Jump to content
Pick Up Tipps Forum
Garlin

eine gute nacht kann man auch ohne resultate haben

Recommended Posts

Ich kann neuerdings beobachten, wie ich abende zunehmend unabhängig vom reinen erfolg bewerte. Obwohl ich natürlich weiterhin jeden abend auf ergebnisse hinarbeite, ist das mittlerweile nicht mehr das einzige kriterium für einen gelungenen abend. Gestern zum beispiel: ich fuhr schließlich gegen 3 uhr nachts heim, ohne irgendwelche zählbaren resultate, und doch war es einer dieser abende gewesen, der einen erinnert warum gaming spaß macht!

Ich war zuerst auf einem date mit einer griechin gewesen, aber da wir dann zufällig eine gemeinsame bekannte getroffen haben und die sich uns einfach anschloss wurde das ganze eher eine art treffen unter freunden. Ich wollte meine griechin zwar noch überreden mit mir feiern zu gehen (um sie zu isolieren), aber wegen unikram ist sie stattdessen nach hause gegangen.

Zu dem zeitpunkt war es schon 1 uhr und so beschloss ich auch heim zu fahren. Ich hatte grade mein fahrrad losgeschlossen, als mir auf der straße ein kumpel entgegen kam, in begleitung von vier mädels. alle fünf waren besoffen und überredeten mich, mit auf eine party von ihrem studiengang zu kommen. Der club war direkt um die ecke. Nun, da hab ich mich nicht lange bitten lassen…

Die party war für leute, die european studies machen, und das bedeutete eine frauenquote von ca. 80 %. Es war der wahnsinn. Noch dazu waren alle noch betrunkener und feierfreudiger als normalerweise, weil es die letzte party vor den klausuren war, und jedes einzelne mädel hatte eine nikolausmütze auf. All i want for christmas is you… and you… and you….

Ich machte ein paar warm-up sets, die bitter nötig waren (und entsprechend schlecht liefen), weil ich völlig kalt in diese ausufernde party gestolpert war. Dann klaute ich einem mädel ihre nikolausmütze vom kopf und, da ich davor selber einen hut aufghabt hatte, setzte meinen hut dem nächstbesten mädchen auf. Ich sagte ihr schlicht „you gotta take care of my hat for the next hour. But don’t lose it, I want it back!“ und ging weiter weihnachts-gamen.

Eine gute halbe stunde später traf ich sie dann wieder und sah, wie sie gerade meinen hut einem anderen kerl versuchte anzudrehen. Also ging ich rüber und meinte „hey, what the fuck?! I told you to take care of my hat, and here you are, giving it away to random people!” Sie behauptete sie habe gedacht der kerl sei ich, und meinte dass ich ihr ja eigentlich jetzt nen drink schulde, dafür dass sie auf meinen hut aufgepasst hat. Ich gab zurück, dass sie mir viel eher einen drink schuldete, dafür dass sie meinen tollen party-hut für ne halbe stunde aufhaben durfte! Also einigten wir uns darauf, dass wir zusammen trinken und jeder seinen drink selbst bezahlt.

An der bar intensivierte ich dann das kino, versuchte das comfort building voran zu treiben, brachte in erfahrung wo sie wohnt, was sie macht etc… standard shit. Aber ständig wurden wir unterbrochen von leuten die sie kannte, und sie unterhielt sich dann mit denen. Also versuchte ich jedes mal ein neues mädel anzusprechen, sobald sich mein target jemand anderem zuwandte. Das führte allerdings nicht dazu, dass sie versuchte meine aufmerksamkeit zurück zu gewinnen, sondern stattdessen verzog sie sich mit ihren freunden in einen anderen teil des clubs.

