Jump to content
Pick Up Tipps Forum
Tom373

Säuberungsaktionen im Pickup Forum?!?

    In diesem Thread wurde seit 312 Tagen keine neue Nachricht erstellt.

    In den meisten Fällen ist es sinnvoller einen neuen Thread zu erstellen als einen alten auszugraben.

    Wer wiederholt sinnlos in alte Threads postet, wird verwarnt!

    Recommended Posts

    Irgendein amoklaufender Mod hat drüben aktuell einige 1000 Artikel von mehreren Jahren gelöscht. Vermutlich weil ihm die letzten 10, 20 nicht gefallen haben. Geht halt überhaupt nicht.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Gast Swashbuckler

    Ich finde das andere Pick Up Forum jetzt nicht wirklich schlecht, gerade wenn man neu im Pick Up ist, gibt es dort ein paar Leute, die sehr gut die Theorie kennen und immer wieder versuchen zu helfen.
    Allerdings hatte ich den Eindruck als ob dort ab einem gewissen Niveau neue und unkonventionelle Gedanken nicht sehr gerne gesehen werden, jetzt weniger auf User-Ebene, sondern mehr auf Moderatoren-Ebene. Ich glaube das führte nur dazu, dass einige gute User mit vielen innovativen Ideen immer seltener wurden. Die hervorragenden Beiträge sind alle schon recht alt und es kommen kaum neue dazu, die werden höchstens mal neu aufgewärmt oder zitiert. Ist halt sehr schade für die wenigen guten Mods und Admins, die wirklich noch engagiert sind.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Am 28.12.2016 um 16:10 schrieb Dissident:

    Irgendein amoklaufender Mod hat drüben aktuell einige 1000 Artikel von mehreren Jahren gelöscht. Vermutlich weil ihm die letzten 10, 20 nicht gefallen haben. Geht halt überhaupt nicht.

    Mich würde interessieren, in welcher Rubrik gelöscht wurde.

    Am 25.10.2016 um 14:00 schrieb zaotar:

    Im PUF waren ein paar 'spezialisten' Moderator, das stimmt schon. Spezis wie LoveLing kriegen aber auch unabhängig davon Probleme mit Moderatoren und Admins.

    Das ist falsch! Ich habe dort sehr unterschiedliche Erfahrungen mit verschiedenen Mods gemacht. Manchwe kannte ich persönlich von den Treffen an denen ich anwesend war und manche nicht. Mit manchen hatte ich nie einein Kontakt und mit anderen sogar nette Unterhaltungen im Forum. Aber was Dissident schreibt ist halt auch Fakt: Immerwieder kann auch mal einer der Mods "austicken" und sperrt User, streitet sich bereitwillig, erzwingt Antworten per PM oder Fordert zur Kommunikation auf, oder verteilt wahlloß Punkte nach persönlichem Lust-ermessen oder löscht und verschiebt Topics.... Ich habe das öfters mitbekommen und zwar nicht nur bei mir sondern auch bei anderen. So sind halt nicht alle Mods dort!

    Aufgrund des offensichtlichen Interessenskonfliktes aber frage ich nicht bei den Mods die ich kenne nach, was mit meinem Account ist. Es ist unmöglich den Interessenskonflikt auszuräumen. Destso höher die Position, destso höher der Konflikt. Ich bemerke dass genau dieser Konfllikt auch der Grund ist, warum manche User eben NICHT in beiden Foren sein können bzw. wollen. Es ist aber etwas, was halt irgendwie so ist... Und es ist nicht ungewöhnlich.

    Das hier ist ja ein offenes Forum daher ist das schon super dass man theoretisch hier seine Mienung schreiben kann und es praktisch funktioniert. Aber wenn jemand aus dem Anderen forum hier ebenso einen Account hat, seine kritische Meinung über das andere Forum hier schreiben möchte, dann muss er davon ausgehen dass er für seine freie Meinung, die er hier äußern darf, im anderen Forum durchaus DORT Sansktionniert werden könnte. Das ist was ich unter Interessenskonflikt meine und das ist halt auch das Problem bei der ganzen Sache...

