Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Recommended Posts

Hallo Commiunity,

ich lese nun seit einigen Tagen die hier im Forum empfohlenen Threads für Neulinge durch. Leider beantworten diese nicht so wirklich meine fragen.
Ich habe nicht das verlangen ein PU Meister zu werden sondern ehr einfacher Signale zu erkennen und meine Glaubenssätze zu erkennen um diese ändern zu können.
Mir geht es ehr um die Einschätzung einer Situation und passende Hilfe wie ich am besten vorgehe um mein Ziel zu erreichen.

Frauen anzusprechen und soziale Kontakte aufbauen ist mMn. kein Problem für mich.

Nun aber mal zu meiner Situation
Seit ein paar Monaten bin ich in einem neuen Kurs und ihr könnt euch bestimmt schon denken was jetzt kommt?! Genau, ein HB hat mein Interesse geweckt und Sie sitz auch noch neben mir. Wir haben uns das erste Mal bei der bewerbungstreffen gesehen und sind danach gleich in ein lokal gegangen und haben über Gott und die Welt gequatscht. Daher weis ich natürlich auch das Sie eine Mama ist, sich vor ca.9 Monaten von Ihrem Freund und Vater des Kindes getrennt hat, kaum Zeit für Sich außerhalb Des Kurses hat da Sie nebenher auch noch arbeitet und die restliche Zeit das Kind einnimmt und andere Persönliche Themen man spricht ja wenn man neben einander sitz viel, auch die Pausen verbringen wir oft zusammen in kleineren Gruppen. Wir sind total auf einer wellenlänge, kommen aus der gleichen Gegend, haben bei vielen Themen die gleichen Ansichten und verstehen uns echt extrem gut. Können zusammen lachen etc. Auch außerhalb des Kurses haben wir Kontakt der sich bis jetzt aufs schreiben beschränkt. Doch ich habe das Gefühl, das der Opener häufiger von mir kommt.
 

Das Problem dabei ist,
dass ich leider nicht beurteilen kann ob eventuell Interesse da ist und wenn nicht wie ich dieses wecken kann. Kino und C&F wie es hier genannt wird,
mache ich schon unbewusst. Sollte von Ihrer Seite eine Rück- Reaktion kommen, oder ist dieses ehr zum Vertrauensaufbau?


Mein Ziel ist  Attraction und Comfort aufzubauen oder zu erhöhen.
Denn ich will  auf jeden Fall die Friendzone vermeiden!!!
Ist dieses überhaupt möglich wenn sie von meiner noch LTR weis?
(Ja ich weis moralisch nicht OK)


Ich würde mich über viele sinnvolle Tipps etc. freuen!!!:)



 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Damit wir hier mal alle wichtigen Informationen haben: Wie alt seid ihr denn ungefähr? Es macht ja nen Unterschied, ob sie ne 25jähroge Mutti oder ne 15jährige Mutti ist. Was genau willst du von ihr? Und vor allem, bist du selbst noch in einer Beziehung? Falls ja, warum? Also losgelöst von jeglicher Moral. Warum bist du noch in einer Beziehung, wenn es scheinbar nicht läuft?

Zum Thema: Man wünscht sich als Kerl immer, dass man einen Move macht und dann eine eindeutige Gegenreaktion bekommt und man dann daraufhin den nächsten Move aufbaut. Aber so läuft es leider nicht. Meist macht man nen Move und sie erkennt diesen gar nicht bzw. interpretiert ihn falsch. Oder sie erkennt den Move zwar, hat aber Schiss angemessen zu reagieren und macht darum gar nichts. Letztendlich ist es so: so blöd das auch ist, aber man muss als Kerl meist eindeutig werden. Klar, dann läuft man in das Risiko, dass man nen Korb bekommt aber das gehört einfach dazu. Wenn du sicher gehen willst, ob sie Interesse hat oder nicht, musst du all in gehen und ihre Reaktion abwarten. Entweder es klappt oder eben nicht. Einen einfachen Weg, der dazu führt, dass sie alles übernimmt, gibt es nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

TheCree stellt schon einige grundlegend wichtige Fragen von denen sehr viel abhängt wenn man die Situation bewerten will, aber grundlegend klingt das relativ interessiert im Umgang. Es macht situativ Sinn, dass sie weniger gibt, einfach weil sie super viel Stress hat.

