Jump to content
Pick Up Tipps Forum

HELLo

New Members
  • Gesamte Inhalte

    5
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über HELLo

  • Rang
    neu im Forum

Profile Information

  • Geschlecht
    Mann
  • PU Know-How
    Beginner(in)
  1. "Klassische Machtübernahme, damit du auf Abstand gehalten werden kannst." Wie reagiere ich denn am besten in so einer Situation?
  2. Vielen Dank für eure hilfreichen Antworten. Habe vergessen meinen Text zu aktualisieren. Hier ein kleines Update: >Mittwochs wäre sie gekommen meinte aber Aufgrund sehr wenig Zeit, sollten wir uns lieber Freitags treffen, da müsste sie zwar auch gegen 19 Uhr los, trotzdem mehr Zeit! (treffen von 15-19 Uhr also) (19 Uhr los - legit da sie Abends in nem Club* ist) *Schrieb sogar ne Nachricht das ich doch auch kommen könnte. (Keine Antwort von mir) "Das war grade eine richtig süße Aufforderung von mir, das ich will, das du auch kommst!" (Absage hab besseres zu tun - Geburtstag vom Freund) So. Donnerstags ganz normaler Tag geschrieben. (...) Freitags kam dann "endlich" die Nachricht, das sie grade nochmal überlegt hätte und das wäre viel zu stressig (was stimmt nach meiner Rechnung, aber das hätte sie doch auch schon vorher nachschauen können, wie die Züge fahren etc) Auch wenn sie eine 10/10 ist und einer der schönsten Frauen (die schönste!) die ich bis jetzt getroffen habe / keine lust auf solche Spielchen / also war meine letzte Antwort ich zitiere: "Du bist nicht nur sehr unzuverlässig, sondern verstehst auch vieles nicht oder falsch ... Ich finde gut das du es schaffst mir das Verlangen dich nochmal zu treffen zu nehmen. :D" Denke mal so etwas ist sie nicht gewohnt. Ihre Antwort war sehr "eingeschnappt" und etwas enttäuscht hatte ich den Eindruck. Aber wie Thakos schon sagte .. Sie ist ja auch erst 18.
  3. Bin 21 Jahre alt und komme aus Köln...bin nicht unerfahren aber auch kein Profi :-) Würde mich auch über neue Bekanntschaften freuen! LG
  4. Was ich schonmal sagen kann "Du Schönheit" find ich jetzt nicht so gut.Lieber n paar necks Ich denke sie hat gemerkt das du "leicht" genervt warst, als sie dir nicht 100% zugesagt hast. Frauen merken sowas. Ausserdem schreibe ich nach einem Date nicht soviel mit dem HB. Du bist beschäftigt und hast noch vieles andere zu tun. Wenn du dich mit ihr treffen möchtest, ruf sie einfach an. Anrufen ist immer Persönlicher als dieses dumme unemotionale schreiben. Mein Tipp: Ruf sie die Tage einfach mal an, red locker mit ihr und komm nicht sofort aufs treffen zurück.
  5. Hallo liebes PickUp Forum, bin neu im Forum und habe mir die Grundbeiträge aufmerksam durchgelesen. (einige Bücher inzwischen auch) Vorab: Ich denke ich sollte Ihr nicht mehr schreiben und es sein lassen. < Bin mir aber nicht zu 100% sicher und hoffe, ihr könnt mir meine ganzen Gedanken nehmen. Hier ein paar kurze Details: Sie 10/10 / 18 Jahre alt / Model und sehr selbstbewusst / weiß wie unglaublich hübsch sie ist / Nicht arrogant oder eingebildet / nie einen freund gehabt / 90% der Männer nerven sie nur (eigene Aussage von ihr) / selben Interessen wie ich / vom Verhalten her genau wie ich / Verstehen uns super / kennen uns ca. 2 Wochen / habe Sie nicht wie jeder Mann bei fb angeschrieben / geschrieben wurde ca. 4 Stunden mit sofort antworten und nur "XXL Romanen" / deutliches interesse ihrerseits / kurz bevor ich schlafen gegangen bin nach der Nummer gefragt / Morgens ging es weiter in whats app / bald die ersten notizen / telefoniert / treffen für Samstags ausgemacht / Story: Das Treffen wurde Dienstags ausgemacht für den Tag Samstag. (Mittwochs kam die Meldung das die Bahnen alle Streiken) Sie schrieb mir dann wie blöd es doch sei, das alle Bahnen Streiken und sie gar nicht kommen könnte. Ihr belehrte sie eines besseren uns zeigte Ihr, das an diesem Tag (und auch an den anderen) wohl Züge fahren