Jump to content
Pick Up Tipps Forum
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Lavie

[Mitschnitt] Sophia Marlen - ein weiblicher Einblick ins PickUp

Recommended Posts

Am 3. Februar hat sich Sophia Marlen Zeit genommen um alle Fragen der Herren zu beantworten :female-fighter:

theChallenge : sophia, was ist das wichtigste, was du den jungs so beibringst ?

SophiaMarlen : Sich selbst kennen zu lernen, heraus zu finden, was man selbst möchte und das dann auch um zu setzen, ohne sich von Glaubenssätzen und Ängsten bremsen zu lassen.

fry-84 : Hast du andere Ansätze beim coaching als es die männlichen Coacher?

SophiaMarlen : Ich stelle mich vielleicht aber erstmal vor für die, die mich noch nicht kennen ;)

theChallenge : wie werde ich meine Glaubenssätze los, die mich daran hindern, auf frauen zuzugehen?

theChallenge : ja, mach das mal :)

SophiaMarlen : Ich coache sowohl Männer als auch Frauen, mir geht es beim Coaching mit Männern sowohl um Persönlichkeitsentwicklung als auch um direktes, weibliches Feedback. Dabei unterstützen mich auch meine Mitarbeiterinnen - somit coache ich also durchaus mit einem anderen Ansatz als die Männer. Wichtig ist mir dabei auch ein individueller Umgang mit jedem Coachee, ich arbeite eher daran, Impulse zu setzen, sodass jeder seine eigenen Lösungen findet, als feste Techniken und Maschen vorzugeben.

theChallenge : "Impulse zu setzen" = Tritt in den A... ? ;)

enjoyyourlife : Sophia: was schätzt du, wieviel Prozent der Frauen unter 30 Jahren wissen von Pick Up, bzw. merken , dass man Pick Up betreibt wenn man sie auf der Straße anspricht ?

SophiaMarlen : @theChallenge: Frag Dich mal, was Du glaubst, wie Du mit Frauen umgehen musst, damit Du erfolgreich bist. Wie Du sein musst, damit Du erfolgreich bist. Dann überlege Dir, woher Du das hast. Und dann frage Dich, ob Du es WIRKLICH so machen möchtest oder was Du eigentlich wirklich machen willst. Eine gute, aber auch sehr schwierige Übung ist es, eine Zeit lang wirklich ehrlich zu sein. Also auch zu zugeben, wenn Du gerade geil wirst usw.

theChallenge : dann bin ich schon recht weit :)

SophiaMarlen : @enjoyyourlife: Haha, Prozentzahlen, das ist so ein Männerding, ich bin 'ne Frau, ich denke nicht so in Zahlen ^^ Insgesamt denke ich aber, dass es immernoch die Minderheit der Frauen ist, auch wenn die Medien daran langsam etwas ändern.

fry-84 : Denkst du das Pick up von den meisten Frauen unterschätzt wird?

Dwal1n : hey sophia, ich habe ein problem beim daygame. die letzten sets haben sich bereits nach dem direkten opener bzw. nach der vorstellung verabschiedet. sind die frauen damit sichtlich überfordert oder fehlt es einfach an comfort?

SophiaMarlen : @theChallenge: Impulse setzen hat eigentlich gerade nichts mit einem Arschtritt zu tun: Es geht eher darum, durch gezieltes Fragen den anderen darauf zu bringen, was er eigentlich sowieso schon wusste und ihm anschließend zu helfen, das auch um zu setzen. Natürlich kommt dazu noch ehrliches Feedback, Beratung und viele Übungen, sodass Mann selbst im Coaching schon Erfahrungen machen kann.

SophiaMarlen : @fry-84: Was meinst Du mit unterschätzt wird?

theChallenge : unterschätzt im sinne von "nicht ernst genommen" ?

SophiaMarlen : @Dwal1n: Wie öffnest Du denn direkt? Wie steht es mit Deiner eigenen Einstellung, was sagst Du den Frauen, hast Du dabei irgendwelche Erwartungen, wie verabschieden sich die Frauen - lassen sie Dich einfach stehen, sagen sie freundlich Tschüss...?

fry-84 : genau im sinne von nicht ernst genommen.

