Sadwoman

Mal ein weiblicher Field Report

    305 posts in this topic

    Haha ja das mag sein @Riddik76 ;)

    Aber ich lebe so eine FB ja eher "pärchenlike", mit gemeinsam Kochen, reden, übernachten- mit 2 Typen würde ich das nicht hinkriegen.

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites

    Posted (edited)

    vor 17 Minuten schrieb Sadwoman:

     

    Aber ich lebe so eine FB ja eher "pärchenlike", mit gemeinsam Kochen, reden, übernachten- mit 2 Typen würde ich das nicht hinkriegen.

    Also möchtest du eigentlich ne Beziehung, aber lässt Dich nicht zu 100% drauf ein, weil noch jemand Besseres kommen könnte?

    Find ich gut. Mach ich manchmal auch so. Meistens in den Wintermonaten. 

    Edited by Wildchild
    ThinkTwice and Riddik76 like this

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    vor 5 Minuten schrieb Wildchild:

    Also möchtest du eigentlich ne Beziehung, aber lässt Dich nicht zu 100% drauf ein, weil noch jemand Besseres kommen könnte?

    Find ich gut. Mach ich manchmal auch so. Meistens in den Wintermonaten. 

    Woran siehst du, dass ich mich nicht einlasse? Ich hab den Mann erst dreimal getroffen. Ich kenne ihn noch gar nicht genug, um Aussagen über eine LTR machen zu können. Seine Story ist auch ein wenig tricky (Thundi weiß wieso), daher gilt es erstmal abzuwarten.

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites

    Posted (edited)

    vor 21 Minuten schrieb Sadwoman:

    Aber ich lebe so eine FB ja eher "pärchenlike", mit gemeinsam Kochen, reden, übernachten- mit 2 Typen würde ich das nicht hinkriegen.

    Reden wird überbewertet ;)

    vor 5 Minuten schrieb Sadwoman:

    Ich kenne ihn noch gar nicht genug, um Aussagen über eine LTR machen zu können.

    Na denn. Wie schon gesagt...heute Hü, morgen Hott. :)

    Edited by Riddik76

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    vor 42 Minuten schrieb Riddik76:

    Na denn. Wie schon gesagt...heute Hü, morgen Hott. :)

    Nö, dass ich ihn zu wenig kenne, hab ich doch immer gesagt?

    Anyway, halten wir fest- ich weiß nichts, er weiß nichts, und ich sollte mal lieber die Klappe halten und lieber nur updaten, wenn es was Aktuelles gibt. ;)

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites

    Ey Jungs, jetzt werdet ihr echt was blöd. Nur weil Sadwoman hier bei uns was am Rad dreht, heißt das doch nicht, dass sie ihm gegenüber genau ist. Ich glaub ihr auch, dass sie bei ihm recht entspannt ist und die Zeit auch geniesst. Warum ich das glaube? Weil er sich sonst nicht mehr bei ihr melden würde und genervt wäre. 

    Und auch wenn die Launen der Kleinen hier durchaus teilweise Popcornqualität haben und ich selbst auch oft kopfschüttelnd hier in die Tasten haue, lasst uns fair aber hart bleiben. So wie bei allen anderen auch und sie nicht durch den Kakao ziehen. Das ist nämlich unfair. Ich wette nämlich, jeder einzelne von euch hat sich in seinen AFC-Zeiten auf der Straße noch viel dümmere Fragen zu weit weniger bewegenden Themen als "Affäre" gehabt. :)

    Affäre ist doch übrigens auch ne super Sache. Das ist ne Schublade, in den du ihn packen kannst. Schonmal ne Affäre gehabt Sadwoman? Nein? Dann herzlichen Glückwunsch, jetzt hastde eine :) 

    TheCree likes this

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    vor 5 Minuten schrieb thundercat:

    Affäre ist doch übrigens auch ne super Sache. Das ist ne Schublade, in den du ihn packen kannst. Schonmal ne Affäre gehabt Sadwoman? Nein? Dann herzlichen Glückwunsch, jetzt hastde eine :) 

    Jup, schon 2 mal. Aber danke liebe Thundi ;)

