Jump to content
Pick Up Tipps Forum
cayron_c

Cocky & Funny: Empfehlungen von Büchern, Videos, Workshops?

    In diesem Thread wurde seit 525 Tagen keine neue Nachricht erstellt.

    In den meisten Fällen ist es sinnvoller einen neuen Thread zu erstellen als einen alten auszugraben.

    Wer wiederholt sinnlos in alte Threads postet, wird verwarnt!

    Recommended Posts

    Hi Community,

    ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr mir Material zum Thema empfehlen würdet. Gelesen habe ich "Lob des Sexismus", "Der perfekte Eroberer" (Maxi Pütz), Mystery Method und paar andere, als schon ältere Bücher. Das beste ist wohl Lob des Sexismus. Jedoch finde ich es teilweise zu kühl. Ich brauche nicht viel Theorie, sondern Beispiele.

    Ganz ganz vielen Dank im Voraus

    cayron_c

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Kuckst du YouTube "Royalflushseduction" + Newsletter abbonieren. Finde das ist einer der wenigen der was taugt. Weitere Bücher kannst dir sparen geh lieber zur Praxis über !

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Gast

    Selbst die besten Beispiele werden dir nie so viel bringen, wie selbst rauszugehen und deine eigene Erfahrung zu machen. 

    Ansonsten such auf YouTube unter "Infield", da findest du mehrere tausend Beispiele. 

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Am 19.6.2016 um 16:48 schrieb cayron_c:

    Hi Community,

    ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr mir Material zum Thema empfehlen würdet. Gelesen habe ich "Lob des Sexismus">Lob des Sexismus", "Der perfekte Eroberer">Der perfekte Eroberer" (Maxi Pütz), Mystery Method">Mystery Method und paar andere, als schon ältere Bücher. Das beste ist wohl Lob des Sexismus">Lob des Sexismus. Jedoch finde ich es teilweise zu kühl. Ich brauche nicht viel Theorie, sondern Beispiele.

    Ich schließe mich Ronmeo an. Bücher sind ja schön und gut, aber dadurch wachsen dir auch keine Eier oder gar ein Selbstbewusstsein. 

    Zu viel Theorie ist Müll. Dadurch wird man nur noch mehr Unsicherer und macht alles verkehrt.^^

    Geh raus, mach paar Sets klar und dann kannst du dich doch gerne hier melden, wie man am Besten auf dieses und jenes antworten könnte... auswendig lernen bringt nichts. Ein Aussage ist nur so stark wie sein Frame!

    bearbeitet von runningbeef

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    danke Männer.

    Das mit Auswendiggelernten Routinen/Sprüchen ist ein Streitthema. So lange man es macht, um die Reaktion auf einen selbst und andere Menschen zu erforschen und um sich zu inspieren ist es prima. Nur wenn man dann früh seinen eigenen Stil und sein Material daraus entwickelt, kann man langfristig Spaß haben. Wer hingegen immer mehr immer mehr auswendig lernt, weil er Angst hat, sich fallen zu lassen und auf die eigene Kreativität zu vertrauen, der wird unglücklich - er ist zum Social Robot verkommen.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Es gibt leider wirklich wenig Material, das durchweg empfehlenswert ist!

    runningbeef hat den Nagel auf den Kopf getroffen:

    Am 23.6.2016 um 17:28 schrieb runningbeef:

    Zu viel Theorie ist Müll.

    Ich würde dir allenfalls noch Literatur empfehlen, die dein Selbstvertrauen steigert (und sich nicht so sehr an Regeln und Routinen aufhängt). "Lob des Sexismus" (Lodovico Satana) kennst du ja schon. Ergänzend kannst du höchstens noch "Spielprinzip" (Giacomo Materna) lesen. Das bietet eine ganz gute Balance zwischen Motivation und Handlungshinweisen.

    Aber bevor du in die Buchhandlung gehst, solltest du wirklich lieber auf die Straße gehen!!

    bearbeitet von CaptFunk

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Ich mag Maxi Pütz - liegt aber vielleicht daran, dass wir den gleichen Vornamen haben und der Familienname auch sehr ähnlich klingt..(Hm, ich schreib zu dem Thema, vielleicht werd ich mal der österreichische Maxi Pütz :):))

    Man kann übrigens auch ein Videocoaching bei Max Pütz machen. Die Inhalte sind aus der Praxis entstanden und für die Praxis zusammengefasst worden. Unter jedem Videoabschnitt antwortet Maximilian persönlich auf Fragen, daher hat sein Videokurs meines Wissens auch eine limitierte Teilnehmerzahl. Maxi Pütz hat viele tausend Stunden von Arbeit in die Videos gesteckt hat, daher ist es nicht so ganz billig. Falls wer Interesse hat, kann ich gerne den Link schicken...(einfach PN...)


