Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Umarmungen zur Begrüßung/Verabschiedung: Wichtigkeit?


Recommended Posts

Hey Leute,

vor ein paar Wochen hab ich ein Mädel im Zug kennengelernt, die ich vorher auch schonmal zufällig gesehen hatte und ganz süß fand. Wir kamen ins Gespräch, ich fand sie sehr sympathisch, hab ihr aber nicht gesagt, dass ich sie wiedersehen will – weil ich eigtl noch eine andere im Kopf hatte (und in geringem Ausmaß auch immer noch habe). So gingen wir auseinander und nach etwas über einer Woche, hatte ich eine Freundschaftsanfrage im Facebook von ihr erhalten. Hab mich gefreut und ihr direkt geschrieben. So ging das ein paar Tage, dann hab ich sie gefragt, ob sie noch ein bisschen mit mir an die Luft möchte (wohnen nah beieinander), falls der Regen nochmal aufhören sollte. Sie meinte, dass sie sowieso raus wollte und es zwar wahrscheinlich nicht mehr aufhören, sie aber dennoch rausgehen würde. In Folge waren wir dann noch das ein oder andere Mal spazieren und letzte Woche ein Eis essen. Ich hatte gefragt, ob sie am Nachmittag spontan Lust hätte und sie ursprünglich eigentlich abgesagt, da sie am nächsten Tag eine Prüfung hatte. Da ich aber am nächsten Tag (hatte sie vorgeschlagen) nicht konnte, meinte sie, dass sie mal schaut, wie weit sie mit dem Lernen kommt und – oh Wunder – war sie doch schneller als gedacht und wir haben uns getroffen. Hab sie dann öfter mal zufällig berührt, sie sachte weggeschubst, sie an der Schulter gehalten, wenn ich ihr was erzählt hab. Beim nächsten Mal hab ich sie öfter und länger an der Hüfte gehalten, sie am Rücken gestreichelt, am Genick gekrault und sie in den Arm genommen. Was man vielleicht noch dazusagen muss: Es war abends, recht spät, sie war gerade am Abschminken und ich hab ihr geschrieben, dass ich gerade „unten am Fluss“ sei und sie doch auch kommen solle. 

Ich hätte längst versuchen können/sollen sie zu küssen, oder? Ich habe es allerdings noch nicht getan, weil ich mir selbst nicht ganz sicher bin, was ich mir von ihr erwarte/erhoffe und keine megaromantischen Gefühle in ihr wecken möchte. Andererseits ist es ja kein Verbrechen und es kann auch ohne Kuss passieren. Was mich aber zusätzlich noch ein wenig verunsichert, ist, dass sie selbst nur ganz wenig selbst berührt und mich zur Begrüßung bzw. zur Verabschiedung nichtmal umarmt – das ist was ganz Neues für mich und ich weiß nicht, wie ich das beurteilen soll. Also es ist nicht so, dass wir uns noch nie umarmt hätten, aber ich habe den Eindruck, dass sie dem aus dem Weg geht, wenn sie kann. 

Kann mir jemand helfen? Oder kann nur ich mir selbst helfen? :P (eh klar, dass nur ich das kann.. Aber vielleicht hat ja jemand einen Tipp für mich oder eine Draufsicht von außen ;)) 

 

Beste Grüße

strontium

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo strontium.

ich denke, sie wäre etwas mehr Nähe gar nicht abgeneigt. Es wäre schon äußerst ungewöhnlich, wäre dem nicht so - bedenkt man ihr Verhalten (schickt dir eine Anfrage, trifft sich mit dir). Wahrscheinlich ist sie noch nicht allzu alt? Bleib einfach weiter am Ball.

 

 

All^Star :allstarsmiley:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

"Ich habe es allerdings noch nicht getan, weil ich mir selbst nicht ganz sicher bin, was ich mir von ihr erwarte/erhoffe und keine megaromantischen Gefühle in ihr wecken möchte"

Sowas merkt Frau auch, und das könnte ein Grund sein. Frauen wollen nur Männer die wirklich wollen, und entschlossen sind, und das prüfen sie durch ihr Verhalten.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

  • Gleiche Inhalte

    • Von UnknownUser
      Hello Folks,
      würde gerne mal eure Erfahrungen / Meinungen zu folgender Situation haben. Wenn ich mit meiner HB 2 Dates gehabt habe und wir uns wieder sehen küsse ich sie zur Begrüßung / Abschied direkt auf den Mund (Wenn die Situation passt). Dies mache ich ebenfalls wenn ihre bzw. meine Freunde anwesend sind. Oft reagieren die HB's etwas geschockt, gefallen tut's Ihnen glaub ich trotzdem.
      Wie geht ihr mit dieser Situation um?
      Wie wirkt es eurer Meinung auf Sie & auf ihre Bekannten?
      Meiner Meinung nach ist das ein dominantes Verhalten und zeigt das sexualität etwas alltägliches für mich ist.
    • Von Petro83
      Servus zusammen,
      Brauche schnellst möglich ein paar Tipps für mein Verhalten für heut Abend!
      Ich 30 Freundin 25
      Beziehung 4 Jahre zusammengezogen vor 3 Jahren
      Seit einem Jahr eingeschlafen (wurde leider unbemerkt betaisiert)
      Vor zwei Woche war sie im Mädelsurlaub
      1 Woche noch zusammengewohnt mit Distanz zueinander
      Seit 5 Tagen mit Abstand aber leider Kontakt! würde mich gerne rar machen um nicht an sie zu denken
      Sie will Abstand halten aber den Kontakt behalten!
      Wollte sie zuerst eigentlich in Ruhe lassen und mich von ihr zurückziehen! Kontakt wird auch nur auf das nötige begrenzt
      Mir geht es besser! Hab mich wieder selbst gefunden!
      Aber heute sehe ich sie wieder auf einer Party
      Welches Verhalten bzw verführungsstil sollte ich abnehmen
      Ist das Verhalten ein shit Test
      Wie soll ich sie begrüßen. Bussi bussi. Einen Kuss und vielleicht push pull hernehmen?
      Und verhalten am Abend! Auf jedenfall sozial Proof und Frame. aber was noch
      Mercy für eine Antwort
  • Themen

×
×
  • Neu erstellen...