Jump to content
Pick Up Tipps Forum

RUUEEDIGER

Members
  • Gesamte Inhalte

    24
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über RUUEEDIGER

  • Rang
    neu im Forum

Profile Information

  • Geschlecht
    Mann
  • PU Know-How
    Beginner(in)

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hallo, habe die letzten beiden WEs jeweils ein tolles HB beim Clubgame kennengelernt. Mit beiden kams zum KC - kein Sex. Habe mit beiden zusammen über mehrere Stunden getanzt, händchen gehalten, geschmust etc. War sehr schön und eng (über das klassische besoffenen-geknutsche hinaus).Beruflich, bildungstechnisch usw. hat es ebenfalls harmoniert. (Ist für mich für eine mögliche Beziehung zwar nicht ausschlaggebend, aber finde es dennoch super, wenn die Mädels in der gleichen Branche tätig sind). Was ich nicht verstehe, ist dass mir beide am nächsten Tag auf meine Nachricht nicht mehr geantwortet haben... Ich wollte mal fragen wie ihr mit sowas umgeht? Ich frage hier insbesondere deshalb, weil bei beiden eigentlich (zumindest aus meiner Sicht) alles wirklich gut gepasst hat. Beruflich, bildungstechnisch, interessentechnisch etc. Zudem war es mit beiden sehr intim und vertraut über den ganzen Abend hinweg. Ich treffe nur selten auf Frauen, die mich im ersten Moment so richtig flashen. Und genau bei solchen fällt es mir schwer auf "next" zu gehen. (Finde das auf Dauer auch irgendwie ermüdend, bzw. oberflächlich, obgleich mir wohl nichts anderes übrig bleibt^^). Was sind Eure Erfahrungen und wie geht ihr damit um? Insbesondere, wenn ihr auf für euch "besondere" Frauen trefft?
  2. Suche Wing/Lair für Hannover. Bin 31, Ex-Kölner, derzeit in Linden/Nordstadt. Mache kein Powersargen - auch für intellektuellen Austausch. Cheers
  3. Hi, kann mich jmd ausm Hannover Lair anschreiben? Habt ihr ne whatsappgruppe? Grüße
  4. Darüber reden finde ich leichter gesagt als getan. Stellt euch vor eure Freundin kommt auf euch zu und sagt euch: "Hi Schatz, ich bin mit dir vollkommen zufrieden aber gleichsam verspühre ich Lust mit anderen Männern zu schlafen". Kann man sich ab diesem Zeitpunkt noch ohne Hintergedanken küssen? Bleibt alles so wie es vorher war? In einer guten Beziehung sollte man sicherlich über alles reden können aber in manchen Punkten herrscht dennoch großes Konfliktpotential.
  5. Ich reagiere allergisch, wenn sich Leute nicht konstruktiv mit Themen auseinandersetzen, die durchaus spannend zu diskutieren wären! Dann bitte einfach die Kommentare lassen. Kommentare wie "Absoluter Käse" gehören z.B. dazu. Das Thema, das ich hier diskutieren wollte, ist nämlich genau jenes, dass ich zu 100% zufrieden bin, aber dennoch gelegentlich sexuelle Fantasien mit anderen Frauen habe. Und da es gerade bei dieser kontroversen, aber durchaus logischen und nachvollziehbaren Vorstellung EBEN KEIN SCHWARZ-WEIß JA ODER NEIN gibt, sondern ein interessantes ZWISCHENDRIN, wollte ich das hier diskutieren - Eure Meinung einholen und fragen wie der Rest damit umgeht. Das ist nämlich genau jener innere Konflikt, den mit Sicherheit 80% aller Männer (und vielleicht genauso viele Frauen) verspüren, auch wenn sie glücklich sind. Glücklich in einer Beziehung zu sein hängt doch nicht davon ab, ob ich zwischendurch an andere Frauen denke. Mit "absoluter Käse" kommen wir an dieser Stelle ebensowenig weiter wie mit "Dann bist du wohl doch nur zu 90% glücklich". Und ja, es regt auf, wenn Möchtegernweisheiten spannende Diskussionsgrundlagen zerstören, anstatt sie mit konstruktiven Beiträgen zu füttern und in neue Sphären zu lenken. Beispiel gefällig: Du hast mich erwischt - Ich hoffe du siehst wie schnell eine fruchtbare Diskussionsgrundlage durch einige unqualifizierte Kommentare ad adsurdum geführt wird - schade um das eigentlich sehr spannende Thema