Monkey-boy : Sophia, wo unterscheiden sich deiner Erfahrung nach ein Mann mit und ein Mann ohne PU Hintergrund als Liebhaber?

SophiaMarlen : @theChallenge/fry-84: Klar. Und zu Recht. Gerade sehr selbstbewusste Frauen nehmen angelernte Aufreißmaschen und "fake it till you make it" nicht ernst - und für die meisten bedeutet Pick Up eben nunmal, dass man sich mit pseudowissenschaftlichen Ansätzen und Schritt-für-Schritt-Anleitungen an ein ganz natürliches Thema annähert. Viele Jungs, die Pick Up neu entdecken, sind ja auch wirklich erstmal begeistert davon, jetzt das Wundermittel zu entdecken und fangen an, sich zu verstellen...

Dwal1n : ich öffne damit: entschuldigung, ich weiß es klingt jetzt etwas ungewöhnlich, aber du bist mir eben aufgefallen und da dachte ich mir WOW die frau hat ja eine tolle ausstrahlung. da musste ich dich jetzt einfach mal ansprechen. dabei lächel ich die frauen an. ich habe zwar bisher immer nur positive bis sehr positive reaktionen erhalten, aber dann kommt freund oder keine zeit. das kontere ich, aber sie wollen trotzdem weiter. einige haben sich bedankt, dass ich sie angesprochen habe.

SophiaMarlen : ...etwas erfahrenere Frauen merken das natürlich. Für viele wird Persönlichkeitsentwicklung erst später zum Thema und leider wird dieses Thema im Medienauftritt von Pick Up auch komplett unter den Tisch gekehrt. Wirklich gute Aufreißer, also Verführer, die mit einer perfekten Masche richtig rocken, gibt es ja im Durchschnitt nur sehr wenige, deshalb stehen sie auch für Frauen oft weniger im Vordergrund als die Jungs, die noch nicht so viel Erfahrung haben.

SophiaMarlen : ...Natürlich gibt es dann aber auch wieder die ganz anderen Damen, die sich von übertriebenen Medienberichten erschrecken lassen und denken, dass PU bösartige Manipulation bedeutet und gefährlich ist.

theChallenge : @Dwal1n: Das ist doch schon mal ein guter Opener :) Viele Frauen sind da sicher geflasht und wissen nicht wie ihnen geschieht ;)

fry-84 : Warst du anfangs auch gegenüber Pick up negativ eingestellt und wie bist du darauf gekommen?

SophiaMarlen : @Monkeyboy: Meiner Erfahrung nach sind Männer mit Pick Up Hintergrund meistens eher schwierig. Klingt hart, aber den schlechtesten Sex hatte ich mit Jungs, die sich für Supertolle Pickupper hielten. Die waren komplett mechanisch und haben sich gar nicht richtig einlassen können, deshalb war das von meiner Seite auch eine einmalige Sache. Man kann aber nicht alle Männer mit PU-Hintergrund in eine Schublade stecken, es gibt durchaus tolle Männer, in der Szene...

Lion : ich finde den Opener nicht gut....das einzige was du damit tust, ist das Ego der Frau zu puschen und das tut doch jeder zweite der Sie anspricht...komplimente gleich zu beginn können nervig sein

SophiaMarlen : ..die sich aus Interesse mit dem Thema beschäftigen, ohne dieses "Ich muss jetzt erstmal 100 Frauen flachlegen und durchvögeln"-Mindset zu bekommen.

SophiaMarlen : @Dwal1n: Meinst Du das wirklich bei jeder Frau, die Du ansprichst, ernst? Für mich klingt das nach einem auswendig gelernten Spruch... probier doch mal aus, die Frauen einfach direkt auf das, was Dir an ihnen aufgefallen ist, anzusprechen. Zb: "Hey, Du läufst hier so lächelnd durch die Fußgängerzone, das fand ich total sympathisch" oder "Klasse Kleiderstil, wo gehst Du denn so einkaufen?"

Simkon3_1 : So, die Verbindung war eben irgendwie weg, nächster Versuch: Liebe Sophia, welche Möglichkeiten fallen dir spontan ein eine junge Dame dazu zu bringen ihre Fassaden fallen zu lassen?

