Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Recommended Posts

Hey Leute, habe jetzt schon öfter gelesen, dass so einige hier schon das Problem hatten, in die Friendzone zu kommen und dafür eine Lösung suchten. Habe schon in der Boardsuche geschaut aber nichts gefunden. Gibt es einen Leitfaden, etwas mit dem jemand schoon erfolgreich das Problem mit der Friendzone gelöst hat? Einen Thread habe ich schon gelesen, glaube aber war in google nicht hier im Board. Da hieß es, das die Friendzone gar nicht so problematisch sein soll, da im Grunde ja attraction und vertrauen bereits aufgebaut wurde. Erinne mich glaube, das der Tipp gegeben wurde, Komplimente und Anspielungen auf sexuelles zu machen und dann relativ schnell zu eskalieren. Habt ihr ein paar nützliche Tipps? Habe nämlich aktuell den Fall, das ich grade bei einem HB dabei bin in die FZ zu kommen. Habe ihr aber schon klar gemacht, das ich interesse an ihr habe ( auch körperliches) doch da sie eine enttäuschende Beziehung hinter sich hat, meinte sie sie braucht jetzt erst mal etwas Ruhe von Männern. ( Beziehung war nur 3 Monate und ist vor knapp nem Monat beendet worden). Grundsätzlich scheint sie schon interesse an mir zu haben. Als ich noch in einer Beziehung war haben wir auch zwei drei mal etwas unternommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kein Speichellecker sein. Dann funzt es auch mit den Freindzoninnnen. Aber direktes Interesse würd ich da auf keinen Fall bekunen. Sex aus der Freindzone passiert spontan, situativ, nicht bekundend, dann sackst du tief in die orbiter  Friendzone!

bearbeitet von poporella

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab dir deine Frage beantwortet. Es ergibt sich aus purer Nähe und Vertrautheit, in der du empahtisch sein musst und ohne zu zögern eskallieren solltest in einem intimen Moment. 

Meine Erfahrung, wir liegen zusammen im Bett, schlafen fast immer zusammen in einem Bett wenn wir beim anderen übernachten. Und morgens sah ich sie mir an wie sie da so lag, und küsste sie einfach.. Sie: sollen wir das wirkölich jetzt tun...der Rest war PU Strategie und bääm... 

Verstehst was ich meine? Die Friendzone ist bei vielen Frauen einfach nur ne Rationale angelegenheit, es sei denn du bist einfach total needy und unselbstbewusst. Sie denken sich irgendwas, "mhh eigentlich ist mir der zu klein, oder zu hässlich, irgendwie nicht mein Typ auf den ich abfahre... oder oder oder, sie denken sie wollens sich nicht mit anderen vergeigen wenn sie mit dir was anfangen, oder du bringst nicht genug äußere Value mit..."

Das sind alles Dinge die man emotional umgehen kann, im richtigen Moment. 

bearbeitet von poporella

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meiner Meinung nach gibt es 3 Arten der Friendzone.

1. Fall: Du lernst eine Frau kennen und sie findet dich von Anfang an sexuell attraktiv. Allerdings verpasst du dein Interesse zu zeigen und zu eskalieren (oder es gibt irgend nen anderen Grund, z.B. einer von euch ist vergeben) und rutscht so in die Friendzone. Hierbei ist es relativ leicht wieder rauszukommen. Denn wenn du jetzt eskalierst und etwas startest, wird sie höchstwahrscheinlich mitziehen, da sie dich ja auch attraktiv findet. Das Problem ist jedoch, dass diese Art von Friendzone extrem selten ist.

2. Fall: Du lernst eine Frau kennen und sie findet dich sexuell absolut unattraktiv. Da sie höflich und nett ist und du ihr zumindest sympathisch bist, werdet ihr Freunde. Hier kommst du aus der Friendzone niemals raus, da sie schlicht kein Interesse hat und dieses (höchstwahrscheinlich) auch niemals haben wird.

