Jump to content
Pick Up Tipps Forum
Butterfly

Gratis eBook und die Mann sein dürfen 2014!

Recommended Posts

Dauerhafter Erfolg mit Frauen, der sich leicht und natürlich anfühlt. Dazu gehört mehr als nur das Thema Flirten. Dafür veranstalten wir am 3. und 4.Mai 2014 die Mann sein dürfen - Konferenz in Berlin.

Das Programm in kurzen Worten

  • Acht Sprecher und acht Impulsvorträge
  • Vertiefungsmodule zu allen Konferenzthemen
  • Eine Podiumsdiskussion aller Sprecher
  • Ansprechpartner für Mode & Stil, Fitness & Ernährung, Socializing & Networking und Flirten & Verführen vor Ort
  • Zeiträume zum Austausch und Kennen lernen der anderen Teilnehmer, Sprecher und Trainer
  • Eine Post-Event Teilnehmerplattform für Deinen langfristigen Erfolg auch nach der Konferenz
  • Unser garantiert touristenfreier und exklusiver Berlin Guide mit vielen Locationtipps für die Hauptstadt

Frische Dein Konferenzerlebnis auch nach der Konferenz wieder auf, indem Du Dein DVD-Set mit allen Vorträgen und der Podiumsdiskussion kostenlos nach Hause geliefert bekommst.

Die Themen

Lasse Dich von acht deutschlandweit bekannten Sprechern in Impulsvorträgen inspirieren und entwickle Dich ganzheitlich als Persönlichkeit in den verschiedensten Themenbereichen weiter:

  • Lebenszweck, Lebensvision & Lebensplanung
  • Selbstdisziplin
  • Socializing & Networking
  • Fitness & Ernährung
  • Mode & Stil
  • Lifestyle & Lebensgestaltung
  • Erfolg in Berufsleben und Karriere
  • Flirten, Liebe & Beziehungen

Ganzheitliche Entwicklung, Mann sein im 21.Jahrhundert. Dafür wollten wir eine Plattform schaffen, die der negativen Berichterstattung und der Täterrolle des Mannes in den Medien entkommt. Wir sind Männer und dürfen Männer sein.

Eins darfst Du nie vergessen: ein Mann, der Erfolg mit Frauen hat, ist auch ein Mann mit Erfolg im Leben sonst.

Wir geben Dir die Möglichkeit, Deinen Erfolg mit Frauen sofort in richtige Bahnen zu lenken. Mach nicht den gleichen Fehler wie viele andere und versteife Dich auf Frauen. Natürlichen Erfolg mit Frauen wirst Du erst dann erreichen, wenn Du Dich ganzheitlich weiterentwickelst. Als Mensch. Als Mann.

Mann sein dürfen 2014

3. / 4.Mai 2014, Berlin

Die Konferenz

Dein kostenloses eBook im Newsletter

bearbeitet von Butterfly

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mhm also da hatte ich nix und nu isser leer. Aber die mails von der enmeldung und so hab ich im normalen ordner nur ist da weder link noch ein hinweis. ich hab da nur nen anhang, aber das is nicht das Buch. kannst mir eventuell das buch per mail schicken ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mhm also da hatte ich nix und nu isser leer. Aber die mails von der enmeldung und so hab ich im normalen ordner nur ist da weder link noch ein hinweis. ich hab da nur nen anhang, aber das is nicht das Buch. kannst mir eventuell das buch per mail schicken ?

Gleiche Situation bei mir. Im Anhang ist der Newsletter, der mit Outlock zu öffnen ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das gratis EBook interessiert mich weniger, aber das kommende Ebook um so mehr.

Wird es etwas ähnlich zu Lob des Sexismus sein?

Das hatte mir nämlich sehr gefallen (außer paar Details) - falls es in die Richtung geht, speziell die IG-Aufarbeitung, dann werde ich es mir def. kaufen, fall auch als kindleversion erhältlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Pünktlich zum Weltmännertag geht heute die Facebook-Page unserer Mann sein dürfen - Konferenz 2014 im Mai in Berlin online.

Hier findest Du in den nächsten Wochen Beiträge zu allen Inhalten der Konferenz, den Sprechern, weiteren anwesenden Trainern und den Specials, die wir für die Konferenz geplant haben.

In Zukunft veröffentlichen wir hier auch kostenlose Inhalte unserer Sprecher und Trainer.

Bald wird es auch ein Gewinnspiel um ein Gästelisten-Ticket für die Konferenz geben. Sobald es los geht, erfährst Du davon auf der Facebook Page.

