Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'textgame'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Basics
    • Grundlagen Pick Up und Verführung
    • Outer Game
    • Inner Game und Persönlichkeitsentwicklung
    • Sex
    • Beziehungsecke
    • Field Reports
  • Spezielle Themen
    • Online Game
    • U18
    • Ü30
    • Cats Corner
    • Medien: Bücher, Texte, Videos, Audios
    • Mode, Lifestyle, Erfolg
  • Community
    • Pick Up Community und Szene
    • Blogschau
    • Lairbereich, Wingsuche, Treffen
    • Pick Up Seminare, Workshops, Coaching & andere Angebote
    • Vorstellungsrunde
    • Plauderecke
  • Best of pickup-tipps.de
    • Best of Pick Up Tipps

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Ort


Beruf


Biographie


Interessen

13 Ergebnisse gefunden

  1. Servus ihr Stecher, vor ungefähr einem Jahr habe ich eine HB8 in der Bäckerei kennen gelernt. Ich bin zufälligerweise an einem Samstag dort frühstücken gewesen und sie hat an dem Tag gearbeitet. Am selben Tag hatte auch wenig später eine Freundin von mir Dienst und die HB8 hat sie nach meiner Nummer gefragt. 3 Tage später haben wir uns auch das erste mal getroffen. Ganz oldschool sind wir mitten im Januar spazieren gegangen. Sie war in dieser Zeit 18 und ich 21. In den darauf folgenden Tagen/ Wochen haben wir uns ziemlich oft getroffen - ziemlich oft. Bis die Bombe explodiert ist. An ihrem Geburtstag hat sie dann mit jemand anders getanzt obwohl sie mich wenig davor sozusagen abgewiesen hat von wegen „ich möchte nicht tanzen“ oder „nein ich möchte mit dir keine Bilder in der FotoBox machen“ LOL. aber Hauptsache mit dem Typen tanzen. Seit diesem Tag an haben wir keinen Kontakt mehr. Bis jetzt war es vielleicht 1-2x wo wir mal auf Snapchat geschrieben haben (wir haben uns gegenseitig die Nummer gelöscht) aber mehr auch nicht. Ich glaube wir haben auch keinen Kontakt mehr, da keiner von uns beiden irgendwie es zeigen wollte, was der andere fühlt. Ich meine, wir beide waren nicht weit entfernt zusammen zu kommen aber ihr liest es ja selbst. So, ein Jahr später denke ich mir mittlerweile fast jede Woche ob ich sie doch nicht wieder mal anschreiben und von „neu“ versuchen sollte. Ich meine, wir beide hatten eine echte Klasse Zeit miteinander. Sind aber unglücklich auseinander gelaufen. Was meint ihr? Hätte ich eigentlich noch eine Chance wenn man sich nach so einer langen Zeit mal wieder meldet oder sollte ich es lassen? In der Zeit hätte sie auch glaube ich einen Freund mit dem sie ~10 Monate zusammen war(?). Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
  2. Hallo Leute, vorweg wollte ich euch einmal loben, da ich schon sehr lange hier mitlese, mich ein wenig eingelesen habe und ich euch echt klasse finde, hier finde ich durchgehend hilfreiche Tipps und Ratschläge! Nun mein Anliegen : Alter HB : 23 Ich : 20 Ich kannte sie schon vorher ein bisschen, sie arbeitete in einem Laden, in dem ich Kunde war und wir hatten auch öfters Blickkontakt, gesprochen haben wir jedoch nicht, da ich zu der Zeit null eingelesen war im Pickup Bereich, klar kann man auch ohne Frauen ansprechen, mit ist allerdings erfolgreicher. Nun habe ich sie auf Instagram entdeckt und angeschrieben, sie hat sehr schnell und viel geantwortet, daraufhin direkt nach der Nummer gefragt, da viel hin und her geschreibe keine Attraction erzeugt, ausser man ist Textgame-Meister. Also dann über Whatsapp geschrieben, ich lese immer, man solle anrufen, jedoch ist es in der Tat so, dass die Mädels, wenn man sich kaum kennt, ohnehin nicht rangehen, da zu schüchtern. Haben ein wenig geschrieben, was sie so macht, was ich so mache. Irgendwann wurde es interessant, der ganze Text erfolgte mit Smileys, die ich hier jetzt auslasse Ich : „Nächstes Mal spreche ich dich an, wenn ich dich sehe“ Sie : „Wir können auch mal so was machen“ An dem Punkt habe ich leider nicht direkt ein Date geklärt, da ich nicht needy werden wollte. Nach ein bisschen weiterem schreiben : Ich : „Ich würde mich gerne mit dir treffen, was machst du denn gerne?“ Sie : „Egal such du was aus“ Dann mache ich einen Fehler, ich frage sie nach einem Tag, anstatt direkt Tag und Uhrzeit zu nennen, Führung eben. Ich: „Okay, dann suche ich was aus, Freitag oder Samstag? Sie: „Egal, ich hab Zeit.“ Ich: „Ich hole dich Samstag ab, wo genau?“ Viele schreiben hier, man solle das HB beim ersten Treffen nicht abholen, da sie Invest zeigen soll, sehe ich aber bisschen anders Sie: „Schreibe dir noch wo“ Ich: „Okay“ Ja das okay war unnötig, das Gespräch war beendet und ich habe ihr die Führung überlassen Einen Tag nicht geschrieben, am Freitag (vorgestern), also ein Tag vor dem Date Ich : „Hey“ Sie: Heeey Ich: „17 Uhr morgen?“ Und darauf gab es bis heute (Sonntag) keine Antwort, also ein eiskalter Flake, wäre ihr das treffen wichtig gewesen, dann hätte sie wenigstens noch was geschrieben, wenigstens eine Absage, aber so... Entweder sie schreibt gar nicht mehr, oder demnächst kommt irgendein Orbiter-Check, wie soll ich dann reagieren? Meine Frage: Was hätte ich besser machen können? Wie hättet ihr das „Game“ wenn man es so nennen kann, geführt? Ich möchte mich echt verbessern, bin aber nicht unerfahren mit Frauen, hatte schon 7 LTRs und 4 lockere Sachen LG und danke für Tipps sowie Ratschläge!
