Jump to content
Pick Up Tipps Forum

    In diesem Thread wurde seit 1152 Tagen keine neue Nachricht erstellt.

    In den meisten Fällen ist es sinnvoller einen neuen Thread zu erstellen als einen alten auszugraben.

    Wer wiederholt sinnlos in alte Threads postet, wird verwarnt!

    Recommended Posts

    Hallo Leute,

    ich habe vorhin ein riesen großen Text geschrieben der nicht gepostet wurde, weil ich solange geschrieben habe und automatisch somit ausgeloggt wurde und als ich dann auf erstellen drückte musste ich mich einloggen und der Text war verschwunden..

    Diesen riesen großen Text kann ich wirklich nicht noch ein Mal schreiben. Der Text hat mich selbst zu tiefst verletzt, weil ich das erste Mal so über mich selbst rede und das erste Mal über die Wahrheit über mich selbst rede...

    Ich hoffe die Admins können das irgendwie rückgängig machen(was ich für unwahrscheinlich halte) aber naja..

    Jedenfalls Leute, werde ich das Alles nicht noch einmal schreiben können.. Ich hoffe es werden trotzdem Leute mich verstehen, wenn ich jetzt gleich kurz stichpunktartig erzähle was los ist.

    erst Mal zu mir:

    Ich bin 18 Jahre alt gehe noch zur Schule(Abi) und finanziell bin ich sehr schwach. Leben noch bei meinen Eltern und habe keinen Nebenjob.

    Ich bin allein und ich habe keine Freunde. Das Einzige was ich habe ist Fassade.. Alle um mich herum sehen nur meine Fassade. Erwarten von mir jedes Mädchen rumzukriegen durch mein Aussehen.. Allein durch mein da sein..

    Niemand weiß aber, dass ich noch nie eine Freundin hatte. Noch nie eine Mädchen angesprochen habe noch, dass ich keine Ahnung von Frauen "klar" machen habe. Selbst der hässlichste, armseligste und peinlichste Junge auf der Schule hatte im Gegensatz zu mir eine Freundin. Und als Außenstehnder (wie alle Anderen) würde man das nie im Leben erwarten.

    -Ich komme in meinem Leben nicht klar.. Ich habe keine wirkliche Perspektive

    -Ich habe Depressionen bekommen.

    -Seelische Schäden

    -Psyschiche Schäden

    -Hab keine Ahnung davon wie man eine Frau "klar macht".

    -Ich hasse runterholen aber muss es trotzdem machen(hasse es , weil ich es muss obwohl ich es nicht will)

    -Wenn ich mir einen Runterhole scheint das weibliche Geschöpf für mich wie etwas unrealistisches..

    ich fühle mich so als würde ich mir total sinnlos über etwas einen Runterholen, was nie im Leben geschehen wird. Was total gegen der Realität schlägt..

    -Habe mein Problem erkannt: Ich möchte etwas haben, kann es aber nicht bekommen, weil ich keine Ahnung habe wie und dann mir vorgenommen habe auf Mädels zu scheißen... Über längere Zeit ist es wahrscheinlich dadurch so geworden, dass ich (wie oben schon gesagt) es für total unrealistisch empfinde mir einen runterzuholen auf Frauen.. Und daher depressionen etc. bekommen habe...

    -Ich halte es nicht mehr aus

    -Ich finde keine Lösung, auf Mädels scheißen ist keine Lösung ging eher mehr nach hinten los

    -ich stehe bald mitten im Leben und kann Nichts bin ein Nichtsnutz.. ein lappen

    -unendlich viele erwarten von mir so vieles.. "du kannst jede kriegen die du willst , du hast so glück, du bist der sportlich du siehst gut aus" blablablabla. Aussehen etc.. ist nicht Alles

    -die leute erwarten sehr viel von mir und daher werde ich am Ende dann sehr sehr sehr oft als der größte Lappen abgestempelt... Weil ich dann oft versuche, dass was Sie erwarten wahr erscheinen zu lassen und dabei scheitere(Kommunizierend)

    -ich achte immer darauf was andere denken(erst recht Mädels) ich will darauf scheißen können, aber das kann ich erst, wenn ich weiß für mich selbst weiß, dass ich in der Lage bin Frauen zu "klären".. Wenn ich es mir selbst beweise....

