Jump to content
Pick Up Tipps Forum
Paldung

Was erwartet ihr von einem Coach?

Was darfs sein?  

13 Stimmen

  1. 1. Was darfs sein?

    • Dass er regelmäßig Modeltypen reißt
      2
    • Dass er überall und immer approachen kann
      2
    • Dass er eine gewisse Selbstständigkeit/Reife hat
      4
    • Dass er quantitativ viele Frauen im Bett hatte
      1
    • Dass er glücklich ist
      3
    • Niemand sollte Geld dafür nehmen!
      1


Recommended Posts

Was sollte ein Coach der Geld fürs coachen nimmt eurer Meinung nach drauf haben?

Einfach aus Interesse...mehrfach Antworten sind möglich.

bearbeitet von Paldung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wow jetzt geht gleich das Foren rumgedisse los, deniro? Sehr Erwachsen;)

Ein Coach sollte es drauf haben auf der Strasse erfolgreich direct und indirect zu gamen und sehr viele praktische Tipps um Dates in schnelle Lays zu verwandeln.

Abgesehen davon sollte er in der Lage sein Frauen von 7-10 rumzubekommen

bearbeitet von Naughty_Boy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Mindfuck
Wow jetzt geht gleich das Foren rumgedisse los, deniro?

Vemutlich will deniro vermeiden, dass der nächste Dödel, der mal eine aufgerissen hat sich als Coach selbstständig macht. (Nichts gegen dich Paldung! Die Aussage ist generalisiert. Ich habe keine Ahnung, was du kannst oder nicht.)

Ein Coach sollte es drauf haben auf der Strasse erfolgreich direct und indirect zu gamen und sehr viele praktische Tipps um Dates in schnelle Lays zu verwandeln.

Wenn das die Erwartungshaltung an einen Coach ist, dann erklärt das, warum es so viele schlechte gibt.

Was hast du davon, wenn dein Coach reihenweise Weiber flachlegt?

2T:

Ein guter Coach muss in der Lage sein die Ressourcen und Defizite seines Kunden zu erkennen und mit diesen zu arbeiten.

Bevor er mit dir auf die Straße geht, sollte ein guter Coach zuerst die Grundpfeiler für ein attraktives Leben legen.

bearbeitet von Mindfuck

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Hype
Mehr als du.

Also ich glaube ja "Mehr als du" ist wie "Mehr als der, der gecoached wird" gemeint...nicht auf Paldung bezogen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, dann wollen wir mal Naughty_Boy...

Wow jetzt geht gleich das Foren rumgedisse los, deniro? Sehr Erwachsen;)

Erklär mir bitte wo sich in meinen drei Worten ein Diss versteckt?

Ein Coach sollte es drauf haben auf der Strasse erfolgreich direct und indirect zu gamen und sehr viele praktische Tipps um Dates in schnelle Lays zu verwandeln.

Abgesehen davon sollte er in der Lage sein Frauen von 7-10 rumzubekommen

Ist das nicht einfach eine ausführlichere Version von "mehr als du"? :?

Ansonsten hat es Hype ziemlich gut auf den Punkt gebracht wie es gemeint war von mir.

Ein guter Coach muss in der Lage sein die Ressourcen und Defizite seines Kunden zu erkennen und mit diesen zu arbeiten.

Bevor er mit dir auf die Straße geht, sollte ein guter Coach zuerst die Grundpfeiler für ein attraktives Leben legen.

So sieht's doch aus meine Freunde.

Darüberhinaus sollte er vorallem motivieren können und realistische Ziele vorgeben, gerade da viele Coaching-Teilnehmer mit extrem hohen Erwartungshaltungen an die Sache rangehen und denken mit einem Coach schaffen sie es innerhalb von 2 Tagen Heidi Klum, Angelina Jolie und Jessica Alba zu einem Foursome zu bewegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vemutlich will deniro vermeiden, dass der nächste Dödel, der mal eine aufgerissen hat sich als Coach selbstständig macht. (Nichts gegen dich Paldung! Die Aussage ist generalisiert. Ich habe keine Ahnung, was du kannst oder nicht.)