  3. 1. Mein Alter: 19 2. Alter der Frau: 17 3. Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: Date noch keines jedoch bereits längeres flirten bei jedem treffen auf Partys. Nie weiter nach gegangen da sie einen Freund hatte und dieser sogar einige male auf die Idee gekommen ist mich dumm anmachen zu müssen. Dieser ist jedoch nun seit längerem Geschichte und als ich sie letztens wieder auf einer Party getroffen habe, hab ich mein Glück versucht. 4. Etappe der Verführung: versehentlich Berührungen bis hin zu leicht sexuellen Berührungen. Der KC blieb leider aus da ich zusammen mit einer guten Freundin auf der Party gewesen bin und diese mich extra davor angesprochen habe ich solle doch heute bitte nichts mit ihr haben, da die beiden auch befreundet sind und sie wahrscheinlich auch nicht alleine da stehen wollte. Naja hab ich mehr oder weniger Respektiert und mich nur auf sehr inniges Tanzen beschränkt. Im Nachhinein gesehen hätte ich einfach den KC setzen MÜSSEN und ich würde lügen wenn ich behaupten würde es hätte keine Gelegenheit dazu gegeben. 5. Naja hab mich am nächsten Tag bei ihr gemeldet und versucht sie direkt zu einem Date zu bringen. Vielleicht könntet ihr hier direkt noch mein Textgame bewerten, da ich was das angeht noch sehr unsicher bin. Hier deshalb der Auszug: [13:39] Ich: Hey wieder fit? [14:04] HB: Joa du [14:28] Ich: Bin als typ damit gesegnet keinen kater zu bekommen. Wo gehts heut weiter? [15:06] HB: Weis noch nicht denk entweder geh ich einfach u ner Freundin oder bleib daheim [15:23] Ich: Hät dich gar nicht so eingeschätzt. Dachte du bist sicher auf irgendeine party eingeladen. Was machst morgen um 12? [15:25] HB: Wieso (lachsmiley) Ähm weis nicht denk Mittagessen oder lernen (überlegener Smiley) [15:34] Ich: Als ob dich niemand zu einer party eingeladen hat als Stimmungsmacher. Bin noch auf der Suche nach jemanden der mit mir morgen das Fußballspiel anschaut. Verletzt nur zuschaun ist mir auf Dauer zu langweilig [16:16] HB: Haha cute wo ist das denn [19:09] Ich: Ort Angabe Danach kam keine Nachricht mehr von ihr. Im Nachhinein gesehen hätte ich vermutlich einfach nochmal nachfragen sollen wie es aussieht oder? War mir in dieser Situation zu unsicher und wollte nicht zu bedürftig bzw drängend wirken. Wollte dann erstmal einen freeze setzen und warten bis sie antwortet bzw sich meldet. Gerechtfertigt? Am nächsten Tag kam auf jeden Fall wieder eine Nachricht: HB: Was hast du eig für ne Verletzung? Ich: Bänderriss aber fang eh ab nächster Woche wieder mit dem Aufbautraining an. HB: Oh fies aber ja wenigstens das Ich: ( saß hier bei einer längeren Autofahrt weshalb ich eine Sprachnachricht machte in der ich etwas über den Verletzungshergang erzählte und sie dann fragte ob sie bei der nächsten Party auch wieder da wäre oder ob das nicht ihr Musikgeschmack ist) HB: Ja aber da kannst du ja eig nichts dafür (lachender Smiley?) mehr oder weniger (affe mit mund zu) eig ist es tatsächlich eher nicht so meins (lachender Smiley) Ich: Musst einfach weiter ein Auge auf mich haben dann passiert schon nichts mehr(lachender Smiley) ( zur Erklärung: bei der letzten Party hatte sie darauf geschaut das ich extra nirgends umknicke) Kommt immer auf den vorhandenen Pegel an ( Die oben angesprochenen Freundin) kommt sogar auch mit HB: Zu Techno ? Ich war einmal mit ihr da und wir saßen beide nur rum Ich: Haha ne safe nicht (lachender Smiley) Da wart ihr aber auch nicht mit mir und letztes mal hats ihr definitiv getaugt HB: Ja ich schau mal noch (lachender Smiley) Ich: Mehr wollt ich gar nicht hören HB: Haha ok gut Ich weiß mein Textgame ist alles andere als wirklich gut was mir gerade beim durchlesen wieder aufgefallen ist. Habt ihr irgendwelche genaueren Fehler gefunden bzw Verbesserungsvorschläge? Die andere Freundin hab ich ganz gezielt mit eingeladen, da sie auf ein treffen zu zweit ja leider nicht eingegangen ist und ich die andere Freundin bereits mehrmals als Winggirl benutzt habe ( auch wenn diese das nicht immer wusste). Hab es mittlerweile auch mit dieser geklärt und sie wollte anscheinend auf der letzten party nur nicht alleine rumstehen. Ist ja auch verständlich. Hat sich im Tag darauf wieder gemeldet und gefragt ob ich jemanden kenne der zufällig eine Konzert karte braucht da sie leider nicht kann. Das trifft sich wirklich perfekt da ich eh auf das Konzert gehen wollte. Hab ihr direkt ne Sprachnachricht geschickt in der ich sag das heute ihr Glückstag ist und ich eh bereits vor hatte eine zukaufen aber das ich eine wichtige Frage hätte und zwar aus welchen Grund man den zu so einem Konzert nein sagen kann. Sie hat sich bedankt und eine 1 minütige Sprachnachricht gemacht indem sie erklärt das ihre Studienfahrt vorgezogen wurde und das wir uns am Wochenende wahrscheinlich eh sehen und sie da die karte mitnimmt. Hab die Sprachnachricht zwar erst nach etwas mehr als 4Stunden angehört da ich ersten unterwegs war und warten wollte bis ich daheim bin und ich mich zweitens noch etwas einlesen wollte. Hab dann ebenfalls eine Sprachnachricht gemacht in der ich ironisch gesagt hab das ich das als Grund gerade noch so durchgehen lasse und wo es den zur Studienfahrt hingeht. Hab das mit dem Wochenende aufgegriffen und humorvoll gesagt das ich da ja beinahe eine Zusage für Freitag gehört habe und wir mit unseren tanzmoves sowieso das absolute Highlight wären. Wollte dadurch einfach einfach etwas Humor reinbringen jedoch hab ichs jetzt entweder komplett vermasselt oder sie macht auf Möchtegern sauer da ich länger nicht geantwortet hab. Sie hat nämlich die Nachricht direkt nach 5 min angehört jedoch nur den Namen des Ortes der Studienfahrt geschickt. 6. Frage: Wie soll ich nun fortfahren? Ist in meinen Augen eine sehr heikle Situation da ich bei einer erneuten Absage wohl eher erstmal auf Distanz gehen müsste um nicht zu nerdy zu wirken oder? Würde auf die letzte Antwort mit nur dem Studienfahrtort nicht antworten und freezen bis sie sich meldet bzw. Ich zeit habe das Ticket abzuholen ( würd ich aber erst in frühestens einigen Tagen machen). Oder bin ich komplett auf dem falschen weg und sollte bei Mädchen in ihrem Alter eher auf die süße Schiene gehen und etwas sagen wie das ich es schade finde das sie nicht darauf eingeht und ich sie echt gern genauer kennenlernt hätte da ich sie Extrem süß finde? Ich dank euch für jegliche Hilfe und bittebeachten das ich immer noch eine Anfänger bin was PU angeht und man das auch noch merkt.
  4. Hallo Künstler, ich würde gerne wissen was die Community darüber denkt. Es geht mir um eine HB9 die ich einfach nicht knacken kann. Ich nehme es aber als Herausforderung, da Frauen die ich schnell verführe etwas langweilig für mich sind. Also nexten ist hier keine Option Zur Story: Eine HB9. Approached auf der Arbeit. 2 Bier getrunken. Sie war sichtlich attracted. Auf dan Vorschag für ein Date(-datum) antworte sie, sie könne momentan nicht genau planen, meldet sich aber spontan, was sie darauf tat. Nur der Zeitraum für das vorgeschlagene Date passte mir nicht: "lass und diese Woche spontan ein Bier trinken gehen". Das lässt mein Terminkalender nicht zu. Ich habe einen Tag vorgeschlagen warauf sie unsicher zusagte. Am Tag des Dates textete Sie mir viele Nachrichten wie unpassend es doch heute ist. Irgendwann wollte ich dann auch nicht mehr und habe ihr abgesagt. Sie war natürlich sicher ich wolle sie um jeden Preis treffen und war nahc meiner Absage doch in Laune und hatte Zeit. Ich wollte trotzdem nicht mehr. Weitere Treffen lehnte sie mit der Gleichen Begründung ab. "lass lieber spontan". Gleichwohl betonte sie aber sie würde gerne mit mir was Trinken gehen. Ich hatte sie dann 2 Wochen gefreezt. Schließlich schrieb ich sie an ohne nach einem Date zu fragen. Sie antwortete nach einem Tag mit einer Einladung zu einem Grillabend mit ihren Freunden. Ich bin mit einem Freund da hin und sah sie dann nach 3 Moanten zum 2. mal. Ich kann gut Smalltak und finde leicht Freunde. Ihre Freunde hatte ich sehr schnell als meine gewonnen. Social Proof check. Leider bot sich wirklich keine Gelegenheit für 2-samkeit. Oder ich hab es nicht hinbekommen. Aber ich hatte Spaß mit ihren Freunden. Bei der Verabschiedung schien sie wieder sehr attracted und wollte sich auch wieder treffen. Jetzt kommt ein großer Fehler. Als ich sie erneut um ein Date fragte antwortete sie gewohnt mit " Ich sage dir morgen Bescheid". Tja sie übernahm die Führung ohne das ich es merkte. Natürlich hätte ich auf eine Antwort bestehen oder gleich Absagen müssen. Natürlich hat sie mich am nächsten Tag geflaket. Ich glaube diese "ich gebe dir dann Bescheid" antworten waren shit-tests einer begehrten Frau. Ich habe sie verkackt. Nochmal nach einem Date fragen wäre jetzt das 4te mal. Ich würde mich zum Chaser machen. bzw. fühle ich mich schon so. Aufgeben möchte ich trotzdem nicht, noch nicht. Ich werde morgen diese, vielleicht letzte Nachricht senden: "Hallo Anna, ich finde dich wie bereits erwähnt sehr sympatisch aber ich glaube dein Interesse mich kennenzulernen ist nicht ehrlich. Falls das so ist, mach das bitte deutlich. Ich würde mich in dem Fall dann verabschieden." Meiner Selbstanalyse nach hat sie ja generelles Interesse, sonst würde sie mir ja nicht schreiben oder auf Ihre Party einladen. Natürlich habe ich mich durch den Flake etwas betaisiieren lassen. Erneut nach einem Date zu fragen ohne wie ein Chaser zu wirken, geht auch nicht. Daher diese letzte Nachricht das ich ihr klarmache das ich so nicht weiter machen werde und sie sich von selbst melden darf, falls sie das will. Ansonsten breche ich denk Kontakt ab. Dann ist wirklich Next. Eure Gedanken dazu ? For allen zu den schwammigen Antworten auf Dateanfragen. ?
