Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Recommended Posts

Hey, 

Ich stöbere schon einige Zeit hier im Forum umher und bräuchte jetzt mal selbst eure Hilfe da ich zu unsicher bin und Angst hab etwas falsch zu machen. 

Es geht um einen ONS den ich vor einiger Zeit mit einem Mann hatte. Am Morgen danach, bevor er ging gab er mir seine Handynr. . Ich hatte mich jedoch nicht gemeldet. 

Letztens sah ich ihn dann zufällig in nem Club wieder. Jedoch hatte er mich nicht erkannt (Dachte jedoch dass er mich gesehen hat). Hab ihm dann so spaßhalber geschrieben ob er mich mit Absicht ignoriert hat und bla... 

Auf jeden Fall war er dann ganz angetan, meinte auch dass er schon gewartet hatte dass ich mich melde. Haben uns dann am Tag drauf mittags zum reden gleich mal getroffen. Dann Abends nochmal (am selben Tag, da kams dann auch zum sex). Danach sind wir beide getrennter Wege feiern gegangen und danach Nachts wieder getroffen und ich war dann bis Sonntag bei ihm. 

In der Früh bin ich bevor er aufgestanden ist nach Hause gegangen. Danach meinte er, dass ich ruhig auch bis zum Frühstück da bleiben hätte können und ob wir uns heute wieder sehen?!

Haben uns nicht gesehen und gestern auch nicht da ich da erst spät Abends zurück geschrieben hatte. 

Heute hat er mich gefragt ob ich Lust hätte was zu unternehmen (Kino, spazieren oder zu ihm)

Ich hab extra Kino gesagt, da ich halt eigentlich nicht auf ne reine FB aus bin. Jedoch ist er dann bei der Diskussion, welchen Film wir schauen, immer wieder auf das Thema... Ich könne ja auch zu ihm kommen...zurück gefallen, so dass ich dann gar keine Lust mehr hatte mit ihm über die Filmauswahl zu schreiben, da ich gemerkt hatte, dass er da eigentlich gar keine Lust drauf hat. Wieso schlägt er das dann vor?!

Letztendlich hab ich dann gesagt, dass ich noch einiges zu tun hätte und doch lieber daheim bleibe. 

 

Ich weiß, dass wir uns noch nicht gut kennen, aber das alles geht für mich schon wieder zu sehr in die Richtung FB. 

Alle Treffen gingen außerdem von ihm aus. 

Habt ihr Tipps wie ich es schaffe ihn mehr in Richtung LTR bewege? Oder ist der Zug schon abgefahren da ich schon öfter mit ihm geschlafen habe?! 

 

Wäre dankbar für eure Hilfe 

 

bearbeitet von Cat1234

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Cat1234,

:)

Naja interessiert scheint er ja zu sein, wenn die Treffen von ihm ausgehen.

Ich würde dir zunächst raten, den Tippverkehr einzuschränken und quasi nicht zu schreiben und eher auf ein kurzes Telefonat zwecks Dateklärung/Treffpunkt hinzuarbeiten. Das Schreiben ist oft kontraproduktiv. Die Gründe dafür sind:

  • 1) eine permanente Verfügbarkeit, die suggeriert wird und die Spannungen verhindern kann
  • 2) Eine der permanenten Verfügbarkeit immanente Berechenbarkeit, quasi dass der andere irgendwie immer weiß, was da bei dir abgeht.

Das bedeutet Texten einschränken, Auf kurze Telefonate fokusieren und dabei stets eher ein Date ausmachen, sodass sich die Dates häufen wo man überhaupt miteinander redet.

Also das zum einen.

Was ich nicht ganz verstehe ist, warum du denkst dass er nur auf FB aus sein könnte. Ihr hattet ja Sex weil es irgendwie gepasst hat bei euch beiden. Es ist zwar wahrscheinlich, dass es für ihn zu früh ist an eine LTR zu denken (was auch verständlich wäre), und ich verstehe auch dass du keine Lust auf eine FB hast, aber warum denkst du dass er jemand ist, mit dem du dir eine LTR vorstellen kannst?

Kannst du das denn schon klar für dich sagen, dass du mit ihm eine LTR willst? Möchtest du ihn nicht erstmal etwas näher kennenlernen? Dazu musst du ja nicht unbedingt mit ihm Bettwärts, aber gleichzeitig musst du auch nicht sofort LTR-wärts... verstehst du was ich meine?

lg, Loveling

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Huhu,

danke für deine schnelle Antwort. 

