Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'ausland'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Basics
    • Grundlagen Pick Up und Verführung
    • Outer Game
    • Inner Game und Persönlichkeitsentwicklung
    • Sex
    • Beziehungsecke
    • Field Reports
  • Spezielle Themen
    • Online Game
    • U18
    • Ü30
    • Cats Corner
    • Medien: Bücher, Texte, Videos, Audios
    • Mode, Lifestyle, Erfolg
  • Community
    • Pick Up Community und Szene
    • Blogschau
    • Lairbereich, Wingsuche, Treffen
    • Pick Up Seminare, Workshops, Coaching & andere Angebote
    • Vorstellungsrunde
    • Plauderecke
  • Best of pickup-tipps.de
    • Best of Pick Up Tipps

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Ort


Beruf


Biographie


Interessen

5 Ergebnisse gefunden

  1. Essalamu Elaikum! Kandak Ahwalingiz? (Das heißt „Hallo, wie geht’s dir?“ auf Uigurisch.) Wer in deutschen Großstädten auf Frauenjagd geht, wird früher oder später auch auf Ausländerinnen treffen. Bei Niederländerinnen sollten sich die sprachlichen und kulturellen Schwierigkeiten noch in Grenzen halten, aber schon bei Schwedinnen und Italienerinnen gibt es Dinge, die ein Stirnrunzeln verursachen können. Manch einer findet es auch besonders interessant, in fremde Kulturen einzutauchen oder hat sogar insgesamt nur eingeschränkt Lust auf deutsche Frauen. Ich selbst bin über die Hälfte des Jahres im Ausland und treffe auch in Deutschland mehrheitlich nicht-deutsche Mädchen; zum einen finde ich sie vom Verhalten sehr unweiblich, zum anderen bin ich ein großer Freund kleiner, zierlicher Frauen. Außerdem lerne ich gerne Sprachen und die beste Übung sind Unterhaltungen mit Muttersprachlerinnen. In diesem Faden möchte ich euch Gelegenheit geben, mir eure Fragen zu stellen bezüglich interkulturellen Games. Vom Game in Papua-Neuguinea habe ich keinen blassen Schimmer, aber zum Rest der Welt kann ich zumindest grundlegendes sagen. Dass ich mich in manchen Kulturen besser auskenne als in anderen, ist selbstverständlich. Ein paar Grundlagen vorweg: Unsere Verführungsgrundlagen fußen auf biologischen Tatsachen, die bei allen Menschen und sogar manchen Affenarten gleich sind. Solange du aber keine Schimpansinnen verführen willst, musst du berücksichtigen, dass wir Menschen in kulturellen Rahmen leben, die das biologische Verhalten verzerren. Und diese Rahmen sind von Ort zu Ort verschieden, mal mehr, mal weniger. Das geht schon los, wenn man sein Hamburger Reeperbahn-Game in der schwäbischen Dorfdisko auspackt und am Ende nicht in Begleitung eines Mädels, sondern eines Türstehers die Einrichtung verlässt. Es geht in diesem Faden also darum, sein Game an verschiedene kulturelle Rahmenbedingungen anzupassen. Im restlichen Europa, in Amerika und in Australien ist vieles wie bei uns. In Afrika, Asien und Ozeanien hingegen, sind viele Dinge anders, darunter auch etliche, von denen man es nicht erwartet hätte. Besonders empfindlich kann es werden, was Körperkontakt angeht. Manches ist offensichtlich, manches merkt man aber nicht sofort oder sogar nie von alleine. Sei im Zweifel immer vorsichtiger; falsche Zurückhaltung ist nicht so peinlich, wie ein sauberer Tritt ins Fettnäpfchen. Wenn Du in ein fremdes Land fährst, mach Dich vorher schlau. Im Netz findest Du zu fast allem kostenlose Infos. Vieles ist nicht für den freundschaftlichen Kontakt zwischen jungen Leuten geschrieben, sondern für geschäftliche oder förmlichere Begegnungen, doch es wird Dir nicht schaden. Sprachen öffnen einem Tür und Tor, sowohl übertragen, als auch buchstäblich. Je geringer der offensichtliche Nutzen, desto höher die Anerkennung, die man dafür erfährt. Dänisch zum Beispiel ist nicht gerade die wichtigste Sprache, wenn es um Verständigung geht, da fast alle Dänen fließend Englisch und etliche auch gut Deutsch können. Gerade deshalb ist es für einen Dänen aber eine besonders nette Geste, wenn ein Ausländer seine Sprache spricht. In Köln habe ich mal eine Dänin abgeschleppt, einfach nur weil es das erste Mal gewesen ist, dass sie in einem anderen Land mit jemandem dänisch sprechen konnte. Und noch etwas ganz konkretes: Die halbe Welt findet es ziemlich ekelhaft, wenn wir uns lautstark die Nase schnäuzen. Mach Dir also nen Knoten ins Taschentuch, dass Du bei Deiner nächsten Auslandsreise oder Deinem nächsten Treffen mit einer Ausländerin insbesondere bei Tische daran denkst, dass es nur bei uns gang und gäbe ist, eine volle Nase leerzutröten. Zur Nutzung dieses Fadens: Das Wort deutsch beziehe ich in aller Regel nicht auf den Staat Deutschland, sondern auf den deutschsprachigen Kulturkreis. Dass man erstmal die Suche benutzt, gilt hier genauso wie im restlichen Forum. Wer hier auf Fragen antwortet, bin in erster Linie ich. Wenn Du Dich gut auskennst und zu einem Punkt einen wertvollen Beitrag liefern kannst, darfst auch Du Dich gern beteiligen. Das gilt vor allem für Themen, bei denen ich mich nicht so gut auskenne. (Also falls es hier einen Papua-Neuguinea-Spezialisten gibt…) Wer nur mal zwei Wochen auf Malle oder Phuket war, ist hingegen kein Spanien- oder Thailand-Experte und führt sich bitte auch nicht so auf. Meinen Standpunkt zu „Game ist überall gleich“ habe ich bei den Grundlagen dargelegt. Um den eigentlichen Sinn hier nicht in einer Endlos-Diskussion unterkommen zu lassen, verbitte ich mir dazu jegliche weitere Thematisierung. Wer darüber philosophieren oder seine Ansichten zum besten geben will, kann einen eigenen Faden eröffnen. Ansonsten: Feuer frei für Fragen!
  2. Huhnmoricel