Nein man landet nicht automatisch in der FZ. Nur weil man in einer Beziehung ist und das Gegenüber das weiß. Es kann aber gut sein, dass sie deswegen nichts mit dir haben würde, wenn sie Wert auf gängige Moralvorstellungen legt. FZ hin oder her... 

Grundsätzlich bist du in einer relativ guten Situation für Attraction an sich.. Du bist ein Teil ihrer "Zeit für sich" und die ist immer n bissl glorifiziert xD wenn du also für Spaß, Entspannung, eine gute Zeit und angenehme sexuelle Spannung sorgst... Ist es einfach dich in eine ziemlich gute Ausgangsposition für Flirt, und nicht FZ, zu bringen.

Vermutlich freut sie sich über sexuelle Spannung und die Wahrnehmung ihrer Weiblichkeit. Das geht als Mama (zumindest was ich bei Bekannten mitbekommen habe) erstmal Stress usw. Bedingt zurück... Sie ist Single und hat kaum Zeit, dann kommt das Bedürfnis nach wie auch immer gearteter Sexualität (sei es nur Spannung oder wirklicher Sex) quasi von alleine. Dadurch kann es aber gut sein, dass einerseits ihr Selbstbewusstsein leidet und sie könnte deine Signale falsch einordnen...(der ist einfach nur nett, ne Frau mit Kind will er bestimmt nicht) andererseits kommen reale Faktoren wie "er ist in festen Händen" dazu und arbeiten in einigen Szenarien "gegen dich"...  Dadurch rutscht du nicht automatisch in die FZ aber es macht alles was über unverfänglich flirten hinausgeht echt schwieriger...

Du solltest dir die "was will ich" Fragen von TheCree gut stellen, denn ohne diese für dich klar zu haben, kannst du dich in solch einer komplizierten Situation echt schnell verrennen... Und grade bei Frauen mit Kind und eigener LTR ist es sehr sehr wichtig ehrlich und klar zu sein, finde ich... Weil man da schnell echt viele unterschiedliche Parteien ziemlich verletzt... (Das ist btw nicht als Moralkeule gemeint)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kannst du mal ein paar mehr Infos geben gerne auch per PN, ich glaube nämlich dich und die Dame zu kennen

 

Edit: wenn du ich dich tatsächlich kenne hat sie dir schon gesagt warum sie nicht mehr mit dir will. Weil du in einer LTR bist, plus zwei Dinge die sie mir im Vertrauen gesagt hat die ich nicht weiter geben darf.

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo und danke für die schnellen Antworten, leider Komme ich erst nun dazu eure fragen zu beantworten bzw. ein Statement abzugeben.

Am 1.4.2017 um 01:56 schrieb TheCree:

Damit wir hier mal alle wichtigen Informationen haben: Wie alt seid ihr denn ungefähr?
Wir sind beide über 30J.

Was genau willst du von ihr?
Meine Chancen testen und schauen was sich ergibt. Dazu muss ich noch sagen das ich nicht nur auf FC aus bin. 

Warum bist du noch in einer Beziehung, wenn es scheinbar nicht läuft?
Weil ich diese immer so hingenommen habe und mein eigenes Ding durchgezogen hab. Würde sagen einfach aus Bequemlichkeit. Auch weil ich geglaubt habe, dass das Gesamtpaket eine gute Basis ist. Damit meine ich angenommen von der Familie, Freunde etc. Doch ich merke immer Mehr das mich das einfach nicht erfüllt. Sie ist jünger und wir schwimmen null auf der gleichen Welle.
so blöd das auch ist, aber man muss als Kerl meist eindeutig werden. Klar, dann läuft man in das Risiko, dass man nen Korb bekommt aber das gehört einfach dazu. Wenn du sicher gehen willst, ob sie Interesse hat oder nicht, musst du all in gehen und ihre Reaktion abwarten. Entweder es klappt oder eben nicht. Einen einfachen Weg, der dazu führt, dass sie alles übernimmt, gibt es nicht.