     

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Ich halte auch nicht viel davon, sich zuviel Theorie oder Beispiele reinzuziehen, wie Beef schon gesagt hat, wird man deswegen nicht cooler oder schlagfertiger. Grad mit diesen Beispielen für C&F oder sonstiges stell ich mir dann immer vor, wie jemand bei einem Date so gut wie nix sagt, weil er die ganze Zeit darauf wartet, dass das HB was sagt oder eine Situation eintritt, bei der dann vielleicht endlich mal eins der Beispiele passend wäre die er so im Kopf hat...

    bearbeitet von Cliprex

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Am 6/19/2016 um 16:48 schrieb cayron_c:
     

    Hi Community,

    ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr mir Material zum Thema empfehlen würdet. Gelesen habe ich "Lob des Sexismus" rel="external nofollow">Lob des Sexismus", "Der perfekte Eroberer" rel="external nofollow">Der perfekte Eroberer" (Maxi Pütz), Mystery Method" rel="external nofollow">Mystery Method und paar andere, als schon ältere Bücher. Das beste ist wohl Lob des Sexismus" rel="external nofollow">Lob des Sexismus. Jedoch finde ich es teilweise zu kühl. Ich brauche nicht viel Theorie, sondern Beispiele.

    Ganz ganz vielen Dank im Voraus

    cayron_c

    Lies auf alle Fälle alles von RooshV und Krauserpua. Einach googeln, das sind die führen Individuen in Sachen GAME.

     

    Ignore the rest.

    Best wishes

    -IJ

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    In diesem Thread wurde seit 525 Tagen keine neue Nachricht erstellt.

    In den meisten Fällen ist es sinnvoller einen neuen Thread zu erstellen als einen alten auszugraben.

    Wer wiederholt sinnlos in alte Threads postet, wird verwarnt!

    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

    Jetzt anmelden

    • Wer ist Online   0 Benutzer

      Keine registrierten Benutzer online.

    • Gleiche Inhalte

      • Von DoktorDaygame
        Hola, Amigos!
        Wer will sein Game im Sommer auf einen ganz neuen Level bringen? Über das verlängerte Himmelfahrtwochenende im Mai steigt erstmalig mein neues Sommer-Bootcamp auf Malle, bei dem wir uns bei viel Sonne, Spaß und Mädels in Feierlaune um Deinen Fortschritt kümmern werden. Sowohl für Anfänger, als auch Fortgeschrittene geeignet. Nach diesen vier Tagen wirst Du ein ganz neuer Verführer sein - versprochen!
        Alle Einzelheiten zu dieser unschlagbaren Gelegenheit findest Du auf meiner Seite:
        http://www.socialdaygame.de/mallorca-pu-workshop/
        Bis gleich!
      • Von Boaled
        In "The Game" von Neil Strauss wird innerhalb der ersten Kapitel eine Art böse Technik erwähnt, da diese aber anscheinend zu "gut" sei wird darauf nicht genauer eingegangen. Ich bin mir nicht sicher aber ich glaube es wurde von Mystery erwähnt aber ich habe nichts genaueres im Netz dazu gefunden, ich hoffe ihr könnt mir helfen  
      • Von LoveLing
        Hallo liebe Freunde und Interessierte Berliner