Es wird unter allen Followern der Page verlost.

https://www.facebook.com/mannseinduerfen

@Highlander: welches neue eBook meinst Du? Ich müsste wohl wissen, wenn ich gerade ein neues eBook plane. Wieso interessiert Dich denn das gratis eBook nicht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Seit heute ist unsere vollständige Homepage online. Du findest dort alle Sprecher und Vorträge, die Vertiefungsmodule, den Ablaufplan, unsere konferenzbegleitenden Trainer, die Themen der Podiumsdiskussion und Information zu den Tickets.

http://www.mannsein-duerfen.de/

Viel Spaß beim stöbern!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Ticketverkauf der Mann sein dürfen hat seit 12 Stunden begonnen. Wir starten direkt mit einem Early-Bird Special. Zum Preis des Basic-Tickets erhältst Du ein All-Inclusive Ticket und sparst damit 60€ auf den eigentlichen Preis. Damit ist Deine Teilname an den Vertiefungsmodulen gesichert.

Achtung: Stand 6.Dezember 2013, 11:58 sind bereits 16 der 20 Early-Bird Tickets verkauft, beeil Dich also, wenn Du von diesem Angebot noch Gebrauch machen willst.

Für alle, die langfristig etwas von der Konferenz haben wollen, bieten wir unser DVD-Inclusive Ticket an. Sobald das 5er DVD-Set der Konferenz nfertig ist, erhältst Du Dein DVD-Set bequem nach Hause geschickt und zum absoluten Vorteilspreis. Fünf DVDs für nur 25€ Aufpreis zum Basic-Ticket.

Obwohl es Basic-Ticket heißt, bietet unser günstiges Ticket Dir weit mehr als nur die Teilnahme an der Konferenz selbst. Was genau?

Finde es heraus!

Du hättest gern früher vom Early-Bird Special erfahren? Hol Dir jetzt ein 36-Seiten eBook gratis und trag Dich auf unserem Newsletter ein. So bleibst Du immer auf dem Laufenden!

Liebe Grüße,

Philipp

bearbeitet von Butterfly

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Early-Bird Special war bereits nach 18 Stunden ausverkauft. Für alle ohne Kreditkarte und Paypal Account haben wir mittlerweile auch die Zahlungsmöglichkeit per Überweisung eingerichtet.

Wir sagen Danke für das große Interesse an der Konferenz und dem Thema Männlichkeit.

Hast Du schon das Berlin-Tagebuch von Philipp gesehen? Philipp war im September in Berlin, um vor Ort Locations für die Konferenz zu recherchieren. Unter anderem ist dabei dieses Video entstanden:

