Jump to content
Pick Up Tipps Forum

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'attraction'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommas voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Basics
    • Grundlagen Pick Up und Verführung
    • Outer Game
    • Inner Game und Persönlichkeitsentwicklung
    • Sex
    • Beziehungsecke
    • Field Reports
  • Spezielle Themen
    • Online Game
    • U18
    • Ü30
    • Cats Corner
    • Medien: Bücher, Texte, Videos, Audios
    • Mode, Lifestyle, Erfolg
  • Community
    • Pick Up Community und Szene
    • Blogschau
    • Lairbereich, Wingsuche, Treffen
    • Pick Up Seminare, Workshops, Coaching & andere Angebote
    • Vorstellungsrunde
    • Plauderecke
  • Best of pickup-tipps.de
    • Best of Pick Up Tipps

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Ort


Beruf


Biographie


Interessen

30 Ergebnisse gefunden

  1. Liebe PU'ler, ich bereite mich gerade darauf vor, ein Target zu gamen (auf der Arbeit). Dabei ist mir aufgefallen, dass mir nicht so ganz klar ist, wie man aus einem normalen Gespräch heraus eine passende Attraction aufbauen kann, damit man dann mit etwas höher eskaliertem Kino & Flirten einsetzen kann. Ziel ist nicht sie beim ersten game-versuch auf dem Kopierer durchzunageln :-) Die Konversation soll nach bisher sehr oberflächlichen, dienstbezogenen Konversationen (Kannst du das bitte dem Chef weiterleiten etc.) diesmal klar in richtung flirt gehen, und zwar so, dass sie danach Kontakt will (eben weil ich sie attracted habe). Auf der Arbeit ist das Ansprechen ja was alltägliches, so dass Target nicht mit nem Flirt rechnet, wie sie es vielleicht tut, wenn sie in nem Club explizit angesprochen wird (da sind die Absichten ja in 98% aller Fälle klar). Von daher ist sie ganz anders vorkonditioniert, als bei normalem gamen auf der Straße oder im Club. Wie man von alltäglichen Themen auf Rapport-building Themen kommen kann und das sie dann möglicherweise an der Aufrechterhaltung der Konversation interessiert ist, da sie eine neue Seite an mir kennengelernt hat, ist mir klar. Aber das is keine Attraction, wo sie denkt "wow, der Typ ist attraktiv, ich will mehr wissen" Die Mittel und Bausteine sind u.a. Comfort => HB denkt: "Angenehm mit ihm zu reden" Rapport: => HB denkt: "wow, mit dem kann ich mich gut unterhalten, wir verstehen uns / er versteht mich, denkt änhlich wie ich, passt irgendwie etc." DHV: => HB denkt " wow, der typ macht interessante sachen, steht voll im leben und ist selbstbewußt" Soweit so gut - aber mal als ganz platte Frage formuliert: reicht das um die von mir gewollte attraction aufzubauen??? und zwar so eine attraction, das sie selber den Kontakt suchen wird nach dem Gespräch? Sagt jetzt nicht KINO :-)...dazu sollte ja erst attraction dasein. Die allgemein forumlierte Kernfrage ist: Wie mache ich aus einem sehr guten gespräch einen sehr verführenden Flirt? Irgendwie check ich das grad nicht so ganz, was in einer solchen Situation Voraussetzungen für attraction sind... Vielleicht ists auch nur ne Denkblockade.
  2. Totti

