Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Recommended Posts

Hi Leute,

ich hab mir am Wochenende vorgenommen endlich mal so richtig meinen Arsch hoch zu kriegen und ein gutes Maß Erfahrungen zu sammeln. Ich hab mir vorgenommen, mit jeder Frau nen Kaffee trinken zu gehn die mich schon immer interessiert hat und wo ich mich nicht getraut habe sie zu fragen. Heut hab ich damit angefangen.

Testobjekt 1 "Naschkatze" (hat sich gierig auf mein KitKat gestürzt)

Hab das HB bei mir im Training angequatscht, bisl rumgeblödelt bis sie gelacht hat und hab sie dann gefragt ob sie Lust hat morgen nen Kaffee mit mir trinken zu gehn. Darauf die Antwort: "Weiß nicht".

Ich: "Warum?"

Sie: "Glaub mein Freund findet das nicht so toll"

Ich: (damit hab ich gerechnet) *grinse* Wie du hast nur einen Freund?

Tjo und ab da gings irgendwie bergab. Sie wusste nicht worauf ich raus will und wurde dann etwas unsicher. Sie meinte noch sie is nicht so eine, was ich ihr auch überhaupt nicht vermitteln wollte...

Wir haben dann ne Weile weiter trainiert (hab mir paar mal eine von ihr gefangen weil ich unkonzentriert war...), sie hat ab und zu gelacht und sich weiterhin gut mit mir amüsiert.

Dann meinte ich: "Na gut dann frag ich dich eben ab sofort jeden Dienstag (im Training) bis du ja sagst." Darauf kam ein "Das wird wohl in meinem ganzen Leben nicht passieren". *Das glaubst ja wohl selbst nicht Schätzchen*

Man muss dazu sagen, dass die Gute vermutlich sogar wirklich nen Freund hat und dass sie... naja 16 ist ;) Ich wollte ja auch nur nen Kaffee mit ihr trinken gehn *seufz*

Ich weiß, Frauen in dem Alter sind noch sehr visuell veranlagt (selbst dann sollte sie mich aber attraktiv finden... ) aber ich kam locker, entspannt, witzig und freundlich rüber. Hatte nicht damit gerechnet dass sie sofort blockt. Insofern nehm ich die Abfuhr zur Kenntnis, mir aber nicht zu Herzen. Ist ein Anfang. Was mich wundert ist, dass sie auf C&F, Push and Pull, Kino usw sichtlich reagiert und sich amüsiert. Aber gut, die kann ich noch nicht für voll nehmen...

Hätte ich in dieser Situation etwas besser machen können? Feedback bitte. Ich teste das dann nächsten Dienstag :) Oder kommt das needy rüber wenn ich die wirklich jede Woche frag? Ich sehs eher als Zeichen dass ich sie nicht ernst nehme und mir auf kurz oder lang ja doch hole was ich will. Was denkt ihr darüber?

In der Zwischenzeit hab ich schon "Dates" mit anderen Frauen ausgemacht.

P.S. Bin ich im richtigen Forum oder fällt das unter Field Reports: Anfänger ^^ ?

bearbeitet von Restless

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Was mich wundert ist, dass sie auf C&F, Push and Pull, Kino usw sichtlich reagiert und sich amüsiert.

Lass' sie mental los. Vergiss das Kaffee trinken genauso wie ein Date in jeglicher Form mit ihr. Wenn sie aber tatsächlich auf C&F, P&P sowie Kino anspringt, nimm' sie als reines Testobjekt her. Probier Dich und Deine Fähigkeiten einfach nur an ihr aus und schau was passiert - aber wieder ohne konkretes Ziel. Wenn Du gut drauf bist und sie ohnehin auf C&F anspringt, leg' noch einen Zahn zu (und beobachte dabei, wie sich das zwischenmenschliche zwischen Euch anfühlt und gestaltet oder ob sie Dich dann anders anschaut). Wenn Du mal einen schlechten Tag hast, dann fahr halt stärkeres Push&Pull. Und wieder: Beobachte dabei, wie sich das zwischenmenschliche zwischen Euch anfühlt und gestaltet und ob sie in dich investiert (Gespräch eröffnet und aufrecht erhält, auf Dich eingeht, bspw. ob oder warum Du heute so patzig bist). "Spiel" einfach nur mit ihr um des Spieles willen - ganz egal was am Ende dabei rauskommt!

Aber gut, die kann ich noch nicht für voll nehmen...

