Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'club'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Basics
    • Grundlagen Pick Up und Verführung
    • Outer Game
    • Inner Game und Persönlichkeitsentwicklung
    • Sex
    • Beziehungsecke
    • Field Reports
  • Spezielle Themen
    • Online Game
    • U18
    • Ü30
    • Cats Corner
    • Medien: Bücher, Texte, Videos, Audios
    • Mode, Lifestyle, Erfolg
  • Community
    • Pick Up Community und Szene
    • Blogschau
    • Lairbereich, Wingsuche, Treffen
    • Pick Up Seminare, Workshops, Coaching & andere Angebote
    • Vorstellungsrunde
    • Plauderecke
  • Best of pickup-tipps.de
    • Best of Pick Up Tipps

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Ort


Beruf


Biographie


Interessen

30 Ergebnisse gefunden

  1. Hi, Ich bin neu hier und eher unerfahren mit der Materie.. Alter des HB, sowie meins: 20 Undzwar war ich vor zwei Tagen feiern, hab dort ein HB kennengelernt, wir saßen lange draußen und haben uns richtig gut unterhalten. Wir sind rein zum tanzen und haben uns auch geküsst. Ich habe sie mit nach hause genommen, konnte mir natürlich mehr vorstellen, wozu es aber nicht kam, da sie und ich zu betrunken waren.. Naja kaum waren wir zuhause, hat ihr Vater ein Bild von meinem Haus geschickt und gefragt wo sie sei.... richtig creepy. Am Nächsten tag habe ich sie weggebracht. Heute schreibten wir kurz, von ihr kam echt wenig invest, nur sowas wie ‚ja haha‘, ‚ging haha‘ irgendwann antwortete sie mir nicht mehr, worauf ich nen paar Stunden später dachte alles oder nichts und schrieb ihr: ‚Hi, ich würde dich gerne wiedersehen, wie sieht es mit einem Date Freitag oder Sonntag aus?‘ Sie meinte ‚Freitag bin ich auf einem Geburtstag, wenn dann Sonntag‘ darauf ich: ‚super, melde mich dann damstag nochmal, wegen wann und wo‘ Was sagt ihr dazu? Findet ihr sie wirkt gelangweilt? Und könnt ihr mir Tipps zum Kino, Eskalation geben? Ich denke mal das wir erst Sonntag essen gehen und dann evtl auf die Kirmes. Lg
  2. Moin liebe Leute, Ich war letzte Woche in Köln und ging dann abends auf die Piste um noch zu schauen, was denn so geht. Angekommen im Nachtflug und leider ganz ohne Wing hab ich mich dann mal auf die Fläche gemacht, und dort echt gute Stimmung gehabt. Auf einmal tanzt vor mir, ich denk mal es war ne Spanierin (HB9) mit ihren zwei Freundinnen. Meine Güte, hatte die Tante nen Dekollete. So geile, große und straffe Titten habe ich echt lange nicht gesehen. Naja auf jeden Fall träum ich da noch so herum und denke, was ich denn jetzt in meinem Leichtsinn so machen kann, kommt die Gutste rückwärtig auf mich zu, presst ihren Arsch gegen mich und zieht mich dichter ran. Ich muss zugeben, obwohl ich immer die besten Vorsätze habe, versau ich echt immer noch viel zu viel. Na jedenfalls hab ich dann wenigstens schnell mal die Hüften gepackt (sie stand ja mit dem Arsch zu mir) und habe mit ihr nen Eiertanz angefangen. Das hat sie gefühlte 20 Sekunden mitgemacht und ist dann grinsend davongesegelt. Ich hab nur gedacht, ok, war wohl nichts oder was? Aber Babe, falls du nochmal kommst, dann muss ich diese Wahnsinns Boobs angrabschen. Was passierte? Sie kam erneut und presst sich wieder an mich ran. Ich wieder ihre Hüften gegriffen, Eiertanz angefangen und mit den Händen nach oben gerutscht, bis ich die Melonen komplett in den Händen hatte und ihr die Sender eingestellt. Ihre Freundin siehts und schaut extrem geschockt, aber das Babe schunkelt in dem Griff lustig weiter. Dann segelt sie wieder davon und tanzt direkt mit dem nächsten Typen, der ein paar Meter wegstand. Das ganze ging vielleicht 30 Sekunden, ich wollte ja gerade mal das Mädel umdrehen und bisschen Abwechslung in die komische Situation bringen. War dann natürlich richtig Mist. Auf einmal streckt sie mir die Hand entgegen und grinst mich an, ich lasse sie kreiseln und überlege noch was ich in der nächsten Sekunde mache, da verschwindet sie wieder. Danach ist nicht mehr viel passiert. Nen Versuch meinerseits , sie nochmal zu aktivieren hat einfach keine große Reaktion mehr gebracht. Sie hatt dann noch mit 2-3 anderen Typen getanzt, aber nicht die Eier Arsch Tanznummer wie mit mir. Ist dann plötzlich mit ihren Freundinnen verrschwunden. Jezt werdet ihr sicher sagen, Idiot, die Maus war heiss und du hättest locker nen Lay rausholen können. Aber ich war ehrlich gesagt gar nicht schnell genug, überhaupt was zu starten, weil sie sofort wieder weg war. Dazu hatte ich die gleiche Eiertanznummer in Berlin vor ein paar Wochen. Praktisch ein Deja vue. Damals ist die Dame ebefalls auf mich drauf gerutscht und sofort wieder weg, nachdem ich mit ihr 20 Sekunden auf Pressung war. Auch sie kam insgesamt drei mal und war immer wieder einige Meter weggegangen. Gleiches, aber deutlich weniger sexuell hat sie dann mit drei anderen Stechern gemacht, die ihr dann hinterhergelaufen sind und sie auch angesprochen haben. Die hat sie aber alle abgelehnt. War das jetzt 100% wieder eine verpatze Chance oder wollten beide eigentlich nur Bestätigung, bisschen sexy Tanz und dann wieder zufrieden weiterziehen, ohne sich abschleppen zu lassen? Es ging gerade in Berlin bei allen anderen drei Typen so, dass sie die anmachte und dann gleich wieder wegzog. Genau wie in Köln. Klar, nächstes mal bin ich schneller, drehe sie alsbald um, spreche sie an oder versuche direkt nen KC. Als ich sie an den Möpsen hatte und richtig gut zugegriffen hatte, damit hatte sie nicht gerechnet. Ich hatte das Gefühl, es machte ihr Spass, mich so zu überrumpeln und war dann positiv überrascht. Leider war der Rest dann voll in die Hose gegangen. Habt Ihr Ähnliches erlebt, dass das HB nurt Spass will und sonst nix, oder gibt es diesen Fall nicht und ich hab eine 100% Chance auf jeden Fall verpasst? Gruß, Sifa
  3. Moin moin, ich suche Leute zum Feiern in Bremen. Es ist egal auf welchen Stand ihr seit, hauptsache wir haben spaß. Bin 21, beginner und student. Würde mich freuen wenn sich paar melden würden. Lg Noah
  4. Hallo, bin seit einiger Zeit wieder zurück in München, und suche einen Wingman oder Wingwoman zum weggehn. Ich bin 27 Jahre jung, und versuche mich als Student. War vor mehreren Jahren schon aktiv im Munich Lair, und es war eine gute und lustige Zeit! Freue mich auf Kontakte. Folgende Eigenschaften würde ich mir von einem Wingman wünschen: - Du weisst wie man sich anzieht, sprich versuchst nicht mit Sandalen in den High society club um die Ecke zu gehen. - Du siehst nicht wie der größte Nerd aus (auch wenn ich nichts dagegen hätte, aber macht es nicht umbedingt leichter ...) - Wär schon gut, wenn du mal mit ner Frau davor Kontakt hattest in deinem Leben - Alterspanne von 23-29 bevorzugt, aber nicht zwingend. OK, also ich freue mich, wenn sich jemand meldet und wir gute Nächte erleben!
