Unser Forum ist in Gefahr!

Liebe Besucher,
leider müssen wir euch kurz unterbrechen:

Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.

Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Eure Forenbetreiber

Wir sind Teil des #321EUOfflineDay

Jump to content
Pick Up Tipps Forum

    Recommended Posts

    Hi,

    ich beschäftige mich jetzt schon seit ca. 2 Monaten aktiv mit Pickup und bin besonders von der, auf der evolutionären Psychologie basierenden Theorie von Mystery angetan.

    Und ich verstehe sie.

    Ich kann den Sinn nachvollziehen.

    Eine Frau möchte einen Mann haben von einem höheren Wert. Das bringt ihr Sicherheit, Prestige und gesunde Kinder. Diese Theorie ist mehrfach belegt und ich möchte nicht weiter drauf eingehen.

    Meine Frage ist..

    Wieso fühlen sich Frauen von Männern angezogen, die nicht sehr interessiert sind.

    Wir alle wissen, jeder weiß, dass Frauen sich am meisten zu den Kerlen hingezogen fühlen, die sie in irgendeiner Weise abweisen. Wie alle kennen die Player, die Mädchen schlecht behandeln, ihnen IODs geben und "hard to get" sind.

    Wo liegt dort der evolutionäre Grund, dass sich Frauen zu diesen Männern hingezogen fühlen ?

    Dr. House, Hank Moody aus Carlifornication, James Bond. All diese Männer sind in ihren Rollen "Hard to get".

    Wo liegt der Sinn, dass Frauen diese Männer als attraktiv einschätzen ?

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Damit drückst du das Denken aus, dass du im Wert höher stehst, als das HB.

    Das Gegenteil ist Needyness:

    Ich renne einem HB hinterher, erachte es als wertvoll(er). Das drücke ich damit unweigerlich aus und das ist unattraktiv. Sowohl emotional als auch rational: Ich kann kaum was spannendes von jemandem erwarten, der sich so verhält. Im Schach wirst du auch nicht als Profi gegen einen antreten wollen, der Anfänger ist.

    Warum drücke ich beim Hard to get das Gegenteil aus? Logisch: Wenn ich denke, ich habs drauf, muss sich das HB qualifizieren und das zeige ich hier. Wie der Arbeitgeber beim Bewerbungsgespräch.

    Kann man mit unterschiedlichen Ansätzen begründen. Kontrasteffekt einerseits (wer verhält sich schon so? Die Masse sicher nicht).

    Dem Zeigen von Wert. Und Wert in jeder Form ist für den Menschen anziehend, weil er stets qualitative oder quantitative Vorteile gibt (natürlich auch mit seinen Schattenseiten).

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    irgendwie vermischst du ziemlich viel miteinander.

    Schau mal mit der Suchfunktion, Arschloch vs. nice guy haben wir hier auch schon mehrfach diskutiert.

    Frauen wollen einen Mann der sein Leben selber im Griff hat. Sie wollen sicher nicht einen Mann, den sie auch noch bemuttern müssen (ausser die Frauen die ein Helfersyndrom etc. haben).

    da schliesst sich der Kreis zu dem was du geschrieben hast, Sicherheit, gesunde Kinder etc.

    Dr. House, Hank Moody aus Carlifornication, James Bond. All diese Männer sind in ihren Rollen "Hard to get".

    aber auch der nette Tolpatsch bekommt im Film seine Frauen ab, siehe z.B. Notting Hill.

    Vergiss Hollywood. Das Leben ist weder eine James Bond-, noch ein Julia Roberts Film

    Hart to get hat nichts mit dem Geschlecht zu tun sondern mit dem Menschen als solchen. Man will immer das haben, dass man nicht hat bzw. was schwierig zu bekommen ist, können auch besondere Gegenstände sein, Stichwort "Sammlerstück"

    bearbeitet von prometheus

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Dr. House, Hank Moody aus Carlifornication, James Bond. All diese Männer sind in ihren Rollen "Hard to get".

    Wo liegt der Sinn, dass Frauen diese Männer als attraktiv einschätzen ?

    Liegt an meinem Gehstock, der hat Flammen an der Seite.

