Jump to content
Pick Up Tipps Forum
Blossom

Ich stehe auf ihn, aber was will er?

Recommended Posts

vor 2 Stunden schrieb DealtWithTheDevil:

LoveLing... also Deine Kompetenz und Dein Egagement in alle Ehren... aber woher weißt Du 100%ig, dass er kein sexuelles Interesse an der TS hat und nur befreundet sein will?

Ja das ist ganz einfach: Weil er sie noch nicht angefasst hat, noch nicht geküsst hat, noch nicht zu irendeiner Aktion eingeladen hat die zu Sex führen könnte und KONKRET und KLAR die Situation dahin gelenkt hat... Dabei wußte er aber von ihrem Interesse da sie es deutlich gezeigt hatte.

Natürlich kann sie jetzt warten.... bis er vielleicht eines Tages von selbst erkennt dass er ja total auf sie steht und Sex von ihr will (hihihi). Im Moment weiß er das ja offenbar nicht und daher handelt er nicht so. Aber ich frage mich ob das etwas ist was hier weiterhilft... Auf seine Erleuchtung in Punkto Sexwille zu warten.

SIe hofft und glaubt ja daran dass er Sex will, das liest man ja ganz klar. Sie will auf jeden Fall Sex und daher dieser Thread, daher diese Ausführungen und die Gedanken dazu unhd weil es aber nicht so offensichtlich sien soll kommt dieses hin-und her bei ihr unsgegenüber....... kommt ja von ihr hauptsächlich der Sexwille, aber von ihm kam bisher Ablehnung.

Verstehst du?

Egal wer hier was sich austräumt, interpretiert und wünscht.... solange er keine klare Handlung in Richtung Sex macht, will er keinen. Alles andere ist "zwischen den Zeilen hineininterpretieren" und ich bezeichne es als eine Art MindFuck bzw Wunschdenken.

vor 1 Stunde schrieb DealtWithTheDevil:

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!Kein Mann der Welt ist an "erstmal kennenlernen" interessiert. Männer wollen erst UNKOMPLIZIERTEN SEX OHNE GELABER und wenn das ein paar Wochen ENTSPANNT läuft, dann verlieben die sich vielleicht. So und nicht anders!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Es hat sich ja klar gezeigt bisher dass das in dem Fall nicht so war. Und natürlich gibt es auch Männer die nicht so sind wie du es vermutest oder glaubst, selbst wenn du sie noch nicht kennengelernt hast. Da ist auch egal wieviele User hier jetzt deine Annahme bestätigen, das ändert ja die Welt da draussen nicht und das wird auch diesen Mann nicht dazu bringen jetzt mal eben zu ihr zu gehen, an der Tür zu klingeln und ihr nen Kuss zu geben weil er bock auf sie hat... Ja es gibt sie, diese Männer mit der gerringeren Libido und den höheren Ängsten die es nicht packen zuzupacken und Angst vor Frauen haben ...  und Nein es sind nicht alle gleich, die Männer... und die Frauen auch nicht!

:)

Tatsächlich ist die problematischste Aussage von diesen Mann dass er Angst vor ihr hat. Spätestens an der Stelle macht es eigentlich Klick, und überlesen kann man das nicht.

lg,

LoveLing

bearbeitet von LoveLing

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich war eben im Treppenhaus, Briefkasten aufschließen....Dann ist mir der Schlüssel abgebrochen. :D Kommt unten einer ins Treppenhaus.  Steht er da: "Hei. :)"  Ich: "Hi :)" . Er umarmt mich.

Ich bissel am Herumnesteln am Schlüssel, erzähl ihm dass er abgebrochen ist und mein Reisepass da drin sei,. :D ich den aber dringend brauche.

Er: Warum, fährst weg? Wohin gehts?

Ich: Ja, nächste Woche am Samstag nach Kalifornien ne Woche... mal raus. :)"

Er: Was ein Leben, dir gehts gut! :) Ich fahr morgen Abend übers WE nach HH."

Sind dann Richtung Tür gelaufen, ich vor ihm, da auch nochmal 2 Minuten Smalltalk. Er hat wirklich etwas unsicher gewirkt. 

Hab dann aufgeschlossen und wollte rein. "Also, dann sieht man sich! :)" - Er noch schnell: "Also wenn du später nochn Bier trinken gehen willst, sagst Bescheid."

Ich dann so: "Sag du Bescheid!" :D mit lächelndem Seitenblick.

