Jump to content
Pick Up Tipps Forum
Fummelchamp

Wenn der etwas von mir will, muss der doch etwas machen?!

Recommended Posts

Eine Denkweise, die sich unvermindert bei Frauen hält.

Was geht einem da durch den Kopf?

Wie kommt man auf so etwas?

Ist da der Wunsch der Vater des Gedanken, weil so schön bequem?

Männer haben einen Riesenschiss vorm Ansprechen!

Begreift das endlich mal!

Wenn er dich nicht anspricht, bedeutet das nicht automatisch, dass er nichts will.

Probleme aus männlicher Sicht sind nämlich folgende:

a) direkt beim Ansprechen durch die Fratzenfalle zu sausen. Häme und Spott könnten sich über ihn ergiessen.

Was will der Spacko, denn von mir?

Will der mich verarschen? Der ist doch gar nicht in meiner Liga.

b)weibliche Signale wurden richtig erkannt, er ist optisch ihr Typ.

Jetzt geht es darum ein entspanntes Gespräch zu führen.

Die Angst sitzt aber im Hinterkopf, dass man sich nichts zu sagen hat.

Es kommt kein angenehmer Gesprächsfluss zustande.

Das finde ich persönlich fast noch blamabler, als die direkte Abfuhr. 

Man hört die Grillen zirpen, diese komischen Heuballen, wie in den Western, rollen an einem vorbei.

 

Also wie zum Geier kommt Frau auf die Idee, dass der Mann nichts will?

Ist mir echt ein Rätsel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Sache ist die: Sie können es sich leisten. Darum.

Es ist fast 2017. Mittlerweile hat jede 5+/10 mehrere gutaussehende Typen als Orbiter. Durchschnittsmänner kommen nicht mal mehr in die Friendzone, außer sie bieten echten Mehrwert. Kenne viele, die einfach China-Game gemacht haben und jetzt vor ihrem SC bragen eine Freundin zu haben, ohne das sie merken wie peinlich es ist chinesisch lernen zu müssen, um an Sex/Beziehung zu gelangen.Wenigstens können 6+/10 Typen durch Behavior/Alpha über den SC noch was reißen. Mittlerweile reicht es ja schon kein beta WK zu sein um sich positiv (Bei Frauen) /negativ (Bei Männern) von der Masse abzuheben.

Sich schon bewusst zu werden, dass eine attraktive Frau nichts besonderes ist, da man sich für wenig Geld eine Nacht mit ihr kaufen kann, macht schon viel aus. Es ändert so viel am Verhalten, da es einen völlig frei macht von der Abhängigkeit "Liebe" zu finden. Alleine die Gleichgültigkeit, ob man bei der Frau ankommt, hat so einen Impact. Aber was erzähl ich dir Fummelchamp...

Das gilt aber nur für Frauen <25. Wenn die Frauen erst mal alt sind, hat sich das Verhalten der Passivität jedoch so eingeprägt, dass sie gar nicht auf die Idee kommen, auch mal selbst aktiv werden zu müssen. Lieber wundert sich die Fraktion 35+ warum sie nur noch als ONS benutzt werden und kein Commitment mehr bekommen.

Zitat

Männer haben einen Riesenschiss vorm Ansprechen!

Da fängt es nämlich schon an. Normale Beziehungen fangen nicht durch Cold Approaches an, außer du bist 7+/10 oder sprichst 400+ Frauen an bis eine 4/10 anbeißt.
Die meißten normalen Menschen wissen noch nicht einmal wie sie zusammen kommen. Glaubst du ein Normie denkt drüber nach wann/wo/wie er sie anfasst/eskaliert. Es passiert halt einfach so. Es passiert tatsächlich einfach so. Teilweise über Wochen hinweg bis man sich langsam näherkommt. Oder man ist besoffen und macht auf einer Party rum und ist anschließend irgendwie zusammen.

Wenn du auf die Idee kommst, in der Fußgängerzone zu "approachen" bist du automatisch schon bottom of the barrel.

