Jump to content
Pick Up Tipps Forum
BiggestPlayer

Ich habe bald einen Dreier, ich brauche unbedingt Tipps!!!

Recommended Posts

Hi, alle mit einander, ich hoffe euch geht es allen gut!

 

Also wie ihr schon lesen konntet, habe ich bald meinen ersten dreier. ( Ich war auf einer Party, zugekokst und vollkommen high, lernte paar süße, spitze Mädels kennen - der rest erübrigt sich ja jetzt - ) Allerdings weis ich nicht wie das mit einem dreier funktioniert ich will alles richtig machen. Was kann ich machen, damit beide mädels die beste Zeit ihres Lebens haben und ich gleichzeitig auch? Und denkt ihr Drogen helfen ein wenig...

 

Danke schon mal im voraus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Drogen? Was willste denn schmeißen/ziehen? Pepp? Dann wirds peinlich. Koks - keine gute Idee, da laberst du mehr als du fickst. MDMA? Dann wirds needy... Sex & Drugs sind imho keine gute Idee.

Schmeiß dir ne Sidenafil / Viagra. Und arbeite an deiner körperlichen Ausdauer ;) - ich weiss wovon ich rede :D

Was du machen kannst? Junge, schau dir einschlägige Pronoseiten an. Dazu ne mega erotische Atmosphäre, alles vorbereiten (frische Bettwäsche, Gleitgel, Zewa, Gummis) richtig geile Sex- Musik (da gibt es Playlisten bei Youtube) und dann machste die beiden schön warm dann machen die sich am besten noch gegenseitig warm, und dann vögelst du den beiden das Hirn raus, dass sie nur so schreien.

Viel Spaß,

dein Dr. Sommer- Team

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb BiggestPlayer:
 Was kann ich machen, damit beide mädels die beste Zeit ihres Lebens haben und ich gleichzeitig auch?

Am besten mich dran lassen und du zockst derweil Playstation .

Hoffe für dich, das war nicht nur ein gelaber der Mädels im Vollrausch. Lass keine der beiden zu kurz kommen und initiere, dass auch beide mit sich zwoschendurch ihren Spaß haben. Alles kan nichts muss, sollte es das erste mal für die beiden ein Dreier sein, besteht vieleicht noch Unsicherheit und Rückzieher ihrerseits. geh cool an die Sache ran und stelle auch nicht an dich zu hohe erwartungen, du machst das schon:handcuffs:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat denn überhaupt jemand gesagt, dass die beiden Interesse daran haben, sich auch gegenseitig anzufassen? Bei meinen Dreiern war es in der Regel eher so, dass ich beide nacheinander gevögelt habe und sich die jeweils andere ins Bad oder unter die Decke des anderen Bettes zurückgezogen hat.

Ansonsten würde ich den Mädels kurz vorher, wenn es kein Zurück mehr gibt auch sagen, dass es mein erstes Mal mit zweien gleichzeitig ist. Nur kein falscher Stolz!

Was Drogen angeht - ich bin immer gegen Drogen. Auch Alkohol betäubt und dämpft das Erlebnis.

Was mir hier am meisten auffällt, ist dass Du Dich unter Leistungsdruck setzt. Klar ist geiler Sex schön, nur was ist so schlimm daran, wenn es nicht so toll wird?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

warum bist du so sicher, dass es auch dazu kommt ?

Was zugekokst an einer Party noch sehr hoch im Kurs war, dass kann am nächsten Tag nüchtern betrachtet gar nicht mehr in Frage kommen. Frauen müssen immer wieder neu verführt werden.

Ansonsten versuchst du möglichst wieder eine gute Stimmung zu schaffen. Drogen gehen gar nicht.