Wie ist das gemeint?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann meinte ich: "Na gut dann frag ich dich eben ab sofort jeden Dienstag (im Training) bis du ja sagst."

Ich kann mich auch irren, aber solche Sätze hinterlassen meist nicht gerade ein angenehmes Gefühl. So wie "Ich werde dich ab jetzt stalken".

Wenn das nicht genau passt gehen doch dabei bei ner Frau ein paar Alarmglocken los.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich schreib dir mal ein paar Gedanken dazu auf

Hab das HB bei mir im Training angequatscht, bisl rumgeblödelt bis sie gelacht hat und hab sie dann gefragt ob sie Lust hat morgen nen Kaffee mit mir trinken zu gehn. Darauf die Antwort: "Weiß nicht".
Generell nicht fragen "Hast du Lust", wenn die Attraction nicht schon voll vorhanden ist bekommst du immer ein "weiß nicht".

"Du, da ist morgen diese spitzen Party blabla komm doch mit" (nicht fragen, sondern in nen Befehlssatz verpacken).

Viel besser wäre noch etwas mit mehr value. Je mehr value dein Angebot hat, je mehr es sich nach Spaß anhört desto besser. Natürlich kannst du auch value auf dich selbst projezieren und viel Attraction erzeugen und dann ist es egal was du tust, aber das ist eben schon wieder schwierig.

Kaffeetrinken ist gleichbedeutend mit Essen gehen, ist gleichbedeutend mit langeweile und langeweile ist das allerschlimmste. Wenn es unbedingt Kaffeetrinken sein soll, weil du nichts anderes in Petto hast, dann leg das Kaffeetrinken so, dass es ihr leicht möglich ist mitzukommen. "Ich geh nach dem Training noch nen Kaffeetrinken, komm doch mit."

Du bist nicht davon abhängig ob sie ja oder nein sagst, du tust es eh und willst sie in deinen Tagesablauf integrieren. Das setzt sie auch nicht gleich so unter Druck. Es ist harmlos, wieso keinen Kaffeetrinken gehen?

Das ist auch der Grund für ihren Shit test.

Darauf die Antwort: "Weiß nicht".

Ich: "Warum?"

Du drängst sie in die Ecke. Was soll sie darauf anderes antworten. Ich meine selbst wenn sie nen Freund hätte, ne Frau ohne Freund hätte dir vermutlich die gleiche Antwort gegeben.
Sie: "Glaub mein Freund findet das nicht so toll"

Ich: (damit hab ich gerechnet) *grinse* Wie du hast nur einen Freund?

Da hast du den Witz falsch verstanden. Wenn sie sagt: "Ich habe einen Freund", dann kannst du so antworten, aber du hast sie indirekt als Schlampe bezichtigt, kein Wunder das es da bergab ging.^^
Dann meinte ich: "Na gut dann frag ich dich eben ab sofort jeden Dienstag (im Training) bis du ja sagst." Darauf kam ein "Das wird wohl in meinem ganzen Leben nicht passieren". *Das glaubst ja wohl selbst nicht Schätzchen*
Oh Mann. Das ist so Afc, dass ich es eher in nem anderen Forum erwartet hätte. Ist jetzt nicht böse gemeint, aber dass siehst du in ein paar Monaten wie ich.^^

Es ist sowas von needy.

Indem Moment schenkst du deinen kompletten Value her und hiefst sie auf ein Podest.

Du subkommunizierst "Ich hab absolut keinen Wert, aber bitte nimm mich trotzdem". Indem Moment indem du mal sowas kommunizierst hast, kannst du es vergessen, dass kannst du nicht mehr retten.

Deshalb gefällt mir ihre Antwort auch so gut.^^

Deine Antwort wiederrum ist weder selbstbewusst, noch cool, viel eher trotzig.

(Was mir grade noch einfällt, hast du dir das von Dr.House abgeschaut?^^)

Aber gut, die kann ich noch nicht für voll nehmen...

Ich weiß ehrlich gesagt nicht was sie falsch gemacht hat...
Ich weiß, Frauen in dem Alter sind noch sehr visuell veranlagt (selbst dann sollte sie mich aber attraktiv finden... )
Auch das lässt mich auf ein paar lbs und Wissenslücken schließen. Mit deinem Approach wärs auch als Brad Pitt schwierig geworden.

Man sagt ja immer, man soll gleich raus ins Field und die Theorie sein lassen, aber ich seh ehrlich gesagt nicht was du von Pu überhaupt angewandt hast. Mit kritisch reflektieren wird es auch schwierig wenn einem die Grundlagen dazu fehlen. Vielleicht schmökerst du noch in dem ein oder anderen Buch.

