Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'männer'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Basics
    • Grundlagen Pick Up und Verführung
    • Outer Game
    • Inner Game und Persönlichkeitsentwicklung
    • Sex
    • Beziehungsecke
    • Field Reports
  • Spezielle Themen
    • Online Game
    • U18
    • Ü30
    • Cats Corner
    • Medien: Bücher, Texte, Videos, Audios
    • Mode, Lifestyle, Erfolg
  • Community
    • Pick Up Community und Szene
    • Blogschau
    • Lairbereich, Wingsuche, Treffen
    • Pick Up Seminare, Workshops, Coaching & andere Angebote
    • Vorstellungsrunde
    • Plauderecke
  • Best of pickup-tipps.de
    • Best of Pick Up Tipps

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Ort


Beruf


Biographie


Interessen

4 Ergebnisse gefunden

  1. Ich habe vorhin zwei Frauen am Boden sitzen und etwas spielen sehen. Ich fragte sie, ob sie Karten spielen, sie sagten ja. Es war ein Spiel, dessen Name sie mir sagten. Sie lachten dabei, waren entspannt. Ich war gerade joggen und daher außer Atem. Gerade habe ich etwas über Self-Development gehört. Damit will ich sagen, ich war gedanklich völlig woanders als ich sie sah. Eine davon gefiel mir. Ich wußte, ich mußte irgendetwas sagen. Doch was sollte ich sagen? Daß ich mitspielen will? Wollte ich ja nicht. Ich wollte bestenfalls mit der einen Frau Sex haben. Doch ich sah den Weg von hier zu Sex mit ihr nicht. Ich starrte gefühlt eine Ewigkeit auf die Karten. Mir fiel ein, ich muß ja irgendwie Kontra geben, Rapport brechen. Ich sagte: "Ich habe mal solche Karten geschenkt bekommen, fand sie langweilig". Die Stimmung kippt. In ähnlichen Situationen sagte ich auch mal "Egal, ich spreche mit euch weil du mir gefällst" und dabei die Frau, die mir gefällt anschauend. Dann gibt es wieder eine Pause weil ich den Zwischenweg zwischen hier und Sex nicht sehe und dann verläuft sich das Gespräch. Das ist auch hier passiert. Ich habe das allerdings diesmal vorhergesehen, wissend daß das wieder versandet, wie immer, und "Schönen Abend noch" gewünscht, um mir den pathetischen Rest zu ersparen, der sonst immer folgt. Es war nicht gerade großer Widerstand von ihnen da, daß ich bleiben solle oder mitspielen solle, sie wünschten mir einen schönen Abend und ich bin weitergejoggt. Von außen betrachtet war das einfach nur Smalltalk. Ich dachte mir später: "Gut, sie spielen ein Kartenspiel, also muß ich situativ etwas finden, ihr Kartenspiel ist mir zwar egal, doch sonst gibt die Szene nichts her" Und: soll ich die Frau anschauen oder das Spiel anschauen? Wenn ich über das Spiel rede, die Frau anschauen. Aber anstarren ist ja auch wieder nicht recht. Jetzt sagen sich einige, genieße den Prozeß, dazu müßte ich ihn erstmal kennen und können. Mein Gehirn war jedenfalls zu dem Zeitpunkt blank. Und "lies dich ein" ist der falsche Weg, um das schonmal vorwegzunehmen. Ich suche hier konkrete Ideen. Und mal ehrlich: ist doch auch kein Wunder. Ich war gerade joggen, die waren gerade Kartenspielen. Wenn wir nicht beide aufeinander zuarbeiten, wie soll ich denn aus dem Nichts ein Gespräch zaubern, gerade dann, wenn ich gedanklich woanders war? Außerdem war ich außer Atem. Ihr zu sagen, daß sie mir gefällt funktioniert nur dann, wenn ich ruhig bin, eine tiefe Stimme habe und und und. Nach dem Joggen klingt das überspitzt gesagt wie ein Chipmunk. Es ist das Gleiche, wenn ich sie anspreche und ihr sage, daß sie mir gefällt. Danach soll ich ja wieder Themen liefern. Aber welche wären das? "Ja äh was spielt ihr?" -> "X haha." -> "Ist ja toll X hab ich als Kind gespielt." -> "Echt?" -> "Ja. Ich muß weiter, tauschen wir Nummern aus." -> "Ich kenn dich doch gar nicht./Was, wenn ich nicht will". Da haben wir dann den Scheiß. Was soll ich denn sonst sagen? "Magst du Tiere?"?! Ich soll also aus dem Nichts kurz nach dem Joggen plötzlich die tollen Stories erfinden, damit Gnädigste mich "kennenlernt" um mir die Ehre ihrer Nummer zu geben. Das ist übrigens nicht nur Vermutung, ich habe das letzte genau so in einer anderen Situation(ohne Karten) mehrfach erlebt. Frauen versetzen sich einfach Null in Männer beim Approach rein. Ein anderes Problem ist, vieleicht finde ich selbst oder hier in den Antworten eine Lösung. Doch kommt die Situation wieder vor, wird es mir nicht mehr einfallen, so meine Erfahrung. Sondern wieder erst später. Es gab mal eine Zeit, da hatte ich einen Zettel mit der Aufschrift: "Langsamer". Weil ich es tatsächlich jedes einzelne Mal vergessen habe. Über Jahre. Es ging einfach nicht in meinen Kopf. Ich weiß nicht, was mit meinem Gehirn los ist, doch langsamer reden, da weigert es sich seit ich denken kann - und IMMER DANN, wenn ich mich zwang, langsamer zu sein, hat das Wunder bei Frauen bewirkt. Und wenn ich das schnelle Labern nicht mehr unterdrücken konnte, war sie wieder desinteressierter. Daher frage ich: Wie sähe der Weg von "Ich sehe euch beim Kartenspielen" zu Sex aus und wie kann ich mir die Lösung merken, damit sie mir in einem vergleichbaren Fall auch einfällt?
  2. Thepro344

