Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'grundlagen'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Basics
    • Grundlagen Pick Up und Verführung
    • Outer Game
    • Inner Game und Persönlichkeitsentwicklung
    • Sex
    • Beziehungsecke
    • Field Reports
  • Spezielle Themen
    • Online Game
    • U18
    • Ü30
    • Cats Corner
    • Medien: Bücher, Texte, Videos, Audios
    • Mode, Lifestyle, Erfolg
  • Community
    • Pick Up Community und Szene
    • Blogschau
    • Lairbereich, Wingsuche, Treffen
    • Pick Up Seminare, Workshops, Coaching & andere Angebote
    • Vorstellungsrunde
    • Plauderecke
  • Best of pickup-tipps.de
    • Best of Pick Up Tipps

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Ort


Beruf


Biographie


Interessen

7 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo Community, Ich habe mir mal die Mühe gemacht mir selbst einen Leitfaden zu erstellen zur erfolgreichen Interaktion mit Frauen. Mein Wissen über die ganze Thematik ist noch recht überschaubar denke ich (stehe ja noch relativ am Anfang) aber ich wollte mir einfach mal ganz konkrete Grundregeln aufstellen. Das Ergebnis: 55 Punkte - Zusammengetragen aus eigenen Erfahrungen und Dingen die ich hier gelesen habe - welche ich versuche zu verinnerlichen und in Fleisch und Blut übergehen zu lassen. Viele Dinge klappen schon ganz gut, hier und da hapert es aber auch noch ganz gewaltig. Ich würde mich über Anregungen freuen: - Wie bewertet ihr den Inhalt und meine Ansätze generell? - Was würdet ihr noch ergänzen? - was würdet ihr weglassen? - Welche Tipps habt ihr um diese Ansätze ganzheitlich zu verinnerlichen, sodass man komplett dahintersteht und danach lebt? Da ich selber derzeit in einer monogamen Beziehung bin, kann es natürlich sein dass es etwas subjektiv geschrieben ist, denke aber dass viele Punkte auch bei anderen Beziehungsverhältnissen ganz hilfreich sind. Viel Spaß beim Lesen 55 Steps to success: Inner Game / Selbstbewusstsein 1. Mach dein Selbstwertgefühl niemals vom Verhalten oder dem Zustand einer Frau abhängig. 2. Sehe jede Frau als Aufgabe zur Weiterentwicklung deiner Persönlichkeit. 3. Arbeite an deinem Frame und arbeite an deinem Mindset. Denn bist du stabil, dann bist du kongruent in deinem Verhalten und musst nicht Schauspielern, was dir früher oder später sowieso zum Verhängnis werden wird. 4. Eine Frau liebt dich für das was du bist und für das was du ausstrahlst. Viele werden versuchen dich zu verändern. Lass das nicht zu, denn dann bist du nicht mehr der Mann den Sie vorher so anziehend fand. 5. Baue dir ein Selbstbewusstsein auf, das sich durch nichts und niemanden erschüttern lässt. 6. Lass deinen Wert weder durch eine Frau noch durch dich selbst verringern wenn du Fehler gemacht hast. 7. Lass eine Frau niemals die wichtigste Priorität in deinem Leben sein. Verhalten allgemein 8. Gehe auf die Bedürfnisse einer Frau ein, jedoch nicht auf Kosten deiner Prinzipien, denn Sie sind das Fundament deiner Persönlichkeit. 9. Entwickle ein Gespür für die Sprache und das Verhalten einer Frau. 10. Sei ihr Fels in der Brandung an den sie sich anlehnen kann. Lerne Sie zu verstehen und höre ihr einfach nur zu. Denn das lieben Frauen. 11. Behandle eine Frau niemals respektlos, ansonsten verliert sie auch den Respekt vor dir. 12. Reflektiere regelmäßig dein Verhalten. Höre nie damit auf und versuche, dich jeden Tag zu verbessern. 13. Sei kritikfähig und lerne dich zu entschuldigen! (Ja ihr habt richtig gehört) Es ist nicht Beta, sich für falsches Verhalten bei einer Frau zu entschuldigen, wenn es sie verletzt hat. Im Gegenteil es zeugt von Größe sich seine Fehler bewusst zu machen und diese zuzugeben. 