Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'gedanken'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Basics
    • Grundlagen Pick Up und Verführung
    • Outer Game
    • Inner Game und Persönlichkeitsentwicklung
    • Sex
    • Beziehungsecke
    • Field Reports
  • Spezielle Themen
    • Online Game
    • U18
    • Ü30
    • Cats Corner
    • Medien: Bücher, Texte, Videos, Audios
    • Mode, Lifestyle, Erfolg
  • Community
    • Pick Up Community und Szene
    • Blogschau
    • Lairbereich, Wingsuche, Treffen
    • Pick Up Seminare, Workshops, Coaching & andere Angebote
    • Vorstellungsrunde
    • Plauderecke
  • Best of pickup-tipps.de
    • Best of Pick Up Tipps

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Ort


Beruf


Biographie


Interessen

2 Ergebnisse gefunden

  1. Hi @ll, habe mich noch nie wirklich intensiv mit PUA beschäftigt, geschweige bewusst irgendwelche Techniken ausprobiert, als ich unterwegs war... möchte auf keinen Fall behaupten, dass das nicht funktioniert. Dafür gibt es online genügend Videos und Kurse, sowie Seminare, die das belegen können. Dennoch bin ich mir bewusst, dass meine Art und Weise wie ich mit meiner Freundin, mit Mädels und mit Leuten generell interagiere, um einiges verbessert werden könnte. Sicherlich habe ich mir schon das eine oder andere Video auf youtube über PUA angesehen und mir gedacht, dass ich das unbedingt lernen muss, wenn ich mit Frauen und mit Menschen generell besser kommunizieren will... und dennoch hielt mich irgendetwas davon ab... ich bin ein Typ, der in sozialen Situationen eher die meiste Zeit ständig im Kopf lebt, in Gedanken gefangen ist - was sage/frage ich jetzt, wie wirke ich usw... PUA würde hier sicherlich auf einer Ebene helfen, allerdings schien mir das immer irgendwie wie eine Art Symptombehandlung ohne mein eigentliches Problem zu behandeln. Manche mögen das vielleicht noch aus der Kindheit oder Jugendalter kennen, Situationen, Momente, in denen man sich unheimlich lebendig gefühlt hat, jede Faser im Körper vor Energie sprühte - alles einfach im Fluss war. Das Leben war gut - sprechen mit Menschen fühlte sich einfach richtig gut an - frei von Gedanken, frei von Ängsten und sonstigen Beschwerden... man brauchte keine Technik... Was mir seit langer Zeit klar ist, ist dass ich das wieder spüren möchte. Was brauchen wir als Männer, um eine erfolgreiche Beziehung und langlebige Beziehung mit Frauen führen zu können - führen? Mit der Zeit kommt jeder zu der Erkenntnis, dass die Liebe alleine nicht ausreicht - siehe Scheidungsrate, Affären usw. Was wollen Frauen meist unbewusst? Viele behaupten, diesen Badboy-Charakter. Was macht diesen Charakter im Wesentlichen aus? Er wirkt einfach schlichtweg anziehend auf Frauen. Sie wollen erobern. In einer Beziehung flacht dieser Part größtenteils in den meisten Beziehungen nach der Honeymoon-Phase ab, weil wir Männer versäumen kontinuierlich für diese Anziehung zu sorgen, Charakterzüge auszubilden, die eine Frau anziehen. Somit erlischt das Feuer.. und die Frau beginnt sich für andere Männer zu intreressieren und/oder der Mann für andere Frauen... oder beide bleiben im schlimmsten Fall zusammen und leben in Frust und Unzufriedenheit miteinander. Jetzt mögen sich einige von uns denken - ja genau da hilft PUA, mit PUA kann ich Anziehung erzeugen! Das mag wohl sein und viele mögen sich dadurch auch lebendig fühlen... was passiert allerdings in den Phasen, wenn kein PUA angewendet wird? Herrscht dann immernoch diese Lebendigkeit? In der Szene wird häufig behauptet, dass es entweder das eine oder das andere gibt - also