Jump to content
Pick Up Tipps Forum

peter78

Members
  • Gesamte Inhalte

    227
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    2

peter78 last won the day on October 19 2016

peter78 had the most liked content!

Über peter78

  • Rang
    regelmäßiger Forengast

Profile Information

  • Geschlecht
    Mann
  • PU Know-How
    Fortgeschrittene(r)
  • Ort
    Irgendwo zwischen München und Rosenheim
  • Beruf
    Unternehmer in der Medienbranche

Letzte Besucher des Profils

552 Profilaufrufe
  1. peter78

    Freunde von Ex

    Meine ist mir im letzten halben Jahr, als sie noch bei mir war (Anfang 2011) so oft fremd gegangen, dass ich garnicht mehr mit dem Zählen hinterher kam. Ich wollte sie ja eh schon lange loswerden, da es immer nur Drama, Zirkus, Streit gab und sie sich eh nicht mehr (ohne mich) um den Haushalt und noch schlimmer nicht mal um unser Kind gekümmert hat. Obligatorisch war natürlich, dass ich ihr zu jedem Seitensprung eine Szene gemacht habe, bis sie an jenem Sommertag mit der "Drohung" ums Eck kam, dass ihr letzter Lover ihr gleich den Schlüssel geben würde. Dies habe ich mit den Worten: "Dann nimm den Schlüssel und verzieh Dich" kommentiert. Dieser, für Sie sehr überraschenden Aufforderung kam sie dann kleinlaut und umgehend nach. Die Beziehung zwischen denen beiden hat ganze zwei Monate gehalten, bis sie eben den mit den Nächsten in dem ersten seiner Wohnung beschissen hat. Diesen, zu dem sie von mir aus gezogen war, habe ich dann immer wenn er mir über den Weg gelaufen ist, mit einer "Erlöserhalbe" oder "Befreiungsbier" beglückt. Was dem natürlich gar nicht geschmeckt hat - aber immer wieder der Auslöser für lustige Situationen in meinem SC gesorgt hat. Ich würde es sofort wieder genauso machen.
  2. peter78

    Freunde von Ex

    @WhiteTip Das ist nur eine Sache zwischen Euch beiden. Das betrifft die anderen nicht, das hat sie nicht zu interessieren und es ist auch nicht deren Problem. Zieh einen Schlußstrich drunter. Verhalte Dich Dritten gegenüber, wie wenn es die Ex nie gegeben hätte oder lass sie links liegen. Eine andere Möglichkeit gibt es nicht. Wie alt bist Du eigentlich?
  3. peter78

    Freunde von Ex

    Wie Du mit den Leuten umgehst, bleibt allein Dir überlassen. Du kannst oberflächlich auf jeden Fall weiterhin zu ihnen Kontakt haben, bzw. sogar mit ihnen befreundet sein. Dabei solltest Du aber bei ihnen keinen Loyalitätskonflikt heraufbeschwören. Im Klartext: Wenn sie weiterhin mit Deiner Ex befreundet sind/sein wollen, wirst Du wenig dagegen tun können. Du solltest aber damit aufhören, genau bei diesen Leuten, Dich über Deine Ex zu beschweren (o.ä.). Solltest Du dazu (noch) nicht in der Lage sein. Abstand zu diesen Leuten. Bei mir ist es eine Nummer größer: Der beste Freund meiner Exfrau ist mein einziger Nachbar, der mir in den Suppenteller schauen kann. Meine Tochter wohnt bei mir, was ihre Mutter (besagte Ex) inzwischen gerne wieder ändern würde. Tiefere Einblicke in meinen Alltag will ich dem natürlich nicht (mehr) gewähren, da ich weiß, dass er ihr alles an die Hand geben würde, was sie gegen mich verwenden könnte. Den Kontakt zu diesem Mann habe ich in jedem erdenklichen Sinne abgebrochen. Mir fehlt er nicht in meinem CS. Ich habe genügend andere Leute, die nix mit ihr zu tun haben.
  4. Mit 18 ist sie sicher nicht so erfahren, wie sie tut. Auch ihr Selbstbewußtsein würde ich eher als Schutzschild verstehen. Möglich, dass sie viele wollen, aber ob überhaupt schon jemand dran durfte steht auf einem völlig anderen Blatt. Du solltest ihr ein gutes Maß an Vertrauenswürdigkeit und Geborgenheit entgegenbringen. Wie gesagt, zwar cool bleiben, das aber auch nicht übertreiben. Begegne ihr nicht anders, als anderen Mädchen bzw Frauen in Eurem Alter.
  5. Dann seid ihr ja noch ziemlich jung - dann solltest Du auch die Coolness etwas auf Halbflamme laufen lassen. Die tut möglicherweise viel cooler als sie ist.
  6. peter78

