Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'hypnose'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Basics
    • Grundlagen Pick Up und Verführung
    • Outer Game
    • Inner Game und Persönlichkeitsentwicklung
    • Sex
    • Beziehungsecke
    • Field Reports
  • Spezielle Themen
    • Online Game
    • U18
    • Ü30
    • Cats Corner
    • Medien: Bücher, Texte, Videos, Audios
    • Mode, Lifestyle, Erfolg
  • Community
    • Pick Up Community und Szene
    • Blogschau
    • Lairbereich, Wingsuche, Treffen
    • Pick Up Seminare, Workshops, Coaching & andere Angebote
    • Vorstellungsrunde
    • Plauderecke
  • Best of pickup-tipps.de
    • Best of Pick Up Tipps

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Ort


Beruf


Biographie


Interessen

6 Ergebnisse gefunden

  1. Hi Leute, ich hoffe bin mit meinem Thema im richtigen Thread mit meinen Fragen. Ich wollte gerne mal, ganz oberflächlich fragen, ob ihr mal Hypnosen benutzt habt um euer Selbstbewusstsein zu boosten etwas? Welche Hypnosen habt ihr benutzt bzw. könnt ihr empfehlen aus eigener Erfahrung? Ich hoffe ihr könnt mir einige Ratschläge geben und bedanke mich im voraus bei euch für die Antworten Wünsche euch noch einen schönen Fußball Abend mit hoffentlich Dortmund als Sieger euer Saldier
  2. Nun ist es soweit: Seit über 2 Jahren arbeite ich an dem intensivsten Workshop, den ich bisher je gegeben habe. Er wird dich in deinen Grundfesten erschüttern! Wenn auch du durch meine Einzelcoachings, meine Workshops oder meine professionelle Betreuung den bisher größten Sprung in deiner Entwicklung gemacht hast, ist Deep Personality Change ein Muss für dich! Und wenn du bisher noch nicht bei mir warst, dann schnall dich an! Nur 6 Teilnehmer, die intensivsten Veränderungsformate und ein Change-Prozess der in 4 Tagen immer tiefer vordringt, während du in einem Seminarhaus weitab von allen Stör- und Ablenkfaktoren an deinen tiefsten Persönlichkeitsebenen arbeitest. Aber zuerst nehme ich dich ins Entwicklungsverhör: Warum finden dich Frauen immer noch komisch? Warum hast du bei den Frauen, die dich wirklich interessieren, einfach (langfristig) keine Chance? Warum hast du das Gefühl nie wirklich dazu zu gehören, weder im Freundeskreis noch bei Arbeitskollegen? Warum reißt dich das Ende einer Beziehung in ein so tiefes Tal der Tränen? Warum treibst du so antriebs- und erfolgslos durch´s Leben? Warum hast du schon so viel probiert und getan und trotzdem trittst du in deiner Entwicklung auf der Stelle? Warum hast du schon viele Erfolge gefeiert und trotzdem gefällt dir dein Leben nicht? Warum findest du ,egal was du ausprobierst, nicht deine Vision – das größere Ganze, was du aus deinem Leben machen willst? Wo versteckt sich nur dein Glück? Der U-Turn in deinem Leben! Als ich mich vor bald einem Jahrzehnt auf den Weg meiner persönlichen Entwicklung machte, setzte ich mir ein Oberziel, das nichts mit Frauen, Geld oder materiellen Dingen zu tun hatte. Ich wusste nicht, wie viel Zeit es beanspruchen, wie viele Ressourcen es verschlingen, wie viel Kraft es kosten, wie vielen Ängsten ich mich stellen und wie viele Tränen ich dabei vergießen würde. Ich wusste aber, dass ich ES um alles in der Welt erreichen will, denn wenn ein Mann eines in seinem Leben unbedingt erreichen muss, dann das… Meine Vision, die aus mir den charismatischen, anziehenden und glücklichen Mann gemacht hat, der ich heute bin: “I have to become myself!