Unser Forum ist in Gefahr!

Liebe Besucher,
leider mĂŒssen wir euch kurz unterbrechen:

Das EU-Parlament stimmt nĂ€chste Woche ĂŒber eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.

Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr

Vielen Dank fĂŒr eure UnterstĂŒtzung!

Eure Forenbetreiber

Wir sind Teil des #321EUOfflineDay

Jump to content
Pick Up Tipps Forum
Antony

Bestellt und nicht abgeholt. 😁

    In diesem Thread wurde seit 1347 Tagen keine neue Nachricht erstellt.

    In den meisten FÀllen ist es sinnvoller einen neuen Thread zu erstellen als einen alten auszugraben.

    Wer wiederholt sinnlos in alte Threads postet, wird verwarnt!

    Recommended Posts

    Hallo an alle Mich wĂŒrde mal Eure Meinung interessieren

    Dazu kurz zu meiner Person:

    Ich bin 25, hatte bisher sehr wenig bis gar kein Erfolg mit Frauen, stöbere seit Anfang des Jahres hier im Forum umher und habe mir das Buch Lob des Sexismus durchgelesen.

    Das Buch und das Forum hat mich persönlich (und in meinen sozialen Gruppen) um einiges weiter gebracht was den Umgang mit Frauen betrifft.

    Nun ist mir folgende Situation (1) passiert:

    Samstagabend, Stadfest in HB5's Heimatstadt( kennen uns seit paar Wochen, hatten auch schon Sex, wobei ich darin nich viel Erfahrung habe und es deswegen nich wirklich prickelnd war). Wir beide und ihre beste Freundin, die ich bisher erst zweimal gesehen habe, sind nach dem Fest zu (meiner) HB in die Wohnung gegangen ( beide MĂ€dels waren ziemlich angetrunken). Ihre Freundin wollte das ihr FB Kerl noch vorbei kommt (ist ĂŒbrigens n guter Kumpel von mir :D) der sie aber immer weggedrĂŒckt hat und im Whatsapp nicht geschrieben hat usw.

    Daraufhin hab ich irgendwann gesagt, dass der eh nich mehr kommt ( kenn ihn ja :D). Sie meinte dazu nur:"... tschja, die schĂŒchternen(oder guten... ich weiß es nichmehr) kommen in die Friendzone, die bösen ins Bett." Darauf ich, nach 3 Leertakten: " War das jetzt nen wink mit dem Zaunspfahl oder was?" Und sie eiskalt darauf: "Ja."

    Wie hÀttet Ihr auf den ersten Spruch reagiert(Shittest kann man das nich nennen oder?)

    Mir is darauf und auf ihre Antwort einfach nix in den Sinn geschossen, was ich hÀtte drauf sagen können

    Situation 2:

    So gegen 2:30 Uhr Nachts kam ihr FB Kerl / mein Kumpel doch noch (sogar nĂŒchtern), was mich ziemlich verwundert hat. Auf jedenfall wollte meine dann ins Bett und die beiden aufn Sofa penn. Ich wollte mit zu meiner ins Bett. Irgendwann meinte sie dann(nachdem sie auf ihrem Handy rumgeschrieben hat), ich könne heut doch nich mehr hier schlafen, ihr bester Kumpel pennt dann hier, weil der mitn Fahrrad da is und nich Heim fahren will (zwischen den beiden lĂ€uft nix). Ich hab dass das erste mal ignoriert und mich kurz mit meinem Kumpel unterhalten. Und nach ner viertel std hat sie mir das dann nochmal gesagt und mich freundlich aber bestimmt zur HaustĂŒr gebeten und gebracht, sich kurz entschuldigt und sich verabschiedet. Nachts um 3.... Yeah dacht ich mir...

    Ich kam mir vor wie bestellt und nich abgeholt. Bin dann halt heimgefahren.

    Wie hÀttet Ihr in dieser oder einer Àhnlichen Situation reagiert? Auch im nachhinein (auf Nachrichten am nÀchstenTag oder so).

    Ich persönlich hĂ€tte das wahrscheinlich an ihrer Stelle fĂŒr meinen besten Kumpel / beste Freundin auch gemacht. Nur entweder eleganter, oder die Situation komplett anders gelöst (lösungsorientierter Mann fĂ€llt mir dazu gerade ein ).