14. Entschuldige dich jedoch niemals, wenn kein Fehlverhalten von dir vorliegt, du verlierst sonst jeglichen Respekt vor ihr und vor dir selber, was dich betaisieren wird. 15. Übernimm stets die Führung. Denn dann weiß eine Frau woran sie sich orientieren kann. Sie wird dich vielleicht ab und zu zurückpfeifen, aber das ist nicht von Bedeutung und hinterlässt einen wesentlich stärkeren Eindruck, als wenn du sie wegen jeder Kleinigkeit um Rat fragst. 16. Überprüfe von Zeit zu Zeit ob das Verhältnis zu einer Frau noch dem entspricht was du dir vorstellst. Ist dies nicht der Fall könnt ihr gemeinsam daran arbeiten. Falls es jedoch aussichtslos ist, beende es, denn wenn du nicht glücklich bist, ist sie es auch nicht. 17. Höre nie auf andere Menschen kennenzulernen und deinen Horizont zu erweitern. 18. Sorge für Alternativen. Das Wissen, dass es da noch andere Frauen gibt, die an dir interessiert sind, wird dir sehr viel Sicherheit geben, besonders in schwierigen Zeiten eurer Beziehung. 19. Vernachlässige für keine Frau Dinge, die dir wichtig sind. Das wird dir den Todesstoß versetzen. Sie muss deine Bedürfnisse und Interessen in jedem Fall verstehen, ansonsten kann sie gehen. 20. Sei nicht ihr Kummerkasten! Sei für sie da wenn sie dich braucht, aber anstatt sie in ihrer Trauer zu bestätigen und sie zu bemitleiden solltest du sie lieber ablenken und auf andere Gedanken bringen, damit sie sich schnell wieder besser fühlt. Sie wird dir dafür sehr dankbar sein. 21. Vernachlässige nicht deine Freunde, denn sie sind dein Rückhalt. 22. Sehe Pick up nicht als Gesetz sondern eher als Hilfsmittel an, welche du gezielt in dein Verhalten integrierst. 23. Wende einen 100% Freeze out nur dann an wenn er wirklich angebracht ist, also bei langfristigem und/oder krassem Fehlverhalten. 24. Takeaway bzw. Mini-Freeze kann und sollte dagegen öfter verwendet werden um festgefahrene Situationen und Blockaden zu lösen. 25. Optimiere stets deine Stärken und minimiere deine Schwächen. 26. Belohne sie für gutes Verhalten mit kleine Aufmerksamkeiten und bestrafe sie für schlechtes Verhalten mit dem Entzug deiner Aufmerksamkeit. 27. Plane regelmäßig spannende Aktivitäten die euch beiden Spaß machen (Stichwort Führung). Das wirkt aufkommender Langeweile und dem Alltag entgegen. 28. Sei nicht eifersüchtig sondern sei selbstsicher! Kommuniziere deine Grenzen klar und handle bei Überschreitung konsequent. 29. Führe ein Leben das auch ohne Frau spannend und aufregend ist. 30. Verfolge deine Ziele! Denn das ist attraktiv. 40. Riskiere es die Frau zu verlieren oder sie gehen zu lassen. Halte an einer Beziehung nicht um jeden Preis fest. 41. Nutze Mittel wie C&F, Push & Pull oder Rich Descriptions von Zeit zu Zeit um stets eine Herausforderung für dein HB zu sein. 42. Zwinge dich, dich abzulenken und dich um dich selbst zu kümmern wenn du an Brainfuck oder Oneitis leidest. Sex, Anziehung, Verführung 43. Verführe Sie! Stets und Ständig. Höre nie damit auf. Verführung und sexuelle Anziehung sind die tragende Säule einer Beziehung zwischen Mann und Frau. Sei dabei kreativ und vor allem mutig jedoch niemals langweilig. 44. Lerne sie zu befriedigen. Denn eine befriedigte Frau ist eine glückliche Frau. 45. Lass dich niemals gehen! Achte darauf dass du stets gepflegt, gut aussehend und gut riechend daherkommst. Treibe regelmäßig Sport, das hält dich fit und sorgt für eine gute Körperhaltung. 46. Sexualisiere! Durch Sprache, Durch Worte, Durch Kino in angemessenem Maß. Streit / Drama 47. Werde emotional stabil. Lass dich niemals durch Drama einer Frau zu Aktionen hinreißen die du nicht möchtest bzw. zu einem Verhalten das weder dir noch deinen Prinzipien und Bedürfnissen entspricht. 