Jump to content
Pick Up Tipps Forum
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
LoveLing

Hashing for attention & platonische Beziehungen - Infothread (wichtig!)

Recommended Posts

Hallo Freunde,

Hier nur mal eben kurz den Thread gestartet der wirklch wichtig ist.

Gestern als ich mich mit den Griechen unterhalten habe, kam das raus, was ich schon lange sage und mir immerwieder auffällt (seid 2 Jahren Singleboersen-Observation):

Es gibt sie definitiv: viele Männer die nur platonische Beziehungen via Texten wolen und das auch knallhart durchziehen. Kein Sex, kein Treffen aber viel miteinander dann mithilfe von Texten und Bilderaustausch! Das ist so! Nun er erzählte mir viel davon dass er ja unterwegs ist in anderen Ländern und auch länger in der USA gearbeitet hat, auch in England, und dort ist das einfach ganz anders. Er sagte, dass ihm sehr viele Frauen in DE davon berichten (vor Allem ausländische Frauen, die das so nicht kennen aus ihren Heimatländern), wie Männer sie sehr ot bei Treffen versetzen, dann sich entschuldigen, das paar ma durchziehen und es nie zu einem Treffen kommt, aber das Texten immer regelmäßig durchgezogen wird und möglichst alles darauf reduziert wird. DFast jede Frau erzählt ihm davon und er hat viele Frauen getroffen. Er ragte mich explizit ob ich das auch so kenne, denn er hatte auch überlegt eine Forschung dazu zu initiieren (er macht Forschungskrams) und ich hatte ja sogar mehrere Klassen dazu herrausgeunden, und das werd ich mal hierher komperen die Tage wenn bissle Zeit übrig ist. Der Grieche war ziemlich begeistert davon dass ich Ethnologin bin und meinte dass es sehr wichtig ist dieses zu untersuchen. Als wir uns am Caffee unterhielten, bemerkte er dass auch das griechische Grüppchen neben uns sitzend selbiges Thema hatte. Es scheint eine Art "invasive Beweung" zu sein die tatsächzlich (so sagte er) sehr auf deutsche Männer beschränkt sei, und woanders nur sehr vereinzelt vorkommt.

Ich merke das ja ganz genauso! 2 Kahre Finya und bis auf paar Dates mit Männer ist nichts darauf geworden, mit keinen Einzigen und es wurden aber hunderte von Texten verfasst und diverse Unterhaltungen geführt! Das Verhalten der Mnner war exakt umgedreht zu den altbekannten klassischen Fraueverhalten "sich ziehren" oder eben "bewiesen haben wollen dass die rau es wert ist mit ihr auszugehen" quasi Qualifikationsutopien, die normalerweise ja eher der Frauenrolle entsprechen. Ich selbst beobachte nun bei OCK wie intensiv nicht-deutsche Männer auf mich reagieren, und die Häufigkeit des Anschribens ist um ein VIELFACHES mehr als seitens deutsche Männer und ich weiß dass es nicht mein äußeres ist, woran es liegt. Es wird mir auch von rauen bestätigt die Blond sind, also es scheint keinesfalls was mit der Frau an sich zu tun zu haben...

Man kann das sehr gut erkennen wenn man sich bem Lesen vorstellt, diese Männer seine Frauen. Es passt absolut zu dem Mainstream-Frauenverhalten wie es angeblich ist. Das ist auch eine beobachtung die sehr viele Frauen (vor Allem nicht-deutsche Frauen) gemacht haben!!!

Es sind immerwieder die selben Strategien und immerwieder die selben Techniken und es läuft Grundsätzlich auf "digitale platonische Beziehung" oder "hashing for attention" hinaus. Nun es geht darum dass viele Männer in Singleboersen die BESTÄTIGUNG sie könnten die Frau haben brauchen, und dann abrupt die Kommunikation beenden oder eben beschränkt auf Platonisch eine Art Beziehungsähnliche Situation aufbauen.

-->TYPUS 1: Die einen brauchen nur die Bestätigung, dass sie die Frau haben könnten und dann ist Ende der Kommunikation.

-->TYPUS 2: Die zweiten brauchen die platonische Interaktion regelmäßig und bauen diese auf. Dazu gibt es viele Techniken mittlerweile und ein Teil dessen sind (ich nenne es mal so) aus dem PU entnommen und dafür missbraucht worden. Techniken, mit denen man Frau "warmhält" diese aber nie trifft. Sowas ist unglaublich frustrierend. Das krasse ist auch, dass diese Männer tatsächlich auch keine Frau treffen. Ihnen reicht es diese Warmhaltung zu praktizieren und sie fühlen sich dadurch geliebt und gewollt und sie brauchen keinerlei körperliche Interaktion.