Schau mal vorbei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

  • Beiträge

    • sag mal warum, bitte   viel glück xD
    • Ist ein Schengen Touristenvisum.  So kompliziert ist das jetzt auch nicht. Erstaunlich viel Papierkram und Rennerei. Am Ende ist es so: Gibt viele, die mit Schengen Visum nach DE reisen. Deutsche Botschaft hockt ein Typ. Den kann man anrufen und einwickeln. Und solange dem das nicht massive Bedenken hat, bekommt man da auch einen Stempel. Wenn er massive Bedenken hat, dann finde ich das auch nicht so schlimm. Dann lässt man das halt bleiben und der beurteilt das den ganzen Tag lang und hat da viel mehr Erfahrung. Sehe das eher positiv.  Ich glaube übrigens nicht, dass das überhaupt ein Thema wird.  Wir hatten ein paar gute Tage in Thailand. Mit einer gewissen Überschneidung, weil sie sich vor Ort auskennt und mich das interessiert. Da hört es aber schon auf. Das ist normalerweise keine Basis, um einen Kontakt 6 Monate am Laufen zu halten. Vor allem, weil ich dann auch noch ziemlich ungern tippe.  Da müsste man schon eine "Vision" aufbauen.  Aber ich habe kein Interesse an einer LTR mit einer Thai. Noch möchte ich jemals in Thailand leben. Hab mir das Land lange genug angeschaut und mir gefällt da einiges nicht.  Ich sehe mich in einer Beziehung mit einem deutschen Mädel. Das einzige Land, wo ich mir vorstellen könnte länger zu leben wäre Südafrika, wo ich als Kind mal gewohnt hab. Wenn es wirklich gut passt, könnte ich mir auch eine Südafrikanerin vorstellen. Da habe ich dann aber schon westliche Kultur drin und eine Sprachbasis. Am liebsten aber ein deutsches Mädel und da ich in Deutschland lebe, deutsche Mädels mag und Deutsch kann, wird es auch ein deutsches Mädel werden.  Aber wenn Lay cool ist und das auch locker sieht, warum nicht? Junge Mädels sehen das aber nicht locker und das läuft entweder aus oder fliegt mir um die Ohren.  Für alles andere müsse ich Energie rein stecken und da habe ich jetzt auch nicht wirklich Lust drauf.   
    • Hallo,   heute sind wir uns wieder begegnet...tja und was soll ich sagen? Die Situation ist eskaliert 😃, naja vielleicht kommt so endlich mal etwas Bewegung in die Sache. Ich war heute mit einem guten Bekannten unterwegs, an dem Ort, wo er auch immer ist, er kennt diesen Bekannten, dass ist nun wirklich keine Schönheit und eigentlich keine Konkurrenz für ihn. Denke das weiß er auch.  Mir war vorher schon klar, dass wenn ich mit meinem Bekannten da auftauche, dass er kein Gespräch mit mir anfängt. Und so war es auch, er hat mich kurz gegrüßt, gelächelt und ist dann erstmal wieder gegangen, hatte mich dann im weiteren Verlauf wie Luft behandelt und meinen Bekannten ganz böse angesehen. Ich war schon leicht in Rage, MIttwoch schreibt der mir noch, Herzchen, Küsschen, wunderschönen guten Morgen und dann hat er noch nicht mal den Anstand kurz zu uns zu kommen und mal "Hallo" zu sagen. Das Verhalten kenne ich ja schon von ihm. Bin dann später einfach zu ihm hingegangen und habe etwas aufgedreht und er auch, mit was für Typen ich immer unterwegs wäre. Das ginge ja gar nicht. Er findet mich ja toll, vom Gesicht her, vom Verstand (der Bildung), von der Art (lieb etc.), aber das mit den Männern ginge ja gar nicht. Der ist sowas von dominant im Auftreten, aber nicht mit mir, so wie ich ihm heute gegenüber getreten bin, so hat er mich noch nicht erlebt, habe ihm klipp und klar gesagt, dass ich lieber mit paar Vollpfosten unterwegs bin, die zuverlässig sind, als mit so Kalibern wie ihm und das ich mir unter einer Freundschaft was anderes vorstelle. Natürlich noch in gemäßigtem Ton, aber bestimmt im Auftreten. Er nahm mich dann später noch in den Arm, drückte mich lange und meinte, dass er froh wäre mich heute gesehen zu haben. Haha ich kann da nur noch drüber lachen 😃  
    • @Hoodseam das Finanzielle ist das geringste Problem. Deine liebe Freundin muss bei der deutschen Botschaft erstmal nachweisen, dass sie überhaupt wieder zurück will. Wenn sie also keine Kinder in dem Land zurück lässt oder einen sehr sehr gut bezahlen Arbeitsplatz hat, dann kannste es vergessen. Die Botschaft wird immer davon ausgehen, dass sie sich weigert wieder zurück zu fliegen. Wenn sie reich ist, dann ist das etwas anderes. Wo wir jedoch wieder bei dem Punkt wären, dass reiche Asiatinnen unter ihrengleichen bleiben wollen und sich einen Scheiß für Westbois interessieren. Nach Deutschland bekommst du sie höchstens rein, wenn du mit ihr in den USA heiratest und sie danach einen Antrag stellt auf Ehegattennachzug. Vergiss es einfach, selbst eine Kostenübernahmeerklärung hilft dir gar nichts. Die Regierung will keine armen, unqualifizierten Frauen im Land. Viel Spaß.
    • Ne, Du sprichst das in Deutsch rein. Die Spracherkennung ist verdammt gut geworden.  Dann lässt Du den Satz in Thai über Lautsprecher ausgeben. Muss sie noch nicht mal lesen.  Dann kannst Du auf den Pfeil klicken und die Sprachen switchen.  Der erkennt gesprochenes Thai genauso gut wie Deutsch.  Und es funktioniert wirklich verdammt gut.  Und wenn es von Deutsch nach Thai funktioniert, funktioniert das auch in andere Sprachen.  Das ist mega aufwendig. Sie muss erstmal nach Bangkok um ein Visum zu beantragen. Ohne Nachweis einer anerkannten Reisekrankenversicherung und einer Rücktransportversicherung im Krankheitsfall gibt es kein Visum. Das ist aber nicht das Problem, die kosten ja nicht viel. Problem wird, dass sie ausreichend Vermögen und Einkünfte nachweisen muss inkl. Urlaubstage. Also Arbeitgeberbescheinigungen, Kontoauszüge etc.. Dann schaut die Botschaft sich das an und schätzt ab, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass sie ein Interesse hat, wieder nach Thailand zurück zu gehen. Wie verwurzelt sie ist.  Geht das durch, reicht eine Einladung.  Geht aber nicht durch, weil sie ist Studentin und arbeitet im Restaurant ihrer Eltern nebenbei. Die wird weder eine Gehaltsabrechnung haben, noch irgendwelches regelmäßiges Gehalt haben.  An der Stelle musst Du dann zur Ausländerbehörde und nachweisen, dass Du den ganzen Kram zahlst, sollte sie hier stranden. Also kommt die hier auf die Idee unterzutauchen, dann zahlst Du alles, bis die wieder in Thailand hockt.  Hab mal grob im Internet gesucht: Auf ner anderen Seite habe ich mal was von 1.000 EUR gelesen.  Muss ich mal als Konzept ausknobeln. Also 1.000 EUR riskiere ich. Ansonsten muss man das halt mal ausknobeln. Finde die Idee generell nicht so schlecht, ein Urlaubsmädel als Affäre zu haben und diese einen dann in DE besuchen zu lassen.   
  • Themen

×
×
  • Neu erstellen...