Jetzt ärgere ich mich etwas, dass ich nicht direkt gesagt habe, ja gerne. War überrumpelt und dann kam Müll raus. :bulgy-eyes: Soll ich abwarten? Mich melden?

Ich möchte ein Bier mit ihm oder auch gerne 10. 

bearbeitet von Blossom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 46 Minuten schrieb Blossom:

Ich möchte ein Bier mit ihm oder auch gerne 10.

Irgendwie verstehe ich Dich nicht. So wie Du geschrieben hast hat er dich schon SOOOOOOO oft gefragt, ob ihr nicht zusammen was trinken gehen wollt und Du sagst einfach nie einfach mal "JA". Was soll man(n) denn da machen??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Cliprex, ich hab ihn Anfang Januar bestimmt 4x in zwei Wochen gefragt. Das war ihm aber scheinbar zu viel, denn genau dadurch bekam er Angst. Deswegen hab ich mich ja zurückgezogen und bin vorsichtiger. Bei mir ist ja auch Unsicherheit da, also sorry, wenn ich da etwas irrational reagiere, ich hab heute nicht damit gerechnet.

Soll ich ihm einfach texten, "Hey, um Acht unten in der Kneipe! :)" ?

bearbeitet von Blossom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Blossom:

"Hey, um Acht unten in der Kneipe! :)" ?

Mach das einfach mal! Versuch ist es wert. Einfach mal klare Ansagen machen und nicht immer dieses Rumgedruckse. :)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Okay, dann texte ich ihm: "Um Acht bin ich im XX. Gesellschaft gerne erwünscht. :)

Oder ne nettere Idee? Jetzt gleich? Er ist jetzt eh beim Training.

bearbeitet von Blossom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und versuch einfach nur locker und gut gelaunt zu sein, vergiss den ganzen Mist der schon mit ihm war und alle Probleme die es auf der Welt gibt - hab einfach nur Spaß! Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, hier der aktuelle Verlauf:

Er: Wie motiviert bist du?
Ich: Gut motiviert :)
Er: Wie gedenkst du das? :D
Ich: Du wolltest doch ein Bierchen trinken, oder?
Er: War mal angedacht. Muss noch packen. Wo Bier und wann?
Ich: Ich bin zuhause und fertig :) Musst nur sagen wann.
Er: Wo?
Ich: *Kneipe ggü*, oder?
Er: Ok, weil will nicht mehr weit laufen. Oder bei dir? Ist näher :D
Ich: Also XX wäre wunderbar und weit ist es auch nicht. (<< 5 METER!!!) Hab kein Bier da.
Er: Ich habe Bier.
Ich: Das ist wunderbar, ich hab hier aber grad totales Chaos und mir fällt die Decke auf den Kopf. Hab die letzten Tage nur gelernt und möchte mal raus. :) Also gerne bei euch oder wir gehen raus.
Er: Hier sind zwei Mädels :D
Ich: Dann lass doch rausgehen.
Er: OK, aber dauert noch ne Weile und nicht so lange
Ich: Ist mir Recht :) Sagst Bescheid.

Tut mir leid, aber ich find das grade total plump und ich finde ihn mittlerweile komplizierter als mich. Vorweg: NEIN, ich möchte nicht, dass er heute schon zu mir kommt. Hier ist es nicht aufgeräumt, ich möchte was trinken gehen, war sein Vorschlag, ich will heute nicht vögeln, ich möchte mich einfach erstmal unterhalten. Er eiert total herum, ändert ständig seine Meinung, lässt mich warten und nennt mich kompliziert?!
Ich weiß grade nicht wirklich weiter, ich rechne gut damit, dass er absagt. Wird mir langsam selber zu blöd. 
Kann man da noch irgendwie souverän reagieren?

bearbeitet von Blossom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also mal ganz im Ernst, wird Dir das nicht langsam zu blöd mit dem? Les Dich ein bissle in PU ein, werde zur Cat und such Dir einen gescheiten Mann, der nicht so rumeiert. Suchst Du einen Ficker oder einen Mann für eine glückliche Beziehung? Wenn das schon so kompliziert anfängt kann das nur mit Tränen enden.

Gruß Clip

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 15.2.2017 um 11:13 schrieb Riddik76:

Ich verwette meinen Arsch darauf, dass der Typ mit zwei Mädels in einer WG wohnt.