Es ist eine volkommen andere Ebene und hat nichts mit PU zu tun wie es Grundsätzlich verstanden wird, als Verführung! Aber es gbt auch die "nichtfickenden PUA's" die eben auch komplette Grundlalgen des PU kennen und diese als Erklärung zur ihrer selbstgewählten Enthaltsamkeit anbringen, warum es mit der einen oder anderen oder der hundertsten nicht klappt anbringen. Dabei gibt es vor Allem NUR OG und NUR Texten und es wird sich ein Scheingebäude erbaut, welches eine Form des Erfolges zeigen soll, aber keine Treffen und auch kein Sex vorhanden ist. Diese Männer denken aber "es hätte ja sein können ich hätte sie haben können also habe ich sie schon" und das ist FÜR SIE bereits ein Erfolg.

Was denkt ihr dazu und was habt ihr erlebt? Diese Erlebnisse und Beobachtungen zu sammeln und Gegenstrategien oder zumindest Erkennungsstrategien zu entwickeln ist wichtig. Mittlerweile wird mir das so derbe von diversem Seiten herrangeführt dass es OFFENSICHTLICH ein Gesellschaftliches Problem ist und sehr viele Menschen in DE betrift.

Bin mal gespannt,

lg,

LoveLing

bearbeitet von LoveLing

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

In meinen Augen so geringfügig, dass ich mir darüber keine Gedanken mache. 

Liegt daran, dass ich meine Grenze beim Texten hab und ich dafür nicht ständig Zeit habe. Wenn sie 2x kurzfristig absagt ist für mich halt vorbei. Einmal passiert jedem. :D 

Ansonsten ist das ganze ja unter "Flakes" bekannt. Was du beschreibst, ist nur ein Typ aus dem ganzen, warum man sich nicht endgültig mit der Person trifft. Für mich ist das manchmal, dass ich die Frau dann durch den Chat doch nicht so interessant finde, und lieber alternativ mich mit meinen Freunden, einer aktuellen treffe oder ich lieber alleine losziehe, da mir das in dem Fall mehr Spaß macht. 

 

Ausgangssituation: Warum sollte man sich bemühen sowas zu ändern. Menschen haben ihr eigenes Tempo und ihre eigenen Gründe, warum sie sowas machen. Es ist genauso wie die verheiratete Mutter im Club sich auch gerne die Bestätigung im Club sucht, damit sie weiß, dass sie noch als attraktiv gilt. 

Frühwarnsystem? Gibt es nicht, genauso wie du unehrliche Menschen und dergleichen einfach nicht vorher erkennst. DU kannst vielleicht Tendenzen erkennen,... aber so 100% sicher? Ne. 

Einzige ist halt ein Limit ranzusetzen, wie ich es mache. Wo ich abwäge, was zuviel Investment ist. 

 

Warum mache ich mir da kaum Gedanken? Wenn jemand absagt, hat er seine Gründe. Ich kann schauen, inwieweit das an mir lag und korrigier das für die nächsten male. Wenn das aber ausgeschöpft ist, weiß ich, es liegt nicht an mir und ich hab immer etwas besseres zu tun, wenn sie absagt. Natürlich hat man sich den Block freigehalten, aber man hat sofort eine Alternative. :)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann so ein Verhalten ehrlichgesagt nicht nachvollziehen. Hatte vor einiger Zeit auch kontakt mit einer Dame die genau so agiert hat wie du es bei den Männern beschreibst. Hab dann auch den Kontakt iwann beendet weil es eig nur auf sinnloses Hin und Hertexten rauslief und sie mehrfach Treffen kurz vorher platzen hat lassen. Ich find es traurig dass es heutzutage schon fast normal ist sich nen gewissen "Kick" durchs Texten zu holen. Ich bevorzuge eindeutig das echte Leben man ist heute eh so eingenommen von der digitalen Welt und das ständige Texten geht mir iwann auf den Sack.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hmm dann versteh ich nicht warum die meisten Matches auf " hey siehst symphatisch aus, lass mal nen Kaffe zusammen trinken gehn" nicht reagieren?

Es muß also noch mehr geben die zu direkt sich treffen wollen, als die die sich gar nicht treffen wollen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

Was denkt ihr dazu und was habt ihr erlebt?