  6. Zitat 1: Schön, dass hier auch Beitrag von weiblicher Seite steht, ich denke allerdings zugleich, dass der Konflikt auf männlicher Seite aufgrund der Triebe noch etwas stärker ausgeprägt ist. --> Deine Antwort: absoluter Käse. --> Absolut NICHT Käse. Abgesehen davon, dass du deine Antwort nicht ansatzweise begründest, was leider sehr schade ist, lieferst du auch keinen wertvollen Beitrag also spar dir die überflüssigen Kommentare - Danke. Alleine durch die Hormone der Pille werden die sexualtriebe bei der Frau schon stark gezügelt. Zitat 2: Mit dem Wort "vorstellen" wollte ich nur suggerieren, dass ich mit der Beziehung zu 100% zufrieden bin - und zwar in jeder Hinsicht. DOCH - ich bin zu 100% zufrieden - aber nett, dass du besser über meine Beziehung Bescheid weißt. Der zweite unnütze Kommentar, der zudem keine Ergebnisse hervorbringt. Schade. Der Konflikt liegt nämlich ganz genau darin, dass ich glücklich bin, aber dennoch gelegentlich an andere Frauen denke. Das hat allerdings nichts damit zu tun, wie ich zu meiner Beziehung stehe --> gerade hier liegt das Konfliktpotential beziehungsweise der Themenschwerpunkt des Threads. Das hast du wohl leider nicht verstanden. Dass auch andere meiner Meinung sind, siehst du z.B. anhand der vorherigen Posts. Das Thema ist weitaus komplexer, als dass man es mit einer schwarz-weiß-Polemik umschreiben könnte und genau DARUM GEHT ES. Zu Zitat 3: Herzlichen Glückwunsch zu deiner Beziehung.
  7. Mit dem Wort "vorstellen" wollte ich nur suggerieren, dass ich mit der Beziehung zu 100% zufrieden bin - und zwar in jeder Hinsicht. Der einzige innere Konflikt liegt darin, dass auch ich die Einstellung teile, dass der Mensch kein monogames Wesen ist. Deshalb wollte ich mir hier eure Meinung dazu einholen, wie Ihr mit diesem Inneren Konflikt umgeht, den wohl auch viele andere teilen. Schön, dass hier auch Beitrag von weiblicher Seite steht, ich denke allerdings zugleich, dass der Konflikt auf männlicher Seite aufgrund der Triebe noch etwas stärker ausgeprägt ist.
  8. Hallo, wollte mir mal eure Meinungen einholen. Ich habe seit einem Jahr eine glückliche Beziehung mit nem Mädel, mit der ich mir es durchaus vorstellen könnte, sie ggf. mal zu heiraten (Alles stimmt soweit - auch sexuell). Beziehungstechnisch ist alles in Ordnung. Das einzige was mir immer wieder aufs Gemüt schlägt ist, dass ich zwischendurch einfach Bock habe mal wieder Sex mit anderen Frauen zu haben. Ich finde die Vorstellung noch immer komisch, für die nächsten 30 Jahre mit der gleichen Frau Sex zu haben. Vor allem bekommt man, wenn man in einer Beziehung steckt, ständig Einladungen wenn man unterwegs ist...Ihr kennt das ja 8) Was meint ihr dazu? Habt ihr ähnliches Verlangen/Erfahrungen
