Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Heiße Südländerin aus dem Nichts aufgetaucht. Brauche dringend Hilfe!!


Recommended Posts

Ich bräuchte hier mal dringend Hilfe, da ich mit der Gesamtsituation überfordert bin.

Folgender Sachverhalt:

Vor ca. 2 Wochen habe ich (m 31) eine heiße Italienerin (23 J.) kennengelernt.

Ich bin Immobilienmakler und Sie schneite unverhofft in mein Büro und fragte mich, ob ich eine Wohnung für sie hätte. Sie würde gerade in einem Hotel wohnen, das ca. 80 € am Tag kostet. Da wir keine Vermietung machen – lohnt sich nicht – teilte ich ihr das mit und gab Ihr den Rat, in der Tageszeitung zu schauen. Sie meinte zu mir (wir sprachen Englisch), dass sie absolut kein Deutsch spricht.

Da sie aber so hot war, konnte ich nicht anders und habe ihr zugesagt, zu helfen. Ich rief einen Bekannten an und er konnte Ihr kurzfristig eine Wohnung vermieten. Sie war super froh, dass ich Ihr geholfen habe. Daraufhin habe Ihr auch noch bei den Einkäufen geholfen wie Bett und Ausstattung. In den darauffolgenden Tagen hatten wir über WhatsApp Kontakt, sind bereits 2 Mal Spazieren gegangen. War alles sehr nett und entspannt. Hatten uns einiges zu erzählen. Dann haben wir hier gerade noch ein Volksfest, auf den wir zusammen gegangen sind. Während unserer Spaziergänge und Unternehmungen habe ich gemerkt, dass Sie sich öfters an den Haaren spielt und viel lächelt. Nachdem ich sie nach Hause gebracht habe, haben wir uns nur umarmt. Mehr ist nicht passiert. Jetzt stellte sich aber heraus, dass dieses Mädel zunächst nur für 3 Monate in Deutschland ist. Zudem erzählte sie mir, dass ihr Ex-Freund hier in unserer Stadt wohnen würde und dass sie wegen ihm nach Deutschland gekommen sei. Sie hätten sich wohl gestritten und dann ist sie ins Hotel gezogen. Dann kam der besagte Tag, an dem sie bei mir ins Büro kam. So nun kam vor einigen Tagen der Hammer: Hatte mich mit Ihr um 21:00 Uhr für verabredet. Wir wollten uns das tolle Feuerwerk beim Abschluss des Volksfestes anschauen. Um 20:30 Uhr schreibt sie mir, dass Ihr (Ex)Freund zu Ihr gekommen sei und dass Sie nicht mit zum Feuerwerk kann, sondern mit ihm reden möchte. Ich habe ihr dann nur kurz geantwortet: „Ok, kann ich verstehen. Kein Problem. Kannst dich ja dann melden, wenn ihr alles besprochen habt.“ Natürlich habe ich hier gelogen und mich hat das natürlich ohne Ende gewurmt, dass die Olle so eine Nummer abzog. Sie schrieb nur zurück: „Du bist ein wunderbarer Mensch, danke für Dein Verständnis“ Dazu muss ich noch sagen, dass sie – obwohl sie mir gesagt hatte, dass sie mit ihrem Ex-Freund auseinander sei – trotzdem noch täglich telefonisch Kontakt hatte. Anscheinend hat ihr (Ex-)Freund dann kalte Füße bekommen und ist dann kurz vor unserer Verabredung bei Ihr aufgetaucht. ..

So, dann einen Tag nach dem besagten Volksfest ohne Feuerwerk später, kommt Sie zu mir wieder ins Büro – lächelt. Ich bitte sie höflich Platz zu nehmen und frage Sie, ob sie was zu trinken möchte und ob ich denn für Sie tun könne. Sie meinte nichts, ich wollte nur kurz „Hallo“ sagen. Ich war aber noch immer angepisst von Ihrer Nummer am Tag davor, so dass ich nicht wirklich Lust hatte mit ihr mich zu unterhalten… Ich fragte Sie nur kurz, ob alles wieder in Ordnung sei. Sie meinte ja. Machte aber einen komischen Eindruck auf mich, als ob sie mir was sagen wollte, sich aber nicht getraut hat. Ich fragte noch einmal nach, ob wirklich alles in Ordnung sei und sie entgegnete mir, dass es für sie in Deutschland langweilig ist und dass sie im Moment irgendwie durcheinander sei… Dabei spielte sie sich wieder an den Haaren und begann schnell zu blinzeln, als ich Ihr länger in die Augen schaute.

Dann wechselte sie schnell das Thema und meinte, dass Sie jetzt essen gehen würde, weil sie Hunger hätte. Ich habe ihr einen guten Appetit gewünscht und habe weiter gearbeitet.

Ich kann im Moment absolut nicht einschätzen, was diese Frau möchte!!!!

Meine Fragen:

Hat Sie mich nur benutzt, um Ihren (Ex)-Freund eifersüchtig zu machen?

Was kann ich tun, um Sie rumzukriegen?

Soll ich zunächst abwarten, bis sie sich wieder meldet?

Oder ist der Zug hier schon abgefahren?

Danke für eure Hilfe.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo kingofbongo,

ich mutmaße jetzt mal ...

du hast dich mit deiner Problematik an unseren guten alten Freund Internet gewandt und der hat dir nach ein paar vagen Suchbegriffen unsere Seite ausgespuckt.

Danach hast du das Forum überflogen und worüber wir so diskutieren und philosophieren hat dich zu dem Schluss gebracht, dass wir soviel Erfahrung hätten dir bei deinem Problem helfen zu können.

