BiggestPlayer

Will nur das Geld meines Vaters

    6 posts in this topic

    Also....

    meine Eltern sind schon getrennt seitdem ich 9 Jahre alt bin, klar hat mich das als Kind genervt das Mama und Papa nicht mehr zusammen sind aber je älter ich wurde desto besser schien ich damit umzugehen. Nun zu dem eigentlichen Thema 

    mein Vater hat seit 2 Wochen ne neue am Start und scheint sie wirklich zu mögen, da er sie mit in den nächsten Urlaub nach Miami mitnehmen will. Ich habe aber die ganze Zeit über das Gefühl dass sie meinen dad nur wegen des Geldes will. Ich will nicht das sie ihn ausnutzt nur er scheint das nicht zu sehen oder doch? Kann mit ihm auch nicht drüber reden da er ständig unterwegs ist und wenn er mal da ist klebt sie im am A****

    meine Frage an euch: soll ich die Sache sein lassen odwr was soll ich machen ?

    grüsse 

    Edited by BiggestPlayer

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites

    Die Frage ist halt, ob sie wirklich nur das Geld von Deinem Vater will, oder ob Du sie einfach nicht magst und vielleicht sogar ein wenig eifersüchtig bist. Das ist halt mit den Infos die Du hier ins Forum schreiben kannst so gut wie unmöglich zu beantworten.

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites

    Kann sein oder kann auch nicht sein. Alles was wir wissen ist deine eigene Wahrnehmung 

    Deswegen bin ich in dem Kontext, lass die Menschen ihre eigenen Fehler machen. 

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites

    Du kannst deinem Vater das gerne sagen. Aber meiner Meinung nach solltest du dich damit nicht zu viel beschäftigen. Du weißt bestimmt auch selber wie es ist, wenn man gegen die Liebe hetzt. Da steht man schnell im Fokus der Abschussliste.

    Sag es ihm bzw. warne ihn vor.

    Ansonsten sollte dein Dad alt genug sein, um selber zu wissen was er tut. Wenn nicht, dann ist es nicht DEINE Baustelle sondern seine wohin und für wen er das Geld steckt.

    BEEF

    Diana likes this

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites

    Aus meiner Erfahrung kann ich nur sagen, dass man sich da besser nicht einmischt. Wenn die Frau deinen Vater glücklich macht ist das doch das wichtigste. Und möchtest du hinterher den Vorwurf hören, dass du seine Beziehung zerstört hast mit deinem Misstrauen? Aber ich verstehe auch dass du dir natürlich um deinen Vater sorgen machst. Das muss man alles sorgfältig abwägen.

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites

    Ganz ehrlich, ich hab solche Golddigger Frauen schon zuhauf kennengelernt. Das ist normal. Deinem Vater ist das auch bewusst, was glaubst du wieso er sie nach Miami einlädt? Er hat vielleicht Hoffnung, DASS sie sich verliebt - aber wenn er so viel Geld zu haben scheint, wird er ja wohl nicht dumm sein. Hab mal bisschen Vertrauen, das mit dir hat er ja auch irgendwie hingekriegt :P 

    - Marko Polo von Flirt Empire

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites

    Create an account or sign in to comment

    You need to be a member in order to leave a comment

    Create an account

    Sign up for a new account in our community. It's easy!


    Register a new account

    Sign in

    Already have an account? Sign in here.


    Sign In Now

    • Recently Browsing   0 members

      No registered users viewing this page.

    • Similar Content

      • By Buch
        Hi Leute,
         
        ich wollte euch mal schreiben weil ich seit über einem Monat mein Leben drastisch geändert habe.
        Hab jetzt sogar einen Account für dieses Forum erstellt weil ich das auch schon seit Ewigkeiten vor hatte, aber nie so richtig in die Gänge gekommen bin.
         
        Ich weiss garnicht was für eine Art von Stütze ich suche, oder wie man mir weiterhelfen kann, weil ich einfach nicht weiss welche Fragen ich stellen soll...aber z.Z. fühlt sich mein Leben einfach negativ an und ich weiss Teilweise nicht weiter. Deswegen schreibe ich einfach meine Geschichte mit meinen Zielen und Wünschen.
         