Naja das mit dem Telefonieren ist so eine Sache. Ist ja nicht mehr ganz so gängig und kommt das nicht blöd wenn ich plötzlich fordere, dass man nicht mehr schreibt sondern telefoniert? So aus dem nichts heraus...

Natürlich ist es noch zu früh um zu wissen ob man zusammen passt oder nicht. Keine Frage. 

Allerdings kommt es mir einfach so vor als wär er gar nicht auf etwas ernstes aus, sondern mehr auf eine FB. 

1. Weil er sich wieder bei sich daheim treffen wollte und nicht Kino oder was anderes machen wollte (wie oben beschrieben) und 

2. Da er auch so Sachen loslässt wie "Er hätte jetzt wieder Lust auf mich..." 

(Für mich klingt das einfach alles wieder so FBhaft.)

Oder übertreibe ich? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmm ja aus dem Nichts herraus geht es nicht, das Telefonieren einzufordern. Üblich ist es durchaus noch... auch noch in allen Altersgruppen. Es scheint eher an dem Interessensspektrum abzuhängen, ob das die Leute nutzen möchten oder nicht...

Das Ziel ist ja die permanente Verfügbarkeit einzuschränken sowie die Berechenbarkeit, und da geht es auch wenn man auf Textanfragen nicht sofort sondern erst ein Tag später reagiert und dann es sehr positiv tut.

Nehmen wir ein Beispiel:

  • Er: "Hei was machst du heute Abend?"
  • Du antwortest einen Tag später Morgens mit "Oh... ich war sehr beschäftigt, habe nicht gesehen dass du geschrieben hast. Hatte Handy aus. Treffen wäre schön. Kann ich dich nachher anrufen? Hab kein Bock zu tippen :)"

Er wird nicht nein sagen. Jenachdem wie er reagiert und Zeit für Telefonieren hat (manche sagen eine Zeit an, wann sie können) dann entweder er ruft an oder du rufst ihn an. Das zeigt sich dann. Dann im Gespräch am Telefon kann man eine logische und schlüssige Erklärung bieten, warum man jetzt entschieden hat, weniger zu Texten. Zum Beispiel: "Ach mich hat as Schreiben schon immer irgendwie genervt. Ich mag die Stimme hören und es geht auch schneller so... nur dass du dich nicht wunderst."

Dannach fragt man sich/du fragst, was er gerade macht, also smalltalk und das führt meistens zu einem Datevorschlag, wo man sofort was ausmachen kann, und wo nur sehr selten sexuelle Aussagen kommen, weil das viele nicht gern tun am Telefon, und DAS ist halt das was in den Moment gut ist, denn du magst ja diese sexuellen Anspielungen nicht (wenn ich dich richtig verstehe) weil es dir zu sehr in Richtung FB geht.... Also kannst du so durchaus sexuelle Anspielungen vermeiden.

Aber mal unabhängig davon ob du nun mit ihm telefonieren möchtest oder nicht, soltest du deine Antwortreaktionen zeitlich länger auseinanderbringen und weniger antworten, aber dann immer Positiv und erfreut und mit einer Frage im Anschluß die zu einem Datevorschlag seinerseits führen soll... aber besser wäre dann auch Telefonate im Raum stellen und gleich Telefonieren, wenn er eh zuhaus sitzt und am tippen ist. Da passt es auch gut ein Telefonat vorzuschlagen und zu tun.

Aber mal unabhängig davon:

vor 30 Minuten schrieb Cat1234:

(Für mich klingt das einfach alles wieder so FBhaft.)

Oder übertreibe ich? 

Also ich würde bei sowas eher denken, dass er halt Sex gern mag mit mir und ich ja damit so zufrieden war, weil es ja so war letztes Mal. Ob es eine FB wird, dass ist hier noch gar nicht klar. Und er kann das auch noch gar nicht wissen, denn auch dafür ist es noch zu früh... "Übertrieben" finde ich dass du jetzt shcon Kategorien im Raum stellst. Es ist doch viel zu Früh für irgendeine Kategorisierung. Für mich schaut es eher so aus als dass er auf dich steht und Sex mag. Wenn du dich aber nicht dannach fühlst, weil es zu "fremdartig" ist, dann solltest du halt den Sex nicht forcieren sondern eben Dates ausmachen, wo ihr unterwegs seid.

