Jump to content
Pick Up Tipps Forum
killervirus98

Tipps für Clubgame

Recommended Posts

Guten Morgen zusammen

Morgen gehe ich das erste mal in einen Club, und da wollte ich euch fragen ob ihr evt. Tipps zum Clubgame für mich habt. Ich bin sehr schüchtern, deshalb weiss ich nicht wie ich ein Mädel ansprechen soll. Ich bin 16, die Mädels da auch zwischen 16 und 18.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Spaß ist das A und O. Wenn du Spaß hast und du dich wohlfühlst dann strahlst du es aus und du bekommst Resonanz. Im Club ist das Ansprechen mMn leichter, da es von der Stimmung meist gelassener ist...lass es auf dich zu kommen ;)

Im Best of Bereich gibt es einen super Club Game Leitfaden von Butterfly!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du das erste Mal in Club gehst, dann schau einfach erstmal, was da so läuft. Spaß haben weißt du ja bereits und wenn du am feiern bist einfach mal fragen:"Kommst du mit was trinken?" Das machst du am besten mit einer, wo schon ein bißchen Blickkontakt herrscht. Ansonsten mit 16 sind noch Fehler erlaubt und werden unter Erfahrung abgespeichert. Von Clubbesuch zu Clubbesuch wirst du immer sicherer und ganz immer bessere Taktiken entwickeln und verbessern. Ich habe auch immer mal andere unauffällig beobachtet und geforscht, wie die zum Erfolg kamen. Viel Spaß dabei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Guten Morgen zusammen

Morgen gehe ich das erste mal in einen Club, und da wollte ich euch fragen ob ihr evt. Tipps zum Clubgame für mich habt. Ich bin sehr schüchtern, deshalb weiss ich nicht wie ich ein Mädel ansprechen soll. Ich bin 16, die Mädels da auch zwischen 16 und 18.

Boa, wie oft noch? Für Schüchterne ist ansprechen die falsche Methode. Selbst wenn du sie ansprichst, wie weiter als Schüchterner? Das klappt nicht. Wenn dir eine gefällt, mach entweder den Hand Close oder zwinker ihr zu, nimm sie in den Arm, lächel sie an, mach lustige Grimassen, sowas halt. Oder beseitige deine Schüchternheit, wie das geht, weiß ich allerdings nicht.

Tu mir einen Gefallen: versuch mal, deine Schüchternheit gleich beim Ansprechen zuzugeben. Sag: du, ich bin irre schüchtern, willst du trotzdem mit mir tanzen? Ich probiere das heute selbst mal aus, obwohl ich nicht schüchtern bin, um zu schauen, ob es funktioniert.

Ich kann dir nur sagen: selbst als nicht-Schüchterner klopft mir das Herz bis in den Hals, wenn ich ein HB anspreche. Für einen Schüchternen muss das eine Qual sein. Und da ich nie Erfolg mit ansprechen hatte, bin ich Fan vom Hand Close geworden. Sie weiß gleich worum es geht, es entscheiden eh die ersten Sekunden, die würde ich nicht durch blödes Gelaber aufs Spiel setzen.

Ups ich muss gleich los, viel Erfolg!

;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mich stört was du für Unwahrheiten an Anfänger verbreitest girlswatcher.

Nein, ansprechen ist nicht falsch für Anfänger. Es ist sogar das beste was man machen kann, weil man so aus seinen Fehlern direkt lernen kann und sich automatisch verbessert sowie AA abbaut.

Und nein, man sollte sich nicht gegen das Ansprechen entscheiden, weil man Quatsch reden könnte und ja angeblich “die ersten Sekunden alles entscheiden“. Es ist bekannt und genug Studien haben bewiesen, dass nicht der Inhalt des ersten Satzes zählt, sondern das Selbstbewusstsein was dahinter steckt. Und so wie die anderen bereits sagten, solange du Spaß hast, machst du alles richtig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast res9

Was soll der Unsinn mit dem Angrabeln / Hand Close / in den Arm nehme? Was passiert dann wenn er sie an der Hand hat und nicht weiß was er reden soll? Soll er sie an der Hand in seine Höhle ziehen?

