Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'absage'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Basics
    • Grundlagen Pick Up und Verführung
    • Outer Game
    • Inner Game und Persönlichkeitsentwicklung
    • Sex
    • Beziehungsecke
    • Field Reports
  • Spezielle Themen
    • Online Game
    • U18
    • Ü30
    • Cats Corner
    • Medien: Bücher, Texte, Videos, Audios
    • Mode, Lifestyle, Erfolg
  • Community
    • Pick Up Community und Szene
    • Blogschau
    • Lairbereich, Wingsuche, Treffen
    • Pick Up Seminare, Workshops, Coaching & andere Angebote
    • Vorstellungsrunde
    • Plauderecke
  • Best of pickup-tipps.de
    • Best of Pick Up Tipps

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Ort


Beruf


Biographie


Interessen

6 Ergebnisse gefunden

  1. Hi liebe Community! Folgende Situation mit meiner HB: Ich: 33 Sie: 23 Dates: 1 2. Aufgrund Krankheit abgesagt (von ihr) charakterlich: Sie meinte sie wäre chaotisch und teils verplant (Studium, Job, ehrenamtlich bei nem Verein) Habe sie beim Flyer verteilen kennengelernt (auf der Strasse). Haben uns dann gut unterhalten und hab mir dann ihre FB-Account Daten geholt und sie hat mich geaddet. Ich weiss. Jetzt kommt Eure Belehrung bezüglich „Telefon“. Ich bin da vorsichtiger geworden, da ich schon Psychofrauen hatte und FB ist für mich AM ANFANG des Kennenlernens (bis man mal 3-4 Dates hatte) lieber. Fühle mich so wohler! Gut. Hab ihr später abends geschrieben und an die Themen angeknüpft über welche wir sprachen und im Laufe des Gesprächs ein Treffen in Aussicht gestellt. Hab sie dann mal 2 Tage in Ruhe gelassen und dann das Date ausgemacht. War bisschen schwierig und da musste ich leider mehr auf sie eingehen bezüglich des Termins (da sie recht verplant ist). Date verlief super. Sie hatte sich extra schick gemacht, ihre Körperhaltung war mir komplett zugeneigt, offen, sie war sichtlich nervös, wir hockten schon etwas enger. Ich hatte Körperkontakt aufgebaut, als sie mir 2 Narben zeigte und ich diese berührte und als ich so mal ihre Hände nahm, um ihr was zu zeigen. Wollte also sehen, ob sie Nähe zulässt! Nach 3 Stunden verliessen wir dann das Lokal (auf meinen Wunsch weil es schon spät war). Wir gingen dann zur Bushaltestelle (ich hatte den gleichen Weg), ihr war kalt und ich legte meinen Arm um sie und sie dann auch um mich und gingen dann so zur Haltestelle hin. Dort angekommen legte sie den Kopf zu meiner Brust (anlehnen), dann kam leider gleich der Bus. Wir sahen uns an, ich war nah bei ihr, überlegte nicht lange, setzte an und wir küssten uns, dann auch noch mit Zunge. Sie musste dann gleich los, weil der Bus sonst fortfuhr. Sie schrieb mir dann noch, dass es ihr leid tue, dass der Kuss so kurz war, aber ging nicht anders wegen dem Bus. Schrieb ihr, dass ich das ja wisse und wir nächstes Mal einen richten Kuss machen werden. Sie meinte dann, dass sie sich schon drauf freuen würde. Hab sie dann wieder bisschen in Ruhe gelassen und dann mal nach 2 Tagen gefragt wie es ihr geht. Bisschen Smalltalk und dann nach dem 2. Date gefragt. Habe einen konkreten Tag gesagt. Sie meinte, sie könne da leider nicht, weil sie lernen müsse und fügte hinzu, dass sie mich aber total gerne begleiten würde. Hatte dann nach ihrem Alternativtermin gefragt und wir einigten uns auf Mittwoch. Hatte