    Spielchen

    Wenn ich mich mit einem Mädchen treffe, das ich neu kennengelernt habe, und wir irgendwo hinfahren, wende ich ein kleines Spielchen an, damit das Gespräch lockerer wird. Bevor wir eine rote Ampel erreichen, frage ich sie ob sie das "Rote Ampel Spiel" kennt. Ich sage ihr, dass bei jeder roten Ampel Beifahrer und Fahrer ihre Plätze tauschen müssen, worauf sie meisten mit einem lächeln und bitte nicht antworten. Bei der ersten roten Ampel rufe ich "Rote Ampel",zieh die Handbremse, schnall mich ab und renn aus dem Auto, was sie natürlich auch macht- spätestens nach dem sie sieht das ich wirklich aus dem Auto aussteige. Ich hatte bis jetzt mit dem Spielchen nur Erfolg. Ich bin 19 Jahre alt und die Mädchen sind meistens in meinem Alter oder 18. Es macht für sie total Spaß ein anderes Auto zu fahren, sowas wird sie bestimmt noch nie gemacht haben und sie sieht, dass es dir egal ist, was alle anderen Autofahrer von dir denken, denn am Ende sagen sie immer, dass man total verrückt ist (also kein langweiler und dass der Tag wahrscheinlich super viel Spaß machen wird). Ein weiteres Beispiel mit dem gleichen Effekt: Mädchen die noch keinen Führerschein haben bzw. schon mit der Theorie angefangen haben, nehme ich mit zu abgelegenen Plätzen, halte an und sage: "Du hast jetzt deine erste Fahrstunde." Ihr werdet super viel Spaß haben. Das Spielchen würde ich jedoch erst beim dritten oder vierten Treffen machen. Kennt nochjemand Spielchen, die deine Attraction steigern (evtl. auch wenn man in einer Beziehung ist)?
  3. Charisma ist nicht angeboren, sondern erlernbar! Eine ehrliche Frage an dich: - Bist du ein Mann, zu dem attraktive Frauen sich hingezogen fühlen? - Haben Frauen sofort das Gefühl, mit dir jemand ganz Besonderen kennen zu lernen? - Kennst du es, mit einer Frau zu flirten, ohne die ganze Zeit im Kopf nachzudenken: „Was kann ich nur als nächstes sagen?“ - Bist du bei jeder neuen Gesprächssituation, die dir noch völlig unbekannt ist, sofort schlagfertig? - Hast du deinen „persönlichen Stil“ bereits gefunden? - Folgen Menschen deiner Führung? - Kleben Gruppen an deinen Lippen, wenn du etwas erzählst? - Kurz gesagt: Bist du ein Mann mit Charisma? Fast alle Männer, die lernen möchten, wie man erfolgreich flirtet, investieren viele Jahre in das Erlernen von bestimmten Anmach-Sprüchen und interessanten Geschichten - alles um interessanter für eine Frau zu sein. Vielleicht hast auch du dich ein paar Monate oder sogar für eine lange Zeit in diese Richtung bewegt, umimmer wieder festzustellen, dass das Lernen von „äußeren Fähigkeiten“ eine Sisyphus-Arbeit ist – und das auch noch mit mageren Ergebnissen! Hast du dich nicht auch schon mal gefragt: Wieso versuche ich die ganze Zeit etwas zu lernen, anstatt etwas zu sein? Deine Ergebnisse mit mehr Charisma Also Achtung! Möchtest du durch die Fußgängerzone flanieren und genießen, wie attraktive Frauen sich nach dir umdrehen? Würde es dir gefallen, wenn eine attraktive Frau im Club gar nicht genug von deinen Geschichten bekommen kann? Könnte es dir schmecken, wenn Frauen in deinem Freundeskreis immer mehr deine Nähe und den Körperkontakt mit dir suchen? Oder geht es dir auch darum ganz allgemein Menschen von dir zu begeistern - in einer Gruppe, bei einem Vortrag, in einer Verhandlung…? Die 3 Säulen für mehr Charisma Das Konzept mit dem dein Charisma aufblühen wird, ist in drei Säulen unterteilt. Diese bestehen aus mehreren Unterpunkten: I. Das Charisma in dir - Leuchte von innen heraus: Gute Gefühle entstehen in dir - und können nicht von außen vorgetäuscht werden. Genauso verhält es sich mit deinem Charisma! Damit du deine