Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Recommended Posts

Liebe Forumsmitglieder

Seit Jahren bekomme ich ständig die Antwort dass wir ncht zusammenpassen und aus uns nie etwas werden würde. Wie kann ich diese überzeugen, dass wir zusammenpassen und dass wir es mal wenigstens Probieren sollten. Und wieso kommt jedes Mächen ständig auf die Meinung, dass wir nicht zusammenpassen. Vor allem bei einem Mädchen wundert es mich da sie ständig es bei anderen Jungs versucht, von denen si e glaubt, dass sie besser zusammenpassen würden. Deren Beziehungen scheiterten bisher aber alle nach wenigen Wochen.

 

Bitte helft mir!!!!

 

Danke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

"Hey, mein Pc stürzt ständig ab, ich weiß nicht an was es liegt, bitte helft mir." 

 

Aus deiner Beschreibung kann alles möglich sein. :)

Vielleicht passt ihr nicht zusammen, vielleicht warst du ihnen zu freundschaftlich, vielleicht...

Mehr Infos helfen da. 

An was glaubst du könnte es liegen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1. Du versuchst Frauen logisch zu erklären.

2. Du bist einfach unattraktiv. Harte Wahrheit, aber deswegen sind wir alle hier. Um attraktiver zu werden und/oder anderen dabei zu helfen. Das heißt also hier einlesen. Lernen wie man Attraction aufbaut, wie man mal Sex hat bevor man überhaupt an eine Beziehung denkt (Stichwort needy) und dass man die weibliche Rolle (das Binden) der Frau überlassen kann.

bearbeitet von TheAge

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb TheAge:

und dass man die weibliche Rolle (das Binden) der Frau überlassen kann.

Das ist ja nun mal falsch. Die Realität zeigt, dass Bindungen zwischen Menschen beidseitig stattfinden und eine EInsewitigkeit nur ganz selten bis kaum auffindbar ist. Jede Form der Interaktion kann man bereits als Bindung bezeichnen, wenn sie denn zu einer erneuten Interaktion führt....

@BenediktErtl

Mehr Infos aber braucht es. Wir können ja hier keine Gedanken lesen... :D

lg, Loveling

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb LoveLing:

Das ist ja nun mal falsch. Die Realität zeigt, dass Bindungen zwischen Menschen beidseitig stattfinden und eine EInsewitigkeit nur ganz selten bis kaum auffindbar ist. Jede Form der Interaktion kann man bereits als Bindung bezeichnen, wenn sie denn zu einer erneuten Interaktion führt....

Und zu jedem Menschen hat man eine Beziehung. Wenn wir alles philosophisch ausbügeln, dann wird niemand etwas verstehen.

Sehr sicher ist dass er bereits needy ist und sie binden will bevor sie überhaupt ansatzweise genug Interesse hat. Und genau darauf bezieht sich die Aussage. Ich lese nichts von Sex oder so. Bei den meisten Posts ist es nunmal so dass der dann auch nicht stattgefunden hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb TheAge:

Und zu jedem Menschen hat man eine Beziehung. Wenn wir alles philosophisch ausbügeln, dann wird niemand etwas verstehen.

Exakt. Zu jeden Menschen, mit den du eine bleibende und wiederholende Interaktion hast, hast du eine Beziehung und du bestimmst ja mit, wie diese Beziehung gestaltet wird. Weißt du diese Theorie mit dem "Frauen binden" ist halt einer von einigen Fails of PickUp mit denen Mann echt schlecht weiterkommt. Wenn du ihm diesbezüglich was vermitteln willst, dann formuliere es auch verständlich und erläutere was du darunter verstehst, denn mit der Aussage "Frau bindet" kommt halt auch echt niemand weiter. Verstehst du?

vor 6 Minuten schrieb TheAge:

Sehr sicher ist dass er bereits needy ist und sie binden will bevor sie überhaupt ansatzweise genug Interesse hat. Und genau darauf bezieht sich die Aussage. Ich lese nichts von Sex oder so. Bei den meisten Posts ist es nunmal so dass der dann auch nicht stattgefunden hat.

