Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Search the Community

Showing results for tags 'roosh'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Basics
    • Grundlagen Pick Up und Verführung
    • Outer Game
    • Inner Game und Persönlichkeitsentwicklung
    • Sex
    • Beziehungsecke
    • Field Reports
  • Spezielle Themen
    • Online Game
    • U18
    • Ü30
    • Cats Corner
    • Medien: Bücher, Texte, Videos, Audios
    • Mode, Lifestyle, Erfolg
  • Community
    • Pick Up Community und Szene
    • Blogschau
    • Lairbereich, Wingsuche, Treffen
    • Pick Up Seminare, Workshops, Coaching & andere Angebote
    • Vorstellungsrunde
    • Plauderecke
  • Best of pickup-tipps.de
    • Best of Pick Up Tipps

    Found 1 result

    1. Ich nutze diesen Bereich, um etwas loszuwerden. Als ich heute Morgen im Bus Zeitung las, ist mir ein Artikel ins Auge gestochen: "Frauenfeind will Schweizer Männer mobilisieren" Im Artikel geht es um den amerikanischen Antifeministen und selbsternannten Pickup-Artist Daryush Valizadeh alias Roosh V. Er spricht sich dafür aus, Vergewaltigungen auf Privatgrund zu legalisieren. Damit will er bewirken, dass [Zitat] "Frauen sich dann besser überlegen würden, ob sie mit Männern mitgingen, mit denen sie keinen Sex wollten." Den Artikel findet ihr Hier. Nicht nur, dass die Gedanken dieses Mannes meiner Meinung nach fernab jeglicher Realität und unter aller Würde sind, stört mich in diesem Artikel (am Artikel, nicht am Inhalt) vorallem sehr, dass immer wieder explizit erwähnt wird, dass der Mann "Pickup-Artist" sei. Da er meines Erachtens nach eine Schande für unsere gesamte Szene ist, stört es mich dass in diesem Artikel (wie auch in vielen anderen die dieses Thema aufgreifen) immer wieder suggeriert wird, dass Pickup etwas schlechtes und sämtliche PUA's frauenfeindliche Vergewaltiger sind. Wie steht ihr zu dem Ganzen? Gruss Karetofffelkönig
    ×