    Das ewige jahrelange eingerede "ich kann das, ich kann das ich kann das"(Frauen "klar machen") funktioniert nicht, weil es keinen Beweis gibt..

    Weil jedes einzelne Mädel, was jemals was mit mir zu tun hatte nur durch meine Fassade angelockt wurde und nicht durch mich selbt.... Oft war es auch so, dass eine total interessiert war aber dann total BOOM abgeblockt bis zum geht nicht mehr. Ich kann einfach Nichts vonn alleine tun.. Nix

    Ich habe keine Lust mehr, jeden Tag wenn ich aufstehe dieses Gefühl ein Nichtsnutz zu sein. Einer der bald mitten im Leben steht und nicht mal wirklich eine Frau in sein Leben hatte und keine Ahnung hat wie das geht . Ein gebrochener junger Mann.

    Ich will was ändern. Ich habe keine Lust mehr..

    Ich brauche expliziete Hilfe Leute bitte irgendwer... soll mir irgendwie expliziet helfen... Mein Kopf explodiert mein Leben läuft rückwärts und das nur wegen so einen Scheiß.. Ich will mindestens nur ein Mal in mein ganzes Leben bewusst ein weibliches gut Aussehndes Wesen auf meine Seite ziehen und dann werde ich niemals mehr in mein Leben mich von irgendetwas runterziehen lassen, weil wenn ich das kann... Dann kann ich alles was ich will.. Weil alles möglich ist...

    Ich verstehe die Bodybuilder nicht die stoffen... Die sehen so Männlich aus aber haben ihre wahre Männlichkeit verkauft für bisschen Muskeln.. Egal wie gut man aussieht oder wie stark man ist... Wenn man keine Frau abkriegen kann, kann das einen schon mega zerstören..

    Ich habe zu 123123123% vieles vergessen, liegt daran, dass ich sooo viel geschrieben hatte beim ersten Text... Aber naja... Und vieles konnte ich nicht nochmal hinschreiben....

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Dein Problem. Die einzige Möglichkeit warum Gutaussehende keinen lay zustande bringen sind: Psychische asoziale/ soziophobe Störungen. Frauen riechen sowas 10 Meilen weit. Da kannst du ne HG10 sein, sie werden dich meiden.

    Sei froh dass du noch keinen Frauenhass entwickelt hast, dann wäre nämlich der Ofen ganz aus, was meist in Solchen Fällen passiert.

    Aber du kannst nichts dafür, such dir professionelle Hilfe. Du bist wahrscheinlich in diesem Zustand gar nicht du selber.

    Ausserdem, Du machst aus ner Mücke nen Elefanten, komm mal runter. Mit 18 keine Erfahrung mit Frauen, ja und wo ist das Problem? Das sind erst so 5 Jahre verschenkt wtf. Jammern kannst mit Mitte 30 wenn das immer noch so ist. Und solche gibts haufenweise.

    bearbeitet von poporella

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Hallo und herzlich willkommen hier,

    wenn du eine Anlaufstelle suchst um zu lernen mit Frauen umzugehen bist du hier denk ich schon mal ganz richtig.

    Frauen "klarmachen" hängt sehr stark mit deinem Mindset, also deiner inneren Überzeugung zusammen, wenn du also mit der Einstellung an die Sache ran gehst, dass du eh keinen Erfolg haben wirst, wird dieser auch aus bleiben, also sollte man bei dir daran als erstes arbeiten.

    Dazu gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, diese kosten allerdings einiges an Zeit, die du bereit sein musst zu investieren. Es gibt auch ein paar Sachen die du gleich verbessern kannst, dazu hab ich vorhin einen Post geschrieben, kannst dir ja mal ansehen.

    Zu deinem Mindset:

    Zu erst solltest du dir genau überlegen was deine Ziele mit Frauen sind und dir das aufschreiben.

    Dann schlage ich mal mit ein paar positiven Affiramtionen zu beginnen z.B.

