Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'tanzen'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Basics
    • Grundlagen Pick Up und Verführung
    • Outer Game
    • Inner Game und Persönlichkeitsentwicklung
    • Sex
    • Beziehungsecke
    • Field Reports
  • Spezielle Themen
    • Online Game
    • U18
    • Ü30
    • Cats Corner
    • Medien: Bücher, Texte, Videos, Audios
    • Mode, Lifestyle, Erfolg
  • Community
    • Pick Up Community und Szene
    • Blogschau
    • Lairbereich, Wingsuche, Treffen
    • Pick Up Seminare, Workshops, Coaching & andere Angebote
    • Vorstellungsrunde
    • Plauderecke
  • Best of pickup-tipps.de
    • Best of Pick Up Tipps

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Ort


Beruf


Biographie


Interessen

9 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo Ich bin gerade in gerade im Auslandssemester in Kroatien. Nun ist die Situation hier so, dass man um einen Close zu erreichen fast immer mit dem Set auch tanzen muss. Einfach alleine nach meinem Gefühl zu tanzen und dabei zahlreiche Blickkontakte oder Lächeln zu bekommen stellt für mich gar kein Problem da. Aber wenn es daru geht mit einem Mädchen zu tanzen fehlt mir das komplette Grundverständnis und weiß gar nicht was zu tun ist. Auch wenn ich versuche, wie hier geschrieben wird, einfach auch dann nach meinem Empfinden zu tanzen, geht dass immer total schief. Es müssen jetzt nicht die überdrüber Moves sein, sondern einfach nur Schritt für Schritt die basic bzw. klassischen Tanzschritte. Danke für eure Antworten.
  2. Hi zusammen, seit einigen Monaten läuft bei mir im Clubgame gar nichts. Vor einem halben Jahr hat bei den gleichen Taktiken alles geklappt und fast bei jedem Clubbesuch kam es zum kissclose und Nummern austauschen. Es war einfach super. Momentan versteh ich aber nicht was mit meinem Game los ist. Ich sehe auch nicht schlecht aus, bin mittelmäßig groß und auf gute Outfits sowie gepflegtes Äußeres beim Weggehen lege ich auch wert. Ich finde es ist auch wichtig nur dann in Clubs zu gehen, wenn man gut gelaunt ist und somit das auch ausstrahlt. Momentan habe ich aber Schwierigkeiten beim Antanzen/Tanzen. Ich tanze zb. in ihrer Nähe baue Blickkontakt auf und dann strecke ich die Hand raus und biete ihr somit das zusammen tanzen an. -> zurzeit gehen wenige drauf ein oder schauen mich komisch an / drehen sich weg. Es gibt aber auch welche die fangen an mit mir zu tanzen aber nach ca. 2 min verlieren sie das Interesse und gehen wieder zu ihrer Gruppe. Beim Clubgame einige Körbe kassieren gehört dazu, das ist mir klar. Aber früher konnte ich bei dieser Taktik mit viel mehr HBs tanzen und dann ging auch kissclose und Nummern tauschen. Ne andere Taktik von früher war, neben ihr tanzen und dann sie auf irgendeine Auffälligkeit von ihr ansprechen (zb. Tanzstil). Ging auch gut, weil erst konnte ich mit Ihnen durch etwas Reden Vertrauen aufbauen und danach haben sie mit mir eher getanzt. Ist aber eine schwierigere Taktik, weil es nur in leiseren Clubs geht. 1. Mache ich was falsch beim Clubgame? 2. Kennt Ihr andere Taktiken, wie man erfolgreich HBs antanzt? 3. Was tun, wenn HBs eher abweisend und (erstmal) kein Interesse haben, wenn man mit ihnen Tanzen möchte, obwohl man immer wieder Blickkontakt mit Ihnen hat? (gerade bei lauten Clubs wo das mit dem Ansprechen auf der Tanzfläche schwierig ist). Ja ich weiß, es gibt viele Threads hier zum Clubgame, aber viele sind speziell und einige eher nicht hilfreich. Falls Ihr dennoch gute Threads dazu kennt, dann könnt Ihr gerne hier den Link posten. Geht bitte möglichst auf alle Fragen ein. Schon mal vielen Dank im Voraus
  3. Also bin noch ziehmlich am Anfang meiner Entwicklung und wollte mein Clubgame mal verbessern oder generell erstmal entwickeln nur hab ich eben das Problem das ich überhaupt nicht tanzen kann und auch keinen Plan hab wie ich anfangen soll mir das anzueignen hab mich jetzt mal erkundigt wie in meiner Umgebung Tanzschulen sind und was die anbieten kann mit dem aber relativ wenig anfangen, was zur Auswahl steht ist meistens nur Hip Hop und Freestyle. Habt ihr Tipps wie und wo ich mir das Tanzen aneignen kann?