Ja das denke ich auch, dass da kein Sex war... Ob sie Interesse hat ist wichtig, aber nicht unbedingt das, worum sich das Ganze drehen muss. Wesentlich wichtiger ist es, was ER will und WIE er es bekommt. Es ist gut, sich nicht zwingend an den Wünschen des Gegenübers zu orientieren, wenn man SELBST was starten will. Er muss mehr schreiben, weil sonst ist es halt auch nur Rätsel-Raten...

lg, LoveLing

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb LoveLing:

Exakt. Zu jeden Menschen, mit den du eine bleibende und wiederholende Interaktion hast, hast du eine Beziehung und du bestimmst ja mit, wie diese Beziehung gestaltet wird. Weißt du diese Theorie mit dem "Frauen binden" ist halt einer von einigen Fails of PickUp mit denen Mann echt schlecht weiterkommt. Wenn du ihm diesbezüglich was vermitteln willst, dann formuliere es auch verständlich und erläutere was du darunter verstehst, denn mit der Aussage "Frau bindet" kommt halt auch echt niemand weiter. Verstehst du?

Muss ich widersprechen. Es geht hier nicht darum ihn jetzt den Tipp seines Lebens zu geben, sondern ihn in die richtige Richtung zu bringen. Das funktioniert sehr ähnlich wie wenn du ein sich bewegendes Objekt in eine andere Richtung bringen willst. Wäre es im Ruhezustand, dann bräuchtest du nur die Kraft die zur Richtung führt. Im sich bewegenden Zustand brauchst du aber mehr Kraft um das Objekt in die gewünschte Richtung zu bringen.

Bei Menschen schaut das dann in etwas so aus. Man sagt er soll nicht so needy sein. Das wirkt vl. paar Wochen, aber dann kommen die Gewohnheiten zurück und er wird wieder ins alte Verhalten zurückfallen. Und das ohne richtige Resultate mit dieser Richtung erfahren zu haben. Gibt man ihn aber eine extremere Richtung vor, dann wird er nicht so schnell zurück gehen (so zumindest die Hoffnung) und an dem Punkt wo man ihn haben wollte sein nachdem er bereits Erfahrung gesammelt hat. Die Wahrscheinlichkeit ist höher dass er dann hier merkt dass das die beste Richtung für ihn ist.

Zu viel Information verwirrt am Anfang und bringt sich wenig, da die Praxis die Grundinformation dazu noch nicht bestätigt hat.

 

Zitat

Ja das denke ich auch, dass da kein Sex war... Ob sie Interesse hat ist wichtig, aber nicht unbedingt das, worum sich das Ganze drehen muss. Wesentlich wichtiger ist es, was ER will und WIE er es bekommt. Es ist gut, sich nicht zwingend an den Wünschen des Gegenübers zu orientieren, wenn man SELBST was starten will. Er muss mehr schreiben, weil sonst ist es halt auch nur Rätsel-Raten...

Dass er mehr schreiben muss ist ohne Zweifel richtig. Beispiel wäre mal das Alter der beiden.

Aber meine Erfahrung auf anderen Foren hat mich da leider schon geprägt. Außerdem stelle ich mir da die Frage eher "Warum will er das?" und da kommt dann eben das raus was mich zum PU gebracht hat. Und dass man als Mensch dem es an nichts fehlt, nicht nach PU sucht sollte bekannt sein. Es ist halt so das typische Denken "Ich brauche eine Freundin die meine seelischen Löcher stopft" wo vergessen wird dass Frauen auch nur Menschen sind und sie großteils den gleichen Gedanken haben. Am Ende wird dann von beiden erwartet dass sie vom anderen die Löcher stopfen, aber niemand kann es. Dann kommt die Enttäuschung und eine Beziehung geht schmerzhaft zu ende.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten schrieb TheAge:

Bei Menschen schaut das dann in etwas so aus. Man sagt er soll nicht so needy sein. Das wirkt vl. paar Wochen, aber dann kommen die Gewohnheiten zurück und er wird wieder ins alte Verhalten zurückfallen.

Du verstehst nicht so recht was ich meine.... die BEDEUTUNG von "sei nicht needy" ist doch vollkommen offen für viele! Ich meine damit: Was bedeutet es denn "nicht needy sein" und wie zeigt sich das? WIe ist man den bitteschön "nicht needy"??? Das schreibst du halt nicht! Und wenn er das nicht weiß, wird er den Tipp, den du ihn gibst nicht verstehen. So einfach ist das! Und genauso mit dem "Tipp" "Frauen binden". Er weiß höchstwahrscheinlich nicht, was DU darunter verstehst unter "binden an sich".... was BEDEUTET es denn "jemand an sich zu binden"? Und wie soll man denn einen Tipp beherzigen, wenn man nicht mal weiß was er bedeutet?