Als Biggest Player schaffst du 2 Girls auch so oder ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

  • Gleiche Inhalte

    • Von Joker7
      Hallo zusammen, 
       
      Suche gleichgesinnte aus Passau (Umgebung), die Lust haben mal zusammen raus zugehen. Sei es, für die Persönlichkeitsentwicklung, Ansprechangst ablegen oder Nummern holen. Da bin ich für alles offen. Bei Interesse schickt mir gerne eine PN.
    • Von Marten98
      Hey Leute, 
      bin sicher es gibt bereits Genüge Frage über dieses Thema, trotzdem mache ich mal ein neues auf in der Hoffnung ein paar Tipps zu bekommen.
      Folgende Situation: Friendzone
      Ich habe eine gute Freundin (wenn nicht sogar beste Freundin) und würde gerne mehr. (Wir sind beide Anfang 20)
       Nur wie es ja irgendwie immer der Fall ist, bin ich in der friendzone, habe bereits probiert rauszufinden ob da mehr raus werden könnte, Sie findet zum Beispiel das wir ein hübsches Paar wären und auch gut zueinander passen würden, habe dann aus Spaß gesagt das es ja dann Zeit für ein Date wird, worauf sie ja meinte. 
      Nur weiß ich nicht ob es Ironie oder ernst ist.
      Schreiben eigentlich jeden Tag miteinander wobei ich es wohl bin der mehr schreibt, vor allem weil ich ein ungeduldiger Mensch bin und auch ab und zu, zu viel schreibe.. was sicherlich auch meine größte Schwäche ist.
      Habe ihr letztens geschrieben das ich immer für sie da bin egal was ist, weil es ihr schlecht ging, das kam auch gut an.
      Hoffentlich kannst du aus dem Text etwas analysieren und mir ein paar Tipps geben, sonst gerne nachfragen.
      Gruß Marten 
    • Von ruffy
      Hallo zusammen,
      wollte mal ein Thema zu meinem Problem eröffnen. Es geht um folgendes, war mit einer LTR seit 8 Monaten zusammen, haben uns spontan kennengelernt, durch mehr oder minder Online Game. Kennen uns aber auch aus der Uni. Ich bin 27 und bin nach dem Masterstudium auch jetzt in den Beruf eingestiegen sie ebenfalls und ist 25
       
      Es lief die letzten Monate immer wirklich sehr harmonisch, eskalieren konnte ich nach paar Dates und sind dann auch zusammengekommen. Es lief auch alles super hatten, Spaß, romantische Abende und fühlten uns wohl. Nach einiger Zeit des Zusammenseins hat sie mir offenbart, dass sie sich unsicher wegen der Zukunft der Beziehung ist und weiß das sie mich liebt aber sie irgendwas davon abhält sich 100% darauf einzulassen, weil sie sich nicht sicher ist ob wir zusammenpassen. Naja wir hatten uns darauf geeinigt uns einfach Zeit zu lassen und sich einfach besser kennenzulernen, damit die Unsicherheit verschwindet.
       
      Nun hatte sie vor 2 Wochen rausgefunden, das ich sie belogen hatte und ihr nicht erzählt habe, dass ich mich paar mal vor zwei Jahren mit ihrer sehr guten Freundin gedatet hatte und ich darüber gelogen habe. Hab ihr erklärt das außer paar Dates sowieso nichts lief, sie glaubte mir aber fand die Lüge schlimm. 
       
      Daraufhin meinte Sie, dass es vermutlich keinen Sinn macht, wenn die Unsicherheit besteht und ich sie noch obendrein angelogen habe. Anschließend haben wir paar mal miteinander geredet und sie meinte dann abschließend das es sinnvoller ist sich zu trennen.
       