        Es gibt noch paar Plätze frei im Kommunikationstraining-Workshop und daher stelle ich das hier ein. Der Workshop gehört zur Persönlichkeitsentfaltung und ist nicht PU-Spezifisch, aber beschäftigt sich u.a. auch mit Flirtsituationen und erste Begegnungen. Vorwissen ist nicht erfoderlich. Es werden Frauen und Männer teilnehmen. Wenn es euch interessiert und ihr dabei sein wollt, dann bitte Anmelden via Mail die auf folgender Seite steht (zum Datenschutz steht dort auch etwas!): http://liebeskraft.jimdo.com/about/
        Datum: 20.10.2016 - 19 bis 23 Uhr; Ort wird bei der Anmeldung via Mail zugeschickt. Kosten werden auf Anfrage mitgeteilt. Teilnehmeranzahl ist auf 7 Teilnehmer begrenzt. Im Moment gibts noch 4 freie Plätze.
        Folgende Inhalte:
        Auf fremde Menschen zugehen, Gespräche beginnen MindSet und Glaubenssätze Themen zu ersten Gesprächen das was die Terilnehmer an Themen dazu mitbringen, Spezifische Fragen und persönliche Themen Programmablauf: 19 Uhr Beginn und 23 Uhr offizielles Ende
        Kurze Vorstellungsrunde Einleitung zum Thema und Spektrum des Workshops und Zielerfassung Erster Übung: Basic MindSet, welches wir benötigen um uns anderen Menschen anzunähern. Neue Glaubenssätze verinnerlichen. Sammlung von Vorstellungen und Wünschen sowie Problemfelder und Ideen 20.45 Pause bis 21.15 Uhr Übungen zum Smalltalk: Wie gehen wir auf Menschen zu. Wir werden gemeinsam die Übungen machen. 22.30 kurze Reflexionsphase und Aufgaben für die kommende Zeit sammeln. Teilnahmebedingungen: Es ist wichtig, dass du bereits ein paar Ideen zu DEINEN Themen mitbringst und deine Problemfelder kurz beschreiben kannst. Der Workshop ist nur für Menschen, die zu den Themen Schwierigkeiten haben oder eigene Anliegen mitbringen! Ebenso ist es wichtig, dass du über dich selbst sprechen kannst und keine Angst hast, vor einpaar Menschen zu reden die dich dabei anschauen. Da der Workshop in einem Halböffentlichen Etablissement stattfinden wird, kann es passieren, dass im Verlauf sich in unserer Nähe Menschen setzen und ebenfalls sprechen (und Bierchen whatever trinken). Es wäre also gut, wenn du dich auch unter bissle Lärm konzentrieren kannst! Des Weiteren ist es wichtig, dass du offen für neue Themen bist und neues nicht von Vornherein ablehnst.
        Für Ängstliche: Also wenn DU kommen willst zu unserer Veranstatung, dann wird das Ganze AN SICH schon eine Herrausforderung sein und die Teilnahme an der Gesamtsituation bereits ein erster Erfolg! Unter den Teilnehmern gibts auch Frauen, die sich angemeldet haben. Du wirst Hilfe bekommen dich einzubringen! Alle unsere Kommunikationsworkshops finden mit aktiver verbaler und nonverbaler Kommunikation statt (inkl. Berühfungen bei Gesprächen), du kannst dich nicht zurücklehnen und nur zuhören.
        Bin mal gespannt,
        lg,
        LoveLing
      • Von Xatrix
        Das Charisma Jahrestraining 2014 (inkl. Stockholm-Bootcamp)



        Der schwarze Gürtelin Anziehung, fesselnder Kommunikation und sozialen Dynamiken




        „Die meisten Menschen überschätzen, was sie in einem Monat alles erreichen können, aber unterschätzen total was in einem Jahr alles möglich ist – also:


        Einen Raum betreten – wie nie zuvor – und dank deiner ganz besonderen Ausstrahlung drehen sich die Frauen und Anwesenden nach dir um.
        Aus dem Stehgreif ohne Lampenfieber (und du fühlst dich wohl und selbstsicher!) eine Rede vor einer großen Gruppe halten – deine Zuhörer kleben an deinen Lippen und am Ende bekommst du großen Beifall.
        Situativ ein Gespräch mit einer wunderschönen Frau beginnen und nach dem Gespräch ist sie von dir begeistert und sagt: „Ich weiß nicht, was es ist, aber ich habe das Gefühl, als würden wir uns schon ewig kennen…“.
        Du und eine vollkommen unbekannte Situation, eine fremde Party, ein unbekanntes Land, ein anderer Kontinent. Und wo früher Selbstzweifel waren, betrittst du selbstbewusst lächelnd die Fläche, denn du weißt und spürst, wie anziehend du für andere Menschen bist und beginnst aus dem Nichts ein anregendes Gespräch mit 3 fremden Menschen und hast in der Folge einen der besten Abende deines Lebens.
        […]