Wie viele Leute in einem PickUpForum reißen denn ständig auf und haben ein sexuell erfülltes Leben:

  • 80% der Leute hier haben genau eine Frage zu ihrer LTR, weil ihnen das Forum von irgendwem empfohlen wurde. Selbst meine 30+ Cousine weiß was ein PU-Forum ist.
  • 10% der Leute sind hier, weil sie sich erhoffen endlich sichtbar für die Frauenwelt zu werden. Wie viele davon Posten nach der zweiten Woche des DJBC noch?
  • 10% sind Ü30 Männer, die glauben es läge am Game, dass sie Sex haben, obwohl der Grund das in Absatz 3 Beschriebene ist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb datfeel:
  • 80% der Leute hier haben genau eine Frage zu ihrer LTR, weil ihnen das Forum von irgendwem empfohlen wurde. Selbst meine 30+ Cousine weiß was ein PU-Forum ist.
  • 10% der Leute sind hier, weil sie sich erhoffen endlich sichtbar für die Frauenwelt zu werden. Wie viele davon Posten nach der zweiten Woche des DJBC noch?
  • 10% sind Ü30 Männer, die glauben es läge am Game, dass sie Sex haben, obwohl der Grund das in Absatz 3 Beschriebene ist

Und zu welchen gehörst du?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb datfeel:

Wenn du auf die Idee kommst, in der Fußgängerzone zu "approachen" bist du automatisch schon bottom of the barrel.

Wie kommst du darauf? Wie lange hast du Frauen auf der Strasse (im Alltag) angesprochen?

vor 10 Stunden schrieb datfeel:

Das gilt aber nur für Frauen <25. Wenn die Frauen erst mal alt sind, hat sich das Verhalten der Passivität jedoch so eingeprägt, dass sie gar nicht auf die Idee kommen, auch mal selbst aktiv werden zu müssen. Lieber wundert sich die Fraktion 35+ warum sie nur noch als ONS benutzt werden und kein Commitment mehr bekommen.

Hier auch. Wie kommst du darauf? Wie alt bist du und wieviele 30+ oder 35+ Frauen hast du im Alltag angesprochen?

Mit den 30+ Frauen habe ich die entspanntesten Gespräche im Alltag und anschließend beim Date geführt. Manche von denen wurden sogar selbst aktiv, damit ich sie anspreche. Haben mich angeguckt, sind in meine Nähe gekommen, sodass ich oder sie locker ein Gespräch starten konnte. Natürlich nicht alle, aber einige.

Die beiden Sachen, die ich von dir zitiert habe, hören sich wie ein fetter Limiting Belief an, damit du ja nicht aus der Comfort Zone kommen musst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb Fummelchamp:

Seltsame Form von Aktivität.

Wenn, dann zitier auch alles und nicht nur das, was du lesen willst, damit du es dir zurechtrationalisieren kannst, dass Frauen nicht ansprechen:

vor 3 Stunden schrieb Riddik76:

Manche von denen wurden sogar selbst aktiv, damit ich sie anspreche. Haben mich angeguckt, sind in meine Nähe gekommen, sodass ich oder sie locker ein Gespräch starten konnte.

Und ja, wenn man nicht mit Scheuklappen durch die Gegend rennt und Körpersprache ein wenig deuten kann, dann ist das eine Form von Aktivität der Frau. Sie sucht Blickkontakt, löst sich von ihrer Gruppe, positioniert sich in der Nähe ihres Targets usw. Sie macht es einem Mann somit leicht, dass er sie ansprechen kann.

Manche Frauen, mit Arsch in der Hose, übernehmen auch selber die Initiative, indem sie den Mann indirekt ansprechen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb Riddik76:

und wieviele 30+ oder 35+ Frauen hast du im Alltag angesprochen?

ca 200. Meine 2 LTRs aber natürlich über SC bekommen. inb4: Mach erst mal deine 1.000 approaches...


Frauen sind nicht blöd. Die fragen sich als erstes, warum quatscht mich der Durchschnittstyp an, wenn er auch einfach Tindern könnte. Außerdem weiß mittlerweile fast jede Frau von PU. Dadurch ist ihr sofort klar, dass sie schon die zehnte am Tag ist, die angesprochen wird und nicht die special Snowflake.