Ansonsten, bleib dran!

Es ist gut, dass du angefangen hast die ersten Schritte zu machen und nur aus Fehlern lernt man!

bearbeitet von Leeroy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann auch gut am Alter liegen, dass sie nichts mit dir machen wollte. Da liegen ja gute 10 Jahre dazwischen, sie ist 16. Zwar sind da einige offener und erfahrener als andere (wir wollen ja keine Limit Beliefs setzen), aber bei so einem Unterschied regieren die Jüngeren noch eher schreckhaft. Ist auch meine Erfahrung.

Ansonsten stimme ich Leeroy zu, das war wenig bis null PickUp. Eher ein paar gelesene Sätze in den Raum geworfen und gehofft, sie schlagen ein.

Du kannst ja mit dem Alter von ihr ein wenig spielen: "Ich weiß ja nicht, ob du es schon darfst, aber ich gehe nach dem Training noch einen schönen Kaffee trinken, das regt die Muskulatur noch zusätzlich an und verbrennt mehr Kaloien. Komm doch mit, notfalls kannst du auch Tee oder Fanta trinken." ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nur als Hinweis:

Ich krempel seit Ende letzten Jahres meine komplette Persönlichkeit um damit ich mich von nem eigenbrödlerischen Einsiedlerkrebs zum Anführer eines Stammes entwickeln kann. Ich hinterfrage derzeit ALLES was ich im Moment tue und bewerte es neu, greife ALLE meine Ängste an um sie aufzulösen und versuche endlich mein volles Potential zu entfalten (und da ist ein Haufen verborgen denk ich). Dass ich dabei notgedrungen Fehler mache ohne Ende und teilweise nicht authentisch rüber komm versteht sich von selbst. Aber ich arbeite wirklich hart an mir und mache es mir wirklich nicht einfach... ich bin fast 27 und hab keine Ahnung von Frauen. Das ist einfach Fakt und ich hab dabei ein total beschissenes Gefühl, in einem Teil meines Lebens schlichtweg absolut versagt zu haben. Das Einzige was mich aufrecht erhält ist meine Sturheit und der unbändige Wille mich stetig weiterzuentwickeln. Nach dem was ich in den letzten 10 Jahren durchgemacht hab grenzt es sowieso an ein Wunder dass es mir so gut geht. Also geht nicht zu hart mit mir ins Gericht... das tu ich schon selbst.

@topic

Ich werde das nächste mal wenn ich sie sehe mein strahlendstes Gewinnerlächeln aufsetzen und warten bis sie frägt warum ich so unverschämt grinse. Dann werd ich etwas den geheimnisvollen spielen, ihr aber verraten dass ich ein total schönes Date mit einer wundervollen 23jährigen Blondine hatte. Dass ich mit ihr Kaffee trinken und anschließend Kartfahren war und wir total viel Spaß hatten "DA hättest du DABEI sein müssen. Das war sooooo lustig. Und als sie dann ihr Hinterrad verloren hat..." Und wenn sie mir dann aufn Sack geht leg ich noch nen romantischen Spaziergang bei sternklarem Himmel drauf.

Und ich überleg mir grad noch, ob ich den Kaffee nicht doch nochmal ansprechen sollte:

"Hey übrigens sorry, dass ich dich mit dem Kaffee trinken letztes mal überrannt hab. Ich wollte dir ne kleine Freude machen aber die Riesenlollis waren halt aus. Da musste ich improvisieren *breites Grinsen*" Und falls sie doch noch darauf eingehen sollte was ich nicht glaube: "Ne, nett von dir aber meine Mami hat gesagt ich darf nicht mit Mädchen spielen."

Ansonsten halt ich mich an die Empfehlung von AstralPilot.

Mit dem Satz, dass ich sie nicht für voll nehmen kann meinte ich, dass sie noch keine vollwertige Frau ist. Zwischen einer 16jährigen Jugendlichen und ner z.B. 25jährigen erwachsenen Frau liegen meiner Erfahrung nach WELTEN. Wenn ich mich mit ner Frau gut verstanden hab, die sich amüsiert, lacht und sichtlich Spaß mit mir hat und mich mit der treffen wollte hatte ich nie Probleme. Die kamen immer erst danach ;)

