Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'kissclose'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Basics
    • Grundlagen Pick Up und Verführung
    • Outer Game
    • Inner Game und Persönlichkeitsentwicklung
    • Sex
    • Beziehungsecke
    • Field Reports
  • Spezielle Themen
    • Online Game
    • U18
    • Ü30
    • Cats Corner
    • Medien: Bücher, Texte, Videos, Audios
    • Mode, Lifestyle, Erfolg
  • Community
    • Pick Up Community und Szene
    • Blogschau
    • Lairbereich, Wingsuche, Treffen
    • Pick Up Seminare, Workshops, Coaching & andere Angebote
    • Vorstellungsrunde
    • Plauderecke
  • Best of pickup-tipps.de
    • Best of Pick Up Tipps

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Ort


Beruf


Biographie


Interessen

7 Ergebnisse gefunden

  1. Mein Alter: 31 Alter der Frau: 25 Anzahl der Dates, die bereits stattgefunden haben: 1 Etappe der Verführung: 2 Std extrem gutes Küssen in der Bar, sexuelle Berührungen beim Tanzen Gestern haben wir uns nach längerem Schreiben zum ersten Date getroffen. Zwei Bars abgeklappert, Eskalation hat gut geklappt und wir haben uns dann ziemlich geil und vorallem lange geküsst, gleichzeitig richtig geil getanzt. Mir kam schon in den Kopf sie vllt direkt mit zu mir nach Hause zu nehmen und habe auch gesagt, wir könnten noch bei mir zu Hause weiter küssen (wohne nicht weit weg), darauf ist sie aber nicht eingegangen, hat es aber auch nicht verneint. Dann habe ich einfach weiter gemacht und es war dann einfach ein echt geiler Abend. Beide richtig mit Spaß und mit einem Lächeln im Gesicht geküsst. Sie hat mir auch versch. Komplimente gegeben, blabla. Da sie auch relativ nah bei mir wohnt, habe ich sie noch spät in der Nacht heimgebracht und halt nochmal geküsst. Habe sie aber nicht noch gefragt und hochkommen, hätte nicht mehr gepasst in meinen Augen. Haben dann einfach nochmal richtig gut geküsst und ausgemacht wir schreiben einfach nochmal! Ich habe mich natürlich gefragt, wann ich ihr schreiben soll. Habe dann heute tatsächlich von einer witzigen Situation, die ich heute erlebt habe und über die wir sogar gestern gesprochen haben, per Whatsapp ein Bild geschickt und noch gefragt, ob sie denn schon wieder fit ist. Leider hat sie sich aber noch nicht gemeldet... Kann natürlich viele Gründe haben und generell kann ja auch irgendwas dazwischen kommen blabla. Aber ein gutes Zeichen finde ich es nicht. Da ich in letzter Zeit einige Dates hatte und auch einige KC,FC etc. wäre es mir an sich egal und ich würde einfach sagen next und die meldet sich schon irgendwann, aber wir haben uns echt so gut verstanden und geküsst, dass ich bei ihr schon Potenzial für irgendwas in Zukunft sehe, egal in welcher Richtung. Auf jeden Fall keine Oneitis bei mir, aber nachdem wie und was wir gestern gemacht haben, macht das nichtschreiben einfach keinen Sinn. Zumal habe ich mir überlegt, hätte sie nur Spaß für eine Nacht gewollt, wäre sie sicher auf mein offenes Angebot eingegangen. Andererseits, wenn sie kein Bock auf mich hätte, dann wäre sie sicher alleine nach Hause gegangen. Was meint ihr? Was hättet ihr in dieser Situation gemacht? Zu früh gemeldet? Wann und was hättet ihr geschrieben? Wie weiter machen?