  5. Hallo zusammen, Wer den Beitrag hier verfolgt hat, hat sicherlich rausgelesen dass Sie sich von sich aus nicht meldet, aber wenn ne Konversation am laufen ist, dann zeigt Sie durchaus Interesse in dem Sie zum Beispiel selbst Fragen stellt. Letzte Woche hat Sie sich gemeldet um mir zum Geburtstag zu Gratulieren, das war aber auch das einzige mal. Nun ist es ja so, dass ich mich auf jeden Fall nochmal mit Ihr treffen möchte, aber ich will mich nicht "jeden Tag" melden, aber dennoch "präsent" sein und das geht vermutlich nur wenn ich mich hin und wieder melde. Die Frage die sich für mich stellt ist, wann ist zu viel und wann ist zu wenig? ps: Falls wer denkt Sie meldet sich nicht, weil ich nicht Eskaliert habe, der täuscht sich, Sie hat sich schon vor dem Date nie von sich aus gemeldet. In Ihrem Fall tue ich es mir schon etwas schwer. Vorletzte Woche habe ich Sie nach einem weiteren Date gefragt, da sagte Sie dass die nächsten 2 Wochen ziemlich verplant sei, sprich diese und nächste Woche, eigentlich schon wieder viel zu lange, wenn man bedenkt dass wir uns Anfang Oktober getroffen haben. Aber ich bleibe da ein wenig Hartnäckig. Als Sie mir beim ersten mal abgesagt hat, kam auch kein Gegenvorschlag Ihrerseits, im Gegenteil, ich hab mich 2 Wochen lang nicht mehr gemeldet und Sie auch nicht. Also wenn ich nicht die Initiative ergreifen würde, würde hier mal so gar nix stattfinden. Vermutlich fällt es mir bei Ihr so extrem auf, weil ich Sie ja schon ziemlich geil finde, denn bei Stefanie ist es ja quasi auch so, aber da stört es mich jetzt nicht so. Mit Ihr treffe ich mich wahrscheinlich am Sonntag. We will see. Nun meine frage ist, wie geht man in so einem Fall vor? Wie verpackt man das ganze Clever so dass es nicht zu viel Invest ist, aber auch nicht zu wenig? Gruß Nameless
  6. Moin hier mal meine Muse zum neuen Online Game. Inklusive Wertehierachie und der Goldenen 2/3 Regel. Müde Flakes: Man kann Müde Flakes (Flakes aufgrund Faulheit und Langeweile, sexuelle Anziehung VORHANDEN) umdrehen. Vorraussetzug dafür ist folgende Kondition: „INTERESTED / UNAVAILABLE – These girls also give the positive signs of physical engagement but – crucially – few signs of social engagement. Think back to how many times you had a fun chat with a girl who seemed ‘on’ but at the end she says “sorry I have a boyfriend / husband”. Now rewind your memory of the set and look for one specific thing – did she ever throw herself into the conversation? These girls are always holding something back in-set. You feel they won’t take a step forwards into the interaction. Rather, you get the feeling they are letting you run your game as if they are spectators to a football match. They aren’t taking the pitch themselves. This situation emerges because these girls like you (are interested) and therefore wish to continue feeling the pleasant sensation of flirting but would feel guilty about actively encouraging you (are unavailable). So they fudge it – they let you run your game, coo and giggle, but don’t muck in themselves. These sets usually last five minutes and end as soon as you force her to stop sitting on the fence.“ Quelle KrauserPua.com Das geht tatsächlich, denn Frauen wissen eigentlich nie was sie wirklich wollen. Alles, was sie wollen sind Emotionen und Erleben. Klau‘ ihre Nummer und zeig ihr wie wenig Fick du auf sie gibst. Mach dich über sie lustig und ignorier sie im Chat. Sie wird in 50% der Fälle antworten und merken, dass du Higher Value bist als sie. Falls sie dann mal wieder Available ist aka. Im Eisprung aka. Im Stress aka. Ohne Freund aka. God Knows What: Bist du vielleicht im richtigen Moment der Typ, der sie mit „Hey was geht heute“ anschreibt. Du hast also eine Nummer. Und sie antwortet nicht oder du antwortest zu viel. Das Dilemma reglementieren wir jetzt und holen das Optimum aus den „neuen Medien“ heraus. Das coole ist, die Goldene Textgame Regel diktiert die Minimierung jeglicher Offenbarung oder Kommunikation. Folglich kann noch kommen was mag (Snaphoe 2.0, Facebook-Live Anal-App, Hypergamizer App etc.) Die Regel bleibt voll effektiv bestehen. Sie ist herrlich technikneutral und gilt fort. Online Game ist grundsätzlich ein Buffer, also Weg der sekundären Kommunikation, folglich sekundären sexuellen Interaktion und somit auch sekundärer Abweisung (Rejection). Ein Text wie „Hey, du bist nicht so mein Typ“ aka. „3x nee heute nicht so xoxo“ aka. „ich habe einen freund :(“ Tut nicht so doll weh, wie eine Angesicht zu Angesicht Abfuhr beim zweiten Date. Online ist alles sekundär und zweitklassig. So wie Nacktbilder zweitklassig zu nem Fick sind. Kein Unterschied. Die Goldene Textgame Regel: Reduziere jegliche Kommunikation aufs Minimum (Keine Accounts verschicken, Kein Status, Keine Bilder, Links, Videos verschicken oder ähnliches.) Buchstaben und Zeichen X Ein Wort sagt mehr als tausend zufällige Zeichen. EMOTIONSEIER, LOGISTICS Ein (wohl gesetztes) Emotikon sagt mehr als tausend Wörter. SELTEN, DOMINANZ, EMOTIONSEIER, KEINE „WITZIGEN“ Ein Status sagt Mehr als tausend Emotikons. X Eine Sprachnachricht sagt mehr als tausend Emotikons. CLOSEN, SELTEN EMOTIONSEIER Ein kurzer Alpha Anruf (-10min) sagt mehr als tausend Sprachnachrichten. NUR ZUM CLOSEN Ein Bild sagt mehr als tausend kurze Alpha Anrufe. X Ein Video sagt mehr als tausend Bilder. X Ein Live Video Sagt mehr als tausend Videos. X Ein Virtual Reality Call sagt mehr als tausend Live Videos. X (NERD ENDLEVEL NEEDY) „Reduziere jegliche Kommunikation aufs Minimum“ heißt, alle Arten von Informationsaustausch bis auf das Geringste zu reduzieren und Kommunikationsmittel nur für Emotionseier, Logistics oder das Closen zu benutzten. Emotionseier sind kurze, intensive Investments deinerseits (Worte, Anruf, Sprachnachricht, niemals Bilder), die im richtigen Moment in die Psyche der Frau eingepflanzt werden und auf Dauer reifen. Frauen trauen dir nur, wenn sie dich mit intensiven Emotionen verbinden. Empathie oder Sympathie im richtigen Moment bringen sie zum Tropfen. Eomtionseier sind ein zweischneidiges Schwert, das zu oft benutzt Beta ist und besser zu selten als zu oft benutzt werden sollte. Nach Anwendung IMMER Freeze oder in Close. WELCHE CHATAPPS ZUM SEX? Das Denkmuster überträgt sich automatisch auf alle Apps, die es je gab und geben wird: Hardliner und Generation X wird sich ggf. noch auf SMS als äußerstes Mittel oder gar keine Nummern versteifen -> Fuck/ iDate or nothing. Der Author als Millenial will aber seinen Pussy Count (Notch Count) maximieren und kein dummer Loser sein. Warum das Leben härter machen als es ist? 98% des Universums will dich töten, es gibt Böses auf der Welt und du willst dich selbst zerpeitschen? Werd erwachsen und trag erstmal Last. WhatsApp ist meine Wahl der Qual, meinen Speckmantel an Frauen und Harem aufzubauen. Stay connected! Ich habe mich nun also einzig und allein für WhatsApp als maximales Kommunikationsmittel entschieden und close mit: „Ich geb dir meine Whatsapp“, tippe meine Nummer ein und rufe mich dann an. Mein WhatsApp hat jedoch regeln: KEIN STATUS oder ähnliches, KEIN „ABOUT“ oder ähnliches, IMMER die Häkchen zur Verifikation abstellen, IMMER „Letztes Mal Online“ abstellen etc. Je weniger Information, desto besser. Außer 1 crispy, hot shot