  5. Ich war am Donnerstag mal wieder in Berlin. Matrix time. Durch die Massen wabernd suche ich nach hübschen Frauen, Frauen die mein Typ sind. Als ich wie so oft draußen im Raucherbereich angekommen bin, wo man sich auch gut in normaler Lautstärke unterhalten kann, entdecke ich eine putzig süße Gestalt, die mit drei kleinen männlichen Freunden unterwegs ist. Ich stehe mit meinem Freund da und schaue sie an. Unsere Augen treffen sich zweimal. Sie scheint nicht wirklich integriert zu sein in das Gespräch der Anderen. Ich stupse sie leicht von der Seite an und eröffne das Gespräch: “Are you from Berlin?” (mir ist mal wieder nichts anderes eingefallen haha) Sie kommt aus der französischen Schweiz. Sie reagiert nett aber doch etwas reserviert. Kein untypisches Verhalten. Ich fange den Smalltalk an, mein Kumpel steht daneben. Zwei, dreimal muss ich anlaufen, bis sich ein halbwegs flüssiges Gespräch ergibt. Ich erzähle ihr zum Spaß, das ich auch Schweden komme, ihr Deutsch ist eh schlecht. Von nun an nehmen ich einen Akzent an wenn ich Deutsch rede aber wir reden sowieso auf English. Von meinem Game her stecke ich noch etwas in der Persönlichkeit einer anderen Person, fällt mir auf. Ich unterlasse es von nun an Mimiken zu kopieren, gehe etwas weg vom Game und werde wieder leicht authentischer. Die ersten paar Minuten hab ich eh überstanden und sie findet mich bereits etwas cool (rückblickend sagt sich das natürlich immer leicht, man weiß ja schon was dabei rausgekommen ist und könnte einiges rationalisieren). Ich umarme sie ein paar mal an passenden Stellen (“Find reasons to hug her all the time, for example when you found a similarity”) und baue damit langsam kino auf. Marie (so nennen wir sie) ist übrigens ziemlich klein. Marie hat ein Babyface, das mir ziemlich an ihr gefällt (die ewige Jugend), lange dunkelbraune Haare, eine schlanke Figur und weiche Gesichtszüge. Marie hat ein minimales Hipster Erscheinungsbild aber irgendwie macht der zu große Pulli sie nur noch süßer. Ihre Freunde sehen wie drei harmlose Wesen aus. Dazu ist jeder von ihnen gefühlte 20 cm kleiner als ich, von den etwas weich aussehenden Gesichtern ganz zu schweigen. Hier habe ich also nichts zu befürchten. Nach zehn bis fünfzehn Minuten beschließe ich die Konversation etwas ins Sexuelle zu verschieben. Ich möchte jetzt mal testen, wie empfänglich sie ist. Bisher habe ich die Unterhaltung sehr genossen, aber wie so oft will ich doch schauen, dass auch etwas dabei rauskommt und ich mich nicht nur aufs Labern konzentriere. Stichwort Logistik: Diese habe ich bei ihr noch überhaupt nicht abgecheckt. Ich frage sie, wann sie das letzte Mal gekuschelt hat (Kuscheln das ansich immer etwas Sexuelles impliziert, wird bei mir natürlich niedlich dargestellt. ‘Kuscheln’; “like a gay guy that escalates”; weil sie dadurch natürlich weniger Verteidigungsmechanismen aufbauen kann) und sie erzählt mir von ihrer Fickfreundschaft, der gleichzeitig ihr bester Freund ist. Sie hat ihn das letzte Mal vor 3 Monaten gesehen und seitdem gab es Niemanden. Ich sage zu ihr, das sei schade und sie bejaht es. Nun drehe ich mich etwas um 90° von ihren Freunden weg und sie muss sich damit auch etwas drehen. Jetzt habe ich sie quasi isoliert und somit ist sie empfänglicher für Sextalk. Mein Kumpel verabschiedete sich schon vorher. Ihre Freunde wollen wieder reingehen und sie deutet an mit ihnen mitzugehen. Ich sage ihr schlicht “No, you should stay with me”. In einer minimal bittenden Art. Sie bleibt. Kurz redet sie auf Französisch mit ihren Freunden. Ihr bester Freund scheint mich neutral zu finden oder mich leicht mögen. Wir reden also weiter draußen. Langsam wird es etwas kalt. Beide lehnen wir an einem Fenstersims. Das Gespräch dreht sich weiter um Sex. “We only know for couple of minutes and we’re talking about anal sex!”. Sagte sie gespielt entrüstet. Nein sie hatte es noch nicht. Sie ist auch erst 18. Irgendetwas leicht verruchtes hat sie trotzdem an sich. Sie fragt, ob wir nicht nach draußen gehen wollen, da sie den Club nicht mag. Versucht sie mich etwa zu pullen? Ich möchte erst einmal mit ihr ins Warme und mich dort irgendwo hinsetzen. Ich habe den Arm um sie und wir betreiben weiter Smalltalk. Ein betrunkener Typ kommt zu uns ins Set. Er kommt aus Schweden, ist groß und breit. Er glaubt mir nicht das ich aus Schweden komme. Ich laber etwas vor mich hin (frika, joa, jo, ne, yoo), was ich glaube, nach Schwedisch klingt und er redet Schwedish mit mir. Ich wechsel dann wieder ins Englische und staune nicht schlecht, als er es mir abkauft, das ich aus Schweden komme und mir dabei auf die Schulter klopft. Zu meinem Mädchen sagt er noch ich sei ein cooler Typ. Ich hebe Marie auf meinen Schoß, weil so will ich sie haben. Mein Hinterkopf lehnt an der Wand und das Kinn geht nach oben. Wir sind uns quasi so nahe, dass es nicht anders kommen kann, deswegen gefällt es mir so, wenn Frauen seitlich auf meinem Schoß sitzen (was ich eigentlich nicht oft mache, wenn dann mit kleineren Frauen aber ich mag ja größere lieber). Die Spannung steigt in Millisekunden und der Kuss kommt fast nur von ihr aus. Ich fasse ihr mit einer Hand an den Nacken, dort wo die Haare anfangen. Diesen Punkt habe ich gerne etwas griffbereit, falls es wilder wird und um meine Dominanz zu zeigen. Marie fragt ein zweites Mal ob wir nicht rausgehen sollen. Ich frage sie, ob wir zu ihr gehen können (natürlich stelle ich diese Frage nicht oft, aber in diesem Moment erschien sie mir richtig), leider ist sie auf Klassenfahrt hier und mit 7 anderen Mädels im Zimmer. Da hilft auch kein halb ernstes, testhalber, “ich werde auch leise sein, versprochen”. Zu mir können wir leider nicht gehen, da ich bei einem Freund zu Besuch bin. Nunja irgendwann muss ich jedenfalls mit ihr raus gehen, also holen wir die Jacken. Sie zieht mich etwas an ihrem Finger hinter sich her. Irgendwie gefällt mir das, wenn Frauen so kleine Hände haben und dich am Finger ziehen (‘Daddy frame’). Vor der Tür treffen wir wieder auf ihre drei Freunde. Damnit. Ich dachte, die wären schon gegangen. Anscheinend bestellen sie sich gerade ein Uber. Da würden ja genau vier Personen drinnen Platz haben. Ich lasse sie ganz in Ruhe mit ihren Freunden reden. Nach einiger Zeit frage ich sie: “Do you stay with me?”. Natürlich sagt sie ja. Also laufen wir weiter. Einer ihrer Freunde kommt noch einmal zurück und will sie warnen, aber ich gebe ihm kurz eine Faust und da liegt er auch schon am Boden. Ne Spaß. Er redet noch kurz mit ihr und dann gehen wir Richtung Fluss. Ich evaluiere: Hotel oder Park. Da ich meistens den Park vorziehe, möchte ich jetzt lieber das Hotel nehmen. Weil Dusche und gemütlicher und so. Abgesehen davon wer möchte eine Frau oral befriedigen, nachdem sie den ganzen Abend über tanzen war und dann womöglich noch auf einer Toilette im Club gesessen hat? Wenn ich es denn überhaupt mache. Dafür brauchen wir ein Taxi. Hotel fällt mir leider auch nur eins ein. Jedenfalls bin ich so nett und frage sie, was sie von einem Hotel hält. Natürlich kommt die Antwort “ich weiß nicht”. Bitte als Mann sollst du leaden und nicht doofe Fragen stellen. Wenn ihr irgendetwas nicht gefällt, wird sie das rechtzeitig bekannt geben. Für mich war das eher ein Test. Ja auch sie will nicht verantwortlich für den Sex sein. Slutdefence. Dachte ich zumindest. Wir stehen vor den Taxis. Rechts der Park, links das Taxi. Ich schaue hin und her. Billig oder teuer und schön? Schließlich sagt sie, dass sie dem Park nicht abgeneigt