Jump to content
Pick Up Tipps Forum

    In diesem Thread wurde seit 1588 Tagen keine neue Nachricht erstellt.

    In den meisten Fällen ist es sinnvoller einen neuen Thread zu erstellen als einen alten auszugraben.

    Wer wiederholt sinnlos in alte Threads postet, wird verwarnt!

    Recommended Posts

    Die letzten Wochen lese ich immer wieder folgenden Satz, mit dem sehr sehr viele Threads beginnen:

    "Ich bin neu hier im Forum, hab schon einiges gelesen, und habe jetzt eine Frage zu folgender Situation.."

    Es folgt ein Text, in dem man die Unsicherheit und die Unerfahrenheit des TE mit Frauen förmlich spüren kann. Und nun kommt er in unser Forum um zu erfahren, wie er sein akutes Problem mit Frauen lösen kann. PU sieht von außen sehr wohl aus wie ein Quick-Fix für jegliches Frauenproblem. Und so wird es auch verkauft.

    Zitat Paldung: "Man macht Geschäfte mit den Grundbedürfnissen von Menschen". Und wenn diese Grundbedürfnisse nicht erfüllt sind werden Menschen verzweifelt und suchen nach Strohhalmen. Dann kommt die PU-"Industrie" daher und wirft mit Marketing-Superlativen um sich. Und sie wirken für jemanden, der keinen Erfolg mit Frauen hat anziehend.

    Ich zweifle kein bisschen daran dass die Coaches das, womit sie Werbung betreiben, auch erfüllen können. Sie setzen damit jedoch auch einen Frame für die gesamte Szene, den sie meistens nicht erfüllen kann. Denn wenn schon das PU-Marketing solche Erfolge verspricht, und es ein kostenloses Forum dazu gibt, dann wird diese Forum wohl die gleiche Wirkung haben wie das Marketing verspricht!

    Hat es eben nicht. Die Gründe dafür, und wie du deine Probleme mit Frauen WIRKLICH löst will ich in diesem Post für all die näher bringen, die in dieses Forum gekommen sind um einen Quick-Fix für ihre aktuelle Frauen-Situation zu finden.

    Problem 1: Anfänger will Tipps für Fortgeschrittene

    Meistens drehen sich die Fragen nicht um Anfänger-Themen. Meistens ist es "Wie gewinne ich sie für mich?", "Wie kann ich sie zurück bekommen?", "Wie mache ich weiter?".

    So Leid es mir tut all den Anfängern das mit zu teilen: So weit seid ihr noch nicht. Ihr habt einige Stufen auf der Leiter übersprungen.

    Wenn jemand dich in einen Rennwagen setzt, dir kurz erklärt wie die Gangschaltung funktioniert wirst du trotzdem nie ein erfolgreiches Rennen fahren. Denn du hast noch nie ein Auto bedient. Dir ist die Mechanik noch nicht so in Fleisch und Blut übergegangen dass du beim schalten nicht mehr nachdenken musst. Und plötzlich zieht alles an dir vorbei und du denkst dir "Was zur Hölle, ich weiß doch was ich tun muss, wieso KANN ich es nicht!?" und du wirst deprimiert. Das liegt daran dass deine Erwartungen zu hoch gesteckt sind. Du nimmst nicht an Rennen deiner Liga teil.

    Problem 2: Anfänger bekommt Tipps für Fortgeschrittene

    Nun liest einer von uns Fortgeschrittenen den Thread und denkt sich "Ach, ja na klar, da muss er nur X und Y machen" und postet das als Antwort. Er postet Hinweise zu Mindsets, Hinweise zu Handlungs- und Verhaltensweisen.

    Wir erklären dir also wie die Gangschaltung funktioniert, und noch viel mehr Wissen über die Mechanik und das Gefühl für dein Auto. Nur tun wir das schon viel länger - teilweise JAHRE LANG. Und du hast noch nicht einmal einen Bruchteil der Zeit hinein investiert die Grundlagen zu lernen. Wir gehen also von vollkommen anderen Voraussetzungen aus was deinen Wissensstand angeht.

    Wird es etwas nutzen wenn du unsere Tipps annimmst und nach ihnen handelst? Ja. Kurzfristig wird sich dein Erfolg dadurch wirklich verbessern. Aber irgendwann kommst du an den Punkt wo die Mindsets dahinter eine Rolle spielen. Und dann fehlt wieder die Erfahrung...

    Lösung: Pick Up lernen!