Danach hast du dich flux angemeldet und als allererstes gleich mal einen thread mit der Frage geschrieben, die dich am allermeisten umtreibt.

All das ist nicht verwerflich, sondern vielmehr wenig durchdacht.

Zuallererst einmal bist du hier richtig, wenn du dein Leben um etwas bereichern möchtest.

Dazu brauchst du aber eine tiefgreifende Motivation, und das sollte im Idealfall nicht nur eine Frau sein.

Eine Veränderung hin zu was auch immer ... DU definierst PU für DICH;)

Da du nun aber schonmal hier bist nehmen wir uns dir und deines Problemes an.

Zuersteinmal solltest du dich hier im Forum allgemein und bezogen auf deine Thematik speziell einlesen und einen Beitrag in der Vorstellungsrunde schreiben, damit wir dich einschätzen können und unsere Tipps auf dich und dein Leben zuschneidern können.

Abgesehen davon (das muss als Disclaimer leider allzu oft nochmal erwähnt werden ;) ) wird dir hier keiner einen Zauberschlüssel geben, mit dem du glücklich und zufrieden für immer mit einer Frau zusammenleben kannst, dazu ist PU nicht in der Lage.

PU kann dir nur die Angel geben, angeln musst du ganz alleine.

Und nun zu deinem Thema:

Hat Sie mich nur benutzt, um Ihren (Ex)-Freund eifersüchtig zu machen?

Das lässt sich aus deinen bisherigen Beschreibungen nicht schließen. Ich würde auch nicht davon ausgehen.

Was kann ich tun, um Sie rumzukriegen?

Soll ich zunächst abwarten, bis sie sich wieder meldet?

Oder ist der Zug hier schon abgefahren?

Zunächsteinmal hätte deine Verführung schon viel früher einsetzen sollen.

In den darauffolgenden Tagen hatten wir über WhatsApp Kontakt, sind bereits 2 Mal Spazieren gegangen. War alles sehr nett und entspannt. Hatten uns einiges zu erzählen.

Wie sah es hier schon mit Körperkontakt aus? hast du ihr non-verbal zu verstehen gegeben, dass du sie als Frau und so auch als sexuelles Wesen wahrnimmst?

Ich fragte noch einmal nach, ob wirklich alles in Ordnung sei und sie entgegnete mir, dass es für sie in Deutschland langweilig ist und dass sie im Moment irgendwie durcheinander sei…

Natürlich ist sie durcheinander ... sie ist extra nach Deutschland gezogen und hat sich dann Hals über Kopf von ihrem Freund getrennt/trennen müssen. Die genauen Hintergründe sind hier auch irrelevant.

Fakt ist, dass sie Zeit mit dir verbracht hat, woraus wir schließen können, dass sie dich mag.

Das einzige was du versäumt hast ist anscheinen eine konsequente Verführung. Zum Glück hast du sie deinen Frust noch nicht mitbekommen lassen. Wenn sie nämlich mitbekommen würde, dass du sauer auf sie und die Situation bist würde das den Eindruck eines Besitzanspruches deinerseits erwecken und ganz schlecht für dich sein.

Ruf sie demnächst an, sag ihr, dass du xy vorhast und ob sie nicht mitkommen möchte. Dann unternehmt ihr etwas Schönes und du setzt zur Verführung an.

In diesem Sinne,

der spoon

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich hoffe Mal nicht, dass du uns nichts vorenthältst. Ein bisschen wirkt dein Beitrag nämlich auf mich unvollständig, ohne dass in irgendeiner Weise böse zu meinen.

Aus dem was du schreibst, lese ich eine Menge Unsicherheit heraus, den genauen Grund dafür kann ich schlecht benennen. Ihr habt euch zum Abschied nur umarmt und da du wenig Details zum körperlichen Verhalten Ihr gegenüber preisgegeben hast, kann ich nur vermuten dass du wenig bis gar keine körperliche Nähe hergestellt hast. Wir können uns den Mund fuselig reden, dennoch machen Worte nur 7% erfolgreicher Kommunikation aus. Mimik und Gestik hingegen tragen mit 55% zu deinem Erfolg bei (Tonalität 38%). Das entstammt der Kommunikationsforschung, nicht dem Pick Up und wird vor allem im Service/Gastrobereich gelehrt. Nützlich für das menschliche Miteinander kann dieser Gedanke auch in anderen Bereichen (wie dem Flirten) unseres Lebens sein.

Sie hat dir einladende Gesten zum Körperkontakt gegeben (Haare streicheln, verschämtes/schüchternes Grinsen, Blick nicht standhalten, Grimassen schneiden uvm.) und es ist in Ordnung, dass du nicht gleich über Sie hergefallen bist. Der belohnende Körperkontakt, eine offene, einladende und selbstsichere Haltung ihr Gegenüber hätte dich deinem Ziel nur näher gebracht. Stellst du den Kontakt nicht her, verunsicherst du sie und letzten Endes dich selbst, weil niemand die Absichten des anderen kennt. Du willst sie, dann zeig es auch. Besser einen Schritt vorwärts gemacht, als nur auf der Stelle zu treten.

Ich kan im Leben nicht einmal in Ruhe auf den Bus warten (es sei denn ich lese ein Buch, doch selbst dann bewege ich mich oft hin und her.). Habe keine Angst vor einem Rückschritt, denn um an den Punkt zu kommen, hast du schon ein gutes Stück zurückgelegt.

(Hoffe du hast das metaphorische Gequatsche halbwegs verstehen oder entschlüsseln können)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...