3. Fall: Du lernst eine Frau kennen und sie ist dir gegenüber relativ neutral gestimmt. Wenn du jetzt dein Interesse bekundest, eskalierst und du sie ordentlich verführst, wird da was zwischen euch laufen. Wenn du das verpasst, ordnet sie dich in die Friendzone ein. Aus dieser Position heraus ihr sexuelles Interesse an dir zu erwecken ist schwierig, da sie dich schon anders eingeordnet hat. Unmöglich ist es aber nicht. Manchmal hilft Abstand (über längere Zeit, mehrere Monate) und wenn man sich dann wieder trifft, sieht sie einen erstmal wieder neutral und man kann nun versuchen gar nicht erst in die Friendzone eingeordnet zu werden. Manchmal hilft es, dass man Schritt für Schritt etwas mehr Sexualität in das Verhältnis bringt und dann irgendwann "quasi durch Zufall" alles kippt. Das ist im 1. Fall überhaupt kein Problem, in diesem Fall hier kann es aber durchaus sein, dass sie ab einem gewissen Punkt blockt.

 

Schwierig ist auch erstmal zu wissen, in welcher Art von Friendzone man steckt. Viele stecken in Fall 2 fest und denken, dass sie da irgendwie rauskommen. Manche kennen nur Fall 1 und denken, dass das ja alles kein Problem ist.

Was du so hier schreibst, klingt für mich leider eher nach Fall 2. Wenn du deutliche Signale gesendet hast und sie dir sagt, dass da nix geht, weil sie erst aus ner Beziehung kommt, dann ist das nur ne nette Art dir zu sagen, dass sie keine Lust hat. Vor allem, wenn die Beziehung ziemlich kurz war und das schon nen ganzen Monat her is. Wie kommst du denn darauf, dass da Interesse von ihrer Seite da ist? Nur weil ihr schonmal zusammen was unternommen habt? Ich hab die letzten Tage öfter was mit nem Kumpel unternommen, heißt das jetzt, dass der auf mich steht?;)

bearbeitet von TheCree

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich denke da eher an Fall 1, ich habe sie beim Feiern gehen vor 4 Jahren oder so kennengeernt, dann aber immer nur sporadischen Kontakt gehabt. Habe vor nem Jahr mal mein Facebook ausgemistet und sie gefragt, ob sie noch interesse hat, das weiter Kontakt besteht, da hat sie gemeint ja sehr gerne und hat mir gleich ihre Nummer gegeben das wir in Whatsapp schreiben können. Blöderweise war ich zu der Zeit schon in einer Beziehung. Ist jetzt knapp ein Jahr her, da ich mir dachte ok, mal Kontakt halten, man weiß ja nie, wie lange meine Beziehung hält. So nach dem Motto, warm halten. Wir haben uns dann auch ein paar mal zum Shisha rauchen getroffen und auch gut unterhalten. Alles aber eher mit so undercover Komplimenten und sehr subtil. Es kam mir aber immer so vor, als würde doch ein rechtes interesse an mir bestehen, sie meldet sich auch öfter mal von sich aus und zeigt interesse an meinem Leben. Also die Sache, die vielleicht mehr oder weniger gut war ist, dass ich wärend ich noch in meiner Beziehung war, mich über das ein oder andere Problem was es gab unterhalten habe. Das war halt so der Friendzone opener wahrscheinlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Minimalstabilessignal:

[...] Also die Sache, die vielleicht mehr oder weniger gut war ist, dass ich wärend ich noch in meiner Beziehung war, mich über das ein oder andere Problem was es gab unterhalten habe. Das war halt so der Friendzone opener wahrscheinlich.

Das glaube ich nicht. Nur weil man sich einer Frau öffnet und mit ihr über Dinge redet, die einen momentan bewegen, führt das noch lange nicht in die Friendzone. Eher im Gegenteil. Da kann man doch wunderbar klarmachen, dass man ein emotionales und vor allem sexuelles Wesen ist.

Und wenn du es tatsächlich als eine Situation aus Fall 1 siehst, dann ist es vom Prinzip her ja einfach. Daten ausmachen, verführen, eskalieren und fertig. Klar, das klingt einfacher, als es ist aber so funktioniert das nun mal... Wobei, wenn es wirklich in Fall 1 passt, dann ist es auch praktisch relativ einfach. Aber wie gesagt, wenn sie sagt, dass sie nix mit dir starten will, weil sie gerade aus ner Beziehung kommt, dann ist das für mich nur die nette Art zu sagen, dass sie kein Interesse hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke ich habe einen guten Zeitpunkt an dem ich es mal bei ihr versuchen werde. In einem Monat lege ich als DJ in der nähe auf. Als sie davon gehört hat, wollte sie unbedingt kommen. Werde euch auf dem Laufenden halten, falls es was wird. ;) Fand den Ansatz von The Cree ganz gut, mit der kategorisierung von Friendzones. Das geht doch schon auf jeden Fall in die richtige Richtung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Zusammen