Das ist aber was Grundliegendes, was mir immerwieder in Threads auffällt, dass da irgendwelche Ein-Satz-Tipps gegeben werden, um eine Richtung zu verändern, ohne auch nur im Gerringsten das überhaupt zu erläutern. Wird denn wirklcih das gesamte Hintergrundwissen vorrausgesetzt? Das ist doch fast nie so, dass hier User sich anmelden und soilche "bitte helft mir"-THreads erstellen, die auch nur das Gerringste von den Begriffen, die du hier nutzt verstehen.

Kurz gesagt: Du sprichst zum TE "japanisch" (quasi aus der PU-Welt) und willst dass er es versteht. Der spricht vielleicht kein "Japanisch"! :D So wird das eben nichts, egal ob du jetzt ihn nur in eine bestimmte Richtung helfen möchtest oder ihn nen umfangreichen Tipp geben willst... er versteht kein "Japanisch".

Das war zwar bissle OT aber irgendwie... joa.... defakto muss man warten bis er mehr schreibt. Ich verstehe schon was du sagen möchtest.

vor 18 Minuten schrieb TheAge:

Aber meine Erfahrung auf anderen Foren hat mich da leider schon geprägt. Außerdem stelle ich mir da die Frage eher "Warum will er das?" und da kommt dann eben das raus was mich zum PU gebracht hat. Und dass man als Mensch dem es an nichts fehlt, nicht nach PU sucht sollte bekannt sein. Es ist halt so das typische Denken "Ich brauche eine Freundin die meine seelischen Löcher stopft" wo vergessen wird dass Frauen auch nur Menschen sind und sie großteils den gleichen Gedanken haben. Am Ende wird dann von beiden erwartet dass sie vom anderen die Löcher stopfen, aber niemand kann es. Dann kommt die Enttäuschung und eine Beziehung geht schmerzhaft zu ende.

Ja richtig. Will er die Frau weil er sie geil findet, oder ne Freundin weil man ne Freundin haben muss.... Ich verstehe schon was du meinst, hoffentlich versteht er das auch und beantwortet diese Fragen, und die Altersfrage auch.

Warten wir es ab und schauen mal ob TE auch paar ANtworten bringt.

lg, LoveLing

PS: Ich wollte ja eigentlich auch hauptsächlich nur dazu sagen, dass das mit dem "Frauen binden" nicht stimmt. Soweit wie jetzt wollte ich eigentlich gar nicht ausführen....

bearbeitet von LoveLing

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb LoveLing:

Du verstehst nicht so recht was ich meine.... die BEDEUTUNG von "sei nicht needy" ist doch vollkommen offen für viele! Ich meine damit: Was bedeutet es denn "nicht needy sein" und wie zeigt sich das? WIe ist man den bitteschön "nicht needy"??? Das schreibst du halt nicht! Und wenn er das nicht weiß, wird er den Tipp, den du ihn gibst nicht verstehen. So einfach ist das! Und genauso mit dem "Tipp" "Frauen binden". Er weiß höchstwahrscheinlich nicht, was DU darunter verstehst unter "binden an sich".... was BEDEUTET es denn "jemand an sich zu binden"? Und wie soll man denn einen Tipp beherzigen, wenn man nicht mal weiß was er bedeutet?

Das ist aber was Grundliegendes, was mir immerwieder in Threads auffällt, dass da irgendwelche Ein-Satz-Tipps gegeben werden, um eine Richtung zu verändern, ohne auch nur im Gerringsten das überhaupt zu erläutern. Wird denn wirklcih das gesamte Hintergrundwissen vorrausgesetzt? Das ist doch fast nie so, dass hier User sich anmelden und soilche "bitte helft mir"-THreads erstellen, die auch nur das Gerringste von den Begriffen, die du hier nutzt verstehen.