Hier schau mal:

vor 1 Stunde schrieb Cat1234:

Heute hat er mich gefragt ob ich Lust hätte was zu unternehmen (Kino, spazieren oder zu ihm)

Ich hab extra Kino gesagt, da ich halt eigentlich nicht auf ne reine FB aus bin. Jedoch ist er dann bei der Diskussion, welchen Film wir schauen, immer wieder auf das Thema... Ich könne ja auch zu ihm kommen...zurück gefallen, so dass ich dann gar keine Lust mehr hatte mit ihm über die Filmauswahl zu schreiben, da ich gemerkt hatte, dass er da eigentlich gar keine Lust drauf hat. Wieso schlägt er das dann vor?!

Letztendlich hab ich dann gesagt, dass ich noch einiges zu tun hätte und doch lieber daheim bleibe. 

Also hier fragt ER ob ihr Kino machen könntet. Du sagst ja. Nun es ist jetzt auch deine Verantwortung, das Gespräch einwenig zu lenken, und auf das Kino zu bestehen, egal was er da jetzt für Ideen miteinbringt, du kannst doch bei dem bleiben was du möchtest!!! Da kann man auch mal mit "Weißt du, wir kennen uns kaum. Ich fänds gut wenn wir ins Kino gehen. Das würde mir sehr gefallen :) " und damit das sexuelle auf eine neutrale Art abwürgst. Das musst du dann schon paar Mal machen in den nächsten Dates und dann halt schaust, wie es sich mit ihm anfühlt und wie es weitergeht.

lg, LoveLing

bearbeitet von LoveLing

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich verstehe das nicht, immer nach so dem 2./3. Bettdate, wollen die Frauen auf einmal was anderes. "...und was unternehmen wir heute?" die typische Frage... Das kann man schon fast vorhersagen. Is auch OK weil immer Sex zu Hause is ja auch langweilig. Aber Date komplett ohne Sex ist noch bescheuerter, kann ich mich ja auch mit meiner besten Freundin treffen.

Pick Up Theorie sagt, versuche die Frau bei jedem Date zu knallen und suche irgendwie eine Möglichkeit, weil nur das bindet sie an dich. So und nun kommt Frau daher und meint Palawer und Unternehmungen seien viel besser für die Bindung, Völliger Quatsch. Denn bei der letzten hab ich das bis auf 2 Mal konsequent so gemacht...und das hat die 1,5Monate super so funktioniert da kam dann long time no see dazwischen. Wenn wir uns nicht zu Hause verabredet haben, dann Maisfeld, Umkleide, Therme,Hotel, Toilette... hätten wir uns theoretisch auch zu Hause treffen können, wenn der Plan vom Mann ist sie doch irgendwo flachzulegen, egal was der Plan der Frau ist.Und bei allen Frauen wo ich das nicht so gemacht habe, und ich mich so auf die Frau eingelassen haben die spätestens nachm Dritten Date was anderes als Sex wollten, ging das dann in die Hose wo ich das dann auch schleifen lies weil die alle meinten "ja nee so in der Öffentlichkeit und soo das wollen sie nicht, sie wären ja keine 18 mehr und soo"

Also wtf soll das "ich will was unternehmen, das mit dem dating läuft bei mir soo nicht mehr" ist das wieder soo ein Test oder was?

"Habt ihr Tipps wie ich es schaffe ihn mehr in Richtung LTR bewege?"
Es ist ein Hirngespinst, dass du denkst du kannst Mann über gemeinsame Unternehmungen binden. Mann bindest du am besten über dauerhaft guten Sex und gutes emotionales Palawer und alles zusammen am besten mit ner Unternehmung kombiniert, aber dafür mußt dann auch offen sein es überall zu treiben, sonst bringt das ja nix. Aber wer hat dir das mit den Unternehmungen = > LTR bloß eingeredet haha... Menschen sind ja wie Hunde, wenn sie sich erstmal an was gewöhnt haben, wollen sie das dann auch nicht mehr missen...und kommen immer wieder angedackelt -> aus needyness wird dann Bindung haha... aber ja so ist das doch mensch.