    Pick Up als Jugendlicher im Ausland

    Hallo ihr alle, ich bin seit ein paar Tagen fuer die naechsten 2 Wochen in einer spanischen Grossstadt am Meer zum Wellensurfen. Nun moechte ich diese Zeit natuerlich auch nuzen, um meine sehr bescheidenen Erfahrungen mit Pick Up zu verbessern. Denn hier habe ich den Vorteil, dass mich niemand hier kennt, und ich zur Not auch extrem klaeglich scheitern kann und alles, ohne dass dass je irgendwer aus meinem Social Circle davon erfaehrt, denn ich bin hier nur mit meinem Bruder. Nun ist es allerdings so, dass ich in Nachtclubs usw. hier als minderjaehriger Auslaender nicht rein komme. Ausserdem bin ich Abends nach einem langen Tag auf dem Board auch mega erschoepft. Ausserdem ist mein spanisch relativ schlecht, ich kann eigentlich nur gerade so im Alltag beim Einkaufen oder so damit zurechtkommen, aber um eine wirkliche Konversation zu fuehren ist das deutlich zu wenig. Touristen gibt es hier auch so gut wie garnicht, weswegen auch kaum jemand hier am Strand richtig Englisch spricht. Meine Frage ist nun, wie kann ich am Strand oder hier auf der Promenade, oder auch beim Surfen HBs ansprechen, wenn eine verbale Kommunikation kaum moeglich ist? Und ich fuerchte, wenn ich auf Spanisch approachen muesste, wuerde meine AA vermutlich noch deutlich steigen. Liebe Gruesse Huhnmoricel
  3. hirntot

    Ausland und anderssprachige

    Morgen. oder heute. wie ihr wollt. (Irgendwie komm ich mir vor, als wäre ich im falschen Bereich mit dieser Frage. Aber ich bin auch Anfänger.) Ich bin momentan in einem Auslandeinsatz. Die Tschechinnenen sind ja krass zutraulich. Zum offensichtlichen Leid der Männer (das Wort Eifersuch bekommt da für mich endlich eine Bedeutung). Naja, jedenfalls bin ich nicht in Prag, sondern irgendwoe im Kakao, wo die leute kaum Englisch, geschweige denn Deutsch sprechen. Ich frag mich jetzt, was es für Techniken gibt, um mit fremdsprachigen Mädchen anzubandeln. Wenn sie kaum oder nur sehr beschränkt Englisch sprechen. Ich hab bisher nur mit einem englisch sprechenden, zugleich brauchbar aussehenden single-Mädchen gesprochen. Naja, sie war auch relativ zielstrebig, jedenfalls hat's geklappt. Über Android-translator zu kommunizieren, hab ich zwischendurch auch probiert, is aber definitiv nicht das wahre. Gibt's Tipps? Gruss
  4. Hey Kollegen, ich suche gute Coaches und immer wieder auch Wings, die für Trips (meist 4-12 Tage) mit zu den angesagtesten Orten reisen: dort wo Urlaubs- und Partyfeeling zusammenfallen. Derzeit steht Europa auf dem Plan, also Berlin, Ibiza, Lloret, Goldstrand, Riga, Pag, Rimini etc. Ich kann mich als junger Unternehmer viel im Ausland aufhalten und genieße das Feiern und Leute treffen. Tagsüber arbeite ich einige Stunden (notebook). Meine 1-2 Reisepartner (meisten Freelancer oder Studenten) tun dasselbe oder machen einfach Urlaub. Guten Coaches kann ich Reisekosten erstatten. Wings können ggf. für meine Company arbeiten und sich die Reise quasi im Urlaub erarbeiten. Bitte nur Leute mit Niveau, PU-Knowhow (keine AFCs) und ü23. CU Bene
  5. madChipleader

    andere Länder andere Titten

    Hallo, hab mich in letzter zeit sehr viel mit pick up befasst. ich hab die mysterymethod, the Game,the rules of the game,und die perkekte masche gelesen . Meine frage hierzu wäre, funktionieren die opener/negs(Dämpfer), Kino usw. in amerika anders als in deutschland ?
×