      Haben uns dann zwar im guten getrennt aber irgendwie vergessen kann ich sie nicht und kann mir auch irgendwie schwer vorstellen, dass es so einfach aus so nem Grund dann vorbei ist. Speziell weil ich das Gefühl hatte das es was für die Zukunft ist.  Naja wollte mal daher in der Raum fragen, was ihr davon haltet. Haltet ihr es für Realistisch nach einiger Zeit ein Regame zu starten oder eher weniger. 
    • Von Nightgamer
      Hallo Zusammen,
      bin neu hier und hoffe Ihr habt vielleicht ein paar Tipps zu meiner derzeitigen Situation.
      Zu Mir: 
      Ich bin 25 Jahre alt, komme aus der Nähe von München und bin hauptsächlich im Nightgame unterwegs.Hatte eine LTR für über 6 Jahre und bin seit September 2019 wieder Single. Im letzten 3/4 Jahr habe ich unglaublich viele Frauen kennen gelernt/gedatet/usw. habe leider aber auch einige Herzen gebrochen. Ich bin nicht der Typ, der strikt nach Protokoll vorgeht und die Frau nach dem Lay nach Hause schickt. Ich bin der Typ der mit Frauen tolle Erlebnisse macht, Ausflüge, Reisen oder auch mal am Strand ne Pizza und ne Flasche Wein vernichtet. Es geht mir um meinen Spaß und um das was ich machen will. Bei dieser Vorgehensweise habe ich eigentlich dauerhaft immer 1-2 Frauen für F+ und Date einfach weiter. 
      Leider entstehen hierbei auch immer Gefühle, die Ich versuche zu unterdrücken, was  aber den Frauen nicht immer ganz leicht fällt.
      Meine Aktuelle Lage:
      Lady 1
      Dank Corona (keine Discos und Bars offen) ist jetzt der Strom an Frauen vom reißenden Fluss zum ruhigen Bach geschrumpft. Ich habe mein Leben natürlich weiterhin Abenteuerlich und lustig gestaltet und eine Frau in mein Leben gelassen, mit der ich mir das erste mal nach der letzten LTR wirklich eine Beziehung vorstellen könnte.  
      Sie weiß, dass ich gut mit Frauen kann, ihre komplette Familie die ich gelegentlich gesehen habe ist hin und Weg von mir. In Ihrem Freundeskreis habe ich den Spitznamen "Hottie". Einige Ihrer Freundinnen warnen Sie vor mir (hatte mit noch keiner was), dass sie sich in mich verlieben wird und ich sie dann verletze. Wir dateten uns oft und haben unglaublich schöne, lustige und außergewöhnliche Momente geteilt. Die letzten 3 Wochen haben wir uns gegenseitig das Leben schwer gemacht. Sie hatte einen Jobwechsel und tat auch immer sehr beschäftigt. Wenn Ich sie am Dienstag fragte wie Ihre Wochen-Planung aussieht, kam "Puh, ganz schwierig is grad viel los evtl. Sonntag Nachmittag" zurück. Ich hab erwiedert "Ok, dann meld dich einfach wenn du mal wieder mehr Zeit hast". Dann gabs 2 Wochen Funkstille und Sie schrieb mir dann aufgrund einem Instagram-Posts von mir wieder. (war nur ein Vorwand von Ihr, damit sie Ihr Ego wahren kann). Hab Sie dann 2 Tage warten lassen und Ihr geschrieben, dass wir uns ja gerne wieder sehen können. 8 Stunden keine Antwort und plötzlich ruft sie mich an (hat sie vorher nie von sich aus gemacht). Sie meinte Sie vermisst mich und möchte mich wieder sehen gab mir einen Vorwand, dass ich noch schnell kommen kann. Hab das auch gemacht, da ich mir dachte wenn sie so krass über ihren Schatten springt soll sie dafür belohnt werden. Ich wollte nur kurz vorbeischauen und nach 10 min wieder abhauen, was sie aber auf biegen und brechen unter Körpereinsatz verhinderte. Sprich ich saß schon im Auto und verabschiedete mich sie saß sich auf meinen Schoß und umarmte mich usw. Bei unserem langen Gespräch kamen wir nicht wirklich auf einen Nenner. Sie weiß um mein Leben und die vielen Liebschaften. Sie meinte, sie will nicht länger konkurrieren. 
      Lady 2, 3, 4