Kurz gesagt: Du sprichst zum TE "japanisch" (quasi aus der PU-Welt) und willst dass er es versteht. Der spricht vielleicht kein "Japanisch"! :D So wird das eben nichts, egal ob du jetzt ihn nur in eine bestimmte Richtung helfen möchtest oder ihn nen umfangreichen Tipp geben willst... er versteht kein "Japanisch".Das war zwar bissle OT aber irgendwie... joa.... defakto muss man warten bis er mehr schreibt. Ich verstehe schon was du sagen möchtest.

Ich hoffe das OT stört nicht. Ich habe dem TE gesagt er soll sich einlesen. Damit erledigt sich das für mich. Ich schreibe oft und gerne wirklich genaue Tipps mit Hintergrundinformationen, aber nicht wenn er sich nicht einmal eingelesen hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 11 Minuten schrieb TheAge:

Ich schreibe oft und gerne wirklich genaue Tipps mit Hintergrundinformationen

Sehe ich in allen 4. Posts :D (Ich weiß, du kannst das mit Humor nehmen) 

vor einer Stunde schrieb TheAge:

Lernen wie man Attraction aufbaut

Frauen schlafen oftmals nicht mit den heißen Typen, sondern mit denen sie sich wohlfühlen. 

vor einer Stunde schrieb TheAge:

man die weibliche Rolle (das Binden) der Frau überlassen kann.

Schließe mich da LoveLing an, in meinen Augen beruht das auf Gegenseitigkeit. Sogesehen auch die Frage: Wenn nur sie versucht mich zu binden, würde ich doch niemals mit machen, wenn ich nicht etwas ähnliches möchte. Natürlich gehe ich das Risiko den ersten Schritt zu wagen. Hab es nie bereut den ersten Schritt zur "Bindung" zu wagen. 

 

vor einer Stunde schrieb TheAge:

Sehr sicher ist dass er bereits needy ist und sie binden will bevor sie überhaupt ansatzweise genug Interesse hat.

Da geb ich dir definitiv recht. ;)

 

Aber mal abschweifend davon: "Ich habe Mädchen X/ Situation Y, wie komme ich zum erhofften Ziel?" ist die Ausgangsposition vieler Posts. Du löst eine Situation, aber nicht alle "Probleme" die es sonst gibt, bzw. wird dann etwas anderes kommen, weil man seine Persönlichkeit nicht stabil aufgebaut hat, bzw. die Grundmechaniken nie gelernt hat. :) Und dann kommt man wieder hier her und fragst sich: "Was ist schief gelaufen?" ;)

Man kommt hier her mit der magischen Pille, schnell die Situation lösen und weiter gehts, anstatt seine Identität grundlegend zu verändern.

 

Edit: That escalated quickly

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb Ronmeo:

Sehe ich in allen 4. Posts :D (Ich weiß, du kannst das mit Humor nehmen) 

Natürlich ;). Wäre ich hier nicht neu, dann hätte ich das auch gar nicht erwähnt.

Zitat

Frauen schlafen oftmals nicht mit den heißen Typen, sondern mit denen sie sich wohlfühlen. 

Und genau das ist auch Attraction. Ich meine klar, es ist eigentlich Comfort, aber das Attraktive daran, die Attraction, ist dass sie sich "denkt" (läuft ja mehr oder weniger unbewusst ab) "Wow, mit dem fühlt man sich einfach wohl. Der Typ ist er selbst, verurteilt niemanden und scheint durch und durch ein toller Mann zu sein.". Sind halt viele Faktoren.

Ist bei Männern auch so. Sympathie ist attraktiv.

bearbeitet von TheAge

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja lustig wie alles pauschalisiert wird.

Alles ist richtig und falsch gleichzeitig. Es gibt Frauen, die Vögeln den geilsten Kerl, obwohl er charakterlich ein Arschloch ist. Die Die anderen jedoch einen Lappen, der sie in den Himmel hebt. Ich habe schon alles gesehen. Ihr anscheinend nicht, sonst würdet ihr verstehen, dass ihr gerade selber mit "männlicher Logik" an das ganze ran geht. 

Man kann lediglich die Attraktivität steigern indem man sich bisschen ins Zeug legt aber bsp:

Eine fette und hässliche Frau (mein Empfinden) spricht mich an. Ist selbstbewusst und ein PUA Profi wird mich bestimmt nicht dazu bewegen, dass ich meinen Imperator in sie reinpfeffern will. Warum?