ist. Tja so direkt überrascht mich das auch leicht. Ich setze aber meinen Willen durch und wir gehen ins Taxi. In Parks habe ich schon mehr als genug Erfahrungen gemacht. Am Hotel angekommen hat es leider keine freien Zimmer mehr. Messe ist gerade. Scheiße, die nächsten Hotels sind auch alle voll. Es ist 5h30 und um 8 muss sie wieder im Hostel sein. Also gehen wir doch in einen Park. Natürlich sind meine Hände Arsch kalt und ich versuche sie etwas vorzuwärmen, bevor ich sie finger. First World Problems. Sie fängt schnell das Stöhnen an, aber möchte noch etwas weiter in den Park gehen. An einem Baum angekommen, den ich als gut genug empfinde, drücke ich sie dagegen und küsse sie. Vorher redeten wir erstaunlich offen über alles. Für eine nüchterne 18-Jährige ist sie doch etwas anders, als mein 18-Jähriges Ich war. Meine Hose ist unten und ich fange an sie zu fingern. Ihr Atem geht schneller und ich spüre wie sie mehr und mehr feucht wird. Ich drehe sie um und ihr Höschen geht auch nach unten. Vorher im Taxi warnte sie mich noch, dass sie Thermounterwäsche trägt. Letztlich ist der Sex etwas schlecht, da, so wie sie mir später sagte, ihr Kopf die ganze Zeit gegen den Baum donnerte und sie aufgrund dessen die Position nicht lange halten konnte. Ich verstehe nur nicht, warum sie mir das nicht eher gesagt hat. Ich hoffe dieser FR liest sich schön für euch.
  6. Servus, ich bin vor gut einem Monat wegen meinem Studium nach München gezogen. Ich werde demnächst 20 und habe Spass und Lust neue Leute (vor allem weibliche ) kennenzulernen. Allerdings habe Ich noch nicht so wirklich jemanden gefunden, mit dem man regelmäßig feiern gehen und ein paar Mädchen approachen kann. Außerdem hätte ich mal wieder Lust, Streetgame zu machen Was Pickup an sich angeht, bin ich eher ein Anfänger, habe aber dennoch ein paar Erfolge als ''Natural'' erzielen können. Ich würde mich freuen, wenn sich ein paar Leute, oder auch nur einer finden würde! Grüße FR
  7. Hey, für alle die heute vor haben in den Club zu gehen. Dieses Video wird euch weiter Helfen euer Game zu pushen. Enjoy Wer mag kann sich auch die Folge auf seinen Mp3 Player packen und beim Sport anhören. Link >> onlinevideoconverter
  8. Hey Leute, Bezüglich einer Frau bin ich grad ehrlichgesagt ein bisschen ratlos, weswegen ich mal wieder eure Hilfe bräuchte. Seit ungefähr 2 Monaten treff ich mich regelmäßig mit einem HB. Sie: 20 Ich: 26, Etappe der Verführung: Mehrfach Sex und Verhalten als wären wir zusammen. Ich hätte mir echt mehr vorstellen können mit ihr weil wir uns megagut verstehen, viele gemeinsame Interessen haben und ich sie auch optisch hammermäßig finde. Wir haben auch schonmal über das Thema gesprochen woraufhin ich gesagt hatte dass ich mir grundsätzlich mehr mit ihr vorstellen könnte, aber sie gerne noch besser kennenlernen will. Soweit so gut alles Prima. Läuft dacht ich mir. Bis sie dann gestern eine Aktion gebracht hat, die mich ehrlichgesagt echt aus den Latschen gehauen hat: Ich hatte sie zu meinem Geburtstag eingeladen den ich heute feiere. Vor ein paar Tagen meinte sie, sie weiß noch nicht sicher ob sie kommt, aber wenn ich will könnte ich am Donnerstag (also quasi gestern an meinem Geburtstag) mit in die XY-Bar kommen um auf meinen Geburtstag anzustoßen. Ich habe ihr dann einen Tag später zugesagt dass ich mit einem Kumpel kommen würde, sie hatte ihre Mädels dabei. Dann wie gesagt im Club. Wir waren schon eher da, sie hatte mir vorher mitgeteilt dass sie etwas später kommen würden. Kurz nachdem wir angekommen waren sah ich sie auch schon rumsteuern. Sie lief mir über den Weg schaute aber gleich in die andere Richtung und ignorierte mich komplett. Schon da dacht ich mir: Irgendwas ist hier faul. Als sie dann das nächste mal vorbeilief (wieder so quasi: ich hab dich nicht gesehen) tippte ich sie an und begrüßte sie. Sie umarmte mich und gratulierte mir zum Geburtstag. Wir sind dann alle zusammen raus zum Rauchen, aber auch da komplette Ignoranz von ihrer Seite. Sie und ihre Mädels mehr oder weniger ihr eigenes Süppchen gekocht und uns behandelt wie wenn wir einfach unpassend in ihrer Mädelsrunde sind. Wieder drin haben wir uns nochmal kurz unterhalten woraufhin sie mich zu meinem Kumpel wegschickte (welcher ca 3m neben mir stand), weil der ja so alleine da steht. Sie standen dann noch kurz bei uns und sind dann wortlos verschwunden. Hat sich auch den restlichen Abend nicht mehr blicken lassen. Mein Kumpel und ich sind dann um halb 3 gefahren weil er am nächsten Tag arbeiten musste. Heute bekam ich eine Nachricht von ihr dass sie nicht kommen würde zu meiner Feier aber mir viel Spaß wünscht. Meine Antwort war dass ich das Gefühl habe dass da bei ihr iwas im Argen liegt aber danke und einen schönen Abend. Ihre Antwort darauf: Im Grunde ist nichts Wann seit ihr eig. heimgegangen? (Allein diese Frage schon: sie muss mich gesehen haben weil sie als wir gingen geraden draußen beim Rauchen stand und auch wieder sofort in die andere Richtung schaute als sie mich gesehen hatte.) Ich muss sagen ich bin echt ein bisschen fassungslos. Sie lädt mich ein um auf mich anzustoßen und lässt mich komplett links liegen an meinem Geburtstag. Klar das ist ein Tag wie jeder andere, könnte man jetzt dagegen argumentieren, aber wenn mir jemand so etwas vorschlägt dann freue ich mich natürlich darauf. Und wenn der jenige dann so tut als würde er mich nicht kennen, dann finde ich das einfach daneben. Vielleicht ist mein Inner Game da auch noch nicht stark genug, aber ich muss sagen das war echt ein Tritt in die Eier und hat mir einen ganz schönen Stich versetzt, weil ich sie eig. echt mochte und alles so super lief zwischen uns. Weiß ehrlichgesagt garnicht wie ich darauf reagieren soll. Klar Pick Up sagt, man solle nicht unnötig Stress machen keinen Druck aufbauen etc., das will ich auch nicht, aber ich kann und will da jetzt auch nicht so tun als ob nichts gewesen wäre. Ich habe auf ihre letzte Nachricht noch nicht geantwortet. Ein Freeze Out wäre eine Möglichkeit (was ich ehrlichgesagt immer ziemlich kritisch sehe, bin da garkein Fan von), eine andere wäre sie einfach darauf anzusprechen, was ich ja in oben erwähnter Textnachricht mehr oder weniger schon gemacht bzw. angedeutet habe. Aber alleine die Antwort: "Im Grunde ist nichts" soll mich doch dazu bringen ihr jetz da hinterherzulaufen und nochmal nachzuhaken. Ich habe das Gefühl dass sie entweder mit irgendwelchen Spielchen anfängt um mich zu testen, oder dass ihre Freundinnen ihr da einen Flo ins Ohr gesetzt haben. Bin sogar am überlegen ob ich sie nexten soll. Was war das bitte für eine Aktion kann mir das irgendwer erklären??? @Ronmeo: Ich finde deine Tipps zu solchen Themen immer ziemlich hilfreich!
  9. Hi Jungs, gibts hier irgendjemand in der Umgebung Stuttgart, der Lust hat an Wochenenden Stuttgart unsicher zu machen? Gibt bestimmt viele, die Hilfe benötigen; Ratschläge geben oder nur jemanden suchen mit dem sie nachts oder tagsüber losziehen können. Würde mich freuen, wenn sich hier ein paar Leute melden zum ausgehen! Gib gern Hilfestellung und Feedback und nehme gerne welches an! Denke zusammen macht das ganze mehr Spaß und neue Leute kennenzulernen ist immer gut Meldet euch Lipines