 

Ich habe da ein ähnliches Problem. Es geht um ein Mädel, welches ich vor etwa einem Jahr über meine beste Freundin kennengelernt hatte. Sie hat mich damals gefragt, ob sie zu unserem Treffen noch eine Freundin mitnehmen dürfe, und ich hatte da natürlich nichts dagegen ;)

Nun haben wir uns gleich sympathisch gefunden, ein bisschen rumgeblödelt und schliesslich Nummern ausgetauscht. Anfangs haben wir noch ab und zu geschrieben, das hat sich aber dann im Sande verlaufen. Als ich vor ein paar Monaten meine WhatsApp Kontaktliste durchforstet habe, ist mir die Idee gekommen dass ich ihr doch wieder mal schreiben könnte. Das war am Abend, und durch ein bisschen Zufall und ein bisschen Absicht meinerseits hat es sich ergeben, dass wir uns per Chat gegenseitig geil gemacht hatten und uns so befriedigten. Dies ist dann einige Male passiert und wir haben uns auch Bilder und Videos per Snapchat geschickt. Der Kontakt ist dann abermals abgebrochen, und letzten Sonntag habe ich ihr wieder geschrieben. Wir verstehen uns recht gut, sie hat gesagt dass sie mir wirklich vertraut und ich, was ihre sexuellen Vorlieben betrifft, sogar mehr über sie weiss als ihre beste Freundin. Sie hat mir letztens sogar ein sehr privates Erlebnis anvertraut, welches leider mit sexueller Gewalt zu tun hat.

Früher haben wir uns regelmässig geschrieben, dass wir uns bald mal treffen und harten Sex haben, was jedoch nie passiert ist. Ich denke nun bin ich endgültig in die Friendzone gefallen, wobei ich stark von Variante 1 ausgehe. Denn wenn sie mich nicht sexuell attraktiv finden würde, hätte das ganze Sexting vermutlich nie stattgefunden.

Jedes Mal wenn ich sie frage, ob wir uns treffen möchten, hat sie eine Ausrede parat wie „Ich habe bereits mit jemandem abgemacht“, „Ich gehe heute zu meinen Grosseltern“ oder „Ich muss unbedingt noch für eine Prüfung lernen“. Ich möchte aber unbedingt Sex mit ihr haben (würde sie so als HB 8 einordnen). Wie krieg ich sie in mein Bett? :D

 

PS: Es ist bei diesem einen Treffen (Kennenlernen) geblieben, wir haben uns seit damals nie gesehen, nur geschrieben.

 

Mein PU-Wissensstand liegt bei „Fortgeschrittener Anfänger“, wobei das meiste leider nur Theoriewissen ist, da ich mich sehr selten dazu durchringen kann, ein Mädel auf der Strasse wirklich anzusprechen (Woran ich aber momentan stark arbeite).

 

Ich hoffe ihr versteht mein Problem einigermassen und könnt mir ein bisschen helfen (Ich will keinen vorgekauten Lösungsweg, aber eine Denkanstösse oder Tipps wären nicht schlecht).

 

Vielen Dank im Voraus :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

#HatNichtsMitFriendzone zu tun. Meine Philosophie: Kein Sex-Talk bevor es nicht auch Sex gab. Kann zwar manchmal gut gehen, aber ich finde, dies ist nur ein Teilaspekt des Flirts. Helfen tuts in manchen Situation, aber eine Garantie ist es nicht. :)

 

Hier einige Ideen: 

- Sie kennt bereits das Ende des Films, sie weiß sofort, dass wenn du vorbei kommst ihr Sex habt. - Bin da vielleicht auch etwas anders gestrickt, aber geht mir nicht anders, dann treffe ich mich mit derjenigen deutlich seltener oder sage ab. 

- Wie du merkst, ist ewiges hin-und-her schreiben auch nicht das wahre. Tipps fürs nächste mal: Ruf sie an, bzw. mach ein treffen eher aus. 

- letztendlich kann sie auch einfach kalte Füße bekommen haben. Im Sinne von, großes Mundwerk, aber nicht viel dahinter. Kann sein, halte ich aber für unwahrscheinlich. 

Am Rande: 

vor 2 Stunden schrieb kartofffelkoenig:

Wie krieg ich sie in mein Bett? :D

Du merkst selbst, du willst etwas von ihr. :D Etwas "weg"nehmen. Nur ein Denkanstoß zur Mentalität. Aber auch das braucht seine Zeit, um es zu verstehen. 