48. Fühle dich nicht angegriffen wenn sie Drama macht. Sehe es als eine Form von Investment ihrerseits. Wenn ihr Sturm lostobt sei der unerschütterliche Fels in der Brandung. Sie wird dich dafür lieben, weil du es auch mit ihr aushältst, wenn sie gerade sehr anstrengend ist. 49. Bewerte ihr Drama nicht typisch männlich logisch. Das bedeutet nimm nicht alles wortwörtlich. Frauen neigen zur Übertreibung wenn sie dich zu etwas bewegen wollen. Aber nichts was eine Frau kocht wird tatsächlich auch so heiß gegessen. 50. Nutze das Drama und eskaliere sie sexuell. Danach wird sie schnurren wie eine Katze. 51. Sei konsequent. Überschreitet sie Grenzen ziehe deine Konsequenzen, aber vor allem ziehe sie durch. Welche dies sind muss jeder für sich selbst entscheiden. 52. Reagiere niemals emotional oder aggressiv auf den Angriff einer Frau. Du bist der starke männliche Part in der Beziehung, sie der schwache weibliche Part. Der Starke sollte den Schwachen niemals angreifen, sonst verliert sie den Respekt vor dir. 53. Vermeide Diskussionen mit Frauen. Ist sie aufgebracht kannst du in einer Diskussion nur verlieren egal wie gut deine Argumente sind. 54. Scheue dich nicht den Raum zu verlassen oder das Gespräch zu beenden wenn ihr Drama nicht nach kurzer Zeit aufhört, mit der Vorgabe sie kann zu dir kommen wenn sie sich beruhigt hat. Das bewahrt dich davor selbst laut zu werden und sie wird sich selbst sehr dumm vorkommen, was sich im nachfolgenden Klärungsgespräch sehr positiv auf deinen Standpunkt auswirken wird. 55. Frage sie nicht ständig was mit ihr los ist wenn sie schlecht gelaunt ist. Frauen sind launische Wesen. Wenn es triftige Gründe dafür gibt die mit dir zu tun haben, wird sie sich dir mitteilen.
  2. CheckerKing

    Jetzt wird PUA gelernt!

    Hi PUAs kleine Einleitung am Anfang über mich und dem Thema... Ich heiße Jan, bin 14 Jahre alt (bald 15) und komme aus Bremen. Mein Erfolg bei Frauen (besser gesagt Mädels) ist mittelmäßig bis schlecht. Wozu das Thema? -Ich bin zufälligerweise beim googeln verschiedener Suchbegriffe aus euer Forum gestoßen, und habe vorher auch schon recht viel über solche PUA-Foren gehört. Erstmal ein Rieses Lob an euch, den so wie ich das selbst gesehen und erfahren habe, hat Dieses Pick Up viele Menschen schon zum positiven verändert und z.b. Mehr Selbstvertrauen aufgebaut und was da noch alles dazu gehört deswegen habe ich mich entschlossen mich hier auch zu registrieren und PUA in mehrere Wochen und Monate in Theorie sowie Praxis zu lernen Leider wohne ich nicht direkt in Bremen was dafür sorgt das die meisten Mädels bisschen weiter weg wohnen und ich sozusagen dazu gezwungen bin erstmal online Mädels kennenzulernen. Mit dem "Online Game" hab ich eigentlich bis vor kurzem immer erfolg gehabt jedoch.. Sobald ich die Nummer auf Seiten wie Facebook und lovoo von einem heißen HB bekommen habe und mit ihr auf Whatsapp Schreibe verlieren wir schnell die Spannung Mein Ziel ist es als Anfänger mehr über PUA zu lernen und auch mehr übers online Game womit ich Dann hoffentlich auch beim Chatten noch mehr erfolg habe Ich bitte die "fortgeschrittenen PUAs" und alle anderen die schon viel Erfahrung haben, mir paar Artikel verlinken wo ich mich einlesen kann, wodurch ich mein Ziel erreiche ich hab schon im U18 Bereich geguckt jedoch sind da meistens nur Fragen und keine längeren Texte wo die Geundlagen usw. Erklärt werden.. Im Bereich für Erwachsene gibt es da mehr, jedoch weiß ich nicht welche Artikel für ein Anfänger und dem online Game U18 wichtig sind.. Ich denke mir aber das ihr mir bestimmt helfen könnt und sage schonmal ein großes Dankeschön im vorraus Mit freundlichen Grüßen Jan