sie dann wieder 3 Tage in Ruhe gelassen und dann mal small-talk gemacht und auch gefragt, ob sie nen Reminder benötigen würde für den Tag. Sie grinste und meinte, ja gerne und dass wir ohnehin noch den genauen Zeitpunkt ausmachen müssten. Sie erwähnte auch, dass sie eher der spontane Typ wäre (weil ich schon Vorschläge machte was wir tun könnten). Dann am Tag des Dates schrieb sie mir gleich in der Früh, dass sie glaube Fieber zu haben und glaube sie werde eher heute absagen müssen. Ihr ginge es nicht gut und eventuell wenn es ihr später besser gehen würde, könnten wir ja sehen. Ich sagte, dass ich es schade finde und wünschte ihr ne gute Besserung. Sie meinte dann noch, wenn es ihr besser gehen würde, würde sie sich noch melden und dass es ihr voll leid täte und sie mich so gerne gesehen hätte. Hatte ihr später am Abend geschrieben, dass sie sich auskurieren solle und wenn es ihr besser gehe, soll sie sich rein melden und wir sehen ja dann wegen nem neuen Treffen. Sie bedankte sich dafür mit nem Smiley und meinte, dass sie kurz an der Uni war und was für morgen holen musste, aber dann gleich wieder nach Hause fuhr. Dann meinte sie mit nem grinsenden Smiley dass wir das so machen werden wegen dem neuen Treffen. Ich weiss, dass ich sicher diverse Fehler gemacht habe. Mich würde Eure Meinung interessieren und was ich jetzt tun könnte? Habe sie jetzt mal seit Mittwoch im „freeze out“. Werde das also durchziehen, bis sie sich meldet, da die Gute sich sonst nie selber meldet und auch keine Gegenvorschläge zu Dates macht.
  2. Hi Leute, nachdem ich sehr lange Zeit so ziemlich alles mit Frauen falsch gemacht habe, was man falsch machen kann, wurden mir nun durch "Lob des Sexismus" etwas die Augen geöffnet:D Meine Einstellung zu Frauen hat sich durch dieses Buch ziemlich geändert, gehe nun offensiver auf Frauen zu und es klappt eigentlich auch ganz gut. Da ich PU Anfänger bin verzeit mir bitte wenn ich die gängigen Fachbegriffe noch nicht so gut beherrsche. Nun zu meiner eigentlichen Frage: Auf dem Geburtstag einer Freundin lernte ich ein wirklich süßes Mädchen kennen. Obwohl ich eigentlich gar nicht viel mit ihr geredet habe, hat sie wohl ein Auge auf mich geworfen, da sie mich am nächsten Tag recht flirty im Chat anschrieb. Nach ein bisschen Geplauder machten wir auch ein Treffen aus. Und hier liegt das Problem, am Tag des Treffens sagte sie kurzfristig ab mit der Begründung sie habe den Termin verschwitzt und schlug vor, dass wir uns an einem anderen Tag treffen (früher hätte ich in dieser Situation den nice guy gespielt und hätte sie gefragt wann sie denn möchte und ich könne eigentlich immer). Mir ist es schon sehr oft passiert, dass Frauen kurz vorher absagen und ich glaube ich verhalte mich in dieser Situation oft falsch. Nachdem sie mir also abgesagt hatte, schrieb ich erstmal nicht zurück, ging zum Sport und verabredete mich für den Abend mit Freunden. Etwas später kam dann noch eine zweite Nachricht von ihr, in der sie sich entschuldigte und fragte ob wir uns nicht doch noch später sehen wollen. Darauf schrieb ich, dass ich jetzt schon was anderes vorhabe und wir uns an einem anderen Tag treffen können. Als sie mich dann fragte was ich denn vorhabe, schrieb ich ich würde noch einen Kurs für kleine Gören geben die Termine nicht einhalten können, was natürlich