Weil all die Routinen gar nichts helfen, solange die Basis nicht stimmt. Und extra für mich abzunehmen etc. ist man dann noch selber? 

Daher mein Tipp an dich TE:

Scheiß auf das, was andere Sagen und höre auf dein Gefühl. Wenn es sagt, ihr passt zusammen dann passt ihr es auch. Probiere dein Glück und wenn es nicht passt, ja dann gibt es immer noch 8 Milliarden Menschen die man kennen lernen kann. Ob man sich jetzt gleich bindet oder später muss jeder selber wissen. Als würde man, wenn man sich bindet gleich so viel aufgeben im Leben... :bulgy-eyes:

Achja nochwas an den TE:

Lies dich ein, wenn du wirklich das andere Geschlecht verstehen möchtest bzw. wenn du generell deine Persönlichkeit fördern willst. Aber nicht, wenn du PU nur wegen ihr lernst... das wäre ein falsches Mindset. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier sind weitere Infos:

Also ich habe zuerst mal ein Mädchen aus meiner Schulklasse gefragt ob sie mit mir mal ins Kino gehen mag. Sie antwortete mit nein. Ein paar Tage später schrieb sie mir auf Facebook, dass es ihr leid tat, dass ich später so traurig war aber sie sagte mir auch, dass sie nicht mit mir ausgehen will weil aus uns nie etwas werden könnte und ich mir ein anderes Mädchen suchen sollte. Ich versuchte es weiter bei ihr, aber sie schrieb mir immer, dass ich es lassen sollte und dass aus nie etwas werden würde.

Ich war damals 17 und sie 15.

 

Im nächsten Jahr versuchte ich es bei einem anderen Mädchen aus meiner Schule. Sie war damals 16 Jahre alt. Anfangs lief es wirklich gut und ich hoffte bereits, dass wir eventuel zusammen kommen könnten in wenigen Tagen. Dann ändete sich die Stimmung aber und als ich sie zwei mal fragte ob sie sich mit mir treffen möchte, antwortete sie ebenfalls damit, dass aus uns nie etwas werden könnte, obwohl ich ihr geschrieben habe, dass wir gut zusammenpassen würden. Ich glaube aber, dass damit auch ein Junge zusammenhängt mit dem sie sehr gut befreundet ist und der mich nicht gerade mag und mit dem sie auch sechs Monate später zusammenkam.

 

Nun habe ich ebenfalls ein Problem mit einem Mädchen (17 Jahren), wobei es laut ihren Freundinnen heißt, dass wir nicht zusammenpassen würden.

 

 

bearbeitet von BenediktErtl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann dir auch sehr empfehlen hier richtig einzusteigen. Am besten besorgst du dir dazu noch ein gutes Grundlagenbuch (Der Weg des wahren Mannes, Lob des Sexismus...). Versuch es mit einem Coaching oder such ein Lair in deiner Nähe. Gelegenheiten, oder wie du es nennst "Probleme", mit Mädchen gibt's immer wieder. Ein Leben lang.

Extra: Hol dir Tipps zu grooming und persönlichem Style bei einer guten Freundin (aber nicht aus der Familie), es gibt eigentlich immer etwas zu optimieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb BenediktErtl:

Hier sind weitere Infos:

Also ich habe zuerst mal ein Mädchen aus meiner Schulklasse gefragt ob sie mit mir mal ins Kino gehen mag. Sie antwortete mit nein. Ein paar Tage später schrieb sie mir auf Facebook, dass es ihr leid tat, dass ich später so traurig war aber sie sagte mir auch, dass sie nicht mit mir ausgehen will weil aus uns nie etwas werden könnte und ich mir ein anderes Mädchen suchen sollte. Ich versuchte es weiter bei ihr, aber sie schrieb mir immer, dass ich es lassen sollte und dass aus nie etwas werden würde.

Ich war damals 17 und sie 15.

Im nächsten Jahr versuchte ich es bei einem anderen Mädchen aus meiner Schule. Sie war damals 16 Jahre alt. Anfangs lief es wirklich gut und ich hoffte bereits, dass wir eventuel zusammen kommen könnten in wenigen Tagen. Dann ändete sich die Stimmung aber und als ich sie zwei mal fragte ob sie sich mit mir treffen möchte, antwortete sie ebenfalls damit, dass aus uns nie etwas werden könnte, obwohl ich ihr geschrieben habe, dass wir gut zusammenpassen würden. Ich glaube aber, dass damit auch ein Junge zusammenhängt mit dem sie sehr gut befreundet ist und der mich nicht gerade mag und mit dem sie auch sechs Monate später zusammenkam.