SophiaMarlen : Denk auch dran, dass Du ja ein Gespräch mit der Frau führen möchtest. MIT der Frau. Es geht nicht um eine "Kriegstechnik", bei der Du - mit dem perfekten Spruch bewaffnet - die Frau zu irgendetwas kriegen musst. Wenn Du das Gefühl hast, dass es scheiße läuft, kannst Du auch einfach mal nachfragen, woran es liegt und was die Frau darüber denkt. Das gibt mitunter das beste Feedback :)

Noivet : Lion, glaubst du tatsächlich daran, dass jede Frau hier in DE 10 mal am Tag angesprochen wird so wie es propagiert wird?

SophiaMarlen : @Simkon: Wenn Du selbst ehrlich bist und Deine Fassaden fallen lässt, motiviert das die Frau, dasselbe zu tun.

Noivet : Sophia, mich würde gerade mal interessieren, was für Frauen zu dir kommen? Alter, Bildungsgrade etc. und was haben die so für "Problemchen".

Dwal1n : @sophia: ja ich meine es immer ernst, da ich nur frauen anspreche die mir wirklich gefallen :D aber mit der individuellen sache werde ich mal testen.

SophiaMarlen : Ist übrigens allgemein so: Ehrlichkeit und sich-nicht-verstellen erzeugt Intimität. Das ist es, wonach viele viele Menschen sich sehnen, nicht nur Frauen. Danach, dass endlich mal jemand sagt, was er wirklich denkt und sich nicht verstellt. Wenn jemand ganz offen mit seinen eigenen "Schwächen" und verrückten Gedanken umgeht, hat man automatisch das Gefühl, sich bei diesem Menschen viel mehr fallen lassen zu können.

enjoyyourlife : Sophia, würden Männer und Frauen besser miteinander klarkommen, wenn wir alle schon in der Schule eine Art "Psychologie und -Flirtunterricht" hätten...?

Lion : noivet, das hab ich nie gesagt. Genau so nach dem Muster werden die oft angequatscht, etwas situationsangepasstes ist natürlich die beste Möglichkeit jemandem kennenzulernen ohne Sie gleich mit komplimenten zu überhäufen (die meisten auswendiggelernten wird sie dir eh niemal glauben, da sie dich nicht kennt und du sie auch nicht...woher willst du also wissen, dass sie so toll ist? erstmal herausfinden angesagt)

SophiaMarlen : @Noivet: Die Frauen sind meistens 20-30, gab aber auch schon Frauen Mitte 30. Themen gehen von "was für Signale sende ich eigentlich aus, wie kriege ich da selbst mehr mit" bis hin zur Verbesserung des Körpergefühls und des Selbstbewusstseins bis hin zu "wie gebe ich einen guten Korb und setze schon frühzeitig Grenzen, ohne zickig oder gemein rüber zu kommen". Oft sind auch Partnerschaften, Eifersucht, Klammern das Thema... manchmal auch Flirten und Verführen.

Dwal1n : genau deswegen sage ich nicht das ich sie sympathisch finde, denn ich kenne die frauen ja nicht, aber eine tolle ausstrahlung kann man sofort bemerken ^^

Simkon3_1 : Mein Rechner Spackt gerade ab. Danke für den Tipp, hatte diesen zusammenhang Reziprozität<->Intimität völlig außer Acht gelassen.

SophiaMarlen : @enjoyyourlife: Nein, denke ich nicht. Es käme natürlich auf den Unterricht an, aber in der Schule wird meistens sehr wissenschaftlich unterrichtet, es geht eigentlich weniger darum, Menschen bei zu bringen, selbstständig zu denken und Manipulationen zu durchschauen mMn. Somit würde ein solcher Unterricht vermutlich nur noch mehr Glaubenssätze auferlegen. Besser wäre es bei praktischem Flirttraining, bei welchem einfach das gemacht wird, was sowieso natürlich vorhanden ist.

Noivet : Und sind das eher Mädels, die sich vor Typen kaum retten können oder welche, die gerne mehr hätten?

SophiaMarlen : Psychologie steckt Menschen ja auch eher in Sparten und arbeitet mit Statistiken, anstatt ein gutes Gefühl für die individuellen Mitmenschen zu trainieren. Genau dieses Gefühl ist es aber, welches das Flirten erleichtern würde.