Gottseidank haben wir als Menschheit es geschafft die Sprache zu entwickeln, es spricht nichts dagegen selbe zu benutzen.

Club ist nicht meine Stärke aber generell:

Versuch locker zu werden, fang am besten schon Nachmittags damit an, rede mit allen Leuten die dir begegnen, egal ob Männlein oder Weiblein, alt oder jung zur Not über's Wetter.

Wenn es dir hilft dich zu lockern gönn dir ein Bier oder ein Glas Wein, oder was man eben sonst mit 16 darf, nur so viel das es zu keinen Ausfallerscheinungen kommt.

Zwing dich nicht gleich am Anfang zu etwas, komm erst mal an und führe die Unterhaltungen vom Nachmittag mit deiner Gruppe fort, wenn nichts zum Fortführen da ist starte etwas. Versuche dann die Leute neben euch mit einzubeziehen. Wenn du einen Redefluss hast, naja dann kann es ja losgehen.

Konzentrier dich mit dem Ansprechen auf die Stunde bevor du gehen musst, soweit ich weiß ist das von 23-24 Uhr, so haben auch deine Targets Zeit in den Groov zu kommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Boa, wie oft noch? Für Schüchterne ist ansprechen die falsche Methode. Selbst wenn du sie ansprichst, wie weiter als Schüchterner? Das klappt nicht. Wenn dir eine gefällt, mach entweder den Hand Close oder zwinker ihr zu, nimm sie in den Arm, lächel sie an, mach lustige Grimassen, sowas halt. Oder beseitige deine Schüchternheit, wie das geht, weiß ich allerdings nicht.

Tu mir einen Gefallen: versuch mal, deine Schüchternheit gleich beim Ansprechen zuzugeben. Sag: du, ich bin irre schüchtern, willst du trotzdem mit mir tanzen? Ich probiere das heute selbst mal aus, obwohl ich nicht schüchtern bin, um zu schauen, ob es funktioniert.

Ich kann dir nur sagen: selbst als nicht-Schüchterner klopft mir das Herz bis in den Hals, wenn ich ein HB anspreche. Für einen Schüchternen muss das eine Qual sein. Und da ich nie Erfolg mit ansprechen hatte, bin ich Fan vom Hand Close geworden. Sie weiß gleich worum es geht, es entscheiden eh die ersten Sekunden, die würde ich nicht durch blödes Gelaber aufs Spiel setzen.

Ups ich muss gleich los, viel Erfolg!

;)

Hey,

es ist jedem möglich seine Meinung zu sagen, davon leben Foren. Aber Sachen mit "ich weiß nicht" oder "noch nicht probiert" sollte man doch gerade an Leute mit wenig Erfahrung nicht posten. Entweder sagst du deine Erfahrungen oder verweist auf andere aber solche Sachen bringen hier keinen weiter. Aus meiner Erfahrung sollte jeder mal Clubgame alleine machen. Denn, das ist der Sprung ins kalte Wasser.

Die ersten 10 Mal sind furchtbar aber irgendwann entwickelt man enormes Selbstbewusstsein und Sicherheit in Clubs. Wenn ma doch mit Freunden weggeht, so sollte man Freunde mitnehmen, die auch groß genug sind alleine nach Hause zu gehen, falls du eine Frau im Club kennen lernst und evtl. Zeit mit ihr oder bei ihr verbringst.

Du wirst auf Frauen treffen, die enormes Interesse an dir haben aber auch auf Frauen, die überhaupt kein Interesse haben. Sei es weil sie einfach doof sind oder du ihren Geschmack nicht triffst. Denn seien wir mal ehrlich jeder hat seine Vorlieben.