    Die habe ich von Cory Skyy: (mal frei übersetzt)

    Es ist ok!

    Ich liebe Frauen!

    Frauen lieben mich!

    Ich verdiene es wunderschöne Frauen in meinem Leben zu haben!

    Ich fühle mich wohl mit Frauen in meinem Leben!

    Ich bin ein sexuell begehrenswerter Mann!

    Wo immer ich auch hingehe Frauen wollen mich vögeln!

    und ich füge immer gerne noch folgende hinzu wenn ich Affirmationen mache:

    Mein Leben wird Tag für Tag immer besser und besser!

    Diese so oft wie möglich wiederholen immer erst 10 oder mehr mals die erste dann die nächste und soweiter und das am besten vor einem Spiegel wobei du dir in die Augen siehst.

    Am besten legst du dir zusätzlich noch einen Notizblock zu und schreibst jede 15 mal täglich.

    Zusätzlich solltest du dir einen Notizblock zulegen in dem du jeden Tag eine halbe Seite oder so schreibst für was du dankbar bist und sei es nur für die Möglichkeit dich zu verbessern. Danach schreibst du ca 1,5 Seiten etwas nach dem Motto: Ich weiß dass ich toll bin; Ich weiß dass Frauen mich lieben; Ich weiß dass ich das beste verdiene; Ich weiß dass diese Affirmationen wirken, ob ich daran glaube oder nicht; Ich weiß... Ich weiß... ich weiß... und so weiter.

    Dazu empfehle ich dir gleich nach dem Aufwachen und kurz vor dem Schlafengehen 15min lang versuchen zu visualisieren wie dein Erfolg bei Frauen aussieht je mehr Details desto besser.

    Klingt vielleicht jetzt alles etwas merkwürdig ist aber meiner Meinung nach eine der besten Methoden ein gutes Mindset zu bekommen.

    Es wird am Anfang vielleicht etwas schwierig werden, da die Änderungen vielleicht nicht gleich angenommen werden, aber wenn du das auch wirklich jeden Tag machst, sollten sich nach ein paar Wochen deutliche verbesserungen bemerkbar machen.

    Wenn du mehr über Pick Up lernen willst sieh dich einfach etwas im Forum um, da gibt es einen tollen Einsteigerbereich in dem du viele gute Informationen völlig kostenlos bekommst.

    Ich stehe dir auch gerne für weitere Fragen zur Verfügung.

    LG

    Lefi

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Ich hab mehr Frauen flachgelegt als alle in deiner Jahrgangsstufe zusammen und ich wichse auch öfters mal. Das ist was ganz normales und ist für viele ganz unabhängig davon ob du nun Sex hast oder nicht.

    Du hast demnächst Abitur, das ist der höchste Abschluss den du in deinem Alter haben kannst.

    Dein ganzes Leben wird sich noch mehrmals radikal ändern in den nächsten Jahren das ist einfach so in dem Alter.

    Ahnung von Frauen, klar machen etc. das hat doch eh keiner, erst recht nicht in dem Alter. Das ist bei den anderen in erster Linie auch nur Fassade, Übertreibung (wie ich im ersten Satz oben) und ähnliches.

    Ziele einfach mal aufschreiben ist ziemlich cool. Aber die vorgeschlagenen Affirmationen solltest du keinesfalls verwenden.

    Seiten darüber schreiben wofür man dankbar ist ist sehr cool. Generell sollte man keine Affirmationen verwenden die durch die Wahrnehmung zwangsläufig widerlegt werden oder die man selber schlicht für falsch hält.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Zunächst: Falls du wirklich Depressionen hast, dann such dir professionelle Hilfe und geh zu nem Arzt.

    Ansonsten: Hör auf zu flennen! Du bist 18, machst Abi und laberst was davon, dass du ein Versager bist. Was ist denn das für ein Bullshit? Mehr als Abi geht in diesem Alter gar nicht. Du kannst ne coole Ausbildung machen, die dir gefällt. Du kannst n cooles Studium beginnen. Dir stehen alle Türen offen.