  3. Meine Vorgehensweise wie ich in meinen Indirekt Game nach dem Opener weiter machen. Ich gehe im Kopf einen Punkt nach dem anderen durch. Wenn mir zu einem nichts einfällt gehe ich zum nächsten über. Vier kleine Tipps zu diesem Thema Nimm Sie als Gesprächsthema AFC mäßig " Na Raucherin?" sollte es nicht sein aber vielleicht "Hey du rauchst auch die und die Kippen. Meine Freunde finde es immer extrem scheiße das ich die rauch weil der halbe Vorstand von der Firma angeblich bei Scientology (keine Ahnung wie man das schreibt ich schaue jetzt auch nicht nach) ist. Du bist jetzt aber nicht bei Scientology oder?:)" oder vielleicht „Sau cool was du da an hast. Allgemein laufen hier aber extrem viele stylische Leute rum …… Naja ich komme aus Bamberg ist ne Kleinstadt da findet man nicht so viele coole Leute obwohl die Stadt an sich schon extrem schön ist.“ Nimm die Situation als Gesprächsthema AFC mäßig im Club fragen "Na und bist du öfters hier?" meine ich natürlich nicht aber " Hey weißt du wo heute noch was los ist? Ich hab gehört in den und den Schuppen aber da sollen sie nur die und die Musik spielen........Was hörst du denn für Musik? Hoffentlich nicht die und die:)." Siehst du was ich meine? Im Grunde geht es darum das du immer was zu sagen hast. Leg dir ein paar Routinen zu Einen gute Routine wenn man nicht mehr weiter weiß kann Wunder wirken. Du kannst das Gespräch super weitermachen, bist nicht so wie die anderen und jede gute Routine hat einen PU Technischen Hintergrund der dir helfen kann. Zum Beispiel ein Klassiker „ Du bist lustig, hast du bock ein Spiel zu spielen? Also pass auf ich versuche deine Gedanken zu erraten. Denk dir ein Zahl zwischen eins und vier….“ Mach Aufwärmsets In manchen Fällen schlecht möglich aber im allgemeinen immer die beste Art in einen natürlichen, Redestate zu kommen. Mach zuerst ein paar Sets die dir nicht wichtig sind. Sprich mit UG oder Männern nach ein paar solchen Sets hast du meistens Gesprächsstoff für denn ganzen Abend und bist super drauf. Z.B. könnten die Aufwärmsets dir die coolen Clubs für heute Nacht verraten haben die du jetzt bei den richtigen Sets mit einbringen kannst wie im ersten Beispiel. Gruß
  4. Vorwort von Zero Ich bin beim Surfen über einen interessanten Text gestossen, welchen ich mit euch teilen möchte. Wie ihr bereits ahnt handelt er über PU und zwar über einen ganz interessante Ansicht. Der Text bedient sich auch sehr gut mit Metaphern um auch den Bezug zum Inner-Game visuell darzustellen. Evtl. kennen ihn einige schon, einige aber sicherlich nicht und deswegen wünsche ich nun viel spass beim lesen! 15 Lektionen von Spook zum Thema: Frauen Ein junger Mann sass und grübelte über die nächste Phase seines Lebens. "Es ist Zeit", sagte er, "für eine Freundin". Der neue Pfad seines Lebens schien sowohl aufregend als auch beängstigend. "Aber der Erfolg wird sich nicht ohne viele Fehlschläge einstellen" erkannte er. "Wenn es doch nur einen Weg gäbe, um die schmerzvollen versuche zu vermeiden." Und dann, wie Zauberei, erscheine ein Pook! Wie jeder bei der Erscheinung eines Pooks, so erschrak auch er und war sprachlos. Aber der Pook war einer der Gesprächigen Sorte und sagte "ich werde dich führen. Das ständige Herzensleid, die Einsamkeit, das Gefühl keine Kontrolle zu haben –das kann vermieden werden. Folge mir und ich zeige die viele der Lektionen, die gelernt werden müssen. "Oh Pook!" schrie der junge Man auf. "Wäre es nicht besser mich in den anfänglichen Irrtum zu werfen? Ist der Irrtum nicht der beste weg zum Erfolg?" "Nein, dein Herz braucht nicht zerschmettert zu werden um die Lektionen zu lernen. Kommen erfolgreiche Ehen aus einer Serie von gescheiterten Ehen? Natürlich nicht, denn Weitsicht lehrt schonend, Irrtum lehrt brutal Der junge Mann fragte "Und was ist die erste Lektion?" Der Pook antwortete "Folge mir und sieh" Der junge Mann folgte dem