Ich hätte überhaupt kein Problem damit wenn Sie nicht in meinem Kurs gehen würde und wir uns so gut verstehen. Denke wenn ich All in gehe und es wird nichts haben wir eine lange Zeit glaube ich eine komische Stimmung. Deswegen wollte ich das ja vermeiden und vorab durch Artaction,Kino irgendwie eine bessere Verbindung herstellen. (Hoffe ich konnte mich verständlich ausdrücken)

 

Am 1.4.2017 um 03:03 schrieb kitsu:

TheCree stellt schon einige grundlegend wichtige Fragen von denen sehr viel abhängt wenn man die Situation bewerten will, aber grundlegend klingt das relativ interessiert im Umgang. Es macht situativ Sinn, dass sie weniger gibt, einfach weil sie super viel Stress hat.
Das kann ich auch nachvollziehen. Letztens habe ich mich einfach nicht gemeldet obwohl wir täglich in Kontakt stehen. Gegen Mittag hat Sie sich dann gemeldet.
Hab ihr vorgeschlagen das wir ja an Tag X oder Y was unternehmen können damit Sie mal raus kommt.
Antwort darauf " Da muss ich Arbeiten und an den anderen beiden Tagen auch"
darauf antwortete ich "ok vielleicht mal wann anders" 
Sie "Lach wenn ich mal ruhe habe so in 15 Jahren "

Was hat das zu bedeuten?

Nein man landet nicht automatisch in der FZ. Nur weil man in einer Beziehung ist und das Gegenüber das weiß. Es kann aber gut sein, dass sie deswegen nichts mit dir haben würde, wenn sie Wert auf gängige Moralvorstellungen legt. FZ hin oder her... 
Naja sie hat es am Rande mal mitbekommen das es mehr als bröckelt. 
 

Grundsätzlich bist du in einer relativ guten Situation für Attraction an sich.. Du bist ein Teil ihrer "Zeit für sich" und die ist immer n bissl glorifiziert xD wenn du also für Spaß, Entspannung, eine gute Zeit und angenehme sexuelle Spannung sorgst... Ist es einfach dich in eine ziemlich gute Ausgangsposition für Flirt, und nicht FZ, zu bringen.
OK, wie merke ich denn ob ich in der FZ bin oder sonst was? Irgendwie ist mein Hirn bei Ihr auf Autopilot da ich ja auch nciht handeln kann wie ich es sonst einfach machen würde

Vermutlich freut sie sich über sexuelle Spannung und die Wahrnehmung ihrer Weiblichkeit. Das geht als Mama (zumindest was ich bei Bekannten mitbekommen habe) erstmal Stress usw. Bedingt zurück... Sie ist Single und hat kaum Zeit, dann kommt das Bedürfnis nach wie auch immer gearteter Sexualität (sei es nur Spannung oder wirklicher Sex) quasi von alleine.
Also ich weis das Sie extrem oft angegraben wird aber Sie verteilt Körbe als gäbe es darauf eine Prämie.

Dadurch kann es aber gut sein, dass einerseits ihr Selbstbewusstsein leidet und sie könnte deine Signale falsch einordnen...(der ist einfach nur nett, ne Frau mit Kind will er bestimmt nicht)
Und wie mach ich ihr das klar bzw Ziel ist eigentlich das Sie von sich aus kommt :D
Dadurch rutscht du nicht automatisch in die FZ aber es macht alles was über unverfänglich flirten hinausgeht echt schwieriger...
Die Spannung wäre ja schon mal was ^^

Du solltest dir die "was will ich" Fragen von TheCree gut stellen, denn ohne diese für dich klar zu haben, kannst du dich in solch einer komplizierten Situation echt schnell verrennen...
Für mich habe ich diese Frage schon beantwortet 
Und grade bei Frauen mit Kind und eigener LTR ist es sehr sehr wichtig ehrlich und klar zu sein, finde ich... Weil man da schnell echt viele unterschiedliche Parteien ziemlich verletzt... (Das ist btw nicht als Moralkeule gemeint)

Das habe ich und bin mir meiner Verantwortung auch bewusst 

Ich würde mich Sehr freuen, wenn mir wieder so schnell geholfen wird. 

