Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'flirten'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Basics
    • Grundlagen Pick Up und Verführung
    • Outer Game
    • Inner Game und Persönlichkeitsentwicklung
    • Sex
    • Beziehungsecke
    • Field Reports
  • Spezielle Themen
    • Online Game
    • U18
    • Ü30
    • Cats Corner
    • Medien: Bücher, Texte, Videos, Audios
    • Mode, Lifestyle, Erfolg
  • Community
    • Pick Up Community und Szene
    • Blogschau
    • Lairbereich, Wingsuche, Treffen
    • Pick Up Seminare, Workshops, Coaching & andere Angebote
    • Vorstellungsrunde
    • Plauderecke
  • Best of pickup-tipps.de
    • Best of Pick Up Tipps

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Ort


Beruf


Biographie


Interessen

25 Ergebnisse gefunden

  1. Hey Leute, folgende Fragestellung: schreibe seit ein paar Tagen mit einer 3 Jahre älteren Frau (bin 23). Habe sie aus einem Datingportal kennengelernt und schreiben jetzt auf insta. Sie kommt aus der Nähe aber arbeitet sehr viel, 2 jobs und einer davon in der gastro. Interesse und Gegenfragen ihrerseits waren immer da. Als ich ein Treffen vorschlug, schrieb sie sie hat wenig Zeit wegen den 2 Jobs. Aber sie meinte "wenn sie Zeit findet ok". Sie kommt aus dem Ausland und schreibt/spricht mit Akzent. Frage: wie formuliere ich meine Antwort am besten damit es am wenigsten needy rüberkommt, sowas wie "ok meld dich einfach" ist denk ich nicht gut. Vllt eher sowas wie, "ok alles klar versteh ich, blabla auf was anderes eingehen". Bin zwar nicht der Freund davon die Verantwortung abzugeben, aber vll sind ja ältere Frauen etwas anders. Habe da auch schon Erfahrungen gemacht. Und wie seht ihr die Chancen? Und soll ich nach einiger Zeit wieder einen Vorschlag machen? Könnt knallhart ehrlich sein, keine sorge. Diskussion und Anregungen erwünscht! Danke euch schonmal
  2. Hallo, Ich habe vor ein paar Monaten ein Mädchen in meinem Studentenheim kennengelernt, die ebenfalls Jura studiert und im selben Semester ist wie ich. Sie ist eigentlich gegenüber jeden sehr aufgeschlossen, aber nur gegenüber mir war sie meistens sehr schüchtern. Ein mal als ich während einer Feier zu ihr freundliche "Hallo" gesagt habe, drehte sie ihren Kopf zu Seite und sagte erst dann ganz leise "Hallo" zu mir. Sie sendete mir auch häufig IOS wie langes Ansehen, richtiges Anstarren für bis zu etwa eine Minute lang sogar obwohl ich auch zu ihr geschaut habe, häufiges tuscheln mit ihren Freundinnen und so weiter. Ich erhielt aber auch gemischte Signale vor allem, wenn ich versuchte mich ihr anzunähern. Wenn ich das tat, hörte es mit den Signs of Interest häufig aus, aber wenn ich mich längere Zeit über ihr nicht angenähert habe, bekam ich wieder viele Signs of Interrests. Das ging halt seit Anfang Dezember so hin und her, ich hatte aber bisher nicht allzu viel Interesse mit ihr zusammenzukommen. Jetzt mit Beginn des Sommers, habe ich halt doch noch Interesse an einer Beziehung mit ihr bekommen und mich in sie verliebt (obwohl ich immer versuche mich nicht zu verlieben, denn egal was ich tue wenn ich mal verliebt bin, dann das für bis zu einem Jahr). Ursprünglich wollte ich sie letzte Woche fragen ob sie mal mit mir ins Kino gehen möchte. Ich bekam aber keinen rechtzeitigen Friseurtermin mehr und weil mein Haar wirklich furchtbar aussahen und ich mir sicher war, dass sie als eine die andere Jungs sehr schnell ablitzen lässt, bis dahin auch noch single bleibt. Am Donnerstag war dann eine Studentenparty. Von Studentenheim her, wurde eine Gartenbar errichtet und dort wurde halt vorgeglüht. Dort saß sie dann neben einen anderen Typen, mit diesem war sie dann den Rest des Abends meistens zusammen, häufig auch beide nur unter einander. Mich hat sie nicht ein Mal angesehen. Ein Mal hat mich eine Freundin von ihr gesehen und sofort einer anderen Freundin von ihr etwas ins Ohr geflüstert, obwohl wir in einer Disko waren und ich mehrere Meter weit weg von ihr war. Am Ende des Abends begleitete der Junge sie auch auf ihr Zimmer. Ihre Mitbewohnerin erzählte mir am nächsten Tag, dass das nur ihr Spudsi für die eine Nacht war und sie mit ihm nur eine Stunde geschmust hat und er dann nach Hause gefahren ist. Am Sonntag fügte sie diesen sogenannten Spudsi aber auf Facebook zu ihren Freunden hinzu, was ich zufällig gesehen habe. Gestern, also am Montag erfuhr ich dann noch etwas davon, dass der Typ auch extrem lieb sein soll und von einem anderen Gespräch von heute (also Dienstag) was ich nicht ganz mitbekommen habe, etwas von sich ein "Fußballspiel gemeinsam anzusehen" und "jetzt weiß i halt nicht wo wir jetzt sand". Seit Donnerstag war sie auch nicht mehr schüchtern gegenüber mir, wobei sie am Donnerstag zuvor eine Studentenparty vorzeitig verlassen hat, als sie gemerkt hat, dass ich auch zu der Party komme. Jetzt habe ich mir gedacht jetzt oder nie und entschloss mich sie heute noch nach einem Date zu fragen, bevor es zu spät ist. Zuerst wollte ich sie direkt persönlich fragen, aber sie ist ein paar Minuten vorher nach Hause gefahren, wenig später wollte ich sie noch anrufen, da konnte sie aber nicht abheben. Weil sie schon nachfragte was leicht los ist, blieb mir nichts anderes übrig als ihr Folgendes zu schreiben. "Also Lisa, i muss dir das jetzt einfach sagn weil wenn ichs nicht tu, weiß ich dass ich es mei ganzes Lebn lang bereuen werd. Also i fands halt cool wenn ma mal mit einander gemeinsam in Kino gehn würdn oder so. Im Kino spielsn halt gerade ein coolen Film. Wir könnten dazu halt nach Linz, Peuerbach, Wels oder Amstettn gehn je nach dem was dir am liebsten is. I find auch einfach, dass du sicherle mit Abstand die liebste und auch bei Weitem schönste Jus-studentin auf der ganzen Welt oder wenn nicht sogar überhaubt das mit Abstand sowohl schönste als auch liebste Mädchen auf der ganzn Welt bist" Sie hat dann geantwortet: "Ds is e ganz nett von dir aber es tut ma leid, i hab leider kein interesse. Gibt da wen anderen in meinem leben an dem i interesse hab und wo sich was entwickeln kann Sorry !" Was kann ich da nun machen, vor weniger als einer Woche war ja noch sehr viel Interesse da und sie ist auch noch nicht mit dem Typen zusammen. Mir ist eigentlich jede Methode recht. Mir ist es egal wie anstrengend der Weg ist und auch andere Probleme und Hacken wären mir egal. Oder ist es jetzt wirklich vorbei nur weil ich keinen Friseurtermin rechtzeitig bekam? Ich will auf keinen Fall diesen Sommer wieder der einzige Single in meinem Freundeskreis sein. Sie will sich halt in ihrem Leben wie ich auch für Menschenrechte einsetzen und ich brauche unbedingt eine Freundin, die sich auch für solche Dinge einsetzt.