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites

    Ich muss da jetzt aber auch mal ne Lanze für Sadwoman brechen. Die meisten hier sind mehrere Jahre dabei, haben ganze Blogs verschlungen, Bücher zum Thema gelesen und seitenweise in Foren diskutiert. Sadwoman ist jetzt ziemlich genau ein halbes Jahr dabei. Dafür schlägt sie sich ganz gut. Mehr können wir hier doch gar nicht von ihr verlangen. Klar, für viele ist hier alles so selbstverständlich, dass man ausrasten möchte, wenn man vom ein oder anderen Fehler liest. Aber nur weil es für einen selbst selbstverständlich ist (nach jahrelangem Beschäftigen mit der Materie), heißt das ja noch lange nicht, dass es auch für Neulinge so selbstverständlich ist.

    thundercat and Sadwoman like this

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites

    Da möchte ich mich anschließen!

    Ich war Donnerstag noch mit Sadwoman auf ner Afterworkparty. Absolut souverän, wie sie einen Typen gegamed hat, der aussah wie Zac Efron. Möchte sie echt nicht missen!

    Sadwoman likes this

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites

    Solange sadwoman ihren Spaß hat und die Zeit mit dem Kerl genießt, ist die Welt in Ordnung.

    Und den Eindruck habe ich ohne Zweifel, wenn ich ihre Beiträge lese

    Sadwoman likes this

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites

    Posted (edited)

    Am 22.4.2017 um 23:18 schrieb daygamewannabe:

    Solange sadwoman ihren Spaß hat und die Zeit mit dem Kerl genießt, ist die Welt in Ordnung. emoji16.png

    Und den Eindruck habe ich ohne Zweifel, wenn ich ihre Beiträge lese

    Ja solange er da ist und ihr bestätigt, dass er was von ihr will, hat sie auch ihren Spaß. Ist ja auch richtig so.

    Wenn sie dann allerdings wieder halb durchdreht, weil er sich mal 24 Stunden nicht meldet, dann mal drüber nachdenkt und dabei erkennt, dass der Typ für sie als LTR-Material nix ist, weil er eine Menge Red-Flags hat und all diese Red-Flags dann (nach nur ein, zwei Mails von ihm) zu Green-Flags werden, ist das nicht gerade förderlich, was die innere Entwicklung angeht.

    Am 22.4.2017 um 21:40 schrieb Faceman:

    Ich war Donnerstag noch mit Sadwoman auf ner Afterworkparty. Absolut souverän, wie sie einen Typen gegamed hat, der aussah wie Zac Efron. Möchte sie echt nicht missen!

    Ja, ist schön. Bringt ihr aber alles nix, wenn es in ihrem Inneren schlecht aussieht und sie, was LTR-Gedanken angeht, genau die gleichen Fehler wieder macht, wie bei ihrem Ex.

    Aber ist ja auch nicht böse gemeint. Passt schon und ist ihr Ding.

    Edited by Riddik76
    daygamewannabe likes this

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    vor 23 Minuten schrieb Riddik76:

    Ja, ist schön. Bringt ihr aber alles nix, wenn es in ihrem Inneren schlecht aussieht und sie, was LTR-Gedanken angeht, genau die gleichen Fehler wieder macht, wie bei ihrem Ex.

    Aber ist ja auch nicht böse gemeint. Passt schon und ist ihr Ding.

    Du hast auch 100% Recht und genau das sind die Themen, die ich in den letzten Tagen mit Faceman und Thundercat thematisiert habe.

    Kurfassung: Er war von Sonntag auf Montag bei mir und es hagelte Red Flags. Für eine LTR ist er definitiv raus. Zudem bin ich wirklich ruhig geworden, was ihn angeht. Er ist so, wie er ist, ich kenne nun sein Meldeverhalten und komm damit klar.

    Ich werde mich am Do/Sa nach Alternativen umsehen. Aber es geht mir gerade innerlich sehr gut.

    daygamewannabe likes this

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites

    Ich finde, man sollte unterscheiden zwischen den Punkten,

    - wo Sadwoman an sich arbeiten sollte, und es auch fleißig und erfolgreich tut, wie ich gehört habe,

    und denen

    - wo sie einfach normales weibliches Gefühlsleben beschreibt.

     

    Dieses ständige Abwägen sowie das Erleben von emotionalen Hochs und Tiefs wird immer Teil der weiblichen Psyche bleiben. Deswegen fühlen sich Frauen ja auch zu Männern hingezogen, die emotional stabil sind und die Frau selbstbewusst führen. Es wäre also ein Fehler, wenn sich Sadwoman zu sehr an den Maßstäben von "männlichen" Inner Game misst, und dadurch ihre Weiblichkeit verliert.