 

 

Ansonsten paar Fragen an dich: 

- Wie kommst du auf Friendzone, wenn ihr euch nicht mal "trefft"? 

- Wo würdest du selbst sagen, an was es liegt, wenn du ihre Situation anschaust? 

- Just Random: Wie viele Frauen sprichst du so im Durchschnitt an? 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 43 Minuten schrieb Ronmeo:

- Wie kommst du auf Friendzone, wenn ihr euch nicht mal "trefft"? 

- Wo würdest du selbst sagen, an was es liegt, wenn du ihre Situation anschaust? 

- Just Random: Wie viele Frauen sprichst du so im Durchschnitt an? 

 

1. Da wir doch wieder regen Kontakt haben habe ich das so interpretiert...

2. Ich denke sie hat Angst davor, dass so etwas (das mit der sexuellen Gewalt) noch einmal passiert. Sie vertraut mir zwar, kann mich jedoch nicht einschätzen wie es mit mir tatsächlich ist da wir unserst ein mal getroffen haben. Das war eine meiner Vermutungen.

3. Bisher seit ich mich bewusst darauf achte: 4

Mit zwei davon hatte ich danach ein Gespräch von 15 - 20min, fand aber einen NC oder gar KC für unpassend... oder ich hatte einfach die Eier dazu nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb kartofffelkoenig:

Jedes Mal wenn ich sie frage, ob wir uns treffen möchten, hat sie eine Ausrede parat wie „Ich habe bereits mit jemandem abgemacht“, „Ich gehe heute zu meinen Grosseltern“ oder „Ich muss unbedingt noch für eine Prüfung lernen“. Ich möchte aber unbedingt Sex mit ihr haben (würde sie so als HB 8 einordnen). Wie krieg ich sie in mein Bett?

Du bist nicht in der Friendzone gelandet. Das ist die höfliche Form von "verpiss Dich und kapier es endlich, dass ich kein Interesse habe". Also ein Korb. 

Das Ding ist vorher schief gelaufen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 53 Minuten schrieb Ronmeo:

#HatNichtsMitFriendzone zu tun. Meine Philosophie: Kein Sex-Talk bevor es nicht auch Sex gab. Kann zwar manchmal gut gehen, aber ich finde, dies ist nur ein Teilaspekt des Flirts. Helfen tuts in manchen Situation, aber eine Garantie ist es nicht. :)

[...]

Sie kennt bereits das Ende des Films, sie weiß sofort, dass wenn du vorbei kommst ihr Sex habt. - Bin da vielleicht auch etwas anders gestrickt, aber geht mir nicht anders, dann treffe ich mich mit derjenigen deutlich seltener oder sage ab. 

 

 

 

Zum ersten Absatz: Warum machst du das so? Was ist deine Idee dahinter?

Zum zweiten Absatz: Versteh ich das richtig, wenn du weißt, dass es zum Sex kommt, wenn du dich mit ihr triffst, lässt du das Treffen eher sausen? Interessant... Ich kann ja verstehen, dass diese ganze Spannung davor ihren eigenen Reiz hat aber irgendwie bin ich da dann letztendlich doch recht ergebnisorientiert:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 4 Stunden schrieb kartofffelkoenig:

3. Bisher seit ich mich bewusst darauf achte: 4

 

Reden wir von insgesamt? :D

vor 4 Stunden schrieb kartofffelkoenig:

1. Da wir doch wieder regen Kontakt haben habe ich das so interpretiert...

 

Reger Kontakt, "ohne treffen" bringt leider nicht viel. Das viel durch die Subkommunikation geht, vergisst man an dieser Stelle. Gerade, wie ich genauso wenig Glaube, dass "Gefühle" und der gleichen durch "viel" Text entstehen, sondern sich dann entscheiden, wenn man sich wiedersieht. So kannst du auch einen Vertrag mit ihr ausfüllen und es würde nicht zustande kommen. :D

vor 3 Stunden schrieb TheCree:

Zum ersten Absatz: Warum machst du das so? Was ist deine Idee dahinter?

Eine Menge Trial& Error. Ist zwar ne schöne Sache, die man machen kann, bringt dich aber nicht "so sehr" weiter im geschehen. Weil es so nichts-aussagend ist. Und manchmal auch crazy. Wie gesagt, es ist noch nichts zwischen den beiden gelaufen, und es gab nur EIN! treffen. In Nachrichten kann man Gott und die Welt versprechen :D

Wobei, wenn es schon mal passiert ist, ist es ne ganz andere Welt. :) 

vor 4 Stunden schrieb TheCree:

Versteh ich das richtig, wenn du weißt, dass es zum Sex kommt, wenn du dich mit ihr triffst, lässt du das Treffen eher sausen?

