Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Recommended Posts

Hi zusammen,

Bin 20 Jahre alt und besuche zur Zeit nen Freund im Ausland und gehe dort mit ihm n bisschen in die Schule. In seiner Stufe hab ich dann direkt am ersten Tag ein sehr hübsches Mädel getroffen. Sie lächelte mich ab und zu immer mal wieder an und an dem gleichen Abend auf einer Party, vor einer Woche ca, sagten mir mehrere der Stufenkollegen meines Freundes, sie wolle was von mir. Ziemlich erfreut darüber überwindete ich mich und versuchte dann auf der Party trotz Sprachproblemen ( Spanisch) kontakt mit ihr aufzunehmen. Das Gespräch verlief nur leider sehr oberflächlich und es entstanden immer mal wieder diese blöden Gesprächspausen. Den Rest des Abends unterhielt ich mich weniger mit ihr. Am nächsten Tag bekam ich durch nen freund ihre Nummer und schrieb sie an, dieses "Gespräch" war etwas entspannter und wir schrieben was sie so macht und verarschten uns auch ein wenig. Sie ging dann schlafen, denn sie hatte ne Art modeltermin am nächsten Tag ( also musste bei so ner Parade mitlaufen). Wir verabschiedeten uns und seit dem haben wir nicht mehr geschrieben, denn ich weiss nicht wie ich weiter vorgehen soll ohne etwas falsch zu machen oder was am besten der nächste Schritt ist, da von ihr auch keine Nachricht kommt. Wäre sehr dankbar für hilfreiche Kommentare, was ich eurer Meinung nach machen sollte. Bin, was das angeht auch eher ein schüchterner Typ.

Danke im Voraus, Chriscolar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wo bist du in Spanien? Ab nächstem Samstag bin ich in Barcelona und habe bis zum 23. keinen festen Reiseplan. Würde mich freuen mal einen anderen PUler kennen zu lernen und mit dir was zu machen.

Probier dich mit Händen und Füßen zu verständigen, das ist lustiger und kommt selbstbewusster und "körperlicher" rüber, wenn es richtig ausgeführt wird.

Wenn auf einer Party, beispielsweise, geh zu ihr, streck ihr deine Hand hin und mach ein/zwei Tanzbewegungen, wenn sie dich attraktiv findet, wird sie nicht nein sagen.

Schlag ihr jetzt per Anruf(wäre wesentlich lustiger und selbstbewusster) ein Treffen vor, dass du dann von vornherein so gestaltest, dass es nur auf eines hinauslaufen kann. ( Mein Vorschlag wäre typischerweise ein DVD Abend, wenn sie deine Sprache spräche; ansonsten tanzen, wenn du das kannst; oder ihr trefft euch nochmal in einem von Alkohol angeheitertem Abend)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Chriscolar,

ich mutmaße jetzt mal ...

du hast dich mit deiner Problematik an unseren guten alten Freund Internet gewandt und der hat dir nach ein paar vagen Suchbegriffen unsere Seite ausgespuckt.

Danach hast du das Forum überflogen und worüber wir so diskutieren und philosophieren hat dich zu dem Schluss gebracht, dass wir soviel Erfahrung hätten dir bei deinem Problem helfen zu können.

Danach hast du dich flux angemeldet und als allererstes gleich mal einen thread mit der Frage geschrieben, die dich am allermeisten umtreibt.

All das ist nicht verwerflich, sondern vielmehr wenig durchdacht.

Zuallererst einmal bist du hier richtig, wenn du dein Leben um etwas bereichern möchtest.

Dazu brauchst du aber eine tiefgreifende Motivation, und das sollte im Idealfall nicht nur eine Frau sein.

Eine Veränderung hin zu was auch immer ... DU definierst PU für DICH;)

Da du nun aber schonmal hier bist nehmen wir uns dir und deines Problemes an.

Zuersteinmal solltest du dich hier im Forum allgemein und bezogen auf deine Thematik speziell einlesen und einen Beitrag in der Vorstellungsrunde schreiben, damit wir dich einschätzen können und unsere Tipps auf dich und dein Leben zuschneidern können.

Abgesehen davon (das muss als Disclaimer leider allzu oft nochmal erwähnt werden ;) ) wird dir hier keiner einen Zauberschlüssel geben, mit dem du glücklich und zufrieden für immer mit einer Frau zusammenleben kannst, dazu ist PU nicht in der Lage.