Einen schönen Abend noch 
VitreX

 

 

 

 

 

 

 

bearbeitet von Vitrex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Stunden schrieb Vitrex:

Sie "Lach wenn ich mal ruhe habe so in 15 Jahren "

Was hat das zu bedeuten?

Das hat nix zu bedeuten

Option 1: humorvolle Darstellung  der Tatsache dass sie im Moment busy ist

;) Option 2: Test --> "Och [Name] in 15 Jahren weiß ich nicht mal mehr wie du heißt"

vor 22 Stunden schrieb Vitrex:

OK, wie merke ich denn ob ich in der FZ bin oder sonst was?

Fickste HB --> Keine FZ

Fickste HB nicht obwohl ihr Zeit verbringt --> FZ

vor 22 Stunden schrieb Vitrex:

Und grade bei Frauen mit Kind und eigener LTR ist es sehr sehr wichtig ehrlich und klar zu sein, finde ich... Weil man da schnell echt viele unterschiedliche Parteien ziemlich verletzt.

+1.

Wenn du als Mann Prinzipien hast, spielst du mit offenen Karten. Dazu gehört mMn auch das mit deiner LTR zu regeln. Erst Schluss machen wenn die nächste safe ist, ist doch schon bissl feige.

TT

bearbeitet von ThinkTwice

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

  • Gleiche Inhalte

    • Von Marten98
      Hey Leute, 
      bin sicher es gibt bereits Genüge Frage über dieses Thema, trotzdem mache ich mal ein neues auf in der Hoffnung ein paar Tipps zu bekommen.
      Folgende Situation: Friendzone
      Ich habe eine gute Freundin (wenn nicht sogar beste Freundin) und würde gerne mehr. (Wir sind beide Anfang 20)
       Nur wie es ja irgendwie immer der Fall ist, bin ich in der friendzone, habe bereits probiert rauszufinden ob da mehr raus werden könnte, Sie findet zum Beispiel das wir ein hübsches Paar wären und auch gut zueinander passen würden, habe dann aus Spaß gesagt das es ja dann Zeit für ein Date wird, worauf sie ja meinte. 
      Nur weiß ich nicht ob es Ironie oder ernst ist.
      Schreiben eigentlich jeden Tag miteinander wobei ich es wohl bin der mehr schreibt, vor allem weil ich ein ungeduldiger Mensch bin und auch ab und zu, zu viel schreibe.. was sicherlich auch meine größte Schwäche ist.
      Habe ihr letztens geschrieben das ich immer für sie da bin egal was ist, weil es ihr schlecht ging, das kam auch gut an.
      Hoffentlich kannst du aus dem Text etwas analysieren und mir ein paar Tipps geben, sonst gerne nachfragen.
      Gruß Marten 
    • Von Trendman
      Hallo zusammen!
      Vor einem Jahr hat mich meine Ex-Freundin verlassen und nachdem ich dem Tal der Tränen schliesslich entkommen war, habe ich mich wieder ans Daten herangewagt.
      Nun ist es so, dass durch die Beziehung meine Skills ziemlich eingerostet sind und ich das Gefühl habe, irgendwie schüchterner geworden zu sein. Ich habe zwar einige Frauen getroffen und mit den meisten davon bin ich noch in Kontakt. Etwas mehr als Flirten, flüchtige Küsse und Einhaken der Frau bei mir hat sich bisher aber noch nicht ergeben. 
      Nun habe ich vor ca. 3 Monaten online eine wirklich attraktive Dame (ursprünglich aus China) kennengelernt. Inzwischen hatten wir 4 Treffen, wobei 3 in Restaurants stattgefunden haben und eins an einem Social-Event von einer exklusiven Community (wo sie mich reingebracht hat).