Pook zu einem nahe gelegenen Uni-Campus. Pook sagte dann "Betrachte nun das erste Beispiel" Lektion 1 Ein Junger Mann, von Begierde überlaufend, sah eine Frau die er extrem reizend fand. Sie lief herum und war mit ihren eigenen Dingen beschäftigt. "Ich sollte mit ihr reden" sagte er zu sich "Ich muss sie kennen lernen" Aber sein Körper wollte ihm nicht gehorchen. Er stand da, beobachtete sie aus den Augenwinkeln heraus und hatte das Gefühl als ob er berennen würde. Sie ging schliesslich von dannen und er verfluchte sich noch mehr. Dann kam eine andere Frau, die noch viel reizender war als die von vorhin! "Ich sollte ihr Hallo sagen" sagte er zu sich selber. Dennoch stand er da wie eine Statue und sein Körper fühlte sich an als würde er brennen. "Die ist nicht in meiner Liga. Sie würde sich niemals für so einen wie mich interessieren" Kein Approach, und die Frau ging von dannen. Und da erschien wieder eine Frau, viel schöner als die ersten beiden! Irgendwie schaffte er es sie zu approachen und stotterte nervös "Hallo" Sie war freundlich. schliesslich Fragte er sie nach der Nummer und sie sagte nein. Und obwohl er versagte, er fühlte sich viel besser, dass er es versuchte. Er realisierte: Abweisung ist besser als Bedauern! "Vergiss das nie" sagte Pook " Veränderungen kommen schrittweise. Früher hast du keine Möglichkeiten gesehen, jetzt siehst du sie überall um dich herum, doch du bist zu zögernd um sie zu ergreifen. Du wirst dir langsam immer mehr bewusst" "Was willst du mir damit sagen" "Wenn du merkst, wie du zögerst, sich die Tat. Wenn du sie siehst, kein zögern, gaffen oder auf den 'perfekten Moment' warten. Action, Action, Action!" "Pook, ich kann das nicht. Weißt du… ich bin unsicher. Ich habe nicht soviel Selbstvertrauen." "Du verwechselt die URSACHE mit der WIRKUNG. Die URSACHE für deine zögernde Art ist nicht deine Unsicherheit. Du hast nicht bekommen was du wolltest, was du begehrst. DAS ist die Ursache deiner zögernden Art. "Was?" "Du bist in einem Teufelskreis gefangen. Du bist zögernd weil du es dir nicht gewöhnt bist, dass die Dinge zu deinen Gunsten laufen. Und sie werden auch nie zu deinen Gunsten laufen, weil du zögernd bleibst. Du siehst etwas was du willst, beginnst zu zögern, und die Gelegenheit vergeht [Door of opportunity closes]. Es passiert wieder und immer wieder. Mit jedem Mal, wo du dich für Untätigkeit entscheidest, gibst du dich ein bisschen mehr auf." Pook fuhr fort "Dahin für der Teufelskreis. In deine Welt des Zögerns reisst du dir jedes mal ein wenig deiner Männlichkeit weg, bis du zu einem 1A Nice Guy geworden bist. Und dann versuchst du, dein Zögern mit einem risikofreien Approach zu bewältigen. Du wirst beginnen Geschenke zu geben, Gedichte, Blumen, Liebesbeweise. Du wirst irgendwelche nicht vorhandenen Signale wieder und wieder durch den Kopf gehen lassen, bis sie das bedeuten, was du in ihnen sehen möchtest. Schlussendlich wirst du sie aufs Podest erheben und dich zur Anbetung unterwerfen. "Wenn es eine Wahl zwischen weniger Schmerz und vermutlich mehr Schmerz gibt, so neigen wir uns für weniger Schmerz zu entscheiden. In der Pubertät, einem Mädchen an die Wäsche zu gehen und dabei zu scheitern, dachtest du jeder würde dich auslachen. Ob es nun wahr oder falsch war spielt keine Rolle. Du dachtest dass es die Wahrheit war und so enden würde. So verbliebst du im Teufelskreis." "Aber Pook! Wie komme ich denn da wieder raus?" "In dem du erkennst, dass die Wahl der Untätigkeit immer schmerzvoller ist als das Handeln. Die Kindheit ist vorbei. Du bist der MANN. Du musst approachen. Verpflichte dich zum Handeln. Alle die Jahre im Zöger-Modus verschwendet haben wissen: Abweisung ist immer besser als Bedauern. Immer." Lektion 2 Die Frau tritt