Kann ich über dein User-Name schließen das du 76 geboren bist? Natürlich läuft es dann einfacher für dich.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte mal vor dem Spiegel meine gefühlte und tatsächliche Mundwinkelposition abgeglichen. Wenn ich meinte, leicht zu lächeln, waren meine Mundwinkel gerade mal waagrecht. Und was ich für ein schon fratzenhaftes Grinsen hielt, war gerade mal ein wahrnehmbar freundliches Lächeln.

Ähnlich wird es der Durchschnittsfrau gehen, die einen Flunsch zieht, mit verschränkten Armen auf den Boden drei Meter neben einem Typ starrt und sich nach wenigen Sekundenbruchteilen denkt "Scheiße, jetzt grab ich den Kerl schon ne halbe Stunde an und er hat mir jetzt oft genug klargemacht, daß er nix von mir will."

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb datfeel:

inb4: Mach erst mal deine 1.000 approaches...

Was heisst das Fettgedruckte? Klär mich mal auf...bin zu alt für die ganzen heutigen Abkürzungen :)

vor 12 Stunden schrieb datfeel:

Frauen sind nicht blöd.

Stimmt. Deshalb hab ich schon vor langer Zeit von Indirect auf Direct geswitcht.

vor 12 Stunden schrieb datfeel:

Die fragen sich als erstes, warum quatscht mich der Durchschnittstyp an, wenn er auch einfach Tindern könnte.

 

vor 12 Stunden schrieb datfeel:

Außerdem weiß mittlerweile fast jede Frau von PU. Dadurch ist ihr sofort klar, dass sie schon die zehnte am Tag ist, die angesprochen wird und nicht die special Snowflake.

Wie kommst du darauf? Die special Snowflake...aha. Und wenn sie Online angeschrieben oder im Club (evtl besoffen) angesprochen wird, dann denkt sie sich "oh wie süß. Der schreibt mich an. Für den bin ich bestimmt voll was besonderes", oder wie?

Ich hab nix gegen dich und will dich auch nicht angreifen, aber die letzten beiden Zitate sind so die Gedanken, die ich zu Anfang gehabt habe, als ich mit Daygame begonnen habe. Solch beschissene Limiting Beliefs, die einen eher davon abhalten Frauen anzusprechen. "Ouuu, es gibt so viele PU-Videos auf Youtube. Jetzt wissen alle Frauen bescheid und werden alle kreischend wegrennen, wenn ich sie anspreche".

Mich hat noch nie eine Frau, egal ob beim Approach oder beim Date, auf PU angesprochen. Paar haben mich mal gefragt, ob ich Online unterwegs bin, weil ich sie ja im Alltag angesprochen habe. Denen hab ich dann (freundlich) gesagt, dass ich Online scheisse finde und davon überhaupt nix halte. Wiedergesehen hab ich sie trotzdem. Das waren Frauen ab 27 bis 40 Jahren.

Online ist für mich nämlich "bottom of the barrel", wie du es zu sagen pflegst. Es gibt heutzutage in meinen Augen nix eierloseres, als eine Frau in einer Online-Singlebörse anzuschreiben.

vor 12 Stunden schrieb datfeel:

Kann ich über dein User-Name schließen das du 76 geboren bist? Natürlich läuft es dann einfacher für dich.

Ja, bin ich. Wieso läuft es einfacher für mich? Ich glaub sogar, dass ich weiss was du meinst, aber sag es mir mal bitte.

Wie alt bist du?

bearbeitet von Riddik76

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb datfeel:

Mach erst mal deine 1.000 approaches...

 

 

Was genau soll das aussagen? Dass jeder, der nicht mind. 1000 Approaches, in womöglich noch 2 Jahren, hatte, sich keine Meinung bilden kann?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

vor 14 Stunden schrieb datfeel:

ca 200. Meine 2 LTRs aber natürlich über SC bekommen.

= Schwächen im Comfort Game

vor 2 Stunden schrieb Riddik76:

Was heisst das Fettgedruckte?