      Bei den Treffen unterhalten wir uns sehr gut, sie hat Spass und macht keine Anstalten, das Ganze früh zu beenden. Im Gegenteil, wir blieben nun schon 3 mal bis fast zum Schluss im Restaurant sitzen. Beim Spazieren bleibt sie jeweils praktisch stehen. An das Social-Event ist sie extra wegen mir gekommen, obwohl sie an diesem Tag müde von einer langen Reise zurückgekehrt war. Auf meine Vorschläge uns wieder zu sehen, sagt sie immer sofort zu oder macht einen Alternativvorschlag.
      Auch meldet sie sich ab und zu per Whatsapp, schickt mir Photos und Links, die auf unsere Gespräche Bezug nehmen und hat mir auch ein kleines Geschenk aus den Ferien mitgebracht.
      Was mich jedoch irritiert, ist dass sie praktisch keine Anstalten Richtung Berührungen etc. macht. Eine Art Kussversuch von mir ist gescheitert (da sie schnell in den Bus gesprungen ist). Auch hat sie einem an einem anderen Gast an diesem Social-Event gesagt, dass wir nur Freunde wären (der hat gedacht, wir wären ein Paar). Auch andere Aussagen und Nachrichtrn von ihr gingen in diese Richtung. Auf einen überlegt platzierten Kuss Smiley im Chat hat sie ebenfalls nicht reagiert.
      Der PUA-Experte in mir sagt nun, dass der Zug längst abgefahren ist, da ich hier tief in der Friendzone stecke. Der Romantiker denkt allerdings, dass es noch Hoffnung gibt und dass es halt manchmal etwas länger braucht🙄
      Ich habe sie gestern bei unserem Treffen für übernächstes Wochenende auf einen Ausflug mit dem Auto eingeladen, worauf sie auch wieder sofort zugesagt hat. Das Ziel ist, mal etwas anderes zu sehen als die Stadt und Restaurants. Dadurch sollten sich auch neue Möglichkeiten ergeben....
      Was meint ihr - besteht hier noch ein wenig Hoffnung? Wie würdet ihr euch bis zum nächsten Date verhalten? Konkrete Tipps für das Date selbst? Ich weiss ja auch, dass ich „eskalieren“ muss, aber sinnlos rumzutatschen wenn dann nichts zurückkommt oder sie zum Kuss zu zwingen ist mir auch zu blöd...
      Danke im Voraus!
    • Von Chris2204
      Hey, das Thema gibts ja öfters, trotzdem würde mich eure Meinung interessieren.
      Ich hab ein Mädchen kennengelernt und mir ihre Nummer organisiert. Während der Zugfahrt haben wir ein wenig geredet und ich hab mich entschieden ihr ein paar Tage später zu schreiben. Ich schätze sie als eher schüchtern ein, habe hier aber den ersten Fehler gemacht und nach wenig Worten im Chat, schon nach einem Date gefragt. Daraufhin kam, dass sie keine Zeit hätte und es ihr Leid tue. Einen Alternativ Termin nannte sie nicht. Wenige Tage (3) später schrieb ich sie nochmal an, sie antwortete, aber eine Gegenfrage kam nicht. Für mich war das Thema abgeschlossen, sie hat halt kein Interesse. Eine Woche später sieht sie mich wieder, wir redeten nichts, nur ein freundliche „Hallo“. Was mich dann überraschte, sie schrieb abends, ca. 10 h später, mich wieder an. Ich antwortete und sie stellte mir weiter Fragen ( wenn auch nicht viele). Danach war wieder Funkstille, bis ich wieder geschrieben habe. Wieder eine Antwort, wieder keine Gegenfrage. Seitdem ist wieder eine Woche Funkstille.
      Zur Frage: 
      Hat sie das aus Freundlichkeit gemacht oder hat sie wirklich noch irgendwie Interesse?
    • Von Praetorianer
      So liebe PUA's,
      Es folgt ein weiterer "Hilfe-Thread" ^^
      Ersteinmal zu meiner Person: 34Jahre jung, in guten bis sehr guten finanziellen Verhältnissen, nicht unbedingt dumm wie Brot , tteilweise mit einer recht eloquenten Ausdrucksweise (unbeabsichtigt).
       
