Jump to content
Pick Up Tipps Forum
Domenik

Die lieben Geldprobleme und ich.

Recommended Posts

Die Problematik ist nicht die Arbeit, sondern das deine Eltern durch Hartz 4 aufgestockt werden.

Das heißt, egal was du machst und was du arbeitest. Solange du in dieser Bedarfsgemeinschaft bist, bekommst du nur einen Bruchteil.

Zahlt dir dein AG also 1200 darfst du 100,- + 10% davon behalten.

Selbst bei einer Ausbildung wird dir das übrige Geld abgezogen.

Daher ist mein Tipp; Wenn Ausbildung, dann weiter weg.

Die Lösung für dein Problem heißt Schwarzarbeit.

Vielleicht kennst du Leute aufm Bau, die arbeiten sowieso alle schwarz nebenher.

Das wäre meine erste Anlaufstelle.

PS:

Sollte aber niemals eine Dauerlösung sein.

bearbeitet von House

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mit dem vererbten Systemhass kann schon stimmen, nur ist es so,dass mein Vater einer ist der sich nicht nur beschwert sondern mich zum Beispiel erkennen lässt wieso. Früher hats mich kaum interessiert, ich war nicht beteiligt - mir wars egal. Jetzt wo ich in den Jahren vom Abschluss, erste Jobs und etwas höhere Geldsummen als mein Taschengeld stehe merke ich es auch.

Praktikanten werden als Vollzeitarbeiter im Betrieb ausgenutzt, irgendwelche Osteuropäer kommen her machen praktisch ungelernt eine Arbeit für den halben Lohn weil das in ihrer Heimat trotzdem noch viel ist und der gelernte Arbeiter findet deshalb nichts.

Meine Eltern haben immer gearbeitet und trotzdem sind wir in hartz4 gerutscht weil einfach alles teurer wurde, mit einem Schlag. Ich kann mich noch erinnern dass, als der Euro eingeführt wurde, ich mit meinem Vter zum Bäckersind eines Morgens. Wollten Brot holen. Dann gab es irgendwie Streit men Vater hat die Verkäuferin immer barscher angeredet und wurde immer lauter, sie wurde auch immer lauter da hat mein Vater das Brot genommen, zerrissen und wir sind nie wieder zu diesem Bäcker gegangen, obwohl wir sonst jeden Morgen da waren.

Der Grund für den Streit; 3,90Dm kostete das Brot. Die haben die Dm durchgestrichen und Euro hingeschrieben. Doppelt so teuer auf einen Schlag. Und das war nichtmal nur mit dem Brot.

Versteht ihr? Das System in dem wir leben ist besser als das von Ägypten, aber trotzdem nicht gut genug und dabei KANN es besbesser sein. Stattdessen sind die Leute verärgert wenn sie 2 Tage keinen Bus fahren können und wollen das Streikrecht verbieten. Dafür sind Menschen gestorben aber der Deutsche von heute kapiert nichtmal mehr was dieses Recht bedeutet.

Kurz; Ich hab das selbst genauso bemerkt ohne mich vin meinem Vater beeinflussen zu lassen. Immerhin funktioniert es soweit dass der Großteil nicht hungert.

Aber nun zurück zum Thema. Wie soll man denn nah ner 'unter der Hand-Zahlung' fragen? Denn so toll fände ich das nich wenn ich da den Job habe theoretisch habe, wir zu der Zahlung kommen und dann peng, krieg ich n Arschtritt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das mit dem vererbten Systemhass kann schon stimmen, nur ist es so,dass mein Vater einer ist der sich nicht nur beschwert sondern mich zum Beispiel erkennen lässt wieso. (...)

Kurz; Ich hab das selbst genauso bemerkt ohne mich vin meinem Vater beeinflussen zu lassen. Immerhin funktioniert es soweit dass der Großteil nicht hungert.

ich sage nicht, dass du unrecht hast. ich sage nicht, dass ich anderer meinung bin. ich sage nur, es tut extrem gut die andere meinung zu hören und ernsthaft über den wahrheitsgehalt dieser Meinung nachzudenken. Es tut mir einfach extrem leid, wenn ein Mensch drauflos flucht und lästert, ohne ernsthaft die andere Seite der Münze betrachtet zu haben.

Die von mir beschriebene Aktion hat übrigens auch den Vorteil, dass du eventuell einen Freund im Gemeinderat gewinnst. Einflussreiche und gebildete freunde sind manchmal extrem wichtig. Je nach freundesgrad und einfluss kann er auch ausserordentlich hilfreich bei der Stellensuche sein. oder er organisiert dir eine Sitzung mit seinem Sekretär, mit dem du deine finanziellen Chancen während der Ausbildung ausrechnen kannst.