  4. Hallo, ich wollte einmal fragen wie man am besten vorgehen sollte um zum KC auf der Tanzfläche im Club bzw. der Disco zu kommen ? Was muss man machen damit man bis zum KC auf der Tanzfläche kommt ? Wäre nett wenn das mal einer etwas erklären könnte wie man vorgeht so vom Anfang bis zum KC usw. Danke und Gruß ;-)
  5. Hallo erstmal zusammen, ich bedanke mich schonmal im vorraus dafür, dass du dir die zeit nimmst diese frage zu lesen, Mein Bro und ich machen derzeit einen Tanzkurs und naja er tanzt halt nicht so gut wie ich und kommt öferts mal aus dem tackt. Immer wenn ich ihm dann Tipps gebe meint er er sei der Beste und tanzt so wie es ihm gefällt. Jetzt meine Frage, ist sein Selbstbewusstsein zu groß oder ist das alles noch angemessen. PS.: Würde mich über antworten freuen.
  6. Hey Leute, ich bin mir nicht sicher, in welches Forum ich das hier reinschreiben soll ... hoffe, das passt hier. Neulich war ich mit einer Freundin in der Disco. Super Musik, super Stimmung, habe fast die ganze Zeit getanzt. Durch meine bescheidenen 195cm Körpergröße falle ich etwas auf und bin meistens (einer) der Größte(n). Dazu kommt noch mein Tanzstil, welcher auch eher etwas auffällig ist (d.h. eben nicht so wie ein Großteil der Männer, die nur ein bisschen von einem Fuß auf den anderen wippen). Die meisten Lieder singe ich dann noch immer lauthals mit Nun zum eigentlichen Problem: Sie wollte auf der Tanzfläche den Platz wechseln, da alle Leute immer bei ihr vorbeigelaufen sind. Gesagt, getan. Aufgrund der Platzwahl stand ich dann hinter einer Gruppe ziemlich großer Damen, wenn auch nicht unbedingt meiner Altersklasse. Wie dem auch sei, eine der Damen hat dann angefangen, mich anzutanzen (ist mir sozusagen mit ihrem Hintern auf die Pelle gerückt ), dabei jedoch nahezu kein Blickkontakt. Ich hatte ehrlich gesagt auch keine Lust, mit ihr zu tanzen, drum habe ich für mich alleine weitergetanzt. Sie ist dann irgendwann abgezogen, an Ihre Stelle trat ihre Freundin und hat genau das gleiche gemacht! (auch ohne Blickkontakt). Da dachte ich mir, was solls, tanz doch ein bisschen mit ihr --> Übung. Ich mag es jedoch nicht, die Mädels von hinten anzutanzen/anzugrabschen, mir ist gegenüber Tanzen mit Blickkontakt lieber. Ich wollte ihre Hand nehmen und sie ein bisschen drehen (gefällt den Damen in der Regel), sie hat sie mir aber nicht gereicht. Hab mir nichts drauß gemacht und hab weitergetanzt. Eine halbe Stunde später hat sich mir eine zweite Mädelsgruppe genähert. Die größere der beiden hat mich dann wieder mit den Rücken zuwendend angetanzt. Hier wieder keinerlei Blickkontakt. Ich war aufgrund dessen irritiert und habe erstmal nichts gemacht, worauf sie dann nach 3 Songs abgezogen sind. Das mag sich jetzt blöd anhören, aber ich sehe die betreffende Person schon gerne an. Dieses von hinten antanzen ohne vorausgehenden Blickkontakt ist mir irgendwie suspekt. Etwas später hat mich ein Mädel am Rand der Tanzfläche die ganze Zeit angeschaut, es gab einige Mal einen lang andauernden Blickkontakt. Daraufhin bin ich zu ihr hingegangen - Opener hatte ich natürlich keinen parat und habe einfach spontan agiert. Da sie mich ja so angestarrt hat, habe ich sie gefragt, ob sie mich fressen möchte (Klar, es gibt bessere Opener ... aber mit nem