SophiaMarlen : @Noivet: Sowohl als auch ;)

theChallenge : Sicher auch Frauen, die "immer an den Falschen" geraten und ihr Beziehungsmuster überprüft haben wollen, oder?

Noivet : Und wie verhält es sich so mit ... hmm... Freakigkeit? Ich habe oft das gefühl, dass Jungs, die zu PU kommen vorher in diese Kategorie "Freak" reinpassen.

SophiaMarlen : @Dwal1n: Probier es einfach mal aus. Ich persönlich hätte bei Deinem Opener das Gefühl, dass Du das jeder erzählst und nicht das Gefühl, dass es wirklich um MICH geht. Somit wäre mein Interesse schon um einiges geringer. Besser wäre es, wenn man situationsbedingt in ein Gespräch kommt oder wenn das Anreden wirklich individuell mich meint.

SophiaMarlen : @theChallenge: Exakt ^^

SophiaMarlen : @Noivet: Wie verhält sich was mit Freakigkeit? ^^

SophiaMarlen : Bei den Frauen, oder wie?

Dwal1n : @sophia: es sollte dann aber schon direkt sein oder?

Simkon3_1 : Also habe ich das richtig verstanden: "Situativ ist besser als indirekt ist besser als direkt" ?

SophiaMarlen : @Dwal1n: Kannst Du machen, musst Du nicht.

Noivet : Naja, sind da Frauen, die auch erstmal lernen müssen, sozial zu sein. Müssen diese auch erstmal an ihren Umgangsformen und Kommunikationsfertigkeiten arbeiten etc.

Dwal1n : situativ direkt, indirekt auf der straße ist nicht so mein ding

theChallenge : Man kann aber auch nur die Situation kommentieren und die reaktion des Gegenübers abwarten.

SophiaMarlen : @Simkon: Ne ^^ alles ist möglich. Ich werte das nicht. Macht es doch so, wie Ihr gerade Bock habt. Wenn ich einen absolut geilen Typen sehe, gehe ich hin und sage ihm das. Oft komme ich einfach automatisch mit Menschen ins Gespräch. Manchmal will ich irgendwas wissen und stelle dann fest, dass derjenige, den ich gefragt habe, verdammt heiß ist. Einfach nicht so viel nachdenken, sondern das tun, worauf man Bock hat, funktioniert am Besten.

theChallenge : kommt immer auf die Situation an. Wenn die Traumfrau auf der Strasse entlangläuft, ist es was anderes als wenn sie in der Bücherei herumstöbert...

Johnie : Sophia was motiviert dich als Coach sowohl Männern als auch Frauen das flirten beizubringen?

SophiaMarlen : @Noivet: Ehrlich gesagt nicht. Ich hatte bisher sogar noch nie mit einer Frau zu tun, die erstmal lernen musste, sozial zu werden...

DerPumuckl : Hoi Sophia, wie siehst du die Chance, dass man(n) aus der Freundschaftszone kommt und es mehr wird?

theChallenge : Die Frage ist eher : Warum bist du in die Freundschaftszone reingeraten??

Belief : Sophia, was war der bester Flirt deines Lebens, und was war so gut daran?

Simkon3_1 : und vor allem: Wie bist du in die Freundschaftszone geraten

Softkill : Sophia, was bezeichnest du als "sozial"? Und gibt es für dich dort Unterschiede? Wie verbindest du ggfs. diese Bruchstellen?

Monkey-boy : Wenn du mit dem tippern nicht mehr nach kommst, kannst du Fragenstopp ausrufen

SophiaMarlen : @Johnie: Männer und Frauen ticken ganz unterschiedlich und nehmen die Welt verschieden wahr. Dadurch kommt es oft zu Missverständnisse, Überinterpretationen und einem seltsamen "gegeneinander"-Denken. Das finde ich schade. Ein toller Umgang mit dem anderen Geschlecht, ein Partner und auch einfach nur ein erfülltes Sexleben machen das eigene Leben so viel schöner. Darüber hinaus arbeite ich ja nicht nur am Flirten, sondern insgesamt am Lifestyle und an Lebensproblemen, wenn der Schwerpunkt auch..