Aber nun zurück zum Thema. Wie soll man denn nah ner 'unter der Hand-Zahlung' fragen? Denn so toll fände ich das nich wenn ich da den Job habe theoretisch habe, wir zu der Zahlung kommen und dann peng, krieg ich n Arschtritt.

ja, genau. schmeiss deinen rechtschaffenen Job, fang an nur noch schwarz zu arbeiten, selber hartz4 zu kassieren, weiter über das system fluchen. irgendwann fängst du vielleicht sogar an gras anzubauen, weil das ja auch noch ethisch vertretbar is wenn auch illegal. und am Ende deines lebens blickst du auf 60Jahre krüppeln für sehr wenig geld zurück, konntest deine Familie kaum ernähren und hattest jeden einzelnen Tag deines Lebens diese verdammte ANGST, ERWISCHT ZU WERDEN. Schwarzarbeit kann auf kurze zeit easy sein. Aber es ist verdammt nochmal kein Ersatz für eine gute Ausbildung.

Das sagt dir jemand, dessen Eltern während zwanzig Jahren mehrheitlich schwarz gearbeitet haben. Und beide haben um die midlife-crises weitere Ausbildungen begonnen und sich mehr oder weniger re-sozialisiert.

Es gibt eine sehr einfache Antwort auf deine Frage. Sie hat im weiteren Sinne sogar mit PU zu tun. Aber ich werde dir den weg zu einem solchen Arsch-leben niemals freiwillig so einfach machen.

Wie gesagt. in deinem Fall fände ich es persönlich vertretbar, bis zum Start deiner Aus/Weiterbildung das Geld auf inoffiziellem Weg zu verdienen. Wenn es gut läuft, kannst du dir bis zum Start deiner Ausbildung sogar dieses verdammte Moped erarbeiten. ich würde aber auch dann lieber in möbel für deine Azubi-Wohnung investieren und weiterhin öv nutzen.

verdammt nochmal, es gibt doch schengen! Die schweizer Lehren sind legendär und wenn du gut mit geld umgehen kannst, kannst du eventuell sogar mit deinem Lohn vom ersten lehrjahr durchkommen. mach was aus deinem Leben, mann!

du bist eigentlich genau in der richtigen zeit. du kannst/musst genau jetzt anfangen Bewerbungen zu schreiben. und falls das thema noch nicht existiert, bestimmt auf Tipps aus dem forum zählen. Bewerbungen sind schliesslich auch verwandt mit PU.

ps: ein A1 is doch geldverschwendung. wenn du den B direkt machst, is der A1 für irgendwie 300€ zusätzlich dabei. (ich beziehe mich auf schweizer fakten, aber es sollte in etwa ähnlich laufen)

ps2: ob du es glaubst oder nicht. aber in der schweiz besteht theoretisch die möglichkeit, den Führerschein B für etwa 600€ und den A für 400€ durchzuboxen. Theoretisch. (ich bin mit etwa 900€ durchgekommen, hab dafür aber tief in meinem Telefonbuch gegraben. -->Freunde und Beziehungen, wie gesagt)

Nur im Fall dass du die Lehre in der schweiz wirklich in betracht ziehst.

prost

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann müsste er aber seine Freizeit opfern und sich darum kümmern. Das kann man doch von niemanden verlangen. Es sollte doch jeder 2000 Euro netto verdienen für 3h Arbeit die Woche.

Alles andere ist doch Ausbeuterei vom bösen Schweinesystem.

Ihr mit Euren ganzen Tips wollt Ihn ja eh nur fertig machen...

Ich könnte kotzen, wenn ich hier sehe welche Einstellung schon 17 jährige haben.

Ganz egal ob Harz4 oder nicht.

Zudem ist jeder Euro von Hartz4 Geld, das vorher andere Leute von Ihrem Lohn in Form von Steuern abgegeben haben. Aber der böse Staat tut ja nichts.

Ich arbeite doch auch hart und zahle einen Arsch voll Steuern.

Aber dieses Rumgeheule, das immer nur die anderen Schuld sind geht mir mächtig auf den Sack.

Mit dieser Einstellung wird er sein ganzes Leben lang Opfer bleiben.

So, das musste mal gesagt werde .

Wenn der Bauer nicht schwimmen kann, ist die Badehose schuld.

bearbeitet von LukeSkywalker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Aber nun zurück zum Thema. Wie soll man denn nah ner 'unter der Hand-Zahlung' fragen? Denn so toll fände ich das nich wenn ich da den Job habe theoretisch habe, wir zu der Zahlung kommen und dann peng, krieg ich n Arschtritt.