  3. LoveLing

    LoveKing's Textblog

    Hallo Freunde und Interessierte, Hin und wieder mache ich Zusammenfassungen für mich selbst aus dem was ich gelernt habe, beobachtet habe oder mich interessiert. Das Eine oder Andere packe ich in einen Blog als Text hinein. In diesen Thread werde ich meine Texte aus meinem Blog herverlinken und mit euch teilen. ************** ************ Letztens schrieb ich ein Text zu Kommunikation, und zwar das 4 Verständnisebenen und 4 Ohren - Modell des Schulz von Thun. EInige werden dieses Modell kennen, andere wiederum nicht. Der Text ist ein Überblick und es wird dazu Erweiterungen geben, die helfen können, das Modell hin und wieder anzuwenden. Wenn Fragen zum Text sind, dann könnt ihr sie gern stellen. https://liebeskraft.jimdo.com/2017/02/28/verständnisebenen-modell-des-schulz-von-thun/ lg, LoveLing
  4. Hallo liebe Freunde und Interessierte Berliner Es gibt noch paar Plätze frei im Kommunikationstraining-Workshop und daher stelle ich das hier ein. Der Workshop gehört zur Persönlichkeitsentfaltung und ist nicht PU-Spezifisch, aber beschäftigt sich u.a. auch mit Flirtsituationen und erste Begegnungen. Vorwissen ist nicht erfoderlich. Es werden Frauen und Männer teilnehmen. Wenn es euch interessiert und ihr dabei sein wollt, dann bitte Anmelden via Mail die auf folgender Seite steht (zum Datenschutz steht dort auch etwas!): http://liebeskraft.jimdo.com/about/ Datum: 20.10.2016 - 19 bis 23 Uhr; Ort wird bei der Anmeldung via Mail zugeschickt. Kosten werden auf Anfrage mitgeteilt. Teilnehmeranzahl ist auf 7 Teilnehmer begrenzt. Im Moment gibts noch 4 freie Plätze. Folgende Inhalte: Auf fremde Menschen zugehen, Gespräche beginnen MindSet und Glaubenssätze Themen zu ersten Gesprächen das was die Terilnehmer an Themen dazu mitbringen, Spezifische Fragen und persönliche Themen Programmablauf: 19 Uhr Beginn und 23 Uhr offizielles Ende Kurze Vorstellungsrunde Einleitung zum Thema und Spektrum des Workshops und Zielerfassung Erster Übung: Basic MindSet, welches wir benötigen um uns anderen Menschen anzunähern. Neue Glaubenssätze verinnerlichen. Sammlung von Vorstellungen und Wünschen sowie Problemfelder und Ideen 20.45 Pause bis 21.15 Uhr Übungen zum Smalltalk: Wie gehen wir auf Menschen zu. Wir werden gemeinsam die Übungen machen. 22.30 kurze Reflexionsphase und Aufgaben für die kommende Zeit sammeln. Teilnahmebedingungen: Es ist wichtig, dass du bereits ein paar Ideen zu DEINEN Themen mitbringst und deine Problemfelder kurz beschreiben kannst. Der Workshop ist nur für Menschen, die zu den Themen Schwierigkeiten haben oder eigene Anliegen mitbringen! Ebenso ist es wichtig, dass du über dich selbst sprechen kannst und keine Angst hast, vor einpaar Menschen zu reden die dich dabei anschauen. Da der Workshop in einem Halböffentlichen Etablissement stattfinden wird, kann es passieren, dass im Verlauf sich in unserer Nähe Menschen setzen und ebenfalls sprechen (und Bierchen whatever trinken). Es wäre also gut, wenn du dich auch unter bissle Lärm konzentrieren kannst! Des Weiteren ist es wichtig, dass du offen für neue Themen bist und neues nicht von Vornherein ablehnst. Für Ängstliche: Also wenn DU kommen willst zu unserer Veranstatung, dann wird das Ganze AN SICH schon eine Herrausforderung sein und die Teilnahme an der Gesamtsituation bereits ein erster Erfolg! Unter den Teilnehmern gibts auch Frauen, die sich angemeldet haben. Du wirst Hilfe bekommen dich einzubringen! Alle unsere Kommunikationsworkshops finden mit aktiver verbaler und nonverbaler Kommunikation statt (inkl. Berühfungen bei Gesprächen), du kannst dich nicht zurücklehnen und nur zuhören. Bin mal gespannt, lg, LoveLing
  5. Hallo Community, Einleitung: Ich werde beschrieben als "Du bist anstrengend aber du bist geil". So erleben mich andere und so sehen sie mich, und das sind die Leute, die mich schon länger kennen... Es ist so dass mir selbst manchmal Dinge an mir auffallen. Dann wenn sie geschehen oder dannach. Ich aber denke nicht darpüber nach und beschäftige mich nicht damit in meinem Alltag. Aber wenn ich darüber schreibe, dann in den Moment beschäftige ich mich damit. Dieser Thread soll dem dienen, dass ich mich mit manchen Dingen beschäftige, die mir augefallen sind und wo ich denke, die nicht so gut gelaufen sind, oder halt irgendwie zu nichts geführt haben... Da wo es stagniert, denn ich flirte zwar immer intuitiv und bekomme auch viel positives Feedback, auch ohne dass ich es merke, aber es führt nicht immer zu etwas.... das gefällt mir aber nicht immer. ich würde wollen dass manchmal mehr daraus entsteht. *1. WEIL ich es oft nicht merke führt es zu nichts. Ich merke oft nicht wenn ich angeflirtet werde. Nur manchmal merke ich es. Und die Unterscheidung zwischen "ich bin nett zu dir weil Menschen nett zueinander sind" und "ich finde dich geil" kann ich nur ganz schwer machen. Ich kann das nicht so recht einschätzen... *2. WEIL ich manchmal wichtige Deteils bissle ... Ich weiß einfach nicht ob ich manchmal nicht etwas ungeschickt bin. An der Stelle stellt sich mir manchmal die Frage: Wenn es so ist, dass meine Art zwar geil ankommt, zu Freude führt und definitiv mein Gegenüber erreicht, aber DENNOCH es zu keiner Weiterentwicklung kommt, ob ich mich dann nicht eher früher wegdrehen sollte weil es im Grunde NICHT PASST? Hmm..... Weil ich nicht nachdenke habe ich auch darüber nicht nachgedacht. Ich praktiziere kein "PU im klassischen Sinne", und ich bin sehr Open Minded und offen für vieles.... aber ich bin halt auch die Frau und das möchte ich auch bleiben, daher ist mein ziel hier nicht, zu lernen wie man Männer abschleppt, denn das ist nicht das was ich mir wünsche. Da steh ich nicht drauf. Aber irgendwie möchte ich besser erkennen können, ob jemand auf mich steht oder nicht, um da auch besser zu reagieren, wenn jemand dann doch interesse zeigt. Ach ich weiß manchmal einfach auch nicht was das soll, was dann da kommt von meinem Gegenüber... Ich muss das mal reflektieren und wenn ihr mir dazu etwas schreiben wollt, dann freue ich mich. Eure Ideen und was euch auffällt dazu, das interessiert mich. Ich danke euch schon mal dafür dass ihr das lest und so...... lg,LoveLing
  6. LoveLing

    LoveKing's Videoblog

    Hallo Interessierte und Freunde der allumfassenden Liebe und des Genusses, Ich möchte hier ein Videoblog zeigen, der gestartet ist. Ich weiß nicht ob ich hier an der Stelle Forumsrubriktechnisch richtig bin, aber wenn nicht, dann bitte ich um verschiebung dahin wo es besser passt. lg, LoveLing
  7. Ich hab gerade so ein geiles Video gesehen, ich zeige es euch mal und schaut es euch ganz an. Es ist sehr interessant. Wie sich diese Fru davor verwehrt mal EINEN WINZIGEN Schritt zu tun und wie SCHWER es für Menschen ist, da bissle weiterzugehen... Also ich muss sagen, ich finds toll dass man sowas auch mal als Video schauen kann: ..."SELBSTVERTRAUEN"... ...und dann FLirttipps vom Schuhverkäufer! so geil.... hahahaha lg, LoveLing
  8. Hallo Freunde und Interessierte liebende und flirtende Menschen, LiebesKraft hat nun das seit einem halben Jahr existierende Reflexionscoaching in der Gruppe umgestaltet und neu aufgestellt. Wenn es euch interessiert und ihr Lust habt, dabei zu sein, dann meldet euch an so wie auf der Webseite beschrieben: https://liebeskraft.jimdo.com/start/reflection-section/ Unser Januar- Gruppencoaching LiebesKraft Reflection Section ist am 28.01.2017 von 17 bis 20 Uhr. Teilnahmevorraussätzungen: Wenn DU mit Deiner derzeitigen Situation nicht glücklich bist, mit dir selbst oder mit deinem Partner oder deinem Leben nicht glücklich bist und etwas daran ändern möchtest, dann bist du hier richtig! Die Vorraussetzungen sind, dass du OpenMinded, offen für neue Perspektiven und neue Weltsichten bist und beim Coaching-Prozess mitmachen möchtest/ es probieren willst. In der Reflexion Section geht es um Coaching in einer Gruppe und nicht um Meta-Diskussionen. Ein Programm und vorbereitende Fragen bzw. Aufgaben erhälst du bei der Anmeldung via Mail. Was wir dort machen werden: Deine derzeitige Liebes-Situation betrachten - realistisch und emotional Dein Glücksempfinden Persönliche Ziele, Wünsche, Ideen, Träume und Fragen dazu Strategien zur Veränderung zu Deiner Situation Monitoring - Auswertungen der Aufgaben und Lösungsstrategien weiteres Folgendes dazu ergänzend: In dem Gruppentreffen können maximal 4 Personen teilnehmen. Es ist aufgebaut wie ein Coaching. Die Teilnehmer werden ihre derzeitige Situation in Punkto Liebe, Beziehung, Sexualität und was ihnen am Herzen liegt, selbst aufzeigen. Es werden von mir Fragen gestellt, und zwar zu jedem verschiedene Fragen die der Situation, die präsentiert wurde, angepasst wurden. Daraus wird dann im Verlauf eine Lösung entwickelt, die ebenfalls individual ist und an Aufgaben und konkreten Aktionen gekoppelt. Beim nächsten Treffen dann kann man schauen, wie man mit den Lösungen zurechtgekommen ist und was sich getan hat. Ich freu mich drauf. Wenn es dazu Fragen gibt, dann kann man hier auch fragen. lg, LoveLing
  9. >> Single Stammtisch << Sa. 12.11.20216 Hallo bald fängt die Glühweinsaison an. Alles rückt ein wenig mehr zusammen. Es ist kalt. Jeder von euch wird die Situation bestimmt schon mal gehabt haben. Man(n) bzw. Frau sieht jemanden auf dem Weihnachtsmarkt denkt sich. "Hey die / den Frau/Mann muss ich kennen lernen. Aber so außerhalb der Gruppe fremde Leute ansprechen ist schon echt komisch. Nee lass mal. Später Zuhause angekommen. Ärgert man sich. Jetzt komme ich ins Spiel. Ich Veranstalte am Sa. 12.11.20216 den ersten Stammtisch für Singles in Essen Mitte. Ich beantworte eure Fragen zum Thema Flirten. Gebe Hilfestellung im direkten Ansprechen auf der Straße, im Café oder abends in der Bar. Natürlich Kostenlos. Kennen lernen: Sa. 16:30 -18:00 Uhr Anschließend wer mag, kommt mit raus auf die Straße Frauen oder Männer Live kennen lernen. Mit oder Anleitung das bleibt euch überlassen. ;-) Wichtig!! Das Event läuft über Spontacts. Aktuell ist der Abend auf 10 Personen Limitiert. 8 von 10 Plätze waren innerhalb von 24std. belegt. Ihr habt nun die Möglichkeit euch bei Facebook einzutragen wenn ihr kein Spontactsprofil besitzt. Dann würde ich den Stammtisch um 5 weite Plätze erweitern! Stammtisch: Cafe Extrablatt Essen Mitte Adresse: Kennedyplatz 5, 45127 Essen (Ruhr)
  10. Heute mal ein Video zum Thema >> Was sage ich in den ersten 60 Sekunden (Todd Valentine) RSD << Natural Attraction Viel Spaß damit Natural Attraction
  11. Hallo, ich bin zufällig auf eine Seite gestoßen, die kostenlos täglich Flirttipps weiterschickt, die wirklich sehr hilfreich sein. Wollte es euch mitteilen, damit ihr auch was erreichen könnt: natuerlich-flirten.at viel Spaß!