Lächeln, versteht sich). Sie meinte, sie habe schon gegessen (weswegen ich mir nicht sicher war, ob sie mich akustisch richtig verstanden hat, da es laut war). Habe dann einfach gefragt, ob sie tanzen möchte - das hat sie verneint. Warum sie mich so angeschaut hat, weiß ich nicht ... :/ Nun ja, was denkt ihr? Das nächste Mal, wenn ich wieder "rückwärts" angetanzt werde, einfach zugreifen? Auch wenn es vorher kaum Blickkontakt gab? Oder doch die Hand greifen und sie führen? Wie opened ihr, um mit einer (anscheinend) interessierten Dame zu tanzen? Gruß Alex PS: ich geh in erster Linie in die Disco um Spass zu haben und gute Musik zu hören. Meine Laune verdirbt mir niemand, auch kein misslungener Ansprechversuch - bin also nicht "needy"
  7. 1 Uhr 30, sechs hoch motivierte Workshopteilnehmer stehen vorn Mach1 in Nürnberg in der Kälte. Sophia lässt sich Zeit. Etwas skeptisch bin ich schon, ob das was wir im Vortrag vorher gelernt haben auch wirklich in der Praxis funktioniert. Wie war das nochmal? Immer eskalieren! Das gleiche Game nur viel schneller. Jippi Sophia ist da. Wir stehen auf der Gästeliste. Cooles Gefühl wenn man gefragt wird wer man ist. Ein paar nette Worte an die Einlassdame schon sind wir drin. Ist es hier so heiss oder liegt das an uns. Wir sammeln uns, zum Ärger der Security, im Eingangsbereich und machen den „Schlachtplan“ für die Nacht aus. Zuerst teil Sophia uns in jeweils zweimal Zwei und eine Dreiergruppe auf. Sie wird jeweils mit einer Gruppe das direkte Dancefloorgame angehen während die anderen Preopener üben sollen. Nach 15 Minuten ein kurzes Feedback, dann ist die nächste Gruppe dran. Wir stürzen uns ins Getümmel. Verdammt Sophia hatte Recht. Die Frauen tanzen alle eng zusammen in kleinen Gruppen und die Männer drum herum. Gar nicht einfach da überhaupt an die begehrte Beute zu kommen. Also weiter vorwärts auf den Dancefloor schiebend. Umringt von den Frauengruppen versuche ich vergebens Blickkontakt herzustellen. Die ersten 15 Minuten sind um. Wir sind an der Reihe. Sophia wartet schon und trichtert uns ein wir brächten ein extrem hohes Energielevel wenn wir jetzt zur Tat schreiten und läuft im Stechschritt zum Dancefloor. Wir fallen dort ein als hätte jeder von uns den Lottojackpot geknackt. Gut Aufmerksamkeit haben wir uns gesichert. Eine heisse Brünette mit langen gelockten Haaren tanzt auf der Empore. Keine Sekunde später steht Sophia auch dort oben. Ich wittere meine Chance; ein Satz und ich steh oben zwischen den beiden. Um Himmelswillen was mache ich hier eigentlich. Egal improvisieren und die Stimmung pushen. Ich lege mein Arm auf die Schultern der 2 Damen und beginne zu springen, sie tun es mir gleich. Unglaublich aber lange kann ich so ein Tempo unmöglich halten. Ich packe das Handgelenk der Brünetten zu meiner Rechten und drehe sie einmal auf der Stelle. Sie ist offensichtlich noch ein wenig irritiert von der ganzen Aktion. Ich nehme noch die andere Hand und ziehe sie an mich heran um sie im nächsten Moment wieder zurück zu stossen. Nach einer weiteren halben Drehung steht diese Gazelle mit den Rücken vor mir und macht auch keine Anstalten zu flüchten. Ich trete noch einen Schritt näher und lege meine Hände an ihre Hüften. Die Brünette ist offensichtlich nervös und versucht permanent