    Natürlich sind Schauspieler eine überspitzte Darstellung.

    Sie signalisieren einen hohen "Wert" indem sie zeigen "Ich muss mich nicht verstellen um der Frau zu gefallen"

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Meines Erachtens ist bei solch einer Diskussion auch der Konkurrenzkampf definitiv mit einzubeziehen - in einem Satz ganz (wirklich ganz) allgemein formuliert: "Was andere nicht haben können, ist eine Trophäe"

    Durchaus ist das Konkurrenzverhalten bei Männern im Schnitt wohl deutlich stärker ausgeprägt - aber jeder Mensch mag in einem gewissen Maße Trophäen.

    Und eben in diesem Sinne:

    Nice Guy: ständig verfügbar, "leicht zu haben" -> keine Trophäe

    Player: nur verfügbar wenn ihm danach ist, "schwer zu haben" -> Trophäe

    Ein Gedankenexperiment zum Selbsttest:

    Set mit einer HB7, sagen wir seit 5 Minuten im Game. Eine ihrer Freundinnen lässt dich unauffällig Folgendes wissen:

    Möglichkeit 1: "Hey, die scheint dich zu mögen, das sieht man bei ihr selten wenn es um Männer geht. Aber trotzdem, schon viele haben sich die Zähne an ihr ausgebissen."

    Möglichkeit 2: "Hey, du könntest wohl der 3. in dieser Woche von ihr werden!"

    Welche Aussage macht sie wohl interessanter für dich?

    Meines Erachtens kein vordergründiger Aspekt, aber spielt im Hintergrund (Hinterkopf) eine stille, aber eindrucksvolle Rolle

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Ich würde Selbstbewusstsein nicht am Geschlecht festmachen.

    Denke mal nach; welcher Frauentyp ist Dir lieber und wirkt anziehender und attraktiver auf Dich?

    Die selbstbewussten Frauen, welche zu ihrer Weiblichkeit stehen oder die nicht so selbstbewussten Frauen, welche unter Umständen auch nicht zu ihrer Weiblichkeit stehen?

    Frage beantwortet.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Gast

    Wieso fühlen sich Frauen von Männern angezogen, die nicht sehr interessiert sind.

    Wir alle wissen, jeder weiß, dass Frauen sich am meisten zu den Kerlen hingezogen fühlen, die sie in irgendeiner Weise abweisen. Wie alle kennen die Player, die Mädchen schlecht behandeln, ihnen IODs geben und "hard to get" sind.

    Wo liegt dort der evolutionäre Grund, dass sich Frauen zu diesen Männern hingezogen fühlen ?

    Dr. House, Hank Moody aus Carlifornication, James Bond. All diese Männer sind in ihren Rollen "Hard to get".

    Wo liegt der Sinn, dass Frauen diese Männer als attraktiv einschätzen ?

    Ich habe jetzt mal versucht, wirklich in mich zu gehen. Ehrlich gesagt glaube ich gar nicht, dass Frauen grundsätzlich die Männer anziehend finden, die kein Interesse haben - sondern die Männer, die "cooler" und selbstbewusster sind. Das, was hier anziehend wirkt ist das Selbstbewusstsein, das man automatisch entwickelt, wenn man kein Interesse hat und nicht mehr Angst davor hat, etwas falsch zu machen.

    James Bond zeigt außerdem sehr wohl Interesse an den Bondgirls - er verführt sie eigentlich recht klassisch (ach ja...welche Frau möchte nicht so verführt werden...) Außerdem lebt er ein aufregendes, gefährliches Leben - das finden Frauen schon mal generell anziehend.

    Dr. House ist eine andere Geschichte - warum Frauen Interesse an "kaputten" Männern haben, die sie retten können oder nicht können...würde mich auch mal interessieren worin da der evolutionstechnische Nutzen ist.

    Und btw geht es den Männern andersherum nicht auch so? Zumindest meiner Erfahrung nach lieben sie die Jagd bzw. das Spiel. Ein Mädel dass sich all zu leicht fangen lässt, wird doch auch schnell wieder uninteressant.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Dr. House ist eine andere Geschichte - warum Frauen Interesse an "kaputten" Männern haben, die sie retten können oder nicht können...würde mich auch mal interessieren worin da der evolutionstechnische Nutzen ist.

