die andere Freundin hab ich ganz gezielt mit eingeladen, da sie auf ein  treffen zu zweit ja leider nicht eingegangen ist und ich die andere Freundin bereits mehrmals als Winggirl benutzt habe    ( auch wenn diese das nicht immer wusste). Hab es mittlerweile auch mit dieser geklärt und sie wollte anscheinend auf der letzten party nur nicht alleine rumstehen. Ist ja auch verständlich.
      Hat sich im Tag darauf wieder gemeldet und gefragt ob ich jemanden kenne der zufällig eine Konzert karte braucht da sie leider nicht kann. Das trifft sich wirklich perfekt da ich eh auf das Konzert gehen wollte. 
      Hab ihr direkt ne Sprachnachricht geschickt in der ich sag das heute ihr Glückstag ist und ich eh bereits vor hatte eine zukaufen aber das ich eine wichtige Frage hätte und zwar aus welchen Grund man den zu so einem Konzert nein sagen kann. 
      Sie hat sich bedankt und eine 1 minütige Sprachnachricht gemacht indem sie erklärt das ihre Studienfahrt vorgezogen wurde und das wir uns am Wochenende wahrscheinlich eh sehen und sie da die karte mitnimmt.
      Hab die Sprachnachricht zwar erst nach etwas mehr als 4Stunden angehört da ich ersten unterwegs war und warten wollte bis ich daheim bin und ich mich zweitens noch etwas einlesen wollte. Hab dann ebenfalls eine Sprachnachricht gemacht in der ich ironisch gesagt hab das ich das als Grund gerade noch so durchgehen lasse und wo es den zur Studienfahrt hingeht. Hab das mit dem Wochenende aufgegriffen und humorvoll gesagt das ich da ja beinahe eine Zusage für Freitag gehört habe und wir mit unseren tanzmoves sowieso das absolute Highlight wären. 
      Wollte dadurch einfach einfach etwas Humor reinbringen jedoch hab ichs jetzt entweder komplett vermasselt oder sie macht auf Möchtegern sauer da ich länger nicht geantwortet hab.
      Sie hat nämlich die Nachricht direkt nach 5 min angehört jedoch nur den Namen des Ortes der Studienfahrt geschickt.
       
      6. Frage: Wie soll ich nun fortfahren? Ist in meinen Augen eine sehr heikle Situation da ich bei einer erneuten Absage wohl eher erstmal auf Distanz gehen müsste um nicht zu nerdy zu wirken oder? Würde auf die letzte Antwort mit nur dem Studienfahrtort nicht antworten und freezen bis sie sich meldet bzw. Ich zeit habe das Ticket abzuholen ( würd ich aber erst in frühestens einigen Tagen machen). Oder bin ich komplett auf dem falschen weg und sollte bei Mädchen in ihrem Alter eher auf die süße Schiene gehen und etwas sagen wie das ich es schade finde das sie nicht darauf eingeht und ich sie echt gern genauer kennenlernt hätte da ich sie Extrem süß finde?
      Ich dank euch für jegliche Hilfe und bittebeachten das ich immer noch eine Anfänger bin was PU angeht und man das auch noch merkt.
    • Von gtaismy
      Hallo zusammen,
       