Ansonsten gibt es unzählige Threads fürs Clubgame. Probiers mit Google, wenn du zu gewissen Sachen konkrete Fragen hast, wäre ich bereit zu helfen, wenn ich kann. Aber die Sachen ständig zu wiederholen, brauchen wir nicht :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich find dein beitrag auch nicht hilfreich girlswatcher, um es nett zu sagen.

Deine handgrabbel methode ist, wie soll ichs sagen... stus? Ja stus.

Du hast selbst in nem andern thread geschrieben das du danach nicht mehr weiter weisst, aber bei deiner altersgruppe 16-18 kommt es nicht gut an wenn du einfach ihre hand nimmst oder umarmst oder so.. hör auf die andern hier, ich habauch mitlerweile viel Erfahrung im CG ,falls du noch spezielle fragen hast kannst du sie auch mir stellen, ansonsten steht ja alles wichtige schon hier.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum Thema Alkohol: Ich habe festgestellt, das meine Erfolgsquote bei mehr als zwei Drinks rapide sinkt. Gleiches sehe ich an meinem Wingman.

Oft getestet, aber selbst nur leicht angeschwipst leidet das Game extrem. Die Schlagfertigkeit sinkt deutlich. Man kann auf ShitTests nicht mehr gut reagieren, man wird langsamer im reden und denken. Man starrt Frauen an, anstatt sie anzusprechen...

Daher: Pass auf dass Du nicht zu viel trinkst.

bearbeitet von LukeSkywalker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Soll er sie an der Hand in seine Höhle ziehen?

Bin ich der einzige der dabei irgendwie an Gollum denkt? :D

Spass beiseite. Vielen Dank für die vielen Tipps. Werde bestimmt einiges ausprobieren, obwohl ich immernoch nicht wirklich weiss, wie ich sie dann nach dem anaprechen "beschäftigen" und von mir überzeugen soll (Ich weiss, ich bin ein hoffnungsloser Fall)

:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Guten Morgen zusammen

Morgen gehe ich das erste mal in einen Club, und da wollte ich euch fragen ob ihr evt. Tipps zum Clubgame für mich habt. Ich bin sehr schüchtern, deshalb weiss ich nicht wie ich ein Mädel ansprechen soll. Ich bin 16, die Mädels da auch zwischen 16 und 18.

Hi,

erst ein mal; für Clubgame bist du mit 16 Jahren eigentlich noch viel zu jung.

Der Hintergrund: In vielen Clubs mußt Du spätestens um 24:00 raus, wenn du keine ältere Begleitung ( Erziehungsberechtigten) dabei hast.

Die meisten Kerle im Club sind bei einer Party ab 16 Jahren zwsichen 16 und 24 Jahre alt. Da die Mädels ( auch wenn sie erst 16 sind) mehr auf coole und erfahrene Typen stehen, hat man es als 16 Jähriger verdammt schwer.

Denn, die disco/ der club ist immer noch der spielplatz der Erwachsenen. Und sorry, Du bist noch nicht erwachsen.

Aber, ich möchte Dir trotzdem helfen.

1. Ansprechen im Club ist außer in der chillout und ruhigenBarzone eine schlechte Idee. Der Grund: Es ist dort einfach zu laut.

2. Im club ist man um spaß zu haben. Du aber bist schüchtern. Das muß aber kein Nachteil sein.

3. Baue Deine Schüchterheit zum Vorteil aus. Ich war früher selbst schüchtern und erkläre Dir gleich, wie ich die Mädels als ich zwischen 16 und 19 Jahren alt war herum bekommen habe.

4. da Du schüchtern bist, bringt es Dir nix wie ein draufgänger los zu ziehen. Weder nonverbal noch verbal. Eine Frage hier; warum möchtest du unbedingt CG machen?

So, jetzt erkläre ich dir, wie es bei mir in diesem alter gelaufen war/ist. Nicht nur im Club. Im Übrigen, richtig in den club bin ich erst gegangen als ich so um die 18-19 Jahre alt gewesen bin. -> macht so einfach mehr Spaß.