    Das ist gleichzeitig die verkappte Antwort auf deine Frage: Welchen Sinn hat das?

    Man sollte es infrage stellen und einen Schritt weitergehen:

    Muss alles einen evolutionstechnischen Sinn haben?

    Und ist das, was alles so in die Evolution reininterpretiert wird, auch "der Sinn"?

    Zudem gibt es von so einigem, was mit der Evolution so dargestellt wird, eine Ausnahme und dann fängt wieder das Interpretieren an, warum es diese Ausnahmen gibt. Ich denke, es ist wichtiger, nicht den Sinn zu suchen, sondern damit umzugehen, was tatsächlich IST.

    Und btw geht es den Männern andersherum nicht auch so? Zumindest meiner Erfahrung nach lieben sie die Jagd bzw. das Spiel. Ein Mädel dass sich all zu leicht fangen lässt, wird doch auch schnell wieder uninteressant.

    Würde ich so unterschreiben, aber es gibt Ausnahmen und anhand von diesem Zitat: Was ist mit diesen Ausnahmen? Jetzt fängt wieder die Sinnsuche an.

    Daher auch hier: Die Regel ist der Jagdtrieb, wie kann Frau das für sich nutzen?

    Oder auch nicht.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Gast
    Ich denke, es ist wichtiger, nicht den Sinn zu suchen, sondern damit umzugehen, was tatsächlich IST.

    Hmmmm... nee, das ist mir zu einfach. Ich denke lieber noch mal darüber nach...

    Was ist mit diesen Ausnahmen? Jetzt fängt wieder die Sinnsuche an. Daher auch hier: Die Regel ist der Jagdtrieb, wie kann Frau das für sich nutzen? Oder auch nicht.

    Ausnahmen hab ich zumindest noch nicht kennen gelernt. Männer sind einfach Spiel-Kinder und müssen sich ständig gegenseitig messen und beweisen. Es heißt hier ja nicht umsonst "Game".

    Ich suche übrigens nicht nach dem "tieferen" Sinn, sondern nach den Hintergründen - wieso man fühlt wie man fühlt - was dahinter steckt. Sowas nennt man Selbstreflexion. Es muss nicht unbedingt immer einen evolutionären Vorteil geben, aber irgendeinen Grund hat es meistens.

    bearbeitet von Gast

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

    Jetzt anmelden

    • Wer ist Online   0 Benutzer

      Keine registrierten Benutzer online.

    • Gleiche Inhalte

      • Von xMolotow
        Hallo Leute, vorweg wollte ich euch einmal loben, da ich schon sehr lange hier mitlese, mich ein wenig eingelesen habe und ich euch echt klasse finde, hier finde ich durchgehend hilfreiche Tipps und Ratschläge!
         
        Nun mein Anliegen : 
        Alter HB : 23
        Ich : 20
        Ich kannte sie schon vorher ein bisschen, sie arbeitete in einem Laden, in dem ich Kunde war und wir hatten auch öfters Blickkontakt, gesprochen haben wir jedoch nicht, da ich zu der Zeit null eingelesen war im Pickup Bereich, klar kann man auch ohne Frauen ansprechen, mit ist allerdings erfolgreicher. Nun habe ich sie auf Instagram entdeckt und angeschrieben, sie hat sehr schnell und viel geantwortet, daraufhin direkt nach der Nummer gefragt, da viel hin und her geschreibe keine Attraction erzeugt, ausser man ist Textgame-Meister. Also dann über Whatsapp geschrieben, ich lese immer, man solle anrufen, jedoch ist es in der Tat so, dass die Mädels, wenn man sich kaum kennt, ohnehin nicht rangehen, da zu schüchtern. Haben ein wenig geschrieben, was sie so macht, was ich so mache. Irgendwann wurde es interessant, der ganze Text erfolgte mit Smileys, die ich hier jetzt auslasse
        Ich : „Nächstes Mal spreche ich dich an, wenn ich dich sehe“
         