Nun habe ich ebenfalls ein Problem mit einem Mädchen (17 Jahren), wobei es laut ihren Freundinnen heißt, dass wir nicht zusammenpassen würden.

Ja schön und gut die Vergangenheit ist scheiße und so... aber das ändert immer noch nichts, was hier geschrieben steht. Jammern kann jeder, aber mal die Arschbacken zusammenkneifen, da sind viele zu feige. Du kannst dich jetzt noch Jahre weiter so selbst bemitleiden. 

Weinst du jedem Krümel hinterher, der dir vor der Semmeln runterfliegt? Also hau die alte weg, lern mal bisschen mehr Eier in der Hose zu haben und tue etwas für dich. Wie willst du mit einem so schwachen Frame eine Beziehung führen? Oder wartest du nur förmlich darauf, dass eine verdammte LSE Frau dir endgültig die Eier nimmt? oO

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weils grad hier rein passt. Also Frauen binden schon, oder motivieren die Männer zu binden, in dem sie sie vor eine Entscheidung stellen Hop oder top..sonst bin ich weg - sonst gibt es keine Kinderchen von mir und du kannst dich nicht fortpflanzen. Das ist kein Bindungsversuch, aber Frau macht damit klar dass sie es NUR so will und nicht anders, und Mann muß sich überlegen ob er das will, und da er den Fortpflanzungstrieb hat, wird er sich immer wieder darauf einlassen, auch wenn er das soo auf diese Art scheiße findet :D

Es macht ja auch Sinn. Attraction -> Bindung -> Abfuhr -> Eine biologische Endlosschleife, sag ich mal. Wenn Mann seinen biologischen Dienst erwiesen hat wird er abserviert. Die Bindung die wir als "Liebe" misinterpretieren hat ja nur eine biologische Funktion -> die Aufzucht des Nachwuchs zu sichern bis er pflügge wird.

bearbeitet von poporella

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 15 Stunden schrieb BenediktErtl:

Hier sind weitere Infos:

Also ich habe zuerst mal ein Mädchen aus meiner Schulklasse gefragt ob sie mit mir mal ins Kino gehen mag. Sie antwortete mit nein. Ein paar Tage später schrieb sie mir auf Facebook, dass es ihr leid tat, dass ich später so traurig war aber sie sagte mir auch, dass sie nicht mit mir ausgehen will weil aus uns nie etwas werden könnte und ich mir ein anderes Mädchen suchen sollte. Ich versuchte es weiter bei ihr, aber sie schrieb mir immer, dass ich es lassen sollte und dass aus nie etwas werden würde.

Ich war damals 17 und sie 15.

 

 

Wieso warst du in der gleichen Schulklasse 2 Jahre älter? 2 mal sitzengeblieben?

Kann ja passieren, aber vielleicht hast du da in der Klasse nicht den besten Ruf als Outlaw? (Nur ne Vermutung)

Vielleicht suchst du besser anderswo, wo dein Ruf besser ist (Sportverein, Disco usw.).

 

Ist aus den dürftigen Infos natürlich alles Spekulatius, aber:

Vielleicht kommst du so rüber, als hättest du keinen Plan im Leben und null Bock auf nichts?

In dem Fall heißt es: Arbeite an dir und lies dich hier ein.

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da das OT ist und ich aber darauf reagieren möchte (deine Ausführungen sind ein sehr gutes Beispiel für Sozialdarwinismus) habe ich das geoutsourced hier:

lg, LoveLing

bearbeitet von LoveLing

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

  • Gleiche Inhalte

    • Von RedSopros
      Guten Abend zusammen,
      ich brauche eure Hilfe. Ich interessiere mich schon seit circa 4 Jahren für den Bereich Dating / Frauen verführen und möchte nun mein Wissen in diesem Bereich eventuell weitergeben. Somit habe ich mir ein passendes Thema in einer Nische herausgesucht und dazu ein eBook verfasst. Das Wissen stammt unter anderem aus meinen gesammelten Erfahrungen, aber auch aus der Pick-Up Welt. Es beschäftigt sich mit der Frage:
      Wie verführe ich mit Hilfe von Storytelling Frauen? 
      Es handelt sich um die Verführungstechnik Storytelling und wie man mit ihr Frauen zum schmelzen bringen kann. Da es meine Intention ist, eventuell das E-Book zu veröffentlichen, wäre ich jedem einzelnen dankbar, der mir seine persönliche Meinung zu dem Buch geben könnte. Was auch sehr spannend zu wissen wäre, ist, ob überhaupt Nachfrage zu dieser Nische besteht.
      Mich würde es riesig freuen, wenn ihr mal einen Blick auf das eBook / die PDF werft und mir daraufhin Feedback geben könntet (es sind “nur” 20 Seiten). Zudem bin ich mir sicher, dass ihr durch die PDF, welche ihr kostenlos bekommt, noch mehr dazu lernen könnt. Schreibt mir dazu einfach mal eine PN oder antwortet sehr gerne in diesem Post!
      Ich freue mich auf euer Feedback!
       
      Mit freundlichen Grüßen,
      Red Sopros!
    • Von Joker7
      Hallo zusammen, 
       
      Suche gleichgesinnte aus Passau (Umgebung), die Lust haben mal zusammen raus zugehen. Sei es, für die Persönlichkeitsentwicklung, Ansprechangst ablegen oder Nummern holen. Da bin ich für alles offen. Bei Interesse schickt mir gerne eine PN.
    • Von Marten98
      Hey Leute, 
      bin sicher es gibt bereits Genüge Frage über dieses Thema, trotzdem mache ich mal ein neues auf in der Hoffnung ein paar Tipps zu bekommen.
      Folgende Situation: Friendzone
      Ich habe eine gute Freundin (wenn nicht sogar beste Freundin) und würde gerne mehr. (Wir sind beide Anfang 20)
       Nur wie es ja irgendwie immer der Fall ist, bin ich in der friendzone, habe bereits probiert rauszufinden ob da mehr raus werden könnte, Sie findet zum Beispiel das wir ein hübsches Paar wären und auch gut zueinander passen würden, habe dann aus Spaß gesagt das es ja dann Zeit für ein Date wird, worauf sie ja meinte. 
      Nur weiß ich nicht ob es Ironie oder ernst ist.
      Schreiben eigentlich jeden Tag miteinander wobei ich es wohl bin der mehr schreibt, vor allem weil ich ein ungeduldiger Mensch bin und auch ab und zu, zu viel schreibe.. was sicherlich auch meine größte Schwäche ist.
      Habe ihr letztens geschrieben das ich immer für sie da bin egal was ist, weil es ihr schlecht ging, das kam auch gut an.
      Hoffentlich kannst du aus dem Text etwas analysieren und mir ein paar Tipps geben, sonst gerne nachfragen.
      Gruß Marten 
    • Von brawelo
      Hallo zusammen
      Mein Alter: 23
      Ihr Alter: 26
      Gemeinsame Unternehmungen
      Die Dame und ich haben uns von Anfang sehr gut verstanden und auch viel gemeinsam unternommen und Spaß gehabt. Vor einiger Zeit hab ich sie dann geküsst und sie Daten wollen.
      Ich wurde gekorbt und wir hatten ein klärendes Gespräch und uns dann auf eine Freundschaft geeinigt. Alles gut, sie war danach 3 Monate weg und ich habe mit anderen Damen Bekanntschaften gemacht und wollte auch nichts mehr von ihr.  Nun nach ihrer Reise kam sie zurück und wir haben uns zum Wandern getroffen, was auch sehr schön war, bis zu dem Punkt als sie sehr zurückhaltend war und ich sie fragte was los sei mit ihr.
      Sie versuchte das Thema zu umgehen und ich fragte sie, ob es wegen dem Vorfall von damals ist und sie bejahte es.
      Sie wusste nicht was sie machen soll und hat Angst mich zu verlieren, sollte es mit der Beziehung nicht klappen. Ich habe versucht mit ihr darüber zu sprechen aber sie ihre antworten waren sehr schwammig. Erst ganz zum Schluss sagte sie mir dass sie eine Freundschaft haben möchte. Sie genieße die Zeit mit mir sehr und sie fühlt sich sehr wohl und möchte das nicht verlieren. Ich war aber auch sehr direkt und habe ihr gesagt, ab einen gewissen Punkt wird sie mich verlieren, entweder weil die Beziehung scheitert, oder ich aufgrund der Gefühle, die sich definitiv entwickeln werden nicht mehr mit ihr befreundet sein kann. An eine richtige Antwort kann ich mich nicht erinnern, ich glaub es war ein überlegendes "ja". Ich verlange eine gewisse Direktheit und auch ein Verständnis was ich will, wenn ich ein sensibles Thema anspreche. Besonders von Personen in dem Alter und das macht mich aktuell so sauer. 
      Ich habe ihr heute geschrieben, kurz und nur das nötigste. Da ich etwas abweisend war, und ich zu hart war zu ihr.
      Ich bin total sauer und bin es immer noch, weil sie dieses Thema plötzlich hochbrachte und es angesprochen hat, obwohl wir das Thema geklärt haben. Ich hab ihr gesagt, dass wir uns erstmal 1-2 Wochen nicht sehen sollten und wir danach mal schauen. Für mich waren die Gefühle bis dato einfach weg und ich habe sie ganz normal als Freundin gesehen. Ich date aktuell auch ein anderes Mädchen, aber das fühlt sich aktuell so falsch an und ich weiß nicht, ich weiß nicht was ich machen soll...
      Ich weiß echt nicht was ich machen soll, ich überlege den Kontakt abzubrechen oder die Freundschaft normal fortzuführen. Letzteres wird nicht lange halten, ich genieße die Zeit sehr mit ihr, mehr als mit dem aktuellen Date, obwohl ich das auch genieße. Ich habe nur Angst es zu bereuen, sollte ich den Kontakt abzubrechen, weil ich die Person auch ohne meine Gefühle sehr mag.
      Bin für jeden Rat dankbar.
    • Von ruffy
      Hallo zusammen,
      wollte mal ein Thema zu meinem Problem eröffnen. Es geht um folgendes, war mit einer LTR seit 8 Monaten zusammen, haben uns spontan kennengelernt, durch mehr oder minder Online Game. Kennen uns aber auch aus der Uni. Ich bin 27 und bin nach dem Masterstudium auch jetzt in den Beruf eingestiegen sie ebenfalls und ist 25
       