Da ich schüchtern war, habe ich viele sachen gemacht, welche auch Schüchterne machen.

Beispiel: Ich habe am See geangelt. Habe mich da voll darauf konzentzriert einen schönen schönen und leckeren Fisch zu fangen. So saß ich also auf dem Steg und angelte. Ein Mädel aus dem Urlaubsdorf ( wo ich damals war) kam im Bikini zu mir " Hey, warum bist du bei der wärme nicht so am Baden wie die Anderen?"

ich " weil ich nicht die anderen bin und das mir hier mehr spaß macht."

Sie " Angeln ist doch langweilig."

Ich " Dann kannst du ja wieder abhauen. du nervst."

Sie setzte sich wortlos neben mich und schaute mir zu. Nach einer ganzen Weile sagte sie" Du gefällst mir."

ich " Schön für Dich."

Auf einmal ging bei meiner Angel die Pose unter, ein Fisch war dran und ich holte ihn raus. Packte ihn in den Eimer und angelte weiter.

Sie " Ich mag Fische."

Ich sagte nix dazu und schaute sie nur genervt an.

Da ich stand sie auf und ich dachte " Endlich haut sie ab.". Sie packte in den Eimer und schmiss den Fisch wieder in den See.

Ich wütend "hey, was soll das?"

Sie " Ich mag Fische sehr."

Da reichte es mir und ich schubste sie wütend in den See.

Und da es recht warm gewurden ist, zog ich meine Angeln raus, zog mich selbst aus ( Badehose hatte ich im Sommer immer drunter) und sprang ihr hinterher in den See. Sie war total sauer auf mich. " Bist Du bescheuert?". ich nahm sie in den Arm" Tut mir leid.", schaut sie an und küßte sie einfach.

Warum ich diese Geschichte noch so gut kenne? Weil ich sie mir ausgedacht habe? nein, weil es mein erster richtiger Kuss war. Ich war geil auf sie und stolz, endlich eine Freundin zu haben. dachte ich. Denn sie sah es locker und nicht als Freundschaft. Und so kam es daß ich bei ihr sehr anhänglich wurde und nach 3 Urlaubstagen machten sie mit nen anderen rum. Ich war natürlich sehr frustriert und lief ihr nach.

Keine Chance mehr bei ihr. Heute würde man hier sagen -> Tom, du hattest deinen frame verloren.

ach so, sie war schon älter. Ich meine so um die 18 oder 19.

Da es heir aber um CG geht, möchte ich Dir beschreiben, wie ich mit 19 im CG war und damit mein erstes Mal bekam.

Ich war inzwschen 19 Jahre alt gewurden. Hatte ein 150 Kubik Motorrad, und war seit ca. 2 Jahren auch öfters im Club unterwegs. Küsse habe ich viele erlebt, Mädels auch viele kennengelernt, gefummelt ( (Hard)Petting) auch.Aber der große Wurf ( das 1.Mal) war nicht dabei. Und es frustrierte mich immer wieder neu, daß die Mädels zwar auf mich standen, aber ich nicht richtig nmit ihnen flirten konnte. Wurde zu schnell anhänglich.

Ich war wieder Mal in nen club. Und da ich Brillenträger war/bin, mußte ich eine Brille tragen (heute habe ich K-Linsen). Im Club schämte ich mich dafür und truzg darum keine Brille. war dadurch natürlich fast blind wie ein Maulwurf. Aber Schönheit und Coolness ist halt alles im Club. Und dazu gehört keine brille. dachte ich fälschlicherweise.

Auf einmal stand ein Mädel vor mir. Heutre würde man sagen ne Siebener und maulte mich an " was glotzt du mich die ganze Zeit so an?"

Ich " was ist dein Problem?"

Sie " Daß Du mich anglotzt."