ins Haus ein, gefolgt von einem Mann. Er lacht übers ganze Gesicht. Denkt dass nun bald einige schöne intime Taten folgen werden. Aber, leider Gottes, die Frau startete Triade gegen die Männer. "Mein Exfreund ist so ein Wixxer [Jerk]). Wieso behandeln mich die Männer so gemein?" Der Mann verwandelte sich nun in den Mr. Einfühlsam "Jaja" schnurrt er, "Die wissen einfach nicht wie grossartig du bist! Du bist so schön, liebenswert, bezaubernd und schillernd in jeder Beziehung, und war das nicht erkennt ist ein Idiont." "Du bist so nett! Was für ein guter Freund du bist!" piepst sie. "Lass mich dir noch mehr von meinen Problemen mit Männern erzählen…" Und der Mann, der so aufgeregt war, weil intime Taten folgen sollten, verlässt schwer enttäuscht das Haus. In seinem Kopf ein geistert ein Gedanke, wie ein Echo "Ich dachte das durch die Freundschaft die Liebe gedeihen kann. Wie falsch ich damit lag!" Als er mit der Frau in das Haus trat, bemerkte er ein Schild über der Tür. Damals war er viel zu aufgeregt, um überhaupt auf die Idee zu kommen es zu lesen. Aber jetzt wo er das Haus verliess, las er es. "Ach, wie wahr" schrie er. Auf dem Schild über der Tür stand: Freundschaft – Trete ein und gebe alle Hoffnung auf! "Aber wieso, Pook!? Wieso ist Freundschaft hoffnungslos. Ich verliebe mich doch auch in meine weiblichen Freunde. Passiert dann nicht das selbe mit ihnen?" Pook rief eine Frau. Sie erschien mit einer Feuersbrunst. (vielleicht von dem Ort wo alle Frauen herkommen…). "Oh Frau, sag uns! Wieso willst du nicht mit deinen männlichen Freunden anfangen? Die Frau schaute verblüfft, das jemand ihr so eine Frage stellen kann. "Weil wir nur Freunde sind." "Aber verlieben sie sich denn nicht in dich?" "Ja. Meine männlichen Freunde verlieben sich andauern in mich." "Und, sei ehrlich, was machst du und deine männlichen Freunde?" "Oh! Naja, wir hängen etwas rum. Wir reden viel." "Reden? Über was?" "Alles, egal was" "Und sie verlieben sich in dich." "Ja" "Ahhh…" sagte der Pook. "Ich hab die Antwort. Hinweg mit dir!". Und die Frau verschand in einem Feuerball. "Welche Antwort" fragte der junge Mann. "Es ist ein unterschied zwischen den Geschlechtern. Junger Mann, was machst du mit deinen Freunden?" Er dachte nach "Wir spielen Basketball, fahren mit dem Auto rum. Wir spielen Playstation. Wir…" "Aber du und deine Freunde, sitzt ihr im Kreis und unterhaltet euch über eure Gefühle und was so in eurem Leben passiert?" Der junge Mann schaute verärgert "NATÜRLICH NICHT!" "Da hast du deine Antwort. Männer treffen sich nicht und reden dann nur. Wir machen etwas. Wenn wir mit unseren weiblichen Freunden sind, reden wir viel mehr. Da wir aber das Reden über Gefühle und Emotionen den romantische Anlässe zuordnen, werden wir verwirrt, wenn wir mit unseren weiblichen Freunden zusammen sind. Wir beginnen uns für sie zu interessieren, wenn wir mit ihnen zusammen sind." "Und was machen die Frauen, Pook" Pook zeigt zu den Telefonleitungen über ihnen. Funken sprühen und die Drähte glühen. "Die Telefonleitungen brennen ja nahezu" "Richtig. Wenn sich Frauen treffen, was machen sie?" Der junge Mann schaut sich die glühenden Leitungen an. "Sie reden miteinander" "Worüber?" Er dachte scharf nach und eine Funken fielen auf ihn herunter. "Alles!" "Die Frauen sind sich normalerweise nicht gewöhnt, zusammenzukommen und pure Action zu erleben. Wenn sie also das mit ihren männlichen Freunden unternehmen, werden sie dann etwas verwirrt." "Ich verstehe…" "Vermeide die Freundschafts-Schiene. Wenn du an einer Frau interessiert bist, nimm die romantische Schiene. Den Freund, den Sie in dir sieht, der wirst du immer bleiben." Lektion 3 Ein Mann rief eine Frau an um sich mit ihr zu verabreden. Der Typ war nervös, er