  12. Liebe Forumsmitglieder Ich habe folgendes Problem. Ich mache jetzt bald meine Matura (Abitur in Österreich). Es gibt aber ein Mädchen mit dem ich unbeding sex haben will. Sie hat zwar schon gute Zeichen gegeben und dass seit fast zwei Jahren. Ich habe aber zuerst keine Interresse an ihr gehabt. Dann bekam sie aber einen Freund (am 1. April ist Jahrestag). Zeichen gab sie mir aber trotzdem.immer wieder und ihr Freund ist nunja schon ein wenig nerdy und nicht gerade ein Mädchenschwarm von Aussehen aus. Jedoch zeigen beide wie sehr sie sich lieben sehr offen aus. (Schmußen, Befummeln und noch weiteres mitten in der Klasse mitten im Schultag und dass von beiden Seiten aus). Ich zähle hier ein paar bedeutende Zeichen auf: Kleinere Zeichen gibt es schon seit zwei Jahren halt. Am Valentinstag im vorletzten Jahr fragte sie mich ob ich nicht für ein bestimmtes Mädchen ein Geschenk vorbereitet habe. Bei einer Hausparty von mir zog sie sehr aufreißerisches Gewand an (knappe enge Hose und Hemd, buchnabel frei) Später fragte sie mich ob sie etwas zu essen bekommen könnte. Ich zeigte ihr dan halt einen Platz wo wir Erdbeeren anbauen. Ich wollte mal weggehen und sie sagte darauf, dass ich dableiben sollte. Ich ging dann später aber dennoch. Später am Abend kam es halt dann noch dazu, dass ich ihr eine Massage gab und sie sehr stöhnend-mäßig darauf reangiert hat. (ich weiß was ihr auch nun eventuel denkt, aber ich versuchte eigentlich mit einem anderen Mädchen in der Klasse in eine Beziehung zu kommen). Im nächsten Jahr über ging es immer so weiter, dass ich das Gefühl hatte sie würde etwas von mir wollen. Dann aber am 1. April kam sie halt mit dem Typen zusammen. (Mir und fast dem gesamten Rest der Klasse kam das, dass sie sich auf ihn einlässt von Anfang spanisch vor). Jedenfalls später griff sie mir mal in der Klasse auf den Hintern. Ich schrieb dann mit ihr des öfterens zum Beispiel, dass ich bei Amnesty International und der Flüchtlingshilfe tätig bin und dass sie das total super findet und das wohl nur wenige machen könnten. Ich fragte auch mal ob sie zu mir kommen will, weil meine Eltern nicht zuhause sind und sie antwortete sie überlegt es sich noch. Ich war auch mal in den letzten Sommerferien auf einer Party, wo sie auch war ohne ihren Freund. Sie regte mich zum Tanzen an und wollte eigentlich, dass ich immer bei ihr bin bzw. ihrer Gruppe. Ich ging dann aber zu einem alten Freund von mir. Wie ich die Party dann verließ sah ich wie sie sich mit traurigen Gesichtsausdruck mit einem anderen Jungen unterhielt. Dieser Junge wußte auch, dass ich es zu dieser Zeit bei einem rothaarigen Mädchen versuchte. Ich könnte mir vorstellen, dass sie darüber geredet haben, denn am ersten Schultag bereits hatte sie ihre Haare rot gefärbt. Bei meinem Maturaball sagte sie zu mir zwei mal, dass wenn ich etwas zum Trinken haben will. Ich ihr das nur sagen sollte. Sie verließ dafür beide male ihre eigentliche Gruppe und kam zu mir, obwohl ich dabei mit jemanden zusammen war, den sie abgrundtief hast. Auch nach dem sie mit ihrem Freund zusammenkam ist sie immer zuvorkemmend zu mir. Und sucht von ihrer Gruppe am meisten Kontakt zu mir und freut sich über mich und fragt mich von der ganzen Klasse wohl am meisten aus. Sie setzt sich zum Beispiel gerne neben mich. Alles aber meist nur solange wie ihr Freund nicht da ist. Bei einer Hausparty zum Beispiel hat sie mit mir eher viel gesprochen bis ihr Freund ankam und dann fast nichts mehr. Ein mal schrieb ich sie an ob sie mir ein paar Zetteln für eine Schularbeit schicken könnte dabei schrieb aber sie aber zurück, dass sie das jetzt ncht machen kann und nicht will (und sehr direkt und zornig). Später schrieb sie mir zurück ihr Freund hätte, dass geschrieben und dass es ihr Leid tun würde und sie auch nach den Zetteln gesucht hätte.(eventuel hat ihr Freund auch die vorherigen Nachrichtenlauf gelesen) Manchmal sage ich zu ihrem Freund, dass ich mich um seine Freundin kümmern werde, wenn er beim Fort Gehen zum Beispiel nicht dabei ist. Er sagt darauf, dass ich das lassen soll weil das beunruhigend ist. Zu Silvester war ich bei ihrem Freund zu einer Party eingeladen. Sie wollte gleich, dass ich mich neben ihr setzt und fragte mich halt viel. Später ich ihr, dass ich eventuel jetzt auch eine Freundin bekomme und zeigte ich ihr auf Facebook das Profil des Mädchens (sie wollte es sehen).Sie sagte ungefähr "Die ist ja extrem schön" und war daraufhin für den Rest des abends etwas traurig. Bald darauf änderte sie ihr Whatsapp Pofil Bild von einem Bild von ihr und ihrem Freund zu einem wo nur noch sie zu sehen ist. Jedenfalls will ich mit ihr doch mal sex haben, nur wiß ich nicht wie ich vorgehen sollte. Fast immer wenn ich sie sehe ist sie mit ihrem Freund oder ihren Freundinnen zusammen. Außerdem will ich mir auch nicht die Beziehung mit ihrem Freund ruinieren, da ich mich mit diesem schon gut verstehe. Köönt ihr mir eventuel sag was ich ihr schreiben sollte ohne gleich zu direkt zu werden. Bei Summerspöash werde ic nocht mit zwei Mädchen aus meiner Schule zusammen sein, die beide einen Freund haben, die aber beide auch mich sehr gern mögen und es Signale gibt. Ich möchte mit beiden unbedingt noch mal Sex haben. Also könnt ihr mir bitte sagen wie ich ein Mädchen zu einem Seitensprung bringen kann. Danke für eure Hilfe. Bei meinem Maturaball (27,November.2015)
  13. Liebe Forumsmitglieder Seit Jahren bekomme ich ständig die Antwort dass wir ncht zusammenpassen und aus uns nie etwas werden würde. Wie kann ich diese überzeugen, dass wir zusammenpassen und dass wir es mal wenigstens Probieren sollten. Und wieso kommt jedes Mächen ständig auf die Meinung, dass wir nicht zusammenpassen. Vor allem bei einem Mädchen wundert es mich da sie ständig es bei anderen Jungs versucht, von denen si e glaubt, dass sie besser zusammenpassen würden. Deren Beziehungen scheiterten bisher aber alle nach wenigen Wochen. Bitte helft mir!!!! Danke.