Ich " Hör auf so nen Scheiss zu erzählen. Die Schönste bist du hier sowieso nicht.Warum sollte ich dich also anglotzen?". um ehrlich zu sein, sie gefiel mir schon, aber ihre respektlose art & Weise nervte mich.

Sie " Komm erzähl nich. Ich habe dort drüben genau gesehen, wie du mich mit deinen Blicken ausgezogen hast."

Ich lache herzhaft " Nein, ich habe dich nicht gesehen und nicht ausgezogen."

Sie " und warum hast du so anstrengt zu mir geschaut? Siehst du, du machst es schon wieder!"

ich fang an rum zu stammeln und sage schüchtern zu ihr " Ich trage normalerweise ne Brille nur halt in der disco nicht. Und darum sehe ich damit auch nicht so viel.".

Sie wird verlegen. " oh, das tut mir leid. Ich wollte dich nicht so anmotzen."

ich " Ist schon ok."

Wandte mich von ihr ab und unterhielt mich mit meinen Freunden weiter.

Sie stupst mich von der seite an " Spendirest du mir was zu trinken?"

Ich " Nein, warum sollte ich."

Sie " Weil ich ein mädchen bin."

ich " schön für dich". langsam nervte sie mich, aber weil ich nett bin unterhielt ich mich mit ihr kurz und meinte dann " Ich hole mir mal was zu trinken." und ließ sie sie stehen.

als ich wieder kam, stand sie immer noch da und meinte zu mir " warum hast du nur was für dich und nichts für mich mit gebracht?"

Ich " weil ich Durst habe."

Sie "Ich habe auch Durst."

ich " dann hol dir was zu trinken."

sie " Nein, ich wollte was von dir haben."

Inzwischen war meine Cola fast alle und nur ein kleiner Schluck drin.

ich reiche ihr das Glas " Komm, da du so durstig bist, darfst du es austrinken."

Sie empört " Ich trinke doch nicht aus deinem Glas. Ich möchte ein eigens."

Ich " dann bist du auch nicht durstig."

Sie nahm das Glass und trank es aus.

Kurz danach meinte sie " Komm laß uns tanzen gehen."

Ich " Hab kein Bock drauf.2

sie "Bitte. Wir haben es doch gleich 12 Uhr und ich muß dann weg."

Anmerkung hier: sie war erst 16. was man ihr aber nicht ansah.

ich schnippisch " Holt dich dann dein Papi ab?"

Sie schaut mich erst wütend, dann traurig an " Ja, in spätestens 10 Minuten muß ich hier raus. Dann steht er vor der Tür. Er ist ziemlich streng und es ist das 1.Mal, daß ich überhaupt in die disco durfte."

ich erkenne den Ernst der Lage und gehe mit ihr tanzen. Nach paar minuten tanzen sage ich zu ihr" Komm lass uns mit den tanzen aufhören."

Sie " Nein, ich möchte mit dir weiter tanzen."

Ich " ich möchte aber gern Deine Adresse haben. denn Du gefällst mir und ich m,öchte Dich später wieder treffen."

Sie strahlte mich an und möchte mich küssen. wir küssen uns recht lang, dann sagt sie" laß uns zur Bar gehen, uns einen Zettel und Stift geben und die Adressen austauschen."

Wir gehen an die Bar, sie schreibt ihre Adresse auf. als ich meine Adresse für sie aufschreiben möchte, sagt sie mit en Blick au ihre Uhr " Mist, ich muß los. Mein Vater ist schon da.". Und weg ist sie ohne Kuss, ich wollte noch sagen " warte".

Weg ist sie.

Im Licht sehe ich auch noch, daß der Kugelschreibe nicht richtig geschrieben hat und nur das Papier eingedrückt hat. Ich bin verzweifelt, weil ich nun ihre adresse nicht habe. ein Kumpel " Tom was ist los?"

Ich "Hier schau. Der scheiss Stift hat nicht geschrieben."

Er " Kein Problem. wir brauchen nen Bleistift."