Versorger oder Verführer... warum nicht beides miteinander und dabei einfach zu "sein"?! Diesbezüglich bin ich vor kurzem bei Youtube über einen Kanal gestolpert, der genau hier ansetzt - bei der Lebendigkeit! Wie kann ich ein Mann sein, der maskulin wirkt und fühlt... der attraktiv und anziehend auf Frauen wirkt... und mich dabei einfach gut fühlen... - quasi natürliches PUA - ohne im Kopf gefangen zu sein, was ich jetzt sagen werde oder welche Technik ich anwenden werde (wobei das sicherlich ein Plus sein könnte und wahrscheinlich keiner mehr drüber nachdenkt, wenn lange genug praktiziert). Allerdings ist das hier etwas anderes - auf einer anderen Ebene! Ich habe mich diesbezüglich bereits mit den Machern in Verbindung gesetzt und gefragt, ob für Deutschland Events/Workshops in Planung wären. Die Antwort - aktuell leider nicht. Wenn allerdings eine Truppe von mindestens 10 Männern zusammenkäme, wäre ein Flug nach Deutschland rentabel. Anmerkung: Die Macher des Kanals haben bereits selbst um die 10 Jahre Erfahrung als PUA Trainer, weltweit Workshops gehalten. Schaut euch die Videos von XXXXXX einfach einmal an: Für diejenigen, für die das nichts ist - spare dir bitte die Kommentare. Es ist nicht meine Absicht deine Heransgehensweise oder deinen Weg in Frage zustellen. Es geht hier lediglich um eine Weiterentwicklung auf einer anderen Ebene als PUA und die Absicht das ganze nach Deutschland zu bringen. Also wenn du Interesse hast, melde die per PM. Wenn wir genügend Leute zusammentrommeln können, werde ich mich mit den Machern erneut in Verbindung setzen. Gebe bitte auch eine Idee für einen Wunschstandort und eine passende Örtlichkeit an, in welcher der Workshop stattfinden könnte. Jegliche Connections und Kontakte, die uns dabei helfen können, sind willkommen. Kern-Zielgruppe ist quasi derjenige, der in sozialen Interaktionen und mit Frauen und Menschen allgemein, die meiste Zeit, im Kopf in Gedanken gefangen ist. Es ist eine tolle Gelegenheit wieder einen Schritt weiter zu kommen! Freue mich auf deine Meldung! Embody your mojo! ANMERKUNG MOD: Der Link wurde entfernt, Neulingen ist es nicht gestattet, hier Links zu externen Seiten zu posten. Ausserdem sieht mir das hier sowieso nur wie mäßig getarnte Werbung aus.
  2. Hey Community, Erstmal großes Lob für das Engagement und die Hilfsbereitschaft die viele Mitglieder hier zeigen. Habe ja schon den ein oder anderen Post verfasst und habe auch hin und wieder meine Problemchen mit meiner derzeitigen Freundin. Ich finde es echt top wie hier mit Neulingen umgegangen wird - wenn ich mir da andere Foren anschaue wird einem bei Fehlern ja regelmäßig der Kopf abgerissen. Ich bin diesem Forum beigetreten nicht weil ich der allergrößte Aufreisser der Welt werden will (wäre natürlich ein angenehmer Nebeneffekt xD) sondern weil ich es satt habe mir von Frauen auf der Nase rumtanzen zu lassen. Dies ging mir mein Leben lang so angefangen von meiner Mutter (Mum sei mir nicht böse ich liebe dich aber es ist die Wahrheit). Ich hatte nie große Probleme eine Freundin zu bekommen - die meisten waren sogar recht hübsch. Liegt vermutlich daran dass ich selbst ganz gut aussehe (bekomme häufig Komplimente) und eine sehr offene und positive Art habe. Mit dem Ansprechen von anderen Frauen hatte ich früher größere Probleme heute klappt das eig schon ganz gut. Wenns dann mal ans Flirten selber geht würde ich mich sogar als Natural bezeichnen - hab mich da eig schon immer sehr gut geschlagen und weiß welche knöpfe ich drücken muss um eine Frau anzuziehen und schliesslich auszuziehen. Is mir beispielsweise noch nie passiert dass ein erster Kuss geblockt wurde. Habe jedoch auch noch so meine Schwierigkeiten: 1. Meine Frauenauswahl Habe das Gefühl Frauen anzuziehen die in Schwierigkeiten stecken bzw früher oder später Schwierigkeiten bekommen und damit nicht umgehen können was ich dann zu spüren bekomme. 