“ Und genau diesen Prozess habe ich nun für dich zu einem revolutionären Workshop ausgearbeitet. Eine Frage an dich: Wie viel deiner Zeit hast du bisher wirklich darauf verwendet, unumkehrbar DICH zu finden. Dich in deinem tiefsten Persönlichkeitskern. Dich als Mann mit all seinen Kräften und Fähigkeiten. Dich als Menschen, der Vertrauen auf das hat, was alles in ihm schlummert und weiß, wie er sein wirkliches Potential Schritt für Schritt freisetzt. In meinen Coachings und Workshops erlebe ich immer wieder Männer, die mit sich selbst und gegen sich kämpfen. Die immer wieder gegen die Windmühlen in ihrem Inneren anrennen und doch nie gewinnen. Und früher oder später immer wieder resignieren „Vielleicht habe ich einfach nicht mehr Erfolg verdient – vielleicht bin ich eben nur ein Durchschnittsmensch und nicht zu mehr fähig…“ Ja, all das mag für dich gelten. Solange du eines nicht geschafft hast! “Conquer Yourself“ Das Erfolgsrezept des modernen Mannes: Sich selbst erobern. Verstehen und wissen, wie du deine Ängste wirklich besiegst. Wie du mit deinen Emotionen erfolgreich umgehst, so dass du von keinem guten Zustand abhängig bist, so dass du bei deinen guten Entscheidungen auch an schlechten Tagen bleibst. Wie du negative Gefühle standhaft wie ein Fels in der Brandung aushältst. Wie du auch in einem Konflikt ganz bei dir bleibst und deinen Mann stehst, anstatt (dich) zu verlieren. Wie du in jeder noch so unbekannten und herausfordernden Situation dein gesamtes Charisma und Selbstbewusstsein in die Waagschale wirfst. Wie du deine Anziehungskraft ganz einfach anschaltest, um Frauen und deine Mitmenschen im Handumdrehen von dir zu überzeugen und für dich zu gewinnen. Und natürlich, was du als Mann von diesem Leben willst, was deine Vision ist, was das jenes übergeordnete Ziel ist, das deinem Leben einen wirklichen Sinn gibt. Ohne diese Grundeinstellungen und -fertigkeiten treibst du wie ein führungsloses Schiff ohne Kurs auf der rauen See und wirst niemals zu deinen Zielen gelangen. Warum lassen sich so viele Männer nicht auf diesen Prozess ein? Viele Männer haben Angst davor so tief zu gehen. Sich auf der tiefstmöglichen Ebene mit allen inneren Dämonen anzulegen, um sie zu besiegen. Aber die Angst, diesen Schritt zu gehen ist die gleiche Angst, die dich davon abhält eine wunderschöne Frau in vollbesetzter U-Bahn anzusprechen, jene Furcht deinen Arbeitskollegen die Meinung zu pauken, jener Nährboden der deine Eifersucht und Verlustangst immer wieder auslöst und der Grund, warum du nicht dein volles Potential abrufst. Aber gehe diesen Schritt, habe den Mut, denn: Im Hafen ist ein Schiff am sichersten, aber dafür sind Schiffe nicht gebaut! Wage den Schritt ins Unbekannte mit dem Workshop Deep Personality Change. Und wenn dir immer noch nicht klar ist warum dieser Workshop so wichtig ist, dann beantworte mir folgende Frage: Wie sollen Menschen eine emotionale Verbindung zu dir herstellen, wenn du noch nicht mal selbst mit dir in Verbindung stehst? Die Bausteine von Deep Personality Change 1. Stärke und Selbstbewusstsein in jedem Gespräch: Nimm deine Kommunikation mit meiner Anleitung so detailliert auseinander wie noch nie zuvor. Mit welchen kosmetischen Tricks versuchst du bisher deinen Wert zu steigern, obwohl du immer wieder – ohne dass du es bemerkst – anderen Leuten unter die Nase reibst „Ich bin nicht okay“. Finde heraus, an welchen Stellen du immer wieder unabsichtlich deinen Status senkst und deine Ergebnisse selbst sabotierst. Mit den effektivsten Veränderungsformaten greifst du so in deine Life-Skripte (unterbewusste Handlungsmuster, gegen die du seit Jahrzehnten verlierst) ein, dass du dauerhaft aus einer Position der Stärke und des Selbstbewusstseins zu kommunizieren. Dein Unterbewusstes versteht durch wurzelschlagende Hypnosen, dass du Erfolg in jedem Lebensbereich und wunderschöne Frauen auch wirklich verdienst. Werde zum Mann, der von allen respektiert und geschätzt wird und dem keiner mehr auf der Nase herumtanzt! 