      Die HB 7+
      26 Jahre jung, Verkäuferin mit wenig Lebenserfahrung, last Boy ein Narzist, der Sie als Fuck-Body auf Abruf hielt. Es kam, wie es kommen sollte, sie verliebte sich bis über beide Ohren in Ihn^^. Er lies sie fallen.... Holte sie zurück, lies sie wieder fallen etc.
       
      Situation:
      Wir lernten uns kalt kennen ohne jegliche Absichten. Es gab zwar immer wieder EC, den ich sogar teilweise als eideutig beurteilen würde.
      Irgendwann, aus einer Wette resultierend, in der sie sich mir quasie für 4 Monate verschrieb, wurde sie meine "SUB" (Heisst, sie musste meine sexuellen Forderungen erfüllen, was sie sogar dann tat! Ich war sehr überrascht)
      Parallel war immer wieder der "Stecher" im Spiel, was mir das Leben erschwerte.
      Aber ok, war ja nur "Spiel" insofern war es mir relativ egal. Irgendwann kam dann die Message, dass sie das so nicht weiter könne und den Vertrag brechen muss. Natürlich in der Hoffnung, dass wir weiter Freunde bleiben können ^^ - Natürlich sicherte ich es ihr zu, mit den Worten "ich habe dir versprochen, dass du meine Kleine bist und das ich auf dich aufpasse und daran halte ich mich. Ich bin aber nicht deine Beste Freundin!"
       
      Ab da war schluss mit dem "sexuellen Kontakt"... Blieben aber befreundet. Als der "Stecher" sie nun wieder fallen ließ und sie in eine tiefe Gefühlsduselige Leere stürzte, war ich da. Ich "Zwang" sie fortan jeden auch nur halb freien Tag nach draussen zu einer vielzahl an Aktivitäten etc.
      Es kam, wie es kommen musste! ^^ Ich verlor meine Attraction und wurde needy!
      Wir schauten uns einen Film an, sie kuschelte sich an mich. Schön... Am nach ten Tag der Flake! "sie könne das nicht, sie hätte noch Gefühle für den Stecher.... Usw.
      Next.... Nein doch nicht... Sie meldete sich doch wieder und der tägliche Kontakt ging weiter. OHNE kuscheln. Ihr unzug stand an, und ich tat, was jeder Needy tun würde, ich tat ALLES! dachte mir wahrscheinlich, sie wird schon sehen, was sie an dir hat! ^^ - 4wochen später, wir sehen uns wieder einen Film an, wir kuscheln wieder... Ich massiere sie, jedoch nicht weiter, da sie blockte. Am nächsten Tag das sbe Spiel. Am nächsten Tag waren wir gemeinsam auf ner Party bei Freunden von mir, wo wir auch übernachtet haben. Trotz massiven Alkoholeinfluss auf beiden Seiten kein Sex. Sie schlief nur auf mich gekuschelt. Dann wieder Flake... Am nächsten Tag unnahbar.
      Scheiße ich ahnte was kommen musste...
      Tags darauf "entführte ich sie zum Essen und wir sprachen erheitert über alles mögliche. Durch meinen Fehler wurde das Gespräch fachlich. Es ging nun um uns. Sie sagte dass sie immer noch auf den Stecher steht (trotz über einem monat KEINEN kontakt zu ihm) und sie sowieso nicht versteht, warum ich alles für sie tue, und dass ich so undurchschaubar sei.
      Ob es die Möglichkeit gäbe, dass ich mich in sie verliebt hätte. Was ich verneinte, aber dann (natürlich war das dämlich) meinte, dass ich drüber nachdenken müsse. Sie offerierte mir im dem Atemzug, dass ich nicht ihr Typ sei, sie mich aber als Freund nicht verlieren will! -
       
      Das geht mir jetzt natürlich richtig gegen den Strich, zumal ihre Typen vor dem Stecher alle aussahen wie ein Sack mehl^^
      Ok, also abstand, soweit es geht bei gleichem Freundeskreis, attraction aufbauen, mit anderen Frauen flirten etc.
      Zusätzlich ihre Mitbewohnerin installiert, in meinem Team zu sein! (sowieso eine meiner Freundinnen) parallel also vorbereitung durch frauengesprache, wo die HB allerdings dasselbe sagt wie sie auch zu mir gesagt hat.
       
