Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Recommended Posts

Hey,

Nachdem diese Routine von mir auf unserem letzten Workshop auf viel Gegenliebe gestoßen ist habe ich mich entschlossen sie mal der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen.

Grundthema der Routine ist playfulness, mit euch kann sie Spaß haben.

Ausgangssituation:

Der Gesprächsfluss bei einem Thema kommt zum stocken, ihr wisst nicht, was ihr auf ihr letztes Statement noch antworten sollt. Ist also nichts, was als Follow-Up zum Opener taugt, aber wenn das Gespräch mal 3-5min. gelaufen ist und der Gesprächsstoff ausgeht.

... : Kurze Sprechpausen

das : Bezieht sich auf das von ihr zuletzt gesagte

Auftreten dabei: Ihr müsst grad selbst etwas über euch lachen, weil ihr keine Ahnung habt, wie ihr da drauf kommt und es selbst amüsant findet. Grundsätzlich erhöhte Energy, nicht unbedingt Club High-Energy, aber auf keinen Fall Low Energy.

Butterfly: "Hey, ich habe gerade keine Ahnung, was mein Gehirn schon wieder für seltsame Windungen macht, aber irgendwie bringt mich das auf ... Bratpfannen."

Sie wird jetzt meist lachen bzw. mit völlig ungläubigem Gesichtsausdruck vor euch stehen. Wirklich negative Reaktionen habe ich aber noch nie bekommen. Nach einer kurzen Pause sprecht ihr dann weiter, diesmal das Auftreten dabei:

Erklärend, dabei leicht grinsend

Butterfly: "Bratpfannen sind ja schon ne coole Sache. ... Ich mein ... man nimmt ein paar Eier, verührt sie in der Pfanne, dann ein paar Zwiebeln dazu anbraten, etwas Pfeffer und Salz drüber, noch einige Cocktailtomaten rein, vielleicht ein paar Salamistückchen dazu UND ... nicht zu vergessen meine geheime Spezialzutat für Rühreier ... KNOBLAUCH!"

Jetzt gibt es noch diverse Follow-Up Möglichkeiten dazu:

Qualifying: "Ich liebe Knoblauch wie nichts anderes auf der Welt. Wer mit mir klarkommen will darf echt kein Problem mit etwas Knoblauchgestank haben.?"

(Von der Tonalität halb als Frage gestellt, optimal sagt sie jetzt sowas wie "komm ich klar mit" und ihr belohnt sie dafür "passt, ... hast ja nochmal glück gehabt ;) " Pull + Push danach, der auf dem "Ich bin der Preis" - Frame fußt)

Thema Essen: "Was isst du gerne? / Du siehst mir ja aus wie eine Schokoladenliebhaberin (Standard Cold-Read, der bei Frauen meistens passt)"

Taugt auch, um negative Themenansätze sofort zu unterbinden und umzulenken. (Themenansätze! Wenn sie schon seit 20min. über ihren toten Hund referiert kommt das eher deplatziert)

bearbeitet von Butterfly

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gefällt mir echt gut, wird gleich aufgeschrieben.

hätt ich heut bei meinem blonden Ampelset mit anschließender Bushaltestellenromantik gebrauchen können. ;)

grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

genial.

damit kannst du etwas tun, was ross jeffries immer geprädigt hat: nimm das HB mit auf eine virtuelle schöne reise. (sie wird das alles positiv mit dir assoziieren)

mit der hirnwindungen einleitung kannst du sie ja wirklich überall hin mitnehmen:

"Hey, ich habe gerade keine Ahnung, was mein Gehirn schon wieder für seltsame Windungen macht, aber irgendwie bringt mich das auf ... supermärkte."

dann...

"stell dir vor, wir fahren zusammen in den urlaub und ich kaufe vorher noch was ein... was kaufen wir?" (und peng: bist mit ihr virtuell im urlaub)

da gibts ja echt TAUSEND möglichkeiten... geiles ding...!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für diese saugeile Routine! Habe diese am Dienstag field tested und es war nur super! Ist jetzt in meinem festen Repertoir!

Mit dieser Routine habe ich mir direkt die Tür zu "Wir sollten demnächst unbedingt gemeinsam kochen" geöffnet

Gruß,

Calculon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich will ja nicht kleinkariert sein, aber ich dachte, die Anzahl der Danksagungen entscheidet, ob etwas in den Best of-Bereich kommt. Hier wurde aber nach "Willkür" gehandelt. :P

:allstar:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich will ja nicht kleinkariert sein, aber ich dachte, die Anzahl der Danksagungen entscheidet, ob etwas in den Best of-Bereich kommt. Hier wurde aber nach "Willkür" gehandelt. :P

:allstar:

Ist zwar jetzt meine Routine, aber da ich die nicht hierhin verschoben hab, kann ich da glaube ich trotzdem antworten.

Hätte jeden Beitrag wie diesen ebenso ins Best of verschoben. Zwar sind es "nur" 3 Dankes, dafür aber fünf sehr positive Antworten auf den Beitrag, die eigentlich viel mehr als ein einzelner Dankeklick (bzw. 5) wert sind. (+ 2x 5*-Bewertung)

Insofern natürlich Best of.

LG,

Philipp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Echt gute und wohl sehr oft sehr nützliche Routine! Muchas gracias!

Allerdings was hältst du davon, wenn man sich nach dem "...und nicht zu vergessen, meine geheime Spezialzutat" verstohlen in alle Richtungen umblickt (von der Spezialzutat darf ja niemand sonst erfahren, keine Frage ;)) und sie dem HB dann ins Ohr flüstert (dem HB auch mit der Hand bedeuten, ein wenig näher zu kommen -> Investment)?

Green

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...