    1. Date seit 2 Jahren

    @KarlB Der Kern des Problems ist, dass Du alternativlos bist und alles auf diese eine Frau setzt. Dadurch klammerst und alles versuchst, sie zu erobern. Genau deshalb kannst Du eigentlich leider (fast) nur verlieren in dem Spiel. Gerade wenn man endlich eine Beziehung haben will (kenn ich) setzt man alles auf eine Karte (kenn ich auch) verdrängt und vertreibt andere potentielle Partnerinnen (kenne ich auch)... Damit wirst Du immer und immer wieder auf die Nase fallen, außer Du willst ein Mauerblümchen. Ich wünsche Dir von Herzen trotzdem die Coolness und das Glück, die Gute zu erobern.
  7. Von außen lässt es sich leicht sagen: Aber zeig ihr nicht weiter mit Worten, dass Du scharf auf sie bist. Sorg unbedingt dafür, dass Du so schnell wie möglich allein mit ihr bist. Dann besorg es ihr, so wie sie es noch nie erlebt hat (mit steigenden Alter steigt auch die Gefahr, dass sie schon vieles erlebt hat. Wie alt seid ihr?) Beim Geschreibsel bleibst Du an der Oberfläche. Beantworte ihre Fragen mehr nicht. Schau, dass Du ein fixes Date hinkriegst. Wenn sie auf Deinen Vorschlag nicht kann - soll sie einen machen. Das wars. Halte Dir alle anderen Türen offen und Eisen im Feuer. Du darfst auf keinen Fall Needy sein bei so einer.
  8. peter78