2. Conquer yourself – die wichtigste emotionale Verbindung deines Lebens: Mit den wirksamsten Methoden der inneren Kind-Therapie, heilst du deine tiefsten und schwerwiegendsten emotionalen Verletzungen. Diese haben dich davon abgehalten, der Mann zu werden, der du eigentlich hättest sein können! Mit diesem gesunden Fundament und 5 tiefenpsychologischen Verbindungsschritten trittst du das erste Mal in eine dauerhafte emotionale Verbindung mit dir. Vorbei mit der Angst vor deinen Ängsten und dem Gefühl, dass du dich die ganze Zeit selbst sabotierst. Denn von nun an ist dein Inneres dein Verbündeter in deiner Entwicklung, auf den du stets vertrauen kannst. An deinem geheilten Herzen prallen deine Eifersuchtsgefühle ab, deine Verlustangst löst sich auf und Körbe sowie negatives Feedback ziehen dich nicht mehr herunter. 3. Raus aus deinen Albtraum-Beziehungen: Die Beziehungs-Erfolgsprogrammierung Bisher bist du das Opfer deiner immer wiederkehrenden negativen Beziehungsmuster. Frauen trennen sich von dir, kommandieren dich in der Partnerschaft herum, deine Beziehungen gehen in die Brüche oder du bist noch ohne Beziehung, weil du deine Mann-Frau-Interaktionen immer noch auf Basis deiner Erziehung und dem Einfluss deiner eigenen Elternbeziehung lebst. Entwirf eine neue Blaupause, die des gestandenen und erwachsenen Mannes, der sich nicht in emotionalen Abhängigkeiten verliert und seine Männlichkeit einbüßt. Sondern gesunde und bereichernde Beziehungen führt! Heile dazu alle bisherigen Verletzungen, die du in Beziehungen erlitten hast, mit wirksamen Emotional-Reprogramming, um befreit und losgelöst deine jetzige Beziehung von Grund auf upzudaten oder in deine nächste so noch nie erlebte Partnerschaft einzutauchen. 4. Der Kompass: Was will dein innerster Kern vs. welche negativen Glaubenssätze wurden dir einprogrammiert: 9 von 10 Männern erreichen nie, was sie eigentlich erreichen könnten – weil sie sich selbst limitieren und ihre negative Vorprogrammierung sie im mentalen Gefängnis einsperrt. Sie sitzen in der Falle! Denn seit sich vor Jahren und Jahrzehnten Angst und Unsicherheit in ihrem Unterbewussten wie ein Virus ausbreiteten, findet ihr Kopf immer wieder Beweise für ihre Fehlerhaftigkeit, für ihr mangelndes Talent, ungenügendes Aussehen und nicht-existentes Charisma. Diese negativen Ereignisse und Beweise haben sich wie ein zehrender Parasit um deinen eigentlichen Persönlichkeitskern gelegt. Alles was du heute willst oder nicht und du deine Realität nennst, ist durch sie vergiftet. Entferne in Deep Trance-Arbeit alle schädlichen Schichten und alle sozialen Masken, die sich im Laufe deiner Erziehung um deinen wahren Persönlichkeitskern gelegt haben. Finde zum ersten Mal in deinem Leben heraus, was du nur ablehnst oder nicht „kannst“, weil negative Glaubenssätze dir genau das suggerieren. Und bestimme, was wirklich „deins“ ist, was du in deinem tiefsten Inneren Kern willst, was dein Herz in neuen Glückszuständen schwingen lässt. Angekommen in diesem Change-Prozess designst du mit DHE-Werkzeugen deinen inneren Navigator, mit dem du stets deinen persönlichen Erfolgsweg findest. 5. Finde den König in dir und deine Vision So viele Männer jeden Alters beklagen sich, dass ihnen der höhere Sinn ihres Lebens fehlt. Warum sind sie überhaupt auf diesem Planeten? Was können sie aus ihrer Existenz machen? Welches obergeordnete Ziel kann sie immer wieder antreiben und zu Höchstleistungen bringen gegen alle Widrigkeiten? Ihre persönliche und individuelle Vision. Diese war bisher für dich unfindbar, denn der männliche Archetyp des König ist nicht in deine Persönlichkeit integriert. Ohne seine Kraft kannst du nicht deine innere Pflicht begegnen, dem Großen über deine eigenen Wünsche und Belange hinaus zu dienen. Solange du in diesem Zustand bist, verschließt sich dein