Ich verstehe ihn zwar nicht, warum wir einen Bleistift baruchen, laufe ihn aber während er jede Bar abklappert nach.

Irgendwann haben wir nen bleistift. Er " Gib mir mal den Zettel"

ich gebe ihn und er fährt leicht mit dem Bleistift drüber. Die Adresse kommt zum Vorschein. Und ich bin happy.

Schreibe ihr dann in der Nacht ( sie wohnte 60 Km von mir entfernt) direkt noch einen Brief und bringe ihn noch in der nacht zur Post.

Wir kommen zusammen, ich habe mit ihr mein 1.Mal und wir sind 7 Jahre lang zusammen.

Ach so, warum die Adresse und keine Telefonnummer? Es war 1991, kurz nach der wende und da gab es in der EX-DDR noch wenig Festnetztelefone und schon garnicht Handys.

Wie Du siehst, obwohl ich doch recht schüchtern war, habe ich es geschaft gut mit den Mädels in Kontakt zu kommen. Und ich habe damals schon unbewußt sachen angewendet, welche heute im PU gelehrt werden.

- Spaß haben

- sich nicht zu sehr um Mädchen kümmern

- nicht zu viel Alkohol trinken

- locker sein. Mach Dir nicht 1000 Gedanken. Denk dran: Die Mädels sind genauso schüchtern wie Du.

Sehe ich bis auf die sache mit dem alkohol genauso. Auch bißchen mehr Alk ist nicht groß schlimm.

Spaß ist das A und O. Wenn du Spaß hast und du dich wohlfühlst dann strahlst du es aus und du bekommst Resonanz. Im Club ist das Ansprechen mMn leichter, da es von der Stimmung meist gelassener ist...lass es auf dich zu kommen ;)

Im Best of Bereich gibt es einen super Club Game Leitfaden von Butterfly!

Im Großen & Ganzen hast du recht. Nur Ansprechen ist (besonders wenn man schüchtern ist) im Club nicht leichter! eher sogar schwieriger.

Wenn du das erste Mal in Club gehst, dann schau einfach erstmal, was da so läuft. Spaß haben weißt du ja bereits und wenn du am feiern bist einfach mal fragen:"Kommst du mit was trinken?" Das machst du am besten mit einer, wo schon ein bißchen Blickkontakt herrscht. Ansonsten mit 16 sind noch Fehler erlaubt und werden unter Erfahrung abgespeichert. Von Clubbesuch zu Clubbesuch wirst du immer sicherer und ganz immer bessere Taktiken entwickeln und verbessern. Ich habe auch immer mal andere unauffällig beobachtet und geforscht, wie die zum Erfolg kamen. Viel Spaß dabei.

Oh man, hier sind richtig viel Fehleinschätzungen dabei:

1. Nicht fragen " möchtest du was trinken?" sondern " Komm laß uns was trinken gehen.

2. man gibt einen Mädel keine Drink aus, wenn sie nicht vorher irgendetwas für einen getan hat. das kann ein cooles Gespräch, zusammen tanze, was auch immer sein. Aber, sie muß erst in den Kerl zumindest ein wenig investiert haben.

3. Keine taktiken, sondern das eigene Ding durchziehen.

Boa, wie oft noch? Für Schüchterne ist ansprechen die falsche Methode. Selbst wenn du sie ansprichst, wie weiter als Schüchterner? Das klappt nicht. Wenn dir eine gefällt, mach entweder den Hand Close oder zwinker ihr zu, nimm sie in den Arm, lächel sie an, mach lustige Grimassen, sowas halt. Oder beseitige deine Schüchternheit, wie das geht, weiß ich allerdings nicht.

Tu mir einen Gefallen: versuch mal, deine Schüchternheit gleich beim Ansprechen zuzugeben. Sag: du, ich bin irre schüchtern, willst du trotzdem mit mir tanzen? Ich probiere das heute selbst mal aus, obwohl ich nicht schüchtern bin, um zu schauen, ob es funktioniert.