    Es wird also Zeit diese Diskrepanz zwischen "Wo wir erwarten dass du stehst" und "Wo du wirklich stehst" auszugleichen. Und wie macht man das am besten? Genau, man lernt Pick Up! Und zwar gutes, altmodisches Cold Approach Pick Up.

    Ich möchte dir nun ein paar Argumente zeigen, wieso Cold Approach Pick Up wirklich VIELE deiner Frauenprobleme lösen kann, obwohl es gar nichts direkt damit zu tun hat.

    "Ich will so viel wie möglich ficken!"

    "Ich will nur ein paar Erfahrungen sammeln."

    "Ich will mich nur sozialisieren."

    Ich muss dir wohl nicht erklären wie Cold Approach Pick Up dir DABEI helfen kann, oder? ;)

    "Ich will gar nicht rumficken, ich will nur eine Freundin..."

    Ein gutes Ziel! Dazu ein Zitat, das mir sehr gefällt:

    Glück ist wenn Vorbereitung auf Gelegenheit trifft.

    Cold Approach Pick Up ist die Vorbereitung auf die Gelegenheit. Männer, die es natürlich mit Frauen drauf haben konnten diesen Erfahrungsschatz auf andere Art und Weise jahrelang in ihrem Leben sammeln. Wenn du zu PU kommst dann konntest du das meist aus irgend einem Grund nicht. Jedenfalls fehlt dir die Erfahrung. Und Erfahrung sammelt man nicht mit Einzelfällen. Sondern mit Masse!

    Cold Approach Pick Up ist also die Vorbereitung auf die Gelegenheit deine zukünftige Freundin kennen zu lernen. Es verschafft dir einen massiven Erfahrungsschatz mit Frauen - und vor allem: Mit dir selbst. Es sorgt dafür dass, wenn die Gelegenheit auftaucht deine Traumfrau zu treffen, du dich ihr als dein bestes Selbst präsentieren kannst. Und wenn es DANN nicht klappt, dann hast du wenigstens die Gewissheit dass es einfach nicht hat sein sollen. Aber wie kannst du die haben, wenn du vorher nicht alles aus dir heraus geholt hast?

    Fang jetzt damit an dich darauf vorzubereiten. Lern Pick Up.

    "Ich hab die eine schon gefunden und will sie jetzt haben!"

    Warum hast du sie bis jetzt nicht bekommen? Warum bist du überhaupt in diesem Forum gelandet? Offensichtlich läuft irgend etwas bei dir nicht so, wie du es gerade möchtest. Also wirst du dich verändern müssen, oder eher: wollen.

    Veränderung heißt manchmal neues lernen. Manchmal heißt es auch altes zu verlernen. Aber wie findest du am besten heraus, was genau sich verändern muss und was wegfallen muss damit du diese eine Frau bekommen kannst? Nur durch eines: Erfahrungen! Und, nachdem du nun den ganzen Post gelesen hast, weißt du ja sicher wie man die sammelt.... ;)

    "Hier meinen Grund einfügen..."

    Du hast noch einen einzigartigen, besonderen Grund wieso du mit PU angefangen hast? Poste ihn doch drunter, ich wette ich finde Argumente dafür, wie dir Cold Approach Pick Up helfen kann, die sich ungefähr in die gleiche Richtung bewegen wie die oben.

    Abschluss: Challenge!

    Bevor du den nächsten Frage-Post erstellst, möchte ich dich gerne herausfordern dir folgende Frage ehrlich zu stellen. Und weil die Fragen nur zu gerne leichtfertig mit "Ja" beantwortet werden, gebe ich dahinter die geschätzte Anzahl an "erfolgreichen Malen" an, die du den Themenpunkt getan haben solltest, um die Frage mit "Ja" beantworten zu können.

    • Bin ich mir sicher wie ich eine Frau erfolgreich anspreche? (30)
    • Bin ich mir sicher wie ich mit einer Frau ein interessantes Gespräch führe? (30)
    • Bin ich mir sicher wie ich mir von einer Frau die Nummer hole? (20)
    • Bin ich mir sicher dass mit dieser Frau danach noch Kontakt besteht? (15)
    • Bin ich mir sicher wie ich eine Frau küsse? (10)
    • Bin ich mir sicher wie ich eine Frau date? (10)
    • Bin ich mir sicher wie ich eine Frau zum Sex verführe? (5)
    • Bin ich mir sicher wie ich den Sex mit einer Frau mehrmals wiederholen kann? (4)
    • Bin ich mir sicher wie ich mit einer Frau eine Beziehung führe? (Wozu hier noch PU?)

    Du hast an irgend einer Stelle "Nein" gesagt? Dann weißt du an welcher Stelle es Zeit wird mit dem lernen anzufangen.