ihre Klamotten zurecht zu zupfen, mich bringt das total aus den Rhythmus. Ich flüstere ihr ins Ohr etwas tiefer zugehen, keine Reaktion. Nach ein paar innigen Tanzwiegungen beugt sich meine neue Tanzpartnerin immer weiter zurück. Dies fordert mir eine akrobatische Haltung ab und ich gehe in eine Brücke über, aber verdammt heiss ist das alle mal. Nach kurzes Zeit noch ein weiteres Mal. Ich vergesse alles um mich herum und blende alle anderen Personen völlig aus. Plötzlich flüstert mir jemand ins Ohr. Sophia: „Tempo herausnehmen“. Leichter gesagt als getan. Nur weil ich diese Gazelle gefangen habe lässt diese sich trotzdem nicht ohne Gegenwehr fressen. Ich nehme die Hände der Frau und pack diese an ihre Hüfte während ich meinen Griff dort intensiviere. Trotzdem diese Gazelle ist immer noch so vital das ich kaum die Gelegenheit bekomme sie meinen Takt anzugleichen. Ich muss mir eigestehen, dass ich weder mit dieser Situation gerechnet habe noch weiss was ich jetzt tuen soll. Zu spät. Mein Gazelle befreit such aus meinen Griff und flüchtet. Sophia deutet uns an ihr zu folgen. Unsere viertel Stunde ist um. Im Eingangsbereich angelangt bekomme ich alle meine Fehler vor Augen geführt. Wieder einmal zu wenig Push und Pull, mit kleinen Streicheleinheiten habe ich auch gespart. Richtig. Ich habe mich so über den ersten Erfolg ergötzt, dass ich mal wieder das eskalieren völlig vergessen habe. Trotzdem früher hätte ich nie geglaubt das man in 30 Sekunden soweit gehen kann und ohne die Trockenübung im Workshop vorher hätte ich mich das auch niemals getraut. Sophia weiss halt doch wies geht und ich habe meinen Horizont einmal mehr erweitert um nun in ganze neue Jagdgebiete vordringen zu können.
  8. Gestern Abend war ich, wie eigentlich jeden Samstag, in meiner Tanzschule auf der "Übungs"-Party. Ich hatte einen guten State und meine Freunde pushten mich noch mehr, so dass ich das Gefühl hatte: "Mir gehört der Laden!" Ich muss dazu sagen, dass mein Wert in der Tanzschule so hoch ist, dass ich nicht mehr die Mädels auffordere sondern umgekehrt. Die Stimmung war recht ausgelassen und wir hatten alle jede Menge Spaß, als ich plötzlich am Rand der Tanzfläche ein Target entdeckte, welchem ich sofort eine 8 gab. Mein State war so gut, dass keinerlei AA vorhanden war und ich ergriff die Chance! "Du siehst aus, als ob du tanzen willst!", war vielleicht nicht der einfallsreichste Opener, aber der Wirkungsvollste. Die hübsche unbekannte war soffort total verlegen und meinte, sie hätte erst einen Kurs gemacht. Ob ich mir das wirklich antun wolle? "Du bist hier zum üben und Spaß haben, und nicht zum können! ;)" Auch wenn Disco Fox nicht gerade der kommunikativste Tanz ist fand ich herraus, dass sie nur ein Jahr jünger war als ich und gerade eine Ausbildung begonnen hatte. Ich kann mir nocht genau erklären wo die Attraction her kam, da wir uns kaum unterhalten konnten bei der lauten Musik, aber sie sendete mir massenhaft viele IOIs und kam nun (brav, wie alle anderen auch ) immer öfter zu mir und forderte mich auf! Bevor sie ging, schlug ich einen Nummerntausch vor! Sie nahm freudig an und wollte gleich noch meinen Lokalisten Nick-Name. Im Nachhinein hätte ich sie locker isolieren können, aber wenn es zu einfach geht, wo bleibt dann der Spaß?