  14. Dieser Beitrag soll einen grundlegenden Überblick über das Thema "Frames" in der Verführung liefern. Aus diesem Grund fange ich auch wirklich bei den Basics an, empfehle gleichzeitig dem Verständnis zu liebe, die ersten Absätze auch dann zu lesen, wenn man glaubt, Frames bereits verstanden zu haben. Meine Erfahrung ist nämlich, Frames werden gerne falsch verstanden oder auch als zu mächtig aufgefasst. Grundlegend kann man zu Frames sagen: der "Stärkere gewinnt". Heißt nichts anderes als das Frauen den gelebten Frames des Mannes sehr gerne und sehr oft widersprechen, falls sie anderer Meinung sind. Das drückt sich dann für den Mann oft in sogenannten Shittests aus. Er fühlt sich unwohl, angegriffen oder nicht ernst genommen. Klar ist, wäre sein Frame stark genug, würde das überhaupt nicht passieren. Doch für die, die noch gar nichts mit dem Begriff anzufangen wissen, jetzt erst einmal die Antwort zu folgender Frage: Was sind Frames eigentlich? Da mir die klassischen Definitionen nicht gefallen, versuche ich mich hiermit an einer Eigendefinition, die sich an NLP orientiert. Es gibt außerdem eine sozialpsychologische Definition von Frames, die aber nur teilweise mit dem übereinstimmt, was im Flirten & Verführen allgemein mit einem Frame gemeint ist. Frames sind Bedeutungsrahmen. Je nachdem, wie wir persönlich über die Dinge und das Leben denken, fassen wir Informationen anders auf. Dieses anders Auffassen geschieht durch den jeweiligen Frame. Unser Frame, unsere Art zu denken, verleiht jeder Aussage also erst eine persönliche Bedeutung für uns. Auch über ganzen Interaktionen können Frames, also Bedeutungsrahmen, liegen. Lernen wir uns beispielsweise gerade persönlich kennen, flirten wir oder ist das nur ein freundschaftliches oder sogar unpersönlich-berufliches Gespräch, je nachdem unterscheidet sich der Frame "über" dem Gespräch. Beispiel Aussage: "Du sollst deinen Vater und deine Mutter ehren" Diese Aussage in sich ist ein Frame. Nun hängt es aber von jeder Person ab, ihm zuzustimmen oder ihn abzulehnen. Das hängt eben von den Erfahrungswerten, von den Glaubenssätzen und Einstellungen, von dem jeweiligen Frame jeder Person, zu diesem Thema ab. Mögliche Frames: - Meine Eltern waren immer schlecht zu mir, warum also soll ich sie ehren? Nein, ganz im Gegenteil, ich muss sie verachten - Meine Eltern waren immer gut zu mir, sie haben mich aufgezogen und sind zumindest teilweise dafür verantwortlich, welcher Mensch ich heute bin. Natürlich muss ich sie ehren Ich habe bewusst eine solche allgemeine Aussage als erstes Beispiel gewählt, bewusst auch solche extremen Frames. Natürlich gibt es vielerlei Abstufungen, wie man zu dieser Aussage stehen kann, vielerlei Frames, als erstes Beispiel unterstreichen sie jedoch denke ich sehr praktibal das Konzept von Frames. Keine Angst, später werde ich noch mehr über verführungs- und flirtrelevante Frames sprechen. Dieses Beispiel habe ich allerdings auch deswegen ausgewählt, weil wahrscheinlich die meisten zu dieser Aussage noch eine relativ gefestigte, starke Meinung haben - also einen starken Frame. Damit will ich jedem vor Augen führen, dass Frames eben immer in Relation zu der eigenen Person stehen. Je gefestigter unsere Meinung zu einer Aussage ist, desto eher können wir einen Frame in einer Interaktion halten. Zu vielen Aussagen haben wir natürlich aber keine solche gefestigte Meinung, dort lassen wir uns leicht beeinflussen, übernehmen Frames weitestgehend unreflektiert. Nehmen wir einmal das Vorgehen der Öffentlichkeitsarbeit / Public Relations bzw. den Beruf des PR-Beraters her. Tatsächlich beschäftigen sich Angestellte aus dem PR Bereich eigentlich mit nichts anderem als damit, günstige Frames für ihre Kunden zu setzen. Aktuelles Beispiel: Karl-Theodor zu Guttenberg. Der ehemalige Verteidigungsminister Deutschlands verstand es in der Vergangenheit sehr gut, sich mit Werten wie Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit und Prinzipientreue zu verbinden. Im Zuge des Skandals um seinen Doktortitel wurde dieses Image schwer angegriffen. Warum? Die Frames, die er sonst so gerne setzte, wiedersprachen seinen Handlungen als Doktorant. Die Öffentlichkeit musste plötzlich feststellen, seine Aussagen wiedersprachen dem, was er damals getan hatte. Er wurde als inkongruent entlarvt. Kurz, um ein oft vorhandenes Missverständnis abzuwehren, noch ein paar Worte zum Begriff des "States". Meiner Erfahrung nach werden die Begriffe State und Frame gerne verwechselt. Der eigene State ist aber nichts anderes als der eigene Gefühlszustand in dem Moment, wenn man so will die eigene Laune. Gute Laune, schlechte Laune, Partytime, ein Moment zu chillen - darum geht es im Thema "State". Nicht aber um Bedeutungen in einem Gespräch, nicht um Frames. Wie der eigene State beim Flirten helfen kann, dazu hat Stephan / "Taki", mein Partner bei Amors Lehren, mal einen Gastbeitrag auf meinem Blog geschrieben, zu finden hier, falls von Interesse: "Im State sein: Flirten lernen heißt feiern gehen!" Frames in der Verführung Nächster Schritt, Frames in der Verführung. Was ist das, was bringt uns das? Wie ich gerade schon erklärt habe, stehen Frames immer in Relation zu der eigenen Person. Und so stehen Frames natürlich auch immer in Relation zu der jeweiligen Frau, die wir verführen wollen. Es lässt sich also schlecht verallgemeinern, welche Frames einer Verführung gut tun, weil es auch immer von der Frau abhängt. Dennoch können uns Frames in der Verführung helfen. Einerseits, weil ein Großteil der Frauen mit manchen Frames weitestgehend übereinstimmen wird, andrerseits auch, weil Frames Aussagen über uns zulassen. Wenn ich also der Frau einen Frame vermitteln will, sollte ich mir immer drei Fragen stellen. 1. Kann ich wirklich zu der Aussage stehen? 2. Was impliziert die Aussage, was sagt sie über mich oder unser Gespräch aus? 3. Verhalte ich mich dementsprechend, gehen auch meine sonstigen Aussagen konform mit dem Frame? Hinter diesen Fragen stehen mehrer Dinge bzw. eine weitere grundlegende Frage. Wenn ich diesen Frame setze, was bedeutet das für den weiteren Verlauf der Verführung? Wieder ein Blick zu Karl Theodor zu Guttenberg. Zu Frage 1: Er war der neue Star der deutschen Politik. Warum? Weil viele ihm eben wirklich geglaubt haben, dass er dieser Mann ist, dem Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Prinzipientreue wichtig sind. Dass er diese Werte auch wirklich lebt. Er hat seinen Frame (bzw. seine Frames) insofern zunächst gut verkauft. Zu Frage 2: Weil er eben so viel über diese Werte gesprochen hat, immer an ihnen festgehalten hat, ausgehend von seinem Angebot damals an die Bundeskanzlerin, als Bundestagsabgeordneter zurückzutreten, mit dem er erstmalig seine Werte "bewiesen" hatte bis zum Aufkommen des Skandals, hat man ihm geglaubt. Man hat diese Werte selbst in ihm gesehen, sie ihm zugeschrieben. Zu Frage 3: Was wäre geschehen, hätte die Öffentlichkeit nie von seinem Doktoratsbetrug erfahren? Man hätte ihm wohl weiter Glauben geschenkt, weiter darauf vertraut, dass er wirklich dieser Mann ist, der für Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit und Prinzipientreue steht. Denn alle seine Aussagen haben bis dahin nichts anderes vermuten lassen, erst der Skandal hat ihn in Bredouille gebracht. Gleiches gilt für jeden Frame in der Verführung: Klassisches Beispiel für einen Frame in der Verführung ist eine Geschichte dazu, wie die meisten Männer Frauen als Schlampen sehen, die viel Sex haben, Männer aber als Hengste, die gleiches tun. Und wie man selbst das so schwachsinnig findet, es wäre doch eine Doppelmoral, weil Sex ja Spaß macht und Männer ihn genießen. Warum sollten dann also Frauen nicht auch das Recht haben, ihn zu genießen? Zu Frage 1: Die meisten Frauen haben Angst davor, eine Schlampe genannt zu werden. Genau deswegen wünschen sich viele auch einen Mann, der die Dinge wirklich so sieht, wie gerade beschrieben. Tatsächlich sehen es aber viele Männer so, dass Frauen Schlampen sind, die viel Sex haben. Solche Männer setzen dann durch diese Geschichte genau diesen Frame, freuen sich über die tolle Reaktion, vergessen aber, dass sie die Dinge ja eigentlich gar nicht so sehen, vergessen vor allem aber Frage 2 und 3. Zu Frage 2: Was dieser Frame aussagt über jeden Mann, der ihn einer Frau beispielsweise durch so eine Geschichte vermittelt, ist super. Er verurteilt Frauen nicht dafür, wenn sie mit Männern schnell unkomplizierten Sex haben. Das erhöht natürlich die Chancen, dass die Frau auch mit ihm demnächst unkomplizierten Sex haben wird. Der Frau kann es aber leicht so gehen, dass sie diesen Aussagen des Mannes misstraut. Offensichtlich, weil die meisten Frauen eben andere Erfahrungen gemacht haben. So hätten sie es vielleicht gerne, dass sie nicht als Schlampe verurteilt werden für schnellen