        Sie : „Wir können auch mal so was machen“
         
        An dem Punkt habe ich leider nicht direkt ein Date geklärt, da ich nicht needy werden wollte. Nach ein bisschen weiterem schreiben : 
         
        Ich : „Ich würde mich gerne mit dir treffen, was machst du denn gerne?“
        Sie : „Egal such du was aus“
        Dann mache ich einen Fehler, ich frage sie nach einem Tag, anstatt direkt Tag und Uhrzeit zu nennen, Führung eben.
        Ich: „Okay, dann suche ich was aus, Freitag oder Samstag?
        Sie: „Egal, ich hab Zeit.“
        Ich: „Ich hole dich Samstag ab, wo genau?“
        Viele schreiben hier, man solle das HB beim ersten Treffen nicht abholen, da sie Invest zeigen soll, sehe ich aber bisschen anders
        Sie: „Schreibe dir noch wo“
        Ich: „Okay“
        Ja das okay war unnötig, das Gespräch war beendet und ich habe ihr die Führung überlassen
        Einen Tag nicht geschrieben, am Freitag (vorgestern), also ein Tag vor dem Date
        Ich : „Hey“
        Sie: Heeey
        Ich: „17 Uhr morgen?“
        Und darauf gab es bis heute (Sonntag) keine Antwort, also ein eiskalter Flake, wäre ihr das treffen wichtig gewesen, dann hätte sie wenigstens noch was geschrieben, wenigstens eine Absage, aber so...
        Entweder sie schreibt gar nicht mehr, oder demnächst kommt irgendein Orbiter-Check, wie soll ich dann reagieren?
         
        Meine Frage: Was hätte ich besser machen können? Wie hättet ihr das „Game“ wenn man es so nennen kann, geführt? Ich möchte mich echt verbessern, bin aber nicht unerfahren mit Frauen, hatte schon 7 LTRs und 4 lockere Sachen
        LG und danke für Tipps sowie Ratschläge!
      • Von enichma
        Hallo, ich crossposte hier einen Beitrag von mir (endless enigma) aus der sogenannten "advanced members area" (AMA) auf pickupforum.de zum Thema Dornröschenschlaf der deutschen Pickupszene:
         
        will auch gar nicht so tun, als wär was gewonnen, wenn wir den AMA-verein hier zudrehen.
        sind alles nur symptome des größeren problems, dass hier im forum zentimeterdicker staub liegt und seit jahren verhindert wird, dass jemand kehrt.
        ich erinnere daran, wie hier vor ein paar jahren die ersten redpill-inhalte aufkamen. da wurde reagiert, als wärsn feindlicher übernahmeversuch! dabei war das echte innovation und kam mitnichten von irgendwelchen rooshs und tomassis. direkt aus der attraktivitätsforschung kam das, da wurde in den nuller jahren jede menge geforscht, googelt etwa "ovulatory shift hypothesis". damals wurde hier im forum zum ersten mal so richtig der anschluss verpasst.
        seit zwei, drei jahren gibts das "incel"-phänomen. ein faszinierendes thema mit ungeheuer weitreichenden aspekten, gesellschaftlich, politisch! und wieder wurde alles nach kräften unterdrückt. ein bekannter moderator hier schrieb mir, es wäre besser, hübsch brav zu sein, um nicht die aufmerksamkeit der medien auf sich zu ziehen ... mediale aufmerksamkeit als katastrophe?? man glaub es ja nicht!
        dieses forum braucht einen radikalen relaunch. mein appell an die besitzer und günstlinge: scheißt auf klicks und google ratings und womit auch immer ihr hier einst geld verdient habt. es ist vorbei! macht neu. lasst es euch von bob dylan vorsingen: [link bob dylan - times have changed]
        hiermit gehe ich mit gutem beispiel voran: ich bitte um löschung meines "advanced member"-status und verzichte ab sofort darauf, für mein altes buch werbung zu machen.
      • Von FabioKulms
        Hey,
        ich bin Fabio, 22, mache Pickup seit 5 Jahren und Persönlichkeitsentwicklung ist mein Leben.
        Ich will einen eigenen Youtubechannel aufmachen und Infield hochladen. Dafür bräuchte ich allerdings einen Wingman.
        Lass uns zusammen wachsen und krass werden.
        Schreib mir gerne auf Whats.
        017685644380
      • Von Sonex789
        Hey Leute undzwar geht es um ein Mädchen (19) und mich (19) wir schrieben monatelang über Soziale Netzwerke und trafen uns bis jetzt 1 mal. Das Treffen war gut (auch aus ihrer Sicht das weiß ich), viel c&f und ab und zu Kino. Das Mädchen wollte im Alter von 15-16 Jahren was von mir jedoch hatte ich sie damals gekorbt. Das Problem in der Sache ist, dass sie auf Treffenanfragen zwar reagiert, jedoch meistens mit einer Ausrede wie z.B. ja das würde klappen aber ich hoffe meine Mutter will doch nicht dass ich sie am Mittwochabend zu .... fahre. Da muss ich sie immer 1-2 abende davor fragen ob es nun klappen wird oder nicht (ich weiß, mein Fehler dass Treffen so weit ausgelegt zu haben). Aufjedenfall weiß sie dass ich was von ihr will schon seit 2-3 monaten. Da hatte sie mir gesagt dass sie Angst hätte wieder verletzt zu werden. Okey verstanden und nicht mehr zurückgeschrieben. Nach ein paar Tagen schrieben wir wieder. Und jetzt hab ich sie wieder drauf angesprochen und sie sagt dass sie mich auch will und was empfindet jedoch nicht weiß ob man sich das 2te ml in die gleiche Person verlieben kann??
         