  10. Hey Männer, nachdem ich einige Jahre im Ausland gelebt habe bin ich nun wieder in Frankfurt meiner Heimatstadt. Ich bin sehr erfahren in Daygame, doch will jetzt meine Clubfähigkeiten massiv ausbauen. Bin 26, würde mich freuen jemanden zu finden der ab und zu mit auf die Rolle kommt. Gruß, Tony
  11. Hallo liebe alle, Vor 2 Tagen war ich in Lloret de Mar mit meiner Schule. Habe mir dort schon vorher eine hübsche Blondine (HB 8-9) von der Nachbarschule ins Auge gefasst. Auf jeden Fall ging es wie jeden Abend in irgendeinen Club und der Abend hätte eigentlich nicht besser laufen können. Ich bin mit einigen wenigen von meinen Freunden und ihr in eine Bar, wo wir ausgiebig Tischkicker gespielt haben. Ich habe sie fast durchgehend aufgezogen, C&F, P&P, die volle Portion. Sie ist auf alles angesprungen, auch wenn ich Freezeouts gebracht habe, war sie nicht lange weg und kam mir immer wieder hinterher. Habe mit der heißen Bedienung, die einige meiner Freunde die ganze Zeit mit Sabber im Mund angegafft haben ein bisschen spielerisch geflirtet, ohne mein Ziel aus den Augen zu verlieren. So konnte ich Social Proof zeigen und ich habe gemerkt, dass sie öfter mal mit einem aufgesetzten Lächeln zu mir rüber schaut. Wie auch immer, ich war an dem Abend echt gut drauf und hatte Spaß ohne Ende mit allen. Das war vielleicht das Problem, da mein Alkoholpegel exponenziell zu steigen schien. Wir sind dann irgendwann in den Club wo ich auch mit ihr eng getanzt habe und gemerkt habe, dass es ihr Spaß macht. Sind dann irgendwann raus zum Rauchen gegangen, wo ein spielerischer Boxkampf zwischen uns entstanden ist und ich sie mit Wucht, aber nicht zu hart gegen eine Wand gestoßen habe. Ich habe in ihren Augen genau gesehen, dass ihr das gefallen hat und sie zu dem Zeitpunkt sehr erregt war. Ich habe nicht reagiert, ich Depp. Mir schoss es eine Sekunde zu spät durch den Kopf, dass das der perfekte Zeitpunkt gewesen wäre mit ihr rumzumachen. Ich bin mir nicht mehr sicher wie die Situation an dem Punkt ausgegangen ist aber auf jeden Fall habe ich sie nicht geküsst. Kurz darauf ging sie mit ihrer Freundin auf die Toilette, wo sie sich scheinbar abgeregt hatte, da die beiden mehr als 10 Minuten weg waren. Als Sie zurück kam war sie abgekühlt, aber nicht eingefroren. Sie blieb noch bei mir, tanzte mit mir etc. aber die Situation war nicht die gleiche mehr. Habe natürlich immer wieder versucht eine neue Eskalationssituation vorzubereiten aber schien enttäuscht zu sein und taute auch nicht mehr auf. Jetzt ist es so: Am nächsten Abend waren wir wieder weg, so ähnlich wie am Tag davor. Es schien wieder alles recht gut zu laufen, allerdings trafen wir Freunde von denen einer schon länger was von ihr wollte (scheinbar). Er hat sie umklammert wie eine Zwangsjacke und hat mich jedes mal böse angeschaut, als ich nur in ihre Nähe kam, bzw Augenkontakt mit ihr suchte. Ich habe auch schon am Tag vorher gehört, dass er schon ziemlich wütend auf mich gewesen sei aber natürlich hatte er mit seiner Klammerei und seinem Nice-Guy-Modus keine Chance. Er war wirklich wie ein Kampfhund, der zu knurren anfing, sobald man in sein "Revier" eintritt (Dabei musste ich innerlich richtig schmunzeln) aber er ließ mir wirklich keinen Raum um mich mit ihr 2 Minuten allein zu unterhalten, zu tanzen und schon gar nicht zu isolieren. Habe mich dann eher auf andere Leute konzentriert. Jedenfalls hatten wir unterschiedliche Heimreisen am nächsten Tag, sie ist morgens schon geflogen und ich bin mittags mit dem Bus gefahren am nächsten Tag. Habe sie also seit dem letzten Abend nicht mehr gesehen. Ich möchte jetzt von euch wissen ob ich dadurch, dass ich nicht eskaliert bin schon in der friendzone gelandet bin oder ob noch eine zweite Chance für einen 11 Meter drin wäre? Bestimmt war jeder mal in solch einer Situation und kann mir über seine Erfahrung berichten. Werde sie auf jedem Fall anrufen und die nächsten Tage ein Treffen mit ihr ausmachen. Soll ich sie auf die Situation ansprechen und wenn ja nach der Eskalation? Falls ihr noch etwas dazu zu sagen habt, ich freue mich über alles was konstruktive Kritik, Anregungen etc. beinhaltet
  12. Hallo liebe alle, Vor 2 Tagen war ich in Lloret de Mar mit meiner Schule. Habe mir dort schon vorher eine hübsche Blondine (HB 8-9) von der Nachbarschule ins Auge gefasst. Auf jeden Fall ging es wie jeden Abend in irgendeinen Club und der Abend hätte eigentlich nicht besser laufen können. Ich bin mit einigen wenigen von meinen Freunden und ihr in eine Bar, wo wir ausgiebig Tischkicker gespielt haben. Ich habe sie fast durchgehend aufgezogen, C&F, P&P, die volle Portion. Sie ist auf alles angesprungen, auch wenn ich Freezeouts gebracht habe, war sie nicht lange weg und kam mir immer wieder hinterher. Habe mit der heißen Bedienung, die einige meiner Freunde die ganze Zeit mit Sabber im Mund angegafft haben ein bisschen spielerisch geflirtet, ohne mein Ziel aus den Augen zu verlieren. So konnte ich Social Proof zeigen und ich habe gemerkt, dass sie öfter mal mit einem aufgesetzten Lächeln zu mir rüber schaut. Wie auch immer, ich war an dem Abend echt gut drauf und hatte Spaß ohne Ende mit allen. Das war vielleicht das Problem, da mein Alkoholpegel exponenziell zu steigen schien. Wir sind dann irgendwann in den Club wo ich auch mit ihr eng getanzt habe und gemerkt habe, dass es ihr Spaß macht. Sind dann irgendwann raus zum Rauchen gegangen, wo ein spielerischer Boxkampf zwischen uns entstanden ist und ich sie mit Wucht, aber nicht zu hart gegen eine Wand gestoßen habe. Ich habe in ihren Augen genau gesehen, dass ihr das gefallen hat und sie zu dem Zeitpunkt sehr erregt war. Ich habe nicht reagiert, ich Depp. Mir schoss es eine Sekunde zu spät durch den Kopf, dass das der perfekte Zeitpunkt gewesen wäre mit ihr rumzumachen. Ich bin mir nicht mehr sicher wie die Situation an dem Punkt ausgegangen ist aber auf jeden Fall habe ich sie nicht geküsst. Kurz darauf ging sie mit ihrer Freundin auf die Toilette, wo sie sich scheinbar abgeregt hatte, da die beiden mehr als 10 Minuten weg waren. Als Sie zurück kam war sie abgekühlt, aber nicht eingefroren. Sie blieb noch bei mir, tanzte mit mir etc. aber die Situation war nicht die gleiche mehr. Habe natürlich immer wieder versucht eine neue Eskalationssituation vorzubereiten aber schien enttäuscht zu sein und taute auch nicht mehr auf. Jetzt ist es so: Am nächsten Abend waren wir wieder weg, so ähnlich wie am Tag davor. Es schien wieder alles recht gut zu laufen, allerdings trafen wir Freunde von denen einer schon länger was von ihr wollte (scheinbar). Er hat sie umklammert wie eine Zwangsjacke und hat mich jedes mal böse angeschaut, als ich nur in ihre Nähe kam, bzw Augenkontakt mit ihr suchte. Ich habe auch schon am Tag vorher gehört, dass er schon ziemlich wütend auf mich gewesen sei aber natürlich hatte er mit seiner Klammerei und seinem Nice-Guy-Modus keine Chance. Er war wirklich wie ein Kampfhund, der zu knurren anfing, sobald man in sein "Revier" eintritt (Dabei musste ich innerlich richtig schmunzeln) aber er ließ mir wirklich keinen Raum um mich mit ihr 2 Minuten allein zu unterhalten, zu tanzen und schon gar nicht zu isolieren. Habe mich dann eher auf andere Leute konzentriert. Jedenfalls hatten wir unterschiedliche Heimreisen am nächsten Tag, sie ist morgens schon geflogen und ich bin mittags mit dem Bus gefahren am nächsten Tag. Habe sie also seit dem letzten Abend nicht mehr gesehen. Ich möchte jetzt von euch wissen ob ich dadurch, dass ich nicht eskaliert bin schon in der friendzone gelandet bin oder ob noch eine zweite Chance für einen 11 Meter drin wäre? Bestimmt war jeder mal in solch einer Situation und kann mir über seine Erfahrung berichten. Werde sie auf jedem Fall anrufen und die nächsten Tage ein Treffen mit ihr ausmachen. Soll ich sie auf die Situation ansprechen und wenn ja nach der Eskalation? Falls ihr noch etwas dazu zu sagen habt, ich freue mich über alles was konstruktive Kritik, Anregungen etc. beinhaltet