 

Am 15.2.2017 um 11:39 schrieb Blossom:

.... Riddik76: Wie kommst du darauf? :-) 

 

vor 24 Minuten schrieb Blossom:

Ich: Das ist wunderbar, ich hab hier aber grad totales Chaos und mir fällt die Decke auf den Kopf. Hab die letzten Tage nur gelernt und möchte mal raus. :) Also gerne bei euch oder wir gehen raus.
Er: Hier sind zwei Mädels :D

Sag ich doch. Der Typ wohnt mit 2 Mädels in einer 3er WG.

Deine Story kenn ich aus dem blauen Forum. Da hast du dich im Abstand von mehreren Monaten mit 2 unterschiedlichen Accounts angemeldet und diese Story aufgetischt.

Jetzt hast du dieses Forum entdeckt, hier nen Account aufgemacht und tischt deine Story hier auf. Du eierst also immer noch (nach bestimmt mind. 5 Monaten) mit dem Typen rum.

Du bist einfach beratungsresistent.

Der Typ will dich einfach nur ficken. Das stellt er allerdings so dämlich an, dass du da kein bock mehr drauf hast.

Da ihr beide rumeiert, passt ihr auch hervorragend zusammen. Scheisse zieht halt Scheisse an. Isso.

Ich sag dir jetzt nochmal das, was dir im blauen Forum auch geraten wurde, was du aber nicht hören willst. Schiess den Idioten endlich in den Wind und kümmer dich um Alternativen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und das ist jetzt so schlimm? Sehe ich nicht als schlimm an, wenn ich woanders nachfrage. :-) 

Ne, das ist wirklich dämlich. Mal abwarten, was er noch so bringt. So plump hab ich da auch keinen Bock drauf, ist ja nicht so, dass ich keine charmanteren Alternativen hätte. Das ist schon ein ziemlicher Abturn. 

 

Er hat nun abgesagt: Wärst du sehr böse, wenn wir das heute verschieben? Ich bin gerade viel zu fertig, um nochmal vom Sofa vor die Tür zu gehen. Sport war zu hart nach nem stressigen Tag. Muss glaube ich früher ins Bett, sonst bin ich zu platt.
Ich: Kein Thema :) Läuft ja nicht weg.
Er: Echt? :D Du bist so nett heute
Ich: Ich bin immer nett. Fürn Bier wär ich zu haben, aber das läuft echt nicht weg.

(10 Min später)
Er: Habe nun vom Sofa ins bett gewechselt, da die Mädels so laut waren. Aber wenn du künftig noch eine offene Tür hast und mir Zuflicht gewährst, wäre das super schön!
 

... Alter. So kräftig abgeturnt war ich noch nie. Kann ich den irgendwie dezent und souverän in den Wind schießen? Vorschläge? Würde dem gern irgendwas schreiben, das ist so plump, dass ich hier sitze und aus dem Lachen nicht mehr rauskomme. 

bearbeitet von Blossom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb Blossom:

Und das ist jetzt so schlimm? Sehe ich nicht als schlimm an, wenn ich woanders nachfrage. :-)

Nein das ist nicht schlimm.

Das Schlimme daran ist, dass du einfach beratungsresistent bist. Hättest du nämlich die Vorschläge der User aus dem blauen Forum mal umgesetzt, würdest du mit dem Typen garnicht mehr rumeiern und bestimmt schon nen anderen Mann zum Vögeln gehabt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab hier noch nen Beitrag geschrieben oben.

Riddik76, ich hab Alternativen. Wenn ich vögeln will, weiß ich, wen ich anrufen müsste. Darum ging es mir bei dem hier nicht. Respektiere also bitte, dass ich mir auch woanders Meinungen zur aktuellen Lage hole und fertig. 

bearbeitet von Blossom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab kein Problem damit, wenn du dir andere Meinungen einholst und dich dann auch dementsprechend weiterentwickelst. Du allerdings, trittst seit über 5 Monaten, bei dem es um den gleichen Typen geht, auf der Stelle. Ihr benehmt euch beide wie zwei 14 jährige Kinder. Ihn kannst du nicht ändern, aber dich und da musst du endlich mal ansetzen.

Frag niemals eine Frau (ausser @thundercat), wenn du wissen willst, was ein Mann von dir will. Deshalb kannst du LL's Post getrost in die Tonne hauen.