Ausstrahlung drastisch erhöhst, muss eine authentische und magnetische Anziehung in deinem Inneren entstehen. - Löse dich von sozialem Druck:Erlebe Situationen in sozialen Interaktionen, die dich fordern und dich an deine Grenze bringen. Verankere die dort gewonnene Freiheit in dir und nimm wahr, wie gut es sich anfühlen kann, frei von dem zu sein, was andere von dir denken. - Werde vom Außenseiter zum begehrten Mann:Das Charisma-Potential vieler unserer Teilnehmer wird noch von früheren emotionalen Altlasten stark unterdrückt. Befreie dich mit effektiver Glaubenssatzarbeit von den Schatten deiner Vergangenheit und schädlichen Glaubenssätzen, um deinem Charisma eine gestärkte Persönlichkeit als Grundlage zu bieten, in die es Wurzeln schlagen kann. - Werde dein bestes Selbst: Viele Männer versuchen für den Frauenerfolg etwas zu sein, das sie gar nicht sind. Charisma kann erst dann entstehen und wirken, wenn du vollkommen und furchtlos dein eigenes Ich offen legst und präsentierst. Mit tiefgreifender Glaubenssatzarbeit und NLP-Techniken wirst du in diesem Prozess deine soziale Maske abnehmen und ausstrahlen, wer du wirklich bist. - Modelliere die Strategien von Menschen mit ganz viel Ausstrahlung: Du kennst sie - jene Menschen, die einen Raum betreten und alle Leute drehen sich um. Die eine Rede halten und alle lauschen gebannt jedem einzelnen Wort. Wir haben die Fähigkeiten und Strategien dieser Personen analysiert und entschlüsselt. Dieses Wissen geben wir an dich weiter - lerne jenen Code, mit dem du Charisma auch in deine Persönlichkeit erfolgreich einpflanzt. - Virtuelles Ritalin: Das „Leben im Jetzt“ in aller Munde, aber nur wenige schaffen es, diesen Grundsatz konsequent für sich umzusetzen. In unserer Entwicklungsgeschichte haben wir jene Faktoren erlernt, die wir „virtuelles Ritalin“ nennen. Dies sind Prozesse in dir, die dich sofort präsent machen und ganz automatisch immer wieder in das „Jetzt“ zurückholen werden, wenn du in Gedanken abdriftest. II. Mit Improvisationstraining zu mehr Ausstrahlung: Mit deinem inneren Charisma werden attraktive Frauen und wunderschöne Ereignisse bereits auf ganz wundervolle Art und Weise in dein Leben treten. Noch mehr Wirkung erzielst du, wenn du nicht nur Ausstrahlung hast, sondern auch dieses Charisma mit deiner Kommunikation nach außen tragen kannst. Die sprachlichen Werkzeuge eignest du dir im hierfür entworfenen Improvisationstraining an. - Flirten und Reden mit einem freien Kopf: Entdecke den mentalen Prozess, der deine Blockaden im Kopf löst und verhindert, dass du im Flirt verkrampfst. Ermögliche dir, dass dir ganz frei und ohne Druck immer wieder neue Themen einfallen, als kämen sie aus einer unendlichen Quelle gesprudelt. - Lebe den hohen Status:Frauen stehen auf Männer mit hohem Status. Lerne, in verschiedenen Status-Übungen und Rollenspielen, wie sich ein Mann mit hohem Status verhält und speichere diese neuen Handlungsoptionen für dich ab. - Schlagfertigkeit 2.0: Hast du es schon oft erlebt, dass dich Frauen oder andere Männer mit gezielten Kommentaren ganz schnell aus dem Konzept bringen? Gehe in diesen Situationen nicht mehr unter, sondern gewinne sie spontan und schlagfertig für dich - oder drehe den Spieß sogar um! Oder vielleicht fallen dir, nachdem diese Situation vorbei ist, so viele tolle Dinge ein, die du hättest sagen können. Aber warum fällt dir das erst immer so spät ein? Lerne durch effektive Übungen die 4 Strategien, wie dir diese Konter sofort einfallen. Mache dich mit diesen einfachen Schritten sprachlich unverwundbar und lass andere über das Tempo und die Zielgenauigkeit deiner Kommentare staunen. Führungs-Skills: Die Qualität deines Charismas wird neben deiner Ausstrahlung auch maßgeblich davon bestimmt, in wie weit es dir gelingt, andere Menschen oder Gruppen zu führen. Egal, ob du deine Bekannten am Wochenende überzeugen möchtest die neue Bar auszuprobieren oder ob du an deinem Arbeitsplatz die Gruppendynamiken bestimmen möchtest, benötigst du scharfe Führungswerkzeuge. Welche das sind und wie du sie überzeugend und kongruent anwendest, lernst du in speziell dafür designten Übungen. III: Entwickle deinen persönlichen charismatischen Flirtstil Nun, wo dein inneres Charisma freigelegt wurde und mit ganz natürlichen Kommunikations- und Rhetorik-Fähigkeiten verbunden ist, ist dein Erfolgs-Fundament für eine starke Ausstrahlung gegossen. Jetzt geht es darum dies zum Gesamtkonzept deines charismatischen Flirtens zu formen. - Charisma Feinschliff: Schleife dich vom Rohdiamanten zum strahlend roten Diamanten der Ausstrahlung und setze dieses neu gewonnene, anziehende Auftreten Schritt für Schritt in der Praxis um. Lerne, wie du deine inneren charismatischen Ressourcen in deine Körpersprache und deine Kommunikation übernimmst und für Frauen spür- und erlebbar machst. Entdecke die Strategien, die dich ungeahnt attraktiv machen und mache sie zum festen Bestandteil deines neuen Erscheinungsbilds. - Sexy reden: Deine Sprache und deine Stimme sind wunderbare Übertragungsinstrumente für dein Charisma. Erfahre, wie du deine Sprache durch Markierungen und Betonungen von ganz bestimmten Wörtern so gestaltest, dass schöne Frauen an deinen Lippen kleben und gar nicht genug bekommen können von dem, was du erzählst. Spüre am eigenen Leib im Stimmtraining, wie anziehend und verlockend deine Stimme klingen kann, wenn du sie genau richtig modulierst. - Dein persönlicher Stil: Vor dem Coaching glauben es uns viele Männer nicht, aber danach sind sie überzeugt - JEDER Mann kann gut aussehen. Dafür setzen wir dir keinen trendigen Hut auf oder geben dir keine Kleidung, in der du dich aber überhaupt nicht wohlfühlst. Das Geheimnis ist vielmehr: Das Beste aus deinem natürlichen Aussehen herauszuholen, indem du deine Vorzüge durch einen individuellen, kongruenten Kleidungsstil betonst, der wie angegossen erscheint. Finde heraus, was dein eigener bester Stil ist, lass ihn dir von uns maßschneidern und nimm wahr wie wertvoll das im Umgang mit dem anderen Geschlecht sein kann. Coaching-Details Deine Investition: 945€ für 2 Tage Hast du das Gefühl, dass es für dich noch ein weiter Weg zu einer charismatischen Persönlichkeit ist? Dann wähle das 3-tägige Coaching-Programm, bei dem deine Investition 1295€ beträgt. Besitzt du schon eine gute Ausstrahlung, aber möchtest noch mehr? Dann kann ein Coaching-Tag für 545€ dich wirksam zu noch mehr Charisma bringen. Es gibt einen Rabatt von 50€ für Schüler, Studenten und Auszubildende. Coach-Teilnehmer-Verhältnis: Eins-zu-Eins Verhältnis von Theorie zu Praxis: 30 zu 70 Prozent Investiere jetzt in deinen Weg zum charismatischen Mann hier oder mit einer kurzen Mail an authentic.charisma@yahoo.de . PS: Am Ende deines Coachings erhältst du deinen persönlichen Masterplan - ein individualisierter Entwicklungsleitfaden für deine nächsten Monate nach dem Coaching. Der enthält ausgewählte Aufgaben, mundgerechte Übungen und wichtige Literaturtipps, mit denen du deiner Entwicklung nach dem Coaching noch mehr Schwung gibst. PPS: Damit wir dieses Einzelcoaching für dich optimal maßschneidern können, erhältst du ein intensives Coaching-Vorgespräch. Dort nehmen wir deine Ziele und Wünsche auf und finden heraus, was dich bisher an deinem Erfolg gehindert hat.