    Willkommen bei Pick Up. Alles was jetzt kommt wird erst hart, dann geil.

    Und das ist so zweideutig gemeint wie es klingt. ;)

    Viel Erfolg,

    Hype

    bearbeitet von Hype

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Es gibt keine Abkürzung - der Weg führt nur über Referenzerfahrungen....VIELE Referenzerfahrungen.

    Sehr geil, danke! Jetzt haben wir endlich nen Thread den wir immer verlinken können wenns nötig ist. Ab ins "Best of" damit.

    Ich bin sowieso der Meinung dass man Fragen die eine spezielle Situation betreffen (wie 90% der Threads hier) mit einem: "Nach Date fragen, versuchen zu verführen, wenns nicht klappt als Referenzerfahrung abhaken" beantworten kann. Sinvollere Antworten gibt es eigentlich nicht!

    bearbeitet von Paldung

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Irgendwie ist es traurig, dass wir in einer Welt leben, in der wir alles vorgekaut kriegen müssen.

    Man erkennt relativ schnell, wer ernsthaft an dem Thema interessiert ist und wer nicht.

    Es ist wie das Abschreiben einer Matheklausur.

    Man hat das Ergebnis und die Rechenschritte, aber keinen blassen Schimmer wieso und weshalb man welchen Schritt macht.

    Spätestens bei Aufgabe 2, wo es eine leichte Abwandlung gibt, ist man aufgeschmissen und gezwungen nochmal abzuschreiben.

    Klar mag es mal gut gehen... Aber was, wenn keine da ist zum Abschreiben.

    Bei einem Flirt/Date kann man auch schlecht das Forum fragen.

    Eventuell am nächsten Tag, aber die Situation ist verspielt.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    sehr sehr guter Guide, Ich habe gleich mehrere Fragen mit nein beantworten müssen.

    Ich würde gerne zu den einzelnen Punkten mehr lernen. Allerdings gibt es so viele threads hier in dem Forum, da ist es schwer genau das zu finden. Habt ihr Tipps wie ich hier am schnellsten fündig werde?

    Bin ich mir sicher wie ich mit einer Frau ein interessantes Gespräch führe?

    Bin ich mir sicher wie ich eine Frau küsse?

    Bin ich mir sicher wie ich eine Frau date? (

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    Ja sehr gut geschrieben. Ich bin unter anderem hier es für mich l zu lernen.

    Ich habe alle fragen mit nein beantwortet außer küssen. Ich habe viel zu lernen sondern geht in Zukunft jeede Beziehung schief.

    Mein erster schritt ist mein selbst wert gefühl wieder auf zu bauen , und dann stück für stück alles zu analyswieren.

    ,.......

    .

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    In diesem Thread wurde seit 1588 Tagen keine neue Nachricht erstellt.

    In den meisten Fällen ist es sinnvoller einen neuen Thread zu erstellen als einen alten auszugraben.

    Wer wiederholt sinnlos in alte Threads postet, wird verwarnt!

    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

    Jetzt anmelden

    • Wer ist Online   0 Benutzer

      Keine registrierten Benutzer online.