Ich kann dir nur sagen: selbst als nicht-Schüchterner klopft mir das Herz bis in den Hals, wenn ich ein HB anspreche. Für einen Schüchternen muss das eine Qual sein. Und da ich nie Erfolg mit ansprechen hatte, bin ich Fan vom Hand Close geworden. Sie weiß gleich worum es geht, es entscheiden eh die ersten Sekunden, die würde ich nicht durch blödes Gelaber aufs Spiel setzen.

Ups ich muss gleich los, viel Erfolg!

;)

Ok, das mit dem Hand close ( wie sieht der eigentlich genau aus) ist für den Te zu heftig. Alles andere ist ok.

ich persönlich würde ihm aber empfehlen einfach mal das im Club zu machen, was ich damals auch gemacht hatte ( wo ich letztendlich mein 1.Mal hatte).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@tom373

Wow, vielen dank für deine ausführliche Beschreibung! Werde es versuchen ähnlich wie du zu machen. Werde mir auch kein festes Ziel setzen (Sex, ne freundin oder was weiss ich), sondern einfach mal versuchen ein bisschen lockerer zu werden. Ach ja, dieser Club in den ich gehe ist einer wo man die ganze Nacht durchfeiern kann, auch wenn man 16 ist. Es werden halt einfach keine Spirituosen ausgeschenkt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die ersten 10 Mal sind furchtbar aber irgendwann entwickelt man enormes Selbstbewusstsein und Sicherheit in Clubs.

Du vergisst die Unterschiedlichkeit der PUA, bei mir helfen Misserfolge überhaupt nicht, sondern allein Erfolge. Nach zehn mal Misserfolgen, probiere ich etwas nicht weiter aus.

Zum Thema Alkohol: Ich habe festgestellt, das meine Erfolgsquote bei mehr als zwei Drinks rapide sinkt. Gleiches sehe ich an meinem Wingman.

Oft getestet, aber selbst nur leicht angeschwipst leidet das Game extrem. Die Schlagfertigkeit sinkt deutlich. Man kann auf ShitTests nicht mehr gut reagieren, man wird langsamer im reden und denken. Man starrt Frauen an, anstatt sie anzusprechen...

Das kann ich so unterschreiben.

Es ist bekannt und genug Studien haben bewiesen, dass nicht der Inhalt des ersten Satzes zählt, sondern das Selbstbewusstsein was dahinter steckt.

Mint du hohle Nuss. Es zählt gar nicht, was in Worten gesprochen wird, sondern nur der Eindruck. Wenn der erste Satz schon Scheiße ist, vergiss es. Ersten Eindruck verkackt. Dann doch lieber gleich Angriff: Target fixieren und nehmen. Es zählt bloß, was hinter der Aktion steckt, und wenn du gut bist, ist der HaCl besser als ein abgedroschener Spruch.

Ich glaube ich ziehe mich hier bald zurück, habe keine Lust, immer wieder den selben Inhalt zu erzählen, bloß weil die User nicht lesen oder begreifen wollen. Ihr habt nicht ansatzweise verstanden was ich will.

Bisher hat noch kein einziger den HaCl ausprobiert, alles Feiglinge und Flaschen, die das Maul aufreißen, aber wo nichts dahinter steckt. Erst testen, dann meckern, aber nicht erst meckern und dann nicht testen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:banghead:

Was soll ich sagen, jetzt kommst du wieder mit deinem HaCl. Ich fange auch glaub ich einfach gar nicht erst an zu argumentieren, habe gelernt dass das bei dir absolut nichts bringt. Ich belasse es dabei und antworte nur mit einem “ja du hast recht, Schatz“. Das erspart so einiges an Stress. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@girlswatcher: Sprich erstmal zehn Mädls an. Ich bin mir zu 100% sicher, dass die meisten davon positiv reagieren und die meisten Abweisungen höflich sind. Durch Fehler lernt man. Nur wenn du deine versuche oder Misserfolge reflektierst wirst du besser!