  2. Hi Forum, ich brauch mal Rat: Seit einiger Zeit treffe ich mich mit einem Mädchen. Wir haben uns anfangs in einer Gruppe getroffen, ich war aber auch schon oft bei ihr, habe sogar schon bei ihr übernachtet. Da sie immer ziemlich zurückhaltend war was Berührungen angeht, habe ich mich schwer getan zu eskalieren. Letzten Freitag bei einem Date am Strand habe ich mir das Ziel gesetzt zu eskalieren, mich überwunden, sie in den Arm genommen ihre Hand genommen und sie geküsst. So lagen wir noch ein bisschen Arm in Arm rum. 2 Tage später fragt sie mich was denn zwischen uns wäre, ich meinte dass ich das lieber in echt bespreche und nicht über Whatsapp. In der Schule ignorierte sie mich den Tag darauf, entschuldigte sich später und "möchte sich treffen und unbedingt über uns reden". Ich finde eine Beziehung sollte sich von selbst entwickeln, ich brauche kein extra Treffen um klar zu machen "man ist jetzt offiziell zusammen", wüsste auch nicht was ich antworten soll auf "was ist denn zwischen uns jetzt?". Sie möchte natürlich Gewissheit, denkt für mich hätte Freitag nichts bedeutet und nun ist zwischen uns schlechte Stimmung. So kompliziert will ich auch keine Beziehung anfangen, das ist mir zu erzwungen und unentspannt. Trotzdem ist sie mir natürlich wichtig, sie ist 17, ich 16. Auf ihren nicht gerade gut gelaunten Vorschlag sich Mittwoch zu treffen (zum reden über uns wtf?!) habe ich erstmal mit geht klar geantwortet, weil mir eine Alternative auch nicht einfiel. Wie regel ich diese komplizierte Situation die doch so einfach hätte sein können?
  3. Nachdem mein Feedback bei rude.dude und All^Star auf Zustimmung gestoßen ist, schreibe ich hier einmal meine erste "Routine" runter. Problemstellung: Eskalationsfenster richtig zu erkennen sind besonders für den Neueinsteiger oder PUA mittleren Levels schon eine gewisse Herausforderung, zumal es auch etwas Kalibrierung erfordert. Wie kommt man also zum Kissclose, ohne die Gefahr und das ziemlich hässliche Gefühl begossen da zustehen, weil Babe den KC unwirsch abblockt??? In dem man sich spielerisch und stufenweise an sie heranschleicht! Anmerkung: Der etwas erfahrene PUA weiß die Signale zu deuten und eskaliert einfach durch. Ausgangslage: Das Set läuft gut, fühlt sich regelrecht "warm" an, das Game steht sozusagen auf "On" und das Häschen riecht so richtig lecker. Das ist Eure Gelegenheit um sie auf ihre Buying-Temperature zu testen. Optimale Ausgangsvoraussetzung: Sie hat ein richtig geiles Parfüm aufgelegt, dessen Namen Du obendrein noch kennst. "Opening": PUA: "Hey, weißt Du eigentlich wie gefährlich es ist, als Frau mit Dolce & Gabana's "Light Blue" einfach so auf die Straße zu gehen?" Wenn man den Namen des Parfüms nicht kennt: "Hey, Dein Parfüm ist dermaßen gefährlich, eine geöffnete Blutkonserve im Haifischbecken ist nichts dagegen. Bist Du nur so naiv oder tatsächlich eine Brandstifterin?" *grinsen* Sie: Entweder sie schnallt es oder WTF-Blick??? PUA: "Dieser Duft macht mich schier wahnsinnig!" Bei ihr sollte es nun schon knistern: Magischer Blick (reicht von "was passiert jetzt?"