PS: Ach ja und das nachm ONs nicht mehr rückmelden, aber dann erwarten dass man die Frau nicht ignoriert wenn man sie wieder sieht.was soll das bitteschön, erklär mal!

bearbeitet von poporella

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey,

danke für eure Antworten. 

Zitat

Ich verstehe das nicht, immer nach so dem 2./3. Bettdate, wollen die Frauen auf einmal was anderes. "...und was unternehmen wir heute?" die typische Frage...

Zitat

Also wtf soll das "ich will was unternehmen, das mit dem dating läuft bei mir soo nicht mehr" ist das wieder soo ein Test oder was?

Durch meine früheren Männerbekanntschaften weiß ich halt, dass die meisten Männer die viel von Sex schreiben und sich daheim treffen wollen zum Netflix & Chill (=Sex) auch nur Sex wollen und an etwas Festem nicht interessiert sind. (Meistens wurde das jedoch schon im vornherein geklärt. Ist jetzt nicht so, dass ich da mal groß auf die Schnauze geflogen bin.)

Ich denke, dass auch viele andere Frauen diese Erfahrungen gemacht haben und somit versuchen die Männer von den Dates bei sich daheim auf öffentliche Plätze zu bringen. Man liest ja auch immer in jeglichen Frauenzeitschriften, Internetseiten, und und und " Wenn der Mann sich nicht in der Öffentlichkeit mit dir Blicken lässt besteht nur sexuelles Interesse" usw. 

Dadurch wird man als Frau schon ziemlich geprägt. 

Zitat

"Habt ihr Tipps wie ich es schaffe ihn mehr in Richtung LTR bewege?"
Es ist ein Hirngespinst, dass du denkst du kannst Mann über gemeinsame Unternehmungen binden. 

Ich glaub ihr versteht das ein wenig falsch. Mir ist schon klar, dass wir uns noch kaum kennen und ich kann noch gar nicht sagen ob ich und er zusammen passen würden, jedoch ein "normales Kennenlernen" bei dem man paar mal ausgeht (2-3 Std. ohne sex verbringt), heißt ja nicht, dass es grundsätzlich nicht zum Sex kommt (zb. danach), ist das denn zu viel verlangt? Ich will ihn ja nur in die Richtung lenken und nicht direkt da hinein. 

P.S. Wie gesagt "spaßhalber". Ich wollte ihm eh schon zuvor schreiben, jedoch fand ich das nach der langen Zeit dann doch unangebracht plötzlich daher zu kommen. Dass wir uns dann zufällig im Club gesehen haben (und der Alkohol), gab mir dann doch den Anstoß ihm mal zu schreiben. Auch weil ich ein harmoniebedürftiger Mensch bin und nicht will, dass jemand sauer ist. Das hab ich ja auch versucht mit der Nachricht heraus zu finden. Hatte nicht erwartet, dass er hoch erfreut auf mich zu kommt und mich umarmend begrüßt. 

 

Loveling die Sache mit dem Telefonieren klingt gut. Werd ich auf jeden Fall mal so testen. 

 

bearbeitet von Cat1234

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich glaube du bereust es, dass die Sache mit einem ONS gestartet hast. Du denkst, dass jetzt eine Beziehung ausgeschlossen ist und du es in die falschen Bahnen gelenkt hattest.

Wenn es so sein sollte, dann werden deine Versuche jetzt wieder zurückzukrebsen auch nichts mehr daran zu ändern.

Jetzt zurück auf Feld 1 springen und zuerst normal und unverfänglich Daten kannst du vergessen. Das Rad kannst du nicht mehr zurückdrehen.

Verbringe einfach Zeit mit ihm und sei nicht so kompliziert. Alles andere wird sich geben. Mir würden an seiner Stelle deine Spielchen jedenfalls schon auf den Sender gehen.

Sehe es ähnlich wie Popo...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist ja ganz klassisch. Frau ruft nach dem ONS nicht an, aber dann nachher betrunken "aus Spaß" so wie Frauen auch Tinder "aus Spaß" verwenden, bist dann generell eher passiv bzw. zeigst kein besonders großes Engagement, sprich du packst dich selber in die FB Schiene und beschwerst dich dann darüber. Bei einem Mann, der selber eher unsicher ist was das mit euch beiden angeht.