Die kleine is halt ne 16jährige Schülerin und ich ein erwachsener Mann, der mit beiden Beinen im Leben steht. Dass sie da nervös, schreckhaft oder blockend reagiert versteh ich schon. Ich seh das ähnlich wie All^Star. Sie ist vom Typ her eher ne schüchterne auch wenn sie versucht das immer gezwungen "cool" zu überspielen. Die hat die Hosen glaub ich recht schnell voll... umso wichtiger wäre, dass ich ihr die Angst nehme und sie führe. Das wäre verflucht nochmal MEIN Job... Naja, bei der nächsten dann. Die is dann auch wieder älter ;)

bearbeitet von Restless

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@topic

Ich werde das nächste mal wenn ich sie sehe mein strahlendstes Gewinnerlächeln aufsetzen und warten bis sie frägt warum ich so unverschämt grinse. Dann werd ich etwas den geheimnisvollen spielen, ihr aber verraten dass ich ein total schönes Date mit einer wundervollen 23jährigen Blondine hatte. Dass ich mit ihr Kaffee trinken und anschließend Kartfahren war und wir total viel Spaß hatten "DA hättest du DABEI sein müssen. Das war sooooo lustig. Und als sie dann ihr Hinterrad verloren hat..." Und wenn sie mir dann aufn Sack geht leg ich noch nen romantischen Spaziergang bei sternklarem Himmel drauf.

Und ich überleg mir grad noch, ob ich den Kaffee nicht doch nochmal ansprechen sollte:

"Hey übrigens sorry, dass ich dich mit dem Kaffee trinken letztes mal überrannt hab. Ich wollte dir ne kleine Freude machen aber die Riesenlollis waren halt aus. Da musste ich improvisieren *breites Grinsen*" Und falls sie doch noch darauf eingehen sollte was ich nicht glaube: "Ne, nett von dir aber meine Mami hat gesagt ich darf nicht mit Mädchen spielen."

Hört sich an, als ob Du ihr cool kommen willst, tatsächlich aber doch das AFC Programm fährst. Du bist dabei, den gleichen Fehler zu wiederholen. Leeroy hat sich die Mühe gemacht und ist konkret und detailliert auf Dich und die Fehler eingegangen. Mein Rat: Nutz' die Hilfe die man dir anbietet und vergleich einmal wie es gelaufen ist (speziell Leeroy's Feedback) mit Deinem Vorhaben.

Mit dem Satz, dass ich sie nicht für voll nehmen kann meinte ich, dass sie noch keine vollwertige Frau ist. Zwischen einer 16jährigen Jugendlichen und ner z.B. 25jährigen erwachsenen Frau liegen meiner Erfahrung nach WELTEN. Wenn ich mich mit ner Frau gut verstanden hab, die sich amüsiert, lacht und sichtlich Spaß mit mir hat und mich mit der treffen wollte hatte ich nie Probleme. Die kamen immer erst danach ;)

Die kleine is halt ne 16jährige Schülerin und ich ein erwachsener Mann, der mit beiden Beinen im Leben steht. Dass sie da nervös, schreckhaft oder blockend reagiert versteh ich schon. Ich seh das ähnlich wie All^Star. Sie ist vom Typ her eher ne schüchterne auch wenn sie versucht das immer gezwungen "cool" zu überspielen. Die hat die Hosen glaub ich recht schnell voll... umso wichtiger wäre, dass ich ihr die Angst nehme und sie führe. Das wäre verflucht nochmal MEIN Job... Naja, bei der nächsten dann. Die is dann auch wieder älter ;)

Der Luxus von PU ist: Wenn eine partout nicht hookt, dann probierst Du es halt mit der nächsten. Ganz nach dem Moto: Ich will dich, aber ich muß dich nicht haben! Wobei ich den Eindruck habe, dass mein Rat nicht wirklich Gehör findet, weil aus Deinen Zeilen zu lesen ist, dass Du Dich an ihr ziemlich festgebissen hast. Ich wünsch' Dir trotzdem viel Glück.

bearbeitet von AstralPilot

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Naja, bei der nächsten dann. Die is dann auch wieder älter ;)

Da steht doch dass ich aufgebe und die nächste angehe.