    Du hast noch kein Mädel gehabt? Na und? War bei mir mit 18 auch nicht anders. Trotzdem bin ich heute deutlich offener (vor allem was Sexualität angeht) als die meisten, die sich damit rühmen, dass sie so früh reif und weltoffen sind und ihre Jungfräulichkeit mit 15 verloren haben.

    Weiterhin klingst du wie ein kleines Mädchen: "Ich bin so hübsch, niemand schaut auf meine inneren Werte!" Willst du lieber hässlich sein? Was soll der Scheiß? Sei froh, dass du gut aussiehst und nutze es. Das ist ein typisches Problem von vielen Menschen. Selbst die positiven Dinge, die sie in ihrem Leben haben, legen sie negativ aus. Selbst wenn du am Tag 100 Frauen vögeln würdest, ging es dir nicht gut. Dann würdest du hier schreiben "Ich vögel 100 Frauen am Tag aber keine will mich wirklich für immer behalten!" Und wenn du die Frau fürs Leben gefunden hättest, würdest du schreiben: "Ich hab die Frau fürs Leben gefunden aber jetzt muss ich auf all die anderen verzichten, das ist doch scheiße!" Das Problem ist also nicht, dass du so arm dran bist, sondern dass du so arm dran sein willst und du dir einredest, dass alles schlecht ist.

    Und zu guter Letzt: Du wirst nicht automatisch glücklich, wenn du ein hübsches Mädel gebumst hast. Das wird dann irgendwann auseinander gehen und dich wahrscheinlich verletzen. Dann kommen andere Wünsche hinzu, die du unbedingt erfüllt haben willst usw. Glücklich wird man, wenn man es sein will und man sich darauf einlässt. Ich weiß, das ist leichter gesagt als getan aber versuch dein Glück nicht von irgendwelchen äußeren Faktoren abhängig zu machen. Man ist kein besserer Mensch, nur weil man viel fickt. Definiere dich nicht dadurch.

    Also nochmal: Falls du wirklich krank bist und Depressionen hast, such dir professionelle Hilfe!! Ansonsten schau dir die oben gepostete Links an und denk etwas darüber nach, wie gut es dir eigentlich geht und du noch alles geiles vor dir hast.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    @THe Cree:

    Ich war vor meiner Pick Up Zeit weitaus glücklicher und ausgeglichener ohne Frauen.

    Es liegt also nicht an den Frauen ob du glücklich bist oder nicht.

    Sondern an deiner Einstellung. PU unterstützt das Konsumverhalten und das macht absolut unglücklich. Macht ja eine Ware daraus, das fängt schon mit der HB/ HG Skala an, wir werden pseudowissenschaftlich als Ware im PU gehandelt.

    Das macht immer unglücklich.

    bearbeitet von poporella

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Ziele einfach mal aufschreiben ist ziemlich cool. Aber die vorgeschlagenen Affirmationen solltest du keinesfalls verwenden.

    Seiten darüber schreiben wofür man dankbar ist ist sehr cool. Generell sollte man keine Affirmationen verwenden die durch die Wahrnehmung zwangsläufig widerlegt werden oder die man selber schlicht für falsch hält.

    Verstehe ich jetzt nicht ganz, es ist doch das Ziel von Affirmationen deine Wahrnehmung auf Dinge zu verändern, was würde es mir bringen Affirmationen zu nehmen die nicht anders als mein jetziges Weltbild sind?

    Ich schlage ja nicht etwas vor wie "alle Frauen laufen immer im Handstand"

    Gruß

    Lefi

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    @Lefti:

    letztens bei Frauentausch zufällig reingeswitched und da war was ganz interessantes zu sehen:

    ein richtiger hässlicher nach aussen schielender Fetter Kerl, bei dem man denkt, der wird nie im Leben Selbstwert haben, oder irgendwie cool mit fRauen umgehen können.. (aber der hatte ne Freundin mit der er ganze Menge sexuell rumexperimentierte, sie war auch nur HB2-3 aber immerhin)

    Der lebte in einer Traumblase voll von Affirmationen was seine Leistungen und seine Attraktivität auf Frauen anging, er sei der beste Fotograf, er sei Sexy... kam ganz selbstbewusst mit Unterwäsche zu der Gast Mutter und hat die Hosen runtergelassen und seinen String präsentiert... gaanz locker. Die Gast Frau fand ihn zwar lustig aber hätte ihn trotzdem nicht mit der Pinzette angefasst.