hatte Schiss; er war scheu. "Dann gilt das also für morgen Abend?" "Äähm, ja", antwortete sie. Dann kam der nächste Abend. Der Tag war eine einzige Qual. "Was soll ich tun? Was soll ich anziehen? Habe ich genug Geld? Wird es Spass machen? Aber der arme Kerl merkte, dass er vergebens wartete. Er wurde versetzt. Es MUSSTE einen Grund dafür geben. Vielleicht passierte etwas Schlimmes. Vielleicht startete ihr Wagen nicht. Vielleicht geschah irgend etwas in ihrem Leben ZU DIESEM ZEITPUNKT das sie davon abhielt, die grosse Liebe zu finden. Also rief er wieder an "Haben wir uns falsch verstanden, war es ein Missverständnis?" "Oh, äääh, Jaa" "Willst du immer noch ausgehen?" "Natürlich" "Also, treffen wir uns dann und dann. OK?" "OK!" Der Tag kommt und er wird wieder versetzt. Aber er spielt es herunter. Sie hat gesagt, dass sie beschäftigt ist. Sie hat gesagt dass sie mit ihm ausgehen will. Sie hat gesagt dass es ihr nichts ausmacht, mit ihm Zeit zu verbringen. Es muss eindeutig etwas dazuwischen gekommen sein. Denn schliesslich hat sie ja GESAGT, dass sie ausgehen möchte! Also ruft der Typ nochmals an und macht ein neues date ab. In wie zuvor, er wurde wieder versetzt. "AAArg" ärgert er sich über sich selber. "Es ist mein Fehler, denn ich sollte… Beurteile Taten und nicht Worte! Pook nahm den jungen Mann zu einer Wand mit einer riesigen Malerei. Das Bild zeigte einen jungen Mann, der vor einem weiblichen Monster stand, einer Sphinx! "Was ist das für ein Monster!" schrie der junge Mann. "Aber nein" sagte der Pook, "es sind alle Frauen, Mutter Natur persönlich. Diese widerwärtige Sphinx verschlingt alle Herzen derer, die ihr Rätsel nicht lösen können. Der Mann im Bild, er konnte das Rätsel lösen, auf diese Weise wurde er berühmt als Don Juan." "Und was war des Rätsels Lösung?" "Die Antwort ist, es gibt gar kein Rätsel. Die Frau ist eine Sphinx ohne Geheimnis. Es ist nur in unseren Gedanken, wo wir ihr Geheimnisse, Podeste und Göttinengleicher Status zuschreiben." Pook bemerkte, dass der junge Mann irritiert war und erklärte "Schau dir das Beispiel oben an! Schau dir an wie der Bursche wieder und immer wieder versetzt wurde. Und trotzdem, immer und immer wieder rückte er sich das Versetzen so zurecht, dass es für ihn schlussendlich rational nachvollziehbar war. Wie oft rationalisiert ein Bursche 'Signale' zu seinem Geschmack? Wie oft macht er Geschenke und Gefälligkeiten als Opfer für ihre Gotthaftigkeit? Denn in seinen Gedanken ist sie eine Gottheit. Wie oft verwandelt die überaktive Phantasie ihre Respektlosigkeit, ihre Oberflächlichkeit, ihre Fehler in wahre Liebe?' "Also malen wir das Bild, das wir sehen möchten?" "Exakt! Beurteile sie nach ihren Taten und nicht nach ihren Worten. Beurteile was sie tut und nicht was du sehen möchtest. Unsere Eitelkeit wird jedes noch so desinteressierte Mädchen in eine uns heimlich Liebende verwandeln. Die Frauen sagen, was wir hören möchten, deshalb müssen wir sie nach den Taten und nicht nach den Worten beurteilen. Lektion 4 Ein Man war mit reizenden Girls zusammen. Aber auch verschieden Männer waren in seiner Gesellschaft. Sie waren hübscher, sie hatten mehr Geld. Sie hatten mehr Scharm. Sie waren in jeder Beziehung besser. Aber der Mann wusste, dass er selber gut war, wenn auch nicht so gut wie die anderen. "Ich werde Geduldig sein, und warte ab, wie die Würfel fallen." Darunter war nicht Untätigkeit oder Langsamkeit zu verstehen. Er liess sich nicht durch die Aufmerksamkeit der reizenden Frauen aus der Ruhe bringen, genauso wenig wie durch die Erfolge und Niederlagen im Wettkampf mit den anderen Männern. Die Reizenden Frauen riefen "Hey, komm zu uns!" und alle anderen Typen eilten zu ihnen, der Mannaber, lachte nur, antwortete freundlich