Und weil ich gleich noch glaub dass ich spinne hier mal der Vergleich:

Ihr habt vorgeschlagen:

- Fähigkeiten an ihr testen und sehen wie sie reagiert (AstralPilot)

- mit ihrem Alter spielen (All^Star)

- Tipps wie man "richtig einlädt" + Tipp dass ich mehr lesen soll weil die Grundlagen fehlen (Leeroy)

- Sprüche wie den mit dem "jeden Dienstag blablubb" sein lassen wegen stalking und so... (Ricochet)

Ich hab vorgeschlagen folgendes zu machen:

- Fähigkeiten an ihr testen + spaßeshalber testen wie sie darauf reagiert wenn ich eine andere Frau ins Spiel bringe und ihr damit sugeriere dass ich auch ohne sie viel Spaß habe

- mit ihrem Alter spielen. Daher der Spruch mit dem Lolli und das "ich darf nicht mit Mädchen spielen"

- keine DLVs mehr

Die Tipps für das einladen von Leeroy werd ich bei der nächsten Frau stark beherzigen. Den Tipp mit dem mehr lesen befolge ich nicht weil ich schon zu viel gelesen habe. Ich mach halt noch im Affekt das Falsche, aber das wird schon. Da fehlt halt viel Praxis, kanns leider ned von 0 auf 100 ändern...

Wo gehen jetzt unsere Vorstellungen so weit auseinander? Ich versteh den Einwand nicht.

bearbeitet von Restless

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also mir ist folgendes in's Auge gesprungen:

@topic

Ich werde das nächste mal wenn ich sie sehe mein strahlendstes Gewinnerlächeln aufsetzen und warten bis sie frägt warum ich so unverschämt grinse. Dann werd ich etwas den geheimnisvollen spielen, ihr aber verraten dass ich ein total schönes Date mit einer wundervollen 23jährigen Blondine hatte. Dass ich mit ihr Kaffee trinken und anschließend Kartfahren war und wir total viel Spaß hatten "DA hättest du DABEI sein müssen. Das war sooooo lustig. Und als sie dann ihr Hinterrad verloren hat..." Und wenn sie mir dann aufn Sack geht leg ich noch nen romantischen Spaziergang bei sternklarem Himmel drauf.

Mit sie meinst Du doch die 16-jährige aus'm Training, oder?

Und ich überleg mir grad noch, ob ich den Kaffee nicht doch nochmal ansprechen sollte:

"Hey übrigens sorry, dass ich dich mit dem Kaffee trinken letztes mal überrannt hab. Ich wollte dir ne kleine Freude machen aber die Riesenlollis waren halt aus. Da musste ich improvisieren *breites Grinsen*" Und falls sie doch noch darauf eingehen sollte was ich nicht glaube: "Ne, nett von dir aber meine Mami hat gesagt ich darf nicht mit Mädchen spielen."

Das bezieht sich doch auch auf sie, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mit dem lesen ist einfach dahingehend gemeint, dass du den Unterschied zwischen Afc und Pua nicht verstehst. Ich weiß nicht was du gelesen hast, aber deine Vorschläge die du in deinem 2. Post anbietest, die schreien Afc.

Ich respektiere es wirklich, dass du das alles anpacken willst, dazu gehört sehr viel Mut. Denn es bedeutet sich mit seiner Vergangenheit auseinander zu setzen, Fehler einzugestehen und sich klar zu machen, dass man selbst für alles verantwortlich ist. So weit kommen die meisten gar nicht...

Aber trotzdem, ich hab nichts dagegen wenn du ne 16 jährige einladen willst, aber wenn es nicht klappt dann lass es doch. Ich meine als jemand der über 10 Jahre älter ist kommt das sowieso nicht so gut. Davon mal abgesehen das ne 16 jährige zu verführen nicht so wahnsinnig schwierig ist... Wahrscheinlich soll es grade sie sein, weil du dich an ne erwachsene Frau nicht ran traust.

Erfinde keine Dates die du nicht hattest, sei grundsätzlich ehrlich! Du musst auch keine Dlvs raushaun, aber irgendwas zu faken find ich afc. Grundsätzlich ist es bei Dhvs so, dass du sie selber nicht wirklich erwähnen kannst. Sie muss im Gespräch drauf kommen. Wenn du nur davon erzählst wie toll du bist, ist das kein Dhv sondern Angeberei.

Hey übrigens sorry, dass ich dich mit dem Kaffee trinken letztes mal überrannt hab. Ich wollte dir ne kleine Freude machen aber die Riesenlollis waren halt aus. Da musste ich improvisieren *breites Grinsen*" Und falls sie doch noch darauf eingehen sollte was ich nicht glaube: "Ne, nett von dir aber meine Mami hat gesagt ich darf nicht mit Mädchen spielen."

Sorry? Für was? Für ne Einladung?

Sie wird sich nur denken, oh Gott jetzt fängt der schon wieder an, nichts wie weg.