Profilbild. Am besten in Player Pose vom Fotografen, lässig und in guter Kleidung. Falls du nicht der mit dem provokantesten Bild aus deiner Kontaktliste bist, hast du dein Ziel noch nicht erreicht. Ein Foto und Kleidungstipp: Stell dir vor, die Person bist nicht du. Und jetzt frag dich objektiv: Wer in diesen Fotos oder wer in diesen T-Shirts/Polos/Pullis fickt am meisten? Der Typ mit dem komplett schwarzen Shirt und der Mackerpose? Gratulation! Das ist dein wahres du, dessen Foto du nun stets auf diesem meritokratischen Weg her auserwählst. Der Goldene Text Game Mechanismus: 2/3 Rule + Hot/ Cold + Repeater Close 2/3 Rule = „V. Adhere to the golden ratio Give your woman 2/3 of everything she gives you. For every three calls or texts, give her two back. Three declarations of love earn two in return. Three gifts; two nights out. Give her two displays of affection and stop until she has answered with three more. When she speaks, you reply with fewer words. When she emotes, you emote less. The idea behind the golden ratio is twofold — it establishes your greater value by making her chase you, and it demonstrates that you have the self-restraint to avoid getting swept up in her personal dramas. Refraining from reciprocating everything she does for you in equal measure instills in her the proper attitude of belief in your higher status. In her deepest loins it is what she truly wants.“ By Roissy/ Heariste Deutsche Übersetzung der Sechzehn Gebote der Vulva Also nur mit 2/3 Intensität/ Gefühl/ Invest Antworten, falls lange Zeit nix kommt freeze und dann nach 5-7 Tagen wieder rantasten. Whatever, vielleicht ist sie ja jetzt wieder im Eisprung. Der Clou ist dieser: Wenn du durch konsistentes 2/3 Verhalten deinen höheren Value demonstrierst, investiert sie immer eins Stückchen mehr in dich, da sie durch deine höhere Stellung im Sexual Market Place (SMP) angezogen wird und gleichzeitig „mehr“ Value/ Aufmerksamkeit von dir will. Pro tip: Man bekommt mit der Zeit ein Gefühl für die Eisprung Situation (Ovulation Hellfire) der Frau, also wann sie rattig ist und die Wahrscheinlichkeit für bedingungslosen Sex etc steigt.: Jeder Status/ About, der Abenteuer, Gefahr und Lebenslust signalisiert und kürzlich geändert wurde. Jedes Profilbild, das Hotness, Alleinsein, Sluttyness und Jugend signalisiert, das kürzlich geändert wurde. Ein Beispiel: Du schreibst: „Hey das war witzig, du warst total dicht hehe“ Sie investiert zurück mit: „War ich gaaar nicht DU warst viel dichter.. bin heute voll müde *Bild ausm Bett* (Du siehst sie hat mehr investiert durch Emotikon, Qualifikation und einem Bild) Du hältst dich zurück mit: Haha, sleep well *bang bang*.. (2-3 Tage kein Kontakt, oder MORGEN/ HEUTE CLOSE UND FUCK, falls du sie ficken kannst aber sie wird es intonieren.) Dann eiskalt reopen: „Hola was machst du heute?? War viel unterwegs etc.“ (Lass sie kurz aufwärmen) Wenn sie positiv antwortest schießt du eine Sprachnachricht hinterher (Emotionsei) Nach mit dem Vibe: „Yeah das war mega cool, hatte viel zutun, mache das und das, ich habe Lust dich mal zu sehen, wie wäre es mit dann und dann.“ Dann hast du entweder dein Date oder eine Ausrede von ihr, dann wartest du ein paar Tage und wiederholst das. Das Schlimmste was passieren kann, ist dass sie sich nie wieder meldet. Also im Grunde ist das Schlimmste was passieren kann: 20-180 Sekunden Sprachnachricht talk investiert. Dafür bekommst du ständig potentielle Dates. Ich würde sagen ROI to the Max und Asymmetrical risk/reward. Ganz klar physisch-thesaurierende Pussy ETFs, die absolute Naturgüter darstellen. Und wer rettet nicht gern die Umwelt? Also ich schon. Pro tip! Vor nem Sprach-Emotionsei immer an andere Freunde Sprachmemos schicken, damit du in Redefluss und Stimmung kommst: Your 20 sec to shine! Immer nur in top Stimmung schreiben oder sprechen, falls es geht Cold = keine Kontakt wechsel mit Hot = Low Empathie zeigen oder Emotionseier reinlegen. Repeater Close = Sprachnachricht, bei der du HEUTE oder MORGEN nen Treffen ausmachst. Rinse and repeat. Man bekommt mit der Zeit ein Gefühl fürs Reclosen und die richtigen Tage zum Reclosen. Das Ziel ist im Kern, zu warten bis sie wieder Geil ist und lange genug kein Sex/ Keine Aufmerksamkeit hatte oder keinen Freund und bis dahin immer weiter zeigen wieviel mehr Value hat (Btw. Viel echten Valuehaben hilft. Spiel dir nix vor.) GLL RETENTION REGELN FÜR FUCKBUDDIES UND TEXTFUCKS Haltet euch an die Good Looking Loser Retention Regeln und versuche hin und wieder zu closen: „Slow Progress Technique/Rule I: Effective, Limited Communication You need to keep the communication/contact to a minimum, but just enough to keep her waiting for your phone call. Only meet up 1 time every 7 days OR 2 times every 10 days. Only text or talk to her on the phone 2 times a week or 3 times every 10 days, for no longer than 20 minutes. Ideally, your texts/calls are ONLY to set up meet ups. You will make PLENTY of emotional progress in person, there is no need to give her free progress on the phone or text. Set up meet ups no longer than 72 hours in advance. Text 2-3 hours before the meetup to confirm. NO LONG TEXT THREADS. NO LONG PHONE CALLS. Don’t answer her text if it breaks rule #2. Don’t answer her phone call if it breaks rule #2. Be busy, or pretend to be. On weekends, DO NOT contact her unless you are setting up a meet up. She should be wondering who you are fucking on Friday and Saturday night. Try to get off the phone first (thanks David DeAngelo!).“ Falls 2 Wochen nix kommt, einfach warten und mal nen Repeaterclose legen. Probier es einfach aus: Ich habe schon ZIG MAL nach 3 Wochen Funkstille eine Einladung/ Reopen von Chicks bekommen, weil ich einfach den höchsten Value ihres Männerstalls/ Männerharems hatte und sie keinen Alpha + Eisprung in genau diesem Moment. Genau da muss man dann zuschlagen und es ist ein Freudenfest, diese Unterwürfigen Rückantworten mit weiterer Alpha-Ignoranz Manier zu dominieren und dann zu ficken. Alles zum Wohle der Weiblichen Unterwürfigkeit und dem Lebensgefühl von Yin und Yang. Doch bleib reif, rein und Alpha: Der Moment in dem du mit ihrem Herzen spielst, spielst du mit deinem eigenen Ego und durch seine Schwächen. Missgunst ist Beta und zeugt von innerpsychischen Unsicherheiten, die du auf andere abwälzt. Wahre Dominanz ist niemals unnötig destruktiv oder freiwillig schädlich. Stay True And Fuck Her Hard. ON ist ON. This is War, Baby, And War is Hell. (Steven Pressfield) This is fucking Guerilla Warfare– DU gegen Social Media, Sausagefest und deine inneren Dämonen gleichzeitig. Be ready. -IJ