        Ich habe eine miese Kindheit hinter mir, wurde öffentlich gemobbt, aber konnte mich teilweise immer retten, und habe auch einen Freundeskreis von starken Leuten, hab mich aber nie wirklich akzeptiert oder verstanden gefühlt. Ich bin fast 30 und habe bis jetzt noch nichts erreicht. Ich habe keine Ausbildung und keinen Job, und habe bisher auch kaum gearbeitet. Und mein Selbstbewusstsein ist im Keller. Ich hab regelrecht angst davor raus zu gehen und mich mit Menschen zu treffen. Ich saß noch dazu die letzten Jahre nur vorm Pc und habe kaum was anderes gemacht.
        Ich hab angst bei den Menschen etwas falsches zu sagen, und wie damals ausgelacht zu werden. Ich kann mich nicht einmal wären hab ich das Gefühl weil ich ab und zu mal auf die Fresse bekommen habe. Ich bin quasi ein Opfer den keiner ernst nimmt und der nicht in der Lage ist sich zu verteidigen.
        Dazu kommen gesundheitliche Probleme die mich die letzten 2 Jahre beschäftigt haben, die ich aber jetzt in den Griff bekommen habe und mich wieder aufbaue und demnächst würde ich gerne mit Kampfsport anfangen weil ich denke, dass ich dadurch wieder mein Selbstbewusstsein erlange.
        Ich wünsche mir für die Zukunft, dass ich lerne gut in Kontakt tretten zu können und Schlagfertig zu sein. So dass ich die richtige Wortwahl treffe und mir keine Sorgen machen muss etwas falsches oder lachhaftes zu sagen.
         
        Das merkwürdige an der Sache ist, dass ich ab und zu sehr gut rüber komme, auch mit Frauen habe ich kaum Probleme wenn ich alleine mit ihnen bin, also da fühle ich mich auch stark in dem Moment, oft ist es wenn ich ein wenig getrunken habe, oder die Person schon länger kenne. Kann sich aber direkt ändern wenn eine unerwartete Situation eintrifft. Ich hoffe ihr versteht was für eine Art von Opfer ich bin, irgendwie ist es nämlich schwer mein Problem zu beschreiben.
         
        Ich hab wenig auf meiner Aussehen geachtet, sehe aber an sich nicht schlecht aus. Bin ein süßer Typ, vllt werde ich deswegen auch weniger ernst genommen von den männlichen Kollegen.
        Ich frage mich, wenn ich weiterhin gesund Lebe, Sport mache und mit Kampfsport anfange ob ich dadurch meine Opferrolle verlasse und wieder Selbstbewusst werde. Schließlich hat das Mobbing von damals tiefe Narben hinterlassen.
         
        Wie kann ich mich weiterhin motivieren am Ball zu bleiben und Licht in diesen dunklen Tagen zu sehen? Ich denke da an Glaubenssätze.
        Und wie kann ich meine Kommunkation drastisch verbessern? Vor mehreren Leuten reden, nicht nervös werden und selbstbewusst auftretten wären meine Ziele und gleichzeitig sind es auch meine größten Sorgen, dass ich niemals dazu in der Lage sein werde.
        Was soll ich tun und wie soll ich mich weiter verhalten? Gibts gute Bücher die eventuell einem weiterhelfen und das Bewusstsein in diesen Aspekten erweitern, oder irgendwelche Techniken die ich lernen sollte.
         
        Nagut, ich haue hier erstmal den Schluss rein. Ich denke ich habe genug geschrieben, sonst bin ich am Ende noch selbst verwirrt und ihr eventuell auch xD
        Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Bin irgendwie zuversichtlich mit allem und sehr motiviert!
         
