Jump to content
Pick Up Tipps Forum

WeekEnd

New Members
  • Gesamte Inhalte

    3
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über WeekEnd

  • Rang
    neu im Forum

Profile Information

  • Geschlecht
    Mann
  • PU Know-How
    Beginner(in)
  1. Ihr Alter: 22 Mein Alter: 19 Ziel: KC und FC Getroffen: 1 Mal Hallo Leute, bevor ich mit der kleinen Geschichte anfange, will ich schonmal das Problem hervorheben: Ich habe keine Eier in den wichtigen Momenten gezeigt und muss herausfinden, was ich noch retten kann bzw. wie ich jetzt vorgehen sollte. Kennengelernt haben wir uns vor ein paar Tagen auf einer Hochzeit. Vorgestellt wurden wir uns von einem betrunkenen amerikanischen Junggesellen, der via "Kennen Sie Ted?" aus der Serie "How I Met Your Mother" mich ihr vorgestellt hat. Wir haben uns kurz unterhalten, ich habe einen guten Draht zu ihr aufgebaut und ihre Telefonnummer bekommen. Sie kommt aus München (ich nicht) und sie meinte, ich sollte zum Oktoberfest kommen. Anschließend ist eine nicht all zu lange Zeit vergangen und wir beide waren auf der Tanzfläche. Nach etwas Zögern habe ich sie zu mir genommen und wir habn getanzt - und wie getanzt wurde! Am Ende sah ich diesen Blick und ihre Bisse auf die Lippe, sie hat Aufreißer-Moves gemacht und - sie war unmittelbar von meinem Gesicht - sie wollte, dass ich sie küssen - aber da meine Eltern auf der Hochzeit da waren, wollte ich jetzt für keine Furore sorgen (alias - KEINE BALLS). Später hat sie sich von mir verabschiedet. Und jetzt der zweite Kracher - statt sie anzurufen habe ich sie am nächsten Tag angeschrieben. Wir haben eine Stunde lang geschrieben, ich habe ihr insgesamt 1-2 Komplimente gemacht. Ich habe langsam das Gefühl, dass a) sie doch nichts von mir will dass sie noch dazu (oder nicht dazu) einen Freund hat (über instagram bin ich über die Braut, eine gute Freundin von mir, auf ihr Profil gestoßen, wo ich ein paar Bilder von ihr und jemanden gefunden habe - aber die Fotos sind über ein halbes Jahr her und es wurden dazu keinen neuen mit ihr und dem Typen gepostet). Ich wollte sie fragen, ob sie einen Freund hat - aber damit habe ich Angst, dass ich damit einen Schuss in den Ofen riskiere, wenn ich nicht schon aus dem Spiel bin. Ich bitte euch um Ratschläge, denn eigentlich hätte ich generell Lust aufs Oktoberfest und demnach auf die Gelegenheit, sie zu treffen. Soll ich bei ihr Intents of Interest probieren? Oder soll ich sie in einigen Tagen anrufen, Rapport?
  2. An alle, die hier einen Beitrag verfasst haben: Danke! Man braucht mir nicht zu sagen, was ich hier alles verbockt habe!!! Und das ist dieses eine Kapitel, was ich zu Ende bringen will! Vielleicht macht sie das aus Mitleid, vielleicht auch nicht - ich will das einfach hinter mich bringen und mache mir keine große Hoffnungen, was passiert, das passiert auch. Für viele von euch ist das ein Heul- und Schluchzbeitrag von mir, verneine ich auch nicht. Aber ich lebe in einer unglaublich vernetzten Community deutschlandweit, und um euch diese Community zu erklären benötige ich wahrscheinlich mehrere Stunden oder gar Tage... Ich weiß nur eins - als ich eskaliert bin, habe ich es verbockt. Auch als ich die Pick-Up-Kiste ausgepackt habe. Und ich habe mich bei dem Schritt, wo ich ihr einfach die Wahrheit gesagt habe, habe ich gedacht - sie ist unerfahren, sie mag mich wirklich - ich mach das jetzt so! Ich habe "Lob des Sexismus" gelesen. Ich habe mehrere Erfolge schon hinter mich gebracht - aber diese eine Geschichte ist so tief verwurzelt, dass