Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Recommended Posts

Du solltest Dir ernsthaft mal Gedanken über Dein "Lernverhalten" machen. Ohne das Du voll auf Fresse bekommst, lernst Du irgendwie nicht. Das ist kein Scherz sondern ernst gemeint.

Mehrere erfahrene Leute raten Dir, den Kontakt abzubrechen. Was machst Du? Fragst sie, ob sie nochmal eine Beziehung will und bekommst postwendend von ihr eins auf die Fresse.

Und dann erst siehst Du Deine Fehler ein.

Mehrere erfahrene Leute geben Dir Feedback zu Deiner "Angrabbel-Methode" und Deiner Shittest-Methode" und Du ignoriert das, weil Du meinst die beste Methode für Dich gefunden zu haben. Und bekommst natürlich damit keinen KC, geschweige denn mehr.

Girlswatcher, wenn Du immer alle Ratschläge und Hinweise ignorierst und nur auf den Hammer reagiert, wirst Du im PU wie im Leben nur SEHR langsam vorankommen.

Mach Dir mal Gedanken, ob Du nicht in Zukunft einfach vom Wissen anderer Leute lernst, anstatt immer zu denken Du wüsstest alles besser und dann auf die harte Tour zu lernen.

Das klingt hart, ist aber aus meiner Sicht bei Dir nötig.

Konkret: Lass diese komische Angrabbel-Nummer bei Frauen, lies ein paar gute PickUp-Bücher und mache es genau so wie da beschrieben. Nicht anders. Auch wenn Du glaubst, Du hättest die Top-Methode für Dich entwickelt. Dazu kannst Du nach einem halben Jahr immer noch zurück kehren.

bearbeitet von LukeSkywalker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja okay, du warst needy, aber sie hat diese needyness eiskalt zu ihrem eigenen !materiellen! Vorteil ausgenutzt.

In dem Moment wo ihre Quelle zu versiegen scheint lässt sie dich fallen wie eine heiße Kartoffel. Das ist sehr hart!

Geh deinen Weg weiter und lerne daraus!, aber in Schutz nehmen brauchst du sie auch nicht mehr.

Einen Frame aufbauen, der die Needyness verbirgt,

Fake it 'til you make it ist natürlich eine Möglichkeit. Aber nachhaltiger und gesünder ist es dir ein innergame zuzulegen, das dir ein gesundes Selbstwertgefühl gibt ohne HBs.

Welche Ziele hast du im Leben? Wo willst du mit deinem Leben hin? Was macht dich aus? Was kannst du besonders gut?

Wenn du diese Ziele verfolgst und Frauen nur ein selbstverständlicher Nebenschauplatz deines Lebens sind, dann strahlst du non-sexual outcomeindependence aus.

In diesem Sinne,

der spoon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke viele hier fangen erst an richtig an sich zu arbeiten, wenn sie einen auf die Mütze bekommen haben.

Das Problem ist oftmals, dass viele die hier kommen und gehen die "Nachhaltigkeit" von Pickup komplett außer acht lassen.

Es ist ein typischer Anfängerfehler, dass Leute hier Hilfe suchen, wenn sie den Karren bereits in den Dreck gefahren haben.

Nachdem sie Jahrelang Mr. Needy waren, versuchen sie irgendwie - auf Teufel komm raus - durch PU noch was zu reißen.

Das sowas nach Hinten losgeht, sollte auch jeden Nicht-PUler klar sein.

Aber das ist alles halb so wild. Denn ab den Zeitpunkt trennt sich aus meiner Erfahrung die Spreu vom Weizen.

Die Einen denken sich "Ach, das hat nix gebracht..." haben keine Motivation und Disziplin um weiterzumachen.

Wenn sie irgendwann eine neue Frau kennenlernen stehen sie vor dem selben Problem und fragen ein halbes Jahr später erneut um Hilfe.

Sie kümmern sich erst um ein Problem, wenn es wirklich vorhanden ist. Anstatt darauf hinzuarbeiten, dass solche Probleme gar nicht erst entstehen.

Die Anderen nutzen die Zeit sich in das Thema einzulesen. Ihre Probleme zu erörtern und an sich zu arbeiten. Auch wenn sie gerade nicht "in der Patsche" stecken.

Damit sie bei der nächsten Gelegenheit nicht wieder wie ein Ochse vorm Berg stehen.