    Ich fand das sehr interessant, weil zuerst dachte ich Mensch, der is soo hässlich und so asig, aber der hat Pick Up total verinnerlicht. Dann hab oich gemerkt der hat halt n psycho Knacks, der lebt in seiner Traumwelt. Und zum Schluss hab ich mir gedacht, warum nicht. Was hab ich das Recht das zu kritisieren und ihn abzuurteilen?

    Wir bestehen biochemisch alle aus dem gleichen Scheiss, was uns unterscheidet ist Information.

    Und Affirmationen sind Information, die zu einer besseren Lebensqualität führen können, auch wenn die Gefahr groß ist, dass du den Hang zur Realität verlierst. Aber was ist schon die Realität :D

    bearbeitet von poporella

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Ich schlage ja nicht etwas vor wie "alle Frauen laufen immer im Handstand"

    Liegt aber auf der selben Ebene wie eine Aussage wie "Wo immer ich auch hingehe Frauen wollen mich vögeln!"

    Das mag teilweise gut gehen, geht aber ganz sicher oft ganz schief.

    Verstehe ich jetzt nicht ganz, es ist doch das Ziel von Affirmationen deine Wahrnehmung auf Dinge zu verändern, was würde es mir bringen Affirmationen zu nehmen die nicht anders als mein jetziges Weltbild sind?

    Wenn es denn unbedingt ausgerechnet Affirmationen sein sollen dann Aussagen wie: "Ich kann mich jeden Tag attraktiver fühlen." oder "Frauen bemerken immer mehr meine positiven Seiten."

    Also Schwerpunkt mehr auf den Prozess als auf das Ergebnis einerseits. Anderseits das was ich schon gesagt habe, nicht was man selber für Falsch hält.

    Ein weiteres negativbeispiel wäre z.B. "Ich bin Millionär und habe viel zu viel Geld!" wenn man in wahrheit aber arm ist.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Freue mich sehr, dass ihr mir geantwortet habt und mir hilft.

    Wirklich vielen Dank.

    Dein Problem. Die einzige Möglichkeit warum Gutaussehende keinen lay zustande bringen sind: Psychische asoziale/ soziophobe Störungen. Frauen riechen sowas 10 Meilen weit. Da kannst du ne HG10 sein, sie werden dich meiden.

    --->Du bist wahrscheinlich in diesem Zustand gar nicht du selber. <----

    Ausserdem, Du machst aus ner Mücke nen Elefanten, komm mal runter. Mit 18 keine Erfahrung mit Frauen, ja und wo ist das Problem? Das sind erst so 5 Jahre verschenkt wtf. Jammern kannst mit Mitte 30 wenn das immer noch so ist. Und solche gibts haufenweise.

    Genau. Du sagst ist. Gar nicht ich selber und so ist es und so fühlt es sich auch an.

    Du hast Recht, aber das Problem ist, dass ich so viele Chance bekommen habe aber sie NICHT nutzen kann. Und über Zeit, wenn man oft an etwas scheiter, weil man es NICHT kann, dann passiert nichts gutes.. Und ja Mitte 30, will ich nicht so enden wie diese Leute

    @Lefi

    Vielen dank

    Ich hab mehr Frauen flachgelegt als alle in deiner Jahrgangsstufe zusammen und ich wichse auch öfters mal. Das ist was ganz normales und ist für viele ganz unabhängig davon ob du nun Sex hast oder nicht.

    Ja, mag sein

    Ahnung von Frauen, klar machen etc. das hat doch eh keiner, erst recht nicht in dem Alter. Das ist bei den anderen in erster Linie auch nur Fassade, Übertreibung (wie ich im ersten Satz oben) und ähnliches.

    hält.

    Ja, fast keiner von den hat Ahnung, aber fast jeder von den hat trotzdem Mädels, weißt was ich meine obwohl die nicht alle gerade gut aussehen

    @TheCree

    Du hast vollkommen Recht. Jedes einzelne Wort hat mich bisschen aufgemuntert, wie ein Augenöffner.. Vielleich ist es wirklich nicht so wie ich denke und das nur weil ich so denke

    Danke Leute für eure Hilfsbereitschaft.