Sex, werden es aber doch immer wieder, vielleicht sogar von Männern, die leichtfertig obige Geschichte erzählt haben, ohne wirklich davon überzeugt zu sein. Zu Frage 3: Und da beginnen die Probleme. Gleicher Mann wird vielleicht als nächstes erzählen, wie wichtig ihm Treue in einer Beziehung ist, nachdem ihn seine Exfreundin betrogen hat, die Schlampe. Oder es wird gemeinsam abgelästert über die anderen Mädels im Club, diese Nutten... Auch Eifersucht ist weitestgehend fehl am Platze, wenn man obigen Frame setzt. Weitestgehend, nicht vollständig. Genau so wenig schließt der obige Frame natürlich Treue in einer Beziehung aus. Wieder will ich mit diesem Beispiel nur das eigen Auge darauf lenken, was dieser Frame impliziert oder implizieren kann. Und wie wichtig es deshalb ist, sich darüber Gedanken zu machen, welche Bedeutung Frames für den weiteren Verlauf einer Verführung haben. Framing durch die Frau In der Einleitung habe ich dieses Thema schon kurz angesprochen. Natürlich setzen auch Frauen Frames in der Verführung, bzw. wiedersprechen eben aus Unsicherheit oder fehlender Glaubwürdigkeit des Mannes gerne mal Frames, die er setzt. Das drückt sich dann meist in sogenannten Shittests aus. Klassische Beispiele "Da musst du dich schon etwas mehr anstrengen, um mich zu kriegen." "So schnell geht das nicht, Junge!" "Ich bin keine Frau für One Night Stands." "Von dir lass ich mich sicher nicht abschleppen." Wenden wir wieder einmal die drei Fragen auf obige Aussagen an, die in ähnlicher Form wahrscheinlich fast jeder Mann schon einmal gehört hat. Zu Frage 1: Ja, die meisten Frauen können zu diesen Aussagen leider wirklich stehen. Zu Frage 2: Für mich persönlich (aus meinem Erfahrungsschatz heraus, also aus meinem Frame!) bedeuten solche Aussagen zweierlei. Einerseits etwas positives, nämlich, dass sie unser Gespräch wirklich als Flirt ansieht, nicht nur als Plauderei oder Small Talk. Ich bin also in ihrem Raster, sie akzeptiert mich zumindest grundsätzlich als potentiellen Sexualpartner. Gleichzeitig sagt sie damit aber auch, dass sie die Macht hat. Ich will etwas von ihr, ich will sie abschleppen, will sie kriegen. Sie ist in der Position der Wählenden. Zu Frage 3: Wenn es mir also nicht gelingt, sie von diesem Frame wegzubringen (damit beschäftigen wir uns gleich unter Reframing), dann wird sie sich darin bestätigt fühlen, also weiter nach diesem Muster vorgehen. Sie hat die Macht, sie hat, was ich will und da will sie mich erstmal nicht ran lassen. Danach wird sie auch handeln, dumme Ausgangsposition. Was kann ich als Mann nun tun, wenn Frau solche Frames setzt und danach handelt? Einerseits kann ich sie ignorieren und einfach mein Ding durchziehen. Keine elegante Lösung, aber meistens im 1.Moment die beste, meiner Erfahrung nach. Erst, wenn sie weiter auf den Frame beharrt, würde ich meine Taktik ändern, weil ich sonst eben nicht weiterkomme. Andrerseits könnte ich sie auch einfach angrinsen, "okay" sagen, mich umdrehen und gehen. Risikoreich, aber wenn es funktioniert, grandios. Je nachdem, wie fest sie nämlich zu dem Frame steht bzw. wie sehr sie an mir interessiert ist, wird sie mich zurückziehen, danach immer wieder meine Nähe suchen oder eben auch im schlimmsten Fall, ihren Frame halten und mich im weiteren Verlauf ignorieren. Im letzteren Fall bin ich persönlich der Meinung lief davor schon eine Menge falsch, sonst hätte sie wahrscheinlich genügend Interesse, um sich zumindest unauffällig wieder öfter in meine Nähe zu stellen. Die dritte und elegante Möglichkeit ist ihre Aussagen konsequent zu reframen, also ihren Frame umzudeuten, eine andere Interpretationsmöglichkeit ihrer Aussagen herzunehmen, kurz: der Aussage eine andere Bedeutung zu verleihen, die besser für mich ist. Reframing Reframing heißt, wie gerade schon erklärt, einem "alten" Frame eine neue Bedeutung, also auch einen neuen Bedeutungsrahmen, eine neue Möglichkeit, darüber zu denken, zu geben. Nehmen wir wieder obige, beispielhafte Aussagen der Frau her. "Da musst du dich schon etwas mehr anstrengen, um mich zu kriegen." "So schnell geht das nicht, Junge!" "Ich bin keine Frau für One Night Stands." "Von dir lass ich mich sicher nicht abschleppen." Gemeinsam ist ihnen allen, dass Frau die Macht hat bei der Partnerwahl und du da (noch) keine Chance hast. Das ist also auch die Bedeutung, der Frame, den es umzudeuten gilt. Wer sich schon ein bisschen mit dem Thema Flirten & Verführen beschäftigt hat, weiß wahrscheinlich sowieso schon beispielhafte Antworten auf solche Aussagen. Das ist okay, denn um die beispielhaften Antworten soll es eigentlich auch gar nicht gehen. Viel mehr sollen sie anhand des Gesamtbeitrags jedem das Verständnis dafür verschaffen, was sie bewirken, was Frames sind, wie man sie umdeutet (Reframing) bzw. sie selbst setzt und hält (Framing). Beispielhafte Antworten "Alle Frauen, die mir das gesagt haben, waren nachher schlecht im Bett. Verdammt, ich hatte so große Hoffnungen in dich." "Oh man, du bist auch nur eine von denen, die nur ein Stück Fleisch in mir sehen. Man, ich hab auch innere Werte!" "Süß, du erinnerst mich an meinen kleinen Cousin, wenn man ihm sein Spongebob Kuscheltier wegnimmt." "Woran du schon wieder denkst, spar dir das doch für den Telefonsex auf." Die Umdeutungen durch diese beispielhaften Antworten sind vielfältig, aber laufen letztendlich immer wieder auf das gleiche hinaus. Du hast nicht die Macht und / oder wir werden sowieso Sex haben. Allen Anfängern, vor allem denen, die Probleme mit Schlagfertigkeit haben, rate ich jedoch genau solche Antworten erst einmal nicht zu verwenden. Warum? Weil die Frau sie auf ihre Schlagfertigkeit und den neuen Frame testen wird. Wenn du dann nicht mehrere solche Antworten, die auch noch in den Kontext (in den Frame) passen, parat hast, wird sich das viel negativer auswirken, als der Reframe positives bewirkt hat. Siehe Karl Theodor zu Guttenberg. Stattdessen rate ich entweder auf Shittests jeglicher Art mit einem Grinsen, "Süß" und dann Stille oder einem neuen Thema zu reagieren oder dann eben später konkret an Frames, Framing und Reframing zu arbeiten. Besser ist es sich einzeln genau in diesem Punkt langfristig zu verbessern, als jetzt konzeptlos solche Antworten zu nutzen. Da ist ein "Süß" und Vakuum viel besser geeignet, um kurzfristig erfolgreich zu sein. Selbst Frames setzen und halten Wie setzt man nun also Frames im Gespräch, statt sie vielleicht nur umzudeuten. Welche sind überhaupt vorteilhaft in einem Flirt. Welche Aussagen will man überzeugend vermitteln und danach handeln? Kommt darauf an, wäre meine Antwort. Zum Beispiel gibt es Frauen, die vom ersten Moment an mit einer Beziehung liebäugeln, wenn sie einen Mann kennen lernen. Bei solchen Frauen ist es natürlich gut, wenn man ihnen dieses Interesse an einer Beziehung auch selbst vermitteln kann. Andere wollen einfach schnellen, unkomplizierten Sex (selbst wenn sie das nicht zugeben), denen vermittelt man dann besser jene Aussage glaubhaft. Daher: kommt in vielen Fällen darauf an, was du selbst willst. Darüber solltest du dir dann einfach bewusst sein, anhand der drei Fragen reflektieren, was dieser Frame bedeutet und dich somit dann selbst zwingen, danach zu handeln. Willst du also beispielsweise gerade nur deinen Spaß haben, dann wäre folgender Frame, den mein Partner Stephan / "Taki" gerne verwendet, eine Möglichkeit: Nicht für monogame Beziehung verfügbar Du: "Bist du ein Single Typ oder ein Beziehungstyp?" Sie: "Wie..?" Du: "Naja, ich war zum Beispiel früher ein Beziehungstyp, aber jetzt bin ich glaub ich ein Single Typ. Ich kann mich nicht an 1 Frau binden. Ich will eine gewisse Freiheit genießen. Andererseits liebe ich es einfach mit jemandem zusammen einzuschlafen und aufzuwachen, Sonntags mit einem Kuss geweckt zu werden und zusammen im Bett zu frühstücken. Ist das nicht ein Dilemma?" Trotzdem halte ich zumindest einen Frame für grundsätzlich positiv in einer Verführung. Ich habe ihn oben als Beispiel schon vorgestellt und erklärt, hier noch mal eine Möglichkeit, ihn ins Gespräch einzubetten. Es gibt keine Schlampen, keine Hengste - Sex macht Spaß und das ist gut so! Du: "Du warst in der Schule sicher eher die liebe / die böse, oder?" Sie: "Eher die liebe / die böse, bla bla..." Du: "Was ich an der Schule wirklich gehasst habe war, wie die Lehrer oder auch die anderen einen verurteilt haben. Man hatte so seinen Platz und egal, was man eigentlich getan hat, man kam da nicht wirklich raus. Eigentlich genau so wie bei Männern und Frauen allgemein, ich habe mich da neulich wieder ewig über einen Freund aufgeregt. Er hat gerade was mit einem Mädel am Laufen und hat ernsthaft direkt hintereinander erst gesagt, wie geil ers findet, dass sie so pervers ist und halt auch gleich ohne zu meckern bereit für mehr war. Und dann wie scheiße das wäre, weil