        Schöne Grüße an euch alle
        Buch
         
         
         
         
         
      • By Johnie
        Kostenloser Vortrag Social Game
        Donnerstag, 3. Oktober 2013 20:00 bis 22:00
        Wohnheim N6, 8 in 68161 Mannheim
        Seminar "Lifestyle" von Social Power Team
        Freitag, 4. Oktober 2013 18:00 bis 22:00
        Wohnheim N6, 8 in 68161 Mannheim
        Vortragsthema: "Wie Du die Menschen in Deinem Umfeld magisch anziehst"
        Hast Du Dich auch schon einmal gefragt warum es immer wieder Typen gibt die ständig von vielen schönen Frauen umgeben sind, die jeder zu kennen scheint und scheinbar überhaupt keine Schwierigkeiten haben neue Menschen kennenzulernen. Wäre es nicht viel aufregender immer genügend Möglichkeiten zu haben anstatt jeder einzelner Chance hinterher jagen zu müssen?
        Das Social Game verbindet soziale Dynamiken mit der Anziehungskraft die Gruppen auf uns ausüben.
        Die Anziehungskraft die Gruppen auf uns ausüben ist ein unglaublich gutes Werkzeug um spielend leicht mit anderen Menschen in Kontakt zu kommen. Viele Leute laufen jedoch mit einer Art Tunnelblick durch Leben und blenden dabei alle anderen Menschen in ihrem Umfeld völlig aus. Anstatt selber Spass zu haben wird sich so sehr auf das nächste Ziel fokussiert, dass die ungenutzten Möglichkeiten die sich fernab des Wegesrandes ergeben übersehen werden.
        Mit einer erweiterten Aufmerksamkeit und gegenseitige Wertschätzung kannst Du die Menschen in Deinem Umfeld in Deinem Bann ziehen ohne dass es hierzu nötig wird sich selber profilieren zu müssen. Wir werden Dir erklären, wie Du mit einfachen Mitteln Deine sozialen Kompetenzen erweitern kannst und somit erfolgreicher beim Kennenlernen, Flirten und Verführen wirst.
        Hierzu bieten wir euch als Ergänzung zur Veranstaltung am Donnerstag die Teilnahme an unserem Lifestyle Seminar am Freitag zum Vorzugpreis exklusiv für Lairmitglieder an: http://www.social-power.org/seminare/lifestyle
        Willst auch Du Deine sozialen Fähigkeiten weiterentwickeln, dann ergreife jetzt Deine Chance und sichere Dir gleich einen Seminar Platz.
        Anmeldung per E-Mail an: lifestyle@social-power.org
        Wir freuen uns auch euch!
        Dein Social Power Team
        Karsten und Jens
        http://www.social-power.org/coaches
      • By Messenger
        Hallo,
        ich bin neu in diesem Forum und bin im Moment noch 17 Jahre alt,werde aber bald 18.
        Ich weiß nicht genau wie ich beginnen soll aber ich versuchs einfach mal.Ich beginne in diesem Jahr mit dem Fachabitur im Bereich Sport und Gesundheit.Vor einiger Zeit habe ich eine Ausbildung abgebrochen die mir wirklich überhaupt nicht gefallen hat.
        Vor dieser Ausbildung habe ich meinen Realschulabschluss gemacht.Naja gut,ich habe ja jetzt noch 2 jahre Schule vor mir bis ich mein Fachabi in der Tasche habe.
        Ich habe schon immer einen Berufswunsch gehabt der mir nie aus dem Kopf gegangen ist.Ich habe zwar zwischenzeitlich mal an einen anderen Beruf gedacht aber ich habe trotzdem meinen " Traum " nie aus den Augen verloren und das ist das was ich einfach machen möchte.
        Es hört sich jetzt vl etwas komisch für euch an aber mein Traum ist es Schauspieler zu werden ! Ich kann mir nichts anderes vorstellen und das ist es wirklich was ich mal machen möchte.Ich habe schon wirklich so oft von Freunden Lehrern oder auch anderen Leuten gesagt bekommen das ich eine Karriere beim Film bzw. TV starten soll da ich wirklich Talent hätte.
        Ich muss zugeben das ich jetzt noch keine riesen Erfahrungen auf diesem Gebiet habe aber ich will dafür kämpfen !
        Nu mein Problem ist das meine Familie und Freunde da nicht so wirklich hinter stehen.Viele meinen das man es eh nicht schafft damit was zu erreichen und das ich mir das aus den Kopf schlagen soll und lieber etwas anständiges machen soll.
        Na gut ich weiß das es nicht leicht ist aber das schlimmste ist doch wirklich wenn mann es nicht versucht.Wenn ich jetzt was anderes machen würde,dann würde ich mir später irgendwann mit 60 oderso denken was wäre denn gewesen wenn ich es versucht hätte ??.
        Ich will ja auch nicht wie viele alles auf eine Karte setzten ohne <abschluss usw. mit ein paar kröten nach L.A fliegen und dann <schauspieler werden.Ich möchte erst mein Fachabi machen danach eine Schauspiel Ausbildung machen oder es eventuell studieren und dann mein Glück versuchen Erfolg damit zu haben.
        Mich würde einfach mal interessieren was Ihr dazu meint!? Ich meine denke ichg da falsch oder was meint Ihr ? Ihr könnt mir auch gern noch ein paar Tipps geben wenn hier jemand was weiß.
        Ich Danke euch und Gruß
      • By the_gently_man
        Mein eigener Blog, in dem ich meine Erfahrungen und Gedanken zum Thema PickUp sammle und reflektiere, um meine eigene Entwicklung zu verfolgen.
        Meine Meinung zum Thema PickUp
        Liebe Grüße
        the gentle man
      • By Unbreakable
        wie sieht's bei euch mit schuhen aus? welche zu welchem anlaß, gibt's probleme (zu große füße), ...
        und ja: frauen stehen auf schuhe und schauen auch d'rauf
    • Posts

