Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Dringend Ratschläge gebraucht


Recommended Posts

Hey Community,

Habe mich extra für diesen Beitrag hier angemeldet. Bräuchte relativ dringend Hilfe.

Und zwar bin ich an der Uni Tutor für Mathe, sprich ich beantworte Studierenden im  1. und 2. Semester im Tutorium ihre Fragen zu Mathe-Übungsblättern. Ich selbst bin im 4. Semester.

Vor 2 Wochen hat das Semester angefangen und in meinem Mathe Kurs hat dieses HB 7 - 8 gesessen. Hat viele Fragen zum Studium gehabt und mir ihre Nummer gegeben, damit ich ihr einen Link zu Google-Drive Dokumenten schicken kann. Aber irgendwie war mir klar, dass ich von der noch hören würde.

Also vor 2 Stunden schreibt sie mir auf Whatsapp, in welchem Semester ich nochmal bin. Ich antworte und frage, warum sie das wissen will. Dann frägt sie mich was bezüglich der Klausuren. Das ganze mit vielen Smileys, auch dem recht eindeutigen rote-Bäckchen-Smiley. Also entweder versucht sie mich zu manipulieren, um Antworten zu bekommen oder sie ist attracted. Mir eigentlich egal, was der Fall ist, Hauptsache ich bekomme meinen fc. Auf ihrem Whatsapp-Profilbild ist ein Typ neben ihr, mutmaßlich ihr Freund? Wäre mir ebenfalls egal, solange ich meinen fc bekomme.

Sie ist 19, ich 23.

Wie gehe ich jetzt am Besten vor? Die Frage, die sie gestellt hat, hat mit meiner Tutorentätigkeit nichts zu tun. Ich würde also sowas schreiben wie "Ich bin dein Mathe-Tutor und nicht dein Studiengangsberater", um klar zu machen, dass ich nicht der nette Viertsemester bin, der ihr einfach so alle ihre Fragen beantwortet, zumindest nicht ohne Gegenleistung. Ich denke mal, so würde ein Alpha reagieren, während ein AFC ihr sämtliche Fragen von den Lippen ablesen und Stunden damit zubringen würde, sie zu beantworten (wäre das, was ich instinktiv machen würde, wenn ich Pick up nicht kennen würde).

Würde allerdings einen lachenden Smiley dazu setzen, von wegen, ich mach da mal ne Ausnahme und will mal nicht so sein. Und dann halt die Frage beantworten, allerdings relativ knapp (habe schließlich besseres zu tun, als mich um sowas zu kümmern, z.B. mit anderen HBs schreiben).

Dann würde ich noch mehr Tipps anbieten, dafür soll sie mich aber im nächsten Tut oder wenn sie mich an der Uni sieht und ich nicht beschäftigt bin mal ansprechen, sprich, erstmal ein bisschen was investieren.

 

Was haltet ihr von der Strategie? Verbesserungsvorschläge? Oder grundsätzlich falsch?

Danke schonmal für eure Hilfe!

 

Grüße

 

Karl

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 3 Minuten schrieb KarlB:
 

Ich würde also sowas schreiben wie "Ich bin dein Mathe-Tutor und nicht dein Studiengangsberater", um klar zu machen, dass ich nicht der nette Viertsemester bin, der ihr einfach so alle ihre Fragen beantwortet, zumindest nicht ohne Gegenleistung. Ich denke mal, so würde ein Alpha reagieren, während ein AFC ihr sämtliche Fragen von den Lippen ablesen und Stunden damit zubringen würde, sie zu beantworten.

 

Nö, ein Alpha würde sie einfach zu sich nach Hause zum kochen und Film schauen einladen, um dort "alles weitere zu besprechen" 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

meinst du das ernst? Sry, bin ein ziemlicher Noob was Frauen angeht und alles andere als ein PUA. Und schüchtern bin ich auch. Also leider alles andere als Alpha XD

Jetzt hab ich grade ziemlich die Hosen voll XD

Aber sie würde ich auch eher als etwas schüchtern einstufen und könnte mir vorstelln, dass sie darauf nicht eingeht.

Meinst du, alternativ würde es auch reichen, mich an der Uni mit ihr zu treffen? Beispielsweise in der Mensa?

Wenn ich so agressiv rangehe und dann verkacke (was ich mir wie ich mich kenne sehr gut zutrauen würde), mach ich mich doch lächerlich.  Oder? Und ich seh die ja ständig und das spricht sich ja auch rum... Hinterher lacht mich das ganze Tutorium aus...

 

 Ich glaube dir deine Antwort gerne, schließlich wirst du als Frau schon Ahnung haben, aber ich trau mir das ehrlich nicht zu. Gibts nicht ne Light-Variante, die auch funktionieren könnte?