Daher vergiss die Vergangenheit und konzentriere dich auf die Zukunft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oje, soviel Resonance. ;)

Ja okay, du warst needy, aber sie hat diese needyness eiskalt zu ihrem eigenen !materiellen! Vorteil ausgenutzt.

In dem Moment wo ihre Quelle zu versiegen scheint lässt sie dich fallen wie eine heiße Kartoffel. Das ist sehr hart!

Geh deinen Weg weiter und lerne daraus!, aber in Schutz nehmen brauchst du sie auch nicht mehr.

Ich habe vorher schon geschrieben: ich habe ihr die Hilfe angeboten, sie hat nicht gefragt. Deshalb ist es kein eiskaltes Ausnutzen gewesen. Sie ist ein lieber Mensch, nur sehr krank, mit extremen Schmerzen.

Wenn sie irgendwann eine neue Frau kennenlernen stehen sie vor dem selben Problem und fragen ein halbes Jahr später erneut um Hilfe.

Sie kümmern sich erst um ein Problem, wenn es wirklich vorhanden ist. Anstatt darauf hinzuarbeiten, dass solche Probleme gar nicht erst entstehen.

Ich kannte PU bis vor ein paar Wochen nicht. Ich wusste nichts von Needyness und dergleichen. Mit Sicherheit werde ich in Zukunft zwar nicht alles richtig, aber vieles besser angehen.

Ich denke viele hier fangen erst an richtig an sich zu arbeiten, wenn sie einen auf die Mütze bekommen haben.

Na klar, solange alles in Ordnung ist, besteht kein Handlungsbedarf. Diese Einsicht finde ich allerdings banal.

Wenn sie irgendwann eine neue Frau kennenlernen stehen sie vor dem selben Problem und fragen ein halbes Jahr später erneut um Hilfe.

Das wird bei mir anders sein. Das mit der Needyness habe ich verstanden, ich glaube, diese Theorie ist richtig und vollkommen einleuchtend.

Daher vergiss die Vergangenheit und konzentriere dich auf die Zukunft.

Du meinst die Gegenwart? Das Problem ist, ich kann mich nur in der Gegenwart ändern und verbessern, nicht in der Zukunft. Its now or never, wusste schon der berühmte Elvis ein Lied von zu singen.

;)

Girlswatcher, wenn Du immer alle Ratschläge und Hinweise ignorierst und nur auf den Hammer reagiert, wirst Du im PU wie im Leben nur SEHR langsam vorankommen.

Wenn jemand "immer alles" sagt, scheidet er als Ratgeber aus, weil er übertreibt. So zanken sich Pärchen: immer machst du alles falsch etc. Ich suche mir natürlich die Ratschläge raus, die ich gut und richtig finde. Glaubst du etwa ich bin so blöde und nehme jeden Ratschlag an? Das kann nur ein riesiger Trottel sein, der das tut.

Die Anderen nutzen die Zeit sich in das Thema einzulesen. Ihre Probleme zu erörtern und an sich zu arbeiten. Auch wenn sie gerade nicht "in der Patsche" stecken.

Damit sie bei der nächsten Gelegenheit nicht wieder wie ein Ochse vorm Berg stehen.

Den Ratschlag finde ich zB gut. Ich verstehe ihn so: bleib im Training, ruh dich nicht auf deinen Lorbären aus. ^^

Aber das ist alles halb so wild. Denn ab den Zeitpunkt trennt sich aus meiner Erfahrung die Spreu vom Weizen.

Ich bleibe erst mal dran, denn ich konnte hier einiges mitnehmen. Klar, irgendwann ist der Drops gelutscht, das ist so.

bearbeitet von girlswatcher

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das wird bei mir anders sein. Das mit der Needyness habe ich verstanden, ich glaube, diese Theorie ist richtig und vollkommen einleuchtend.

du wirst auch sehen, dass verstehen und verinnerlichen und danach handeln ein grosser Unterschied ist.

es drängt sich auf, deine eigene Signatur zu zitieren:

Es genügt nicht zu wissen, man muss es auch anwenden, es genügt nicht zu wollen, man muss es auch tun.

Das ist ganz normal übrigens. ging mir gleich.

irgendwo habe ich mal eine intensive Diskussion mit Thakos geführt über needyness.

hast du die vorgeschlagenen Sachen mal gelesen ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tadaaa, wir präsentieren: Den klassischen girlswatcher aka "Mc Lernresistent" ;)

Das ist sachlich falsch. Dafür übertreibst du ständig maßlos. Also fasse dir mal an die eigene Nase.

:curl-lip:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Edit:

Oooooookay ... du hast es ihr angeboten ...