  7. WORAUF ES ANKOMMT. Zu allererst und ein für allemal. Es gibt nur ein Faktor, mit dem unser Erfolg in Game/ Pickup/ Seduction/ Aufreißen gemessen wird. Wie viel (über HB 7) Pussy fickst du tatsächlich. Präferiert gemessen pro Jahr. Mir ist scheißegal, ob du ein Daygame Zombie bist oder der Partykönig. Mir ist egal, ob die HBs lachen und du Komfort bis unter die Decke aufbaust. Mir ist egal, ob du viele Freunde hast. Mir ist egal, ob du viel Ahnung von Routinen, Game, und Büchern hast. UNS IST EGAL WER DU BIST. Wenn du mit uns (Alle Player dieser Erde) aufreißen gehen willst und an einer synergetisch optimierten Jagd teilhaben willst: Zählt nur dein FICK COUNT. DONE. Ableitend zählt auch nur eine Frage und eine Frage allein: Kommst du von A nach B, von NULL zu EINS, von 0->1 Das 0->1 Spektrum erstreckt sich von 0 = Die Hände liegen auf der Bettdecke. zu 1 = Der Penis steckt zu 90-100% in der Vagina. Mit oder ohne Kondom. Bist du heute Nacht eine 0 oder bist du eine 1? Hast du regelmäßig Sex (1)? Wenn ja, wie viele Sex hast du tatsächlich und wie regelmäßig? 0 oder 1. No excuses. Ende der Diskussion. EXCUSE = RESISTANCE = BUFFER = SHAME = DEATH Viele heulen rum über Online Game (PLENTY OF FISH) und WhatsApp/ Social Media Game. Oder was geschieht, sobald man eine Nummer hat. Oder sobald mal ins Gespräch kommt. Oder sobald sie nicht antwortet. Wie kann man sie „überreden“ oder „hypnotisieren“, oder „non-needy“ rattig machen etc.? Fakt ist: Sowas gibt es nicht. Der legendäre Podcast von Mark Baxter, mit Rollo Tomassi und Black Label Logic über Buffers und der Sinn von Excuses stellt das anschaulich dar: Der beste, „EIN FÜR ALLE MAL“ Post über Online Game/ WhatsApp Game/ Text Game/ Social Media Game hier: The Rational Male: Buffers. Schlussfolgerungen. Du kannst sie nicht hypnotisieren. On ist On, Give=Get. Sei kein Daygame Zombie und kein Funny Guy. Jede Art von existierender oder noch kommendem Online Game & Text Game ist eine Möglichkeit zum „Buffern“ und Excuse. Sobald du wirklich effizient bist, ist Online Game absolute Zeitverschwendung und du denkst dir „Fucking bitch, ich geh einfach genau jetzt raus und screene 5 Frauen, die heißer sind als du, du Attention Whore!“ SEEK FOR TRUTH = SEEK FOR THE REAL FIXED ANSWER FIND TRUTH = FIND ON or OFF Entweder sie ist ON, oder sie ist OFF. ON ist ON. (weibliches Unbewusstes) Was du als YANG Konstrukt umsetzen musst, ist das Anstoßen und das Festhalten an ZEIT UND ORT, sodass ein physisches Treffen realisiert werden kann. Wieder und immer WIEDER. Es ist ihr Job Hürden aufzustllen Shit Tests, „Witze“,“Hot Cold“, doch „You are an oak tree. You will not be manipulated by crying, yelling, lying, head games, sexual withdrawal, jealousy ploys, pity plays, shit tests, hot/cold/hot/cold, disappearing acts, or guilt trips. She will rain and thunder all around you and you will shelter her until her storm passes. She will not drag you into her chaos or uproot you. When you have mastery over yourself, you will have mastery over her.“ Quelle: The Sixteen Commandments Of Poon Alles klar oak tree, also Herz in die Hand und Seek for Truth. Du willst ein Mann sein? Statement setzten -> Dazu stehen. DONE. Als MANN gibst du ZEIT und ORT an und deinen WILLEN ZUM TREFFEN. Dieses Statement hälst du hoch und verteidigst es! Es wird wie jedes Statement angegriffen/ getestet werden! Einfach erstmal dazu stehen. No Matter What. Falls ein „JA“ kommt, freut euch beide auf Gottes Liebe und genießt das Leben. Weiter YANG zum Sex (0->1). Falls ein „NEIN“ kommt (BOHREN BIS JA ODER NEIN KOMMT, lass dich nicht verarschen! Bau Druck auf!), kann das nur zwei Ursachen haben. ‚NEIN‘ Ursache 1 Sie hat an gegebener ZEIT und gegebenem ORT keine ZEIT. -> Schreib: „Okay schlag was vor!“, sie hat abgesagt, also ist sie dran mit Vorschlagen. Common Sense. -> Falls nix kommt, weiter zum Vorschlag bohren und, wie immer, Seek for Truthmäßig die Wahrheit herausfinden. (= Meistens ist sie momentan OFF -> in paar Tagen nochmal Yang/ Mach was du verfickt nochmal willst!) ‚NEIN‘ Ursache 2 Sie hat in genau diesem Moment keinen Bock auf dich. -> temporär OFF -> in paar Tagen nochmal Yang/ Mach was du verfickt nochmal willst! ggf. NEXT ONE. oder -> auf unbestimmte Zeit (höchstwahrscheinlich auf ewig) OFF -> OFFness ist nachrationalisiert und du bist in ihrer Psyche befleckt mit einem Playerimage (PLAYER-ACCUSATIONS), oder sonst einer „rationalen“ Begründung, sich NICHT mit dir zu treffen. -> NEXT ONE. Soweit zur Anwendung des YANG KONZEPTS. Als perfekter Einstieg in RED PILL Awareness (Red Pill Realität) gilt Rollo Tomassis erstes Buch The Rational Male. Weiterhin sind seine Red Pill Posts extrem intellektuell, realitätsbezogen und hilfreich. Vorschläge: The Rational Male: Saving the Best, There is no one und War Brides Von Black Label Logic: Female Sexual Strategies part 2, 5 Stages of Red Pill, Methods to Female Madness Conclusion: ZEIT und ORT vorschlagen, daran festhalten. Ja -> ON -> Treffen NEIN -> logistisch OFF -> Don’t give a fuck, in 3 Tagen nochmal -> zeitweise OFF -> in ein paar Tagen nochmal (Eisprung abwarten/ einfach probieren) -> auf unbestimmte Zeit OFF -> wahrscheinlich ewig -> NEXT ONE Der Shit ist komplett binär. Stop Messing with your Head, Mess with her pussy instead, -IJ
  8. Hallo zusammen, ich bin GoKi, der ein oder andere hat vielleicht schon mal was von mir gelesen. Meine liebe gilt dem Texten und dem Onlinegame. Mich fasziniert es, wie man mit nichts als Sprache arbeiten kann um Menschen, im Bezug auf PickUp natürlich Frauen, begeistern kann. Ich bin nicht mehr der aller Jüngste und hab über die Jahre einiges ausprobiert. Mit Socialmedia und Tinder konnte ich mich lange nicht anfreunden, dann stellte ich mein Game radikal um. In diesem Beitrag möchte ich euch ein fundamentales Konzept vorstellen. Ich nenne es die Investtheorie. Der Beitrag erschien von mir zunächst in einer anderen Quelle. Ich freue mich ihn euch hier heute ebenfalls zugänglich zu machen. Ich hoffe der beitrag hilft dem/der einen oder anderen von euch. Das eigene Textgame besser einschätzen zu können und besser zu reflektieren. Have fun. Onlinegame - Das Spiel um Invest Onlinegame fällt für mich in den fortgeschrittenen Bereich. Es ist verführerisch einfach auf Tinder zu rageliken. Aber schon gutes Textgame ist schwer zu realisieren. Ein Blick hier ins Forum verrät zwar keine übermäßige Aktivität im OG-Subforum, jedoch sind die konkreten Situationen und Anfängerfragen voll mit Problemen, die unter anderem durch Textgame entstehen / probiert werden zu lösen. OG und Textgame sind also unmittelbar verknüpft. Früher und heute Früher war OG statischer. Die Plattformen (wie friendscout & co) haben einem mehr Möglichkeiten gegeben sein Profil zu gestalten und damit auch mehr eingeladen längere Texte zu tippen (damals hat man noch getippt die Pre-Touchscreen-Ära). Diese langen Texte sind Geschichte. Ich habe meine LTR selbst über Friendscout kennengelernt und wir schrieben zum Start endlos Nachrichten (100-200 Wörter - nicht Zeichen) gespickt mit DHV, Gefühlen und diesem ganzen Zeug. Das klingt cool, aber: Es ist Geschichte. Lange Nachrichten sind tot. Lange Profilbeschreibungen sind tot. Emotion-spikes sind tot. Heute haben wir im OG im wesentlichen Tinder und keine weitere Platform. Tinder ist zu Friendscout ungefähr das, was Instagram zu einem ein Abend mit Diaprojektor und Urlaubsfotos ist. Die Kurzlebigkeit und Geschwindigkeit der Plattform bestimmt damit natürlich auch die Länge der Nachricht und damit den Invest. Die landläufige Meinung ist: Frauen haben im OG die Hosen an. Wir Männer sind die Bittsteller und machtlos. Das PU-Prinzip "Ich bin der Preis", wird im OG schon durch das Ungleichgewicht männlicher Bewerber gegenüber paarungswilligen Weibchen auf den Kopf gestellt. OG sei somit nicht solide. Man würde "abwärts daten" usw. Diese Befürchtungen sind ohne Zweifel berechtigt. Aber: Ich habe