Dann noch ne Rechtfertigung und ne Beleidigung? DU sprichst SIE an, trotz ihres Alters, was kann sie denn dafür?

Also mir ist schon klar, dass du jetzt verwirrt bist, weil sich deine Afc beliefs mit dem mischen was du von Pu kennst, aber so wird das nichts.^^ Deshalb erstmal kritisch reflektieren, evtl kannst du ja mal sagen, was du alles so gelesen hast, vll fehlt dir ja ein gutes Standardwerk noch, dass man ja auch nur auszugsweiße anpacken kann...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Edit:

Das Thema oben erklär ich für beendet. Ich werd mich ihr gegenüber verhalten wie immer und nicht weiter auf letztens eingehen. Ich weiß jetzt worauf ihr raus wolltet.

Hab meinen State wieder rauf gebracht auf optimistisch und gut gelaunt. Ich war gestern abend und heute morgen ziemlich down... ich bin einfach zu hart zu mir selbst. Wie dem auch sei. Hab heute Mittag eine meiner Problemfrauen (verdammt hübsches Ding) mit nem situationsbedingten Opener angesprochen ("Hey du stehst ja immer noch hier. Will dich keiner mitnehmen?") und sie zum lachen gebracht. Irgendwas schein ich ja mittlerweile doch begriffen zu haben. Ich brauch einfach sehr viel Übung... und Geduld.

@Leeroy

Ich hab Lob des Sexismus komplett und einige Passagen mehrmals gelesen und etliche Beiträge hier im Forum. Eigentlich sollte ich wissen worauf es ankommt aber mir ist gestern klar geworden dass ich voll unauthentisch rüber komm. Ich werd jetz damit aufhören meine Persönlichkeit krampfhaft umkrempeln zu wollen und dreh stattdessen einfach etwas an den Schräubchen wo ich die schlimmsten Defizite hab. Im Grunde muss ich nur die Frauen ansprechen die ich daten will und dann an nen Tisch mit mir kriegen. Durch meine (normal) witzige und unterhaltsame Art fühlen die sich dann erfahrungsgemäß sehr wohl und geborgen. Der Rest ist dann nochmal Übungssache aber sollte gegen meine Anfangsprobleme ein Kinderspiel werden. KC wär nicht mein erster und auf ihr LMR setz ich dann halt auf FreezeOuts. Aber ZUERST mal an nen Tisch kriegen... DAS ist mein Hauptproblem.

Ich brauch vermutlich weder irgendwelche Routinen, Spielchen, noch Sprüche. Es genügt wenn ich bin wie ich bin. Ich hab schon etliche tiefsinnige interessante Gespräche mit Frauen geführt. Das Problem war halt dass ich auf die LJBF Schiene gelaufen bin. DAS und das Ansprechproblem war der Grund warum ich mit Pickup anfangen wollte. Das LJBF-Problem kann ich dank C&F und Kino vermutlich künftig vermeiden, das andere dauert noch. Ich konnte es früher instinktiv auch ohne überhaupt zu wissen was ich tue, warum sollte ich's heute nicht wieder können...

bearbeitet von Restless

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schau dir das an und denk nochmal drüber nach, ob du hier weggehen möchtest.

YouTube - Mythen und Wahrheiten im Game

Keiner drückt dir irgendwelche Routinen auf und du machst niemanden nach, wenn du dir hier ein paar Tipps abstaubst. Sei du selbst, verdammt.

Ich merke nur, dass du wenig Kritikfähigkeit an den Tag legst. Einiges mag hart klingen, aber das musste ich anfangs auch ertragen. Ich weiß, wie man sich danach fühlt. Als wäre man am liebsten gar nicht geboren - nach dem Motto "alles machst du falsch". Nimm dir die Tipps zu Herzen. :handshake:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dank dir. Hab den Beitrag oben schon abgeändert ;) Wie gesagt, war ziemlich am Ende. Weniger wegen euch oder ihr, sondern wegen mir selbst. Ist im Moment alles ein bißchen viel für mich. Wird schon werden. Solang ich so stur bin wie ich bin fall ich immer wieder auf die Füße :)

bearbeitet von Restless

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Daumen hoch zu deinem Beitrag!

Ich sag doch, es ist ein harter und steiniger Weg, gerade weil man sich immer wieder selber kritisch betrachten muss.

Das wichtigste ist, dass du dich konstant nach vorn bewegst und nie aufgibst!

Lern dich vor allem auch selbst zu lieben und zu respektieren. Du wirst oft Fehler machen, manchmal dumme und unnötige Fehler, aber genau das ist wodurch man lernt.