Deine Ansichten sind zwar interessant, aber ich sehe es da doch eher pragmatischer.

1. Sind vermutlich viele Fakes darunter, die ihr Profilbild irgendwoher geklaut haben. Und aus diesem Grund stimmen sie kein Treffen zu.

2. Männer die kalte Füße kriegen. Wahrscheinlich geben sie sich im Internet anders, als sie in Wirklichkeit sind und dies verheimlichen wollen.

Wenn wir aber die Männer aus Punkt 1 und 2 beiseite lassen, gibt es sicherlich solche Exemplare, wie du sie beschrieben hast.

Allerdings bin ich der Meinung, dass du mit deinem "platonischen Beziehungsmodell" das Ganze ein wenig überinterpretierst. (Grade bei Typus 2)

Da ist meine Meinung folgende:

Jeder Mann flirtet gerne und hört auch gerne mal ein Kompliment. Der ein oder Andere vertreibt sich wahrscheinlich dadurch ein wenig die Langeweile. Diese Männer haben aber denn noch schlicht und einfach kein Interesse an dir.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Frauen handhaben das 1:1 auch so und das liegt einfach daran, dass 'Ernsthaftes interesse zu einem Treffen' entweder da ist oder nicht, und auch zuweilen emotional auch dann nicht da ist, wenn die Person das gerne hätte, selbiges findet bei den ganzen daygame NC Flakes statt 'irgendwie ja schon, ja wäre schön, nur Zeit dafür nehmen, nein das nun eigentlich nicht', der 'entscheidende Ruck', manchmal auch als attraction bezeichnet, fehlt einfach zuweilen.

Andere Gründe gibt es zuweilen auch, mentale Masturbatoren - männlein wie weiblein - um ein Beispiel zu nennen.

Gegenmaßnahmen sind zum Beispiel nicht ewig lang zu texten, sondern im sozial naheliegenden Maße zu eskalieren, sprich telefonieren, whatsapp, treffen ausmachen, sowas. Mit ein wenig Erfahrung sieht man recht schnell, wer da nicht wirklich mitzieht bzw. mitziehen wird.

bearbeitet von itsmagic

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für die Antworten! :)

Am 9.5.2016 um 15:27 schrieb Ronmeo:

Frühwarnsystem? Gibt es nicht, genauso wie du unehrliche Menschen und dergleichen einfach nicht vorher erkennst. DU kannst vielleicht Tendenzen erkennen,... aber so 100% sicher? Ne.

Es geht nicht um 100% sondern um die Tendenzen und dass man das berücksichtigen sollte. Es ist so häufig dass es nicht mehr übersehbar ist und es ist auch sehr frustrierend teilweise...

Es scheint zwar Unterschiede zu geben zwischen den einzelnen Portalen aber es finden sich denitiv alle genannten (und noch nict genannten) Typen existent. Mittlerweile habe ich gelernt nach dem ersten Hin- und her zu erkennen wenn jemand platonische Liebe Selbstbestätiung oder nur Texten will. Aber manchma ist es nicht möglich es zu erkennen...

vor 8 Stunden schrieb House:

1. Sind vermutlich viele Fakes darunter, die ihr Profilbild irgendwoher geklaut haben. Und aus diesem Grund stimmen sie kein Treffen zu.

Ja genau! Fakes. Neulich glaube ich war einer auch ein Fake, er hatte Bilder aus dem Facebookprofil eines Youtubers und hier durchaus bekannten Fitnestrainers und hat auch ein Treffen zwar zugestimmt, dann aber gesagt das am besagten Tag er nen Termin hat nachmittags und als ich einen anderen Vorschlag brachte (selben Tag früher) sich nicht mehr gemeldet. Gar nicht mehr... Ich denke er war ein Fake. Ich habe überlegt dem itnestrainer eine Mail zu schreiben und ihn den Account zu sagen, damit er überprüfen kann ob ein Datenmissbrauch stattfindet. Er kann den Scheinaccount sperren lassen. Defakto kann dadurch für bekannte Leute auch ein Schaden entstehen.

Es gibt sehr sehr viele Fakes. Es ist aber auch logisch denn echte Frauen in Singleboersen zu halten ist ja für die Singleboersen wichtig, also muss man ihnen "leckerlies" bieten damit sie weiter da bleiben für die Männer die echt sind und Zahlen...

vor 8 Stunden schrieb House:

Allerdings bin ich der Meinung, dass du mit deinem "platonischen Beziehungsmodell" das Ganze ein wenig überinterpretierst. (Grade bei Typus 2)

Da ist meine Meinung folgende:

Jeder Mann flirtet gerne und hört auch gerne mal ein Kompliment. Der ein oder Andere vertreibt sich wahrscheinlich dadurch ein wenig die Langeweile. Diese Männer haben aber denn noch schlicht und einfach kein Interesse an dir.