eine Strategie entwickelt, wie man auch Online zum Preis werden kann. Nämlich in dem man dafür sorgt, dass das Babe mehr investiert als wir. Warum sollte sie das tun? Weil, wir die Sprache beherrschen und die Konversation so lenken, wie wir möchten UND weil es grundsätzliche Höflichkeiten und gesellschaftliche Regeln in der Konversation gibt, die jeder von uns unbewusst verfolgt. Invest Invest bezeichnet grundsätzlich wie viel Aufwand man mit einer Sache betreibt. In unserem Fall geht es natürlich darum, wie viel Aufwand wir in eine Nachricht (in einen digitalen Aufriss) stecken um an ein Mädel zu kommen. Die alte Weisheit lautet: Zu viel Invest verschreckt, kommt "needy", "creepy". Zu wenig Invest bedeutet, dass das Mädel unter Umständen den Aufriss selbst nicht als solchen sieht, mögliche Eskalationsblockaden, Desinteresse des Ziels. Dieses Modell des Investierens können wir auch auf Onlinegame übertragen. Wir betrachten Onlinegame wie ein Pokerspiel und versuchen den Pot möglichst groß zu machen. Dazu müssen nicht nur wir investieren, sondern auch das Babe einladen zu investieren (einen Invest vom Babe nennen wir, auch offline, IoI). Und wie beim Pokern gilt es, den anderen dazu zu verleiten möglichst viel zu investieren. Nämlich so viel, dass es schwer wird vom Pott loszulassen. Wenn unser Babe den Pot möchte, dann haben wir gewonnen. Beim Poker ist es häufig so, dass wenn jemand sehr viel investiert, die anderen Mitspieler abgeschreckt sind und ihre Chips lieber behalten, als mitzugehen und viel zu riskieren. Ähnlich funktioniert es im OG. Es gibt 3 verschiedene Verhältnisse von Investment vom Babe gegenüber uns: Gleicher Invest, höherer Invest, geringer Invest. Gleicher Invest Das Babe Antwortet in etwa im selben Umfang auf unsere Nachricht. Hier findet Kommunikation auf Augenhöhe statt und es wird verhandelt, wer wem mehr Wert gibt. "Hi, wie gehts?" (sehr geringer Invest) "gut" (sehr geringer Invest) Geringer Invest, wird mit geringem Invest beantwortet. Die Gleichung funktioniert hier. Jedoch ist sie nicht zielführend, da der Pot "klein" ist, es also weder für uns noch für das Babe einen wirklichen Willen gibt, dass Ding nach Hause zu nehmen. "Hi, hättest du lieber einen süßen Spruch oder einen schmutzigen Spruch?" (größerer Invest -> "wir können das auf mehrere Arten machen" -> "Ich hab mir gedanken gemacht") "Kannst du auch eine Mischung aus beiden probieren?" (größerer Invest -> "oh du hast dir gedanken gemacht. Ich schließe versaut nicht aus. Ich fordere dich heraus zum nachlegen") Hier wird etwas mehr investiert (und in dem Fall auch riskiert) und das Babe investiert adäquat. Das ist eine gute Ausgangsposition, da sie sich aktiv einbringt. Höherer Invest "Hi, wie gehts?" (sehr geringer Invest) "Hi, mir geht es total super. Ich war gerade für 3 Wochen mit meiner besten Freundin in Indien. Das ist ein unglaublichen Land. Die Kultur, die Elefanten. Wusstest du, dass die viel kleinere Ohren haben, als afrikanische? Aber jetzt bin ich im Jetlag. Bin erst vorgestern wieder heimgekommen und meine Katze ist jetzt schwanger..." (sehr viel Invest als Antwort) Das ist natürlich ein sehr gutes Zeichen. Das Babe investiert sehr viel und giibt uns somit massiven Wert. Im umgekehrten Fall würden wir hier meist schon "needy" schreien. Aber geht von euch aus und eurem Gefühl, wenn ihr investiert und wenig kommt: Ihr wollt mehr. Und den Babes geht es genauso. Investiert das Babe viel, können wir recht einfach eskalieren (Nummer tauschen / Date vorschlagen usw). Niedriger Invest "Die meisten hier suchen ja nur was zum ficken, aber mir reicht das nicht. Als gebildeter, trainiert, charismatischer Wirtschaftsstudent habe ich mir vor allem angewöhnt bescheiden zu sein. Und deshalb würde ich dir gerne erstmal ganz bescheiden und in Ruhe hier kennenlernen wollen. Also liebe Johanna, was zum Henker führt dich auf diese Schmuddelplattform? Wieso um Himmelswillen bist du nicht längst glücklich verheiratet?" (sehr viel invest) "hahaha" (sehr wenig Invest) Diese Situationen sind die aller häufigsten Probleme von Anfängern, sowohl im OG als auch im Textgame allgemein. Da kommt ein Opener in dem viel Investiert wird und es kommt quasi nix zurück und jetzt fehlt jegliche Idee des FollowUps. Noch mehr investieren scheint, schwierig, weil "needy", wenig investieren - so die Befürchtung - führt zum direkten Ende der Konversation. Das ist aber nicht der Fall. In diesen Fällen müssen wir schauen, dass wir rasch ein Gleichgewicht herstellen. Dies jedoch mit sehr wenig Invest. -> "Na immerhin hast du Humor" (wenig Invest, keine Frage, kein weiteres Interesse) -> "hahaha, ja, ich find dich lustig" Hier fängt sie an mehr zu investieren. Der Grund ist überraschend simpel: Noch weniger als "haha" kann sie nicht schreiben, ansonsten ist die Konversation tot. Sie muss als mehr investieren als zu vor und bindet sich so automatisch stärker an den Pott. ->"Danke. Die Konversation mit einer lachenden Frau ist immer angenehmer, als mit einer weinenden. Kann man sich mit dir auch normal unterhalten?" Hier erhöhen wir das Invest und laden das Babe dazu ein mehr zu investieren. In dieser Nachricht stecken sehr viele Werte "Ich betreibe bewusst Konversation mit Frauen. Ich bringe Frauen zum lachen. Frauen fühlen sich in meiner Gegenwart wohl. Ich suche jemanden mit dem man reden und bezweifle, dass du diese Person bist. Das Impliziert natürlich auch "du weißt, ich bin humorvoll, aber wenn du nicht lieferst, bin ich hier weg". Genau solche Botschaften, die mit sehr wenig Worten (also Invest), sehr viel triggern, sind die Schlüsselsätze im Onlinegame. Unsere Geheimwaffe um die angehimmelten Instagramsternchen dazu zubringen uns zu jagen, anstatt sich den Bauch Pinseln zu lassen. -> "Haha. Ja ich bin halt leicht zu erheitern Vor allem, wenn ich getrunken habe. Woher bist du denn?" In dem Beispiel qualifiziert sie sich (erster Invest) und stellt zusätzlich Gegenfragen, das heißt, sie ist aktiv dabei die Konversation fortzuführen. Sprich sie investiert viel. Closing Closing ist nach dieser Investment-Methode sehr simpel und sollte immer nach einer Phase von einem großen Investment ihrerseits kommen: Wenn du viel Investiert hast, möchtest du dir den Pot nicht entgehen lassen. Du "committest dich". Und genauso geht es dem Babe. Situationen in denen das Babe ein Treffen direkt ablehnt, oder auch die Nummer nicht geben möchte, lassen sich so vermeiden. Mit diesen Grundregeln und etwas Erfahrung / textlichem Geschick können wir dem Babe jeder Zeit die Situation diktieren, bzw. wissen wir zumindest jederzeit wo wir stehen. Und so können wir spielen. Denn darum geht es ja: (Ver-)führung. Wir können mit einem minimalen Invest reagieren, nachdem sie sehr viel investiert hat und sie so dazu verführen uns stärker zu jagen (dieselben Dinge die uns, ohne das Wissen um das Pokerspiel, dazu anleiten noch mehr zu texten, drehen wir einfach um). Wir können den Pot groß machen, wir können den Pot klein werden lassen und weil wir das alles so diktieren und das Babe dies unbewusst spürt, führen wir, verführen wir. Und das alles online in dem Reich der Starletts, Instagrammodells und Fitnessgirlies. Falls ihr Fragen, Anregungen oder Kritik habt, ich freue ich mich in jedem Fall auf euer Feedback.