Vermutlich Selbstgespräche...

 

@TE: was ist deine Fragestellung bzw. was möchtest du uns mitteilen?

 

Gruß,

The Black Adder

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bezeichnend, wie ich finde, dass keine Frau hier bisher eine Antwort gab, obwohl ja im Cats Corner gepostet. 

Frau übt sich lieber im liken. 

Naja, keine Antwort ist bekanntlich auch ne Antwort.

However.

Wie es der Zufall will, finde ich das Thema heute in der Tageszeitung.

Warum sprechen Frauen nach wie vor nicht an?

Die Antworten-haarsträubend!!

Und zwar hat das etwas damit zu tun, weil Frauen heutzutage selbstbestimmt sind!!

Omg, selten so einen Müll gelesen.

Passives Opferverhalten und Selbstbestimmtheit müssen sich nicht automatisch ausschließen!

Frauen verhalten sich, wie seit eh und je.

Es hat sich was das Ansprechen angeht, rein gar nichts geändert.

Opferverhalten par exzellence.

Verkauft wird das Ganze als Romantik!

Ich meine, das hat alles natürlich was für sich.

Aufmerksamkeit frei Haus.

Wo gibt es das schon im Leben?

Du bekommst etwas für Nichtstun.

Na gut, sie machen ja schon was.

Blickkontakt und in die Nähe des Typen stellen, von dem Sie was wollen. Haha!

Ich habe das damals in der Disco erlebt.

Da stellte sich Eine an den Nachbartisch und ja, da stand Sie dann so.

Ich hab mich damals gefragt, was das soll?! Wenn Sie was will, kann Sie doch die zwei Meter weiter gehen und irgendwas sagen. 

Warum bietet man sich wie so'n Opfer feil?

Wer will so Eine haben?

Wenn ich im Leben etwas haben will, dann muss ich etwas dafür tun!

Mit so Sprüchen "Der Mann muss!" und bla bla kann ich rein gar nichts anfangen.

So Gelabber gehört auf den Scheiterhaufen der Geschichte.

Die Frauen sollen mal ruhig ihre Kiste bewegen, wenn Sie was wollen.

Bewegung tut gut.

Und wenn ich dann so Mist lese, Mimimi- ich war  mit meinen Freundinnen weg und wir wurden den ganzen Abend nicht einmal angesprochen und das obwohl wir alle totaaal gut aussehen.

Das sind ja Alles keine richtigen Männer mehr! Mimimi

Ja, was hast du denn aktiv dafür getan, um einen Mann kennen zu lernen?

Ja- nee, ich hab mir bissl in den Haaren rumgespielt und meinen Kopf auf die Seite gelegt. Hab gelesen, dass man das so macht.

 

So etwas wird hier auch von einigen Leuten als "Aktiv" verkauft.

Ich meine, die Frauen machen Alle einen auf modern und taff, aber was das Kennenlernen angeht, können die nix.

Komplett eierstocklos.

Übrigens hat mich letztens eine junge Frau auf der Strasse angequatscht.

Zum ersten mal!

Sie fragte mich, ob ich ihr finanziell etwas unter die Arme greifen kann, da Sie sonst aus der Wohnung fliegt.

Ich hab ihr vier Euro für nen Glühwein gegeben.

Diese Frauen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ALso was ich bisher verstanden habe ist, dass du es als unangenehm empfindest dass hier zulande (aber auch in vielen anderen Ländern auf aindere Kontinente) Männer lieber den ersten Schritt machen als Frauen und dass es gesellschaftlich eher verbreitet ist.... UNd das gefällt dir nicht, und das schreibst du dir hier von der Seele.
 Gut.

Nur weiß ich nicht was ich dazu schreiben könnte... Ich meine klar es gibt aktive und passive Fraueh auf der ganzen Welt, das ist halt sehr unterschiedlich und du hast halt bisher irgrndwie immer die passiven gesehen. Ich habe dir schon mal geschrieben, dass ich denke dass es wegen deinem MindSet ist, dass irgendwie die aktiven dich nicht bemerken....