PU kann dir nur die Angel geben, angeln musst du ganz alleine.

Und nun zu deinem Thema:

Versuch ein date mit ihr auszumachen und eskaliere.

Lass dich nicht von der Sprachbarriere einschränken, sondern mach daraus das Beste und versuche dich mit Händen und Füßen zu verständigen, das lockert die Situation und zeugt von deiner sozialen Intelligenz.

Lass dich auch nicht von Gesprächspausen verunsichern. Wenn man auch gemeinsam schweigen kann ist es umso besser :) die Situation ist dann nur unangenehm wenn du sie unangenehm sein lässt :good:

In diesem Sinne,

der spoon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

  • Gleiche Inhalte

    • Von flanierer
      Mein Alter: 31
      Alter der Frau: 25
      Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 1
      Etappe der Verführung: 2 Std extrem gutes Küssen in der Bar, sexuelle Berührungen beim Tanzen
      Gestern haben wir uns nach längerem Schreiben zum ersten Date getroffen. Zwei Bars abgeklappert, Eskalation hat gut geklappt und wir haben uns dann ziemlich geil und vorallem lange geküsst, gleichzeitig richtig geil getanzt. Mir kam schon in den Kopf sie vllt direkt mit zu mir nach Hause zu nehmen und habe auch gesagt, wir könnten noch bei mir zu Hause weiter küssen (wohne nicht weit weg), darauf ist sie aber nicht eingegangen, hat es aber auch nicht verneint. Dann habe ich einfach weiter gemacht und es war dann einfach ein echt geiler Abend. Beide richtig mit Spaß und mit einem Lächeln im Gesicht geküsst. Sie hat mir auch versch. Komplimente gegeben, blabla. Da sie auch relativ nah bei mir wohnt, habe ich sie noch spät in der Nacht heimgebracht und halt nochmal geküsst. Habe sie aber nicht noch gefragt und hochkommen, hätte nicht mehr gepasst in meinen Augen. Haben dann einfach nochmal richtig gut geküsst und ausgemacht wir schreiben einfach nochmal! Ich habe mich natürlich gefragt, wann ich ihr schreiben soll. Habe dann heute tatsächlich von einer witzigen Situation, die ich heute erlebt habe und über die wir sogar gestern gesprochen haben, per Whatsapp ein Bild geschickt und noch gefragt, ob sie denn schon wieder fit ist. Leider hat sie sich aber noch nicht gemeldet... Kann natürlich viele Gründe haben und generell kann ja auch irgendwas dazwischen kommen blabla. Aber ein gutes Zeichen finde ich es nicht. Da ich in letzter Zeit einige Dates hatte und auch einige KC,FC etc. wäre es mir an sich egal und ich würde einfach sagen next und die meldet sich schon irgendwann, aber wir haben uns echt so gut verstanden und geküsst, dass ich bei ihr schon Potenzial für irgendwas in Zukunft sehe, egal in welcher Richtung. Auf jeden Fall keine Oneitis bei mir, aber nachdem wie und was wir gestern gemacht haben, macht das nichtschreiben einfach keinen Sinn. Zumal habe ich mir überlegt, hätte sie nur Spaß für eine Nacht gewollt, wäre sie sicher auf mein offenes Angebot eingegangen. Andererseits, wenn sie kein Bock auf mich hätte, dann wäre sie sicher alleine nach Hause gegangen.
      Was meint ihr? Was hättet ihr in dieser Situation gemacht? Zu früh gemeldet? Wann und was hättet ihr geschrieben? Wie weiter machen?
    • Gast
      Von Gast
      Was macht euch am meisten Angst. Wenn ihr Frauen im Alltag anspricht? Wo sind euren größten Probleme in der Verführung?