Was du schreibst als Grund ist kann ich zwar verstehen aber es ergibt nicht so recht Sinn. Dreh das ganze mal um dann merkst du vielleicht warum das kaum Sinn ergibt:

Welche FRAU würde mit DIR Texten, Dates ausmachen, nicht erscheinen oder eben nach einer Datingzustimmung einfach nicht mehr schreiben? Welche Frau würde das tun? Würde das eine Frau tun die sich nicht für dich interessiert sondern nur langweilt und gerade nix mit sich anzufangen weiß und deshalb für SIE uninteressante Männer anschrebt und mit ihnen das alles zu texten?

Ich meine stell dir mal diese Frage: Würde JEMAND einen anderen, der ihn nicht interessiert anschreiben? Also nehmen wir an du langweilst dich total und weißt gerade nen Tag nichts mit dir anzufangen. Würdest DU eine Frau anschreiben die dich nicht interessiert? Und würdest du ein Date mit ihr ausmachen wenn sie dich nicht interessiert damit du dann nicht hingehst oder dich plötzlich nicht mehr meldest nachdem das Date klar war?

Wenn du dich im Verlauf eines Gesprächs/chats langweilst und dir das nicht passt (wie Ronmeo sagte), dann hörst du auf zu shreiben (hatte ich auch schon oft). Das ist ja nicht ungewöhnlich aber wenn du weiterschreibst und Date ausmachst und so weiter OBWOHL sie dich nicht interessiert... DAS ist ungewöhnlich!

"Kein Interesse" ist für die Fälle die ich hier meinte als Erklärung nicht passend. Es wäre eine Erklärung für die Fälle, wo der Mann einach aufhört zu schreben (und die gbts ja auch) oder sich nach einem Gespräch ohne ein Ergebnis nicht mehr meldet aber das ist nicht das Thema hier. Das ist was anderes..... Hier geht es aber um platonische Beziehungen (oder auch platonisches "Fremdgehen") und das sind Beziehungen die Laufen nebenher und zeigen sich anhand von wiederholenden Texten über trallala, Sex, alltag und Tagelang.... Wochenlang.... immerwieder etwas hin und her ohne eine Dateanfrage oder mit wiederholenden Dateabsagen, Ausreden, drumherum, etc....

Der klassische platonische Texter - Typ 2 hat entweder Familie, Frau, und ein "unangenehmes Leben" was ihm nicht so zusagt und flüchtet sich daraus (gibts ganz oft) oder er hat andere Probleme mit Frauen an sich, die er nicht lösen kann oder er hat Potenzprobleme und lebt so eine Form der Interaktion die er dann quasi scheinartig betreibt auch um seinen Freunden gegenüber glaubhaft eine Interaktion zu vermitteln. Es kann auch passieren dass dieser ein anderen Grund zum Texten hat wie zu Beispiel Geld erbetteln (kennen wir aus dem TV)... abzocken. Gibts auch oft bei platonischen Frauentexterinnen, die quasi irgendwo in "Timbuktu" sitzen und "Liebesbriefe" schreiben um jemand einsames in den Bann zu ziehen und dann Stories zu erfinden warum sie nicht kommen kann aber Geld braucht... etc...

Wann shreiben Männer "plötzlich" nicht mehr: Meine Beobachtung:

  • -Wenn sie desinteressiert sind, sich langweilen, sich unwohl fühlen im Chat,
  • -Wenn das Date ihnen nicht gefallen hat
  • -Wenn irgendwelche Vorstellungen, die man da ausgetauscht hat ia Chat nicht ihren Erwartungen entsprechen
  • -Irgendwelche Info die sie da entnehmen abschreckt

Diese Männer aber machen keine Dates oder sie haben ein Date hintersich was ihnen eben nicht gefallen hat. Sie fahren kein ZickZack-Kursus sondern es zeigt sich sehr deutlich dass sie kein Interesse haben.

Wenn Männer aus desinteresse oder halt eben nicht-gefallen, was im Verlauf entstehen kann, nicht weiter schreiben, ist das kein problem. Aber spontane 180 Grad-Wendungen sind ein Problem und sie zeigen ein problem im Gegenüber auf! Das ist ein Merkmal dass das Gegenüber einen genannten Typus zugeordnet werden kann.