Du gehst halt davon aus dass alle Frauen so sind und daher triffst du nur die die so sind... Das ist ja schon schwierig wenn du da absolut nicht bei dir schauen willst und dein MindSet nicht wandeln willst.

Ich selbst fühle mich von deinen Text nicht persönlich angesprochen, denn bisher habe ih nun mal nur mit aktiven und dominanteren Männern u tun gehabt.. das war halt so und die fanden es halt geil so.

ALso was erwartest du jetzt? Sollen die Frauen hier jetzt die "Frauenwelt veralgemeinert verteidigen" oder wie?

Wenn du hier Reflexion willst, ist das doch gut, aber ich weiß nicht wie ich dir da jetzt helfen kann.... verstehst du?

lg,

LoveLing

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir gefällt dieses Schablonendenken nicht.

Es hat so und so zu sein!

Ich finde es besser, wenn jeder für sich das Beste aus seiner Situation macht.

Sowohl Frau als auch Mann.

Ich finde es falsch zu sagen: Es war immer so und wird immer so bleiben.

Das ist Blödsinn.

Das sind nur anerlernte Verhaltensmuster.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb Fummelchamp:

Ich finde es besser, wenn jeder für sich das Beste aus seiner Situation macht.

Ja aber ist doch ok. Das tun doch auch die meisten.... Also ich zum Beispiel gehe rein nach Emotion und Gefühl, wie immer. Ich ignoriere Schablonendenken sowieso.... Daher: Wenn ich mich danach fühle auf einen Mann zuugehen, dann würde ich es definitiv tun! Wenn mir nicht dannach ist, dann tue ich es nicht. Und ich fühl mich aber meistens ziemlich angetörnt von Männern die auf mich zukommen... das macht mich an. Wenn ich auf Männer zugehe, dann törnt es mich eher ab und der Grund ist nicht dass ich Angst habe abgewiesen zu werden, weil diese Angat habe ich nicht. Und gesellschaftliche Vorgaben sind da auch nicht so relevant für mich, ich weiß ja dass es auch Kulturen gibt, wo Frauen meher auf Männer zugehen, auch wenn solche Kulturen seltener sind. Es fühlt sich einfach ungeil an wenn ich auf den Mann zugehe..... So ist das für mich.

Und ich gehe schon von aus dass die Frauen und Männer diese Welt heutzutage eher nach ihrem Gefühl gehen als nach klare VOrgaben... zumindest hier bei uns denke ich, dass sie nach Gefühl gehen.

lg,

LoveLing

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 33 Minuten schrieb Fummelchamp:

Das sind nur anerlernte Verhaltensmuster.

Anerlernte Verhaltensmuster auf Grund dessen, das Männer stärker sind als Frauen. So haben sich die Rollen entwickelt; der Mann geht Risiko ein weil stark, die Frau ist passiv weil schwach.

Die paar Jährchen Zivilisation reichen noch nicht aus um tief unterbewusste Verhaltensweisen zu ändern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb Riddik76:

Ja, bin ich. Wieso läuft es einfacher für mich? Ich glaub sogar, dass ich weiss was du meinst, aber sag es mir mal bitte.

Wie alt bist du?

Weil du damit älter bist und daher mehr Qualitäten hast als ein fertig Studierter mit 1-2 Jahren Berufserfahrung.

Worauf läuft denn PU raus? Auf DHV. Value zeigen:

  • gutes Auto -> DHV
  • eigene Wohnung -> DHV
  • markantere Gesichtszüge -> DHV
  • Stabile Arbeitsstelle -> DHV

Mit 40 kannst du jeden 25-jährigen aus dem Rennen werfen. Ein 25-jähriger kann dafür jeden 18-jährigen aus dem Rennen werfen.
Dazu kommt noch das Frauen mit 30+ eher bereit sind mehr zu investieren w/o hard-to-get, orbiting und Spielchen-spielen.

Ich bin Mitte 20.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb datfeel:

Mit 40 kannst du jeden 25-jährigen aus dem Rennen werfen.