        Sind das Situationen, die bisher Seltenheitswert in deinem Leben hatten oder so (noch) nicht vorgekommen sind?
        Pures Charisma – ist das auch etwas für dich?
        Dann Hand auf´s Herz: Wie charismatisch bist du? Wo würdest du auf einer Skala von 1-10 deine Ausstrahlung einstufen?
        Und unabhängig von deiner Antwort: Was denkst du, wie sehr dein Charisma wächst, wie viel mehr Anziehungskraft du auf attraktive Frauen und andere Menschen aufbaust, und wie viel erfolgreicher deine Kommunikation ist, wenn du ein ganzes Jahr intensiv und regelmäßig und mit den neuesten und effektivsten Charisma-Techniken an dir arbeitest?
        Anziehungskraft – unabhängig von deinem „Startpunkt“
        Das Beste: Unabhängig davon, von welchem Punkt du startest, wird deine Ausstrahlung ein ungeahntes Level erreichen!
        Ich empfehle dieses Jahrestraining Fortgeschrittenen und sogar Dating-Coaches, die noch mehr Charisma und Erfolg haben wollen. Und das Jahrestraining ist ebenfalls für dich genau das richtige und dein Charisma-Sprung ist garantiert, selbst oder gerade dann wenn du:
        - bisher auf Veranstaltungen oder Partys gar nicht wahrgenommen wurdest und sich Frauen und Mitmenschen nicht sicher sind, ob „der Typ“ (also du!) überhaupt da gewesen ist
        - das Gefühl hast, bisher im Leben „außen vor“ zu bleiben. Weil du nur wenige oder fast keine Freunde hast, zu bestimmten Partys gar nicht erst eingeladen wirst, dein Chef mit allen Mitarbeitern rumscherzt, aber nicht mit dir oder Arbeitskollegen und Gruppen nicht auf deine Meinung hören/ deinen Entscheidungen folgen
        - dich immer bei Frauen, Freunden und/ oder neuen Bekannten melden musst und dafür sorgen musst, dass der Kontakt bestehen bleibt
        - sobald du vor einer großen Gruppe vorträgst oder in eine unbekannte Situation gerätst und du im Mittelpunkt stehen musst, deine Nervosität und Ängste verhindern, dass du überzeugst
        - dich in Gesprächen mit Frauen und Arbeitskollegen chronisch unwohl fühlst und schon die ganze Zeit im Kopf das Gespräch „weiter denken“ musst, damit es überhaupt am Laufen bleibt und nicht in der Langeweile versinkt
        - schon so viel über Gesprächsführung und Smalltalk gelesen und gelernt hast, aber trotzdem das Gefühl hast, dass Menschen mit dir einfach nicht connecten – es entsteht keine Verbindung, weil da bei dir einfach „irgendetwas“ zu fehlen scheint
        Was auch immer deine Startposition ist, auch du wirst die Ziele des Charisma Jahrestrainings erreichen!
        Im Folgenden findest du eine Beschreibung deiner schon nahen Zukunft aufgeteilt nach Ziel-Bereichen.
        Ziele des Jahrestrainings: Wie sieht dein Leben nach deiner Teilnahme aus?
        1. Deine einzigartige Ausstrahlung und Anziehungskraft auf Frauen und fremde Menschen:
        Wie oft wird die Wichtigkeit des 1. Eindrucks betont, aber wie selten gibt es Menschen, die andere ab der ersten Sekunde wirklich überzeugen?
        Und dieser erste Eindruck bildet sich schon viel früher, als du denkst!
        Wenn du einen Raum betrittst, wie du dich an einem Ort bewegst und mit welcher Ausstrahlung du dich einer Gruppe näherst, entscheiden bereits darüber, in welche Schublade du gesteckt wirst. Du entscheidest wenn, ja wenn…
        Wenn deine Glaubenssätze dich nicht immer wieder abwerten, sondern dich stets bestärken, wird genau das deine Ausstrahlung und dein ganzes Wesen ausmachen. Wie schön ist es, dass sich dein vorher noch negativer innerer Dialog einfach und dauerhaft ausgetauscht hat. Frauen und fremde Menschen spüren sofort und instinktiv, wenn genau so ein Mensch einen Raum betritt, denn er füllt ihn mit einer Energie, die sofort Raum greift.
        Dadurch kannst du dich in unbekannten Situationen sofort wohl in deiner Haut fühlen und dein bestes Verhalten abrufen. Du unterscheidest dich vom Otto-Normal-Mann, weil du nicht ständig in irgendwelchen Gedankenschleifen verhaftet bist, sondern präsent in diesem Moment bist, diesen Moment lebst und genau das durch deine Haltung und Körpersprache ausdrückst.
        Apropos Körpersprache: Wie oft hast du bereits versucht, deine Körpersprache ganz bewusst zu verändern? Und dennoch hast du immer wieder festgestellt, dass du nicht in der Lage bist, diese bewusste Veränderung die ganze Zeit aufrecht zu erhalten… Gut, dass du im Charisma Jahrestraining eine Ebene tiefer angesetzt hast und dein Unterbewusstes gelernt hat, welches deine charismatische Körpersprache und Stimme ist und sich psychologische Blockaden gelöst haben, die bisher deine Anziehungskraft blockierten.
        Denn dann hast du vollen Zugriff auf jene Ressourcen, die dafür sorgen, dass du locker, selbstsicher und vor allem mit einem guten Gefühl auf Frauen und Unbekannte zugehst, denn du spürst instinktiv, dass sie dich mögen. Und dadurch wirst du einen brillanten ersten Eindruck machen!
        2. Deine mitreißende Wirkung in Gesprächen
        Genau dieses Wohlfühlen setzt sich in deinen Gesprächen fort. Auf einmal wirkt alles so unverkrampft, deine Konversationen mit Frauen und anderen Männern sind total im Fluss und das ohne dein aktives Denken „Was sage ich als nächstes?“ oder einer immer währenden Angst vor der Pause, die dann ins Aus führt.
        Schließlich hast du gelernt, wie du spielend leicht im Gespräch assoziieren/ anknüpfen kannst an das, was gerade gesagt wurde, wodurch dir eine lückenlose Überleitung zum nächsten Gesprächsthema gelingt. Du bist erstaunt darüber, wie sich Menschen dir gegenüber öffnen und freudestrahlend aus ihrem Leben erzählen.
        Dabei bist du verwundert, wie sehr und tief dir dein Gegenüber in deinen Erzählungen folgt, denn du hast gelernt, was richtig gute Geschichten ausmacht – wie du so interessant erzählst, dass deine Zuhörer/innen an deinen Lippen kleben.
        Du bist spontan, witzig und schlagfertig. Alle notwendigen Bestandteile einer neuen Art von „Social Charme“ sind dir in Fleisch und Blut übergegangen.