SophiaMarlen : ...auf Flirt und Verführung liegt. Aber an der Persönlichkeit arbeiten und Glaubenssätze auflösen ist ja etwas für jeden :)

Markus : sophia, ich bekomme in letzter zeit bei den frauen immer nur ein 1.date hin(mit KC)....danach flaken sie immer....warum tun die das und wie kann ich flakes vermeiden?

SophiaMarlen : @DerPumuckl: Ich sehe da gute Chancen. Für mich gibt es den "Alptraum Freundschaftszone" nicht - einem guten Freund vertraue ich, das macht schon viel aus. Wenn ich ihn jetzt auch noch heiß finden könnte, wäre alles gewonnen. Um aus der Freundschaftszone raus zu kommen, muss also nur noch mehr Männlichkeit gezeigt und Verführt werden. Wer die Eier dazu hat und sich nicht Panik schiebt, ob es klappt oder nicht, hat da mEn sehr gute Karten.

bearbeitet von Lavie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

DerPumuckl : @theChallenge: Ich habe das Mädel auf einer Hausparty kennengelernt, wir haben uns im nachhinein auf verschiedenen parties gesehen, aber ich habe leider nie eskaliert. Wir haben uns in den darauffolgenden Wochen viel geschrieben, täglich sogar. Sie hat mir u.a. auch ein Foto von sich im Korsett zu geschickt, aber vor einer Woche hat mir ihre Bestefreundin gesagt, dass sie von mir nichts will, ich wäre nicht ihr typ, es war alles nur freundschaftlich. es wäre noch zu erwähnen, dass sie ca. 200 km

SophiaMarlen : So, jetzt mal eben FRAGENSTOP, damit ich auch alles beantwortet kriege ;)

DerPumuckl : weg studiert, und man sich nur alle paar wochen sieht.

theChallenge : DerPumuckl: Sorge für mehr Frauen in deinem Leben, dann ist es dir nicht sooo wichtig, ob es mit der einen nun klappt oder nicht. Und dann biste auch relaxter drauf und nicht ergebnisfixiert ;)

SophiaMarlen : @Belief: DEN besten Flirt gibt es kaum... am heißesten fand ich die Flirts, bei denen am meisten Spannung da war. Das ist es ja, was einen Flirt ausmacht: Die Spannung, das Knistern... einmal hatte ich zB einen sehr geilen Flirt, der auch im ONS endete. Es war lustigerweise das allererste Lairtreffen, bei dem ich überhaupt war, und ich habe den Typen selbst angesprochen - eigentlich nur, um einen der Jungs aus dem Lair zu motivieren, der groß über Ansprechangst gejammert hat. Aus meinem damals..

SophiaMarlen : ...noch eher holprigen Ansprechen entstand ein verdammt heißer Flirt, bei dem er mir zB unter anderem einen Drink gekauft und mich dann stehen gelassen hat. Extreme Dominanzspielchen, Push & Pull, ein richtiger Schlagabtausch, das war schon ganz schön sexy.

SophiaMarlen : Softkill: Ich habe den Begriff hier einfach übernommen, ich denke, dass in diesem Fall mit "sozial" gemeint war, ob man die gesellschaftlich als "soziales Verhalten" anerkannten Verhaltensmuster kennt und damit umgehen kann.

SophiaMarlen : Was meinst Du mit Bruchstellen und Unterschieden?

SophiaMarlen : @Markus: Schwer, zu sagen, das müsste ich mir individuell ansehen...

SophiaMarlen : Ihr könnt wieder Fragen stellen

Noivet : Irgendwas hat gerade nicht geklappt also nochmal: Danke nochmal für das Beantworten meiner Fragen, zu den Damen, die dich besuchen :*

Simkon3_1 : Was sind für dich die Wichtigsten Erkenntnisse über die unterschiede im Denken der Männer und Frauen?

theChallenge : So kuriert man Ansprechangst also sehr effektiv ;)

SophiaMarlen : @Markus: Ich hatte mal einen Coachee mit demselben Problem. Bei ihm lag es daran, dass er im Gespräch nicht über die Dinge geredet hat, die er WIRKLICH wichtig fand, das haben die Frauen gemerkt und deshalb wirkte er immer irgendwie oberflächlich. Ein anderer hatte ebenfalls dieses Problem, er hat einfach im Laufe des Dates zu wenig sexuelle Spannung aufgebaut... ist also echt eine individuelle Sache.