Inneres für deine Vision. Finde in Deep Personality Change mit Archetypen-Arbeit den König in dir und mache dich bereit für deine hier stattfindende Vision Quest (inklusive einer rituellen Visionssuche nach Einbruch der Dunkelheit in der freien Natur!) Anmeldung und alle Workshop-Details Wann und Wo? Donnerstag, d. 28. November - Sonntag, d. 01. Dezember 2013 im FIT Hotel in Much (Bergisches Land, nahe Köln). Ein wunderschönes Seminar-Hotel so abgeschieden, wie es der Prozess des Deep Personality Change braucht! Teilnehmerzahl: 6 Teilnehmer Trainer: Pascal “Xatrix” Levin Deine Investition: 895€ zzgl. Unterkunft und Vollverpflegung (jeweils 94€ für Fr., Sa. u. So.) Melde dich einfach in unserem Shop an! Oder schicke deine Fragen an: info@authentic-charisma.de Meine Empfehlung: Höre auf vor dir selbst wegzulaufen. Höre auf nur durchschnittlich zu sein, denn für dich ist so viel mehr Erfolg möglich. Dann, wenn du dich selbst eroberst und du selbst wirst. Conquer yourself! Mache diesen Schritt mit deinem bisher intensivsten Workshop: Deep Personality Change (findet dieses Jahr genau nur 1 Mal statt!) Dein Pascal „Xatrix“ Levin PS. Beweis dafür, wie viele Männer ich zu ihrem wichtigsten Entwicklungssprung gebracht habe, findest du HIER PS 2. A man once asked his father: “Father how will I ever find the right woman?” His father replied: “Forget finding the right woman, focus on being the right man.”
  3. Gerade erst habe ich mein wundervolles Projekt Charisma Shift beendet, in dem es 5 Monate lang um alles rund ums Charisma ging: Ausstrahlung, fesselnde Kommunikation und wahres Verständnis für soziale Dynamiken. Und nun dachte ich mir: Warum sollst nicht auch du davon profitieren und dich in diesen Eigenschaften stärken? Und genau deswegen bekommst du hier die erste Hypnose der Charisma-Reihe gratis zum Download! Was verändert sich an deiner Ausstrahlung? Ich habe sie so designt, dass du mit ihr das Fundament für dein neues Charisma legst. Du lernst einfach durch Hören - und das unterbewusst und dauerhaft - wie du: - sofort präsent wirst und damit deine Ausstrahlung drastisch erhöhst - deine Körpersprache so veränderst, dass Menschen dich ab dem ersten Moment, in dem du einen Raum betrittst, sofort wahrnehmen - mit einer Glaubenssatzveränderungstechnik (für die Profis: Natural Belief Change) tief in deinem inneren immer mehr von deinem Charisma freischaltest - durch einen inneren Regler dein Charisma stark erhöhst Hier kannst du die Hypnose direkt anhören oder per Rechtsklick downloaden. Viel mehr Charisma wünscht dir, Pascal "Xatrix" Levin
  4. Ich höre bei absolut jedem Menschen innerhalb von wenigen Sätzen, die er ganz zufällig aus seinem Alltagssprachgebrauch greifen kann, sofort heraus, ob er in seinem Leben Dinge in die Hand nimmt oder (noch) in einer „Opfer“-Mentalität lebt. Das Interessante: Ich stelle immer wieder fest, dass egal wie lange und wie intensiv sich ein Mensch bereits mit Persönlichkeitsentwicklung beschäftigt, die eigene Sprache von diesen positiven Neuerungen leider oft (viel zu lange) verschont bleibt. Möglicherweise wird der Formung und Optimierung der eigenen Sprache zu wenig Bedeutung gegeben oder was noch häufiger der Fall ist: Die Meta-Betrachtung von etwas, dass man so „beiläufig“ erwähnt, ist für viele Menschen schwer zu bewerkstelligen. Welcher Grund es auch sein mag – er interessiert mich nicht. Wie du weißt, stehe ich viel zu sehr auf Lösungsorientierung. Es seien an dieser Stelle zur Steigerung deiner Motivation und zur Förderung deiner Erkenntnis, wie wichtig Aktivität in der Sprache ist, nur 2 Argumente angemerkt. Gründe, warum auch du viel erfolgreicher wirst, wenn du eine aktive Sprache wählst 1. Auch Menschen, die keine Kurse in Kommunikationspsychologie