        3. Große Reden und deine Überzeugungskraft in und vor Gruppen:
        Wer dieses soziale Charisma besitzt, für den ist es ein leichtes Gruppen zu begeistern und von eigenen Ideen zu überzeugen. Wenn du aufstehst und redest, widmet dir jeder seine Aufmerksamkeit, denn deine Worte haben Gewicht. Weil du deine Rede auf eine bestimmte Art und Weise betonst und einen besonderen roten Faden benutzt, bleiben deine Worte in besonderer Erinnerung.
        Die Charisma-Geheimnisse der größten Redner sorgen dafür, dass deine Zuhörer sofort in deine Geschichte und Inhalte gezogen werden und diese emotional so verarbeiten, dass sie nicht nur zuhören, sondern auch wirklich verstehen.
        In dem Moment, in dem du vor eine Gruppe trittst, bist du der Ruhepol, auf den sich die Blicke richten, denn du bist dir deiner Fähigkeit bewusst, dich in jedem Moment absolut bestens präsentieren zu können.
        Außerdem hast du verinnerlicht, wie du mit deinem Wissen über soziale Dynamiken und den passenden Werkzeugen Gruppen erfolgreich und positiv führst. Du hast die Matrix der sozialen Dynamik entschlüsselt und genießt nun die Früchte.

        Den Beweis für dramatisch große Veränderungen liefern ehemalige Teilnehmer:
        Der Beweis: Wie dramatisch groß Veränderungen über einen langen Zeitraum sind, wissen die Teilnehmer meiner bisherigen Charisma Jahrestrainings.

        Stefan (40) aus Kaiserslautern
        „Als ich mich zum Jahrestrainung angemeldet habe, hatte ich sehr starke Zweifel, ob ich das selbst schaffen würde, oder ob mir die Inhalte des Trainings wriklich etwas bringt. Nach dem ersten Wockshopwochende waren alle Zweifel ausgeräumt und von Workshop zu Workshop habe ich gemerkt wie sich mein Charisma stetig weiterentwicklet hat und mich Frauen und andere Menschen, ganz anders wahrgenommen haben.
        Es hat richtig Spaß gemacht, sich selbst persönlich weiterzuentwicklen und ich kann nur sagen, das ich dies jederzeit wieder machen würde. Ich kann Pascal und sein Team zu 100% weiterempfehlen und ich würde gehaupten, das dieses Coaching ein Muss ist, für jeden Mann, der das Mannsein ernst nimmt. Authentic Charisma hat innerhalb von 1 Jahr mein Leben komplett verändert und ich lebe jetzt das Leben, das ich mir immer gewünscht habe.“

        Dominik aus Dortmund
        „Als Pascal mir empfohlen hat am Charisma Jahrestraining teilzunehmen war ich anfangs extrem unsicher. „Ist das das richtige für mich?“, „Bringt es mir was den ganzen Tag in nem Seminarraum über Charisma zu reden?“ waren typische Fragen die in meinem Kopf herumgeisterten.
        Ich habe mich dann entschlossen teilzunehmen und es nicht bereut!
        Die obigen Fragen stelle ich mir nicht mehr und ich habe eine Lockerheit in vielen Bereichen meines Lebens erhalten, die ich mir anfangs gar nicht vorstellen konnte.
        Das beste ist, dass alle Workshops absolut praxisorientiert sind und Pascal auf die Fragen und Situationen jedes einzelnen Teilnehmers eingeht: Keine realitätsfernen Vorträge sondern Veränderung die direkt in der Praxis greift! Nichts zu spüren von meiner Ursprünglichen Sorge, den ganzen Tag „nur über Charisma zu reden“.
        Anfangs fragte ich mich auch: „Will ich mich wirklich mit einer Gruppe von Männern zusammen entwickeln?“. Ich war äußerst skeptisch, bin jetzt aber froh jeden einzelnen der Teilnehmer kennengelernt zu haben! Denn der Gruppenzusammenhalt ist ein Katalysator für die persönliche Entwicklung. Falls ich mal in einem Tief steckte holten einen Pascal und die anderen Männer da wieder raus!
        Hinzu kommt Pascals intensive Extrabetreuung: Er hat die Teilnehmer stets dazu aufgefordert bei Fragen und Problemen eine Email zu schreiben. Dadurch konnten „Durststrecken“ zwischen den Workshops leicht überwunden werden.
        Wenn ich nochmal an den Anfang des Jahres zurückdenke und wie ich da vor der Gruppe stand. Grausam! Nun, nach 10 Monaten kontinuierlicher Entwicklung, fühle ich mich nicht nur sicher vorne zu stehen und aus meinem Leben zu erzählen – es macht sogar Spaß. Die anderen Teilnehmer gaben mir auch sehr positives Feedback. So sind meine Geschichten viel emotionaler geworden und nicht mehr trocken sachlich.