  9. nano

    clubgame in münchen

    Gestern Freitag war ich mit meiner klasse in münchen und ich wollte hier 'mal kurz meine clubgameerfahrungen teilen. Nur mal zur vorwarnung, die ganzen aktionen waren pu-technisch katastrophal, aber aus irgend einem grund hats trotzdem funktioniert. Naja also: wir waren abends im max und moritz, wo gerade eine 2-jahr-geburtstagsparty lief. Die frauen waren top und auch die musik war spitze. Wir haben alle die frauen direkt angetanz, was bei uns zu hause nich immer gut geht, aber hier funktionierte das (fast) immer. Der Ablauf: 1. Ich habe mir ein Target gesucht, oder geschaut ob ein kollege gerade mit einer am tanzen war um deren freundin anzutanzen und meinem kollegen zu helfen. 2. Ich bin also zu meinem target hin, und tanze von hinten (fällt mir gerade auf, dass das nicht wirklich optimal ist, besser von vorne) an sie ran, berühre sie ab und zu. 3. irgendwann bemerkt sie mich dann und schaut nach hinten, ich lächle sie an, stehe gerade 4. ich lege eine oder beide hände uf ihre hüfte, je nach laune, tanzstil usw. 5. manchmal etwas smalltalk, oder gar nix, einfach weitertanzen, kino-escalieren zwei mal liefs richtig gut. diese zwei szenarien möchte ich nun beschreiben. 1. ich tanzte auf einem podest und sah wie zwei mädels auch hoch kommen wollten, sich jedoch dabei fast hingelegt hätten. ich habe zuerst der einen meine hand gereicht um ihr hoch zu helfen, dann ihrer freundin. die beiden tanzten also vor mir und ich bin mit der gleichen methode wie oben beschrieben an sie ran. mein kollege hat dann gleich geholfen und mit der freundin getanzt *danke*. In der zwischenzeit hatte sie sich umgedreht und sah mich nun an. ich fragte mich, was ich nun weiter tun könnte um zum *close zu kommen. Das resultat war ein kuss auf ihre wange. nach ca. einer minute kamen sich unsre gesichter immer näher, bis sich unsere lippen berührten und wir uns küssten.*strike* bis zu diesem zeitpunkt habe ich nicht ein wort sagen müssen, wieso's trotzdem funktioniert hat weiss ich nicht genau, vllt. Körpersprache gemischt mit Kino. wir haben dann noch ca. 30 so rumgemacht, bis ich dann auch mal gesehen hab, was ich da eigentlich küsste (ich war betrunken:-/). naja ich würde sagen eine HB 5-6 aber nicht mehr. naja ich hatte dann keine lust mehr und wollte sie loswerden (warum weiss ich nicht mehr, ich könnte mich ununterbrochen schlagen). 2. ca. zwei minuten später sah ich eine HB 7-8 vor mir tanzen. als dann ein backstreetboys-song lief sank meine approach-lust auf 0 aber ich tats trotzdem. (ich hoffe nicht sie denkt ich sei schwul weil ich sie zu einem backstreetboys-song angetanzt habe...:dont-know:) naja, wir haben getanzt und im gegensatz zu vorhin haben wir auch geredet und es lief prima. nach einiger zeit habe ich sie mit dem twirlie-move zu mir gekehrt und so mit ihr getanzt und geredet. nach einiger zeit, nach meinem gefühl ca. 2 minuten vor dem *close. Sieht si auf meine uhr und stellt dann (zu meinem bedauern fest) dass sie gehen muss... ich hab mir noch kurz ihre nummer geholt und wer weiss, vielleicht komm ich mal wieder nach münchen und dann kann ich mich ja mal mit ihr verabreden. so das wars soweit von mir, entschuldigt die textdarbietung, aber es ist spät und ich habe die nacht nicht wirklich viel geschlafen. grüsse nano p.s.: der schuss kann auch nach hinten los: ich tanze an eine blondine heran HB9, bin aber erst bei punkt zwei angekommen, habe sie also noch gar nicht berührt. da kommt ein typ auf uns zu, schiebt die frau zur seite und knallt mir mit seinem kopf voll auf die nase. da war ich dann auch zuerst mal etwas aus der fassung und wusste nicht was tun. naja hofft, dass das euch nicht passiert und guckt ein bisschen rum, wenn ihr ein HB antanzt ob da irgendwo noch ein freund ist.
×
×
  • Neu erstellen...