    Schreibt einfach mal, was euch dazu einfĂ€llt Vielleicht muss ich auch etwas AusfĂŒhrlicher schreiben, wenn ich es noch zusammenbringe xD

    MfG ✌

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Ich wĂŒrde sie freundlich aber bestimmt auf Ihr Verhalten hinweisen und dann gnadenlos Aufmerksamkeit entziehen - bis zum 0 Punkt.

    Lenk dich ab, geh aus. Hab Spaß. Nur eben ohne sie. Du bist jung und ungebunden. Hast keine Verpflichtungen (außer Job oder Studium natĂŒrlich). Nutze die Zeit.

    Versuche auf der Straße, in Clubs, beim Einkaufen oder sonst wo Routinen. Werde aber auch immer unabhĂ€ngiger von denen.

    Das kannst Du. Erfolg bei Frauen ist die Krönung Deiner Persönlichkeit. Nicht die Existenzgrundlage.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Naja, so fĂŒr den Anfang, um den erste Druck loszuwerden, reicht auch mal eine HB5, die Zahl steigt mit der Zeit von selber. :D

    No shame - ist schon OK. Jeder hat klein angefangen.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Gut, jetzt hattest du ne “h“b5 und man will sich doch steigern.

    Wenn du dich zukĂŒnftig auch mit weniger guten Frauen zufrieden gibst, wirds mit guten oder wirklich guten Frauen nix werden, weil dir dann der Drive dazu fehlt.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    So ganz kann ich Dir nicht zustimmen, Bundestrojaner. Denn in allen Bereichen des Lebens fÀngt man unten an. Nur wenn es an weiteren Zielen fehlt, bleibt man stehen.

    Wobei ich sagen muss, dass ich von der HB10+ Schiene wieder abgekommen bin. Da diese wirklich nicht in unbegrenzten Maß stĂ€ndig zur VerfĂŒgung stehen.

    Bei mir ist es zudem auch ein zeitliches Problem. Denn die haben halt nicht immer Zeit, wenn ich Zeit hĂ€tte (bin da sehr eng gebunden - wegen meinen alleinerziehenden Status). Da kann es schon sein, dass ich mich auch mal mit einem HB6 oder 7 vorlieb nehme, wenn ich die anderen abgeklappert habe und gerade keine mit höherem Level verfĂŒgbar ist. Ist eben so.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Guter Ansatz. Ich weiss aus eigener Erfahrung: mit kindern wird game schwierig, weil sie nunmal an erster stelle kommen Ich wollte eigentlich auch nur sagen, dass du dich nicht darauf beschrĂ€nken sollst, hb<7 zu gamen, nur weil sie evtl. easy prey sind (wobei nach meiner Erfahrung grade ub auf hard to get machen und fĂŒr c&f game weniger empfĂ€nglich sind). Der eigene Anspruch sollte schlicht ein HB sein, und nicht nur irgend ein b.

    Nutze die wenige Zeit, die du “frei“ hast, um HBs anzusprechen, sie sind meist offener, als man denkt. Gerade wenn sie aufch schon erfahrener sind - mit Mitte 30 geht auch frau lockerer mit dem Wissen, dass es Vorgeschichten gibt, an die Sache ran.

    .

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Danke fĂŒr Eure Antworten!

    Naja, so fĂŒr den Anfang, um den erste Druck loszuwerden, reicht auch mal eine HB5, die Zahl steigt mit der Zeit von selber. :D

    No shame - ist schon OK. Jeder hat klein angefangen.

    So sehe ich die Sache eben auch. Als unerfahrener bringt mir das nix, mich gleich auf die heißen Bienchen zu stĂŒrzen ohne die "Grundlagen" zu beherrschen.

    Ich bin auch nicht direkt beledigt ĂŒber die Sache vom Wochenende, aber etwas ratlos (gewesen) damit umzugehen :lol:.

    .... .Wenn du dich zukĂŒnftig auch mit weniger guten Frauen zufrieden gibst, wirds mit guten oder wirklich guten Frauen nix werden, weil dir dann der Drive dazu fehlt.