ich das einfach so durchziehe, wie ich es für richtig halte - SO WIE ICH HALT BIN! Was ich mir nur gedacht habe war sie direkt zu fragen, ob sie Chancen sieht in der Zukunft, aber das ist wahrscheinlich ne ganz dumme Idee, oder? --------> Ich habe vor mich mit ihr zu treffen. Wir wollten zusammen Fallschirmspringen gehen (wir sind beide Sportler). Abends hatte ich vor einfach spazieren gehen, dass sie mir die Stadt zeigt. Aber da dachte ich mir, vielleicht doch Feiern, aber da ist sie vielleicht zu unentspannt und wird nicht besonders auf mich eingehen.
  3. Liebe Community-Mitglieder, es folgt ein etwas längerer Beitrag nun, deshalb sperrt die Augen und Ohren auf : Zu mir selbst: Ich selber schätze mich noch als Beginner ein, aber nicht mehr als radikalen Beginner. Habe in letzter Zeit relativ oft Erfolge gehabt und weiß die Basics anzuwenden. Nun zu meinem Problem: Das Problem kann ich in einem Wort formulieren - Oneitis. Ich bin seit 2 Jahren in ein Mädchen von Kopf bis Fuß verknallt. Vor einem Jahr gab sie mir einen Korb, jedoch waren wir immer noch sehr gut mit einander befreundet. Jetzt geschah folgendes: Als ich sie wieder gesehen habe auf einem großen Event, war die einzige Kommunikation - "Hallo, Tschüss". Es ist sonst nichts passiert. Natürlich war ich etwas eingeschüchtert und ich habe mir seit dem Korb immer eingeredet : "Vergiss Sie, du bist über sie hinweg" - Doch das Verdrängen war ein fataler Fehler. Am nächsten Abend habe ich ihr per Telefon einen meines Erachtens schnulzigen, kitschigen aber komplett offenen Aufsatz vorgetragen, was ich für sie empfinde und das sie das wissen sollte. Wie sie dazu stehen soll, ist natürlich ihre Entscheidung. Ich habe dann einfach sofort aufgelegt und habe ihr gesagt - "mit dir habe ich nichts mehr zu bereden, das ist das Kapitelende". 2 Tage später bekomme ich einen Anruf von ihr. Ihr müsst wissen: Sie hat in Sachen Beziehung & Liebe nicht viel Erfahrung + sie ist nicht der offenste Mensch und kein sentimentaler Romantiker wie ich. Was aus ihrem Mund kam war aber: "Ich habe lange nachgedacht und ich war einfach berührt von deinen Worten. Sowas hat mir noch nie jemand gesagt und ich habe höchsten Respekt vor dir, was du gesagt hast. Und ja, du bist mir wichtig und ich schätze dich sehr und [ACHTUNG: VERSCHLOSSENHEIT, SCHÜCHTERNHEIT] ... wir könnten es mal versuchen uns zu.... daten." ---------------- Ich war danach natürlich schon glücklich über die Worte aber ich habe ihr gesagt - "Es liegt in deiner Hand, denn hier geht es um Gegensätzlichkeit. Wenn wir uns das nächste Mal wiedersehen, werden wir es klären (habe ich nicht so mit den exakten Worten gesagt, aber das ist so die Interpretation). Und nun sehe ich sie in ein paar Tagen wieder. Ihr müsst wissen - sie wohnt etwas weit von mir, aber nicht allzu weit. Wir sehen uns gar nicht oft wegen der Distanz. Meine herausfordende und offen gestellte Frage ist: WIE GEHE ICH DIE SACHE NUN AN? Wie ihr sieht - sie ist nicht so eine mega-offene Person und sie ist eine Prinzessin (im guten Sinne). Aber ich will unbedingt es hinter mich bringen und natürlich mit dem Wunsch und Ziel, dass ich sie kläre. Soll ich mit ihr lieber feiern gehen und im Club klären? Soll ich mich mit ihr zum Abendessen treffen und dann spazieren? Weil ich komme in ihre Stadt und ich kenne mich da nicht gut aus.... Ich stehe auf diese Person komplett und wünsche mir so sehr, dass ich am Ende es schaffe, sie zu bekommen! ALSO: Bitte gibt mir so viele Tipps wie möglich!!!
×
×
  • Neu erstellen...