  9. fmxmaster

    Was bedeutet das?

    Bin absolut schlecht im Texten und weiss oft nicht wie man was zu deuten hat. Wie kann man das verstehen: Sie: Sonne scheint... Ich: Bin auch gerade am Frühstücken. Wetter ist gut, gehe später kurz mit dem Hund.Wenn du noch nichts vor hast, magst du ja vielleicht mit uns eine Runde gehen. Sie: Bin grad in Hamburg mit Freundin... Flohmarkt Kurze Info, sie kommt aus einem Vorort von Hamburg, ca. 30km. Sie ist also nicht alle Tage in Hamburg, es war Sonntag und super Wetter. Was kann man unter ihrer Antwort deuten?
  10. Hallo zusammen, bin seit ner ganzen Weile mit ner jungen Dame in Kontakt, lief ganz ordentlich, ist aber mit der Zeit eingeschlafen die Sache. Hab in ner Sprachnachricht von ihr was falsch verstanden und um Übersetzung gebeten. Batsch, von jetzt auf gleich geht nix mehr. Vom Gefühl her bisschen übertrieben von ihr, naja... Hab mich ordentlich dafür entschuldigt. Antwort nach Tagen von ihr: "Ist leider nicht zu entschuldigen... passen wohl einfach nicht zusammen!" Habt ihr mir ne Idee für ne freche Antwort? Entweder von ihr kommt dann nochmal was oder ich schließ damit ab. Besten Dank vorab.
  11. Hallo Freunde, wird ein bisschen länger, bitte werdet nicht müde! Kurz zu meiner Person: Ich bin 17 Jahre alt und derzeit noch Jungfrau, leider. Ich würde daran sehr gerne etwas ändern, weshalb ich über einige Hürden zum PU kam. Aber weiteres später. Ich bin attraktiv, das wurde mir auch oft kommuniziert. Mein Inner Game ist stark, aber nicht perfekt. Aufgewachsen bin ich unter viel weiblichem Einfluss und habe (wie ich im Nachhinein festgestellt habe) eben NICHT gelernt wie man richtig mit Frauen umgeht. Ich hatte auch keine männliche Vorbildrolle. Ich hatte bis jetzt auch keine Beziehung, möchte die Erfahrung aber gerne machen. Ich habe es immer wieder mit den Mädchen probiert und war, durch meine Prägung, auch immer der Nice Guy. Wie das geendet hat wisst ihr selbst. Nach 10x auf die Schnauze fallen machte ich mich auf die Suche und fand zum PickUp. Das war vor ca. einem halben Jahr. Ich las mir einige Anfänger Guides durch und dachte mir:"Das soll funktionieren?!". Mein Weltbild war erschüttert. Aber andere Hoffnungen hatte ich nicht. Somit fing ich an angeeignetes PU-Wissen an meinem weiblichen Umfeld zu testen (Anmerkung: Das war zu der Zeit nicht sonderlich groß, da ich frisch in der Stadt war. Es gab in meinem Social Circle kaum HB's). Und siehe da! Einen Monat später kam es mit einer HB 5 zum KC und sehr heftiger Eskalation - aber keinem FC. Ich war begeistert! Ich dachte mir aber:"Nein, ich will heftigere HBs, das ist nicht mein Niveau. Das ist zu leicht." In der Stadt laufen sehr viele HBs herum, weshalb das nächste Ziel war meine AA zu besiegen. Ich erinnere mich noch an meinen ersten Aproach bei einer HB 7. Welche Angst ich da hatte! Sie fand es auch lustig als ich sagte wie nervös ich sei. Mehr als ein NC ist daraus aber nicht geworden. Am Anfang versuchte ich noch einige vorgefertigte Opener, aber das war nicht ich. Ich legte das schnell ab und aproache seitdem spontan. Mit den aproaches wurde auch die Angst weniger und mittlerweile komme ich auf ca. 2 - 3 Nummern die Woche. Finde ich eigentlich ganz gut. Hier möchte ich mich schonmal bedanken! Ich bin zwar noch nicht am Ende meiner Reise, aber ich habe so vieles gelernt! Ich hätte das niemals selbst von mir geglaubt. Vielen Dank an alle! Da ich aber jemand bin, der gerne die Herausforderung sucht, muss ich meine Ziele neu justieren: unkonkrete Ziele: -> FC, um meine Jungfräulichkeit zu verlieren -> LTRS (muss noch nicht jetzt, FC ist da gerade wichtiger, wäre aber schon entspannt der Erfahrung wegen) konkrete Ziele, ab jetzt: -> NCs verwerten! -> extreme Atraction aufbauen Mich frustriert es schon fast, dass ich so viele NCs mache, aber daraus niemals Dates entstehen. Ich schätze mein Textgame (U18, da haben die HBs auch nur WhatsApp und finden telefonieren altmodisch) ist aber auch äußerst miserabel. Außerdem weiß ich nicht wie ich Actraction erzeugen kann. Routinen sind zwar hilfreich, aber das bin ja nicht ich. Meist eskaliere ich auch nicht wenn ein Date stattfindet, weil eben die Atraction fehlt und ich auf IOIs warte, die aber sehr selten kommen. Und auch aus dem einfachen Grund, weil ich tierische Angst vor allem habe, was weiter als ein KC ist. Daher meine Fragen: Wie soll es nun weiter gehen? Wie komme ich zum ersehnten FC mit einer HB 7 - 8? Wie besiege ich meine "Angst vorm sexuellen"? Wie komme ich zu einer LTRS? Wie wird mein Textgame besser? Wie provoziere ich IOIs und generelles Interesse? Danke an die, die so viel gelesen haben! Gruß Prince
  12. Sooooo, nachdem ich jetzt schon echt lange (3 Monate) hier nix mehr geschrieben habe, es sich aber so unglaublich viel entwickelt hat, möchte ich jetzt anfangen dieses Tagebuch zu schreiben. Erstmal zum allgemeinen: Ich bin ChrisFox, 16 und lebe in Sachsen (irgendwo bei Chemnitz) und gehe zur Schule. Ich gehe wenn möglich täglich Infield (nach Chemnitz) und habe vor das auch weiterhin zu tun. So, das hätten wir. Nun erstmal zum Update. Was ist denn bei mir so passiert, seit ich meinen letzten Beitrag geschrieben habe? Also zuersteinmal bin ich 4/6 Wochen fast täglich infield gegangen (die 2 Wochen war ich in Südfrankreich) und hab echt Fortschritte gemacht (aber dazu später mehr). Mein erster Schritt war es vieles zu vergessen, was mir von vielen (fragwürdigen) Menschen eingetrichtert wurde. Ich konzentriere mich jetzt nur noch auf einen Lehrer, da das einfacher ist (als sich immer von 1000 Menschen gleichzeitig berieseln zu lassen) und da ich mir bei ihm 100% sicher sein kann, dass er es drauf hat, denn er stellt regelmäßig Infieldmaterial auf YouTube: RSDMax. Er hat es echt drauf! Schaut auf jeden Fall mal vorbei! Aber nun genug der Vorrede, was habe ich denn jetzt konkret erreicht? Also rein vom Pick Up bekomm ich es jetzt hin Mädels auf der Straße anzusprechen und ein Gespräch zu führen. Ab und zu staube ich auch ne Nummer ab (momentan sind es 5) und nen Kuss hab ich bisher auch ergattert, von einer echt süßen Taiwanesin (da bin ich auch stolz drauf ^^). Aber momentan bin ich dabei, es zu schaffen, dass sie mit auf ein InstantDate folgt (bzw. dass ich es schaffe sie danach zu fragen xD), da ich im Textgame echt grottig bin (Tipps erwünscht ). Außerdem spreche ich auch ab und zu 2er 3er oder 4er Sets an. Aber das war noch nie ein ernsthafter Approach... nur sowas wie: "Wo gehts hier zum Hauptbahnhof" - und dann Tschüss (Auch hier sind Tipps sehr erwünscht). Ansonsten bin ich für heute durch. Ich werde (voraussichtlich) nächste Woche wieder einen Artikel schreiben, über meine Infield Erlebnisse, Eindrücke und Lektionen. Bis dahin Tschüss (und denkt bitte daran, mir Tipps zum Textgame und zum Mehrsetgame zu geben) Au Revoir