Was du generell vermeiden willst ihn abzufucken, das kann schon bei kleineren Spielchen losgehen und endet dann 'ich will ja Sex aber aus strategischen Gründen verweigere ich das jetzt'. Das kann klappen, wenn er devot / LSE ist, einen selbstbewussten Mann wirst du damit abschrecken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 " Wenn der Mann sich nicht in der Öffentlichkeit mit dir Blicken lässt besteht nur sexuelles Interesse"


Ich glaub Brigitte und Co liegen da in ihrem Probleml-Ansatz total falsch. Bei Mann besteht als Nr1 immer erst sexuelles Interesse. Aber die Frau muß emotional so gut zu ihm passen dass das irgendwann mehr wird. Alle Männer die sich in ne Frau vergucken und denken sie seien verknallt von Anfang an und dann auch noch argumentieren, sie sind so verknallt sie wollen erstmal gar keinen Sex und soo., ey da stimmt doch was nicht - oder?

Bei der Frau von der ich oben schrieb gab es auch wenn ich ehrlich bin nur sexuelles interesse 1.5 Monate lang ok wir haben das alles mit Unternehmungen kombiniert, aber ich hab die Unternehmungen gemacht um an den Sex zu kommen, und dann viel Später gab es einen Moment da hats klick gemacht. Also wenn er mit dir was unternimmt, will er trotzdem erstmal nur Sex, daran wird deine Unternehmungsstrat auch nix ändern können!

Und ich glaub das ist der natürliche Verlauf wenn du selber nicht mehr grad so 16-20 Jahre alt bist.

Ich würde das mal so machen bleib bei der Bettgeschichte und danach sagst du, ey weißt du was ich hätte voll bock noch dies und jenes zu machen.... ich bin nachm Sex sowieso immer voll unternehmungslustig. Und so bleibt der Verlauf der Treffen erstmal natürlich so wie ihr ihn kennt und der Kerl wird auch nicht vor den Kopf gestoßen dass sich plötzlich etwas ändert...

bearbeitet von poporella

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sexualität ist nur dann gut, wenn sie sich gut anfühlt und es ist halt so dass viele Mnschen bei NUR sexuelle Reduktion keine gute Emotionen in der Sexualität entwickeln können. Ich kiann das verstehen, wenn die TE keine Lust hat mit ihm nur Sex zu haben, selbst wenn das ONS nett war.

Zitat

Ich glaub ihr versteht das ein wenig falsch. Mir ist schon klar, dass wir uns noch kaum kennen und ich kann noch gar nicht sagen ob ich und er zusammen passen würden, jedoch ein "normales Kennenlernen" bei dem man paar mal ausgeht (2-3 Std. ohne sex verbringt), heißt ja nicht, dass es grundsätzlich nicht zum Sex kommt (zb. danach), ist das denn zu viel verlangt? Ich will ihn ja nur in die Richtung lenken und nicht direkt da hinein.

Ja das sehe ich genauso. Ich habe schon verstanden, was du meinst. In FB-schaften aber ist das Ziel, das "normale Kennenlernen" zu verhindern und die gesamte Interaktion auf ausschließlich den Sex zu reduzieren. DESHALB ist es wichtig den Sex zu reduzieren um eine FBschaft zu vermeiden. Eigentlich funktioniert das gut, wenn der Mann interesse hat an der Frau.

Grundsätzlich zu Reduktionismen:

Wenn man merkt, dass man stark reduziert wird, kann es sehr auf das attraction schlagen. Das kenne ich auch von Männern, deshalb darf man ihnen nie sagen, dass sie "leider nur hübsch ausschauen und nicht sonderlich interessant oder aufregend sind". Wenn man das tut, dann haben sie keine lust mehr auf Sex. Das scheint wohl eine menschliche Eigenschaft zu sein.

Mich hat mal ein Mann gefragt, was ich denn an ihn liebe, und leider konte ich nur sagen, dass er mir optisch sehr gut gefällt. Ich habe nicht gesagt dass ich ihn nicht intelligent whatever finde, aber die Tatsache, dass ich NUR Optic erwähnt habe, reichte aus und natürlich fühlte er sich reduziert.