Der Typ will keine platonische Freundschaft mit dir, sondern:
a) mit geringstmöglichem Aufwand ficken
b ) benutzt dich nur um Aufmerksamkeit zu bekommen, weil er ne Attention-Whore ist

Wenn du auf a) bock hast (was nix schlimmes ist), dann räumst du deine Bude auf und sagst ihm, dass er um <Uhrzeit> auf ein Bier vorbeikommen kann.

Wenn du herausfinden willst, ob er nur ne Attention-Whore ist, also b), dann räumst du (vorsichtshalber) deine Bude auf und sagst ihm, dass er um <Uhrzeit> auf ein Bier vorbeikommen kann. Wenn er dann wieder rumeiert, in Form von "ja...hmmm...meine Beine tun grad voll vom Trainieren weh. Deshalb heute besser nicht", dann weißt du, dass er nur deine Aufmerksamkeit für sein lappenhaftes Ego benötigt.

Wenn am Ende a) rausgekommen ist, dann wird das irgendwann entspannt wiederholt, wenn es euch beiden Spaß gemacht hat und wenn b ) rausgekommen ist, dann wird der Typ genextet. Fertig.

Your Choice.

bearbeitet von Riddik76

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb Blossom:

Er: Wo?
Ich: *Kneipe ggü*, oder?
Er: Ok, weil will nicht mehr weit laufen. Oder bei dir? Ist näher :D
Ich: Also XX wäre wunderbar und weit ist es auch nicht. (<< 5 METER!!!) Hab kein Bier da.
Er: Ich habe Bier.

Das du das nicht checkst. Der will in deine Bude, damit der dir an die Wäsche kann. Und das will der in Ruhe, ohne dass seine Mitbewohnerinnen das mitbekommen... Du blockst das (mal wieder) mit so ner dämlichen Begründung wie Unordnung ab. Mit dir zu plaudern hat der gute halt keene Lust drauf und flaket deswegen. Würd ich an seiner Stelle auch so machen.

Im Grunde lief im Subtext eure Kommunikation so ab:

ER: nachher bei dir alleine auf der Couch?

Du: Ne, ich hab doch garkein Bier da?

ER:Mäuschen, das Bier ist doch nur Vorwand, das hab ich da, das bring ich mit, wem du unbedingt ein Alibi fürs Ficken brauchst
Du: Nenene, bei mir is auch unordentlich, lass mal lieber öffentlich treffen und reden

ER: Auf reden hab ich kein Bock, aber wenn du das irgendwann mal checkst, dann komm ich gerne vorbei. 

 

@Riddik76 hach, danke für die Blumen :wub:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Typ ist nichts für dich!

Warum?

Er hat nicht die Eier, sich zu holen was er will. Und so einen Typen brauchst du, weil du selber auch nichts auf die Kette bekommst.

Da brauchst du den aktiven Gegenpol, der dich führt und sagt, wo es lang geht.

Das kann dieser Typ ohne Selbstbewusstsein nicht leisten.

Seh zu, dass du mal Nachts ausgehst und dich nach echten Kerlen umsiehst, dann ist dieser Turnbeutelvergesser auch ganz schnell Geschichte.

Viel Erfolg!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich würd sagen, was er will ist doch erst mal völlig egal. Denn, da du nicht in seinen Kopf gucken kannst wirst du es so oder so nicht herausfinden und wir wissen es auch nicht, da wir ihn ja überhaupt nicht kennen.

Also wenn du ihn heiß findest und mal gern mit ihm ins Bett möchtest. In dem Fall ist abwarten und Whatsapp schreiben wohl reine Zeitverschwendung.

Ich würde es mal drauf ankommen lassen. Klingel einfach und steh vor seiner Tür. Sag sowas wie:"hab die Schreiberei jetzt Satt. Du gehst jetzt mit mir (z.B. ein Bier Trinken, was essen...) etc." Und wenn er Zeit und Lust hat wird er das tun.

Sollte er es nicht tun. Dann sagst:"Gut, ich wünsch dir viel Spaß bei ... (was auch immer er dir gerade gesagt hat warum nicht) und er weiß ja wo du wohnst (seid ja Nachbarn) - er kann ja jetzt bei dir Klingeln" und dann gehst du nicht nach Hause sondern freust dich genauso sehr darauf jetzt allein ein Bier zu trinken als wie wenn er mitgekommen wäre.

Falls er übrigens tatsächlich mit dir alleine sein möchte, dann lad ihn nicht in die Kneipe ein sondern gleich zu dir! Wie die anderen schon geschrieben haben.