Du sollst ja nicht an Großbauprojekten teilnehmen, sondern bei Tante Emma die Einfahrt pflastern. Wenn du einen Maurer o.Ä. kennst, sprech ihn direkt an.

Die Risiken dabei wie Unfälle, "Verdienstausfall", etc... trägst du ganz alleine.

Darum ist es nunmal Schwarzarbeit.

Wie gesagt, kurzfristig eine gute Lösung bis zur Ausbildung/Schule (bzw. nebenher).

Hauptberuflich Schwarzarbeiten funktioniert sowieso auf Dauer nicht.

Außerdem weiß ich gar nicht, warum du dich beschwerst.

Jeder Student ist in einer beschisseneren Position.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich meckere vielleicht, aber beschweren tu ich mich nicht. Ich wollte ganz einfach ein Motorrad und einen Führerschein. Da will ich weder meine beruflichen Pläne irgendwelchen Foristen vortragen noch über Politik diskutieren.

Das hat alles nämlich keinen Sinn. Ich bin ein pubertierender Hartzer. Natürlich mach ich nur das nötigste, entwickel mich nicht weiter weil alle blöd sind und trotzdem fahr ich nen dicken Benz der von blöden Steuerzahlern bezahlt wird.

Vorzeige Unterklasse halt.

So. Ihr braucht die nächsten Tage gar nicht schreiben, heute gabs Geld.

LEUTE! ICH GEB EINEN AUS!

bearbeitet von Domenik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jetzt ist genug.

find ich auch.

Ich investiere (wie auch gewisse andere leute) ziemnlich lange zeit und viel Hirnschmalz um hier sinnvolle hilfe zu bieten.

und dann kommen so dermassen herablassende kommentare wie der von Dir, Luke. Ich mein, weisst du was ne Pubertät is? und genau in dieser steckt unser kandidat nun eben. Er hat nun halt leider gelernt, dem system nicht zu vertrauen und sich nicht darum zu kümmern. sowas ist ernst zu nehmen. wenn die Situation sich nicht bessert, wird sie sich verschlimmern und schlussendlich endet der knabe an der nadel.

Dass seine Antworten manchmal etwas sehr trotzig ausfallen, finde ich zum teil auch schade. aber das is halt mal seine pubertäre reaktion auf dergleichen Kommentare wie deine.

Domenik, nochmal: Du musst was ändern. Das weisst du selbst. Wie du es änderst, steht dir theoretisch frei. Es gibt legale und illegale wege. es gibt Riskante/schnelle und Sichere/langsame Wege.

bearbeitet von hirntot
zeitverschiebung.,..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Doppelpost...

Ich wollte ganz einfach ein Motorrad und einen Führerschein. Da will ich weder meine beruflichen Pläne irgendwelchen Foristen vortragen noch über Politik diskutieren.

Dies wiederspricht sich arg mit folgenden Aussagen aus dem Eröffnungspost:

Hey Leute, ich brauch mal eure Ratschläge.

Aha!

Gestern hab ich wiedermal gemerkt wie blöd dieser Staat ist. Man arbeitet und kann sich trotzdem nichts leisten.
-->politik

Wo soll ich das Geld herkriegen?!

Von meiner Arbeit garantiert nicht. 450 Euro Job, wovon ich dank dem Staat nur 170 behalten darf. Das wäre seeeeehr lange zu sparen. Selbst mit nem 2. Minijob nicht.

Leider weiß ich nicht wie ich das Geld sonst auftreiben kann.

--> berufliche Laufbahn.

du kannst absolut niemandem ausser dir selbst vorwerfen, mit diesen themen angefangen zu haben. Allerdings ist bisher sehr wenig seriöse Reaktion deinerseits gekommen, das geht mehr und mehr leuten auf die nerven. Völlig berechtigt. Es ist ein wirklich ernstes thema, das DU hier angefangen hast, bitte behandle es auch mit entsprechendem Respekt.

prost

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok, das is unbewusst eingeflossen. Ich gebe zu dass ich Vorlagen für diese Themen geliefert habe.

Fakt ist ich bin dran ne Ausbildung und nen anschließenden Job zu kriegen nur wird das noch einige Monate dauern. Für diese Zeit habich mir das Ziel gesetzt ein Motorrad und n Führerschein zu kriegen, aber mein jetziger Job is nur dazu da um das feiern und die kleinen Genussmittel zu finanzieren in der Zwischenzeit.jetzt sollte euch allen klar sein weshalb ich absolut keine Lust auf Posts habe ala 'such dir ne Ausbildung, Hartzer!'