besucht oder eine NLP-Ausbildung genossen haben, kriegen sehr wohl mit, was für eine Sprache du verwendest. Teilweise können auch sie aus ihrem Sprachverständnis Fehler in deiner Sprache hören und viel öfter spüren sie unbewusst an Hand deiner Sprache, was du für ein Mensch bist. Nun die Frage an dich: Du weißt das viele Menschen (und als Argumentationsplus: auch viele Frauen) geführt werden wollen. Vielen von ihnen fällt es schwer in eine Verantwortungsrolle zu gehen und Entscheidungen zu treffen. Deswegen halten sie sich gerne in der Nähe von „Machern“ auf und der „Macher“ ist eindeutig an seiner Sprache zu erkennen. Ein noch größerer Grund, warum dir Menschen, noch weiter auf die Pelle rücken – also gar nicht genug von dir bekommen können – ist, dass sie positive Emotionen lieben und sich nach diesen sehnen. Und bei wem könnten sie diese ungefilterter und leckerer bekommen als bei dir mit deiner aktiven, anpackenden Sprache, die keine Zeit für Probleme hat, sondern sich lieber mit Lösungen beschäftigt? Sprache formt (deine) Realität 2. Da ich mir sicher bin, dass du in deinem Leben vorankommen und immer mehr Erfolge in all deinen Wunschbereichen genießen möchtest, weiß ich wie viel es dir persönlich bringen wird. Denn: Sprache formt (deine) Realität. Wenn du dich schon länger fragst, warum du bestimmte Probleme in deinem Leben nicht hinter dir lässt, oder nicht endlich vom totalen Kopfmenschen zum Macher wirst, dann ist hier der Grund: Du hältst dich durch deine Kommunikation gefangen. Oh ja, du selbst hältst dich gefangen – an dieser Stelle steigen wir schon voll in den Veränderungsprozess ein. Denn mit Sprache ist zum einen deine nach außen gewandte Sprache gemeint und natürlich auch wie du mit dir in deinem Kopf „umgehst.“ Ein Beispiel, dass JEDER kennt Viele Männer sagen: „Ich habe Angst, wenn ich eine Frau ansprechen möchte. Ich habe Angst, wenn ich meinem Chef meine Meinung sagen möchte. Ich habe Angst vor meinem nächsten Vortrag, den ich vor 100 Fachkräften halten muss.“ Erkennst du dich in den Aussagen oder Formulierungen wieder? Meine Meinung: Hätte ich nun eine laute Stadion-Tröte würde ich mich mit dieser bis auf wenige Millimeter an dein Trommelfell heran nähern und dann voll drauf drücken. Denn genau das sind die Fehlgeformtheiten deiner Sprache, die dich in deinen Mustern gefangen halten und deine Entwicklung blockieren. Eine revolutionäre Art zu denken Probiere für dich folgenden Satz aus: Ich MACHE mir Angst vor dem Frauen ansprechen. Wie fühlt sich dieser Satz für dich an? Welche Unterschiede für dich hat das „Angst-Machen“ im Vergleich zum „Angst-Haben?“ Reflektiere das bitte, bevor du weiterliest. Ja, der größte Unterschied liegt in deiner Wahrnehmung der Angst, die in beiden Sätzen grundverschieden ist. Wenn du sagst „Ich habe Angst vor XY“, dann beschreibst du Angst als ein Unheil, das einfach so über dich hereinbricht und gegen das kein Kraut gewachsen ist. Wenn du sagst „Ich mache“, dann hört sich das nicht nur komisch im ersten Moment an, sondern viel besser: Du gestehst dir ein, dass du es bist, der diese Angst erzeugt und nicht irgendeine Kraft in dir, die du nicht ändern kannst. Die Angst und auch ihre Auflösung liegen damit fest in deiner Hand. Damit hast du bereits viel gewonnen! Gehe den nächsten Schritt Aber an dieser Stelle muss noch lange nicht Schluss sein, denn du kannst deine Spracherschaffung noch viel präziser erforschen und damit immer mehr positive Veränderung in dein Leben holen. Setz dich hin und denke dich in eine deiner Angst-Situationen oder begebe dich in der Praxis aktiv in ein Ereignis, dass diese negativen Gefühle in dir auslöst. Betrachte für dich ganz genau, wie du dir deine Angst erschaffst. Was „machst“ du? Stellst du dir vor einer Situation heftige Weltuntergangsszenarien vor? Veränderst du deine Körpersprache und machst dich möglichst unauffällig? Erzeugst du die ganze Zeit eine Stimme in deinem Kopf, die dir sagt, dass du dein Vorhaben niemals schaffen wirst? Was es auch bei dir sein mag, baue diese Erkenntnis, die du herausgefunden hast, in deine Angst-Aussage ein. Zum Beispiel mit: „Ich mache mir Angst, meine hübsche Arbeitskollegin anzusprechen, indem ich mir vorstelle, wie alle meine Kollegen mit dem Finger auf mich zeigen und mich auslachen.