witzig rüberkommen sollte und nicht ernst gemeint war. Danach schrieben wir noch ein wenig und auf meine letzte Nachricht hat sie seit nun 2 Tagen nicht mehr geantwortet (Ködern und Warten kann das ja nicht sein, weil wir uns noch nie gesehen haben). Im Grunde genommen ist das alles ja überhaupt kein Problem, ich gehe einfach am Wochenende wieder los und spreche neue Frauen an. Nur würde ich gerne wissen was Ihr zu meinem Verhalten bezüglich ihrer Absage sagt. Einige Freunde sagen ich würde mich wohl etwas "zickig" verhalten. So das war dann mein erster Beitrag in diesem Forum, freue mich auf eure Antworten:)
  3. hey ich habe vor monaten ein mädchen kennengelernt, die mich dann ständig angeschrieben und teilweise auch gestalkt hat. wir haben uns neulich acuh getroffen alles lief gut und zum abschluss hat sie mich geküsst. da ich diese woche sturmfrei habe wollten wir bei mir was starten (es ging von uns beiden aus und sie wollte mich massieren...). doch heute hat sie mir abgesagt und meinte das sie nicht auf was ernstes aus ist und an ihr ex hängt, obwohl an dem abend meinte das sie schon länger kein freund hat. und die letzte pers. mit der sie was hatte ist ihr peinlich. ist das jetzt ein shittest oder eine klare absage? soll ich den kontakt zu ihr einfach abbrechen oder ist das nur ein test? lg
  4. Hallo Community, ich betreibe seit kurzem Pick Up bzw. mache meine ersten Schritte darin. Und hätte gerne Feedback zu meinem ersten Treffen mit einer ganz attraktiven Frau (HB7). Da ich gelesen habe, man sollte die ganzen Pick Pup Begriffe meiden, lass ich das so gut es geht weg. Also es war eher spontan und zufällig, dass ich sie über Facebook angeschrieben hab. Das Gespräch lief äußerst gut. Nummer ausgetauscht und wir haben abgemacht zusammen eine Milchschnitte essen zu gehen. Nach der Zusage, kam von ihr keine Antwort mehr via Facebook. Ich hab es bei dem gelassen und das Game war für mich beendet. Heute 6 Tage später ruft mich eine unbekannte Nummer an, "Hallo, ich bins xy von Facebook. Was is jetzt mit unserer Milchschnitte? Hättest du in 20 Minuten Zeit?". Hab anscheinend doch einen guten Eindruck hinterlassen. Na gut, ich hab zugesagt obwohl, ich unter Zeitdruck war. Sie ruft mich in der Zwischenzeit 3 mal an ob ich wirklich auftauche + eine SMS mit dem Inhalt "Ich hoffe wir sehen uns heute noch, bitte beeil dich." Gut, ich bin am vereinbarten Treffpunkt. Sie holt mich extra unten alleine ab. (Das Cafe ist im 1. Stock.). Wollte mich begrüßen mit einem Händedruck. Ich berühr sie an der Schulter und geb ihr die Hand. Das stand aber bereits im Hintergrund, da ich sofort Kino aufgebaut hab und sie nix dagegen hatte. Wir gehen rauf, dann seh ich: Sie hat eine Freundin dabei. Auch kein Problem, wir scheinen und zu mögen und zu verstehen. Was mir aufgefallen ist, ihre Freundin hat dauernd dumm gelacht. Ich fragte was ob was is? Mein Target meinte, nein es is nichts. Sie lacht immer. Gut wir reden fast 1 1/2 Stunden, Blickkontakt war da. Target hat auch das Gespräch gesucht - da mir nach einigen Minuten aufgefallen is, dass ich zu viel mit der Freundin spreche. Daher ging mein Date bissl unter. Aber es war im großen und ganzen ausgeglichen. Hab mein Target ne Zeit lang gespiegelt etc. Zum lachen hab ich mein Target auch gebracht und sie schien sich wohl zu fühlen. Na