-Blick über verlegenem Lächeln bis zum schallenden Gelächter). PUA: Ne ernsthaft, ich muß eine Nase von nehmen. Babe's Reaktion: Reicht vom Hals hinhalten bis zum "zulassen" beschnuppert zu werden. Egal wie sie reagiert, ihr beugt Euch wie selbstverständlich zu ihrem Hals (auf keinen Fall um Erlaubnis fragen, ob ihr mal dürft!!!). PUA: Riecht jetzt sehr sinnlich an ihr (schön langsam den Kopf und die Nase zu ihrem Hals hinstrecken, dabei diesen leckeren Duft geniessen, vielleicht noch ein tiefes männliches "Hmmmmmmhhhhh" hinhauchen, währenddessen ganz zufällig und sinnlich ihren Hals mit der Nase streifen und beim zurückgehen wirklich sehr sehr dezent ihren Hals anpusten). PUA: Jetzt Babe wieder anschauen und die Augen verdrehen, vielleicht noch mit einem *grrrrrrrrr* unterstreichen. *wer hier schon das Knistern spürt, weiss worum es bei der "Routine" geht* Wenn das Babe auf diese Aktion anspringt (war bei mir bisher immer der Fall), dann einige Minuten später wiederholen. Allerdings vorher Kino soweit eskalieren, dass der Griff an ihre Hüfte bereits "selbstverständlich" ist. PUA: Ich muß nochmal eine Nase voll nehmen... Nun greifst Du sie zärtlich an ihren Hüften, ziehst sie an Dich ran, gehst wieder an ihren Hals, läßt Dir diesmal aber länger Zeit und streifst sie "aus versehen" mit Deinen Lippen am Hals. Läßt sie das abermals zu, eskalierst Du auf diese Weise immer weiter (diesmal wirklich mit den Lippen küssen, beim nächsten mal auch noch ihren Körper mit Deiner Hand im Rücken feste an Dich pressen) in dem Wissen, dass ein solider Kissclose nur eine Frage der Zeit ist. Der Frame: Mein Frame/Mindset bei dieser Vorgehensweise ist keineswegs von Angst geprägt, sie könnte meinen KC-Versuch zurückweisen (was durch sporadische C&F-Einwürfe unterstrichen wird). Ganz im Gegenteil: Nach den ersten zwei erfolgreichen "Schnupperapproaches" ist für mich klar, dass der KC nur eine Frage der Zeit ist. Nur ist es ab diesem Zeitpunkt das Spielerische und das Knistern zwischen uns, das mir den Thrill gibt (der KC ist ja wie gesagt sowieso nur noch eine Formsache). Und natürlich das geniessen ihres Duftes, ihrem Hals nahezukommen und zu berühren, zu sehen, dass sie es zulässt oder sogar ihren Hals hinstreckt, das Lachen und glänzen in ihren Augen. Solche Momente sind das, was Verführung in meinen Augen ausmacht und mir den Kick gibt... So long, AstralPilot
  4. Hey Leute, das Thema ist eigentlich bekannt, nur suche ich speziell in meinem Fall Rat. Es geht um eine Arbeitskollegin (andere Abteilung), diese hat doch recht offen um meine Aufmerksamkeit geworben und auch manchesmal leicht selbst eskaliert. Das ganze ging ab Ende letzten Jahres so ein bischen hin und her, man hat sich zufällig getroffen und kurz über belangloses Zeug geredet. Nach einiger Zeit habe ich sie dann einfach nach ihrer Nummer gefragt, die sie mir auch prompt gab. Ich hab in sie aber trotzdem nciht viel mehr investiert. Das ganze ging bis Ende Februar so, bis wir uns dann auch mal nach der Arbeit für ein kurzes Treffen verabredet haben. Eine Woche darauf hatten wir dann unsere erstes größeres Treffen. Waren in der City was Essen, das lief echt super und wir waren beide bester Laune (viele gegenseitige Berührung und häufig gelacht). 1.Fehler: Nachdem wir das Restaurant verlassen haben, hatte ich wohl die beste Möglichkeit sie zu küssen was ich leider dummerweise nicht tat. Danach ging es leider auch ziemlich bergab und ich verlor leider etwas die Kontrolle über die weiteren Vorhaben, weil es mich dann wurmte. Wir waren dann noch kurz auf ihr drängen etwas in den Läden schauen und haben am Ende noch etwas getrunken, was zwar auch ganz locker verlief aber nicht mehr so gut wie zu Beginn. Auf der Rückfahrt war ich etwas in Gedanken, weil ich mich immer noch ärgerte und habe nicht mehr viel gesagt. Ihr blieb das natürlich nicht verborgen, aber es hatte wohl noch keinen finalen Ausschlag. Nach ca. einer Woche Funkstille erkundigte ich mich per SMS, wann sie denn wieder auf der Arbeit anzutreffen sei und besuchte sie dann auf dem darauffolgenden Tag (natürlich mit dem Vorwand, dass ich in der Nähe ihres Bereiches etwas zu erledigen hatte). 