und GING SEINEN EIGENEN WEG. Die Anderen Männer, hübscher und charmanter verloren die Mädchen, weil sie ihre Begierde nach einer Freundin nicht zurückhalten konnten. Der Geduldige aber kriegte die Mädchen. "Ich verstehe jetzt," sagte er lachend mit den Mädchen in seinen Armen. Geduld ist die wahre Confidence! "Aber Pook!" schrie der junge Mann. "Wie kann Geduld Confidence sein? Ist Confidence nicht Mut? Ist es nicht Action? Wie kann Geduld Mut und Handeln sein?" "Oh du dummer junge" und Pook gab ihm einen Klaps. "Sehen wir uns doch einmal einen Don Juan und seine Angewohnheiten an." In einem hellen Lichtstrahl schwebte ein Don Juan hinunter. "Hör mir zu, oh Don Juan! Es gibt Frauen in deiner Gesellschaft und andere Männer baggern sie an! Was tust du dann?" Der Don Juan zuckte mit seinen Schultern und lachte. "Was!" schrie der junge Mann. "Diese Typen werden die Frauen nehmen! Wie kannst du so gelassen sein?" "Er ist so gelassen, weil er weiss, das er der grosse Fang ist und dass er Frauen easy kriegen kann. Er weiss er ist der Prinz. "Aber die Frauen…" "sind nicht wesentlich! Der Schwerpunkt muss bei dir liegen! Derjenige, die fast jede Frau haben können sind nicht verängstigt oder nervös, dass andere ihre Frauen anbaggern. Er weiss dinge, die die anderen Typen nie erfahren werden. Es ist sogar so, dass er sie frei schalten und walten lässt, um die verzweifelten und dummen Chicks von den schlauen und wählerischen auszusortieren. Es ist wie mit den Muskeln, die Starken wissen, was sie können und sind ruhig und geduldig. Es sind die lärmenden Typen die keine Fertigkeiten haben. Es sind die grossen Hunde die ruhiger sind, während die kleinen Köter ihre Grösse mit dem widerlichen Gekläffe kompensieren. Es sind die Geduldigen, die die Welt kontrollieren, die ungeduldigen werden kontrolliert.
  5. Hey Leute, also ich habe was ganz interessantes gefunden und zwar ein E-book von Robin Master - InternetDating leicht und einfach. Finde es interessant, habe es als download gesucht aber leider nichts gefunden. Weiss jemand was davon oder hat es jemand als e-book? Viele Grüße, -Top Cat
  6. im Blog weiterlesen: DHV: Demonstrate High Value
  7. Habe letzte Woche einen Workshop (geschäftlich, nicht PUA) gehabt. Trete an die Rezeption heran um mich anzumelden und sehe zwei Babes. Eine mollige mit bandagiertem Handgelenk und ihre Kollegin, ein ziemlicher Feger. Ich fange an den Feger zu mustern. Blond, sexy Augen, schlank, mindestens 1,80 mit perfekten Argumenten auf 1,50m Höhe. Aus dem Hinterkopf schnellt plötzlich "HB9" in's Bewußtsein. "Aha, soweit ist es schon" denke ich mir. Nun gut. :-) Mein Blick fällt wieder auf das Handgelenk der molligen HB3 und ich frage sie: "Und, hat's arg wehgetan?" Sie lächelt "nur" und sagt "ja ziemlich, und geht nun schon sechs Wochen so". Bin etwas enttäuscht, weil derartige spontane approaches eher mit einem Lachen als "halbherzigen" Lächeln quittiert werden. Später dann, in der Pause, sitzt HB9 alleine in der Vorhalle und raucht eine. Ab- und an greife ich in solchen Situationen zum "Schmeckt's?" (wehe hier lacht mich jetzt einer aus - sind meine ersten Gehversuche :-) ). Sie: Lacht herzlich los. Ich bin etwas irritiert wegen der unverhältnismässig "starken" Reaktion (üblicherweise bekomme ich bei diesem Opener nur ein einfaches Lächeln - wie das der Kollegin beispielsweise). Bin dann aber bei der Sache und antworte "mir auch" während ich das Bonbonpapier vom Nimm2 (hatte just ein's eingeworfen) hochhalte und ihr zulächele. So, die erste Hürde ist genommen. Wäre nicht das erste Mal, daß mir dann aber die Luft ausgeht. Wie nennt man im PU diesen State? Und wie geht es von hier aus weiter bzw. wie würdet Ihr hier weitermachen?
×
×
  • Neu erstellen...