gut, dann merk ich nach zirka 1 1/2 Stunden, dass sie sich zurück lehnt und die Hände verschränkt. Eher passiv wird. Obwohl das Gespräch ganz gut lief. Ich sagte dann, dass ich in 5 Minuten gehen muss - beide meinten, ja sie müssen dann auch gehen.. kein Problem. Während ich für mich bezahlte, fragte mein Target mich ob ich nicht nächste Woche bei einer Party vobei schauen würd. Blabla - Ich sagte, ja sicher, sie soll sich melden und mir sagen wann die Party statt findet. Gut ich steh auf und will gehen, die beiden stehen auch auf und folgen mir. Die Verabschiedung ging bissl in die Hose, keine Berührungen, garnichts. Einfach ein "Tschau, ich wünsch euch was." und jeder ging seine Wege. (War zu dem Zeitpunkt unsicher, wegen der passiven Haltung des Targets). Na gut ich dachte mir, so schlecht lief das nicht und sie hat mich auch auf eine Party eingeladen. Ich meld mich mal nicht um mich rar zu machen. Hab ihr dann aber doch eine SMS geschrieben mit dem Inhalt: "War ganz nett. Obwohl es mir zu zweit lieber gewesen wäre. Bin gespannt ob du dich meldest. ;)" Target schreibt zurück: "Es tut mir leid, es war eh ganz nett aber ich glaub noch mal treffen hat keinen Sinn. Wir sind nicht auf einer Wellenlänge. Tut mir leid. Sei bitte nicht böse.." Ich antworte: "Kein Ding. ;)" Bitte seit nicht zu kritisch, ich weiß.. vieles hab ich sicherlich falsch gemacht - vl auch wegen der Nervösität, weil plötzlich eine Freundin dabei war. Aber ich würde gerne wissen wieso zum Schluss diese Bomben-Absage kam.. wie ihr das ganze seht, was man besser machen kann/hätte können. Wo meine Fehler lagen. Einfach um mich zu verbessern.
  5. HEy Brüder ;D Bin relativ neu in diesem gebiet und habe nun mehrere fragen zu einem Mädchen.. Aber achtung ich kann noch keine fachausdrücke Also ich kenn ein Mädchen von einem wirklich sehr guten freund von mir. Aber auch nur so vom sehen und 2-3 mal reden... Letzte Woche dann waren wir zusammen unterwegs (5Mädls 2 Burschen:D) Natürlich hab ich mich mit der einen Unterhalten hab sie hin und wieder aufgezogen und verarscht aber natürlich auch liebe kommentare abgegeben(=.. Hab sie immer wieder zum lachen gebracht und alles war in butter... kurz bevor sie gegangen ist hab ich noch nach ihrer nummer gefragt- die hab ich auch erhalten. Hab mir mit ihr dann per sms schreiben ausgemacht das wir uns treffen werden aber nur ein freundschatliches treffen(= sie hat natürlich zugestimmt! Nur am tag des besagten treffen schrieb sie mir aufeinmal, das sie glaubt meine freundin weiß davon und blablbla... ich stand da und dachte mir wtf wenn du nicht gleich da bist geh ich, Sie ist nicht gekommen und ich bin gegangen... später schrieb sie mir nochmal das sie ein schlechte gewissen hatte wegen meiner freundin und das es keine so gute idee wäre... ICh war bombastisch angefressen... Zufälligerweise hab ich sie am selben abend noch beim fortgehen getroffen... Ich Erhielt folgende SmS "Was schaust du so böse" und ich so "was hast du dir sonst erwartet" sie entschuldigt sich und ich so deine entschuldigung interessiert mich nicht genauso wie das treffen mich intr. meine zeit die ich sinnvoll ausnützen möchte, weil die zeit die ich da geopfert habe(2 STD) bekomm ich nichtmehr zurück... So ein paar tage später erfuhr meine freundin davon... natürlich war sie total angefressen und machte