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schon :)

Okay, die light variante, ohne extra käse, bacon, (eigentlich nur roher salat) 

Halten wir mal folgendes fest: Du bist scharf auf sie, korrekt? ergo, bzw. heißt das für mich, du willst sie DATEN. 

Ich kann dir jetzt nicht sagen, ob sie auf dich steht oder nicht. Dazu müsste man mal den gesamten Chatverlauf lesen zwischen euch. An sowas erkennt man idR ob jemand attracted ist oder nicht. Hast du mal versucht, euer Getipper in eine flirty Richtung zu bringen? Hast du das Gefühl, dass sie auf dich steht?

vor 21 Stunden schrieb KarlB:

Mir eigentlich egal, was der Fall ist, Hauptsache ich bekomme meinen fc. Auf ihrem Whatsapp-Profilbild ist ein Typ neben ihr, mutmaßlich ihr Freund? Wäre mir ebenfalls egal, solange ich meinen fc bekomme.

Find ich äußerst schade, wenn du dich hier so als Ficker darstellst, Hauptsache ich bekomme Sex mit ihr..... Reduzierst du Frauen echt so runter? Oder ist die so scharf das du dich dafür sogar in ne Beziehung einmischen würdest?

Oder ist dein sozialer/inneren Druck so groß, dass du jetzt mal endlcih eine haben musst?

vor 21 Stunden schrieb KarlB:

Meinst du, alternativ würde es auch reichen, mich an der Uni mit ihr zu treffen? Beispielsweise in der Mensa?

Hat das für dich Datecharakter? Für mich nicht. Und du willst ja offensichtlich ein Date mit dieser Frau.

 

vor 21 Stunden schrieb KarlB:

Wenn ich so agressiv rangehe und dann verkacke (was ich mir wie ich mich kenne sehr gut zutrauen würde), mach ich mich doch lächerlich.  Oder? Und ich seh die ja ständig und das spricht sich ja auch rum... Hinterher lacht mich das ganze Tutorium aus...

Möglichkeit 1: Du bittest sie um ein Date, sie sagt ab. Ich denke nicht, dass sie es nötig hat, sich deswegen über dich lustig zu machen. Wenn das aber deine Angst ist, dann lass es halt und warte, bis du nicht mehr ihr Tutor bist und halte die Konvrsation neutral. Risiko: Sie hat bis dahin nen anderen. Sie findet es creepy, dass du sie erst nach Monaten nach einem Date fragt usw.

Möglichkeit 2: Sie sagt ja und du verkackst es komplett. Glaubst du, sie will dann ihren Kommilitonen erzählen, dass sie sich mit nem strangen Typen getroffen hat? Denke nicht. Wenn doch, sei froh drum, dadurch hat sie sich in deiner Welt völlig disqualifiziert. 

Möglichkeit 3: Es läuft prima.

 

vor 21 Stunden schrieb KarlB:

Gibts nicht ne Light-Variante, die auch funktionieren könnte?

Versuch halt mal, im Textgame mit ihr zu flirten, um zu sondieren, ob sie auch Interesse hat. Gibt genug Literatur, die man sich dazu mal geben kann und auch genug Guides. Dann kannst du zumindest das Risiko minimieren.

Und nein, im Game gibt es nie wirklich die Light-Variante. Entweder, man zeigt was man will--> sexuelles Interesse und macht dann was draus--> Eskalation oder man sitzt halt zuhause, übrlegt sich 100 Strategien um sie dann doch zu verwerfen und wedelt sich am Ende des Tages traurig einen von der Palme.

 

Ich les halt aus deinem Text raus, dass du ganz ganz viele Ängste hast und versuchst, dich als was darzustellen, was du noch garnicht bist.

vor 21 Stunden schrieb KarlB:

denke mal, so würde ein Alpha reagieren, während ein AFC ihr sämtliche Fragen von den Lippen ablesen und Stunden damit zubringen würde, sie zu beantworten (wäre das, was ich instinktiv machen würde, wenn ich Pick up nicht kennen würde).

Würde allerdings einen lachenden Smiley dazu setzen, von wegen, ich mach da mal ne Ausnahme und will mal nicht so sein. Und dann halt die Frage beantworten, allerdings relativ knapp (habe schließlich besseres zu tun, als mich um sowas zu kümmern, z.B. mit anderen HBs schreiben).

Siehe hier.

Wie sieht denn ansonsten dein Pickup-Lifestyle aus? Gehst du raus und sprichst Frauen an? Meine Intention sagt nein.