        Der letzte Workshop ist gerade erst vorbei und mir ist das Ausmaß meiner Entwicklung noch nicht vollkommen klar.
        Alleine auf der Heimfahrt vom letzten Workshop habe ich zwei Gespräche geführt. Wären diese zustande gekommen, wenn ich nicht am Charisma Jahrestraining teilgenommen hätte? Mit Sicherheit nicht…
        Nun bin ich darauf gespannt was die nächsten Monate noch so alles bringen werden. Denn mit weniger Angst und mehr Aktion ergeben sich für mich auch viel mehr neue Möglichkeiten in ein selbstbestimmteres Leben einzutauchen.
        Ich kann jedem nur empfehlen auf Pascal zu vertrauen! Jeder der kontinuierlich an sich arbeitet wird sich auch entwickeln oder wie Konfuzius einst sagte: „Es ist nicht von Bedeutung, wie langsam du gehst, solange du nicht stehenbleibst.“
        Nicolay (21)
        „Das Charisma Jahrestraining hat sich für mich in jeder Hinsicht gelohnt.
        Ich habe an dem Jahretraining teilgenommen, weil es in den Gesprächen im allgemeinen nicht gut lief und ich nach und nach keine Lust mehr auf die Kommunikation mit fremden Personen hatte.
        Seine eigenen und die Entwicklungssprünge der anderen Teilnehmer innerhalb des Charsima-Workshop zu sehen waren einfach nur….ja….geil .
        Bei Frauen fällt es mir jetzt viel leichter ins Gespräch zu treten und es ist egal ob das jetzt im Zug, auf der Straße oder in einem Club ist….es läuft einfach und die ach so bösen Gesprächspausen nehme ich jetzt als angenehme Situation hin, bei denen ich mich entspannt zurückzulehnen kann und die Zeit, die ich gerade mit der Person verbringe, genieße.
        Nach dem Workshop geht es auch irgendwie nicht mehr anders….ja, man sucht nach den Gesprächen (egal ob mit Männern oder Frauen) und es macht jedes mal mehr und mehr Spaß. [...]“
        Wenn du jetzt schon voll überzeugt bist und einen der 10 Plätze ergattern willst, dann melde dich hier an: http://www.authentic-charisma.de/shop/

        Die Workshops + Termine
        Step 1 – Samstag 11.01. und Sonntag 12.01.2014: Anziehungskraft pur – Das Geheimnis der Präsenz
        Step 2 – 12.04. u. 13.04.2014 (Sa. + So.): Die Charisma-Programmierung
        Step 3 – 30.05. – 01.06.2014 (Fr., Sa. + So.) : Charisma Bootcamp Stockholm – 3 Tage Praxis pur mit den schönsten Frauen Schwedens
        Step 4 – 02.08. + 03.08.2014 (Sa. + So.): Magnetic Personality
        Step 5 – Oktober 2014 (Termin wird noch bekanntgegeben; Sa. + So.): Die Charisma-Initiation (+ Abschluss-Feier)
        Klicke HIER und erfahre, was du in den Workshops genau lernst
        Aber das ist natürlich noch nicht alles!