Ich behaupte das Gegenteil. Von 100 23jährigen Mädels stehen deutlich mehr auf den 25jährigen coolen Studenten als auf den 40jährigen reichen Sack... Außer natürlich die Golddigger oder die Mädels mit Vaterkomplex.

Und die Dinge, die du als Beispiel für DHV nennst, sind auch nur für ein ganz gewisses Klientel relevant. Gerade in Studentenkreisen geben die meisten einen Scheiß darauf, was für ein bzw. ob man überhaupt ein Auto fährt. Natürlich gibts immer den Jura-Aurelius, der mit Papas 911er zur Uni kommt und der hat auch meist ne heiße Schnecke am Start aber die ist eben auch entsprechend drauf und der Rest des Semesters belächelt die beiden eher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb datfeel:

Worauf läuft denn PU raus? Auf DHV. Value zeigen:

  • gutes Auto -> DHV
  • eigene Wohnung -> DHV
  • markantere Gesichtszüge -> DHV
  • Stabile Arbeitsstelle -> DHV

Mit 40 kannst du jeden 25-jährigen aus dem Rennen werfen. Ein 25-jähriger kann dafür jeden 18-jährigen aus dem Rennen werfen.

Das geht schon mit 37 los. Ich wohne ja in einer Studentenstadt und bekomme vor 4 Uhr kein Auge zu, weil die Mädels unten auf der Straße die ganze Nacht kreischen und in meine Wohnung wollen. Auf der einen Seite Fluch und Seegen zu gleich. Jeden Morgen darf ich mein Auto unter einer Ansammlung von BHs und Slips suchen. Das hört sich jetzt lustig an, aber es nervt echt. Vor allem weil hier noch ein paar andere Badass Ü30 Typen wohnen und wenn Du Dir dann nicht genau merkst, wo Du Dein Auto geparkt hast, wühlst Du Dich jeden Morgen durch Damenwäsche, während sie Dir die Ohren zu brüllen. 

Du brauchst in dem Alter aber auch einfach einen Job und viel Geld. Früher hat ein Hemd locker 1-2 Jahre gehalten. Heute haben sie mir die Klamotten kaputt gerissen, bevor ich mein Auto erreicht habe. 

one-direction-fans-crazy-crying-screamin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kenne deine Probleme zu gut, bin der Sache aber Herr geworden.

Erst letztens stand da wieder so eine Hundertschaft rolliger Studentinnen.

Doch diesmal war ich vorbereitet.

Ich hatte einige Eimer mit einem bestimmten Cocktail angesetzt.

Man nehme.

70 Prozent Wasser und die restlichen 30 Prozent bestehen aus einem Essenreste/ Fischinnereien-Mix.

Kriegst du für lau bei deinem Stammlokal, wenn du nett fragst.

Das Ganze gut durchgären lassen, bis in die Suppe so langsam Bewegung kommt. So mit leichtem Schimmelpilzansatz auf der Oberfläche.

Ich habe damit bisher recht ordentliche Ergebnisse erzielt. 

Die dauergeile Bande versucht es natürlich ständig wieder, aber sobald die Eimer über der Balkonbrüstung auftauchen, ziehen Sie sich zähneknirschend zurück.

Seit dem ist überhaupt erst wieder an Schlaf zu denken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb Fummelchamp:

Mit so Sprüchen "Der Mann muss!" und bla bla kann ich rein gar nichts anfangen.

So Gelabber gehört auf den Scheiterhaufen der Geschichte.

 Ich meine, die Frauen machen Alle einen auf modern und taff, aber was das Kennenlernen angeht, können die nix.

Komplett eierstocklos.

Ich würde 'mal sagen, die Aussagen qualifizieren dich zum Feminist Fummelchamp /Ironie aus

Aber ist doch eigentlich gut, weil deine Erfahrung und der Zeitungsartikel eine Grundaussage von Pick-Up unterstützen: Frauen funktionieren beim Paarungsverhalten noch wie vor einer Million Jahren und deswegen bringt es mehr, wenn sich Männer auch entsprechend verhalten.