    Ich denke, dass weiß sie auch und sie arbeitet an den richtigen Baustellen. Ich wollte dies nur nochmal für diejenigen erwähnen, die mitlesen, weil ein weiblicher FR rar und deshalb umso interessanter ist.

    Sadwoman, TheCree and TheBlackAdder like this

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites

    Posted (edited)

    vor einer Stunde schrieb Wildchild:

    Dieses ständige Abwägen sowie das Erleben von emotionalen Hochs und Tiefs wird immer Teil der weiblichen Psyche bleiben.

    Es kommt auf das wie an.

    Wenn eine Frau sich nichtmal entspannen kann, weil der Typ sich mal 2 Tage nicht meldet und sofort alles doof findet und nexten will, weil sie sich aufgrund von Nichttexten per WhatsApp nicht bestätigt fühlt. Auf der anderen Seite aber, wenn er sich am 3. Tag wieder meldet, sofort Feuer und Flamme ist und auf Wolke 7 schwebt, dann ist das nicht gerade ein Verhalten, dass auf Selbstwert beruht.

    Da muss ich mich dann mal fragen: wieso habe ich ein massives Problem damit, wenn Mann sich mal ein paar Tage nicht meldet und stelle sofort alles in Frage was vorher war. In diesem Fall die schönen Gespräche mit ihm, der tolle Sex die ganze Nacht durch usw.

    Das meine ich mit mal Hü und mal Hott. Und das können sowohl Frauen, als auch Männer sehr gut. Die tun sich, was Hirnfick angeht, nicht viel. Da gilt es anzusetzen und sich mal zu entwickeln und nicht immer wieder zu sagen "ja, aber sie geht ja schon auf Männer zu und flirtet". Das ist auch schön, aber das geringste Übel bei ihr oder irgendjemand Anderem.

    Natürlich ist das nicht einfach und braucht seine Zeit, aber wenn ich dann lese "heute Hü morgen Hott" und 1 Woche später wieder "heute Hü morgen Hott", dann frag ich mich, wann willste denn damit mal anfangen "anders" zu denken. Und je länger dieses "anders denken" hinausgeschoben wird, desto länger ist die Zeitverschwendung, die mit "gleicher Denkweise" vergeudet wird.

    Edited by Riddik76

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    vor 9 Minuten schrieb Riddik76:

    dann frag ich mich, wann willste denn damit mal anfangen "anders" zu denken. Und je länger dieses "anders denken" hinausgeschoben wird, desto länger ist die Zeitverschwendung, die mit "gleicher Denkweise" vergeudet wird.

    Nach der Forschung bezgl. Neuroplastizität braucht das Gehirn 28 Tage, um sich neue Denkweisen anzugewöhnen. Selbst wenn das Thema es auf "rationaler" Ebene verstanden wurde. 

    Sadwoman likes this

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites

    Posted (edited)

    Danke Wildchild.

    Die Sache hat sich erledigt. Der Typ hat zu viele Red Flags. Zudem sind mir am Sonntag so einige Parallelen zu meinem Ex aufgefallen (Egoismus, Respektlosigkeit, keine Rücksicht auf meine Schlafenszeiten). Beispielsweise ist er bei mir zu Hause, schnappt sich die Fernbedienung und schaut sich eine Stunde lang eine Reportage an. Ohne mich zu fragen, was ich schauen möchte und das in meiner Wohnung! Ich habe ihm dann auch gesagt, dass ich was anderes sehen will, aber es geht ja erstmal darum, SEIN Verhalten mir gegenüber zu beobachten und zu analysieren. Ich musste am nächsten Tag um 6 Uhr morgens raus, auch darauf hat er keine Rücksicht genommen.

    Irgendwie scheine ich solche Egomanen magisch anzuziehen... es kotzt mich an.

    Dann whatsappen wir gestern, mitten im Gespräch kommt keine Antwort mehr. Eine Antwort wird dann Tage später kommen.

    Durch sein Verhalten zeigt er mir deutlich, dass ich ihm komplett am Arsch vorbei gehe und dass ich ihm total egal bin.

    Da ich mich seit Ex weiterentwickelt habe- muss es ein Ende haben.