Zu dem zeitpunkt war es kurz vor zwei uhr (closing time), die lichter im club bereits an, und jeder machte sich bereit ins ‚Alla‘ weiter zu ziehn, der einzige club der noch nach zwei uhr offen ist. Während ich in einem haufen jacken nach meiner suchte, bekam ich mit, wie ein kerl zwei mädels neben mir ansprach. Er erzählte ihnen, dass er ein rapper/producer sei (er sagte es tatsächlich so, „rapper slash producer“) und dass er demnächst groß raus kommen würde. die mädels nahmen ihn natürlich nicht ernst, fingen an sich über ihn lustig zu machen und er ging zurück zu seinen freunden. Als er weg war fragte ich die mädels, ob er ihnen wenigstens eine rolle in seinem neuen musikvideo angeboten hat, oder ob er ihnen versprochen hat sie auch zu stars zu machen. Sie lachten, ich lachte, und als ich mich umdrehte stand auf einmal mister rapperslashproducer vor mir, all up in my face and shit. „What are you doing, what is wrong with you?” fragte er, seine nase keine 5 cm von meiner entfernt. Ich lachte ihm ins gesicht. „whoa dude, back off a little! Im fine man, thanks for asking. What about you though? You seem a little tense, man. You gotta lighten up, this is a club! Just be yourself, the girls will dig that.” In genau diesem moment life mein mein mädel von der bar vorbei und rief mir zu “come ooon, to the alla! Lets go!“ also gab ich mister rapperslashproducer einen klaps auf die schulter und sagte „hey, i gotta go. Later, dude!“

Im alla approachte ich eine ganze reihe weiterer mädels. Letztlich alles erfolglos, aber zu dem zeitpunkt ging es mir nicht darum, auf teufel komm raus eine ins bett zu kriegen. ich hatte einfach nur spaß neue leute kennen zu lernen, hatte spaß mit mir selbst. Ich traf zwei italienerinnen und sie versuchten (letztlich erfolglos), mir das ‚rollende r‘ beizubringen; ich traf eine osteuropäerin, die sich an mich von einer sexchange-party erinnerte und die ich fragte, ob ich ihr besser als mann oder frau gefalle (die antwort war „als mann“, zum glück); und dann approachte ich ein mädchen, die mich wissen ließ, dass ich sie bereits fünf mal an fünf verschiedenen abenden angesprochen hatte, ohne mich je an sie zu erinnern. Ich antwortete: „well, i guess you just have a very forgettable face“, woraufhin sie meinte das sei das schlimmste, was je jemand zu ihr gesagt hätte.

Als höhepunkt des abends tauchte dann noch mister rapperslashproducer mit seiner ganzen crew auf, und zu fünft standen sie an der bar und warfen mir böse blicke zu, während ich auf der tanzfläche mit einem mädel nach dem anderen tanzte.

Das sind so abende, wo man danach ins bett geht, alleine, niemanden geküsst hat, von niemandem die nummer bekommen hat, und trotzdem zufriedener nicht sein könnte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich antwortete: „well, i guess you just have a very forgettable face“, woraufhin sie meinte das sei das schlimmste, was je jemand zu ihr gesagt hätte.

:D - Made my Day! -

Ich verstehe dich, denn so mache ich es im Prinzip auch. Ich lege es genau darauf an!

Aufgrund meiner LTR ist mehr für mich einfach nicht denkbar - ich approache, probier versch. Sachen aus, erweiter meinen Horizont, finishe mit nem NC - und dabei bleibts.

Ich finde das ist die entspannendste Art PU zu betreiben, weil man sich selber einfach nicht unter Druck setzt. Man lässt dne Dingen einfach seinen lauf und steuert sie ab und zu in gewisse Richtungen.

Näher betrachtet ist das für mich PU pur! Es geht darum, Spaß zu haben ohne Druck, ohne Verlustängste , ohne Versagensängste.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich stimme dir nur zum teil zu. meiner meinung nach sollte man schon versuchen, alle facetten des PU zu beherrschen.

klar, es gibt die abende, an denen man einfach nur spaß haben will (oft laufen die dann gerade deswegen aber auch von den resultaten her am besten), man sollte aber auch in der lage sein das spiel bis zum ende zu spielen. natürlich ist es wichtig, dass man sich selbst amüsieren kann, es ist zweifellos das wichtigste überhaupt. aber vor lauter 'spaß, spaß, spaß' sollte man nicht vergessen zu closen, wenn sich die gelegenheit ergibt.

genauso mit der art des close. die nummer zu bekommen und dann im laufe der nächsten woche ein date auszumachen, ist auf jeden fall etwas, dass man beherrschen muss. aber es ist nur eins der werkzeuge im werkzeugkasten, man sollte sich nicht zu sehr darauf versteifen! meiner meinung nach muss man genauso wissen, wie man dinge die selbe nacht voran bringt; wie man einen same night lay bekommt; wie man einen bathroom pull meistert... etc

es ist ein schmaler grat: wenn man sich zu sehr unter druck setzt, verliert man die lockerheit und damit das spiel. aber wenn man sich nie unterdruck setzt, wird man nie aus seiner comfort zone ausbrechen und sich somit nicht entscheidend verbessern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...