Wären alle Frauen da modern und emanzipiert und würden ansprechen, dann müsste ich ja meine Taktik ändern, Hautunreinheiten unter Concealer verstecken und mir eine Hasenpfote vorne in die enge Hose stecken, damit ich angesprochen werde, wenn ich auf dem Heimweg vom Schönheitssalon bin, in dem ich mir künstliches Brusthaar habe ankleben lassen.

bearbeitet von Prince_Boring

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb Prince_Boring:

Frauen funktionieren beim Paarungsverhalten noch wie vor einer Million Jahren und deswegen bringt es mehr, wenn sich Männer auch entsprechend verhalten.

Das ist eigentlich die Antwort auf die nie wirklich gestellte Frage des Threads. Schön auf den Punkt gebracht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb datfeel:

Weil du damit älter bist und daher mehr Qualitäten hast als ein fertig Studierter mit 1-2 Jahren Berufserfahrung.

Genau das habe ich mir schon gedacht, dass du das meinst, als du geschrieben hast, dass ich es mit 40 leichter habe.

vor 12 Stunden schrieb datfeel:

Mit 40 kannst du jeden 25-jährigen aus dem Rennen werfen.

Mal ganz davon ab, dass ich als Softwareentwickler zu wenig verdiene um mich mit Golddiggern rumzuschlagen, lassen wir die mal komplett aussen vor.

Nein, kann ich nicht. Die letzten paar Mädels Mitte 20, die ich vom Aussehen her heiß fand und im Alltag cold approacht hab, haben mich direkt nach meinem Opener abgewiesen. Manche freundlich und manche weniger freundlich. 

vor 6 Stunden schrieb Neice:

gutes Auto -> DHV

Eine meiner FBs vor zwei Jahren war eine von den Hinguckern im Fitnessstudio. Ich 38, sie 27. Zu der Zeit hatte ich noch meinen Golf 4 Bj 1998. Mit der Karre hab ich sie zu Dates kutschiert.

-> fetter Limiting Belief, dass Frauen nur auf gute Autos stehen.

vor 6 Stunden schrieb Neice:

eigene Wohnung -> DHV

Meine erste FB - nach meiner LTR mit meiner Ex - vor 4 Jahren hat gemodelt und war ne 9 (vom Aussehen her die Schönste mit der ich je was hatte). Zu der Zeit hab ich eine zeitlang bei meinen Ellies gewohnt, weil es wohnungstechnisch nicht anders ging. Ich 36, sie 23. Die hab ich mehrmals in meinem alten Kinderzimmer :) durch die Laken gejagt, während meine Ellies zu Hause waren.

Klar ist es von Vorteil, wenn man eine eigene Wohnung hat. Wenn man allerdings bei seinen Ellies wohnt, dann kommt es auf die Umstände drauf an. Natürlich kommt es nicht gut, wenn man mit 36 "immer noch" bei den Ellies wohnt. Wenn man allerdings einen bestimmten Grund dafür hat und in naher Zukunft die Wohnsituation wieder anders ist, ist das überhaupt kein Problem für den Großteil der Frauen.

-> fetter Limiting Belief, dass Frauen nur Kerle nehmen, die eine eigene Wohnung haben

vor 6 Stunden schrieb Neice:

markantere Gesichtszüge -> DHV

Manche Frauen stehen auf Milchbubi-Gesicht und manche auf markante Gesichtszüge.

Aussehen ist halt relativ

-> fetter Limiting Belief

vor 12 Stunden schrieb datfeel:

Stabile Arbeitsstelle -> DHV

Welche Arbeitsstelle ist heutzutage noch stabil. Zudem verdienen Frauen heute ihr eigenes Geld.

Klar ist allerdings auch, dass Hartz IV-auf-der-Couch-Rumgepimmel nicht gerade attraktiv macht.