Hast du schon was gemacht, um besser mit Frauen zu werden?

Ich denke du hast generell so einige Probleme mit dem anderen Geschlecht und solltest dich dringend mal ins Getümmel stürzen, Dates haben und einfach mal mit den Mädels interagieren. Dann lernst du auch, dass es im Grunde SCHEISS EGAL ist, was man schreibt. Hier mal ein Beispiel dafür http://m.9gag.com/gag/avnMKEd?ref=fb.s (Bitte nicht nachmachen. das soll nur verdeutlichen,dass tippern nicht soooo wichtig ist)

bearbeitet von thundercat
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Smoothen vorgehen sieht z.B. so aus:

Du tauschst dich ein bisschen über die Themen aus mit ihr, dann schreibst du ihr, dass man sowas besser mit Kaffee in der Hand bequatschen kann und du ihr dann auch die geheimen Weisheiten der viertsemestler offenbarst ;).

Dann triffst du dich mit ihr und machst dein Ding, was auch immer das ist.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 4 Minuten schrieb zaotar:

Smoothen vorgehen sieht z.B. so aus:

Du tauschst dich ein bisschen über die Themen aus mit ihr, dann schreibst du ihr, dass man sowas besser mit Kaffee in der Hand bequatschen kann und du ihr dann auch die geheimen Weisheiten der viertsemestler offenbarst ;).

Dann triffst du dich mit ihr und machst dein Ding, was auch immer das ist.

Ist im Grunde das Gleiche, was ich ihm oben geraten hab. Bissl labern, Einladen, Eskalieren. Feddisch

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für die Antworten, vor allem für deine sehr Ausführliche, Thundercat. Du schreibst da viel Wahres und hast vollkommen Recht.:)

War die Tage sehr beschäftigt, deshalb schreibe ich erst jetzt.

Ich wollte mich hier nicht als den absoluten Ficker darstellen, tut mir Leid, falls es den Eindruck hinterlassen hat.

Zitat

Oder ist dein sozialer/inneren Druck so groß, dass du jetzt mal endlcih eine haben musst?

Definitiv Ja!

Es ist halt so, dass ich sehr wenig mit Frauen zu tun habe. Würde mich als klassischen AFC bezeichnen. Ich versuche halt, mich nach außen hin selbsbewusst zu geben. Ich bin ziemlich frustriert, dass es frauenmäßig nicht gut bei mir läuft (Untertreibung).

Zitat

Und nein, im Game gibt es nie wirklich die Light-Variante. Entweder, man zeigt was man will--> sexuelles Interesse und macht dann was draus--> Eskalation oder man sitzt halt zuhause, übrlegt sich 100 Strategien um sie dann doch zu verwerfen und wedelt sich am Ende des Tages traurig einen von der Palme.

Zu meinem Pick up Leben: Letzteres aus deinem Kommentar war bisher der Fall.

Natürlich reduziere ich Frauen nicht auf Sexobjekte, aber ich bin halt der klassische nette-Kumpel-Typ und will auch endlich mal zum Stich kommen...

Und ganz im Ernst: Dafür würde ich auch eine Beziehung zerstören zur Not. Jeder muss sehen, wo er bleibt und mir hilft ja auch niemand (Ihr seid eine willkommene Ausnahme, vielen Dank dafür). Hatte selbst noch nie eine Beziehung und noch nie einen FC und ich bin der Meinung, dass ich so langsam auch mal an der Reihe bin. Ich war mal ein ganz Netter, aber das Leben ohne Frauen hat mich abgehärtet und mir meine Skrupel vor sowas genommen...

Zu dem HB:

Ich habe mich letztendlich für diese Woche verabredet, und zwar in einer Freistunde an der Uni. Dann hat sie mich aber schon am Dienstag nach dem Tutorium angesprochen, wo sie mit zwei Freundinnen (leider keine HBs) war und wir haben das dann direkt nach dem Tutorium erledigt, mit ihren Freundinnen dabei. War also wohl nicht attracted?  Egal, war für mich eine gute Übung und jetzt habe ich bei denen einen Stein im Brett. Wenn die mich an der Uni sehen, sprechen sie mich an und verwickeln mich in Gespräche. Ich will das jetzt so machen: Einfach normal mit denen Socalisen, Selbstbewusst und mit viel C&F. Vieleicht auch leichtes Kino einbauen, falls es mir gelingt. Vieleicht sieht man sich ja mal auf ner Party und es ergibt sich was. Wenn nicht, halt nicht. Ansonsten sehe ich das als gute Chance zum Üben und zur Erweiterung meines Social Circles, vieleicht lerne ich ja noch mehr Frauen darüber kennen.