      Es lief die letzten Monate immer wirklich sehr harmonisch, eskalieren konnte ich nach paar Dates und sind dann auch zusammengekommen. Es lief auch alles super hatten, Spaß, romantische Abende und fühlten uns wohl. Nach einiger Zeit des Zusammenseins hat sie mir offenbart, dass sie sich unsicher wegen der Zukunft der Beziehung ist und weiß das sie mich liebt aber sie irgendwas davon abhält sich 100% darauf einzulassen, weil sie sich nicht sicher ist ob wir zusammenpassen. Naja wir hatten uns darauf geeinigt uns einfach Zeit zu lassen und sich einfach besser kennenzulernen, damit die Unsicherheit verschwindet.
       
      Nun hatte sie vor 2 Wochen rausgefunden, das ich sie belogen hatte und ihr nicht erzählt habe, dass ich mich paar mal vor zwei Jahren mit ihrer sehr guten Freundin gedatet hatte und ich darüber gelogen habe. Hab ihr erklärt das außer paar Dates sowieso nichts lief, sie glaubte mir aber fand die Lüge schlimm. 
       
      Daraufhin meinte Sie, dass es vermutlich keinen Sinn macht, wenn die Unsicherheit besteht und ich sie noch obendrein angelogen habe. Anschließend haben wir paar mal miteinander geredet und sie meinte dann abschließend das es sinnvoller ist sich zu trennen.
       
      Haben uns dann zwar im guten getrennt aber irgendwie vergessen kann ich sie nicht und kann mir auch irgendwie schwer vorstellen, dass es so einfach aus so nem Grund dann vorbei ist. Speziell weil ich das Gefühl hatte das es was für die Zukunft ist.  Naja wollte mal daher in der Raum fragen, was ihr davon haltet. Haltet ihr es für Realistisch nach einiger Zeit ein Regame zu starten oder eher weniger. 
  • Themen

×
×
  • Neu erstellen...