Also hab keine Angst uns von deinen Erfolgen und auch Niederlagen zu erzählen wir wollen dir alle nur weiterhelfen!

http://www.sosuave.net/forum/showthread.php?t=20106

"Hey du stehst ja immer noch hier. Will dich keiner mitnehmen?"

Das ist endlich mal C&F.^^

Ich werd jetz damit aufhören meine Persönlichkeit krampfhaft umkrempeln zu wollen und dreh stattdessen einfach etwas an den Schräubchen wo ich die schlimmsten Defizite hab.

Krampfhaft geht sowieso gar nichts. Jetzt versteh ich auch erst was du in den andren Beiträgen geschrieben hast. Unauthentisch und krampfhaft trifft es wohl am besten.

Natürlich fängst du da an wo die größten Defizite sind. Freu dich über kleine Erfolge. Sei mit dem Zufrieden was du erreichst. Lass dir keine Erwartungen diktieren, sei es von anderen oder an dich selbst.

Es wird vermutlich Jahre dauern bis du all das erreicht hast was du wolltest, aber das heißt nicht das kleine Erfolge nicht auch schon das Leben interessanter und besser machen.

Bleib dran! :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Darkman

Sicherlich kann es einen Voranbringen, wenn man für sich den aktuellen Sticking Point löst. Allerdings sind es in der Regel die Stärken, die einen weiterbringen.

Also schau lieber mehr wo deine Stärken liegen und bau die aus, als dass du ewig an deinen Defiziten rumschraubst.

lg darKman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Restless: Freu' mich sehr, dass Du den Rat angenommen hast und wie Du damit umgehst.

Respekt an Euch: Genau das macht unser Forum aus!!!

Wer auf dem falschen Dampfer ist, bekommt es gesagt, aber wenn es an's Eingemachte (Downphase, Krise, emotionale Bruchlandung) geht, steht immer jemand - in diesem Fall sogar mehrere - hinter einem. Das war auch mein Eindruck, als ich hier eingestiegen bin. Raus in's Feld, und wenn's mich zerbröselt, ist immer einer mit'm Sanitätskoffer zur Stelle. :doctor:

In diesem Sinne: Weitermachen! ;)

bearbeitet von AstralPilot

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Testobjekt 2: "Amsterdam"

Hat etwas gedauert aber heute war es soweit. Hab mich mit einem Mädel getroffen, das ich per OG kennen gelernt hab. Sie hat mir das Treffen vorgeschlagen und gleich mal die Nummer mit dazu gegeben. Sehr aufmerksam :) Hab sie am selben Abend angerufen und das "Date" heute vereinbart.

Da schlechtes Wetter war, hab ich mal nen Käffchen vorgeschlagen. Gibt da ein Cafe wo ich schon lange mal rein wollte und warum also nicht mit ihr mal ausprobieren. War übrigens super das Cafe, also war allein das schon die Aktion wert.

Zum Treffen selbst:

Frame: "Scheiße bin ich nervös aber ich führe, du folgst"

"Amsterdam" und ich haben uns am Bahnhof getroffen und auch gleich erkannt. Hab sie umarmt und zum Cafe geführt, da sie es nicht kannte. Auf dem Weg Smalltalk betrieben.

Im Cafe hab ich den Tisch ausgesucht mich hingesetzt und gewartet wo sie sich hinsetzt. Hat sich neben mich gesetzt. Braves Mädchen. Dachte sie setzt sich gegenüber, da hätte ich dann eingegriffen. Sie war also in meiner unmittelbaren Reichweite.

Hab ihr ein Thema vorgegeben und ca 5min mit ihr geplaudert um rauszufinden wie gut ihre Deutschkenntnisse sind. Sie kommt nicht von hier, spricht aber echt gut Deutsch. Hab ihr das auch gesagt. Nachdem ich langsam warm wurde fiel mir ein Wort ein das in dieser Situation ja sehr wichtig sein soll: Kino. Nur wie...

Hab bisl rumgegrübelt wie ich die Hand krieg, überlegt ob ich jetzt das Entchenspiel mit ihr Spiel aber das schien mir gerade unpassend. Hab dann gesehn dass sie relativ dünne Handgelenke hat. Hab das angesprochen und mal getestet wie ihr Arm in meine Hand passt. Danach ihre Hand gestreichelt ;) "Puh, du hast aber kalte Hände" *streichel* Hab dann wie durch Zauberhand mehrmals ihre Hand in meiner gehabt, traute mich aber ehrlich gesagt nicht sie wirklich dauerhaft zu halten. Waren immer so 10-20 Sekunden. Sie hat sie nicht weggezogen also wär das evtl ok gegangen. Kanns nicht sagen.

