Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Recommended Posts

Vor kurzem stand ich dem Onlinemagazin Stylonic Rede und Antwort zu meinem Beruf als Trainer, wie Mann erfolgreich flirtet und viele weitere Fragen.

Wollte Euch das hier nicht vorenthalten.

http://www.stylonic.de/mission-flirten-wann-ist-ein-mann-ein-mann/

Viel Spaß damit! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Überschrift ist nicht ganz treffend. Eigentlich geht es darum ja gar nicht. Sowieso ist alles etwas wage formuliert. Aber vielleicht sollte das ja auch so sein, damit ein paar Leute neugierig werden und mal auf deiner Website vorbeischauen ;)

Mit dem Fazit bin ich gar nicht einverstanden.

Womit wir bei unserem Flirtfazit angekommen wären: Nur eine „ausgereifte Persönlichkeit mit Charisma“, Zielen, Leidenschaften und Berufserfolg schafft ein erfolgreiches Flirten – und auch sonst alles im Leben.

Ich sehe mich als eine dieser "ausgereifen Personen". Ich habe ziele und konzentriere mich nicht nur auf Frauen. Dennoch bin ich grade ziemlich alleine.

Man kann schließlich auch so beschäftigt mit allem anderen sein, dass man gar nie irgendwelche Frauen kennenlernt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

  • Beiträge

    • Jap. Wenn die Familie zu Besuch war.  Und er hat es schon clever angestellt. Sich gezielt ein Mädel gesucht, wo die Familie weiter weg wohnt und das Mädel auch nicht so Familienverbunden war, dass sie zur Familie ziehen wollte (noch üblere Falle).  Stellte sich aber raus, dass "nicht so familienverbunden" immer noch "sehr oft Familie" bedeutet und "weiter weg wohnt" eben bedeutet, dass die übernachten.  Was vollkommen normal ist. Für die Familie. Für das Mädel.  Und Familie ist denen sehr wichtig.  Nur dass DU nicht die Familie bist. Auch wenn Du ein Kind mit ihr hast. Das dauert einen Moment, bist man das schnallt, was die genau mit "Familie" meinen. 
    • Ja, schockierend dass sie da keinen Bock hatte... 
    • Äh. Er, seine Frau und deren Familie schliefen in einem Raum??
    • Ja, das wird häufig ein Problem sein. Man ist halt wahrscheinlich erstmal ziemlich isoliert und wird schnell zum Spielball von Schwiegermüttern und Co. Sprache lernen, Freundeskreise aufbauen, Expat-Szene? Man muss sich einen Rückhalt und alternativen Umgang erschließen, schätz ich. Wenns geht gleichmal paar 100km wegziehen mit der lieben Frouwe?
    • Ja.  Knobel mal lieber aus, wie man das Mädel ohne die Familie haben kann. Weil die Familie geht einem mit hoher Wahrscheinlichkeit auf den Sack.  Kenne einen auf den Philippinen, der hat mit lieber netter Freundin ein kleines Haus gebaut. 1 Raum. Terrasse davor. 10.000 Dollar. Dann hat er sich nen Bambushaus gekauft. Weil liebe nette Freundin nicht vögeln möchte, wenn liebe nette Familie zu Besuch kommt und im selben Raum schläft. Was viel zu häufig vorkommt.  Dann hat er angefangen, das Bambushaus bei AirBnB rein zu setzen, wenn Familie mal nicht da ist. Inzwischen hat er das ganze Grundstück voll mit Bambushäusern.  https://www.tripadvisor.de/Hotel_Review-g663539-d12194425-Reviews-Bamboo_House_Resort_Moalboal-Moalboal_Cebu_Island_Visayas.html Läuft entgegen der Bewertungen recht gut. Hat noch einen Rollerverleih, weil das Resort so abseits liegt, dass man da Roller braucht.   
  • Themen

×
×
  • Neu erstellen...