        Dein Erfolgspaket: Was du zusätzlich alles bekommst
        Zwei bisherige Charisma Jahrestrainings mit insgesamt knapp 30 Teilnehmern haben bisher bewiesen, dass mein Charisma-System funktioniert und NIEMAND die Chance hat, sich NICHT zu entwickeln.
        Damit das gewährleistet ist, habe ich dir neben den 5 intensiven Workshops über das Jahr verteilt noch 4 weitere Erfolgsgaranten für dich inklusive.
        1. Veränderungsgarant: Hausaufgaben + intensive Langzeitbetreuung:
        Nach dem Workshop bist du nicht auf dich alleine gestellt, um zu ergründen, welches deine nächsten Entwicklungsschritte sind. Ich gebe dir passend zu den Workshop-Inhalten Hausaufgaben und Übungen an die Hand, die deinen Entwicklungspfad deutlich markieren.
        Die Teilnehmer des letzten Jahres haben erlebt, wie wichtig es ist, einen Profi hinter sich zu haben, wenn sie in ein Tief oder unbekannte Situationen abtauchen. Du kannst mir dann sofort eine E-Mail schreiben und ich werde dir per E-Mail oder Skype unter die Arme greifen. Egal, ob es um deine aktuelle Traumfrau, eine Entwicklungsblockade oder ein tiefes Motivationsloch geht. Wie wichtig das für sie war, berichten auch die Teilnehmer des letzten Jahres in ihren Bewertungen (siehe oben).
        Weil ich die Langzeitbetreuung dieses Jahr noch mehr intensiviere, beschränke ich die Teilnehmerzahl zum ersten mal auf NUR 10 exklusive Plätze.
        2. Veränderungsgarant: 5 Online-Workshops
        In den Workshop-Pausen bekommst neben der Einzelbetreuung weiteren Input, mit dem du deine Entwicklung weiter ankurbelst. Mit 5 Online-Workshops über das Jahr verteilt, wird ein Raum geschaffen, in dem das Charisma-Team sich immer wieder auf Erfolg einstellt und den nächsten Schritt vorbereitet.
        3. Veränderungsgarant: Die Charisma-Hypnosen
        Alle Veränderungs-Hypnosen der einzelnen Steps erhältst du nach dem Workshop gratis als Download. Durch regelmäßiges Hören und verinnerlichen gießt du das Fundament für die dauerhafte Veränderung deiner Ausstrahlung und deines Flirterfolgs.
        4. Veränderungsgarant: Die Unterstützung und Motivation des Charisma-Teams
        Und neben meinen Veränderungswerkzeugen hast du auch im Weiteren NICHT die geringste Chance, dich nicht zu entwickeln, denn für das Charisma Jahrestraining formt sich aus den Teilnehmern ein eingeschworenes Entwicklungsteam (siehe Erfahrungsberichte).
        Hier trägt das ganze Team Sorge dafür, dass du dich nicht in deine alten Misserfolgsmuster zurückziehen kannst! Denn der Team-Kontakt und die Unterstützung der anderen Männer wird deinen Kompass immer wieder auf Erfolg ausrichten. Ihr werdet losziehen, Whatsapp-Gruppen zur gegenseitigen Hilfe aufmachen, euch in schlechten Phasen stützen und euch auch noch nach dem Jahrestraining regelmäßig treffen.
        Workshop-Details:
        Deine Investition
        Ich ermögliche jedem die Teilnahme an diesem Projekt, der sagt: „Mein Charisma und meine sozialen Dynamiken sollen sich dramatisch verändern und ein neues, nicht dagewesenes Level erreichen.“ Deswegen beträgt deine Investition für die 5 Workshops des Charisma Jahrestrainings für jeden Step nur 375€ (+75€ extra für den Charisma Bootcamp Stockholm)!
        Das heißt für dich: Für 375€ pro Step bekommst du einen intensiven Charisma-Workshop, Hausaufgaben, meine Langzeitbetreuung, einen Online-Workshop, die Charisma-Hypnosen und bist Mitglied im exklusiven Charisma-Team.
        Workshop-Ort:
        Ein moderner Seminarraum, zentral in Köln, mit ausgezeichneter technischer Ausstattung, Wohlfühl-Atmosphäre und Getränken & Snacks, damit du dich auf den Steps rundum wohlfühlst. Und die beeindruckenden Straßen, Einkaufshäuser und Clubs des atemraubenden Stockholms für Workshop Nr. 3.

        Dein Augenblick der Entscheidung
        ist nun. Wofür entscheidest du dich? Ein Leben, das Privat, mit Frauen, Freunden und im Beruf im Hinblick auf dein Charisma, deinen Erfolg und dein Glück nicht mehr dasselbe sein wird, liegt vor dir. Nimmst du es an?
        Wenn ja, dann melde dich jetzt an, denn die 10 Plätze werden bei dieser Erfolgsgarantie und dem Stockholm Bootcamp schneller weg sein als du denkst.
        Und 10 Plätze sind es auch schon gar nicht mehr, da sich 2 Teilnehmer des letzten Jahres noch einmal für das Jahrestraining entschieden haben!
        Anmeldung:
        Hier meldest du dich für das Charisma Jahrestraining an: http://www.authentic-charisma.de/shop/
        Ich freue mich, dich im Charisma Jahrestraining 2014 mit Entwicklungs-Garantie willkommen zu heißen,
        Pascal „Xatrix“ Levin
        PS. Wenn du noch Fragen zum Flirt- und Charisma-Jahrestraining hast, dann schreibe mir eine E-Mail an info@authentic-charisma.de

      • Von Garlin
        so, heute ist silvester, man lässt das vergangene jahr noch mal revue passieren... und zu diesem anlass habe ich ein persönliches best of 2012-video produziert! ein jahresrückblick, der meine besten momente zusammen fasst. ein projekt, an dem ich kontinuierlich schon das ganze jahr über arbeite.
        abgesehen davon, dass es einen heiden spaß macht und video editing ein interessantes hobby ist, hat das auch eine ganze menge nützliche nebeneffekte für pu:
        1. man hat einen anreiz wegzugehen und etwas zu erleben. für so ein video muss man jede menge infield footage filmen und fotos machen. mit der zeit versucht man immer interessantere und abgefahrene situationen zu erleben und zu dokumentieren, man fängt an grenzen auszuloten und seine comfort zone zu verlassen. einfach weil nur solche situationen rückblickend überhaupt interessant sind und wert festgehalten zu werden.