Probiere es einfach aus. Allerdings solltest du wissen was du willst. Was er will ist wie Eingangs erwähnt unerheblich und du wirst es schon rausfinden.

Also Entweder es klappt sofort oder nach Verzögerung. Sollte es wieder erwarten gar nicht klappen, dann lass die Schreiberei. Und konzentriere dich auf ein spannenderes Exemplar Mann.

Bleib dabei immer ganz locker, freundlich und fröhlich!

bearbeitet von Diana
hatte was vergessen ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 16.2.2017 um 21:16 schrieb Blossom:

... Alter. So kräftig abgeturnt war ich noch nie. Kann ich den irgendwie dezent und souverän in den Wind schießen? Vorschläge? Würde dem gern irgendwas schreiben, das ist so plump, dass ich hier sitze und aus dem Lachen nicht mehr rauskomme. 

"Dezent und souverän"... naja also ich schreibe etwas was ich tue und was gut funktioniert: NIcht mehr Texten, nach einiger Zeit ihn aus meinem Handy gezielt entfernen, und wenn ich ihn sehen würde draussen im Haus oder unterwegs etc... dann freundlich grüßen und ein Smalltalk eher aus Zeitgründen ablehnen. Das reicht eigentlich und klappt ganz gut. Wenn dann noch seinerseits Gesprächsbedarf sein sollte, kann man durchaus die Dinge ansprechen die "zum Abtörn " geführt haben, aber das kommt eigentlich eher selten vor bei Männern wie du ihn hier beschreiben hast.

So Grundsätzlich ist aber jeder Text eine "indirekte Interessensbekundung" denn er kann beantwortet werden, daher sollte man eben nicht antworten wenn man so derbe abgetörnt ist. Was ich manchmal mache wenn ich so abgetörnt bin ist, dass ich nach einmal drübberschlafen eine "Abschiedsmitteliung" schreibe die eindeutig ihn verabschiedet, und dann nach Abschicken den User blockiere (bei der Singleboerse mache ich das so), aber das geht ja schwer wenn du ihn immerwieder im Haus da begegnest...

lg,

LoveLing

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt muss ich mal meinen Senf dazu geben: Schon allein der Titel des Posts: "ich steh auf ihn, aber was will er?" und dann die ganzen Spekulationen was er denn ggf will oder wollte oder nicht will.

Nun ist uns doch allen Klar in seinen Kopf können wir nicht reinsehen.

Deshalb solltest du dir die Frage stellen was DU von ihm willst. Was er gerade will ist erst mal ziemlich unerheblich, da wir nicht hellsehen können.

Du stehst auf ihn ist auch ziemlich wage. Also es gibt Männer auf die ich stehe, aber die ich trotzdem nicht als LTR will oder als FB. Und es gibt Männer da möchte ich eine LTR oder eben eine FB oder nur Freundschaft oder was auch immer oder vielleicht gar nix.

Was willst du im Bezug auf diesen Mann?

Klar ist im Vorfeld schon einiges schief gegangen aber aus meiner Erfahrung kannst du in 90% aller Fälle deine Fehler durch sofortiges ändern des Verhaltens wieder gut machen und tatsächlich bekommen was du willst. Also könntest du das auch hier, aber nicht wenn du nicht weißt was du von ihm willst.

Und stell dir bitte nicht die Frage was er will. Wie schon gesagt, dazu bräuchtest du eine Glaskugel und Hellseherische Fähigkeiten. Außerdem ist das erst mal egal.

Also ich würde mich an deiner Stelle etwas rarer machen und viel unternehmen mit Freunden und Freundinnen und ein wenig Wellness machen oder einem Hobby nachgehen, damit du aus dem "Oh, was denkt er nur? was will er nur?" Modus endlich wieder raus kommst und dir das ziemlich egal ist. Aber ab und an würde ich schauen, dass da zufällige (und auch wenn es nicht ganz zufällig ist aber es sollte zufällig wirken) treffen an der Haustür, am Briefkasten etc. entstehen. Dann einfach anlächeln und ein wenig Smalltalk. Lass dich aber nicht zu lang aufhalten. Wenn du merkst das es sich zu einem längeren Gespräch entwickelt hast du dafür erst mal keine Zeit und du brichst das Gespräch ab. Aber nicht unhöflich, sondern immer mit Strahlenden Augen und super freundlich. Aber du hast nachher einfach noch ne Verabredung und deshalb tut es dir leid.