 

Es geht jetzt etwas über das Thema des Threads hinaus, aber du hast ja danach gefragt, deshalb beschreibe ich mal mein (Pick up -) Leben etwas. Vieleicht hast du ja den ein oder anderen Ratschlag für mich:

Also ich bin extrem schüchtern bis soziophob (war auch in Therapie deswegen), generell recht ängstlich (war ich beides schon immer) und voller limiting beliefs. Habe mich blöderweise für ein Physikstudium entschieden gehabt vor einigen Jahren und das hat mein Sozialleben dann vollends ruiniert.Mein Freundeskreis zu Hause war auch nicht sehr hilfreich, weil das hauptsächlich kiffende Stubenhocker sind. Musste dann aufhören, weil ich richtig depressiv darüber geworden bin und habe mich dann extra für einen Studiengang mit höherem Frauenanteil und geringerem Arbeitspensum entschieden. Leider mit mäßigem Erfolg. Musste dann feststellen, dass ich mitlerweile der totale Soziale Krüppel war und bin einfach nicht mit meinen Kommilitonen in Kontakt gekommen und so zum Außenseiter avanciert.

Das ist anderthalb Jahre her. Ich habe extrem (wirklich extrem!) hart daran gearbeitet, mein Sozialleben wieder in den Griff zu kriegen. Die Fortschritte sind eigentlich beeindruckend, wenn ich mir überlege, dass ich mittlerweile froh bin, mal verschnaufen zu können, weil ich so viele Leute kenne, dasss ich kaum zur Ruhe komme. Ich hatte ganze Tage ohne einen zwischenmenschlichen Kontakt (und das in einer Großstadt), mittlerweile bin ich froh für jede ruhige Minute. Kurz: Ich habe meiner Schüchternheit und meinen Komplexen so hart in den Ar**ch getreten wie nur irgend möglich. Und jetzt will ich mir diese Dämonen ein für alle mal austreiben und endlich mal sexuelle Beziehungen zu Frauen aufbauen.

Stand jetzt: Mache gerade das Demonic Confidence Programm   http://quxx.blogspot.de/  das jawohl mal der absolute Hammer ist. Bin jetzt am Dritten Tag und habe 67 Frauen angequatscht bisher, mehr als in meinem ganzen bisherigen Leben. Ich sterbe zwar jedes mal tausend Tode währenddessen, aber ich werde auch jedes mal ein Stückchen beser neu geboren. Pures Balsam für mein Selbstbewusstsein, teilweise fühle ich mich echt wie auf Koks im Moment, ohne Untertreibung (natürlich ohne welches zu nehmen, bitte nicht falsch verstehen)

 

Also falls Jemand so generelle Tipps für mich hat, wie ich mich weiterentwickeln und wie ich mir Frauen klar machen kann wäre ich natürlich sehr dankbar. Ich stehe ziemlich am Anfang und mir fehlen teilweise die Ansatzpunkte. Zum Beispiel war ich gestern im Club/Bar und habe einfach nicht gewusst, wie ich jetzt Frauen ansprechen kann. Und dann vor Allem auch das Gespräch am Laufen halten. Eine hat sich neben mich gesetzt und eine Zigarette gedreht. Ich habe ihr von mir aus Feuer gegeben und gefragt ob sie alleine da ist. Sie hat gesagt, sie wartet auf jemanden und das wars dann. Habe dann einfach nicht mehr weiter gewusst, frustriert noch eine geraucht und bin abgedampft.

 

Liebe Grüße

Karl

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 13.10.2016 um 12:57 schrieb KarlB:

 

meinst du das ernst? Sry, bin ein ziemlicher Noob was Frauen angeht und alles andere als ein PUA. Und schüchtern bin ich auc

 

 

Am 13.10.2016 um 12:39 schrieb KarlB:

Mir eigentlich egal, was der Fall ist, Hauptsache ich bekomme meinen fc.

Viel Glück.

Man kommt nur an die Frauen ran, die man bereit ist zu verlieren. (#Ausnahmen) 

vor 3 Stunden schrieb KarlB:

Eine hat sich neben mich gesetzt und eine Zigarette gedreht. Ich habe ihr von mir aus Feuer gegeben und gefragt ob sie alleine da ist. Sie hat gesagt, sie wartet auf jemanden und das wars dann. Habe dann einfach nicht mehr weiter gewusst, frustriert noch eine geraucht und bin abgedampft.

Einlesen. Trial& Error und deine Erfahrungen machen. Den Schritt eine Frau anzusprechen und mehr daraus zu machen liegt völlig an dir, egal wie viele Tipps du am Ende bekommst. 