      Natürliche-Anziehung.de
    • Von Foxy600
      Hey erstmal herzlichen Dank für das nette Forum !
      Ich habe vor kurzer Zeit eine sehr nette Frau kennengelernt. Wir sind beide 24 Jahre und haben uns 2 mal gedatet. Das
      Erste date kam von ihr und das 2 von mir.  Es geht darum, dass ich sie beim zweiten date küssen wollte und sie meinen Kuss ablehnte. Aber sie hat ihn nicht deutlich abgelehnt sondern ist quasi meinem Kuss entwichen in Richtung von meinem hals . Weiß nicht wie ich das beschreiben kann xD. wir kennen uns nun seit knapp 2 Wochen und ich habe das Gefühl, dass ich leider zu viel Interesse gezeigt habe mit folgendem Text : 
       
      Hey, ich wollte mich nochmal bei dir entschuldigen als ich gestern, wo wir uns verabschiedet haben ein paar Schritte übersprungen habe. Kennst du das, wenn du jemanden kennenlernst du dich total von dieser Person angezogen fühlst ? ich hab so was eigentlich nie dieses Gefühl . Was ich dir damit sagen möchte ist, dass ich dich echt gerne mag und der letzte wäre der sofort denkt mit dir in die kiste zu gehen. Ich möchte einfach nicht, dass du es falsch verstehst, weil es mir echt wichtig ist und mir kommt es einfach so vor als würden wir uns schon Jahre kennen. dieses schreiben mit dir. Als wir auf dem spielpatz waren ..ich möchte dich einfach noch viel näher kennenlernen in dem Moment konnte ich einfach nicht klar denken ..
      Am nächsten Tag am Mittag hat sie mir dann erst wieder zurückgeschrieben aber nut kurz und knapp:
      Okay, gut. Dann ist ja alles klar, oder?
       
      Ich hab ihr dann erst nach Feierabend 5 Stunden später zurückgeschrieben, da ich interessant bleiben wollte und schrieb ihr dass alles okay sei auch mit einem smiley .. 
      2 Stunden später hat sie mich dann gefragt was ich mache abends ich meinte dann dass ich Fußball schaue mit Freunden etc. Dann hatten wir erstmal weiter geschnackt. Ich hatte dann das letzte mal geschrieben und seitdem hat sie nicht mehr geantwortet .. das war am Dienstag Abend .. 
       
      Ich hab mich total in diese wundervolle Frau verguckt ich würde es total schade finden wenn ich es jetzt komplett versaut habe schon. Ich warte halt nun schon seitdem dass sie sich meldet .. Ich bin auch schon am überlegen bis zum Wochenende zu warten und dann einfach mal nach zu fragen wie es ihr gehr und ob sie nicht Lust hat etwas zu unternehmen .. da man ja dann schon sehen kann ob noch Interesse besteht oder nicht .. 
       