  9. Hatte mir eine Weile lang überlegt das hier ausführlicher zu beschreiben, da die Diskussion etwas vom Thema abweicht. Ich möchte an dieser Stelle jedoch kurz antworten, mit einem Zitat aus einer Serie, die ich prinzipiell nur jedem empfehlen kann: Samurai Champloo: "Wahre Freiheit kann man weder durch Gewalt, noch durch Anstrengung erreichen. Die Freiheit ist unabhängig, unabhängig vom Stand des Einzelnen und unabhängig von seinem Beruf. Sich selbst als all das zu akzeptieren, was man ist und alles andere fließen zu lassen, das bedeutet Freiheit." Cheers
  10. die Suche geht weiter.. mittlerweile sind wir zu zweit :-) , einfach melden per PM wenn ihr Lust habt. Cheers
  11. Hi, suche Wing für Köln. Bin 29 Jahre alt und seit nem halben Jahr dabei. Schreibt mir einfach ne PM. Cheers
  12. Hab ne kurze Frage wie ihr das bewertet: Hab n HB7 auf ner Privat-Party kennengelernt. Es kam an dem Abend zwar nicht zum KC aber ich war keine 5 Minuten weg da kam ihrerseits schon die erste sms. Das Problem ist allerdings, dass wir 100km auseinander wohnen und sie unglaublich beschissene Arbeitszeiten hat, Teilweise früh- spät- nachtschichten, teilweise die schichten ineinander vermischt und es gibt ihrerseits kein festes Wochenende. Das deckt sich so in etwa gar nicht mit meinen geregelten Arbeitszeiten. Ne Beziehung ist unter den Umständen wohl definitiv nicht möglich. Sie ist sehr an mir interessiert. Allerdings versucht sie (sie denkt da ein wenig primitiv) den Zeitraum bis wir uns nun endlich "irgendwann" mal sehen können mit 20 sms pro Tag zu überbrücken. Gelegentlich telefonieren wir auch. Mich turned das mittlerweile (es geht seit 2 Wochen so) derart ab, dass ich ihr seit 3 Tagen gar nicht mehr geschrieben habe. Sie fragt logischerweise auch schon kritisch nach "was los sei" etc. Was würdet ihr an meiner Stelle tun? Ich hatte ihr mehrfach gesagt, dass ich kb auf sms-Krieg habe und dass ich sie gerne sehen möchte. Da ne Beziehung aufgrund der oben genannten Arbeitszeiten nicht möglich scheint, geht es hier wohl maximal um ne FB. Die ist aber teuer erkauft, da sie sehr viel Pflege erfordert. Das Mädel ist echt ne Süße aber der SMS-Krieg und ihre Vorstellung, wie das bei uns weitergehen sollte, gehen mir gerade derart auf die Eier, dass ich gedanklich bei "next" bin. 1. Würdet ihr für den Lay dieses Spielchen weiterspielen, oder next? 2. Falls ja, wie kann ich die Zeit bis dahin so überbrücken, dass ich ohne 20 sms pro Tag auskomme und ihr dennoch Interesse signalisiere? Cheers
  13. kleiner Tipp noch um das "Nr auf Zettel schreiben" zu umgehen. --> Bestellt euch nen 100er Pack mit Visitenkarten, die sind nie verkehrt
  14. Ich kenne das allzugut. Üben ist wichtig, flirten macht Spass. Wenn ich bei einem Date allerdings an den Punkt gelange, an dem ich für mich entscheiden muss ob ich sie nun küssen bzw. mehr will, wird das zunehmend schwierig und ich blocke dann meistens ab. Der Grund liegt daran, dass ich eigentlich schon während des Dates relativ schnell merke ob mir diese Frau sympatisch ist oder nicht. Und wenn die Sache nicht stimmt dann will ich auch nicht mehr weil ich davon ausgehe, dass sie nach dem Sex wohl auch nicht anders wird. Vor allem wenn man bemerkt, dass sie eigentlich auf was ganz anderes aus ist (wobei das wahrscheinlich bei den meisten Frauen im ersten Moment zutrifft. Vielleicht macht es an so einer Stelle tatsächlich mehr Sinn das Date schon frühzeitig in Richtung Sex zu lenken, wie es Skywalker gesagt hat. Falls man dann dennoch weitere Sympathien entwickelt kanns ja immernoch was werden
×
×
  • Neu erstellen...