    Ihr habt recht, das sollte auf Dauer nicht mein Ziel bleiben.

    Ich versuch es (sie) mal als Sprungbrett zu sehen.

    Ich wĂŒrde sie freundlich aber bestimmt auf Ihr Verhalten hinweisen und dann gnadenlos Aufmerksamkeit entziehen - bis zum 0 Punkt. ....

    Ich glaube, dass mit der Aufmerksamkeit entziehen, hab ich schon vergeigt. Das muss ich noch lernen bzw. mich disziplinieren (oder sowas). Die schreibt mir aber auch jeden Tag irgendwas. Auf solche Geschichten wie dass sie Kopfschmerzen hat oder Hunger hat, geh ich zum GlĂŒck gar nicht drauf ein. Aber bei anderen Sachen, fĂ€llt mir dann doch immer mal was blödes drauf ein und schreib ihr zurĂŒck.

    Diese ganzen Spielereien muss ich definitiv noch lernen :lol:.

    Generell muss man sagen, dafĂŒr dass sie keine mega heiße Frau ist hat sie ein relativ starkes Selbstvertrauen, das man ihr auf den ersten Blick gar nicht zutrauen wĂŒrde. Zumindestens ich bin da immer wiedermal ĂŒberrascht :D

    Hat noch jemand etwas zu dem Spruch ihrer Freundin zu sagen (Situation 1 letzter Abschnitt :D)?

    bearbeitet von Antony

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Hat noch jemand etwas zu dem Spruch ihrer Freundin zu sagen (Situation 1 letzter Abschnitt :D)?

    Nummer mitnehmen - die Frau alleine treffen und knallhart durcheskalieren.

    Wenn sie einen RĂŒckzieher oder Blocker macht, dann nicht mehr melden.

    bearbeitet von peter78
    Quoten lernen ^^

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    In diesem Thread wurde seit 1347 Tagen keine neue Nachricht erstellt.

    In den meisten FÀllen ist es sinnvoller einen neuen Thread zu erstellen als einen alten auszugraben.

    Wer wiederholt sinnlos in alte Threads postet, wird verwarnt!

    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto fĂŒr unsere Community erstellen. Es ist einfach!

    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

    Jetzt anmelden

    • Wer ist Online   0 Benutzer

      Keine registrierten Benutzer online.