  4. Nur eine kurze Response aus'm Feld, was gleichzeitig ein Tipp für Anfänger sein soll: Vielfach hört man ja, dass man beim Date nicht über ehemalige Beziehungen reden soll. Jedes Mal, wenn ich in meinen vergangenen Sets diese Frage gestellt bekommen habe, habe ich geblockt - und war verblüfft über die Wirkung. Im abblocken dieses Gesprächsthemas steckt nämlich richtiges Potential, das Ihr für Euer Game nutzen könnt! Irgendwann während des Gesprächs driften Frauen auf das Glatteis Ex-Beziehungen ab. Ich lasse sie erzählen und warte nur noch auf die Frage "Und, bei Dir?". Variante 1: Wenn das Gespräch noch oberflächlichen Charakter hat, also weder Kissclose noch Kinomäßig eskaliert wurde: "Hey, wir haben nicht einmal unser erstes Date und Du steigst in so ein schlüpfriges Thema ein. Wo doch das Reden über Ex-Beziehungen ein no-go ist!" Verbal ist das fast schon ein Neg, aber mit einem Lächeln und entsprechend überlegenem Blick (Wir beide wissen, daß ich Recht habe, nicht war Süße?!) ist das Euer Home Run!!! Variante 2: Wenn man sich schon näher gekommen ist, der Kissclose/Kino Eskalation also bereits in trockenen Tüchern ist und sie nun die Frage nach Deinen Ex-Beziehungen stellt: "Hey, soweit sind wir noch lange nicht!" In der Regel schaut Weibchen Euch daraufhin fragend an:? "Über Ex-Beziehungen rede ich erst mit einer Frau, wenn wir bereits etwas intimer miteinander sind - sprich, wir im Bett schon Freestyle fahren und ich Vertrauen zu ihr habe!" Dies ist die offensiv direkte Gangart, wobei "Freestyle fahren im Bett" ihrem Unterbewußtsein gleichzeitig mitteilt, das ihr im Bett eher der fortgeschrittenen Liga angehört und obendrein ihre Fantasie gut anfeuert! Im besten Fall hat sie bereits gehooked und will jetzt mehr über Freestyle erfahren. Egal wie man es anstellt, es ist ein Schachzug par excellence, dem Frau ausgeliefert ist. In beiden Fällen seid Ihr eindeutig Dominant und an dem Statement gibt es nichts zu rütteln - jede Frau wird es einsehen (müssen). Die Reaktionen in meinen Sets reichen von verbaler Zustimmung - begleitet von "Unterwerfung" via BodyLanguage - bis hin zur Bewunderung: "Du hast absolut Recht und ich finde Deine Einstellung echt bewundernswert!". Falls Ihr InField in solch eine Situation kommt und das Blocken mit obigem Background anwendet, schreibt doch einmal, wie es gelaufen ist. Cheers, AstralPilot
  5. Hallo zusammen, ich war ein paar Wochen hier im Board verschollen, hab mich weg von der Theorie mehr in die Praxis gewagt, hatte unter anderen mit einer Frau sehr meinen Spaß, die sich sogar dann in mich verliebte, aber mir dann eindeutig zu anhänglich wurde, so dass ich sie wieder los bekommen wollte (und das gelang mir jetzt auch - gar nicht so einfach gewesen), denn das war mir zuviel beklemmende Nähe... Hab versucht mich nicht zu sehr mit Theorie zu beschäftigen, sondern in der Praxis zu üben und zu üben. An einer Stelle würde ich mich gerne verbessern und zwar ist dies beim Aufbauen von Attraktivität. Wir haben schon über das Erzeugen von höherem DHL gesprochen, wie man Seelenverwandtschaft suggiert und aufbaut ist mir auch klar und wie man eine magische Verbindung aufbaut, so dass sie denkt man ist genau derjenige wonach sie immer gesucht hat. Das klappt auch schon bei mir, aber nicht immer und besonders am Anfang gelingt es mir noch nicht perfekt Attraktivität aufzubauen. Also ich meine damit, dass sie wirklich das Gefühl bekommt mit mir die Nacht verbringen zu wollen und nicht nur einen netten Abend etc. Oft in verschiedenster Weise schon diskutiert, aber mich würde sehr interessieren, wie Ihr noch Attraktivität aufbaut... verratet mir mal noch so Euere Tipps...
×
×
  • Neu erstellen...