    • Beiträge

      • Wenn ich was interessantes an ihren Profil (auf Tinder) sehe, schreibe ich was dazu. Irgendwas witziges oder manchmal stelle ich eine Frage. Wenn mir nichts einfällt kriegt sie meinen Standard-Opener, der auch gut funktioniert.  "Hey <Name>, cool das wir ein Match haben. Aber beschreib dich doch mal kurz mit ein paar Emojis, damit ich weiß mit wem ich es hier zu tun hab ;)" Ich hab auch manchmal lustige Dinge in meiner Bio stehen, wodurch ich manchmal angeschrieben wurde. Meine aktuelle Bio ist von diesem Post im Postilion inspiriert: https://www.der-postillon.com/2018/10/starke-anmachsprueche-mit-gulasch.html Das stimmt. Erst mit neuer Frise und 1-2 guten Bildern habe mehr Erfolg im OG. Wenn dann noch der Opener passt, kriegt man sehr oft eine Antwort. Wenn man dann nicht zu langweilig weitermacht, kann man schnell auf WhatsApp wechseln oder (besser und) ein Date ausmachen.
      • Guter Beitrag.  Im OG zählen Bilder. Entweder antwortet die Frau weil sie Interesse hat oder nicht.  Ich zweifle auch am Nutzen von stark personalisierten Openern.
      • Ich habe mit solchen Openern auch die besten Erfahrungen gemacht.  Auf den ersten Blick denkt man, dass so was überhaupt nicht gut bei Mädels ankommt. Vor allem wenn man auf diversen Plattformen mal gelesen hat, was man(n) laut Profil der Mädels nicht machen soll ("Lass Dir was einfallen", "Sei kreativ"). Das Problem ist, dass man mit solchen ausgefeilteren Openern teilweise schon überinvestiert und teilweise Mädels anzieht, die eigentlich nur tippern wollen.  Wenn(!) das Mädel Interesse an Treffen hat und einen Typen heiß findet, dann reagiert sie auf solche Opener wie von @Faceman. Da kommt gleich der nächste Hintergedanke vieler Mädels, dass ein heißer Typ bestimmt Auswahl und es überhaupt nicht nötig hat, einen halben Roman zu schreiben.  Von daher Fokus auf sehr gute Fotos und Optik und dem Mädel einen "Ping" hin werfen. Ist der dann noch minimal lustig / kreativ und sie hat Interesse, steigt sie drauf ein.  Danach habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht, das Mädel sehr schnell auf Telefon zu ziehen. So nach 4-5 Nachrichten. Das wollen sie nicht, bedeutet aber nicht, dass man das nicht begründet hin bekommt. Was bei mir auch gut funktioniert, ist in den ersten Nachrichten ein wenig Wortspiel und Wortwitz unterzubringen. Haut einen dann aus der Kiste "potentiell dumm/ungebildet".  Das klappt alles nicht mit jedem Mädel, manche wollen erstmal länger tippern.  Aber die spannendste Zielgruppe im OG ist für mich das Mädel, dass selbst auf tippern keinen großen Bock hat sondern sich da das nächste Date klar macht. Zum Beispiel weil sie gerade sich ausleben möchte oder einfach gerne dated.  Der erfolgreichste Opener im OG ist einfach ein gutes Foto.  Mal ein Beispiel:  Ich komme in Thailand an. Bin total übermüdet. Liege im Halbschlaf am Strand auf der Liege und versuche irgendwie ein Kopfkissen zu basteln. Mit dem Handtuch hat es nicht funktioniert. Da liege ich nun drauf. Kaum ist es einigermaßen bequem, merke ich, dass ich einen Sonnenbrand bekomme, bin aber zu müde um aufzustehen. Meine Freundin hat mich gerade geweckt.  https://www.dropbox.com/s/5skvefvobo2qlnv/Thailand – 013.jpg?dl=0 (Passwort 1234) Sie hat mir ein T-Shirt aus dem Zimmer geholt. Außerdem hat sie eine Decke aus Deutschland mitgebracht. 3 Minuten später entsteht dieses Bild:  https://www.dropbox.com/s/x3hrk9il3m391h0/Thailand – 016.jpg?dl=0 (Passwort 1234) Ich habe ein paar Bilder, die im OG funktionieren. Letzteres zieht mir einen ganz bestimmten Typ Mädels an und funktioniert recht gut. Mit dem ersten Bild würde ich im OG null reißen. Egal wie gut oder kreativ der Opener wäre.   
      • Ja, ist kein Hexenwerk.  Einfach an Multiplikatoren arbeiten:  - Fuckable für möglichst viele Mädels
        - Möglichst viele Kontakte mit Mädels generieren Danach ne grobe Struktur haben, die im Bett landet.  Da fallen dann schon genug "Yes" Mädels bei ab.  Mit der Zeit merkt man dann, was bei Mädels überhaupt nicht gut ankommt und was bei einigen nicht gut ankommt. Die Dinge dann einfach in Dates sein lassen.  Macht man das oft genug, entsteht eine gewisse Routine. Zusammen mit positiven Erfolgen entsteht Souveränität, was dann von Mädels als Selbstbewusst und Erfahren wahrgenommen wird und noch mal einen ordentlichen Schub bringt.  Das reicht eigentlich.  Wenn man will, kann man dann an Details gehen oder schauen, dass man das in bestimmte Richtungen bekommt. Z.B. mehrer Affären gleichzeitig womit die Mädels auch weitgehend cool sind. Oder Tempo rein bekommen. Oder ONS / SNL.  Und wenn man glaubt, man hat es drauf, immer mal wieder hinterfragen oder experimentieren, weil man irgendwann sein System für die Weisheit letzter Schluss hält und einfach nicht mehr offen für neue Sachen ist. 
      • Das habe ich auch ungefähr so erwartet. Im Alltag muss man einfach etwas härtere Geschütze auffahren, weil sowohl Frauen, als auch Männer es einfach nicht gewohnt sind, plötzlich jemanden kennenzulernen.
    • Themen

    ×