        Nun was denkt ihr soll ich mich noch um sie bemühen oder nicht. Sie zeigt starke Eifersucht gegenüber andere Mädchen die mit mir was zu tun haben wollen (gehen auf die gleiche Schule) und möchte Kontakt zu mir aber ich weiß nicht ob das eine gute Idee ist. Auf die Frage die ich ihr gestellt habe zum Thema absagen von Treffen antwortete sie dass ich nicht so viel planen solle und einfach spontan agieren soll.
         
        Falls sich jemand der sich wirklich gut mit chatgame auskennt kann ich ihm den Verlauf für eine Analyse senden.
      • Von philwins
        Der Innsbruck Lair/ Innercircle besteht seit einigen Monaten und freut sich über Mitglieder sowohl aus Innsbruck als auch Besuchern der Alpenstadt. In der Gruppe gibt die Möglichkeit sowohl jedigliche aufkommende Themen zu diskutieren als auch Wings für Day und Nightgame zu finden.
        Wenn ihr Innsbruck besuchen kommt oder auch einfach lokale Wings sucht tretet einfach unserer Whatsappgruppe bei:
        https://chat.whatsapp.com/EYnVWVX6Jt0F4ZMPF7fxRm
        Wir freuen uns auf euch
    • Beiträge

      • Moin, ich stell mich erstmal vor damit ihr das auch beurteilen könnt.  Bin 19. Kann gut mit Mädels umgehen. C&F und necken hab ich schon bevor ich wusste was pick up ist. Fokus liegt eher auf Ltr. Finde ich ein Mädel toll, werd ich leider automatisch etwas needy. Damit meine ich nicht, dass ich sie auf ein Podest stelle oder alles like a nice guy für sie tun würde. Kann ich schwer beschreiben, aber wenn ein Mädel mir wichtig ist merkt sie es. Stellt sich bei mir erst dann ab, wenn ich mit zwei gleichzeitig was am laufen habe. Vorm ersten Date telefonier ich ganz gerne mehrmals. Eskalieren tue ich meistens so, dass ich mir vornehme, dass sie nach dem ersten Date nur weiß dass ich mehr als freundschaftliches Interesse an ihr habe. Bisschen Kino. Kommt dann trotzdem gelegtlich auch beim ersten Date zum Kuss. Ich eskaliere eher unbewusst, mach das automatisch. Nur falls es beim ersten oder zweiten date nicht soweit kam, denke ich drüber nach und küsse sie spätestens beim dritten. Also eig alles bei mir ziemlich natural und ohne groß über mein game nachzudenken. Alpha bin ich nicht wirklich, bin eig recht nett. Ich wirke aber trotzdem selbstbewusst, stehe zu meiner Meinung, setze ihr Grenzen, werde vermutlich später nen guten Beruf haben, weiß wie ich mein Leben gestalte usw.  Wäre es sinnvoll, wenn ich mich zu attraction aufbauen, push and pull, dhv, comfort und so zeugs genauer einlese und das anwende? Hab mir schon einiges aus der Schatztruhe durchgelesen, aber hatte jedes mal das Gefühl dass ich es eigentlich automatisch richtig mache. Attraction läuft. Comfort geht bei manchen automatisch, bei denen es nicht automatisch läuft hab ich eh kein Interesse und das gefühl ich passe nicht zu ihr. Push and pull und dhv ist bei mir nicht im Game.  Ach ja, falls ihr merkt bei meinem game läuft was falsch oder habt Verbesserungsvorschläge, nur her damit. 