2.Fehler: Sie war gut drauf und wollte mir dann noch etwas zeigen (was ich leider wiederum nicht nutzte, denn wir waren dann kurz für uns alleine. Ich berührte sie zwar immer leicht, auch Po usw. was nicht von ihr geblockt wurde, aber bis zum KC hab ich es nicht durchgezogen). Ich denke bei guter Eskalation wäre der Kuss drin gewesen. 3. Fehler:Jetzt kam mir natürlich das Gefühl hoch unter zugzwang zu sein und ich wollte es fast erzwingen. Aber nicht auf der Arbeit, sondern über ein erneutes Treffen. So weit ich noch weiß waren es zwei Anfragen von mir, die ich ihr persönlich stellte. Die erste blieb unbeantwortet von ihr und bei der zweiten wollte ich sie dann nach der Arbeit einfach überraschen, in dem ich auf sie wartete. Das platzte dann leider, da sie mit einer Kollegin, mit der sie rauskam, schon etwas vorhatte und das müsse erledigt werden und so lies sie mich mal total im Regen stehen. :-D Na ja, da wusste ich dann natürlich bescheid, nur kam dann zu meiner Überraschung 20 Minuten später noch eine SMS von ihr, sie glaube das ich mehr wolle, aber sie das nicht erwidern könne. Ich habe darauf nichts mehr geantwortet und auch so nicht mehr den Kontakt gesucht. Das ganze ist jetzt ca. zwei Wochen her. Ich habe kein Problem in Kontakt mit Mädels zu kommen und kenne auch so genug andere. Nur wenn ich sie jetzt wieder mehr oder weniger zufällig Treffe, würde ich sie wohl einfach nur Grüßen und weitergehen. Aber ich glaube, das dennoch noch nicht alles verloren ist, nur weiß ich leider nicht wie ich jetzt vllt wieder einsteigen könnte. Ich hoffe ich konnte mir alles m.M. nach wichtige merken und bitte um ein paar antworten. :curl-lip:
  5. Servus Leute, ich hätte mal eine Frage, wie ich „Mitbewerber“ um ein Mädchen „wegbekomme“. Hab durch die Suchfunktion leider nichts passendes gefunden. Folgende Situation: Ich war auf einer Geburtstagsfeier. Ich (18 Jahre) kenne sie (17 Jahre) schon länger, wie verstehen uns sehr gut und waren auch immer sehr gut im Gespräch, auch als es schon später wurde. Es ist soweit auch alles ganz gut gelaufen, ich war eigentlich sehr optimistisch. Außerdem war ein anderer Typ noch auf der Feier, der mit ihr schon mal was hatte und auf sie steht. Dann war ich mal kurz nicht da und was ist los? Er hängt natürlich an ihr dran. Und der Typ ist wie eine Klette, den hat man einfach nicht von dieser Frau wegbekommen. Selbst als ich mit ihr wieder im Gespräch war, war der die ganze Zeit neben uns gestanden. Jetzt am Wochenende haben wir Abschlussfeier vom Fußballverein. Ich hab vor, dass ich sie frag, ob sie kommen will. Problem: Der gleiche Typ spielt bei mir in der Mannschaft, außerdem steht noch einer aus der Mannschaft auf sie. So, jetzt nochmal meine Frage … wie bekomm ich die los, dass die nicht die ganze Zeit an ihr dranhängen, sondern, dass ich sie für mich hab und irgendwann dann isolieren kann und mit ihr etwas hab?? Nein, das Mädel ist keine Schlampe, weil so viel auf sie stehen, sondern sie ist einfach wunderbar!! Falls eine Vermutung aufkommt, dass die sowieso mit jedem was hat. Danke für eure Hilfe! Il_fenomeno (meine Vorstellungsrunde, falls benötigt: http://www.pickup-tipps.de/forum/vorstellungsrunde/6703-jetzt-solls-richtig-los-gehen.html)