Lerne ihn erstmal etwas mehr kennen und vermeide erstmal Sexualität aber auf positive Art und Weise und biete Actionsdates als Alternative. Es gibt viele Männer, die durchaus gerne mit einer Frau was unternehmen (ist sowieso Menschlich und eher altag, dass Menschen mehr miteinander zu tun haben als nur Sex, da dieser nicht permanent ausgeübt werden kann und Menschen Grundsätzlich eher in Gruppen leben.... ), ich kenne das auch so (vor ALlem aus den langjährigen Exbeziehungen, wo Männer sehr unternehmungslustig waren und den gemeinsamen SPass ja auch als Beziehungsgrund hatten!). Klar mögen sie Sex, aber sie mögen auch Spass haben und mit der Frau was zusammen machen. Ich kenne auch Männer die sich tatsächlich wegen der "mangelnden intelligenz und charakterlangeweile bzw langweiliges Leben" von Frauen, die super im Bett waren getrennt haben. Da half nichts um diese Monothonie, die im Leben dann ziemlich krass reinkommt losuwerden und die Trennung war wohl die einzige Möglichkeit. Ich selbst achte mittlerweile sehr darauf, ob ein Mann aufregend ist und Abwechslung hat in seinem Leben und Freizeit, und wenn das nicht der Fall ist, dann halte mich mich eher zurück und nexte unauffällig. Das ist nicht ungewöhnlich, denn nur Sex als Interesse geht sehr schnell unter. Übrigens ist das auch der Hauptgrund dafür, dass FB-schaften ein Ablaufsdatum haben. 

Deshalb ist es umso wichtiger, den Sex jetzt einzuschränken und die Alltagsaktivitäten und ActionDates (!!!) auszubauen, wo ihr euch spielerisch und mit Fun mehr annähern könnt. Ich denke mal das wird funktionieren. Zumindest funktoniert es hin und wieder bei Freundinnen.

lg, LoveLing

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey hey, 

Zitat

ich glaube du bereust es, dass die Sache mit einem ONS gestartet hast. Du denkst, dass jetzt eine Beziehung ausgeschlossen ist und du es in die falschen Bahnen gelenkt hattest.

Wenn es so sein sollte, dann werden deine Versuche jetzt wieder zurückzukrebsen auch nichts mehr daran zu ändern.

Jetzt zurück auf Feld 1 springen und zuerst normal und unverfänglich Daten kannst du vergessen. Das Rad kannst du nicht mehr zurückdrehen.

Definitiv nein. Bereuen tu ich gar nichts. Wie gesagt  will ich auch nicht wieder auf dieses anfängliche Daten ohne sex zurück springen. siehe:

Zitat

jedoch ein "normales Kennenlernen" bei dem man paar mal ausgeht (2-3 Std. ohne sex verbringt), heißt ja nicht, dass es grundsätzlich nicht zum Sex kommt (zb. danach),

Zitat

 Mir würden an seiner Stelle deine Spielchen jedenfalls schon auf den Sender gehen.

Welche Spielchen? Dass ich mich gestern doch nicht mit ihm getroffen hatte oder weil ich mich nicht gleich nach dem ONS gemeldet hab? 

Man muss doch nicht gleich springen wenn Mann fragt ob man was unternehmen will. Das ist doch kein Spielchen wenn man mal absagt. 

Beim Letzteren kann ich nur sagen, dass er ja nicht hätte zurück schreiben müssen. Aber eigentlich gehts auch gar nicht darum, dass ich mich danach nicht gemeldet hatte sondern mehr um die jetzige Lage. 

Zitat

sprich du packst dich selber in die FB Schiene und beschwerst dich dann darüber

Beschwere ich mich darüber? Habe lediglich gefragt, wie ich es anstellen könnte, dass er nicht NUR sexuelles Interesse an mir hat da es mir halt so vorkommt, dass ich wieder in die Schiene rutsche. 

Das Wort "wundern" passt da wohl besser als "beschweren". Beschweren klingt so als würde ich mich über ihn ärgern weshalb er mich jetzt in diese Kategorie steckt. Das ist nicht so. Ist ja sein gutes Recht. Aber ich für meine Teil hab halt gemerkt, dass ich ihn gerne nicht nur als Fb hätte (Zumindest von den jetzigen Treffen her). 

 

Allgemein bin ich eigentlich positiv überrascht von euren Antworten, da ihr mir gezeigt habt, dass solche Sexdategeschichten relativ wenig aussagen wohin die Reise führt. 

Naja ich schätze ich werds mal auf Poporellas Worte beruhen lassen: 

Zitat

Ich würde das mal so machen bleib bei der Bettgeschichte und danach sagst du, ey weißt du was ich hätte voll bock noch dies und jenes zu machen....