Aber bitte nicht zu häufig, denn sonst wirkt es nicht zufällig. Aber da hast du dann eh kein Problem mehr, da du ja völlig entspannt bist und dich mit anderen Dingen beschäftigst.

Dies lass eine Weile auf ihn wirken. Kann schon eine Reaktion auslösen, muss aber nicht. Vielleicht weißt du ob er bei bestimmten Sachen helfen kann. Also bittest du ihn irgendwann beiläufig um Hilfe. Aber erst nach ein paar Monaten, denn du hast am Anfang zu viel falsch gemacht als dass das jetzt schnell gehen würde.

Beiläufig: "Sag mal du kennst dich doch mit... aus" oder "kennst du dich mit ... aus?" "Hab nämlich..." "Bräuchte Hilfe bei" "Kannst du nicht mal..." und schwupp hast du ihn in deiner Wohnung. Lass ihn dass nur erledigen, selbst wenn du es selber könntest. Bedanke dich und schick ihn weg, es sei denn von ihm kommen andere Signale (oh warte Signale klingt wieder nach Interpretation) Ich korrigiere: Es sei denn es kommt was eindeutig anderes z.B. dass er dich Küsst oder sowas.

Jetzt ist der Dank an der Reihe. Lass eine Weile verstreichen.

Und dann meldest du dich bei ihm. Entweder klingeln oder von mir aus auch Whatsapp oder sonst was. "Tut mir leid, wollte mich schon so lange bedanken dass du mir geholfen hast bei... war einfach sehr beschäftigt. Hab es aber natürlich nicht vergessen! Am... um... bei mir ich koche? 

Und dann kann er entweder oder nicht. Ansonsten Alternativtermin und Alternativprogramm. Klappt das auch nicht, dann nicht nachfragen warum oder was auch immer sondern einfach nur: "Ok, passt. Aber du hast was gut. Falls du´s mal einfordern willst..." Dann Ende des Gesprächs. Nix weiter!

Auf keinen Fall Irgendwelche Dinge erörtern wie: "Hattest du interresse an mir? Warum jetzt nicht? Ich ab Interesse an dir bla bla bla." Nicht über Beziehung reden etc. Interessiert in der Phase keinen.

Hier geht es drum gemeinsam eine Gute Zeit zu verbringen und vor allem ihm zu zeigen wie unkompliziert du sein kannst.

Kein Klammern kein Stalking kein Stress.

Und da du dich gerade um dich selbst kümmerst auch noch viel zu erzählen hast. Aber bitte nicht zu detailliert. LTRs feiern mit dir auch mal dein neues Paar Schuhe, weil sie dich lieben und du toll bist auch wenn es sie nicht im geringsten interessiert außer du hast die High Heels an und sonst nichts. Aber ein Flirt interessiert sich nicht für deine Schuhe und welche Qual es war dieses Paar zu bekommen. Aber du hast sicher auch andere interessante Sachen zu erzählen.

 

Sorry das war lang, dachte nur ich kann vielleicht mal mit konkreten Handlungshinweisen helfen statt mit Spekulationen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wow - was für ein Theater, wie alt seit ihr beide nochmals ?

Ihr schafft es nicht einmal ein Bier zusammen zu trinken obwohl ihr Nachbarn seid ?

Ist dir das nicht zu blöd ?

und was ich nicht verstehe, warum hängst du so an dem Typen ?

 

Ich sehe es gleich wie Cat, der will nicht labbern sondern einfach nur vögeln ohne Aufwand. Er ist zu faul um ein bisschen Aufwand auf sich zu nehmen und klemmt den Schwanz ein, sobald du nicht gleich auf seine sehr platte Anmache anspringst.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab jetzt gar nicht so dran gedacht die Woche....

Er hat sich eben per WA gemeldet, wann ich verreise. Ich sagte ihm, am Freitag. Er: Dann muss ich ja vorher noch kommen :D Mit wem verreist du?

Finde es irgendwie einfach dreist, wie er sich selber einlädt und nicht mal fragt, wozu ich Bock habe. Ich möchte gerne mit ihm in die Bar und fertig. Wenn ich danach Lust auf ihn hab, kann ich ihn mitnehmen. Aber ich will selber entscheiden, wann ich jemanden zu mir lasse, schnallt der das nicht? Bin ich jetzt deswegen kompliziert oder was?

Weiß grad nicht so richtig, wie ich drauf reagiere. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...