      Danke für eure Antworten 
       
      LG
       
       
    • Von jan
      Hallo an die Community,
      Ich bin ganz neu im Forum, also verzeiht mir bitte, falls ich die Fachausdrücke o.ä. noch nicht kenne. Zu mir als Person: 21 Jahre alt, Student und lange keine Beziehung mehr. Früher bin ich in eine Beziehung eher über Zufälle geraten, als mit Können oder Erfahrung, bzw. besonderer Attraktivität. Seit kurzem beschäftige ich mit dem Thema Dating und habe die beiden Bücher von Maximilian Pütz gelesen, von dem ich auch sehr viel halte, indem was er schreibt und seine Einstellung zum Thema Pick-Up. Ich lese mich mehr in das Thema ein und habe auch praktische Übungen angefangen, wie Frauen auf der Straße ansprechen, worin ich allerdings noch Übung brauche.
      Ich war schon immer selber sehr schüchtern, was es angeht, Frauen klar zu machen, dass ich auf sie stehe (kennen lernen fällt mir nicht schwer, werde aber sehr schnell auf die Kumpelschiene abgeschoben). Allerdings habe ich angefangen, die Sache mittlerweile anders anzugehen und habe auch innerhalb kurzer Zeit gescahfft, mit 2  Mädels bis zum Küssen zu kommen, was für mich ein großer Fortschritt im Gegensatz zu den letzten Monaten ist. Problem ist, ich bin an den Abenden nie weiter gegangen und danach wurde ich ziemlich schnell ignoriert, also muss ich Sachen falsch machen/ verbessern. Zu dem Thema würde ich gerne meine letzte Erfahrung genauer schildern, da es noch ziemlich aktuell ist und ein paar Tipps abholen. 
      Ich habe sie und ihre Freundin mit ein paar Kollegen in einer Bar kennengelernt und waren zu dem Zeitpunkt noch nüchtern. Wir hatten einen lustigen Abend und sind am Ende in der Disco gelandet. Ich habe sehr viel mit ihr getanzt und ein paar Drinks haben wir auch getrunken. Sie hat sichtlich auf mich gestanden, allerdings habe ich mich an dem Abend (noch) nicht getraut sie zu küssen. Wie auch immer, ich hatte mir ihre Nummer abgeholt und ein Date ausgemacht. Das Date war übrigens erst letzten Montag und lief  an sich auch super, wir waren Minigolf spielen, eine Kleinigkeit Essen und sie hat eine Wette verloren und mir versprochen, für mich zu kochen. Aber auch dieses Mal war ich ein wenig zu schüchtern (also doch nicht so super) und habe ihr nur einen Kuss auf die Backe mitgegeben. Allerdings hatten wir schon ein nächstes Date grob ausgemacht. 
      Am nächsten Tag war ja das Deutschlandspiel, das ich mit Kollegen geschaut habe und wir sind schlussendlich in einem Club gelandet, was ich ihr geschrieben hatte und sie ist (zufällig) mit ihrer Freundin dort aufgetaucht. An dem Abend war ich relativ betrunken und sie war wohl auch zumindest ganz gut angetrunken.  Anfangs hatte ich auch kein Problem zu schüchtern zu sein und habe ihr ein KC gegeben und wir haben uns noch ewig geküsst. Irgendwann hat sie gesagt, dass sie nach Hause müsse, weil sie am nächsten Tag Uni hat. Letztendlich stand ich vor der Entscheidung ihr klar zu machen, dass ich gerne mit ihr kommen würde, um sie zu verführen oder ob ich (feige) abwarte auf das nächste Date. Dummerweise habe ich mich für letzteres entschieden.
      Am nächsten Tag habe ich ihr dann geschrieben und nur noch spärlich Antworten bekommen und mit sichtlich weniger/ kaum Interesse (braucht 4-6 h zum antworten, als sonst < als 1 h, antworten eher monoton) und als ich gestern keine Antwort mehr auf eine Anspielung, worauf sie sonst immer gut eingegangen ist.
      Was glaubt ihr, warum ist sie nicht mehr interessiert? Glaubt ihr auch, dass es ihr zu langsam geht, bzw. meine Unsicherheit bemerkt und das abturnend findet? Habt ihr schon ähnliche Erfahrungen gemacht oder gibt es ähnliche Threads (habe leider keinen passenden bisher gefunden)?
      Ich würde sie sehr gerne noch einmal auf ein Date ausführen und weiter gehen. Wie soll ich weiter vorgehen, ohne "needy" zu erscheinen und ihr klar zu machen, dass ich mehr will? Oder glaubt ihr, der Zug ist schon abgefahren? Ich bin sehr Dankbar für Tipps und Erfahrungen, die mir helfen können in Zukunft nicht die gleichen Fehler zu machen.
       
      Grüße
      Jan
    • Von pizza
      Hallo,
      zu mir bin 18, noch nie Sex gehabt.
      Sie ist 16 auch Jungfrau.
      Ich kenne sie schon seit 5 Monaten und seit ca. 3 Monate liebe ich sie. Wir schreiben uns täglich und machen auch so gut wie jedes zweites/drittes Wochenende etwas zusammen. Eigentlich immer mit Freunden und bis jetzt nur einmal nur zu zweit. Letzten Samstag haben wir was zu viert gemacht und da gab es reichlich Alkohol und sie und ich sind zusammen in ein Nebenzimmer gegangen. Wir haben uns angefangen zu küssen ( für beide unser erster Kuss) und ich gestehe ihr, dass ich etwas von ihr will. Es wurde intimer, jedoch hatten wir kein Sex. Wir sind dann zu mir gegangen haben uns geküsst und sind dann schlafen gegangen. Am nächsten morgen, als wir ausgenüchtert waren, küssten wir uns wieder und fingen an uns zu befummeln. Gestern sagt sie nun zu mir, das Sie für mich nicht mehr als eine gute Freundschaft empfindet und das dass am Wochenende nur der Alkohol war und sie jetzt eigentlich keine Beziehung haben will. Ich weiß nicht ob, es gelogen ist und sie mich nicht verletzten wollte oder sie einfach nur schüchtern ist und sie selbst nicht weiß was sie will.
      Bin ich in der Friendzone und komme ich da überhaupt raus? Für uns beide waren es neue Erfahrungen.
      Grüße und Danke fürs Lesen
  • Beiträge

  • Themen

×
×
  • Neu erstellen...