  13. Hey Leute, mich würde mal eure Meinung zu folgenden Thema interessieren: Ich treffe mich seit einer Weile mit einer Dame und wir haben regelmäßig Sex. Die Attraction meinerseits schien megahoch zu sein. Letztens bekam ich sogar eine Nachricht mit dem Inhalt: "Was ist das eig. zwischen uns? Ich mag dich echt sehr gerne und fühl mich megawohl bei dir. Aber ich weiß so garnicht wie das bei dir ist? Ich weiß nicht woran ich bei dir bin. Wir schreiben auch voll selten und haben wenig Kontakt wenn wir uns nicht sehen. Und das ist doch Schade wenn man sich doch eigentlich mag... Ich bin auch so ein Mädchen dass sich ab und zu sehr über eine Guten-Morgen-SMS freut...damit die Frau ein Lächeln auf dem Gesicht hat :)" (Zur Info ich habe den Whatsapp-Kontakt von Anfang an sehr kurz und knapp gehalten und ihr das zu Beginn so kommuniziert) Megagroßer Invest wie ich finde. Meine Antwort: Heeeey zerbrech dir nicht so viel dein hübsches Köpfchen Hab dir ja schonmal erklärt wie ich das sehe mit dem Schreiben. Ist doch viel cooler wenn man sich spannenden Geschichten erzählt wenn man sich gegenübersteht und nicht per Smartphone oder? Ich mag dich auch gerne und fühl mich wohl bei dir, aber man muss ja einer Sache nicht sofort einen Namen geben oder? Sehen wir doch einfach mal wie sich das Ganze entwickelt... Also alles easy kein Stress Und das mit der Guten-Morgen-SMS lässt sich bestimmt arrangieren wenn die Frau dafür ab und zu etwas tut das dem MANN ein Lächeln auf das Gesicht zaubert So viel zur Ausgangssituation. Am WE war ich mit einem Kumpel in einem Club und sie kam später auch mit einer Freundin. Am Anfang gab es viel Körperkontakt, Tanzen, Küsse etc. Soweit noch alles ganz in Ordnung. Ich hatte zugegeben nicht meinen besten Tag. War zwar nicht schlecht gelaunt aber etwas müde weil ich die ganze Woche Nachtschicht hatte. Dazu war ich Fahrer also nüchtern, was ja grundsätzlich kein Problem ist, aber da fällt es mir halt oft noch nicht ganz so leicht so richtig aus mir rauszukommen - ich weiß daran sollte ich noch arbeiten. Jetzt kommt mein Kumpel ins Spiel. Er war damals auch dabei als ich sie kennenlernte. Er kennt sich auch mit PU aus und darüberhinaus ist sein Wissen im Bereich Psychologie nicht ohne. Er hat große Ansprechangst - hat selbst noch nie wirklich eine Frau angesprochen. Aber wenn er mal im Gespräch ist führt er ein ziemlich gutes Push-Pull-Neg-Game. Die Arschlochnummer hat er hammermäßig drauf das muss man ihm lassen. Da er relativ betrunken war (nüchtern ist er sehr sehr zurückhaltend) hatte er keine Scheu mehr, hat sehr abgedreht getanzt und sich stark in den Mittelpunkt gedrängt. Für mein HB, die das absolut witzig fand die perfekte Gelegenheit ihren State bei mir hochzuschrauben. Sie hat sich ab einem gewissen Zeitpunkt nur noch für ihn interessiert. Viel Tanzen immer wieder Körperkontakt und ich war wie gesagt echt abgemeldet eine gewisse Zeit lang. Frauentechnisch läuft bei ihm im Moment nicht viel und man hat schon gemerkt wie gut das seinem Ego tat so viel Aufmerksamkeit von einer Frau zu bekommen. Ich gönne ihm das ja auch. Allerdings hat er mir dadurch echt ein wenig die Tour vermasselt was mich im Nachhinein schon etwas gelangweilt hat. Auch wenn sie dann mal weg war von ihm hat er es immer wieder aufs Neue provoziert. Und da er die ganze Geschichte mit ihr kennt und über PU Bescheid weiß wusste er genau was da passiert. Hat ihr also perfekt in die Karten gespielt. Und ich finde das sollte er eig. eher bei seinem Kumpel machen. Im Moment hat mir das alles auch nichts ausgemacht weil ich mir gedacht hab: Ist schon okay meine Süße tu was du tun musst und zieh deine Nummer ab Als ich allerdings gemerkt hab dass er immer weiter und weiter macht hat mich das schon genervt ein wenig - eben weil er mich aus ihrem Fokus gedrängt hat. Und das macht ein Wing - der er normalerweise ist - meiner Meinung nach nicht. Hab mir echt nix anmerken lassen hab trotzdem viel gelacht, getanzt und Spaß gehabt an dem Abend. Klar ihr werdet jetzt sagen es kommt doch auf dich an und nicht auf ihn - an dem Abend liefs halt iwie einfach nicht so. Ich denke jeder kennt das. Wie würdet ihr in einer solchen Situation reagieren? Von ihrer Seite aus kam im Bezug auf mich auch relativ wenig - fast immer hab ich den Anfang gemacht. War meiner Meinung nach ein Versuch mich zu binden, und er hat kräftig mitgearbeitet. Wie kompensiert ihr einen schwachen Tag eurerseits und vermeidet solche Störfaktoren? Ich hab meinen Kumpel noch nicht darauf angesprochen bin aber am überlegen ob ichs tun soll. Fand das echt nicht cool. Soll er sich doch bitte sein eigenes Set eröffnen und sich nicht ins gemachte Nest hocken und meinen schwachen Tag ausnutzen. Meine Einfall wäre selber auf Approach zu gehen und den Spieß so wieder umzudrehen. Allerdings waren wir in einer Großraumdisko und da ist halt die Frage ob sie das Überhaupt mitkriegt wenn ich iwo am anderen Ende des Clubs mit ner Tusse flirte oder sogar glaubt ich wäre beleidigt abgedampft wenn ich plötzlich nicht mehr da bin. Und die Frauenauswahl war zu allem Übel nicht gerade der Hit besonders zur späteren Stunde... Resteverwertung etc....
  14. Hey Jungs, suche einen Wingman in Stuttgart und Umgebung: positives Auftreten, fortgeschrittene Kenntnisse und Erfahrung im Bereich. Ich gehe gern alleine Weg aber mag es mich mit Leuten auszutauschen und wegzugehen, wenn es jemand ist, mit dem es Spaß macht und der handelt anstatt nur zu reden. Ich suche einen Freund mit dem ich ausgehen kann und wir uns gegenseitig pushen! Bin nicht so oft im Forum d.h. bei Interesse sendet mir eure Nummer und wir können uns unterhalten bzw. treffen. Gruß Lipines
  15. Hallo Leute, bin noch recht neu in der Pickup-Szene und mache regelmäßig Daygame, allerdings fällt das Nightgame schwer, weil ich nicht weiß wohin ich soll. In viele Berliner Clubs komm ich nicht rein und die meisten Bars sind mit Hipstern überfüllt oder im Allgemeinen total überfüllt, dass man nicht mal Lust hat reinzugehen. Welche Bars könnt ihr mir für Bar-Game empfehlen und was meint ihr in welche einigermaßen guten Clubs könnte ich als Schwarzkopf/Kanacke reinkommen. Die Musik ist nebensächlich, bin ja nicht dort, um Musik zu hören. MFG
  16. ChrisFox