      Über Tinder kennen gelernt, Absolut Hemmungslos in jeder Hinsicht, Phänomenaler Sex und sie hat mich eingeladen, sie an der Ostsee zu besuchen und mir unter anderem Hamburg zu zeigen quasi so als local guide. Leicht nymphomanisch angehaucht und sexuell gesehen wahrscheinlich der Traum schlechthin. Sie ist gebildet und nicht auf den Kopf gefallen. Die anderen beiden sind in der Anfangsphase und Lady Nummer 5 ehemalige F+ hat jetzt wieder einen Stecher.
      Vorläufiges Ergebnis:
      Ich sehe Lady 1 nicht mehr, wir sind normal auseinandergegangen und friendzone habe ich von vorneherein ausgeschlossen. So hätte ich die Möglichkeit Lady 1 nach 1nem oder 2 Jahren, falls sie noch Single ist, wiederzugewinnen. 
      Das Problem:
      Ich weiß nicht ob ich mich genug ausgetobt habe. Strandhopping an der Ostsee wäre echt interessant. Sex an noch ausgefalleneren Orten und weitere einzigartige Erlebnisse. Oder die einzige Frau, der ich seit langem mein Herz geöffnet hätte. Sie schwirrt mir echt lange im Kopf rum und ich versuche mich bestmöglich abzulenken mit Daygame, Tinder und irgendwas mit Freunden.
      Die alles entscheidende Frage: 
      Weiß man irgendwann ob man sich ausgetobt hat? Wieviele Erfahrungen muss man Machen, dass man sagt Ok ich wäre bereit, oder gibt es diesen Punkt überhaupt? Durch die Vielen anderen Möglichkeiten, die wir haben ist es schwierig die Spreu vom Weizen zu trennen. Es wird immer eine Dabei sein, mit der man was neues erleben kann.
      Vielen Dank im Vorraus
      NIGHTGAMER
    • Von Gerrchen_06
      Hallo an Alle,
      folgendes: Hab vor 2 Wochen ein Mädel kennengelernt, haben uns dann getroffen und alles war super. Am abend war sie noch in der Nähe und wollte unbedingt, dass ich nochmals zu ihr komme auf eine Party. Nach überreden kam ich dann, haben uns geküsst und wieder alles super! Am Tag darauf wollte sie mich wieder sehen, ich konnte nicht. Wir schrieben die ganze Woche Zuckersüß, ich ließ mich darauf komplett ein und verguckte mich schon etwas in sie, hatten dann ein Date am Wochenende ausgemacht und am Tag davor sagte sie ab mit der Begründung sie könne das alles noch nicht. Sie hat erst seit kurzem etwas hinter sich und brauch Zeit und ihr wurde das alles zuviel, sie brauch zeit für sich.....
      Ich war dann ziemlich traurig nach dem Ganzen, weil ich mich da schon so auf das eingelassen habe.... Jedenfalls probierte ich die letzen Tage dann mit ihr abzuschließen, fiel mir nicht leicht... Hatten dann keinen großen Kontakt mehr. Gratulierte ihr noch zum Geburtstag, sie antwortet nett und dann antwortete ich nicht mehr. Funkstille.
      Bis heute. Sie schrieb wieder: "Hey... ist da jemand böse oder eingeschnappt?"  ich antwortete ein paar Stunden nicht, dann gleich die nächste Nachricht: "Naja dann eben nicht."
      Jetzt die Frage: Wie sollte ich mich jetzt verhalten? Schaut so aus als wäre ich doch noch nicht ganz aus dem Spiel. Jetzt könnte ich den Spieß umdrehen.
      Wie kann ich mich attraktiv für sie machen? Klar am besten würde es mit einem Treffen gehen, aber das will sie ja momentan nicht, da es sie zu sehr bedrängt.
      Hab ihr vorhin geantwortet, ca. 1 Stunde nach ihrer zweiten Nachricht. Kurz und Knapp..... Hey, hab immer viel zu tun und immer auf Achse Wie geht es dir immer so?
      Später könnte ich sie mal fragen, ob sie lust hätte auf die selbe Party zu gehen mit einer Freundin, wie ich mit meinen Jungs und wir dort einen Plauderer machen könnten. Doch dies alles erst viel später, will sie nicht gleich wieder bedrängen.... Was sagt ihr?
  • Themen

×
×
  • Neu erstellen...