        2. man hat immer eine kamera dabei. man fängt an sich das für pu zu nutze zu machen, entwickelt routinen mit fotoapparat, entdeckt dass frauen die abgefahrensten dinge tun, wenn man ihnen nur sagt sie sollen "mal was verrücktes für die kamera machen". und man hat immer eine kamera dabei, um glorreiche aufriss-momente zu dokumentieren.
        3. selbst-motivation. der film, den man dann letztendlich zusammen schneidet, kann auch als selbst-motivation dienen. man kann ihn nutzen, um sich selbst in state zu bringen, wenn man eigentlich den abend nicht weggehen will. man kann ihn nutzen, um sich selbst an die erfolge der letzten zeit zu erinnern. und man kann ihn nutzen um sich selbst zu erinnern, wie viel spaß man beim weggehen hat.
        4. social proof. in zeiten der sozialen netzwerke ist man ja mit viel mehr leuten verbunden, als man regelmäßig sieht. da kann so ein kleines video gut genutzt werden, um anderen leuten einen einblick zu geben, was für ein geiles leben man führt. einmal kurz gepostet, und schon bekommen alle 500 facebook-freunde quasi einen werbefilm für dich auf den rechner.
        5. dhv gegenüber frauen. ganz nebenbei kann man das video dann auch frauen zeigen, die man daten will. eine bekannte schreibt, wie es geht und was man so macht? " nun, ich hab grade dieses video mit meinen höhepunkten des letzten jahres fertig gemacht, ich kanns dir ja mal schicken..."
        oder man pullt jemand vom date in die eigene wohnung und muss etwas zeit überbrücken? "guck mal, ich hab ein kleines video mit meinen besten momenten aus dem letzten jahr zusammen geschnitten. schaus dir an, ist ganz lustig. ich mach dir derweil nen drink..."
        mir hat es wirklich wahnsinnig spaß gemacht, das material über das jahr hinweg zusammen zu sammeln, aber auch es zu schneiden und jetzt immer wieder anzuschauen. und dazu hab ich jetzt ein dokument meiner jugend, was ich mir noch in 40 jahren anschauen kann
        wen es interessiert, das fertige video sieht jetzt so aus:

    • Beiträge

      • Mir ist gerade aufgefallen, dass wir ähnlich wie der TE handeln. Wir haben alle soviel investiert. Er pingt uns mit dem selben Quatsch wie immer an. Schon sind alle am Start und sagen im Grunde dasselbe. Einsicht beim TE? Fehlanzeige.  Content (das Verhalten der Frau) können wir Tage analysieren. Kontext (die Dame will den TE einfach nicht) bleibt. Am besten, wir machen dasselbe mit dem TE, was wir ihm raten: Nicht mehr auf seine Pings reagieren. Practice, what you preach.
      • Mhhhhh meinst das das der Grund für ihr Verhalten ist
      • Ne so sehr habe ich sie eigentlich nicht im Fokus und bin auch relativ entspannt...kenne sie halt schon 7 Jahre und war immer meine beste Freundin...ja und auf son Game hab ich eigentlich keine Lust. Klar ist sie mir wichtig aber es ist nicht so das ich Tag und Nacht an sie denke. Frage ist wie man jetzt mit der neuen Situation umgeht oder so weiter machen kann wie es die letzten Jahre war. Ist immer ziemlich cool und unbefangen zwischen uns...naja und wie hier auch schon festgestellt wurde denke ich das sie alles so weiter haben kann ohne irgendwelchen invest von ihrer Seite. Und so hat sie auch nichts zu verlieren...sowas sagte sie auch schon mal und lässt eben alles laufen 
      • Du hast vielleicht äußerlich Alternativen, aber nicht innerlich. Du sitzt in der Investitionsfalle: Du hast so viel in diese Frau investiert, dass Du sie überbewertest und nicht erkennst, dass Du mit anderen Frauen mit weniger Aufwand glücklicher werden könntest. Falls es Dich tröstet - das ist auch noch eine meiner größten Schwächen.
      • Sie schreibt Freitag, du antwortest Samstag das du keine Zeit hast, sie Sonntag das sie keine Zeit hat. Sehe die Respektlosigkeit nicht.  Außerdem hast du mit deinem Telefon Vorschlag ja bereits alles geliefert das sie sich von dir gewünscht hat. 
    • Themen

    ×