 

vor 3 Stunden schrieb KarlB:

atte selbst noch nie eine Beziehung und noch nie einen FC und ich bin der Meinung, dass ich so langsam auch mal an der Reihe bin.

Alles in seiner eigenen Zeit. Manche haben eben andere Erfahrungen als du gemacht. :)

vor 3 Stunden schrieb KarlB:

Musste dann feststellen, dass ich mitlerweile der totale Soziale Krüppel war und bin einfach nicht mit meinen Kommilitonen in Kontakt gekommen und so zum Außenseiter avanciert.

Ein neuer limiting belief, nicht wahr? ;) Würdest du heute die Welt retten, würdest du nicht mehr als Außenseiter dastehen. D.h. es mag vielleicht zur Zeit sein, aber was morgen ist, liegt zum Großteil in deiner Macht. 

 

Du hast noch eine Menge an dir zu arbeiten. Aber hey, wenn nicht das, was dann? ;) Da ist ja der ganze Spaß dran. Finde heraus, was dir im Leben Spaß macht, was dich glücklich macht und baue da dein Leben& Frauen drumherum auf. Weil selbst, wenn du einen Stich landest (Was du für wenige Euronen auch in diversen Örtlichkeiten einfach erledigen kannst.), wer sagt, dass du wie du "zur Zeit" denkst, die Frau die du an deiner Seite haben möchtest / oder allein nur mit schlafen willst, mit dir abhängt? ;)

Stelle dir die Frage, welche Frau du an deiner Seite haben willst (weil glaub mir, sobald du deinen "Trieb" in dem Sinne befriedigt hast, reicht dir das nicht aus. Aka, wenn sie dir das Leben zur Hölle macht, ist es dir etwa wichtiger, dass du einfach dein Monument in ein warmes Loch steckst und auf alles andere scheißt?) und stelle dir dann die Frage, was du dafür tun musst, um diese Art von Frau natürlich in dein Leben zu ziehen. 

Das Leben ist Vielfältig genug. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 4 Stunden schrieb KarlB:

mit ihren Freundinnen dabei. War also wohl nicht attracted?

hahahahaha. sorry. manchmal muss ich echt lachen. Ich sag dir noch, dass du das ganze schon datemäßig kommunizieren sollst, damit sowas nicht passiert. Hat nix mit ihrer Attraction zu tun

 

vor 4 Stunden schrieb KarlB:

Stand jetzt: Mache gerade das Demonic Confidence Programm   http://quxx.blogspot.de/  das jawohl mal der absolute Hammer ist. Bin jetzt am Dritten Tag und habe 67 Frauen angequatscht bisher, mehr als in meinem ganzen bisherigen Leben. Ich sterbe zwar jedes mal tausend Tode währenddessen, aber ich werde auch jedes mal ein Stückchen beser neu geboren. Pures Balsam für mein Selbstbewusstsein, teilweise fühle ich mich echt wie auf Koks im Moment, ohne Untertreibung (natürlich ohne welches zu nehmen, bitte nicht falsch verstehen)

gute sache, weitermachen. Sowas hilft unglaublich und du wirst dich noch krasser fühlen, wenn das noch extremer und intensiver wird. geniess es, dieser erste rausch mit Pickuperfolgen wird dich MASSGEBLICH verändern. speicher dir dieses gefühl. dieses gefühl IST deine neue droge.

 

vor 4 Stunden schrieb KarlB:

Zum Beispiel war ich gestern im Club/Bar und habe einfach nicht gewusst, wie ich jetzt Frauen ansprechen kann.

einfach hallo sagen

vor 4 Stunden schrieb KarlB:

Dafür würde ich auch eine Beziehung zerstören zur Not. Jeder muss sehen, wo er bleibt und mir hilft ja auch niemand (Ihr seid eine willkommene Ausnahme, vielen Dank dafür). Hatte selbst noch nie eine Beziehung und noch nie einen FC und ich bin der Meinung, dass ich so langsam auch mal an der Reihe bin. Ich war mal ein ganz Netter, aber das Leben ohne Frauen hat mich abgehärtet und mir meine Skrupel vor sowas genommen...

So wird das aber nix. Tortzig sein ist okay, dass kann einen Antreiben. Skrupellos eher weniger. 

Hab einfach Spaß beim Lernen im Umgang mit Frauen und der Sex wird sich nach und nach von alleine einstellen. Nicht mit Gewalt. Ich meine, du bist erst am Anfang. DU kannst jetzt nicht erwarten, dass du wie durch zauberhand nächste woche ficken wirst. ist nicht ausgeschlossen, aber eher unwahrscheinlich. 

Setz dir erstmal kleine Schritte. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...