Ich will nicht coachen. Ich habe den Thread aus Interesse eröffnet.

Ich bin übrigens der Meinung, dass niemand Geld mit sowas verdienen sollte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
So, dann wollen wir mal Naughty_Boy...

Ist das nicht einfach eine ausführlichere Version von "mehr als du"? :?

Ansonsten hat es Hype ziemlich gut auf den Punkt gebracht wie es gemeint war von mir.

Hab es so füh am morgen missverstanden;)

Ich denke das "mehr als du" allerdings nicht ausreicht. Es gibt beispielsweise viele gute Leistungssportler aber nicht jeder guter Leistungssportler ist gleichzeitig ein guter Trainer.

@Mindfuck, siehe oben... ich gehe davon aus das er seine Tipps und viele Erfahrung diesbezüglich teilt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin der Meinung, dass er fürs Erste ein gutes Vorbild sein soll. Jemand, an dem man sich orientieren kann. Dann ist es wichtig, dass er einem erklärt, wie es in der Realität aussieht, was alles drin ist und was man dafür tun muss bzw. wie man darauf hinarbeitet. Und das Wichtigste sind natürlich Resultate, das bedeutet er muss dazu in der Lage sein, einem normalen Durchschnittsmann zu Lays zu verhelfen, wenn er dafür gebucht wird. Selbstverständlich muss der Kunde dafür eine gewisse Eigeninitiative mitbringen, aber der Coach muss ihn zum Ansprechen motivieren können und dabei helfen, seine Ängste und Zweifel zu bekämpfen.

Ich selbst hatte noch kein Coaching, da mir das viel zu teuer ist, aber dafür ein Videoseminar und war ein mal mit einer sehr talentierten, befreundeten Cat feiern, die ich wahrscheinlich diesen Samstag wiedersehen werde. Sie zu beobachten hat mir schon eine ganze Menge gebracht und ich bekam die Kinnlade nicht mehr zu, weshalb ich persönlich sehr wohl der Meinung bin, dass es sich lohnen kann dafür Geld auszugeben. Ob ich jedoch jemals Geld dafür ausgeben werde, kann ich nicht sagen und wenn, dann nur für einen Ergebnisorientierten, der mir dabei hilft ein psychologisch nachvollziehbares, aber ehrliches, direktes Game zu entwickeln, das gerade dadurch funktioniert, da ich mich als Mann entwickeln und attraktiv sein will, anstatt nur lustige Sprüche auswendig zu lernen.

bearbeitet von Arbiter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich muss wirklich sagen, den meisten coaches die ich so im netz/youtube sehe, nehme ich es nicht ab, dass sie es wirklich auch selbst drauf haben. Ich nehme sie nicht wirklich ernst und würde deswegen auch nie ein coaching buchen.

pseudo-selbstbewusst auftreten, mit ein paar PU Floskeln um sich schmeissen, reicht halt nicht aus.

mein Lieblingssatz "ich verrate euch ein kleines Geheimnis...."

Ist halt einfach so, dass sich jeder Horst "Coach" nennen darf.

das ist wie im Sport. Einen Trainer der es selbst nicht drauf hat oder zumindest hatte kann ich auch nicht ernstnehmen.

bearbeitet von prometheus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich irgendwann mal ein Coaching buchen wollen würde, dann müsste der jeweilige Coach schon etwas können, was nicht jeder kann. Alle Grundlagen kann man sich auch mit Büchern, Foren und Youtube drauf schaffen. Einer der nur sagt, geh hin, mach dies und das...dafür brauch ich kein Geld ausgeben.

Zudem müsste ein Coach die Situation im Detail analysieren können. So wie im Sport muss er jede kleinste Feinheit erkennen können. Wenn da so einer kommen würde mit: "Ja, das hat jetzt nicht geklappt, weil deine Stimme nicht laut genug war" - Da würde ich mich weglachen. Denn halten wir mal fest: Es gibt auch Typen mit Frau/Freundin, die auch nicht immer mit voller, überzeugender, vor selbstvertrauen strotzender Stimme spreche. Das gleiche gilt für so nen Quark wie Körpersprache.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...