Hmm...

OK an der Stelle muss ich aber was ergänzen: Neulich erzählte mir eine Freundin dass sie früher, als sie jünger war, tatsächlich mit absicht flakte. Sie erabredette sich mit Männern um dann nicht zu erscheinen. Ich habe sie ausgefragt denn ich inde das eine Form des "gestörtes Verhaltens" aber egal jetzt wie man das nennt.... also ich fragte sie genau aus und sie erzählte es mir ungefähr so:

  • Sie: "Achjaa.... ich kann mich gut erinnern, wie ich dann da saß bei mir zuhause und mich innerlich total freute und mir vorstellte wie der Typ da jetzt sucht und wartet und sich so das eine oder andere denkt...."
  • Ich: "Warum hast du das gemacht? Ich meine was hat dir das denn in den Moment gegeben?"
  • Sie: "Ach ich war 20 damals, Jung... ich hatte Spass dabei. Es war lustig."
  • Ich: "Woruber hast du denn da genau gelacht? Was genau war denn lustig dabei?"
  • Sie: "Ich weiß es nicht. Ich hab da nur gesessen und es sehr genossen. Ich weiß nicht warum.  Das war einach so."

OK das wäre dann der Typ 3: Der "ich lass sie auflaufen und geile mich dran auf"-Typ, quasi der "Ich verarsche sie"-Typ. Das ist bissle so wie jemanden die Mütze klauen der viel kleiner ist und dann sie hoch halten und sagen "Hol die Mütze... na hol sie doch"... und er kann sie nicht holen und dann ihn auslachen. Ärgern, Stenkern, alles diese Kinderwelten... da würde ich so etwas einordnen. Für Kinder wre das ein Spiel aber für Erwachsene wäre das "gestörtes Verhalten" oder so..

...interessant...

lg,

LoveLing

bearbeitet von LoveLing

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 24.5.2016 um 00:27 schrieb LoveLing:

deshalb für SIE uninteressante Männer anschrebt und mit ihnen das alles zu texten?

Das ist lediglich ein "Angebot-Nachfrage-Problem".

In Singlebörsen heißt das: Frauen müssen nicht anschreiben, sie werden angeschrieben. Frauen müssen auch niemanden zutexten um das sie an der Leine zu halten, da der Männernachschub nicht abbricht. Die tägliche Dosis Ego-Politur wird bei Männern einfach nur anders besorgt, als bei den Frauen.

Im Prinzip verteilt sich das "fishing for compliments" bei Frauen auf eine größere Masse von Männern. Männer haben diese Auswahl in der Regel nicht und somit verteilt sich der tägliche "Selbstwert-push" auf wenige Frauen. Und da es nur wenige Frauen sind, muss man aufpassen, dass keine abspringt. Also hält man sie mit Datevorschlägen bei Laune.

Trotzdem hat das in meinen Augen nichts mit einer "platonischen Beziehung" zu tun, sondern ist einfach nur "Ego-Futter"

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmm du meinst als ein weiterer Grund wäre dass sie ihr Ego pushen wollen und dehalb für sie auch uninteressante Menschen anschreiben?

vor 6 Stunden schrieb House:

Die tägliche Dosis Ego-Politur wird bei Männern einfach nur anders besorgt, als bei den Frauen.

Es gibt eine menschliche Dosis Ego-Politur? Interessant.... sowas ist mir nie in den Sinn gekommen.

Das wäre Typ 4.: Der "ich bin noch attraktiv"-Typ. Da wäre quasi wenn ich es richtig verstehe egal WER da attracted ist. "Hauptsache JEMANDEN gefalle ich und der jenige ist mir egal"...

Hmm... ja. Darauf habe ich noch nie geachtet. Seltsame Welten sind das... :D

lg,

LoveLing

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb LoveLing:

Es gibt eine menschliche Dosis Ego-Politur? Interessant.... sowas ist mir nie in den Sinn gekommen.

Gerade bei der jüngeren Generation dreht sich doch vieles um "likes" Von wem die "likes" kommen ist zweitrangig.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb LoveLing:

Und warum denkst du dass das so sein SOLLTE? Wie kommst du auf die Idee dass das so sein sollte?
 

weils nur Bilder und getexte ist, das ist wie Luft. Ich dachte DU wärst der ganzheitliche hier.

Viele Frauen sehen auf den Fotos super symphatisch aus, aber live will man einfach nur weg.

bearbeitet von poporella

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...