Ich persönlich war auch schüchtern, wusste nicht was ich mit den HB's reden soll usw. Ich bekam einige Körbe. Was tat ich? Ich habe daraus gelernt, überlegt was falsch war, im Forum gelesen, mein Game dadurch verbessert. Mit jeden approach wurde ich selbstsicherer. Und jetzt? Das Ansprechen ist kein Problem mehr, mich beschäftigt es nur noch wie ich die kleine schnellst möglichst ins Bett kriege!

Dein Handclose ist kein Close in dem Sinne, sondern bestenfalls ein Opener. Nur weil du einmal ihre Hand hältst ist damit nichts erreicht, garnichts! Oder hast du damit schon mädls flachgelegt? Wohl kaum.

Ich rate allen Anfängern: springt über euren Schatten und seits Mutig. Das zieht nicht nur bei den Mädls, sondern bringt euch selbst auch weiter!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube ich ziehe mich hier bald zurück, habe keine Lust, immer wieder den selben Inhalt zu erzählen...

Das wäre doch schonmal ein guter Anfang ;)

BTW: Eine Freundin erzählte mir, das am Samstag im Club irgendso ein komischer Kerl sie an sich rangezogen hat. Dann noch eng angetanzt.

Das kam Ihrer Aussage zufolge SEEHR creepy, komisch und notgeil über.

@girlswatcher: Lies doch mal diesen Artikel hier und sag mir, was damit gemeint ist:

http://de.wikipedia.org/wiki/Dunning-Kruger-Effekt

bearbeitet von LukeSkywalker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch wenn ichs bereuen werde, morgen bin ich mit nem freund unterwegs und da werde ich den HaCl austesten, ich werde völlig neutral schreiben, was ich gemacht und wies weiterging etc. nur nicht den ganzen abend, sonst bekomm ich garkeine ab :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Ich glaube ich ziehe mich hier bald zurück, habe keine Lust, immer wieder den selben Inhalt zu erzählen, bloß weil die User nicht lesen oder begreifen wollen. Ihr habt nicht ansatzweise verstanden was ich will.

Ja, wenn zwanzig Leute, teilweise mit 5 und mehr Jahren Erfahrung, eine Person mit 2 Monaten Erfahrung bei über 5 Themen missverstehen, liegt es bestimmt an ihrer Beschränktheit.

Ich bin lieber zu blöd für deine Weisheit und habe regelmäßig gute Lays mit meinem lückenhaftem Halbwissen, als deinen Grad der Erleuchtung und monatelang Trockenphase. Aber gut, mit der Entscheidung werde ich leben müssen.

Edit: Zwei Sachen noch, dann bin ich für immer mit dir fertig.

1. Dein Argument, die alten Hasen würden, warum auch immer, deine Geistesblitze nicht wahrhaben wollen: Ich mach den Quatsch seit 6 Jahren und wäre der Erste, der was Neues total abfeiern würde. Denke den anderen geht es genauso.

2. Deine Selbstüberschätzung/Ignoranz: Du wolltest ein Abkürzungssystem, dass seit 20 Jahren weltweit genutzt wird, ändern. Trotz Gegenargumenten bleibst du bei dem Blödsinn. Mehr muss man dazu nicht sagen.

Das wars, mittlerweile hat jeder checkt, dass du völlig wahnsinnig bist, also brauche ich keinen Anfänger mehr vor dir zu warnen. Du wirst nicht mehr von mir 'behelligt'. Sollte ich nochmal auf dich eingehen, können mich alle anderen als Schaumschläger abstempeln, dessen Wort nichts wert ist.

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Auch wenn ichs bereuen werde, morgen bin ich mit nem freund unterwegs und da werde ich den HaCl austesten, ich werde völlig neutral schreiben, was ich gemacht und wies weiterging etc. nur nicht den ganzen abend, sonst bekomm ich garkeine ab :D

Ich warte gespannt ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...