    Back to the Roots: Woche 2

    Haloha Hey Sooo die 2. Woche ist vorbei und ich muss sagen, sie war zwar sehr ernüchternd, aber dennoch lehrreich. Ich war in Berlin und war 2x aufm Alex um n paar Mädels anzusprechen und was soll ich sagen, ich hab die AA so völlig unterschätzt, dass ich da stand wie die Maus vor der Katze (also ich bin die Maus ). Ich habe am ersten Tag KEINE angesprochen und bin extrem depri wieder gegangen. Im nachhinein habe ich mir gedacht, dass es doch einigermaßen sinnlos ist, mich über den missglückten Versuch aufzuregen und so habe ich dann entschieden den Abend einfach noch ausklingen zu lassen und bin dann am nächsten Tag gleich wieder zum Alex gegangen. Da lief es besser, ich hab zwar weder ne Nummer bekommen, noch sonst irgendwas (ach so, ja doch: nen Korb xD), aber ich habe erkannt, dass es effektivere Methoden gibt, als so betröppelt lang zu laufen. Außerdem war ich am Freitag zum ersten Mal in nem Club. Leider waren da nich so viele Mädels, die gut aussahen und in meinem Alter waren, aber der Abend war trotzdem echt super Fazit: Ich muss auf jedenfall noch viel mehr in Körpersprache investieren und eine effektive Möglichkeit finden, die AA loszuwerden. Über hilfreiche Antworten freue ich mich immer und ansonsten bis spätestens nächste Woche Au Revoir
  17. Hallo Community, ich bin relativ neu hier und auch neu in Berlin, nach langem hin und her ziehen. Wer Lust hat auf ein Kennen Lernen/ Treffen / gemeinsam feiern gehen / raus gehen etc. kann sich gerne bei mir melden. LG:)
  18. Hey Ich komme gerade aus einem (mittelmäßigen) Club und mir geht es einfach unfassbar auf die Nerven, dass man andauernd angerempelt (nicht angestoßen, angerempelt!) wird. Wieso sind die Leute dermaßen negativ drauf, dass sie andere nicht einfach in Ruhe tanzen lassen? Nach einer, zugegebenermaßen oberflächlichen Suche im Netz, scheine ich als einzige Person damit ein Problem zu haben.
  19. Liebe Hamburger und Freunde Hamburgs, Ich war bisher erst 2 Mal direkt in Hamburg feiern und beide Male mit Freunden aus Hamburg, aber plane jetzt in naher Zukunft eine Tour durchs Hamburger Nachtleben, speziell auch mit dem Ziel zu gamen. Zu diesem Zwecke wollte ich einmal erfragen, ob jemand ein paar Empfehlungen zu Bars und Clubs mit einem jungen Klientel (U25, besser U21) hat. Liebe Grüße, der Mac
  20. Hi, Bin neu hier und Suche einen Wingman/Teacher, gerne mit Erfahrung, muss aber nicht unbedingt sein. Ich würde gerne mal in ein paar Clubs aber alleine macht das ja irgendwie keinen Sinn (für mich zumindest) und in meinem Freundeskreis findet sich kein passender Wingman. Suche also einen Wingman mit dem man mal ne Runde den Kiez unsicher machen kann Zu mir: Bin 21 Jahre jung, habe keine Erfahrungen, bin aber für alles aufgeschlossen. Also, meldet euch, ganz unverbindlich, würd mich freuen MfG Paddi
  21. Moin Moin Folgendes ist am Wochenende passiert. Da ich bisher in der neuen Heimat nicht so viel feiern war habe ich diesmal beschlossen mich ein paar Mannschaftskameraden anzuschließen und in einen Club zu gehen. Nach einem Bier ging es dann auch gleich auf die Tanzfläche. Bisschen abgezappelt und einfach den Abend genossen. Dann ist mir ein HB aufgefallen welche ich aber vorerst nicht angesprochen habe. Irgendwann ist sie mir dann auf den Fuß getreten und auf ihre Entschuldigung reagierte ich mit einem lächelnden "tut dir eh nicht leid", ein Kumpel fragte dann was sie wollte ich hab ihm gesagt "ach nix, sie ist frech" woraufhin sie gelächelt und mich gehauen hat. Dann habe ich erst mal bisschen mit den Jungs was getrunken, geschnackt usw. In der Zeit hat sie sich auf der Tanzfläche mit einem Kumpel von mir unterhalten aber nicht groß miteinander getanzt oder so. Irgendwann im Laufe des Abends hat man sich auf der Tanzfläche wieder gesehen und sie kam immer dichter. Mir war schon klar was sie wollte also habe ich sie an die Hand genommen und zu mir gezogen, wir haben erst mal engumschlungen getanzt, haben uns bisschen unterhalten ... wobei das eher Smalltalk war. Alles weiterhin eng umschlungen ... nach einer Weile meinte sie sie müsse mir was gestehen und das sie vergeben sei, ich habe einfach geantwortet dass das okay ist ich will nur tanzen. In ihrem Gesichtsausdruck habe ich gesehen dass sie überrascht war. Aber nicht so als ob sie gedacht hat "ein Kerl der nur tanzen will?" sondern eher als ob es ein Test war um zu gucken ob ich schnell aufgebe und sie mit der Antwort nicht gerechnet hatte. Auf jeden Fall haben wir weiter getanzt und wieder nach einer weile, hat sie gefragt ob ich Foxtrott tanzen kann ... ich musst ein bisschen lachen, da ich was Paartanz angeht nichts gebacken bekomme, ich habe es zwar schon mal getanzt aber nicht gut und zum Glück waren an dem Tag alle betrunken. Sie schaute ein wenig enttäuscht aber tanzte weiter mit mir und machte mich echt heiß damit. Irgendwann wollte sie wissen wie alt ich bin also habe ich gesagt 25. Sie schien mir nicht zu glauben und wollte die ganze Zeit meinen Ausweis sehen. Ich muss sagen, sie sah für mich nicht so aus als sei sie älter als ich gewesen. Den Ausweis habe ich ihr erst mal nicht gegeben, also hat sie auf eine verspielte Art und Weise beim tanzen immer versucht mein Portemonnaie aus der Arschtasche zu holen. Irgendwann ging mir das aber aufm Sack und ich habe ihr mein Ausweis gezeigt, sie hat gelacht und meinte dann "du bist ja wirklich 25" (Ich werde hier IMMER für älter geschätzt, was in meinen Augen wohl an meiner Körpergröße und vielleicht auch an meinem auftreten liegt). Das alles spielte sich immer noch auf der Tanzfläche ab. Als ich sie dann zum tanzen wieder zu mir gezogen haben und wir weiter tanzten meinte sie mit einem Lächeln "aus uns beiden wird leider nix". Auf die Frage wie alt sie denn wäre, hat sie nicht geantwortet, also haben wir einfach noch bisschen weiter getanzt. Irgendwann wurde ich dann von einem Mädel aus meiner Heimat angesprochen die mich irgendwoher kannte, also habe ich 1-2 Sätze mit ihr ausgetauscht. In der Zeit ist sie auf Toilette und ich danach wieder kurz zu meinen Jungs. Danach hab ich sie nur noch ein mal kurz gesehen als ein Kumpel von mir sie auf ein Getränk eingeladen hat. Es war auch schon spät und ich habe mich bei beiden verabschiedet und bin los. Ich vermute ja das sie Interesse hatte und mehr als nur tanzen drin war. Mir ist heute aufgefallen, ich hätte sie wahrscheinlich einfach isolieren sollen. An die Hand nehmen und runter von der Tanzfläche da dort eine Unterhaltung absolut nicht drin war und eigentlich ist es ja auch der falsche Ort dafür ist. Um mit ihr an die Bar zu gehen hatte ich zu wenig Geld mit bzw. da noch in der Tasche. Jetzt die Frage an euch was hätte ich eurer Meinung anders machen sollen um zu einem KC oder mehr zu kommen, was kann ich besser machen???? Ich muss zugeben, ich habe auch nicht wirklich den Versucht gestartet sie zu küssen. Peace Nero