Dennoch hab ich keine Lust über die unveränderliche politische Lage zu diskutieren auch wenn es sehr zusammenhängend ist. Aber dafür habt ihr die Möglichkeit in politische Diskussionkurse zu gehen etc.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja, da bleibt dir nur Schwarzarbeit.

Oder das, was ungefähr 80% der hier Anwesenden auch in deinem Alter gemacht haben ==> Den guten alten Drahtesel benutzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bäh, Fahrräder kann ich nich leiden. Zuviel gestrampel bei nem unbequemen Sitz.

Mal schaun was sich so findet. Gibt ja net nur eure Ratschläge.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh Mann...

Wir hätten etwa fünf Seiten Text und Streit gespart, wenn du das etwas früher gesagt hättest. Das verschiebt plötzlich alles... und eigentlich is das Thema jetzt auch ziemlich durch, oder?

Wenn du nen offiziellen Vertrag/Zusage hast und immer noch “besser bezahle“ Arbeit für die Zwischenzeit suchst und Tipps brauchst, PM an mich. Vielleicht kann ich dir ein paar gute Tipps geben. Vielleicht.

Prost

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bäh, Fahrräder kann ich nich leiden. Zuviel gestrampel bei nem unbequemen Sitz.

Geht das gejammer auch wieder los, wenn du 18 bist und ein Auto und Führerschein brauchst !?

Da würde ich an deiner Stelle eher drauf hinarbeiten.

Mal schaun was sich so findet. Gibt ja net nur eure Ratschläge.

Doch, es sind die selben Ratschläge... nur von anderen Leuten.

Meine aufgezählten Möglichkeiten sind die einzigen Optionen, daran ändert dein Gejammer auch nichts.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nö, da hab ich dann nich so große Geldprobleme, House.

Trotzdem danke ich euch für die Hilfe.

bearbeitet von Domenik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Mindfuck
Ja, etwas in der Richtung. Dass ich 3000 Euro in einem Monat mache ist unrealistisch aber ich dachte so an einen Rahmen von 3-4 Monaten mit irgendwelchen kleineren Tätigkeiten.

ZB beim Rummel auf und abbauen und dafür 300 Euro einkassieren oder ähnliches.

Eigentlich wollte ich dir ja nicht mehr antworten, aber da ich genau das mal gemacht habe:

Ich habe ein mal als Schüler geholfen ein Fahrgeschäft abzubauen. Dafür gab es 7€/h bar auf die Hand und der ganze Spaß hat knapp 6h gedauert. Ich habe mich nebenbei mit einem Mitreisenden unterhalten, weil ich die Idee lustig fand nach dem Abi für ein halbes oder ein Jahr durch die Gegend zu fahren und Geld zu sparen. Die Typen haben 600-700€ im Monat (schwarz) verdient und davon das meiste wieder versoffen. Das klingt vielleicht für jemanden, der mit 170€ nach Hause geht nach einer menge Holz, aber ich kann dir versichern, dass das keine leichte Arbeit ist.

Ich konnte mich nach dieser Nacht vor lauter Gelenk- und Muskelschmerzen 2 Tage kaum bewegen und diese Typen bauen ihre Fahrgeschäfte alle 3-4 Tage ab und wieder auf.

Schwarz kannst du in der Gastro leicht dazu verdienen, aber außerhalb von Großstädten kommt man ohne Connections kaum an die Jobs und man muss blöderweise auch freundlich und zuvorkommend sein.

Ich sehe schon, ihr wollt mich nur verarschen.

Dann klau ich ebend n paar Fernseher.

Du scheinst echt dumm zu sein!

a) du hast kein Auto, um die Dinger zu transportieren

B) du wohnst offenbar irgendwo auf dem Land (vermutlich Brandenburg) wo dich jede Sau kennt

c) 10 Tablet PC sind ungefähr genauso handlich, wie 1 Fernseher und bringen weitaus mehr Geld

d) Elektrogeräte werden anhand der Seriennummer registriert und du kannst den Kram nicht mal eben bei ebay verticken

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich denke Hannover ist schonmal ein etwas größeres Dorf. An Schwarzarbeit wirds hier schon was zu finden geben. Ich streck meine Fühler aus nach Events und frag da einfach mal. Das war jetzt so mein Plan auch wenns bisher nich so geklappt hat. Denn harte Arbeit soll nich das Problem sein, mein jetziger Job is och net einfach.