    Mich wundert es daher nicht, dass User sich eben für das Eine oder das Andere Forum entscheiden und nicht beide Foren nutzen...

    Am 20.1.2017 um 08:52 schrieb Swashbuckler:

    Allerdings hatte ich den Eindruck als ob dort ab einem gewissen Niveau neue und unkonventionelle Gedanken nicht sehr gerne gesehen werden, jetzt weniger auf User-Ebene, sondern mehr auf Moderatoren-Ebene. Ich glaube das führte nur dazu, dass einige gute User mit vielen innovativen Ideen immer seltener wurden.

    Das sehe ich genauso. Es gibt Innovationen auf verschiedenen Ebenen zu unterschiedlichen Themen. Das war dort nicht erwünscht.

    lg,

    LoveLing

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Am 29.12.2016 um 08:18 schrieb thundercat:

    ? der VT-Thread ist doch wieder offen? Oder was meinst du @Dissident?

     

    Der VT-Thread war ca. eine Woche lang komplett gelöscht, Links liefen ins Leere, die Suche brachte ihn nicht. Dann war er wieder aufgetaucht. Mittlerweile ist er ja wieder zu.

    Das Problem an Moderatoren ist egal wo immer, daß sie nie ihre Person und ihre Funktion trennen. Außer vielleicht in den ersten drei Wochen, wenn noch alles neu ist.

    Drüben ist das ganz extrem, daß Moderatoren Leute angreifen, beleidigen und offtopic Threads zuspammen, und wenn dann Leute darauf einsteigen, werden diese verwarnt (anstatt der Moderatoren-Täter. Auch sonst geht es lieber gegen die Opfer als die Täter). Auch mißbrauchen Moderatoren ihre Funktion, um im Nachhinein Artikel zu ändern und Folgeartikel zu löschen, weil sich irgendwann später herausgestellt hat, daß ihnen irgendwas nicht so gefällt, was sie geschrieben haben. Darf man in seinem Schachprogramm machen, daß man 5 Züge zurückgeht, aber nicht mit Artikeln fremder Menschen, die einen nichts angehen.

    Sehr beliebt ist auch, aufgrund einer Meldung zu handeln. Also nicht, weil der Artikel gegen eine Regel verstößt, sondern weil er gemeldet wurde. Da muß man doch was tun!!!1elf! Beispielsweise dann mehrere Artikel löschen, die gegen keine Regel verstoßen haben. Aber der erste davon wurde ja gemeldet.

    Gerne auch Verwarnung wegen eines Begriffs, der dem Mod persönlich nicht gefällt. Also es schreibt jemand z.B. "Neulich in der Stadt lief mir jemand vor die Füße wie ein Behinderter." Gibt drüben eine Verwarnung mit Punkten (die übrigens niemals gelöscht werden) weil "der Begriff Behinderter eine Beleidigung ist." Real so passiert, ich habe lediglich das tatsächliche Wort ausgetauscht, um keine Rückschlüsse zuzulassen.

    Führt im Ergebnis zu Verhältnissen wie im Stanford-Prison-Experiment, um jetzt nicht Unterdrückungssystem mit Nazimethoden zu sagen.

     

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Leute, war grad vorhin im PU Forum und musste feststellen, dass erneut mehrere User abgemeldet sind, also "Guests". Weiss jemand etwas darüber? Wurden erneut kritischere Mitglieder rausgeschmissen?

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 14 Minuten schrieb Neice:

    Erscheint ein User als "Guest", hat er sich immer selbst aktiv abgemeldet. 

    du hast echt viel zu viel zeit. du brauchst mal wieder ne freundin, die du nachm frühstücken lang machen kannst :D

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 6 Minuten schrieb thundercat:

    du hast echt viel zu viel zeit. du brauchst mal wieder ne freundin, die du nachm frühstücken lang machen kannst :D

    Da man Mädels nach dem Frühstück auch ohne Status "Freundin" lang machen kann, finde ich "viel zu viel Zeit haben" gerade spannender ;-).