Mache mir und ihm keinen Stress. Ist wohl das Beste und Einfachste. 

 

Danke für eure Antworten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden schrieb Cat1234:

In der Früh bin ich bevor er aufgestanden ist nach Hause gegangen. Danach meinte er, dass ich ruhig auch bis zum Frühstück da bleiben hätte können und ob wir uns heute wieder sehen?!

Haben uns nicht gesehen und gestern auch nicht da ich da erst spät Abends zurück geschrieben hatte

Heute hat er mich gefragt ob ich Lust hätte was zu unternehmen (Kino, spazieren oder zu ihm)

Ich hab extra Kino gesagt, da ich halt eigentlich nicht auf ne reine FB aus bin. Jedoch ist er dann bei der Diskussion, welchen Film wir schauen, immer wieder auf das Thema... Ich könne ja auch zu ihm kommen...zurück gefallen, so dass ich dann gar keine Lust mehr hatte mit ihm über die Filmauswahl zu schreiben, da ich gemerkt hatte, dass er da eigentlich gar keine Lust drauf hat. Wieso schlägt er das dann vor?!

Letztendlich hab ich dann gesagt, dass ich noch einiges zu tun hätte und doch lieber daheim bleibe

das (fett) meine ich mit Spielchen.

das pseudomässige, ach ich bin gar nicht so interessiert, obwohl du sehr interessiert bist.

die Frauen denken, dass sie so den Mann erobern können (ich darf ja nicht zu einfach zu haben sein oder er will mich jagen und erlegen).

Meiner Meinung nach ist das kindisch. und es gibt viele Männer (vor allem keine AFC's) die auf so was keinen Bock haben und dich deswegen abschiessen.

Wenn du interessiert bist, dann verhalte dich auch so.

 

Er scheint generell viel Zeit mir dir verbringen zu wollen. Das spricht gegen eine FB, wo man nach dem Sex schnell das weite sucht, bzw. es nur auf Sex reduzieren will.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dass ich montags nicht zurück geschrieben habe war aber kein Spielchen sondern ich hatte einfach keine Zeit. Soll auch mal vorkommen. ;)

Aber ich weiß was du meinst. 

Versuch ich auch. Grad schreibt er. Ich versuche interessiert zu antworten. :D 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kleiner Tipp für die Zukunft:

Du lernst einen Kerl kennen, schläfst mit ihm, aber weisst noch nicht ob du Interesse an einer tieferen Bekanntschaft hast. Das soll ja ab und an vorkommen. In diesem Fall ist mehr meiner Erfahrung nach auch besser. Zeigst du dich abweisend oder auch nur unentschlossen, oder setzt die Prioritäten völlig woanders, dann ist der Zug häufig schon abgefahren, bevor du auch nur die Chance hattest dich für das Interesse zu entscheiden. Viele Typen denken nämlich dann du würdest Spielchen spielen (siehe diesen Thread), oder mit dir wäre sonst irgendwie was nicht ganz sauber. Die Kiste dann im Nachhinein wieder zu drehen ist keine leichte Nummer. Wenn du aber gleich Interesse zeigst, ist es ein Leichtes später zurückzurudern, so nach dem Motto "du sei mir nicht böse, aber es passt doch nicht mit uns". Du brauchst den Jungs ja nicht gleich einen Heiratsantrag zu machen, oder sonstwie zu übertreiben und sie damit zu verschrecken, aber so eine ordentliche Portion gezeigtes Interesse kann eine Menge Scherereien ersparen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo,

habe 10er Frau soweit an mich gebunden, das sie mehr und mehr Zeit mit mir verbringt,

doch schüchtern und verschreckt wirkt. Sie hat gute Laune, ich treffe sie jetzt das zweite mal da ich etwas schroff in WhatsApp war. Nun will sie 'reden', und fordert das eindringlich.

Habe zuvor schon mehrmals Körperkontakt und Nähe aufbauen können, und will es jetzt konkreter werden lassen. 