theChallenge : also alles eine frage von Comfort und Attraction :)

Markus : sophia, darf ich dir später ne PN schreiben? bin nämlich langsam echt am verzweifeln

DerPumuckl : Welche Tricks/ Tipps könntest du mir geben? :-/

Softkill : Ich wollte eigentlich nur deine Def von "sozial" erfahren. Egal. Unterschiede zu überbrücken ist immer eine Seite, wenn es nicht gelingt kommt es zu Bruchstellen. Eine bekannte "Bruchstelle" ist das berühmt berüchtigte Schweigen. Mann und Frau arbeiten meistens selsttätig dran Unterschiede zu kalibrieren. daher meine Frage nach Bruchstellen und wie du die entsprechend in deinen Anwendungen bearbeitest und kittest (bzw. deine Tipps dazu)

theChallenge : Eskalieren :)

SophiaMarlen : @Simkon: 1. Der Hormonhaushalt: Während sich bei Männern nach der Pubertät der Hormonhaushalt größtenteils "fixiert", der Hormoncocktail also immer sehr ähnlich ist, verändert sich bei Frauen der Hormonhaushalt im Laufe des Monats teilweise komplett. Da ist es dann so, als würde man alle drei Tage eine andere Frau treffen. 2. Die Wahrnehmung der Welt. Männer nehmen sehr zielgerichtet wahr, wohingegen Frauen eine allumfassende Wahrnehmung haben und alles mitbekommen, was im Raum passiert.

theChallenge : die "kiss close problematik" kenne ich auch....

SophiaMarlen : 3. Grenzen und Mitte: Männer beschäftigen sich eher mit ihren Grenzen (Werten, wie weit darf jmd gehen, auch zB im Job), während Frauen sich eher mit ihrer eigenen Mitte (wie fühle ich mich, was möchte ich machen) beschäftigen. Somit prallt auch bei Männern vieles schon an den Grenzen ab, was Frauen direkt ins Herz trifft und verletzt. 4. Die völlig verschiedenen Prinzipien, zB, dass Männer eher Beweglichkeit und Einsamkeit als "Grundprinzip" haben, Frauen aber eher "Schönheit" und "sich kümmern

SophiaMarlen : ...da könnte man lange weiter machen ;)

Dwal1n : Ist tägliches und stundenlanges telefonieren sowie mailen in der Kennlernphase kontraproduktiv?

Belief : ich glaube einer von den coachees von denen du redest, könnte ich sein, kommt mir sehr bekannt vor :-D

theChallenge : ist die Frage: Wie "wichtig" erachtet eine Frau es, wenn der Mann sie küsst ?

SophiaMarlen : @Markus: Kannst Du machen, ich schau dann, dass ich die Tage schaffe, Dir zu antworten

SophiaMarlen : @DerPumuckl: Keine Angst davor haben, zu Dir zu stehen und damit vllt die Freundschaft zu riskieren! Und dann tun, sagen und zeigen, was Du willst. Du kannst ja auch als erster Schritt mal versuchen, nach und nach mehr Spannung aufzubauen und mehr ins Flirten überzugehen. Je nachdem, ob sie das blockiert oder nicht, kannst Du direkt loslegen mit dem Eskalieren.

Softkill : Hehehe, das mit den Grenzen bei Männern und der Mitte bei Frauen lässt sich momentan sehr gut in Talkshows beobachten, wenn es um den #aufschrei geht ... :devil:

SophiaMarlen : @Softkill: Ach, so meinst Du das. Dann würde ich sagen: Sozial ist, wenn einem wichtig ist, wie es den anderen geht und wenn man nicht drauf scheißt, dass die Menschen im Umfeld sich wohl fühlen. Unterschiede in der Wahrnehmung gibt es ja immer, wenn man aber ein bisschen auf seine Mitmenschen achtet, lassen die sich eigentlich leicht (meist automatisch) überbrücken.

theChallenge : Manche raten dazu, erst mal den kontakt abzubrechen und dann nach ein paar Wochen "Arbeit an sich" quasi als "neuer Mann" mit ihr wieder bei Null anzufangen und dann gleich "alles richtig zu machen"

SophiaMarlen : @Dwal1n: Wenn nicht nur Du ständig bei ihr anrufst und wenn Du eine Beziehung möchtest: Klar, warum nicht. Flirte aber auch beim Telefonieren, hau mal was kontroverses raus und spiel ein bisschen, sonst wird es schnell zu "freundschaftlich".