“ Damit hast du jenen Volltreffer in der Sprache gefunden, der dir vor Augen führt, was du tun kannst, um diese Angst nicht mehr zu haben. Dafür hast du mehrere Möglichkeiten, von denen ich dir einige an die Hand gebe. Wie kannst du diese Erkenntnis in der Praxis umsetzen? Du kannst dir in so einem Moment neue Bilder vor Augen führen, in denen du siehst, wie deine Kollegen anerkennend nicken, weil das, was du getan hast ganz schön viel Mumm erfordert. Du kannst dir sogar vorstellen, wie gut der Flirt mit deiner Kollegin laufen wird. Das sind Vorstellungen, mit denen du dir den Zugang zu deinen positiven Ressourcen schaffst. Genauso kannst du den Druck aus dieser und ähnlichen Situation mehr und mehr rausnehmen, indem du Übungen in deinen Alltag einbaust, in denen du lernst, sozialen Druck auszuhalten und ihn schon bald nicht mehr zu spüren. Oder du überlegst dir, was der erste Schritt ist, den du gehen kannst und noch aushalten kannst. Vielleicht hilft es dir erst mal in die Nähe dieser Kollegin zu gehen und sie anzulächeln, bevor du den nächsten Schritt gehst. Wie passiv ist deine Sprache? Nachdem du nun verstanden hast, wie viel es dir bringen kann und wie es funktioniert, die Passivität in deiner Sprache und in deinem Leben zu ändern, ist es Zeit für dich reinen Tisch zu machen. Schreibe jetzt sofort deine 10 größten Ängste, negativen Gefühle und nicht zielführenden Verhaltensweisen auf, über die du dich immer beklagst und formuliere sie neu im Aktiv-Modus. Zur Inspiration gebe ich dir 2 mögliche weitere Beispiele: 1. Passiv-Aussage: Ja, ich verdiene viel zu wenig und bin damit total unzufrieden Aktiv-Umwandlung: Ich schaffe mir nicht die Flexibilität auf meinen Chef zuzugehen, um ihn von einer Gehaltserhöhung für mich zu überzeugen. 2. Passiv-Aussage: Frauen brechen das Gespräch ständig innerhalb der ersten 2 Minuten mit mir ab. Aktivumwandlung: Ich lasse es zu, dass Frauen das Gespräch mit mir nach 2 Minuten verlassen. 3. Passiv-Aussage: Ich fühle mich schlecht, wenn mir meine Freunde X vorwerfen… Aktivumwandlung: Nun bist du dran! Wenn du deine 10 Beispiele gefunden hast, leitest du für alle Handlungen ab, die du tun kannst, um sie zu einem positiven Ergebnis zu führen. Sollte dir zu einer Aktiv-Formulierung partout keine zielgerichtete Handlung einfallen dann frag deine Freunde, das Internet oder einen Coach. Ermögliche dir durch aktive Sprache ein aktives Leben Diese grundlegende Arbeit wird viele Problembereiche in deinem Leben von Grund auf positivieren. Gib dich aber nicht mit 10 Bereichen zufrieden. Werde ein genauer Beobachter deiner Sprache und wehre den Passiv-Formulierungen, um dir ein aktives und wundervolles Leben zu erschaffen. Das erfordert Aufmerksamkeit, aber die lohnt es sich zu investieren! Schließlich "sprichst" du eh andauernd, warum dann nicht ab jetzt richtig? Viel Erfolg mit deinem aktiven Leben, Pascal „Xatrix“ Levin