    Edited by Sadwoman

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites

    So wie Du das schreibst hört sich das echt ziemlich unverschämt an, ist wohl wirklich besser wenn Du den abschießt!

     

    Sadwoman likes this

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites

    Wenn der Sex doch so toll ist, weil es ja so wenige Männer gibt, die wirklich super im Bett sind, was spricht dann dagegen sich einfach nur mit ihm zu treffen um zu vögeln. Danach quatscht ihr dann noch kurz, wenn ihr da bock drauf habt und anschliessend fährste wieder nach Hause.

    Also keine Freundschaft+, sondern ne reine Fickbeziehung.

    thundercat likes this

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    vor 18 Minuten schrieb Riddik76:

    ... was spricht dann dagegen sich einfach nur mit ihm zu treffen um zu vögeln.

    Also keine Freundschaft+, sondern ne reine Fickbeziehung.

    ... was wieder sein Ego pushen würde und seinen Respekt für mich weiterhin minimieren dürfte.

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites

    Posted (edited)

    vor 21 Minuten schrieb Sadwoman:

    ... was wieder sein Ego pushen würde und seinen Respekt für mich weiterhin minimieren dürfte.

    Lass doch mal diese Ego-Denke weg. Was interessiert es dich, ob es sein Ego pusht oder nicht.

    Denk doch mal an dich. Du sagst der Sex mit ihm ist geil und macht Spaß, für mehr ist er aber nix.

    Dann machst du mit ihm halt nur die Sache(n), die mit ihm Spaß macht. In diesem Fall der Sex.

    Und nebenbei gamest du Alternativen.

    Edited by Riddik76
    thundercat likes this

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites

    Für Frauen ist Sex eine emotionale Sache. Wenn SadWoman sich nicht respektiert fühlt, ist es für sie per definitionem kein guter Sex. Dafür, dass du angeblich so viel fickst, hast du echt wenig Ahnung von weiblicher Sexualität. Du berätst sie wie einen Kerl, der durch Sex hauptsächlich körperliche Bedürfnisse befriedigen will. 

    Sadwoman and Redpill like this

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    vor 27 Minuten schrieb Wildchild:

    Für Frauen ist Sex eine emotionale Sache. Wenn SadWoman sich nicht respektiert fühlt, ist es für sie per definitionem kein guter Sex. Dafür, dass du angeblich so viel fickst, hast du echt wenig Ahnung von weiblicher Sexualität. Du berätst sie wie einen Kerl, der durch Sex hauptsächlich körperliche Bedürfnisse befriedigen will. 

    ...oder anders ausgedrückt- wieso sollte ich für jemanden die Beine breit machen, dem ich am Allerwertesten vorbei gehe und der offensichtlich denkt, dass ich zu dumm zum Kacken bin?

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites

    Posted (edited)

    vor 32 Minuten schrieb Wildchild:

    Für Frauen ist Sex eine emotionale Sache. Wenn SadWoman sich nicht respektiert fühlt, ist es für sie per definitionem kein guter Sex. Dafür, dass du angeblich so viel fickst, hast du echt wenig Ahnung von weiblicher Sexualität. Du berätst sie wie einen Kerl, der durch Sex hauptsächlich körperliche Bedürfnisse befriedigen will. 

    Du pauschalisierst. Ist nicht so mein Ding, weil ich Frauen gevögelt habe, die sich einfach genommen haben, was sie wollten. Und das war zu dem Zeitpunkt mich. Die hatten vielleicht früher mal den gleichen Hirnfick wie die TE. Keine Ahnung, hab ich nicht nach gefragt, ob die früher auch so waren. Hat mich nicht interessiert.

    Sie wollten mich vögeln, ich wollte sie vögeln. Win-Win Situation.

    Man kann natürlich auch in dem Konstrukt "oh gott, was wird er nur von mir denken, wenn ich jetzt für ihn die Beine breitmache" oder "nee, damit er sein Ego pushen kann, lass ich mir geilen Sex entgehen" leben. Ist aber, wie man an der TE sieht, sehr unentspannt.

    Edited by Riddik76

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites

    Lustiger Weise haben Wildchild und Riddik beide recht. Kann man halt so oder so sehen. Wenn der Typ sich so bei mir aufm Sofa breit macht, dann hat er halt beim nächsten Mal nicht das Recht auf die Fernbedienung und geht. Wobei sowas in meiner Welt echt noch nicht vorgekommen ist. Oder vielleicht doch und mir ist es nicht aufgefallen, weils mich nicht so triggert.