2. Meinen Frame zu halten wenns schwierig wird Anfangs sind die Frauen meist wie verzaubert von mir und die Attraction ist rießig. Hatte manchmal schon das Gefühl ich könnte Pfurzen und sie würde es auch noch geil finden. Bin dann meist noch eher der zurückhaltende Part wenn es um gefühlsmäßige Dinge geht. Sobald ich mich jedoch öffne schwenkt es meist um. Die Frau macht es mir nicht mehr so leicht und ich fange an zu taumeln was eine Abwärtsspirale nach sich zieht. 3. Mein schwaches Inner Game Mein wohl größtes Problem. Sobald es nicht mehr läuft beginne ich zu grübeln. PDM ist angesagt. Ich beginne zu taktieren, höre nicht mehr auf mein Bauchgefühl mein Kopf reißt alles an sich und mein Herz leidet darunter. Ich verlasse meinen Pfad und beginne mir antworten auszudenken und Situationen im Kopf durchzuspielen was natürlich kompletter Blödsinn ist weil man nie vorhersehen kann was genau passiert. Ich weiß nicht warum aber sobald ich mich geöffnet habe und es zum ersten mal nicht mehr läuft beginnt die Verlustangst. Und an diesem Punkt angekommen ist es einfach extrem schwer richtige Entscheidungen zu treffen weil man viel zu verkrampft ist. Die Lösung: Behebe ich Punkt 3 behebe ich damit auch die beiden anderen Punkte zumindest ist dies naheliegend. Ich kann allen anderen nur das empfehlen was ich nicht gemacht habe: Wenn ihr auch an einem schwachen Inner Game zu knabbern habt lasst es einfach mal gut sein. Schweigen ist manchmal Gold genauso wie Ruhe. Meldet euch einfach mal nicht bei eurer Angebeteten (bei oneitis im wahrsten Sinne des Wortes). Oft könnt ihr durch zu viel Investment oder einen falschen oder schlechten Frame mehr kaputt machen als reparieren... Das habe ich am eigenen Leib erfahren. Kommt zur Ruhe, lenkt euch abbund betrachtet die Sache einmal neutral und mit etwas Distanz. Fangt an den Respekt vor dieser Sache runterzufahren. Verhaltet euch nicht länger wie die halbe Bundesliga wenn der FC Bayern kommt. Macht euch klar was im schlimmsten Fall passieren kann wenn ihr euch nicht oder weniger meldet. Sie könnte die Sache beenden ja - aber wenn ihr euch weiter so verhaltet wie bisher wird sie das früher oder später sowieso tun. Und dann wäre das wohl nur der vorgeschobene Grund. Aber genau das ist der Punkt! Man muss in der Lage dazu sein - es riskieren sie zu verlieren - denn genau das ist der Schlüssel zur Attraktivtät. Mein Ziel: Im Umgang mit Frauen ein Experte zu werden. Ich möchte mir mein Herz nicht mehr brechen lassen. Ich möchte mich von keiner Frau mehr von meinen Pflichten ablenken lassen. Ich will nicht mehr darüber nachdenken ob ich mich bei einer Frau melden soll ob ich sie freezen soll oder ob ich eskalieren soll. Das alles muss in Fleisch und Blut übergehen. Es ordnet sich meinen Prinzipien unter die ich auf jeden Fall habe aber im Bezug auf Frauen nur zeitweise zu 100% vertrete wodurch ich zum nächsten Punkt komme. Erweiterung, Festigen und Leben einzug und allein nach meinen Prinzipien. Hierzu fehlt noch eine große Portion Selbstdisziplin. Mich würden eure Erfahrungen interessieren. Was haltet ihr von meinen Problemen Zielen und Lösungsvorschlägen. Wer kann sich mit meinen Zielen identifizieren? Wer lebt schon zu 109% danach? Wo liegen eure Schwächen und eure Ziele? Ich freue mich auf eine spannende Diskussion.
×
×
  • Neu erstellen...