    • BeitrĂ€ge

      • Wenn er Dir auch immer alles aus der Nase ziehen muss, wenn eigentlich Du was von ihm willst, dann wundert es mich nicht, dass ihr Euch schon in den ersten 3 Monaten streitet und er Sachen macht, bei denen Du Dich ĂŒbergangen fĂŒhlst. Auf diese Art kommt mir der Thread jedenfalls weder informativ fĂŒr andere, noch hilfreich fĂŒr Dich vor.
      • Ich habe mich in dem Moment ĂŒbergangen gefĂŒhlt.
      • Bleibt immer noch die Frage, warum Du da so zickig warst?
      • So war es nicht, es war auch keine Beleidigung dabei. Aber es war schon ein wenig zickig, so nach dem Motto "Ich hab schon verstanden".
      • Genau bei diesen Gedanken ertappe ich mich in den letzten Tagen auch immer wieder. Gut zu wissen das eine Frau mit einem SMV unter dem deinen auch keine Garantie ist. Zur Zeit möchte ich von LTR's nichts wissen aber ich bin 28, ich kann nicht sagen ob ich in Zukunft ein friedliches Singleleben haben will und danaben meine Tochter großziehe oder ob ich mich nicht doch noch einmal auf eine Familie einlassen möchte.   Hi Sari, ĂŒber diesen Punkt sind wir ja zum GlĂŒck schon lange hinaus. Was sie vermisst und was nicht ist zum GlĂŒck nicht mehr mein Problem und ganz allein ihre Sache. An dieser Stelle ein kleines Update: Zwischen mir und Exi ist nichts weiter passiert in den letzten Wochen. Kinderbetreuung ist vernĂŒnftig geregelt, Umgang bei der Übergabe freundlich. Letzte Woche (8 Wochen nach der Trennung) war zum ersten Mal der Typ bei ihr als ich die Kleine zurĂŒck gebracht habe. Das war richtig scheiße, hatte ihr eigentlich gesagt das so etwas nicht passieren soll. Aber da sind wir wieder bei dem Thema das sie jeglichen Respekt vor mir verloren hat. An Vatertag hat sie mir vorgeschwĂ€rmt wie intensiv alles mit ihm ist und das sie glaubt das es etwas festes mit den beiden werden könnte - bis hin zu seinem Einzug bei ihr. Ich bin mal sehr gespannt, glaube eher das er sie sitzen lĂ€sst wenn es zu eng und verbindlich wird. Aber wie gesagt, das ist ihr Problem. Mir geht es (erstaunlich) gut. HĂ€tte vor 8 Wochen nie fĂŒr möglich gehalten das ich heute an diesem Punkt bin. Denke nur noch selten an die Ex, die Tatsache das sie viel Zeit mit meinem "Freund" verbringt tut aber schon weh, da ja die Kleine dann auch viel Kontakt zu ihm hat. Es steht jetzt der komplette Auszug an, das fĂ€llt mir auch noch etwas schwer. So einen kleinen Bauernhof wie ich ihn mit ihr hatte, werde ich so schnell nicht mehr haben können befĂŒrchte ich. Andererseits ist die neue FlexibilitĂ€t auch schön. War viel unterwegs in den letzten Wochen. Habe mittlerweile 2 Date's mit der HB 6-7 aus den letzten BeitrĂ€gen gehabt. War eine schöne Zeit mit ihr. KC beim ersten und FC beim zweiten. Ist ein interessantes MĂ€del mit einem ruhigen Charakter. Letzten Sonntag habe ich allerdings noch jemand anderen kennenglernt als ich bei einem Freund zu besuch war. Charakterlich ganz anders als die Andere, die hat richtig Dampf, FC bei unserer ersten Begegnung. HB 7 auf jeden Fall, vor 10 Jahren villt 8, ist 34. Sie hat es mir ziemlich angetan, werde mich diese Woche wieder mit ihr treffen. Vermute aber das sie ganz schön Torschusspanik hat. Es ist wirklich verrĂŒckt das ich vor  Wochen noch total geknickt zuhause rumgesessen habe und im Selbstmitleid versunken bin und jetzt plötzlich 2 neue MĂ€dels Date. Hatte schon befĂŒrchtet das es mich jetzt erstmal fĂŒr 1 Jahr aus der Bahn geschossen hat. Die beiden wohnen jeweils ca. 300 km von mir entfernt, die eine im Norden, die andere im SĂŒden. Sind beide Ă€lter (SĂŒd 30 und Nord 34), von daher habe ich keine Ahnung wohin das fĂŒhren soll, ist mir aber gerade auch egal, ich lass das jetzt einfach laufen solange es funktioniert und freue mich das ich hier mal was positives berichten kann. So richtig interessant wird es dann falls in den nĂ€chsten Monaten Exi nochmal anklopfen sollte. Aber ein EB habe ich fĂŒr mich ja schon ausgeschlossen, kenne diese Frau nicht mehr und sie macht es auch permanent noch schlimmer mit ihren kleinen Spitzen und Provokationen gegen mich. Bin wirklich froh wenn die Verbindung zu diesem Haus, bis auf die Tatsache das dort mein Kind wohnt, gekappt ist und ich wieder eine eigene Bude habe und bei meinen Eltern raus bin. Denn zur Zeit gibt's keine Möglichkeit mal eine zu mir einzuladen, das wird jetzt sicher schnell nervig werden wenn es erstmal bei den beiden, so weit entfernt wohnenden, Damen bleibt. Da ĂŒbe ich jetzt auch fleißig, aber einen Schatten haben sie alle, da muss man sich nichts vormachen Aber wie gesagt, fĂŒhle mich noch lange nicht bereit dazu mich so tief auf jemanden einzulassen wie es bei meiner Ex der fall war. Mal schauen was die nĂ€chsten Wochen und Monate so bringen. Strebe auf jeden Fall an, mit einer oder villt sogar nacheinander, mit beiden in den Urlaub zu fahren. Habe noch fast den kompletten Jahresurlaub und bis auf die Jagden im Herbst/Winter, keine Ahnung was ich damit machen soll
    • Themen

    ×