      • das ist natürlich was anderes. sie hat sich in dich verliebt und will mehr, du nicht. aus meiner Erfahrung ist die Sache durch und du kannst es vergessen. ist halt so, FB haben ein Ablaufdatum und entwickeln sich meist weiter oder sterben dann ab.   na ja hallo sagen sollte immer drin liegen. solange aber noch so viel Emotionen drin sind, würde ich solchen Situationen möglichst aus dem weg gehen, bringt nur stress das ganze
      • Wenn sie meint "Freundschaft", schließt sie damit den Sex aus, also keine F+ bzw. Affäre mehr Ich möchte dass es so weiter geht wie es war. Mir wird immer mehr bewusst, dass ich ihre Gefühle zu sehr erwidert habe. Es kam wirklich sehr viel invest von ihr. Der Kontakt ging fast nur von ihr aus und sie wollte oft dass ich vorbei komme um bei ihr zu schlafen. Mit dem "Ich brech den Kontakt ab, wenn es kein Sex mehr gibt" ist falsch. Ich habe ihr klar gemacht, dass ich keine Beziehung möchte und es so weiterführen will. Wenn dies nicht geht, würde ich den Kontakt abbrechen. Heißt also, sie würde nicht auf den Sex reduziert werden, da ich ja das "Gesamtpaket" weiter wollte" Aber die Sache wird durch sein, hier wird nichts mehr von ihr kommen. Bin mir nur nicht sicher wie ich mich verhalten soll, wenn ich sie demnächst wieder in unserem Stammclub treffe. Einfach "Hallo" sagen und sonst nicht weiter beachten oder komplett ignorieren, da ich ja freeze?!
      • Servus liebe Youtubejünger. Ein Wing hatte mich heute wieder auf das Video angesprochen. Habe lange nicht mehr rein geschaut. Ist echt gut geworden. Letztendlich ist es auch super einfach. Wenn man zur rechten Zeit am richtigen Ort ist. Simples Beispiel. Fahr in irgendeine Großstadt, Investiere Zeit. Sprich zwischen 7-10 Frauen an und du bekommst dein Date + SDL. Je nachdem wonach euch gerade ist. Salute!
      • Dann mach halt zu. Der TE wollte sich (laut Überschrift) doch eh nur kurz vorstellen.
      • ganz ehrlich werde ich nicht schlau aus deinem Text. Du tönst wie ein HB. Was willst du eigentlich ? und warum sperrst du dich so sehr gegen die Bezeichnung "Freundschaft" ? Ist doch egal wie etwas genannt wird, solange es nur für euch beide stimmt. genau so ist es. da kommt der Antischlampenreflex. Mal was allgemeines: nicht so viel über so viel Zeugs labbern, sondern TUN. in diesem Zusammenhang: lege nicht jedes wort eines HB auf die Goldwaage; ist doch egal was sie sagt, solange sie das tut was du willst.  
    • Themen