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 9 Stunden schrieb Neice:
    vor 9 Stunden schrieb thundercat:

    du hast echt viel zu viel zeit. du brauchst mal wieder ne freundin, die du nachm frühstücken lang machen kannst :D

    Da man Mädels nach dem Frühstück auch ohne Status "Freundin" lang machen kann, finde ich "viel zu viel Zeit haben" gerade spannender ;-).

    Wobei "lang machen" ja auch immer relativ ist ;)

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    In diesem Thread wurde seit 312 Tagen keine neue Nachricht erstellt.

    In den meisten Fällen ist es sinnvoller einen neuen Thread zu erstellen als einen alten auszugraben.

    Wer wiederholt sinnlos in alte Threads postet, wird verwarnt!

    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

    Jetzt anmelden

    • Wer ist Online   0 Benutzer

      Keine registrierten Benutzer online.

    • Beiträge

      • Ich will sie nicht erretten, es war einfach ein Ausdruck was sie für einen wert bei mir haben. Neue auf Augenhöhe ist gut und schön auch schnell machbar fallen mir spontan mehrere ein, aber sie ist es. Erklärt mich für blöd dumm naiv... Ich möchte ihn loswerden durch mein auftreten. Ihren Respekt vor mir wieder aufzubauen wäre das Ziel. Ich kann jetzt nicht einfach die miete erhöhen sie hat nicht viel Kohle wäre nicht fair auch den Kindern gegenüber. Zumal sie dann ausziehen würde was ich aufkeinenfall will, schon allein wegen dem jungen nicht Andere Ideen?
      • Überschaubar einfach.  Bekomm Dein Leben in den Griff und versuch nicht irgendwelche Frauen zu "erretten". Dazu könntest Du Dir andere Bereiche suchen, in denen Du dieses Gefühl erlebst.  Anfangen könntest Du z.B. damit, mal die Bude vernünftig zu kalkulieren und ihr nicht noch Geld in den Hintern zu blasen, damit sie mit ihrem neuen Macker dort vögeln kann. Du weißt selbst, dass Abtrag nicht die Kosten eines Hauses trägt. Stichwort Instandhaltungsrücklage, Ertrag etc.pp.  Warum sollte ne Frau vor jemandem Respekt haben, der sich so behandeln lässt und keine Verantwortung für sein Leben übernimmt.  Und such Dir ne Freundin, die Du nicht erretten musst, sondern die ihr Leben im Griff hat und mit der Du eine Beziehung auf Augenhöhe führen kannst. 
      • Danke für die bisherigen Antworten. Wir hatten auch wirklich sehr geile Zeiten zusammen hatten wo sie sich nicht wie ein Totalausfall benommen hat und wirklich ein vernünftiges Leben führte. Auch allen anderen Freunden viel das auf Sprüche waren da: "seit dem du ihn (mich) kennst läuft es bei dir, du bist viel ruhiger geworden und entspannter, alles sauber top" In den letzten Jahren (wo wir getrennt waren) habe ich mit 4 Frauen geschlafen. Ich kann mir natürlich eine Freundin ranholen (die sie nicht kennt), mit ihr hier wieder hand in hand rumlaufen. Nur tue ich dem Jungen damit 0 gefallen, der ist dann total fertig das war letztes mal genauso und ob Sie da jetzt momentan drauf anspringt wage ich zu bezweifeln. echte Zwickmühle! Über Tipps wäre ich wirklich sehr dankbar. Mehr Alpha sein als der neue wäre eine sehr große Herausforderung...
      • Darf man fragen, mit wie vielen Frauen Du sonst so in den vergangenen sieben Jahren geschlafen hast?
      • Erwartest du ernsthaft von einem Außenstehenden, dass er die Tipps gibt wie du diesen Totalausfall zurück bekommen kannst?  Hilfe dem Jungen seinen Abschluss zu mache, wenn du dich dazu verpflichtet fühlst, und such ansonsten das Weite. 
    • Themen

    ×