Nichtsdestotrotz lässt sie dich ja jetzt fallen und nimmt den kurzen Weg nach dem Motto ,,Okay, dann nicht mehr" anstatt ,,Lass uns darüber reden".

Aber was schreibe ich, du nimmst sie ja eh wieder in Schutz. Lebensverhältnisse hin oder her - wenn du dich so behandeln lässt und sie dann auch noch in Schutz nimmst hast du diesen Weg selbst gewählt.

Thema Lernresistenz:

Wenn du die angebotenen Inhalte für zu langatmig hältst geht es dir anscheinend noch nicht dreckig genug mit dem auf die Nase fallen wegen deiner Needyness.

Ansonsten würdest du ... siehe House Beitrag.

In diesem Sinne,

der spoon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

in Zitierung von Spoons mittlerweile fast legendären Einstiegssatz,

Wir/PU kann dir nur die Angel geben, Angeln musst du schon selber.

und wenn dir der aufwand zu gross ist, ein paar seiten zu lesen, dann wirst du

nicht nur im PU auch sonst nichts erreichen im Leben.

ich klinke mich hier aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach unser sorgenkind girlswatcher xD

Hab mir grade alle seiten durchgelesen.

Punkt 1 nicht wichtig aber nur ein gedanke, den link zu den 15 leitfäden oder so auf seite 3, könnte man ein lustiges und lehrreiches theaterstück machen.^^

Jetzt die anderen punkte, zunächst finde ich luke Skywalker, house, prometheus und alle anderen die dir hier ratschläge erteilt haben, haben gute ratschläge gegeben. Du solltest auf sie hören und nicht "die guten raussuchen" da alle gut sind. Zudem was verstehst du bei einigen nicht das du sie nicht annimmst? Ich bin 19 und verstehe alles hier und kann es komplett nachvollziehen.

Bitte jetzt nicht wieder so ein kommentar das man nicht jeden ratschlag befolgen sollte etc.

Girlswatcher so unterhaltsam ich deine beiträge auch finde, manchmal ist eben genug. Du bist hier in PU um dich weiterzuentwickeln, also tu das bitte auch. Nimm die ratschläge an!!!

Und sag nicht solche sachen wie das du in einem halben jahr nicht so sein wirst etc,

das kannst du nicht wissen, du kannst darauf hinarbeiten um so nicht zu werden, aber viele behaupten viel und nach nem halben jahr hat sich nix verändert.

Ich will nicht kritisch sein, ich bin selbst noch kein profi und weit davon entfernt, aber ich verstehe schon das meiste und befolge stetts ratschläge der mitglieder hier, immerhin haben sie schon erfahrung und teilen diese mit uns, ich finde nur wie Luke das man manchmal halt streng sein muss weils nicht anders zu gehen scheint.

Und nimm deine ex nicht in Schutz, ja es kam von dir aber hat sie das beabsichtigt?

Ich meine sie erzählt dir von ihrer situation, aber bittet dich nicht drum? Klingt hart aber vllt war das absicht um dich dazu zu bringen ihr zu helfen indem sie mitleid weckt.

Das ist meine sicht der dinge

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und nimm deine ex nicht in Schutz, ja es kam von dir aber hat sie das beabsichtigt?

Ich meine sie erzählt dir von ihrer situation, aber bittet dich nicht drum? Klingt hart aber vllt war das absicht um dich dazu zu bringen ihr zu helfen indem sie mitleid weckt.

Das ist meine sicht der dinge

trint, du hast Recht, ich bin mitlerweile bei der Erkenntnis angekommen, dass sie mich aufs Übelste betaisieren wollte. Deshalb habe ich knallhart den Cut gemacht, hab ihr gemail: entweder er oder ich, worauf sie meinte, mit mir sei das alles so problembehaftet und kompliziert, sie entscheidet sich für ihn.

:(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Manchmal muss man eben Grenzen ziehen.

Das sehe ich genau so. Bei ihr war das Extreme: sie war in der "Liebe" äußerst talentiert, ausserdem gelehrig und bereit, mir so schöne Gefühle wie möglich zu bescheren. Ich konnte sagen: mach dies und jenes, ich konnte alles mit ihr anstellen, und sie fands toll. Deshalb ist ja auch der Trennungsschmerz so groß. Sie ist ein Verlust, denn ich wäre mit ihr eigentlich was das Sexuelle angeht, für immer versorgt gewesen.

bearbeitet von girlswatcher

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...