    Probleme mit der Konkurenz

    Nabend liebe Leute. Bin kompletter Neuling in pu. Habe deshalb aber auch einige Fragen. Folgende Situation. HB 8 befindet sich in meiner Klasse. Die anderen Jungen sind kein Problem. Generell steht nicht wirklich ein Problem von Männlicher Konkurenz hier im Vordergrund, sonder folgendes. Ein ziehmlicher zurückhaltener Junge aus meiner Klasse ist ebenfalls in HB 8 "verliebt" wie er es bezeichnet (Gab noch nichmal KINO zwischen denen aber gut). Dieser Junge ist pschychisch komplett kaputt. Er will nicht auf die Abschlussfeier weil er lieber am PC hockt und seine Games zockt. Ebenfalls sagte er das er die Anwesenheit von vielen Menschen nicht mag. Er setzt sich auch einfach mal in eine Ecke im dunkelm und macht den Depressiven. Ich würde ihn wiegesagt als Pschichisch sehr kaputt einstufen. Nun zu meinem Problem. Immer wen ich eine KINO oder auch nur einen app starten möchte klingt sich dieser immer ein und stört bewusst diese Unterhaltung. Einmal habe ich ihr die Kauputze ihrer Jacke auf den Kopf gesetzt um einen leichten app zu machen und dieser Typ nimmt einfach ihre Kauputze reißt diese von ihrem Kopf ab (War ne Knopfkaputze als niemand wurde verletzt) rennt damit weg und sie ihm natürlich hinterher. Man will ja seine Kaputze wiederhaben. Ich denke das er sich etwas antun würde wen ich mit ihr einen KC eine Beziehung oder nen FC haben würde. Verdammt nochmal ich würde mich dan schuldig fühlen wen er sich was antut, und das nur weil ich mit einem Süßem HB zusammen währe. Irgendwelche Ratschläge ? würde mich über Antworen freuen. Mfg Darwin aka Thepro344
  3. Hallo zusammen, ich habe kürzlich eine schlechten Erfahrung gemacht und wollte jezt eure Meinungen wissen. Das ist sehr wichtig für mich. Mein Deutsch ist nicht so perfect, deswegen ich entschuldige mich im voraus. Also, vor ein Paar Wochen habe ich in einer Singlebörse einen Mann kennengelernt. Ich bin 28, er war 30. In meinem Profilinfo ich habe geschrieben das ich suche nach was ernstens, also kein ONS...Muss ich noch sagen das ich sehe ganz gut aus und viele Männer interessieren sich für mich auch im realen Leben. Wahrend unser Treffens er hat mir sehr gefallen, ich hate das Gefühl, das wir haben viele Gemeinsamkeiten und gemeinsame Interessen. Es war am Freitag und am Sonntag fruh er hat einen Flug wegen der 3 Wochenlang Dienstreise. Er hat mir gesagt das er mag mich sehr und will den ganzen Abend mit mir verbringen. Wir haben nach dem Café nach einem Bar umgezogen und docht bis mitte Nacht geblieben. Er war sehr interessiert für wer bin ich, was mache ich, meine Personlichkeit, und er selbst war sehr offen. Insgesamt ich hatte sehr gutes Gefühl und Vertrau. Am Ende wir hatten eine lange kuss im U-bahn. Das war so Super, ein Traum. Er wollte mit mir nach Hause gehen. Ich wollte das auch aber ich war nicht bereit, ich brauchte ein bisschen mehr Zeit, dass alles war zu schnell für mich. Ich habe es ihm erzählt und er hat es verstanden, aber er hat gesagt das es ist schade das er mich nur nach 3 Wochen sehen kann. Am nächsten Abend ich habe ihm geschrieben um uns Verabschieden. Er hat gesagt das er will nicht nur für halb Nacht zu mir kommen, weil er hat einen Flug Früh am Morgen. Er hat geschrieben das er suchst was ernstens auch, und es ist besser das wir treffen uns anderes mahl, wann es ist nich so anstrengt und er hat mehr Zeit für mich. Ich habe ihm gesagt das ich werde warten auf ihn. Am nachsten Tag er hat sich von dieser Singlebörse abgemeldet und meine Nummer blockiert. 3 Wochen später habe ich ihn in facebook gefunden aber er hat mich ignoriert. Ich verstehe nicht warum, bitte helfen...
  4. Gast

    35 Wahrheiten über Männer

    Folgendes ist leider nicht von mir verfasst, trifft aber denke ich die einstellung vom großteil der männer sehr genau: Aus urheberrechtlichen Gründen ist der Rest hier nach zu lesen. Quelle: www.christian-sander.net Ein paar Punkte entsprechen nicht ganz meiner persönlichen überzeugung, aber ich denke das meiste stimmt einfach und vielleicht hilft es der damen welt, uns komplizierte wesen zu verstehen, gerade wenn wir keinerlei PU-Kenntnise habe
×
×
  • Neu erstellen...