würden und ihre Infos falsch seien. Komischerweise hatte ich trotzdem das Gefühl, sie wolle trotzdem Samstags nicht kommen. (...) Wie sollte es auch anders sein, Samstags kam irgendeine dumme Ausrede, das Sie nicht könne. (hatte es aber auch nicht anders erwartet) Normalerweise kenne ich es so (von Frauen die Interesse an mir haben) Automatisch beim absagen, ein neues Datum vorschlagen. Sie jedoch nicht (Schätze sie von Ihrer Art aber auch nicht so ein, das sie soetwas tun würde.. Dafür ist sie zu "eitel") Sie sagte jedoch, das wir es natürlich nachholen würden. (...) Dienstag war es dann so weit. Haben uns das erste mal getroffen, haben dauerhaft Gelacht und uns super verstanden. Obwohl sie (angeblich) um 19 Uhr los musste, hat sie "zufällig" nicht auf die Uhr geguckt und es war 20:30. Um 21 Uhr käm Ihre nächste Bahn und sie fragte mich, ob wir es denn noch rechtzeitig zur Haltestelle schaffen würden. (es waren HÖCHSTENS 10 minuten zu Fuss das wusste sie auch zu 100%) Ich sagt mal schauen, ich denke nicht. "Zufällig" gingen wir beide also sehr langsam richtung Haltestelle und sie verpasste ihre Bahn. So hatten wir noch mehr Zeit zum reden. (...) Ich fragte sie, ob wir nächstes mal etwas Spannenderes als Spazieren Unternehmen würden. zB Schwimmen oder in den Zoo. Dann machte ich einen Scherz, das sie ja jetzt unmöglich Nein sagen könne und sich einfach etwas einfallen lassen soll, wenn es nein wäre. Aber sie war sehr ehrlich und sagte mir, das sie auf jeden fall ein erneutes treffen will. Einen Termin machten wir nur halb aus, da sie sich nicht sicher war, ob sie Freitag oder Samstag Zeit hat. (Man weiß immer, ob man Zeit oder nicht hat. Es kam auch keine Nachricht mehr zu dem Thema / was mich natürlich stutzig macht) Eine Station konnte ich mit ihr mitfahren. Beim Abschied in der Bahn, wollte ich sie "eigentlich" Küssen, jedoch war es meiner Meinung nach, einfach der falsche Zeitpunkt. Also verabschiedeten wir uns sehr Herzlich und ich wollte sie ganz normal Umarmen, jedoch drückte sie mich wirklich feste. Nicht lustig, sondern sehr Emotional. Am Abend haben wir wieder wie vorher geschrieben (alles gut). Habe ihr dann irgendwann geschrieben ob wir (..) Schwimmen fahren und sie meinte sie hasst Schwimmbäder und hätte ausserdem keine Kohle. (mag ja sein) Jedoch schlug sie auch nichts anderes vor. Ich sagte ihr dann: Danke das du jede meiner Ideen zu nichte gemacht hast Jetzt hab ich keine Pläne mehr, also treffen wir uns einfach nicht! Ihre Antwort war dann: "Nö. Nö. Dann muss ein Plan Z her." (also doch interesse?) Nach langen hin und her wer denn jetzt sagt was wir machen, schlug ich etwas gutes vor für Mittwochs (wo sie meint Zeit zu haben sich aber nicht sicher ist (?!) ) Sie würde mir aber noch bescheid sagen. Dann wieder normal geschrieben, paar Witze gemacht / letzter Satz im Verlauf von Ihr ( nur ne kurze Antwort ) Seitdem habe ich nichts mehr geschrieben. Warte einerseits das sie sich mal meldet, anderseits habe ich stark das Gefühl, das sie gar nicht wirklich Lust hat. Nur da ich sie kenne, schätze ich sie so ein, das sie will das ich mich melde. (Das ganze hatten wir schonmal und sie war froh, das ich nachgegeben habe. Sie hätte es eh nicht mehr länger ausgehalten und wollte sich dann abends melden) (das ganze ist jetzt ca. 1-2 Tage her) Meine Frage nun: Ist es richtig, mich nicht zu melden? Sollte ich weiter normal mit ihr schreiben jedoch das Treffen nicht mehr ansprechen? Oder soll ich warten, bis sie sich meldet? Wenn von ihr bis Mittwochs nichts kommt, dann wüsste ich sowieso zu 100% bescheid. Entschuldigt die Rechtschreibfehler bitte, es ist schon spät. :-) ^^ Vielen lieben dank an jede hilfreiche Antwort. Hoffe das ich mir dadrüber einfach keinen Kopf mehr machen muss und Klarheit bekommen von "euch Profis^^" Liebste Grüße aus dem kalten Köln !
×
×
  • Neu erstellen...