    Ja, ich habe mir die Links durchgelesen.

    Ja, habe Depressionen bekommen aber habe keine Selbstmordgedanken.. Daher mag ich nicht einen Psychater oder so besuchen bin dafür zu"stolz" auch wenn es nicht gerade so aussieht.

    Jedenfalls

    Danke nochmal Leute

    @TheCree nochmal

    Wirklich, motivierend danke

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    In diesem Thread wurde seit 1152 Tagen keine neue Nachricht erstellt.

    In den meisten Fällen ist es sinnvoller einen neuen Thread zu erstellen als einen alten auszugraben.

    Wer wiederholt sinnlos in alte Threads postet, wird verwarnt!

    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

    Jetzt anmelden

    • Wer ist Online   0 Benutzer

      Keine registrierten Benutzer online.

    • Beiträge

      • Ich will sie nicht erretten, es war einfach ein Ausdruck was sie für einen wert bei mir haben. Neue auf Augenhöhe ist gut und schön auch schnell machbar fallen mir spontan mehrere ein, aber sie ist es. Erklärt mich für blöd dumm naiv... Ich möchte ihn loswerden durch mein auftreten. Ihren Respekt vor mir wieder aufzubauen wäre das Ziel. Ich kann jetzt nicht einfach die miete erhöhen sie hat nicht viel Kohle wäre nicht fair auch den Kindern gegenüber. Zumal sie dann ausziehen würde was ich aufkeinenfall will, schon allein wegen dem jungen nicht Andere Ideen?
      • Überschaubar einfach.  Bekomm Dein Leben in den Griff und versuch nicht irgendwelche Frauen zu "erretten". Dazu könntest Du Dir andere Bereiche suchen, in denen Du dieses Gefühl erlebst.  Anfangen könntest Du z.B. damit, mal die Bude vernünftig zu kalkulieren und ihr nicht noch Geld in den Hintern zu blasen, damit sie mit ihrem neuen Macker dort vögeln kann. Du weißt selbst, dass Abtrag nicht die Kosten eines Hauses trägt. Stichwort Instandhaltungsrücklage, Ertrag etc.pp.  Warum sollte ne Frau vor jemandem Respekt haben, der sich so behandeln lässt und keine Verantwortung für sein Leben übernimmt.  Und such Dir ne Freundin, die Du nicht erretten musst, sondern die ihr Leben im Griff hat und mit der Du eine Beziehung auf Augenhöhe führen kannst. 
      • Danke für die bisherigen Antworten. Wir hatten auch wirklich sehr geile Zeiten zusammen hatten wo sie sich nicht wie ein Totalausfall benommen hat und wirklich ein vernünftiges Leben führte. Auch allen anderen Freunden viel das auf Sprüche waren da: "seit dem du ihn (mich) kennst läuft es bei dir, du bist viel ruhiger geworden und entspannter, alles sauber top" In den letzten Jahren (wo wir getrennt waren) habe ich mit 4 Frauen geschlafen. Ich kann mir natürlich eine Freundin ranholen (die sie nicht kennt), mit ihr hier wieder hand in hand rumlaufen. Nur tue ich dem Jungen damit 0 gefallen, der ist dann total fertig das war letztes mal genauso und ob Sie da jetzt momentan drauf anspringt wage ich zu bezweifeln. echte Zwickmühle! Über Tipps wäre ich wirklich sehr dankbar. Mehr Alpha sein als der neue wäre eine sehr große Herausforderung...
      • Darf man fragen, mit wie vielen Frauen Du sonst so in den vergangenen sieben Jahren geschlafen hast?
      • Erwartest du ernsthaft von einem Außenstehenden, dass er die Tipps gibt wie du diesen Totalausfall zurück bekommen kannst?  Hilfe dem Jungen seinen Abschluss zu mache, wenn du dich dazu verpflichtet fühlst, und such ansonsten das Weite. 
    • Themen

    ×