  6. Geschätzte Verführergemeinde, trotz fortgeschrittener Kenntnisse im Bereich PUA bin ich in folgenede Situation geraten: Wahrscheinlich mehr durch glückliche Umstände als durch wahres Können konnte ich ein Kissclose mit HB sagen wir mal 8 absahnen. Anfangs verlief alles wie am Schnürchen, sie meldete sich gleich am nächsten Tag und wir verabredeten uns auf ein Cafe, woraufhin sie den Einwand brachte, ich könne auch 'gleich' zu ihr kommen. Da besteht ja normalerweise kein Interpretationsbedarf mehr ?? Bei ihr ging es nach einer kurzen Unterhaltung auch gleich ins Bett. Wir küssten uns innig und intensiv.. ich startete erste Versuche bezüglich Sex. Schon beim BH bekam ich die erste LMR. Ich probierte es mit nem ' Freeze Out ' und brach ab ohne beleidigt zu wirken. Wir rauchten eine Shisha und begannen danach wieder miteinander 'rumzumachen'. Diesmal kam ich obenrum an sie ran. Beim Höschen der nächste Freeze Out zusammen mit 'ich schlaf nicht mit Typen beim ersten Treffen, auch wenn ich gern würd'. Alles klar. Für diesen Abend war alles geklärt und ich unternahm keine weiteren Versuche mehr. Danach wirde nur noch gekuschelt und ich fuhr nach Hause. Sie meldete sich die nächsten Tage und erkundigte sich wie es mir geht, was ich denn mache und den sonstigen üblichen Fragen. Ich sagte ihr ich würde sie gern wiedersehen. Dies geschah auch noch einige Male. In Sachen Sex machte ich keine Fortschritte .. vll mal die Hand in der Hose aber nichts darüber hinaus. Die Treffen waren trotzdem unglaublich schön.. und so begann ich wieder in mein AFC Verhalten zu fallen. Jetzt war ich derjenige der nach Treffen fragte, der wartete bis SIE Zeit hat. und dem nichts wichtiger erschien als sie wieder zu sehen. Ich bin wahrscheinlich schon der Onitis verfallen. Und siehe da es klappt nicht mehr. Anfragen nach Treffen von mir werden mit 'ich hab grad soviel zu tun, sonst gerne' abgespeist und ich glaube sie hat das Interesse verloren. Nun folgende Fragen. 1)Wieso auch bei den nächsten Treffen die LMR's vorallem nach der Aussage 'obwohl ich gern würde ' 2)Ist die Situation Aussichtslos? Soll man einer Frau hinterher rennen die den Eindruck erweckt sie habe kein Interesse? 3) Wie komme ich am besten aus meiner Onitis Lage heraus. Ich hab nicht die Fähigkeiten um Mystery's Vorschlag 'Schlaf mit 10 anderen Frauen und du wirst sie vergessen' umzusetzen. Vielen Dank schonmal im vorraus. Ist mein erster Beitrag hier und bin schon gespannt auf eure Antworten
  7. Es ist soweit, der erste Teil von meiner geplanten "Stoffsammlung" ist so weit fertig, diesmal geht es um Kisscloses! Folgendes gilt zu beachten: 1. Wünscht jemand aus plausiblen Gründen eine Änderung werde ich die natürlich vornehmen! 2. Wer noch was hinzuzufügen hat, ebenfalls an mich wenden! Ich sammle außerdem für Teil 2, da widme ich mich den sog "Kleinen Spielchen", wo es auch einen Thread gibt. Zu beachten ist: Hier sollen haupts. die Techniken aus dem Forum rein, nicht jede von irgendeiner anderen Plattform, nur wenn sich das anbietet oder nötig ist. Viel Spaß damit MfG Kisscloses.pdf
×
×
  • Neu erstellen...