Nach knapp 1,5h hab ich dann die Rechnung übernommen. Ich wusste schon als ich sagte, "zusammen", dass es ein kleiner Fehler war. Sie sagte mir dass sie gern unabhängig ist und wir haben uns danach noch unterhalten wie das bei ihr zu Hause ist. Dass Männer da immer zahlen und sie das nicht so doll findet usw... hab gemeint beim nächsten mal kann sie mich ja gern einladen. Ich ess dann Spaghetti, ne Nachspeise, Suppe und danach gehn wir noch ins Kino. Sie darf das gern alles zahlen. Sie lachte und damit war das Thema vom Tisch. *puh* Wie macht ihr das in soner Situation? Einfach der Bedienung sagen dass ihr getrennt zahlen wollt? Ohne Kommentar?

Bis dahin hat sie sich ganz gut amüsiert. Was gefehlt hat war nen Haufen C&F. War zwar gut gelaunt und hab ihr einige nette Geschichten erzählt aber das necken fehlte eindeutig. Sie meinte sie studiert, ist aber schrecklich faul. Das hab ich ein paar mal eingebaut mit nem Grinsen, aber da hätte glaub ich wesentlich mehr kommen müssen von mir.

Danach sind wir noch etwas spazieren gegangen (Test ob ich sie isolieren kann). Ich wollte eigentlich beim rausgehn aus dem Cafe ihre Hand nehmen und dann losmarschieren, habs aber total verpeilt weil ich meine Jacke noch nicht an hatte....

Naja, war relativ kalt und windig. Sie meinte auch dass ihr etwas kalt ist. Hab gemeint ich weiß wie ihr wärmer wird und hab meinen Arm um sie gelegt. "Besser so?" Sie: "Nein nicht wirklich" Habs dann sein lassen, obwohl die Körpersprache nicht negativ war... hatte aber irgendwie das Gefühl dass es ihr etwas.. naja nicht unangenehm aber auch nicht so wirklich recht war. Blöd zu beschreiben.

Nachdem es echt recht frisch war hab ich nach kurzer Zeit die Route Richtung Rückweg geplant. Hab gemerkt dass ihre Aufmerksamkeit flöten geht und die Themen knapper werden. Sie meinte auch sie schläft fast ein. Anfangs dachte ich "oh shit du langweilst sie!!", aber dann hab ich mich dran erinnert dass sie erst um 7 uhr morgens ins Bett ist. Lag also nicht an mir. *hoff ich...*

Wir sind so verblieben dass ich sie Mitte nächster Woche anrufe und wir am Wochenende was unternehmen wenn sie da ist. Sie meinte sie fährt evtl weg... mal sehn. Die Abschlussumarmung von ihr war auch irgendwie steif. So richtig die Nähe hab ich wohl nicht hingebracht.

Alles in allem bin ich zufrieden. Ich hab mich zumindest an alles erinnert was ich machen hätte sollen, auch innerhalb des Games. Habs dann aber nicht so umsetzen können, weil sich die Situationen nicht ergeben haben. Diese Situationen hätte ich halt schaffen müssen.

Mein Wunsch für das zweite Treffen - sofern es dazu kommt - ist permanent ihre Hand zu halten, Kino weiter auszubauen und sie dann später zu küssen. Da fehlt aber noch ein gutes Stück Attraction... tjo... C&F, PnP... nur wie ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Restless,

wenn ich so deine Anfänge hier bedenke und jetzt sehe wie weit du bist ... du kannst stolz auf dich sein. Alles was du noch verbessern willst, lässt sich mit weiteren Erfahrungen und weniger Denken innerhalb kurzer Zeit lösen.

Einzig der Punkt mit dem Spazieren gehen, wenn es kalt ist, solltest du das nächste Mal vielleicht überlegen. Hab ne Freundin die friert bei etwas kühleren Temperaturen nach 30 Sekunden so bitterlich, dass normale Unterhaltungen oder gar Spaß, Witz und andere positive Gefühle im Keim erstickt werden. Als Alternative dazu, würde ich lieber nen Locationwechsel vorschlagen, auch auf die Gefahr, dass eine Bar mal nicht so gut ist, sollte man sowas ruhig im Hinterkopf haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...