      Mein Alter: 18
      Alter der HB: 16
      Dates: 5
      Etappe der Verführung: Küssen / Makeout 
      Ich habe ein gewisses Mädchen vor ca. 3 Monaten kennen gelernt, sie: Jungfrau, sehr zurückhaltend/ schüchtern, vermute auch LSE. 
      Es gab auch schon mal einen anderen Thread über die gleiche HB, ich denke aber, dass dies nicht viel zur Sache tut.
      Vorneweg: Mein "Ziel" mit der HB ist eine LTR, ich weiß aber natürlich, dass sich sowas entwickelt. Bin aber auf jeden Fall nicht darauf aus, nur ein Mal über sie drüber zu rutschen. 
      Mein Problem: Nach ca. 4 mal Film schauen bei mir zuhause, bin ich nicht weiter gekommen, als bis zum Makeout/ Befummeln was auch immer, Fingern oder dergleichen war nicht drin. Die HB ist sehr eifersüchtig und hat selbst auch keine anderen Typen am Start, hält mich dafür für einen ziemlichen Aufreißer. Nun habe ich ihr letzten Freitag in einem Gespräch auf einer Party (als bei ihr Eifersucht aufkam wegen einer anderen HB, die nicht auf der Party war) klar gemacht, dass wir keine Beziehung führen, ich ihr keine Rechenschaft schuldig bin über das, was ich mache und ich auch tun kann was ich will. Dachte ich würde damit einen guten Frame vertreten, ging aber wohl nach hinten los.  Habe wohl viel zu wenig Comfort aufgebaut und auch nicht daran gedacht, dass ich bei dieser HB mit einer solchen Einstellung nicht punkte, sie braucht das Gefühl etwas besonderes zu sein. Sie hatte bisher nur einen Freund und sonst noch nie einen Typen.. War also wohl schlecht kalibriert meinerseits. 
      Die bisherigen Treffen wurden immer von mir vorgeschlagen. Sie ist sehr unsicher und hat Angst, dass wenn sie fragt, ich dann keine Lust habe oder sowas. 
      Nach dem gemeinsamen Abend am Freitag fing es dann an. Samstag (die Tage hier sind alle in einer Woche) kassierte ich einen Flake, sie hatte sturmfrei ich meinte "Dann komme ich mal vorbei", sie darauf "Lass mal". Daraufhin nicht mehr geschrieben bis ich sie gestern anschrieb um mit ihr ein Treffen zu vereinbaren, ging nicht, da sie schon auf einem Mädelsabend war. (btw die Freezes zwischen dem Kontakt kommen immer von mir) Bin dann stattdessen in den Club gegangen - HB meinte "kannst doch jetzt deine Zeit mit ner Anderen verbringen", darauf ich "Wenn du es so genau wissen willst, habe ich zurzeit eigentlich nur Augen für dich". Dachte das wäre ein Schritt in die richtige Richtung bei dieser HB? Habe dann gestern Nacht noch (ziemlich unnötig) gemeint, entweder wir starten heute (Mittwoch) was oder es klappt diese Woche nicht mehr, daraufhin sie nur "Ich hab doch auch keine Zeit". Keine Zeit heißt bei ihr, sie kommt um 17 Uhr von der Schule nachhause und will dann nichts mehr machen, außer Lernen und Serie schauen. Ist zwar einerseits Schwachsinn, andererseits verständlich, da sie wirklich mega schüchtern ist und ihren Freiraum braucht. Trotzdem Schwachsinn, Serien kann man auch zu zweit schauen 
       
      Whatever, ich meinte dann, sie solle mir schreiben, wenn sie Zeit hat, darauf kam ein "mach ich, du hast aber dann eh kein bock haha", darauf von mir ein "Nein, das habe ich dir gestern klar gemacht". 
      Im Nachhinein schon mal dumm gewesen, in so kurzer Zeit so oft nach einem Treffen zu fragen.
      Mein Plan ist jetzt, zu freezen, bis etwas von Ihr kommt. Problem ist, sie mag es garnicht, wenn wir keinen Kontakt haben, ist genervt wenn ich mal einen Tag nicht antworte, und denkt bei einem Freeeze aufgrund ihrer Art und meines Rufs wahrscheinlich einfach, dass ich keinen Bock auf sie habe. Ist aber ja nicht meine Wurst, ich halte vom Texten mittlerweile fast nichts mehr. 
      Ich denke, dass, vom ganzen PU Kram mal abgesehen, auch ein Problem ist, dass ich eben aufgrund meiner PU-Leserei sie behandle wie eine 20 Jährige, sie dies aber eben nicht ist (Verzicht auf Textgame etc., ich würde nie nach einer Beziehung fragen). Meine Kumpels waren auch eher verstört von den PU-Methoden bzw. meinem Umgang mit Ihr, liegt wohl daran, dass das ganze PU wohl auch eher zu älteren, reiferen Mädels passt, auch wenn grundlegendes natürlich auf alle zutrifft. 
      Nun zur eigentlichen Frage: 
       
      Was habe ich alles wie verkackt?
      Was kann ich besser machen?
      Wie gehe ich weiter vor. 
       
      Danke euch 
       
    • Von freshdavos
      Hey Leute,
      folgende Fragestellung: 
      schreibe seit ein paar Tagen mit einer 3 Jahre älteren Frau (bin 23). Habe sie aus einem Datingportal kennengelernt und schreiben jetzt auf insta. Sie kommt aus der Nähe aber arbeitet sehr viel, 2 jobs und einer davon in der gastro. Interesse und Gegenfragen ihrerseits waren immer da. Als ich ein Treffen vorschlug, schrieb sie sie hat wenig Zeit wegen den 2 Jobs. Aber sie meinte "wenn sie Zeit findet ok". Sie kommt aus dem Ausland und schreibt/spricht mit Akzent. Frage: wie formuliere ich meine Antwort am besten damit es am wenigsten needy rüberkommt, sowas wie "ok meld dich einfach" ist denk ich nicht gut. Vllt eher sowas wie, "ok alles klar versteh ich, blabla auf was anderes eingehen". Bin zwar nicht der Freund davon die Verantwortung abzugeben, aber vll sind ja ältere Frauen etwas anders. Habe da auch schon Erfahrungen gemacht. Und wie seht ihr die Chancen? Und soll ich nach einiger Zeit wieder einen Vorschlag machen? Könnt knallhart ehrlich sein, keine sorge. Diskussion und Anregungen erwünscht!
      Danke euch schonmal
  • Themen

×
×
  • Neu erstellen...