    1. Date seit 2 Jahren

    Wahrscheinlich steht ihr da im Kreis und schaut nicht links und rechts. Das kenn ich und da hab ich auch keinen Bock drauf, hinzugehen. Hat nix mit Mut zu tun, sondern vielmehr damit, dass mir das zu blöd ist, mich ins Kreuzverhör zwischen 5 oder mehr Mädels zu begeben und mich dadurch bei denen allen gleichzeitig "zu verbrennen" wie V-Männer sagen würden. ^^
  9. Vom durch die Gegend rennen und alles anzuquatschen habe ich längst Abstand gewonnen - bzw nie richtig damit angefangen. Wenn Offline was läuft, dann an der Supermarktkasse, Metzgertheke, Fischstand usw. Wenn von ihrer Seite schon mal ein lächeln (zurück)kommt, pack ich die Gelegenheit beim Schopf und lade sie direkt zum Kaffee ein (lasse sie aber meistens selber zahlen) und schau, dass dort natürliches Interesse und Sympathie entsteht, so dass man sich bei der nächsten Gelegenheit mal Abends zuhause auf ein Glas Wein o.ä. trifft und meist passiert dann auch der Lay. (Lay-Rate: ca. 10%) Ansonsten bin ich in der Regel online unterwegs. Da ich alleinerziehend bin kann ich ja eh nur selten Abends raus und schau, dass ich da genug Mädels hab, auf die ich zurückgreifen kann, wenn ich Sex will (Layrate: 80%). Dabei ist es auch immer gut, dass ich nicht pausenlos rumtexte, sondern auch den Eindruck hinterlasse, ohne Zwang zu handeln. Beim Clubgame passiert es entweder, dass man zuhause aufschlägt - eine angeheizte Stimmung lässt sich da nur selten in einen anderen Abend transportieren. Ich wohne aber sehr ländlich, dass ein Spontan-Lay auch nur entweder bei ihr (wenn sie Single ist) oder im Hotel endet. Auf seitenspringende Frauen hab ich da so gut wie keine Chance. (Lay-Rate 5-10%). Heißt nicht, dass ich es nicht genieße in Clubs unterwegs zu sein und ich tanze und knutsch dort auch immer. Aber das liegt mehr daran, dass ich da wirklich nur zum Spaß und mit zahllosen Freunden und Bekannten umgeben bin und nicht unter Zwang zum Aufreißen. KeepCool und immer locker bleiben - so läuft es am Besten. So gesehen betreibe ich gar kein richtiges Game nach PU-Verständnis.
  10. Alles Blabla von der Guten... Auch wenns Dir schwerfällt - setze einen dicken Haken dahinter. Gut möglich, dass sie es anders empfunden hätte, wenn Du durcheskaliert hättest. Aber das ist rum ums Eck - hab Spaß mit dem Wochenende und freue Dich, frei zu sein. Irgendwann werden Dich solche Körbe nicht mehr im geringsten interessieren.
  11. lol @Neice ich finde es sehr amüsant, wie Du meinen Kommentar ins lächerliche ziehst. Das sagt einiges über Dich aus. Tut mir Dir gegenüber sehr leid, dass ich diese vermeintliche Klugscheisserei von mir gegeben habe...
  12. Warum hast Du es gelöscht? Auch so ein Anzeichen, dass Du noch nicht wirklich weißt, was Du willst. Nicht standfest gegenüber Kritik bist. Schade eigentlich, denn im Prinzip wollen sie Dir nur helfen. Auch wenn manche etwas barsch rüberkommen. Das wird aber mit der Zeit, hoffe ich.
  13. Hier ein paar grundsätzliche Dinge: Legt Euch niemals auf eine einzelne Frau fest. (schon garnicht ganz am Anfang) Schaut, dass ihr immer so viele Eisen im Feuer habt, dass Euch die Zeit wirklich nicht reicht. Investiert mit Fingerspitzengefühl. GARNICHT zu investieren führt nicht zum Ziel. Schaut, dass ihr korrekt seid. Ab einem gewissen Alter und Reife könnt ihr ganz bewusst den Gentleman herausheben: Zuvorkommend und höflich sein, dabei natürliche Dominanz gegenüber dem "schwachen Geschlecht" ausstrahlen und dadurch Türen aufhalten, ohne Needy oder Nice-Guy zu sein. Zeigt Eure Verantwortung und Fürsorge. Beispiel: Erst vor wenigen Tagen habe ich eine offensichtlich interessierte junge Frau, die mir aber zu betrunken war zu ihrem Set zurückgeführt, dass die bitte gut auf sie aufpassen sollen. Beim Date morgen mit ihr habe ich bestimmt mehr Spaß, als ich an dem Abend gehabt hätte und sie fühlt sich von vornherein sicher und gut aufgehoben. Viele dieser Punkte sind U30 schwierig. Da muss man reinwachsen. Je mehr Alternativen und Optionen man hat, um so leichter geht das von der Hand und umso "risikofreier" kann man dies und jenes trainieren und lernen. Ein paar Grundsätzliche Dinge für Euer Innerstes: Eignet Euch Empathie und Emotionale Intelligenz an. Schaut auf Euer Leben, das bestimmt einige kleine und große Erfolge auf der Liste hat (vom "Siegersperma sein" und Laufen lernen angefangen, über Schulabschluss, guter Job...) Setzt Euch Ziele, die zwar eine Herausforderung sind, aber dennoch gut erreichbar sein. Macht Sachen, bei Denen Ihr Euch wohl fühlt. Das alles wird Euch eine natürliche, positive Ausstrahlung geben. Euch zu Menschen machen, mit denen man einfach gerne seine Zeit verbringt. Menschen, über die sich alle freuen, wenn sie kommen. Das gilt natürlich auch für Frauen. Dann könnt ihr wieder oben bei der Liste anfangen.
×
×
  • Neu erstellen...