    Fakt ist, unterm Strich isses ne Kosten/Nutzen-Sache: Wenns mehr Spaß als Ärger macht: Weiter machen. Wenn nicht, dann nicht. Wer hier wem womit angeblich das Ego füttert ist doch Kleinkarierte Kinderkacke. Der Typ fängt an sie zu nerven, okay, passiert. Ob das jetzt ihr Muster ist und das immer wieder vorkommt, oder der Typ eiinfach doof ist, werden wir ja dann bei ihren nächsten Reports herausfinden ;)

    Sadwoman, Redpill and TheCree like this

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    vor 1 Stunde schrieb Sadwoman:

    ... was wieder sein Ego pushen würde und seinen Respekt für mich weiterhin minimieren dürfte.

    Hum... Das ist jetzt typisch Frau. ;) Du denkst, dass er dann ja bekommt, was er will. Nämlich Sex. Aber letztendlich bekommst du ja auch, was du willst. Nämlich Sex. Also wenn es nur um den Sex geht. Natürlich, wenn die Qualtiät des Sexes für dich aber unter seinem Verhalten leidet (warum auch immer), dann geht die Rechnung für dich natürlich nicht auf.

    vor 10 Minuten schrieb Sadwoman:

    ...oder anders ausgedrückt- wieso sollte ich für jemanden die Beine breit machen, dem ich am Allerwertesten vorbei gehe und der offensichtlich denkt, dass ich zu dumm zum Kacken bin?

    Das unterstreicht meine Annahme nochmals. Du gehst davon aus, dass du ihm was gibst aber im Gegenzug nichts erhältst. Zur Verdeutlichung mal ein überspitztes Beispiel: Meine heiße Nachbarin ist total nervig und respektlos zu mir. Neulich wollte sie mir einen blasen. Ich habe abgelehnt, denn wieso sollte ich der die Ehre erweisen meinen Schwanz zu lutschen. Ich bin doch nicht doof.

    Natürlich, wenn du wegen seines Verhaltens keine Lust auf Sex mit ihm hast, dann brauchst auch nicht mit ihm zu schlafen. Wenn du dich aber jeden Abend nach ihm verzehrst, aber aus Prinzip nicht mit ihm schlafen willst, dann solltest dir mal Gedanken über dein Ego machen.

    Je mehr ich aber darüber nachdenke, desto mehr wird mir aber klar, dass das letztendlich gar nicht mal so unterschiedlich zu der männlichen Denke ist. Wenn sich eine Frau respektlos einem Kerl gegenüber verhält, aber der Sex an sich passt, würden viele hier wohl auch sagen, dass man so viel Selbstrespekt haben sollte und nicht mir einer Frau schlafen sollte, die einen schlecht behandelt. Wenn man genug emotionalen Abstand zu der Sache hat, kann man zwar den Sex weiterlaufen lassen aber ob das auf Dauer funktioniert, wenn man nicht wenigstens einen Grundrespekt füreinander empfindet? Also meine Sache wäre es nicht, ich hab da schon gerne ein grundlegende Sympathie zum Gegenüber.

     

    vor 11 Minuten schrieb thundercat:

    Wenn der Typ sich so bei mir aufm Sofa breit macht, dann hat er halt beim nächsten Mal nicht das Recht auf die Fernbedienung und geht. Wobei sowas in meiner Welt echt noch nicht vorgekommen ist. Oder vielleicht doch und mir ist es nicht aufgefallen, weils mich nicht so triggert.

    Das dacht ich mir auch. Also, so ähnlich. Ich hör von Mädels so oft Geschichten, was manche Kerle angeblich so abziehen. Und dann denk ich mir oft, dass ich ja ne extrem gute Partie sein muss, weil ich so nen Shit nicht bring. Andererseits fang ich dann an zu überlegen, was ich vielleicht alles so abzieh, ohne es zu merken :D

    thundercat likes this

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites

    Create an account or sign in to comment

    You need to be a member in order to leave a comment

    Create an account

    Sign up for a new account in our community. It's easy!


    Register a new account

    Sign in

    Already have an account? Sign in here.


    Sign In Now

    • Recently Browsing   0 members

      No registered users viewing this page.