Und ehrlich gesagt ist es schwerer 10 Tablets zu finden als 3 Fernseher. Obwohl die tablets an sich leichter sind. Summa summarum - Bleib beim Parfüm. Einfach zu beschaffen, leichter zu verticken für mehr Geld und geringerer Strafe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

http://www.fourhourworkweek.com/blog/

Sowas wird nicht von heute auf morgen Geld abwerfen, dafür aber 'passive income', wenn es klappt.

Das eine Buch, was der Typ geschrieben hat (4 hour work-week), enthält im Überigen auch noch einiges über IG, dass man sich immer wieder aus der Comfort Zone münchhausisieren soll, etc. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe das Buch gelesen, fand es aber insgesamt ziemlich unsinnig. Da werden solche Tips gegeben:

" Lies 2 Bücher zu einem Thema. Danach weißt Du mehr als 95% der Bevölkerung zu diesem Thema. Damit bist Du also ein Fachmann zu diesem Thema und kannst selber ein Buch dazu schreiben."

Der einzige der damit Geld gemacht hat ist der Autor.

bearbeitet von LukeSkywalker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich habe das Buch gelesen, fand es aber insgesamt ziemlich unsinnig. Der einzige der damit Geld gemacht hat ist der Autor.

Klar, ist auch sein Buch - er gibt dem Leser damit nur die Angel.

Aber schau mal in dem sein Blog: Gibt genügend Typen, die mit dem Ansatz Kohle machen. Einfach aufpassen, dass man nicht in die MLM Schiene gerät, die ist da nämlich nicht weit.

Edit: Oh, nacheditieren tust Du :D Also das soll ja jetzt auch keine Buchbesprechung werden, gell.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn dus noch wissen willst:

Es gibt verschiedene Möglichkeiten.

Entweder du gehst in die umliegenden Länder, wie z.B. Polen, Tschechien etc. kaufst dir dort sämtliche aktuelle PS3/PC/Xbox Spiele für ~10€ und kannst des hier fürs 2-3 fache verkaufen. Wenn du abnehmer findest, kannst du pro Fahrt mit nem Gewinn von 1000€ rechnen. Nachteil ist, an der Grenze fällt das nicht unter Eigenbedarf, wenn du mit nem Koffer voll Spielen kommst, dann musste Steuern und den ganzen scheiß zahlen.

Geht auch bei Zigaretten, 800 Stück darfste einführen, kaufst es dort für 2-3€ und kannsts hier für 5€ verkaufen, sprich des doppelte springt raus. Wenn pro Packung 20stk drin sind, du also 40 Packungen für ca 80€ kaufst, kannst du die hier für 200 verkaufen. Wenn du eine Fahrt pro Woche machst, sind das 800€ im Monat abzüglich 320€ für die Beschaffung sind immernoch 480€ wovon noch die Kosten für die Bahn abziehen müsstest. Aber wenn du dann den A1 hast, biste, bis aufn Winter, total unabhängig und für die Fahrten entstehen weniger Kosten.

Die andere Möglichkeit ist, du machst mit der Faulheit anderer Geld.

Ein kurzes Beispiel: Oft ist es so, dass Freitag/Samstag Nachts keine Busse/Bahnen von den Clubs heimfahren. Ich und paar Kumpels haben uns jeder ein Auto geschnappt, unsere Aktion auf die FB-Seite inkl Tel-Nummer gepostet und dann die Leute nachts abgeholt und heimgefahrn. Vorteil war, dass wir viel günstiger waren als jedes Taxiunternehmen und wir haben auch gut Geld gemacht.

Oder auch der alten Nachbarin den Rasen mähen und einkäufe erledigen kann im Monat wirklich viel bringen.

Es gibt eig so viele Möglichkeiten, bei den du das Geld bar auf die Hand bekommst und so meistens niemand mitkriegt was du verdienst. Und beim Finanzamt ist es wie bei den Frauen, was sie nicht weiß, macht sie nicht heiß ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmm... Mit soner Antwort hab ich nichtmehr gerechnet. Spiele gehen ja weg wie heiße Semmeln. Jetzt muss ich nurnoch jemanden organisieren der mich über die Grenze bringt.

Ach, und jemanden der eh oft schmuggelt und Ahnung hat.

Und eventuell n schnelles Auto zum Kette geben.

Nenene, is ja ne nette Idee aber viel zu gefährlich. Mit sowas spaßen die nicht. Ich war selbst nur 8 Mal in Polen und jedesmal bin ich kontrolliert worden.

bearbeitet von Domenik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...