"It's all about the chase." Hängt natürlich auch von der Situation ab, wenn ich jetzt komplett in ner neuen Stadt wär, ist das ne andere Sache. Aber hier in einer Stadt, wo ich schon etwas länger lebe, hab ich auf Anruf immer die Möglichkeit. D.h. Sex hat n ganz anderen Stellenwert in meinen Augen. Da reizt mich mehr die Spannung, nicht zu wissen, was als nächstes passiert. :D 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Um zu checken ob sie sexuelles Interesse hat mach doch einfach folgendes: Flirte mit ihr ganz simpel ganz banal. Wozu hier so theoretisch werden? Wenn sie drauf eingeht und mitmacht weißt du dass sie zumindest nicht abgeneigt ist. Friendzone muss nicht immer das Worst Case Szenario sein. Ich bin mit vielen Frauen einfach nur befreundet. Super für Social Proof. Das heißt aber nicht das mit keiner von den Mädels nichts laufen könnte bzw nicht schon was gelaufen ist. Bei einer meiner engsten Freundinnen bin ich ziemlich ziemlich sicher dass ich sie ficken könnte wenn ich eskalieren würde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Ronmeo:

Eine Menge Trial& Error. Ist zwar ne schöne Sache, die man machen kann, bringt dich aber nicht "so sehr" weiter im geschehen. Weil es so nichts-aussagend ist. Und manchmal auch crazy. Wie gesagt, es ist noch nichts zwischen den beiden gelaufen, und es gab nur EIN! treffen. In Nachrichten kann man Gott und die Welt versprechen :D

Wobei, wenn es schon mal passiert ist, ist es ne ganz andere Welt. :) 

Ah okay, ich hatte dich falsch verstanden. Ich dachte, dass du mit einem Mädel überhaupt nicht über Sex redest, bevor etwas lief und das erschien mir etwas eigenartig. Aber Sex-Talk in dem Sinne, wie du ihn meinst, macht auch in meinen Augen keinen Sinn, wenn da noch nichts lief. Wobei ich das Problem, dass dabei alles mögliche versprochen werden kann, das dann doch nicht eingehalten wird, grundsätzlich sehe. Also auch dann, wenn schon etwas sexuelles lief. Ist mir schon öfter passiert, dass mir Mädels die tollsten Sachen geschrieben haben, man sich dann später getroffen hat und dann hieß es, dass sie in dem Moment halt unheimlich scharf war aber jetzt total fertig und müde ist und keine Lust mehr hat. Von daher geb ich da meist nicht so viel drauf...

 

vor 4 Stunden schrieb Ronmeo:

"It's all about the chase." Hängt natürlich auch von der Situation ab, wenn ich jetzt komplett in ner neuen Stadt wär, ist das ne andere Sache. Aber hier in einer Stadt, wo ich schon etwas länger lebe, hab ich auf Anruf immer die Möglichkeit. D.h. Sex hat n ganz anderen Stellenwert in meinen Augen. Da reizt mich mehr die Spannung, nicht zu wissen, was als nächstes passiert. :D 

Verstehe ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich mag den Sex auch lieber mit Spannung (davor).... bei ner Sex-Beziehung ist es klar, aber beim ersten Mal mit einem neuen Typen.... da ist die Spannung futsch, wenn vorher schon alles "besprochen wurde". Ronmeo hat das gut forumliert. 

Das ist (magst du Pizza?), wie wenn dir Jemand verspricht, ne Pizza zu kochen. Und ihr unterhaltet euch darüber (per sms in Deinem Fall) und dir läuft das Wasser im Mund zusammen bei der Beschreibung. Nichts kann diese Beschreibung toppen. Und dann soll es zum quasi showdown kommen und dieser Jemand soll diese Pizza für dich kochen. Das kann niemals so genial werden wie Dein Kopfkino - das weiß dieser Jemand und zieht den Schwanz ein. Verstehst du was ich meine?

Wenn du aber hinkommst und mit einer Pizza überrascht wirst, weil du zwar darauf gehofft aber nicht 100%ig damit gerechnet hast, dann ist das spannend und klappt viel besser.

 

bearbeitet von Unbekannt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...