er ja mit so einer Schlampe keine Beziehung anfangen kann, obwohl er das schon ewig gern mal wieder hätte. Ich mein, der tickt auch nicht ganz richtig, oder? Sex macht Spaß, Sex ist geil und er selbst feiert sich ja auch darauf, was mit ihr zu haben, wieso darf sie das dann nicht? Wieso ist sie die böse Schlampe und er der geile Hengst?" Darauf aufbauend und danach gehandelt wird diese Einbettung des Frames für eine Menge lächelnder Frauen sorgen, wenn du es nur zulässt. Wie du außerdem siehst, lässt sich dieser Frame sehr leicht in verschiedenste Themen einbetten, sofern du nur den Bezug zum Thema "Menschen verurteilen sich" herstellst. Andere mögliche Frames beziehen sich z.B. auf Diskretion, dass man Frauen, die die Initative ergreifen mag oder wie es ein Freund von mir gerne macht: (Risikoreich! Trotzdem nicht schlecht, weil es zeigt, dass man bereit ist, die Frau zu verlieren.) er sagt, dass er mit Frauen grundsätzlich auf kein drittes Date geht und also am zweiten Date Sex Pflicht ist. Das, weil er die Erfahrung gemacht hat, dass der Sex anders scheiße war, es auch so nicht gepasst hat und er sich die Zeit hätte sparen können. Funktioniert für ihn sehr gut, weil er wirklich so denkt und eben danach handelt. Außerdem demonstriert er so natürlich auch einige andere, positive Eigenschaften wie dass ihm seine Zeit kostbar ist und er Erfahrung mit Frauen hat. Das kann er, weil es stimmt, womit wir wieder beim 1.Absatz wären: der "Stärkere gewinnt". Liebe Grüße, Philipp
  15. Hallo Liebe Mitglieder, Ich habe bei einem Treffen ein Mädchen kennen gelernt, in die ich mich sehr verliebt habe. Sie hat mich selbst angesprochen, dass sie meine Hilfe bei etwas braucht und wir haben uns gleich sehr gut verstanden. Ich erhielt dann von ihr auf Anfrage ihre E-mail Adresse und habe ein paar Tage später sie auch bei Facebook eine Freundschaftsanfrage geschickt, die sie auch gleich beantwortet hat. Wir schreiben uns häufig und es gibt uach gute Flirtanzeichen von ihr, Ich zum Beispiel bereits ihre Handynummer. sie schreibt aber fast immer erst ein paar Tage später zurück. Beim letzten mal, dass ich ihr geschrieben habe ob wir uns mal treffen könnten schrieb sie, dass ich sie ja eig nu gar ned kenn. Hier sind ist jetzt was wir uns geschrieben haben. Ich habe ihr übrigens zuerst geschrieben. 21.11.2015 15:29 Ich: Hey Wie gehts da? Hast du eigentle schon mei E mail wegn der Gründung einer Amnesty Youth Gruppe bekommen. 21.11.2015 19:41 Sie: Heyy mir gut und dir? Schau glei in mei emailpostfach Ich: Mir geht es auch gut. Ich hab nämlich gerada meinen Maturaball Sie: Heyy cool viel Spaß! Schon tanzen müssen? Ich: Danke Na i muss in zehn Minuten auftanzen. Wünsch mir Glück. Sie: Mach ich das kriegst schon hin! Ich: Danke, hoff mas! So i habs ohne Knochbruch überstanden 21.11.2015 23:46 Sie: Hed jetz ned mit knochenbrüchen gerechnet aba passt voi Bedeutet der ball a erfolgreiches matura oda? (Bei uns is der vorm abschluss gwen desweng frog i 22.11.2015 01:03 Ich: Bei uns bedeuted der Maruraball, dass mans bis ind Maturaklass gschaft hat. 22.11.2015 07:50 Sie: Asso dann hosd du praktisch heia dei abi oda? 24.11.2015 11:01 Ich: Hey Wie gets da? 24.11.2015 20:45 Ich: Falls die wundert wieso i jetzt an Maturaball gheabz hab, in Österriech schlißt man weiterführende Schulen mit 18, 19 ab und hat davor nu große Prüfungen bei denen der gesamte Stoff vo vier Jahr abgeprüft wird(Des is de Matura) 01.12.2015 10:13 Ich: Heyy, wie gehts da? Machst du a aktion fürn Briefmarathon? 08.12.2015 17:34 Sie: Asso oke:) I bin 17 du? Wenig i mach nur werbung dafia in meim Freundeskreis und so du? (Kenn ja mei gruppe nu goned) 08.12.2015 21:04 Ich: Ahan I bin 19 Also i mach halt a werbung in meiner Schul und bei meine Freund und mach vom 19 bis 20 Dezember mit meina gruppn an Infostand zum Thema Menschenrechte, Amnesty und den Briefmarathon, wo a Flüchtinge da sand de selbst menschenrechtsverletzungen erlebt ham. 11.12.2015 20:28 Ich: Bei welchane Aktionen von Amnesty hast du sunst bisher teilgenommen? 19.12.2015 18:08 Ich: Hey Wie gehts da mit deina Amnesty Youth Gruppn? Soll ma uns mal treffn um des weiter zu besprechen? 24.12.2015 15:22 Sie: Heyy coole aktion wie is glaufa? I wa bis jetz nu nirgends dabei hob jetz weihnachten mei gruppn kennagöernt und werd mi do jetz ersd moi bissl eiabatn bevor i a jugendgruppn aufd fias stei Mei des Angebot is liab und i greif vllt drauf zruck wenne mid da jugendgruppn ofang Dir auf jedn foi frohe weihnachten ! 24.12.2015 16:42 Ich: Okay Wir ham im Briefmarathon um die 650 Briefe einsammeln können. Danke, dir a foi frohe weihnachtn. I darad mi halt recht gfrein wenn i di mal wieder sehn könnte 31.12.2015 20:38 Ich: Guardn Rutsch und a schens neuche Jahr Name Sie: Heyy saucool Des griangma scho Guadn rutsch dia! Ich: danke Sie Bidde 8. Januar 10:45 Ich Hey wie isn eigentle des kennaleena mit deina gruppn glaufn? 12. Januar 13:58 Sie: Heyy eiso si san leider (wose scho befürchtet hob) sehr eigrostet und a bissl eigen aba i glaub tine und i kennan mid a bo neie ideen scho auffrischn Wia laufds bei dia so 12. Januar 21:15 Ich: Also Amnesty Österreich is net grad eigrostet (außer a paar Ausnahmen). I mach am Freitag am Tag der offenen Tür bei meiner Schule (Name von Schule) wida a kleine Aktion vor. Kannst kema wennst willst. Wegan auffrischn, i hät da schon a idee, aba de is a bissl zu kompliziert als, dass i da de jetzt über Facebook erklärn kinnat. Falls die interessiert hier is de Facebook seite meina gruppn.Link Bei welchan Netzwerk bist du eigentle dabei? Sie: I abat am freitag Glaub des wa a a bissl weid weg Kemma ja moi telln oda so dann vazeisdas ma Cool ja schau glei moi eine in dei seitn Netzwerk?? Schaud cool aus de seitn Ich: netzwerk heist gruppn danke „smile“-Emoticon Dann viel spaß dir am Fritag halt nu. 13. Januar 07:51 Ich: Kinnat i dei Telefonnummer fürs telln habn? 13. Januar 12:05 Sie: Asso Gruppe altötting marktl Mei danke und dia mid da Aktion Schickma du deine Ich: Ahan Danke Mei Numma is NUmma 13. Januar 23:05 Ich Jetzt schickma du deine (Nummer) 14. Januar 09:07 Ich I hab mi leida bei da Nummer verschriebn. De richtige is Numma Sorry Bist du eigentle bei Whatsapp angemeldet 21. Januar 18:40 Sie: Duadma leid Spitzname dasse di ned zruckgruafa hob aba zzt is bissl stressig Eiso Numma Kosdma gern auf whatsapp schreim Do bine eha Erreichbar 22. Januar 21:24 Ich: Ka Problem, i hab di leida ned bei whatsapp findn kinna kinast du me eventuel kurz a nachricht schickn? Wie bistn eigentle auf Spitzname kemma? (Nun ab Whatsapp) [22.1. 23:06] Sie: Seas Lg silvia [23.1. 13:36] Ich: Seas Wie gets da? [23.1. 13:57] Sie: Guad dia? [23.1. 14:56] Ich: A guad danke Was durst grad so? [24.1. 15:12] Ich: Kinnatn wir uns eventuel den Freitag mal treffn, wei i hab leida bald mei Matura und des wird dann ziemlich stressig und i darat di so gern wiedersehn? Du bist nämle wohl mindestens eine der liebsten und tollsten Personen dies gibt. [28.1. 16:54] Sie: Bin de woch in münchen beim seminar Du kennsd mi doch eig nu goned:D Aba danke:) [28.1. 19:27] Ich: Okay ka problem. Vielleicht a anders mal? I will di ja mal sehn damit i di schnella bessa kennalern „grin“-Emoticon Jedenfalls viel spaß beim Seminar „smile“-Emoticon [29.1. 08:16] Sie: Wo wohnsdn du??:D Danke [29.1. 10:56] Ich: I wohn in Ort (XX km von anderen Ort):D bitte [1.2. 08:45] Du kumst aus ORT? Was soll ich jetzt machen. Ich will sie umbeding haben. Danke bereits im Vorraus.
  16. Hallo, ich bin neu hier im Forum und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich bin erst 16 und auch wenn ich noch nie eine fixe Beziehung hatte, habe ich mich bis jetzt immer gut mit Mädchen auf Partys verstanden und ein bisschen geflirtet. Für was ernstes hat es noch nicht gereicht, das liegt aber auch daran, dass ich (vergeblich) die Richtige suche. Eigentlich sagen viele, dass ich nicht so schlecht aussehe und gut ankomme, sportlich und charmant bin ich auch. Vor gut 2 Monaten hab ich ein Mädchen über Freunde kennengelernt. Sie geht in meiner Schule und sonst spielen wir ab und zu Volleyball mit anderen Freunden. Am Anfang empfand ich noch nichts für sie, doch dann sind wir vor gut einer Woche ins Gespräch gekommen und haben uns ziemlich gut verstanden. Daraufhin habe ich sie zu einer Party bei mir zu Hause eingeladen. Wir haben uns lang unterhalten, doch gefunkt hat es nicht richtig. Ich war ein bisschen zu schüchtern einen Schritt zu machen, doch im Nachhinein bereue ich es. Ich glaube, dass sie mich auch mag, doch ich habe eine große Chance vermasselt. Nun bin ich mir unsicher, was ich tun soll, ob ich sie direkt fragen soll ob sie mit mir auf ein Date gehen will, oder es langsam angehen soll und nur ein bisschen miteinander schreiben. Ich wäre für Hilfe echt dankbar, bin gerade hoffnungslos ratlos.