  5. hi, bevor ich meine eigentliche frage stelle erklär ich erstmal meine situation. ich bin 22, student und mehr oder weniger mit meiner freundin glücklich zusammen. wir wohnen auch schon zusammen und in unserer beziehung klappt das meiste eigentlich ganz gut. auf die kommunitie bin ich gestoßen nachdem ich das Buch "Die Perfekte Masche" von Neil Strauss gelesen habe. Ich bin nicht in dieser Communitie um frauen aufzureißen sondern weil ich hoffe hier ein paar lösungen für meine probleme zu finden. hab in dem Buch von NLP gelesen. wie Ross Jeffries die bedienung mittels NLP anbaggert. meine frage ist jetzt. durch NLP kann man positive gefühle/emotionen hervorrufen bzw. intensivieren oder zu speichern. wenn ich das richtig verstanden habe kann man die gefühle mit einer person, einem gegenstand oder einer geste in verbindung bringen so dass diese gefühle beim gedanken an diese dinge wiederkehren. mein problem bzw. meine frage ist jetzt ob es möglich ist negative gefühle in dem sinne loszuwerden?! im buch hat Ross Jeffries die gefühle mit einem päckchen zucker in verbindung gebracht und ihr das päckchen zucker mitgegeben (bitte korrigiert mich wenn ich jetzt was verwechsel) ist es da nicht vieleicht sogar möglich so etwas zu machen und dann den gegenstand welcher mit den negativen gefühlen/emotionen in verbindung gebracht wird wegzuwerfen oder zu verbrennen um diese loszuwerden oder zumindest abzuschwächen? meine Freundin ist als kind misshandelt worden, ist ein scheidungskind und ihr letzter Freund (welcher nach ihren angaben ihre große liebe war) hat sie einfach so ohne begründung und vorwarnung verlassen. sie wurde außerdem von allen ihren exfreunden wie dreck behandelt:| (von dem letzten am schlimmsten was es für mich am schwierigsten macht mit der situation umzugehen dass sie ihn mehr geliebt hat als mich jetzt aber er sie wie scheiße behandelt hat:[) ist es also auf diese weiße ebenso möglich negative gefühle und emotionen loszuwerden oder funktioniert das nur bei positiven um diese zu wecken? mein problem ist dass immer wenn sie an dieses arschloch erinnert wird und wie sehr er ihr wehgetan hat hat sie keine lust auf sex...bei uns liegt die ganze sache auch so schon auf minimum gestellt...(2 mal die woche is die regel) am anfang bevor wir eine richtige beziehung gestartet haben erzählte sie mir ständig dass sie oft 5-7 mal mit ihren freunden am tag sex hatte und dass sie für ihre begriffe schon sexsüchtig war. und dann erzählt sie mir dass ihr letzter ex, ein paar tage bevor er schluss gemacht hat, sagte dass mehr in eine beziehung gehört als sex und aus genau dem grund hält sie alles auf minimum...ich hab so nen hass auf den typen und würde gern seine adresse rausfinden um ihn ins krankenhaus zu prügeln aber ich weiß dass es das nicht bringt und dass es nichts ändern würde. ich möchte dass sie mit sich selbst ins reine kommt auch wenn das durch NLP vieleicht nur getrickst ist. wenn es funktioniert geh ich das risiko ein:( mfg und lg Tolaron
  6. ich bin hier zufällig her gekommen. eigentlich habe ich beeinflussungstechniken und -methoden recherchiert und werde es auch weiterhin tun. auf einer seite habe ich auf gut glück eine frage gestellt, die mir freundlicherweise von darkman beantwortet wurde... durch seinen hinweis habe ich mich angemeldet. danke darkman. kurz zu meiner person: ich selbst beschäftige mich mit der zauberei, genau wie mystery, seit gut 10 jahren. beruflich arbeite ich im vertrieb, so dass ich von hause aus keine scheu habe auf frauen oder andere lebewesen zuzugehen. bei meinen recherchen über behaviour und manipulation bin ich vor einigen wochen auf die mystery-methode gestossen. im anschluss habe ich mir natürlich auch das buch von style zugelegt und bin nun echt verblüfft über die resultate.... für mich stellt sich auch die grosse frage, ob die eine oder andere methodik auch auf andere bereiche anwendbar ist. und vor allen dingen, wie lasssen sich muster erstellen und analysieren? ich freue mich auf eure kommunikation... in diesem sinne, speed-magic
×
×
  • Neu erstellen...