  13. PART I Textgame vs Phonegame Telefonieren ist out. Mal ehrlich, welches der jungen Girls telefoniert heutzutage noch wirklich gerne? Wenn man heutzutage ein Girl anruft, wird der Anruf meistens nicht angenommen und später kommt eine Nachricht wie „Sorry, du hast vorhin angerufen?“ zurück. Textnachrichten können beantwortet werden, auch in Situationen in denen nicht telefoniert werden kann. Sie können sehr leicht ignoriert werden, sie können schnell beantwortet werden und man kann leicht eine emotionale Intimität (Bsp. Girl sitzt in der Uni, erhält ein versaute Nachricht, grinst dreckig und niemand um sie herum erfährt was sie da gerade gelesen hat) herstellen. Aus diesen Gründen ist das Texten heutzutage beliebter als das Telefon. Klar, Phonegame hat auch gewisse Vorteile, allerdings ist es in den meisten Fällen einfach unnötig. Mindset Die Interaktion soll auf Sex mit dem Girl hinauslaufen. Das Girl will Sex mit dir oder sie soll aufhören dir zu schreiben und dich zu nerven. „Wenn du keinen Sex mit mir willst, dann schreib mir nicht. Ich möchte nichts von dir hören, es sei denn es bewegt sich in Richtung Sex.“ Grundlagen für ein solides Textgame Ein Girl mag dich vielleicht nicht genug um mit Dir zu telefonieren, aber eben genug um dir auf einen Text zu antworten. Insbesondere wenn er witzig ist oder ihre Emotionen anregt. Texten kann einen Fantasie-Effekt haben. Dadurch kann man dort sehr leicht sexualisieren. Außerdem ist es eine intime Art der Kommunikation. Es gibt einen Punkt im Textgame, an dem das Girl 100% Macht besitzt. Normalerweise direkt nachdem man sich kennengelernt hat. Wenn sie nicht antworten mag, kann sie den Text sehr leicht löschen oder ignorieren. Texten gibt den Girls viel Macht und das wissen sie genau! Sie bevorzugen deshalb das Texten, weil sie einen Typen der sie nervt viel einfacher ignorieren können. Viele schönen Frauen haben eine narzisstische Persönlichkeit. Sie brauchen konstante Bestätigung. Sie wollen hören, wie heiß sie sind, wie attraktiv und wie begehrenswert sie sind. Deshalb besteht beim Texten immer eine hohe Gefahr im Orbit zu landen, wenn man auf Orbiter-Checks reagiert. Beachte: Es ist oft schwer, zu erkennen, wie ein Text gemeint ist. Immer sicherstellen, dass der Text so ankommt wie er gemeint ist! Dabei einfach mal den Text aus Sicht des Girls betrachten, bevor man ihn abschickt. Es kann schwierig sein mit langen Wartezeiten auf ihre Antwort umzugehen. Bsp.: Man schreibt ihr, 3 Stunden später schreibt sie erst zurück, man antwortet wieder am nächsten Tag. 8 Stunden später schreibt sie dann zurück. Irgendwann erkannt man, dass man einfach keine richtige Unterhaltung hinbekommt. Wenn ein Girl hat, das flaked oder aufhört zu antworten, ruft man sofort an, wenn man einen Text von ihr erhält. Geht sie ran, C&F + PP, dann lädt man sie am Besten noch am selben Abend auf ein Treffen ein. Wenn man sie am Telefon hat, unbedingt versuchen, ein Treffen auszumachen. Wenn es heute nicht geht, dann morgen oder nächsten Freitag… Man muss das Treffen pushen! Leader of Interaction sein. Wenn man Mädchen aus einem Cold Approach kennengelernt hat, ist es wichtig schnell wieder in Kontakt zu treten. Follow-up Message! Nicht 2-3 Tage warten, da sie sonst wieder in ihrem Leben mit ihren Problemen ankommt, bzw. wieder andere Leute kennengelernt hat. Der erste Text kann so aussehen: „Hey ich bin XXX und es war gut, dich heute kennengelernt zu haben J“ (Oder „Hier ist XXX, schreib mir irgendwas cooles“). Nach Möglichkeit Textback-Humor oder etwas Persönliches verwenden!! Wichtig: Es hängt nicht vom ersten Text ab, ob sie antwortet, sondern davon wie interessiert sie an einem beim Kennenlernen war. Timeframe spiegeln: Sie antwortet nach 2 Stunden, ich nach 1. Sie nach 15 min, ich nach 20. Sie nach 2 Minuten ich ebenfalls. Wenn sie schnell antwortet, auch schnell antworten, sie soll ja nicht fürs texten bestraft werden. Allerdings auch nicht zuviel schreiben. Bei einer Short-Fuse (Girl antwortet meistens sofort) kann man sich auch mal Zeit lassen mit der Antwort. Grundsätzlich, wenn man sich nicht sicher ist: Lieber etwas Zeit verstreichen lassen bevor man antwortet. Außerdem: -NIEMALS 2 Texte hintereinander schicken, wenn sie nicht geantwortet hat!! -Ist man sich unsicher, wie/ob man antworten soll, dann besser erstmal überhaupt nichts schreiben! Wenn möglich sollte man derjenige sein, der die Interaktion beendet. Hierbei keinen harten Cut machen. Einfach etwas schreiben wie: „Ich muss jetzt los, ich werde dir später schreiben.“ Es ist genau wie im Phonegame: Wenn du die Person bist, die Gespräch beendet, gewinnst du den Machtkampf! Bevor man Sex hatte mit dem Girl hatte, ist es wichtig, Stärke zu demonstrieren. D.h. nicht needy rüberkommen. Normalerweise haben Mädchen die Macht, bevor man Sex hatte und wir dann, nachdem wir Sex hatten. Beim Texten lernt man sich nicht kennen, deshalb frägt man auch nichts Deepes! Einer der häufigsten Gründe warum Mädchen aufhören zu antworten ist, wenn man anfängt, etwas über sie wissen zu wollen. Es ist ein dafür ein schlechtes Medium. Texten sollte immer funny, flirty und sexual sein. Wie gesagt: Beim Texten ist man in einer Fantasiewelt. Wenn man sie also nur fragt, wie ihr Tag war, nutzt man nicht die Möglichkeiten, die das Texten einem bietet. Beim Texten, wird man auch leichter sexuell mit den Mädchen, als übers Telefon. Wichtig: Texten ist keine normale Konversation! Beim Texten soll man ihr zeigen: „Du bist sexuell, ich bin es, wir zwei sollten zusammenkommen.“ Wir müssen einfach ein Date ausmachen und sie dazu bewegen hinzugehen um Sex mit uns zu haben. Wenn möglich, nicht mehr als 4 – 6 Nachrichten schreiben, ohne zu versuchen, ein Treffen auszumachen. In Part II: Wie man Dates (Normales Date und Sex-Date) ausmacht... Tarah! Dice
×
×
  • Neu erstellen...