  22. Hallo Leute, ich war gestern mit ein paar freunden ausnahmsweise mal feiern im Club. Dort waren ein paar bekannte von einem der freunde, eine davon gefiel mir besonders gut, ich hatte aber nicht die Eier dazu sie anzusprechen, doch irgendwann als sie grad alleine auf der Treppe saß gab mein Kumpel mir nen stoß und schleppte mich hin, stelle mich ihr vor und wir kamen ins Gespräch, wir haben uns echt gut verstanden, gleich in Facebook geaddet und sowas, nur komisch war dass als ich sie nach der Nummer fragte sie gesagt hat ich soll doch meine in ihr handy einspeichern, hat mich etwas verunsichert :/ Aber nichts desto trotz hab ich mich mit ihr weiter unterhalten, irgendwann hab ich ihr ein Bier ausgegeben und hab ihr gesagt dass ich als Belohnung nen Bussi auf die Backe möchte, hat sie mir auch gegeben und sich bedankt. Irgendwann ist son komischer typ aufgetaucht mit dem sie geschrieben hat, wohl ein freund oder so. Mit dem ist sie kurz reden oder so (hab angst dass die vllt etwas mehr als freunde sind). Aufjedenfall stand ich dann an nem tisch und sie kam dazu, es lief grad ein lied das ihr gefällt und wir gingen etwas vom tisch weg und tanzten, sie hatte mich auch gleich gesagt "Ich hab gedacht du kannst nicht tanzen" da ich das mein reden erwähnt hab, aber ich daraufhin "ich versuchs mal weil dus bist". Wir haben getanzt und sie drehte sich um, dann war ihr hintern an meinem schritt, ich tanzte einfach mit und gab sozusagen mein bestes ^^ irgendwann drehte sie sich um und sagte "du kannst ja doch irgendwie tanzen" und ich dann, "ja ich hab mich angestrengt, was krieg ich denn als Belohnung dafür ?" sie antwortete "nen Kuss" küsste mich kurz auf die Lippen und schaute angetan. Dann fragte sie "was krieg ich denn als Belohnung Fürs tanzen" ich dann "ja nen Kuss natürlich" Ich küsste sie auf den Mund und sie brachte gleich Zunge ins spiel, ich muss ehrlich sagen dass das mein erster Kuss war und ich nicht so die Übung hatte. Wir machten eine weile rum und ich versuchte sie auch mal den hals entlang zu küssen aber sie schob mein gesicht wieder hoch und machte weiter. Irgendwann war sie wohl nicht so erfreut über meine Kusstechnik die ich nicht besitze und hat gemeint sie müsste ein schluck von ihrem bier nehmen, ist an den tisch gegangen und tanzte weiter mit ihren Freundinnen. Mein Kumpel hat mit ihrer Freundin geredet und die meinte dann dass sie echt nicht so beeindruckt war von meinem Kuss. Irgendwann ist sie dann auch gegangen und sie hat sich nichtmal wirklich verabschiedet :/ Ich würd sie total gern in Facebook anschreiben aber weiss nicht wie :/ Ich hab das im sinn "Hey, entschuldige für meinen lausigen Kuss gestern, aber war mein erstes mal :/ aber es hat mich echt gefreut dass dieses erste mal mit dir war." und weiter weiss ich noch nicht so ganz vllt "Wir könnten uns ja mal nüchtern etwas besser kennen lernen". Ach ja und ich fand sie halt wirklich toll weil sie einfach wunderschön war und echt cool drauf. Hoffe das lag nicht nur am Alkohol. Tut mir echt leid dass es so mega viel text ist, aber ich bin ein unerfahrener 17 jähriger typ der Hilfe braucht, ich hoffe ihr könnte mir schnelle Lösungsvorschläge geben. Ich danke schon mal im voraus Lg Denis
  23. Gestern, nach dem CL-Finale und grillen bei mir, beschlossen Ich, 2 männliche und 3 weibliche Freunde in den Club zu gehen. Da ich mich vor einer Woche von meiner offenen Beziehung verabschiedet habe, beschloss ich nochmal auf die Suche zu gehen. Folglich war ich auch in einem ziemlich guten State als ich in den Club gegangen bin. Hab erstmal als Kurswertsteigerung mit 2 von den Freundinnen getanzt und hab signalisiert, dass ich gute Laune habe. Nach einer viertelstunde im Club, macht mir eine der Freundinnen ein Signal, dass hinter mir ein interssiertes Mädchen ist. Ich dreh mich um, wir tanzen kurz und dann sehe ich das andere Mädchen. Das war für mich seit Monaten das erste mal dass ich eine für mich perfekte HB9 gefunden habe. Unsere Blicke treffen sich und ich trenne mich von dem interessierten Mädchen, um zu signalisieren, dass ich für sie offen bleibe ( AFC-Verhalten ? ). Ich gehe wieder zu meiner Gruppe zurück tanze wieder eine halbe Stunde und gucke immer wieder zu meinem HB9. Sie scheint mich aber garnicht war zu nehmen. Sie scheint sehr gelangweilt zu sein und guckt ständig auf ihr Handy ( Habt ihr für sowas nen Situation-Opener ? ). Ausserdem wird sie in der ganzen Zeit nur einmal unerfolgreich von einem Typen angemacht. Einige Minuten später das gleiche, ein interessiertes Mädchen hinter mir, wir tanzen, das HB9 guckt mich an. Und ich bin wieder weg. Etwa eine halbe Stunde später so um 2 bemerke ich, dass meine HB9 hinter mir ist. Ich probiere sie anzutanzen, sie macht zwar nicht mit, macht aber auch keinen Rückzieher. Trotzdem fühle ich mich dabei unheimlich blöd, und lasse das auch sofort wieder sein. Ich überlege mir also wieder, wie ich sie diesesmal anspreche. Als sie wieder ihr Handy rausholt, überlege ich mir: "Bist du zum tanzen hier, oder um SMS zu schreiben?". Probiere ihr um den Hals zu fassen, um ihr das zu sagen, aber sie zieht ihren Kopf weg und geht kichernd zu einer ihrer Freundinnen. So gut mein State davor auch war, so beschissen ist er nach so einer schlichten Abweisung. Nach einer weiteren halben Stunde bin ich mit meinen Leuten aus dem Club raus. Wo hätte ich bei dem HB9 mein Verhalten verbessern können? Wie gelange ich nach sowas wieder in meinen alten State? Edit: Gibt es Möglichkeiten Augenkontakt vermehrt herzustellen? auch wenn das Mädchen vollkommen uninterssiert an allem zu sein scheint ?
  24. SirT