SophiaMarlen : @Belief: Haha, hast Du denn ein Coaching bei mir gemacht? ^^

Simkon3_1 : Danke.

SophiaMarlen : @theChallenge: Der Kuss ist für die meisten Frauen schon sehr wichtig. Besonders, weil ein guter Kuss ja auch einfach geil macht. Wenn der Kuss stattdessen ein Abturner ist, ist es nicht so positiv...

Belief : ja :-D zwei, und nach beiden gab es deutliche Verbesserungen! Arbeite noch daran, die neuen Ideen vom letzten Coaching weiter umzusetzen, geht aber gut voran!

theChallenge : ok. woran merke ich, dass ich gut küssen kann?! ;)

SophiaMarlen : @Belief: Ach, Du bist das - cool, dass Du weiter voran kommst! Und ja, mit dem einen warst definitiv Du gemeint :D

Dwal1n : an der Reaktion der Frauen ^^

Belief : haha

SophiaMarlen : @theChallenge: Wenn die Frau anfängt, an Dir rumzugrabschen, zu stöhnen, feucht wird (kannst Du testen, falls Du die Hand schon in ihrem Höschen hast), sich an Dir reibt, anfängt, Deinen Schwanz anzufassen...

theChallenge : ist notiert ;)

SophiaMarlen : ;)

Noivet : auch mitten am tag vor anderen leuten? :P

Dwal1n : super, vielen Dank an Sophia :-)

theChallenge : "moment, ich muss was testen: Bist du feucht?"

SophiaMarlen : @Noivet: Ich schon ^^ aber klar, da ist nicht jede Frau so offen. Da merkt man dasselbe dann in softerer Version :)

theChallenge : Vielen Dank und schönen Abend!

SophiaMarlen : Gerne!

Johnie : Danke Sophia, dass du dir die Zeit genommen hast. 8====>

Simkon3_1 : Oh, und ich war ein bisschen fies, aber ich glaube damit kommst du klar :)

theChallenge : fies ? wann ? ;)

SophiaMarlen : Simkon - DAS nennst Du fies? Ist mir noch nicht mal aufgefallen :P

theChallenge : mir auch net.

SophiaMarlen : Johnie - ein Penis! Yay!

Simkon3_1 : Jau, dankeschön.

theChallenge : Sie hat "Penis" gesagt....! O_O

Tackifire : Hatte gestern nen snl. Wir sehen uns jetzt 4 Wochen nicht. Wie kann ich die sexuelle Spannung halten?

theChallenge : SMS game :)

Johnie : Schon mal mit telefonieren versucht?

Monkey-boy : Dann bedanke ich mich im Namen des Forumteams recht herzlich bei Sophia für die Stunde. Wie alle Chatstundensprecher hast du jetzt natürlich erstmal Werberecht im Forum und in dem Zusammenhang könntest du den Usern hier gleich mal deine Web- oder Faecbookpage verlinke und sagen wo und wann man dich das nächste mal live sehen kann

Tackifire : Ja, aber zu viel is ja nicht gut. Bzw, welche Themen???

SophiaMarlen : Danke Euch auch, war schön mit Euch :)

SophiaMarlen : http://www.facebook.com/thesophiamarlen

SophiaMarlen : Hier findet man mich momentan auf Facebook, der nächste Workshop ist im Februar in Mainz geplant, dafür sind auch noch Plätze frei. Danach gibt's meinen ultimativen Club-Workshop, auf den ich mich selbst schon tierisch freue, am ersten Märzwochenende in Nürnberg.

SophiaMarlen : Vorträge stehen gerade keine an, ich werde aber vermutlich demnächst mal in Köln einen anbieten. Über Facebook kriegt man immer alles mit.

Monkey-boy : Dann ist die Chatstunde rum. Freu mich das so viele mit gemacht haben, hoffe alle sind jetzt ein Stück schauer und danke noch mal an unsere Sprecherin. Einen Mitschnitt der Chatstunde wird es wie immer auf unseren Blog geben, wobei das verarbeiten immer etwas dauert. Gruß Tobias

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...