  17. Hi Leute, es heißt doch immer, wenn man Frauen anlächelt sollte man eigentlich positives Feedback bekommen. Hab ich jetzt auch schon in einigen Ratgebern gelesen. Aber irgendwie funktioniert das nicht ... zumindest bei attraktiven Frauen. Ich bekomme eigentlich nur positives Feedback von eher unattraktiven Frauen. Attraktive Frauen verharren meist in ihren missmutigen Blick. An was kann das liegen? Kann man sogar beim Anlächeln etwas falsch machen? Geht das nur mir so?
  18. Egal ob romantisch, interessant, unterhaltend, sportlich, aufregend, ausgefallen oder alltäglich Jetzt versteht mich nicht falsch, wenn sehr viel Anziehung zwischen einem Mann und einer Frau bestehen, dann kann auch das klassische Restaurant Date funktionieren aber es geht auch viel natürlicher und einfacher. Schauen wir also erst einmal was überhaupt das Date ist. Es handelt sich um ein unverbindliches Treffen zwischen 2 potentiellen Partnern um herauszufinden ob genügend viel gemeinsames Interesse an einer Beziehung, wie auch immer die aussehen mag, vorhanden ist. Damit sich das Kennenlernen aber natürlich anfühlt und Spass macht, ist es ganz wichtig das Date nicht in einer künstlichen Situation wie einem Restaurant oder Café stattfindet, sondern an einem Ort wo man ungezwungen zusammen Spass haben kann und sich ganz „natürlich“ näher kennenlernt. Sie sagt : "Ich mag immer noch die altmodische Art des Kennenlernens, bei der ich einfach mein Ding mache und plötzlich eine besondere Person kennenlerne. Beim Gassi gehen mit dem Hund oder im Fitnessstudio. Irgendwo, wo ich gerade bin, weil ich das Leben lebe, das ich liebe. Und wir treffen uns. Ganz natürlich." Wie kannst Du also diese romantische Vorstellung eines einzigartigen Dates erfüllen und dabei auch noch selbst unheimlich viel Spass haben. Das ist gar nicht so schwer, alles was Du tun musst ist gleich beim ersten Kennenlernen bei der Du Ihre Telefonnummer bekommst heraus zu finden was sie gerne macht. Ist sie sportlich, habt ihr vielleicht einen gemeinsamen Sport, mag sie die Natur, ist sie ein Kunst Fan oder eine Abenteurerin. Wenn ich eine Frau Treffe finde ich als allererstes genau das heraus, um genau das richtige einzigartige Date für diese Frau zu entwickeln. Dabei solltet ihr einen Grundsatz immer beherzigen, wenn euch das Date Spaß machen und sich natürlich anfühlen soll. Mache mit Ihr etwas was zu Ihr passt, aber wo Du Dir sicher bist, dass Du auch dabei Spass haben wirst. Also niemals mit Ihr in die Oper gehen, wenn das überhaupt nicht Dein Ding ist, sonst wirst Du unter Garantie nicht locker sein. Damit sich die anfängliche Anspannung legt, kann ich Euch nur empfehlen Dates mit einer aktiven Körperlichen oder sportlichen Tätigkeit zu beginnen. Einige Anregungen für besondere Dates gebe ich Euch hier mit: Romantische Date: Tretbootfahren, natürliche Sehenswürdigkeiten besichtigen (z.B. Wasserfälle, Höhlen), Picknick mit besonderer Aussicht, Spaziergang im Park / Wald bei Nacht Interessant, unterhaltend: Zoo, Wildpark, Erlebnisrestaurant, Sushi-Bar, Festivals aller Art, Weihnachtsmarkt, Flohmarktbummel, Casino, Spielhalle, Burg oder Schloss besichtigen, Open Air Kino Sportlich, aufregend, ausgefallen: Frisbee, Badminton, Tischtennis, Minigolf, Golf, Schlittschuhlaufen, Kletterwand, Hochseilgarten, Sommerrodelbahn, Go-Kart Bahn, Freizeitpark Gewöhnliche Dates: gemütliche Café, Shoppen, Schaufensterbummel, Eis essen, Stadtführung (von dir) Viel Spass beim ausprobieren... Have Fun! Eurer Johnie
  19. SOCIAL POWER BRINGT EIN EINZIGARTIGES EVENT NACH MÜNCHEN! Die Röcke werden kürzer, die Tage heißer, die Hormone kommen wieder in Wallung… Richtig, der Sommer ist da! Du willst wieder Flirten, Abenteuer erleben und Spaß haben, dann erlebe jetzt Deinen bewegenden SOMMER OF LOVE. Du kennst das, Du bist gerade nichtsahnend auf dem Weg zur Arbeit und da steht sie. Dein Herz schlägt schneller, ein Dauerlächeln macht sich breit – vor Dir steht Deine absolute Traumfrau. Doch gerade als Du darüber nachdenkst, wie Du sie jetzt am besten ansprechen könntest, verschwindet sie auch schon und Du siehst sie nie wieder. Was hättest Du an dieser Stelle anders machen können? Beim SUMMER OF LOVE – Flirt Bootcamp findest Du die Antwort. https://www.facebook.com/events/1438232676438462/ Nach dem letztjährigen großen Erfolg des ersten SUMMER OF LOVE – Flirt Bootcamp in Frankfurt bringen wir dieses Highlight Ende August in der weltoffenen Olympiastadt München auf das nächste Level. Die besten Coaches und Lifestyle-Trainer aus dem deutschsprachigen Raum begleiten Dich durch den Tag. Du lernst, wie Du auf Frauen zugehen kannst, wie Du selbstbewusster in der Öffentlichkeit agierst und bekommst vor allem endlich die Antwort auf die Frage: "Wie schaffe ich es mich selbst zu überwinden und selbstbewusst auf attraktive Frauen zuzugehen?". Das Besondere an diesem Event: Jede Stunde wechseln die Teams, so dass Du am Ende des Tages alle Flirt-Profis einmal erlebt hast. Während der fünf Stunden, in denen Du in Vierer-Teams durch die Straßen ziehst, wirst Du rund um die Uhr von zwei Coaches betreut und begleitet. Das Einzigartige hierbei ist, dass Du nicht nur ein Feedback, sondern durch die wechselnden Teams, von jedem der Coaches Dein persönliches Feedback bekommst. Zum Ausklang geht es am Abend gemeinsam in einen angesagten Club im Münchner Nachtleben. Gerne würden wir euch allen die Möglichkeit geben an diesen einzigartigen Event teilzunehmen, aber die Plätze sind limitiert. Nutze deine Chance und sichere Dir noch eines der wenigen Early Bird Tickets zum Frühbucher Preis! http://www.flirt-power.org/events/sommerflirt-bootcamp...
  20. tamtam15

    wie weiter

    hallo com, dies hier ist mein erster post, und ich hoffe auch nicht der letzde und zwar bräuchte ich mal ein bissl hilfe und ratschläge wie ich bei einem mädchen weitermachen soll. in der schule sitze ich seit ca 3 monaten neben einem mädchen das ich ca seit 1 1/2 jahren kenne. Wir flirten fast nur wenn wir uns unterhalten und ich konnte auch schon folgende interressensindikatoren feststellen: -dreiecksblick -lippen feucht halten und leicht drauf rumknabbern -sie spielt öfters mit ihren haaren -sie sucht und hält augenkontakt -sie berührt mich ausversehen -sie lacht über schlechte witze -sie rechtfertigt sich für mich ich benutze bei ihr die sogenannte p&p strategie(push and pull) und sie springt auch drauf an. doch leider (das ist der hacken an der sache) hat sie schon seit längeren einen freund mit dem sie sich oft streitet, sie ihn aber trozdem liebt. Da sie einen freund hat, doch mit mir stark am flirten ist weis ich nicht genau wie ich vorgehen soll, weil eigentlich bin ich ja nicht dafür verontwortlich das sie nicht fremdgeht was meint ihr habt ihr eventuel tipps ?und was meint ihr anhand der groben infos, wie sehr mag sie mich? ahja bevor ichs vergesse sie ist mehr ein kokettes mädchen lg tamtam
  21. Hallo Community, vor einigen Monaten habe ich in der Disko eine Frau kennengelernt. Super Figur, offen, lustig, kultiviert....Alles, was ich zunächst total attraktiv finde. Problem war ihr Freund (34), mit dem sie seit 6 Jahren zusammen ist, zusammen wohnt und sogar das Konto teilt, das sie anscheinend gerne zum Saufen plündert... Sie hat mich bisher immer als Partyfreund gesehen, was auch anfangs ok für mcih war. Irgendwann haben wir allerdings Nummern ausgetauscht und uns bewusst getroffen. Sie schob immer das Platonische in den Vordergrund, wollte michs ogar zum gemeinsamen Essen mit ihrem Freund einladen. Ich habe ihr gesagt, dass das nciht ginge, weil ich sie sexuell und menschlich viel zu attraktiv finde, als das ich ihre Beziehung in Form eines gemeinsamen Essen ohne weiteres akzeptieren könne. Ich respektiere sie, aber akzeptieren...? Da juckt mein animalischer Instinkt, eine Frau zu erobern. Und um ehrlich zu sein, macht sie bei unserem Balzspiel kräftig mit. Die Beziehung zu ihrem Freund gestaltet sich, soweit ich das beurteilen kann, so, dass beide ein Leben teilen, in dem sich sich gut und sicher fühlen. Sie hat nicht durchsickern lassen, dass sie sich viel streiten. Dennoch: Sie ist 26 Jahre und mindestens zwei Mal in der Woche mit ihren Mädels (und/oder mir)unterwegs, während ihr Freund müde auf der Couch rumhängt. Sie trinkt, tanzt, hat Spaß, flirtet und ist insgesamt m.M.n. sehr exzessiv für das, dass sie einen Freund hat. Ständiges Feiern in den Morgengrauen? Ihr Freund akzeptiert das tatenlos, was sicherlich auch nicht das schlechteste Verhalten ist. Trotzdem kommt es mir so vor, dass sie zwei Leben führt. In ihrem Partyleben lernte sie mcih kennen. Mittlerweile kann ich ehrlich sagen, dass ich Sex mit ihr haben will. Ich guck ihr offensichtlich auf die Titten, mach ihr Komplimente dafür und habe sie auch beim Tanzen schon leicht begrabscht. Ich kam vor einigen Tagen an dem Punkt, an dem ich ihr sagen musste, dass ich mich mit meiner Rolle nicht mehr gut fühle. Ich hab mich in irgendetwas verliebt. Bevor ich in mein Verderben renne, habe ich gesagt, dass ich den Kontakt abbrechen will. Sie umarmte mcih daraufhin in wenigen Abständen zwei Mal richtig fest und wollte mich fast gar nicht loslassen. Sie sagt Dinge wie: "Kannst du nicht der Ex meiner besten Freundin sein" - Das sei durch die Blume gesagt ein Grund, die Finegr von mri zu lassen. Am nächsten morgen meinte sie, dass ich ja ständig eine Frau kennenlerne. Und wenn cih mal eine erobere, dass dann der Kontakt doch kein Problem mehr wäre... Strange! Heute Nacht kam die erste SMS, dass sie die Situation scheiße findet. Ich habe bisher nicht geantwortet. Ich denke, dass es aus ihrer Sicht sehr schwierig ist, ihre langjährige Beziehung mal eben so zu beenden. Bei mir weiß sie nicht, worauf sie sich einlässt. Ich habe den Kontakt abgebrochen, aber sie meldet sich. Ich finde sie scharf, aber was denkt ihr, was noch dahinterstehen könnte? Ich sehe mich da recht chancenlos, aber wenn ich nicht ein Fünkchen Hoffnung hätte, dass nochmal irgendwas herausragendes passiert, würde ich nicht diesen Text verfassen. Love and Peace getaddicted.