Liebe Damen,

Gebt mal Tipps was ich mit ihr quatschen soll, und wie ich sie am besten verführe. Gerne Brainstorming, sowas.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

  • Beiträge

    • Das kannst Du so nicht rechnen.  Zum einen gibt es eine zeitliche Verzögerung, zum anderen müsstest Du dazu in China unterstellen, dass jeder infizierte danach getestet wurde, ob er wieder gesund ist. Die haben aber gerade ganz andere Probleme. So wie es momentan aussieht, ist die Sterblichkeit unter 50 Jahren äußerst gering und die meisten Menschen die sterben sind deutlich älter und / oder haben Vorerkrankungen.  Bei der Mehrzahl der Infizierten treten keine oder nur leichte, grippeähnliche Symptome auf.  Was aber auch darauf schließen lässt, dass es viel mehr Infizierte gibt, als in den Statistiken erfasst sind, weil diese überhaupt nicht erkannt wurden. Genau diese Gruppe wird dann aber auch sehr schnell wieder gesund. Hat man ja auch in dem Flieger aus China gesehen. Die Chinesen haben untersucht. Die Deutschen haben in China untersucht. Dann kam der Flieger an und es wurde im Labor untersucht und schon waren da Leute dabei, die keine Symptome hatten, aber dennoch infiziert waren.  Momentan sieht es so aus, als ob 80% der Infektionen milde verlaufen, 14% haben Komplikationen wie Lungenentzündung und 6% brauchen intensivmedizinische Behandlung.  China ist z.B. phasenweise dazu übergegangen, einen infizierten Patienten nicht mehr über Labordiagnostik zu bestätigen, sondern über Symptome. Da sind dann auch falsch Positive dabei. Haben sie dann aber wieder geändert.  Dann gibt es auch noch das Problem, dass Coronaviren mutieren können. Kann also sein, dass wir in 6 Monaten andere Probleme haben.   So wirklich sagen wirst Du das erst können, wenn zuverlässigere Zahlen kommen.  Wenn man aber die Fälle außerhalb von China verfolgt, wo sehr genau getrackt wird, dann liegen wir eher bei unter 1% Sterblichkeit in einem Land mit modernem Gesundheitssystem und darauf fallen hauptsächlich Menschen mit Vorerkrankungen oder alte Menschen.   
    • Sieht eher so aus als hätten es in Afrika 2 leute bekommen die hops gegangen sind ^^
    • Wow, Südafrika ist wohl der falsche Ort für Grippeähnliche Erkrankungen... 
    • Von wegen 2% Sterberate  Vergleicht mal Todesfälle mit Genesungen. Ungefähr 2700 zu 30000 Btw, Sars hatte 7% in China.  Ob Sars überhaupt höhere Mortalitätsrate als Corona hat? 
    • Top Beitrag, danke dafür! Warum SIE jetzt das genau macht, weiß ich zwar auch nicht, aber ich habe das Gefühl, dass sie irgendwie - obwohl sie nach außen hin die lockerste Person der Welt ist - in der Hinsicht irgendwie übermäßig vorsichtig ist. Sie hat mir auch mal erzählt, dass sie sich noch nie wirklich mal zu nem richtigen Date getroffen hat, alle Kerle hatte sie bisher immer nur aus "Zufall" kennengelernt. Klar, ich kann mich auch total irren, aber so grün um die Nase bin ich nun auch nicht mehr, dass ich jedwedes Verhalten von Mädels missinterpretiere. Doch klar - ich kann mich auch auf die Schnauze legen. Glaub ich aber nicht, da ich genau das vorhabe, was du andeutest: Wenns mit ihr oder den beiden oder wie auch immer nicht klappt, flirte ich halt mit anderen. Und wie jeder hier weiß, ist es schon verdammt viel wert, wenn man als Kerl mit zwei Frauen im Schlepptau in ne Bar oder nen Club kommt. Im schlimmsten Fall habe ich in der Hinsicht allein durch ihre Anwesenheit zwei Wingwomen. Deswegen will ich auch keinen Kumpel dabei haben. Und wie gesagt: Ich hab auch generell Bock, mit den beiden loszuziehen. Mit der anvisierten Dame alleine, wäre natürlich noch besser, aber gut, man kann nicht alles haben. Die Schiene zu fahren, dass ich erstmal der Freundin mehr Aufmerksamkeit widme, hatte ich auch vor. Mal gucken, wies wird. Der Tipp mit dem Trinkspiel ist auch super, habe ich irgendwie gar nicht dran gedacht.
  • Themen

×
×
  • Neu erstellen...