    Praxisabend Nr. 1

    Ich bin seit einer Woche an The Game von Neil Strauss dran, und hab mich gestern dazu entschlossen mich, an die im Buch erwähnten Grundregeln zu halten und einen Praxisabend zu starten. Also ab mit 2 Freunden in den Club, es war voll, Musik, Laune und Selbstvertrauen befanden sich auf dem Höhepunkt und ich hab 3 HBs approached 1 HB(6). Kannte ich aus der Tanzschule und hat mich angelächelt. Ich geh hin frag sie ob wir uns nicht kennen. Ein Gespräch kommt auf. Wir verabreden uns für die nächste "Tanzparty" und ich sacke die Nummern ein. 2 HB(6). Ein Freund signalisiert mir, dass eins der Mädchen auf dem Podest öfters rüberguckt. Ich spring drauf. Tanze etwas, und zieh sie dann zur Bar. Das erste was sie sagt ist:" Ich hab nen Freund. " (Bitchshield denke ich mir) " Ich hab ne Freundin. (hab ich nicht sonst würde ich sowas ja nicht machen)" "Wieso hast du mich eingentlich angesprochen/getanzt" Ich werde nervös und bemerke dass mir die Situantion entgleitet und sage dass es um eine Wette zwischen mir und nem Freund geht. Sie beglücktwünscht ich noch zum Sieg und als dann nichts interessantes mehr kommt lasse ich sie stehen. 3. HB ( 8 ).( Interessantester Fall des Abends ) Ich stubs ein Mädchen, hinter mir beim Tanzen an, dreh mich um und sehe, dass sie schon einen hat, jedoch steht neben ihr ihre Freundin(nennen wir sie 8 ) die mich anlächelt. Ich sage 8 dass ihre Freundin einen besseren haben könnte. Als ich mich vorbeuge, denkt sie wohl ich will sie küssen, die ganze Sache geht daneben, sie küsst meinen Hals und ich spreche ihr ins Ohr Sie sagt, dass der Typ der Freund ihrer Freundin wäre und ich lade sie unter dem Vorwand ihr was auszugeben and die Bar ein. Ich bleibe jedoch kurz davor stehen und wir stehen ziemlich eng, Ich versuche Kino zu machen und es wirkt. Dann kommt der Knackpunkt. " Kennst du nicht (Name ihres Ex)? " Ich bejahe(Kindheitsfreund), wir reden kurz dadrüber und sie meint dann, dass das hier keine gute Idee wäre. Ich sag, dass das doch heute abend egal wäre. Sie blockt ab, will zuerst die Nummer in mein Handy eingeben, sagt dann jedoch sie kenne sie nicht auswendig(Bullshit, sie hat die Nummer da schon halb ins Handy eingetippt löscht sie dann aber wieder). Sie wiederholt nochmal dass das keine gute Idee wäre. Ich bin enttäuscht wünsche noch einen schönen Abend und gehe. So und jetzt brauche ich ordentlich Feedback! Besonders für die 8, ich hab sie schon ausfindig gemacht und könnte mich bei der melden, kommt aber eigentlich zu needy oder ?
  25. Nabend Freunde des gepflegten Flirtsports .. Ich halte mich mal recht kurz und zwar folgendes .. : Ich hab vor 2 einhalb wochen ein Mädel im Club kennengelernt ( kurz getanzt und facebook namen ausgetauscht ) ..Ein paar Tage später hat man dann angefangen zu schreiben über dies und das ..was halt so der standard ist beim näheren kennenlernen. Es lief auch ganz gut wie ich fand und wir haben so einige Gemeinsamkeiten was mich doch schon öfter dazu bringt an sie zu denken ( ist meistens nich so wenn ich welche im club kennenlerne ). Wollte dann die Woche darauf ein treffen klarmachen aber sie konnte nicht da sie auf einer Seminarfahrt ging für ne Woche ..Jetzt ist sie wieder da und hab nach ein bisschen SmallTalk wieder das thema '' Treffen '' angesprochen aber sie ist wohl krank oder so ..Nun ja gut. Das Ding ist jetzt dass ich während der Zeit sie halt immer angeschrieben hab wenn man mal geschrieben hat ( waren so alle 3-4 tage ) und obwohl man sich wie ich fand immer gut unterhalten konnte hat sie mir von selbst noch nie geschrieben ..kein Interesse da ? Sollte ich ihr nochmal schreiben ? Wollte eigentlich im Laufe der Woche ein letztes mal drauf zurückkommen und wenn sie wieder nicht einlenkt dann zu nexten oder was meint ihr ?

Kostenloses

Wie du jede Frau eroberst, ohne Körbe zu kassieren.

Das Gratis Video Training für Männer, die nicht mehr alleine aufwachen wollen

Hier Kostenlos Anmelden »

Präsentiert von Authentic Charisma

×
×
  • Neu erstellen...