-> fetter Limiting Belief

vor 12 Stunden schrieb datfeel:

Worauf läuft denn PU raus? Auf DHV. Value zeigen:

  • gutes Auto -> DHV
  • eigene Wohnung -> DHV
  • markantere Gesichtszüge -> DHV
  • Stabile Arbeitsstelle -> DHV

Die Frauen, die auf diese Sachen achten, bevor sie überhaupt auch nur einen Gedanken daran verschwenden mit dir etwas anzufangen, sind die Sorte Frauen, die dich, sobald irgendetwas passiert, wieder fallen lassen und zum nächsten ziehen, der ihr das wieder bieten kann.

Muss jeder selber wissen, ob er solche Frauen will.

Du bist also Mitte 20 und hast 200+ ü30 oder ü35 angesprochen. Mal den ganzen PU-Quatsch in Form von "man kann jede haben" usw. beiseite und dann, ohne dir zu nahe treten zu wollen, mal das Hirn einschalten:
du wunderst dich tatsächlich, dass du bei solchen Frauen (im Alltag) aus dem Set gekickt wirst oder beschwerst dich, dass sie bei dir nicht aktiv werden?

Das ist nicht böse gemeint, aber was sollen die mit dir anfangen. Die gucken im Alltag, aufgrund deines Alters, über dich hinweg, was ja auch verständlich ist. Da prallen (meist) zwei unterschiedliche Welten aufeinander.

Umgekehrt gucken die allermeisten 20 - 28 jährigen Frauen über mich hinweg, weil ich denen zu alt bin. Es sei denn ich würde mit ner fetten Karre irgendwo parken und beim Aussteigen läuft zufällig gerade eine vorbei. Hab aber keine fette Karre.

bearbeitet von Riddik76

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

  • Beiträge

    • Das ist meiner Meinung nach nur teilweise richtig. Ich würde nicht bestreiten, daß es Schüler gibt, die einfach keinen Bock auf Schule haben. Der springende Punkt ist eher, daß es absolut keinen Sinn macht Samstags zu streiken und es geht auch um den Streik. Wenn Du jemand vorschlägst an einem Tag zu streiken an, dem keine Schule ist, das wäre wie wenn Du einem Nachtwächter vorschlägst, tagsüber zu streiken. Völlig wirkungslos. Merkt keine Sau.
    • Mach dich von dem Gedanken frei, dass Frauen ankommen und dich anbaggern. Das ist wirklich nicht die Norm. Auch für gutaussehende Männer nicht. Und wenn doch, dann gehen die bestimmt trainieren und/oder stehen irgendwie im Rampenlicht. DJ, Musiker, Sportler,... Außerdem muss die Möglichkeit bestehen, angebaggert zu werden. Wie sieht deine Freizeit/Wochenenden aus?
    • Du verzerrst die Dinge. In deinem Beispiel müsste @Hoodseam dummer sein als er ist und nicht die Zuhörer. Selbst z.B. D. Trump sagt nicht das Klimawandel super ist, sondern er bestreitet ihn einfach. Davon ausgegangen, daß ihr beide keine Dummköpfe seid frage Dich mal ob es überhaupt wahrscheinlich ist, daß sich Hoodseam in so einem Fall für das Gegenteil begeistern würde. Desweiteren möchte Hoodseam im Beispiel seinen Vortrag vor deutschen Mädels halten, die sicher nicht  von Deutschland enttäuscht sind, da wird das ein Selbstläufer. Vor deutschen Frauen, die selbst nicht von davon enttäuscht sind einen Vortrag über "Enttäuschland" zu halten, da könntest Du genausogut ihre Eltern beleidigen und glauben, daß Du die gleichen Chancen hast. Er weiß einfach, daß er das gewinnt und damit ist es kein AMOG, weil sein Mindset einfach besser zum Mindset der Zuhörer passt.
    • Ich möchte meine Bilder nicht überall verbreiten... aber ich habe mir schon sagen lassen dass ich gut aussehen würde als ich meine Bilder privat versendet habe... dennoch komme ich an keine Frau ran und keine beachtet mich 
    • Was glaubst du wohl, warum es Fridays for Future heißt und nicht Saturdays for Future? Diese Wechselbälger haben einfach kein Bock in die Schule zu gehen.
  • Themen

×
×
  • Neu erstellen...