      • welche serien auf netflix mögt ihr ich fand jetzt altered carbon gut- habe auch lost in space und so gesehen war auch gut und freitag habe ich mir the i land angesehen war auch nicht schlecht nur das ende war etwas traurig...
      • gestern abend hab ich dick getanzt im club wie fast jeden samstag (the man himself- lol) gegen ende so 5 uhr haben mich versucht 2 frauen  zu verführen- sie haben mit mir getanzt mich umarmt eine von rechts eine von links und immer so weiter sie hat meine brille abgenommen und aufgesetzt- ich war am anfang noch so gut und hab etwas mitgemacht ich fand es auch geil als sie mich umarmt haben habe ich gesagt so liebe ich das so brauch ich das (etwas spassig)es kam dann immer weiter und es war schon 5 uhr und bin dann erst raus und dann nach hause war eh schon spät- ich weiss es wiederspricht gegen pick up aber ich liebe meine comfort zone und es war die hölle von meinen exen hinweg zukommen und es hat auch lange gedauert - ich bin schon lange single. ich habe die erfahrung gemacht wer sein glück in anderen sucht trifft eher auf mauern als auf glück- aber ich flirte immer noch sehr sehr gerne mit frauen. als ich damals das pick up handbuch gelesen habe stand drin du kannst jede frau haben aber vieleicht wirst du sie nicht mehr wollen und es ist auch tatsächlich ungefähr so. ein freund war auch da weiss nicht ob afc oder auch pua ich kenne ihn schon lange der war voll geil auf die  aber sie haben sich nur für mich interesiert und gesagt sie finden mich gut. der hat auch inmer gesagt der will wieder eine frau und er ist noch nicht lange single an dem samstag und paar samstage vorher. er hat vorher noch an dem tag so gesagt schau mal nur kinder hier und so nix für mich und ich hatte ihm gesagt du bist ganz schön frustriert was ich auch finde- ich glaube er denkt er ist nicht gut ohne frau was genau das ist was ich nach sex oder einer beziehung denke. ich weiss echt nicht ob das richtig war. ich denke immer daran mal wieder zum lair treffen zu gehen und zu sargen- oder vieleicht ne schüchterne nummer aus der zeitung eine zu angeln oder heiraten aber ich bereue es nicht. ich bin glücklich single. es kommt meist nicht drauf an was im leben passiert sondern wie du es warhnimmst.  
      • da bin ich genau deiner meinung benutzername und so. ein pick up artist ist kein playboy oder player oder natural- es ist die persönlichkeit die ihn ausmacht und besser macht als fast alle- aber es sind genau die selben aggressiven(muss nicht gewalt sein) playboys dazu gekommen die uns zum afc früher gemacht hatten denke ich deshalb treffe ich mich auch schon lange nicht mehr im lair. wir waren afcs sonst hätten wir kein buch in die hand genommen und so weiter....
      • es wird versucht und es ist auch tatsächlich gelungen die pick up szene zu schädigen. ich bin nicht mehr beim pick up forum. wobei das pick up forum noch nie gut war mit ausnahme der lair treffen so um 2007- damals gab es kein facebook. ich denke es wird eben alles arbeitsorientiert gemacht und nicht liebesorientiert.  
    • Themen

    ×