schluss(nach 15 monaten, aber das war nicht der einzige grund..) Das mit meiner EX/Freundin ist aber eine andere geschichte... Ich möchte jz wissen wie ich die möglichkeit bekomme diese eine zu treffen... Was soll ich schreiben wie soll ich mit ihr nun umgehen... sie fühlt sich zum teil schuldig das es aus ist, hab ihr aber klargemacht dass das nur meine schuld ist.. Habe auch noch von einem freund erfahren, das sie so unzuverlässig ist.. das sie ur oft absagt oder immer zuspät kommt... Aber wie bringe ich sie dazu sich mit mir zu treffen..? Bitte um Antwort(= und bitte kritisiert mich nciht wegen meiner EX/freundin ;D
  6. Hallo zusammen Ich habe folgende Situation erlebt und mich würde es interessieren was ihr davon haltet. Ich versuche mich kurz zu fassen . In meiner Stammbar arbeitet ein Frau die mir gefällt. Beim Bestellen oder falls sie zufällig neben mir vorüberging habe ich kurz mit ihr gesmalltalkt. Und sie auch mit mir. aber es waren immer sehr kurz und knapp. Einmal habe ich ihr gesagt, ich würde gerne mal mit ihr einen James Bond Film schauen, als wir gerade über James Bond gesprochen habe. Auf die Frage ob ich sie anrufen darf um einen Termin auszumachen, sagte sie mir sie kenne ihre Telefonnummer nicht. Ich: "Dann muss ich dir wohl meine Nummer aufschreiben". Sie lief weg, bediente an der Bar noch einige Leute und gab mir etwa 5 min später einen Zettel und Kugelschreiber. Sie meldete sich aber nicht bei mir. Eine Woche später sah, ich sie wieder in dieser Bar und erwähnte vorerst nichts und schlug ihr dan später den nächsten Samstag vor. Sie sagte zu, wisse aber noch nicht ab sie nachmittags zuhause sei. Am Samstag morgen kam dan ne sms in der sie mir absagt, da sie noch nicht zu hause sei. Ich dachte mir dabei noch nicht viel, da sie auffällig häufig sich an ihren Hals und ihre Haare berührte als wir uns unterhielten. Einige Wochen später rief ich sie an und machte einen Termin mit ihr aus. Wieder an einem Samstag Nachmittag (war vielicht ein Fehler) aber dann kam der Hammer. 30 Minten vor dem Date, sagt sie per sms ab sie sei noch nicht zu Hause und fragte ob wir uns später treffen könnten. Ich war verärgert und schrieb zurück: "Hast du deine Termine nicht im Griff ;-) Sieh zu das du dich beeilst. Du hast noch ne halbe Stunde! Ich erwarte dich um zwei Uhr. (War vielicht zu extrem, aber ich war verärgert und wusste auch nicht recht wie ich ihre Nachricht zu deuten hätte). Nach einem unbeantwortet Telefonanruf schrieb ich noch folgendes: "Ich mag es nicht wenn man verabredungen im letzten moment absagt. Ich hoffe du hattest gute Gründe. Schade eigentlich, ich hätte dich gerne kennen gelernt." Darauf kam sowas wie ne entschuldigung zurück. ich hab sie angerufen und erfahren, dass sie total verkattert war. Wir sind so verblieben, dass wir uns ein ander mal treffen könnten. Bisher sind wieder einige Wochen vergangen. Seither habe ich sie nicht mehr gesehen. (auch nicht in der Bar.) Mich würde es nun interessieren, was ihr zu der ganzen Sache denkt? Ist sie nicht mehr interessiert mich zu treffen? Wie hättet ihr reagiert nach einer kurzfristigen Absage? Hätte ich im Vorfeld was besser machen können? Ich würde sie gerne näher kennen lernen. Soll ich sie nochmals anrufen oder soll ichs besser sein lassen? Wäre um jede Meinung dankbar.
×
×
  • Neu erstellen...