  22. madChipleader

    Flirten in der Schule

    Hier ein Super Video für den u18 Bereich ! Gruss, mC
  23. Taki hat dieses Thema bereits einmal in einem seiner Beiträge angerissen, ich werde ihn am Ende des Beitrags verlinken. Dabei geht es darum, dass Mann Frau sein Interesse zeigen sollte. Fast jeder erfolgreiche Flirt hat diesen Punkt, an dem Mann Interesse an Frau zeigt. Manchmal ist das bereits das Ansprechen selbst, es wird dann von direktem Flirten gesprochen. Doch auch, wenn du indirekt in einen Flirt einsteigst, kommt dieser Punkt irgendwann. Der Punkt, an dem du Tacheles sprichst und ihr dein Interesse zeigst. Der Punkt, an dem du ihr deine Zuneigung zeigst, im Optimalfall verbal wie nonverbal gemischt. Was ist mit all den Theorien, die das Gegenteil besagen? Theorien wie "Hard To Get", "Ich bin der Preis", "Alpha sein", "Push & Pull", "C&F" gehen oft davon aus bzw. werden dahingehend falsch verstanden, dass Männer sie als durchgehendes Werkzeug für einen Flirt ansehen. Heißt: wenn der Flirt so anfängt, zieht er sich so auch durch und endet so. In der Realität endet ein Flirt, der durchgehend so geführt wird, meistens aber nur mit Misserfolg. Denn wenn die Frau einmal interessiert ist, dann kommt der Punkt, wo du ihr dein Interesse auch ganz offen zeigen kannst, wo du einmal keine Herausforderung sein musst, kein Preis bist und einfach lieb zu ihr bist, dich für sie interessiert und ihr zeigst, warum du sie willst. Das kann auf spielerische Art und Weise geschehen, es muss auch nicht damit einhergehen, auf einmal gar keine Herausforderung mehr zu sein und du solltest dabei auch nicht vergessen, was du dir bieten lassen kannst und willst. Nur es sollte im zeitlichen Querschnitt langsam aber sicher dazu kommen, dass ihr diese Distanz, die all diese Theorien implizieren, immer weiter aufgebt und euch annähert. Wie könnte das in der Praxis aussehen? Du sprichst ein Mädel situativ an, ohne unmittelbar Interesse zu zeigen. Ihr albert etwas herum, unterhaltet euch einige Minuten und du merkst, dass sie Interesse an dir hat. Nun gibt es zwei mögliche Szenarien. Indirekt, spielerisch, herausfordernd bleiben. Was dir oft passieren wird, wenn du einfach weiter machst so machst wie in den ersten Minuten, ist, dass dir die Frau immer deutlicher dein Interesse zeigt. Vielleicht ziehst du sie sogar zu dir heran und küsst sie, ihr macht rum. Du merkst mit der Zeit allerdings, dass das Knistern irgendwie flöten geht. Sie wird mehr oder weniger von einem Moment auf den anderen kalt. Du hast das Gefühl, sie verliert das Interesse. Woran liegt das? Entweder hat sie sich von dir erwartet, dass du sie jetzt endlich zu dir, ihr oder an einen anderen, ruhigen Ort schaffst, um das Knistern und die sexuelle Spannung in Sex zu entladen. In vielen Fällen stehen dir aber in diesem Moment soziale Konditionen im Weg bzw. das Gefühl auf ihrer Seite, eine Schlampe zu sein, wenn sie sich dir so schnell hingibt. Oder sie merkt, dass du einfach ein Player bist bzw. ein Typ, der sich nicht öffnen kann und deswegen wird sie kalt. Sie wollte dich kennen lernen, aber du gibst ihr keine Chance dazu. Auch das ist ein Turn Off. Was du getan hast, war also entweder die sexuelle Spannung endlos zu steigern, ohne sie zu entladen oder ihr Interesse an dir abzublocken, indem du dich nicht geöffnet hast. Manchmal willst du dich ihr vielleicht gar nicht öffnen, dann ist dein Verhalten in Ordnung, aber du wirst damit leben müssen, dass nicht jede Frau für einen schnellen Quickie zu haben ist. Wenn du sie doch willst, dann ist es jetzt Zeit für das zweite Szenario. Der Punkt, an dem indirekt direkt wird. Direkt, sexuell, interessiert sein. Je nachdem, wie sexuell offen die Frau ist, braucht sie mehr oder weniger Vertrauen in dich, dass du sie nicht ausnutzen wirst. Denn manche Frau, wie bereits erläutert, die will zu diesem Punkt eigentlich nur noch irgendwohin geschafft werden, wo ihr Sex haben könnt. Das auszuloten und einzuschätzen ist Erfahrungssache. Ganz grundsätzlich aber, sind meiner Erfahrung nach die meisten Frauen so eingestellt, dass sie sich doch etwas kennen lernen wollen, bevor sie sich dir hingeben. Ausnahmesituationen dazu sind die Tanzfläche, aber vor allem Urlaubsflirts. Im Normalfall aber solltest du mit Interesse, Ehrlichkeit und sexuellen Anspielungen ansetzen, wenn du merkst, dass sie Interesse an dir hat. Alles in einem ausgewogenen Mix, je nachdem wie sie drauf ist von dem einen mehr und von dem anderen weniger. Faustregel für die Praxis. Aus meiner persönlichen Erfahrung heraus, hat sich für mich folgende Richtlinie gezeigt, an der ich mich orientiere. Wenn sie mit mir einen Schnaps an die Bar trinken geht, raus geht, um frische Luft zu schnappen oder eine zu rauchen - sprich, sich isolieren lässt - dann ist der Punkt erreicht, wo ich spätestens vom Indirekten ins Direkte wechsle. Link zu Takis Beitrag. Ein paar weitere Tricks und Kniffe zum Thema. http://www.pickup-tipps.de/forum/best-grundlagen-pick-up-und-verfuehrung/5122-zeig-ihr-dein-interesse.html Und zum Schluss vielleicht noch so etwas wie eine Warnung. Ein Flirt, wenn er beginnt, verläuft meistens auf zwei verschiedenen Ebenen. Sie sieht sich auf einer Ebene, du siehst dich auf einer Ebene. Im Normalfall unterscheiden sie sich. Erfolgreich wird er nur dann sein, wenn aus den zwei Ebenen eine wird. Wenn aus "du und ich" ein "wir" wird, ihr das gleiche wollt und beide wissen, worum es geht. Oft geschieht das zwar nur zwischen den Zeilen, aber trotzdem geschieht es! Liebe Grüße, Philipp
  24. War heute beim Doktore und da lag der aktuelle Focus rum http://www.focus.de/magazin?omiid=10006 "Erfolgreich flirten" Kam nicht dazu alles zu lesen aber es gibt ein "Tutorial" zum Thema PickUp für Typen und für Weibchen, dann ein Interview mit einer Sexualwissenschaftlerin und ein Extra zu Datingbörsen im Internet. War ganz interessant, aber eben typisch Focus... frohes Lesen ^^
  25. Ok ich kenne die drei sekunden regel aber mal ganz ehrlich wie macht ihr das eigentlich?? Wie in der Serie so im vorbeilaufen und locker über die schulter ?? und wie macht man es am geschicktesten an einem tisch sicher nicht hinsetzen aber wie dann ??
×
×
  • Neu erstellen...