      Nun heute, deswegen die Dringlichkeit: wir haben heute Abend ei. EVENT, wo wir die halbe nacht gemeinsam auf ner decke sitzen werden. Lange geplant und karten gekauft, wie soll ich mich verhalten, ohne es wieder fachlich zu machen? Wie attraction (wieder) aufbauen? Nice guy oder bad boy?
       
      Zu ihr, sie ist mehr der "verschlossene typ" eher devot...
       
      Ich bedanke mich im Vorfeld für hoffentlich viele Antworten und entschuldige mich für das Fehlen der entsprechenden Fachtermini.
       
    • Von Bluevision
      Hi Leute, 
      mir ist es jetzt schon ein paar Mal passiert, dass ich mir beim Game mit Frauen die in einer (scheinbar nicht mehr ganz intakten) mehr oder weniger die Zähne ausgebissen habe. 
      Sprich: Die ersten Etappen C&F, Comfort, Rapport und sogar Dirty Talk klappen wunderbar. Wenn es dann aber ans Eingemachte geht, komme ich nicht weiter. 
      Komme maximal bis zum Kiss Close (leider meist auch nur einmal) aber danach ist Schluss. 
      Beispiel 1: Die Kleine mit der ich vor einigen Jahren schon eine 2-monatige Affaire hatte: Wir empfangen uns freudig, flirten sehr innig und schon nach einer Stunde küssen wir uns. Abgesehen von Händchenhalten, tanzen oder Küsse auf die Backe ging dann aber nicht mehr viel. Als ich sie die Tage danach kontaktiert habe um das Ganze fortzusetzen, hatte sie das Ganze vermutlich bereits rationalisiert und war sehr distanziert. 
      Beispiel 2: Das Mädel vom Festival mit dem ich vor Ort viel Zeit verbracht habe. Sie hat ständig meine Nähe gesucht, starkes Kino, kuscheln, sehr intimer Sextalk aber auch echt tiefe persönliche Gespräche. Wenn ich das Ganze aber dann vertiefen wollte hat sie das immer abgeblockt mit Aussagen wie:
      - Ich möchte meinen Freund nicht betrügen. 
      - Wir sind schon seit 8 Jahren zusammen 
      - Sie würde das mit Sicherheit bereuen und hätte ein schlechtes Gewissen 
      Ich habe ihr gegenüber kommuniziert, dass ich das verstehen kann, aber dass es auch wichtig ist im Moment zu leben etc. blabla. 
      Ganz zum Schluss als ich die Sache eigentlich schon abgehakt hatte kam es dann zu einem zumindest kurzen Kuss, der überraschenderweise sogar von ihr initiiert wurde. Leider konnte ich da nur nichts mehr machen da wir direkt danach heimfuhren. Einen Tag später schrieb sie mir, dass sie es im Nachhinein schade fand, dass nicht mehr lief. Trotzdem ist auch sie seitdem eher distanziert. 
      In beiden Fällen habe ich das Gefühl, dass ich bis zu einem gewissen Punkt vieles richtig gemacht habe, aber zum Schluss raus einfach das nötige Quäntchen gefehlt hat. Und: In beiden Fällen war auch Konkurrenz durch andere Frauen gegeben, was sich in erhöhtem Invest bemerkbar gemacht hat. 
      Mir geht es nicht darum zwingend mit Frauen ins Bett zu gehen die vergeben sind. Aber wenn sich so eine Situation ergibt und ich das Gefühl habe, dass die jeweilige Beziehung sowieso nicht mehr die allerbeste zu sein scheint, sage ich natürlich nicht nein. Wie ist eure Erfahrung und Einschätzung zum Thema? Wie feuert man Situationen an, in denen die Frauen zwar offensichtlich Bock haben, aber der Boyfriend Struggle überwiegt? 
      Grüße Bluevision
  • Themen

×
×
  • Neu erstellen...